Bitpanda Erfahrungen

3.0 von 5

116 Bewertungen von Benutzern

34% 40
11% 13
54% 63
Hast du Zweifel ob der Anbieter seriös ist? Wir sammeln Kundenbewertungen und aktuell liegen uns 116 Bitpanda-Berichte vor. Davon sind 34% positiv, 11% neutral und 54% negativ. Im Durchschnitt ergibt das ein Ergebnis von 3.0/5 (befriedigend).

Ähnliche Anbieter

Hast du schonmal mit einem Anbieter gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Gerne kannst du uns deine Kritik (oder dein Lob) übermitteln und anderen Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen!

Bitpanda Erfahrungen

3.0 von 5

Bitpanda Erfahrung #116

Negative Bewertung von Erik am 09.04.2021

Ich habe mich bei Bitpanda registriert, da ich dachte, dass ich damit leicht und angenehm Kryptowährungen kaufen und traden kann. Ich habe sogar die hohen Gebühren in Kauf genommen und hoffte auf einen kompetenten Service und Verantwortungsbewusstsein wenn es ums Geld ihrer Kunden geht. Leider lag ich da falsch. Eines Tages bzw. vor genau 4 Tagen habe ich mal wieder 100€ eingezahlt, nachdem das Geld überwiesen wurde, war meine App plötzlich gesperrt, meine Anmeldedaten wurden nicht mehr erkannt. Jegliche Versuche mich an den Support zu wenden scheiterten. Ich bekomme keine Rückmeldung wieso ich keine E-Mail von Bitpanda zum zurücksetzten der Anmeldedaten bekommen sollte, obwohl ich die E-Mail Adressen sogar "gewhitelisted" habe. Ich bin zu tiefst enttäuscht und kann jedem nur empfehlen, Bitpanda nicht zu nutzen. Ich wurde leider durch die ganzen guten Bewertungen beeinflusst und habe somit den Fehler selber gemacht.

Melden

Bitpanda Erfahrung #113

Negative Bewertung von Anonym am 20.03.2021

Das Anmelden lief erst nach dem dritten mal, lag aber eher am ungewohnten. Das Überweisen klappte bisher immer sehr gut. Das Geld von meiner Bank war binnen von einem Tag hier. Auch das Kaufen und Tauschen von Coins klappt sehr gut. Was die Gebühren angeht, weiß ich leider nicht wie andere aufgestellt sind. Ich kam hierher, weil es bei Bison tagelange Probleme gab mit der Anmeldung. Nun bin ich seit 8 Wochen hier. Die Grafik beim Chart ist leider nicht schön. Man kann eigentlich nicht einmal erkennen, ob ein gewisser Trend vorliegt. Auch das keine Charts im eigenen Depot angezeigt, werden können ist schlecht. Somit muss ich sagen, das es hier wohl für Anfänger ganz nett ist, für Personen, die viel traden eher nicht. Da man dann über Zusatzapps oder Google genaue Daten zu den Coins suchen muss.

Melden

Bitpanda Erfahrung #111

Negative Bewertung von Ralf am 19.03.2021

Man kann Konto eröffnen, macht Überweisungen, kauft Bitcoin, dann fordert man plötzlich nachweise des Kapitals an. Wollen alles sehen, erspartes, fortlaufende private Kontoauszüge. Und wehe man hat ein Darlehen zum Erwerb der Bitcoins genommen. Dann wird sofort ohne Grund das Konto gesperrt. Das ist das Letzte! Finger weg von Bitpanda!

Melden

Bitpanda Erfahrung #110

Negative Bewertung von Anonym am 18.03.2021

Bitpanda ist bei den Gebühren gierig geworden und auch der Support lässt zu wünschen übrig. (Unbequeme Fragen werden einfach nicht beantwortet.)
Außerdem gibt's für die meisten Coins noch immer keine ProApp-Funktion. Dies macht das Handeln ohne SL sehr risky und hat mich mehr als genug Geld gekostet.
Weiter sind deren Server beim momentanen Bullrun mehr als einmal down gewesen und man kam zum gewünschten Kurs einfach nicht rein.
Man kann wirklich sagen dass dieses Unternehmen in erster Linie darauf ausgerichtet ist, die eigenen Taschen zu füllen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #108

Negative Bewertung von Anonym am 17.03.2021

Ich muss zugeben - ich bin erschrocken! Der Support ist von 6:30 bis ca. 17:30 aktiv, danach gibt es keine Chance mehr auf Klärung von Problemen (und davon gibt es genug).
Beispiel: Möchte man von seinem Bitcoin Wallet eine Transaktion starten, dann muss das auf Seite von Bitpanda manuell freigegeben werden, bevor die BTC fließen.
Mittlerweile dauert es also ca. einen halben bis zu einem Tag, um Cryptos zu transferieren.
Sorry - aber wir leben im 21. Jahrhundert - so klappt das nicht.

Melden

Bitpanda Erfahrung #103

Negative Bewertung von CyMiroer am 15.03.2021

Ursprünglich machte Bitpanda einen sehr guten Eindruck. das Registrieren ging flott durch, 2FA Sicherheit etc. ist vorhanden. Außerdem ein gutes Coinangebot. Leider war der gute Eindruck nach 2 Transaktionen und einem Versuch, Bitcoin in Euro umzutauschen dann auch weg. Gebühren sind nicht wirklich transparent. Bei einer kurz aufeinanderfolgenden Transaktion auf das selbe externe Wallet waren die Gebühren plötzlich um das 10 Fach gestiegen. Von 2€ auf 20€ unabhängig von der Betragshöhe, die transferiert werden sollte. Wenn ich Infos dazu haben möchte, wie diese Gebühren zustande kommen, findet man während der Transaktion keine genaue Erläuterung.
Beim Tausch von Bitcoin in Euro war der Kurs die ganze Zeit um ~1000€ niedriger, als bei anderen Börsen. Zwar erklärt das Bitpanda u.a. mit einer 60 Sek. Preisgarantie etc. aber mir schien hier generell der schlechtere Kurs Vorrang zu haben. Zur selben Zeit habe ich den Kurs auf einem anderen Wallet versucht zu wechseln und dort konnte ohne 1000€ Kursverlust getauscht werden.
Des Weiteren sind die Coins teils im TradeOnly Modus, was mir ein unberechenbares Risiko scheint, wenn schnell verkauft werden muss.

Melden

Bitpanda Erfahrung #102

Negative Bewertung von Anonym am 13.03.2021

Ich habe heute die Erfahrung gemacht, dass zur gleichen Zeit der BTC Kurs auf Bitpanda rund 1000 CHF niedriger war als bei Binance. Ebenfalls war eine Kryptowährung "Chiliz" in freiem Fall, ich habe bei einem Kurs von 0.57 den Auftrag zum Verkauf gegeben, erhielt dann schiessliche einen Kurs von 0.54. Es ist mir schleierhaft wie zur selben Zeit an zwei verschiedenen Börsen einen Unterschied von CHF 1000 auf dem Preis des selben Titel bestehen kann. Bitpanda ist viel zu teuer, und die Kurse werden sehr verzögert angepasst. Leider muss ich BTC belassen, der Verlust wäre zu groß. wenn ich den Bestand zu Binance wechsle. Aber für alles andere wechsle ich nun zu Binance, welche viel genauere, zeitnahe Kurse hat und viel günstiger ist zum traden.

Melden

Bitpanda Erfahrung #101

Negative Bewertung von Anonym am 13.03.2021

Das Positive zuerst: Die Transaktionen und die Registrierung haben gut funktioniert. Klar, ansonsten kann man ja auch kein Geld von den Kunden verdienen.
Nun zum Negativen. Die Gebühren sind einfach nur frech. Für einen Swap (von einer Krypto auf eine Andere) fallen aufgrund des Umwegs über EURO die doppelten Gebühren an (ca. 3%), wodurch auf Dauer eine Menge an Gewinn verloren geht . Ein Weiterer Punkt der gar nicht geht, ist die Aktualität der Preise. Diese sind nicht in Echtzeit und unterscheiden sich zu stark von den Preisen auf den anderen Börsen. In Verbindung mit der Langsamkeit der Seite ist es oft nicht ganz klar, wieso einem nach einem Swap mal schnell 100 Euro im Wallet fehlen… Das geht meiner Meinung nach gar nicht und ist in einer solchen Branch laienhaft. Nach 3 Monaten auf Bitpanda werde ich auf jeden Fall meine Koffer packen und auf eine andere Börse umziehen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #100

Negative Bewertung von GHP Holding AG - Geschäftsführer am 12.03.2021

Bitpanda hat einen absolut miserablen Service, Antwortet tagelang nicht auf Anfragen, deaktiviert Kontenanträge ohne weitere Information, ordnet überwiesenes Geld bis zu 4 Tagen nicht zu. Die E-Mailinformationen sind so dürftig, dass es zu keinem Zeitpunkt zu einer wirklichen Kommunikation kommt.
Auf ganzer Linie nicht empfehlenswert. Bessere Empfehlung mit wesentlich mehr Sternen: Kraken

Melden

Bitpanda Erfahrung #99

Negative Bewertung von Anonym am 12.03.2021

Anfangs guter Eindruck um mit Crypto zu beginnen, unkomplizierte Registrierung und Einzahlung von Fiat Währung. Gute App für Newbies, man merkt erst wie primitiv die Bitpanda Plattform tatsächlich ist, wenn man sie mit renommierten Cryptobörsen vergleicht.
um die wichtigsten Coins zu handeln spricht bis hierhin nichts gegen Bitpanda.

was mich aber echt nervt ist, dass die fehlende Transparenz bei den Transaktionsgebühren und die absolut überteuerten Transaktionsgebühren beim versenden von Tokens, zb. 1,6 LINK Gebühren (36€) um meine 17 LINK auf meine Hardwarewallet zu schicken, das ist eine Frechheit.
der absolute Knaller ist, dass Bitpanda einen Teil meiner Coins eingefroren hat, ich kann nur einzahlen aber sie nicht bewegen, zb auf meinen Ledger nano oder eine andere Walletadresse, ein Verkauf ist derzeit nicht möglich und wird geblockt!
Mich betrifft es mit Vechain (VET), Freunde von mir berichteten schon seit geraumer Zeit das sie ihre coins nicht mehr bewegen können dies Betrifft ADA, DOT und IOTA
die Auszahlung meiner VECHAINs (VET) ist bis auf weiteres nicht möglich, bitte versuche es später noch einmal erhalte ich als Meldung, so wie meine Freunde auch!
Staking ist super wenn man selbst delegiert und dann natürlich auch die Zinsen erhält.

Melden

Bitpanda Erfahrung #98

Negative Bewertung von swillhs am 11.03.2021

Ich bin total Erschrocken über die Gebühren beim Handeln von Kryptowerten auf Bitpanda. Ich habe meinen Account vor Jahren mal eröffnet und diesen aber nicht wirklich genutzt. Nun hab ich mal einiges an Währungen von Coinbase zu Bitpanda verschoben, weil mir die Oberfläche und die sehr einfache Bedienung wirklich gefallen hatten. Leider wird der positive Eindruck des guten Handling in der Benutzeroberfläche durch die Trading-Gebühren wieder zerstört. So werden z.B. beim Swap von einer Krypto-Währung in eine anderen (z.B. ATOM - USDC), umständlich der Weg über eine Fiatwährung gegangen (ATOM-EUR-USDC). Dies führt dazu, das man extrem hohe Kosten für diese Transfers hat. Auch das Versenden von Kryptos lässt sich Bitpanda sehr gut Vergüten. Ich habe aus diesen Erfahrungen alle meine Assets wieder abgezogen und werde Bitpanda zukünftig nicht mehr nutzen. Es gibt genügend andere Börsen, wo die Gebühren noch nachvollziehbar und akzeptabel sind.

Melden

Bitpanda Erfahrung #97

Negative Bewertung von Anonym am 10.03.2021

Ich warte schon über 3 Tage auf die Übertragung meiner Coins auf mein Hardware-Wallet. Ich habe ein Helpdesk-Ticket aufgemacht. Es kommen sehr sporadisch Antworten auf mein Ticket bzw. nur Standardantworten "dass daran gearbeitet wird". Die Firma ist nicht telefonisch erreichbar! So kann man mit dem Vertrauen der Kunden nicht umgehen. Ich würde in Zukunft keine Transaktionen mehr bei Bitpanda machen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #95

Negative Bewertung von MaexFresh94 am 08.03.2021

Ich habe Geld auf meine Wallet per Sofort Überweisung überwiesen. Es war alles drauf, ich konnte investieren, soweit so gut. Habe auch Zahlungsbestätigungen seitens Bitpanda via Mail bekommen.
Ein paar Tage später bekam ich einen Anruf meiner Hausbank die mir sagten, es kamen mehrere Überweisungen zurück. "Unanbringliche SEPA Zahlung". Das Geld auf meiner Wallet habe ich aber trotzdem noch gehabt. Die Rücküberweisungen waren genau die Beträge die ich zuvor eingezahlt hatte.
Natürlich schnellstens den Support Kontaktiert, den man aber nur via Mail erreichen kann.
Ich habe dann nach 2 Tagen eine Antwort mit einer Kontonummer erhalten, an die ich den Betrag X mit Referenznummer Y überweisen soll. Das habe ich selbstverständlich sofort gemacht. Das war schließlich nicht mein Geld und es war in meinem Interesse, das schnellstmöglich wieder Bitpanda zu geben.
Problem: Die "Chaoten" haben in die Mail geschrieben, ich solle ein Foto der Überweisung zusätzlich an sie senden. Der Support hat aber mit einer NoReply Addresse geschrieben. Jetzt musste ich den "Beweis" als Datei erneut in einem neuen Ticket verschicken. Tagelang keine Bestätigung seitens Bitpanda und keine Antwort von denen.
Ich dachte das Problem sei nun gelöst. Nach ein paar Tagen überwies ich erneut eine Summe zum Investieren. Klappte super. Und dann nochmal eine Summe X. Diese wurde aber auf einmal nicht mehr in die Wallet eingezahlt. War aber von meinem Konto abgebucht.
Wieder Support kontaktiert. Begründung von Support: "Wir warten mit der Einzahlung auf die Wallet und prüfen es erstmal" und dann noch "Bitte überweisen sie zuerst die ausstehenden Beträge"
Ich war total perplex. Welche "ausstehenden Beträge?!"
Zack, wieder Email von Bitpanda, ich solle den ausstehenden Betrag (den ich vor ein paar Tagen schon an Bitpanda zurück überwiesen hatte) sofort senden, ansonsten wird ein Inkasso Unternehmen kontaktiert.
Ich habe erneut Tickets mit der Erklärung und den Beweisbildern geschickt.
Sie haben ohne mich darüber zu Informieren mein Konto ausgeloggt und eingefroren. Ich habe keinen Zugriff auf mein Geld und meine Investitionen. Zudem bekomme ich keine Antwort auf meine Mails. Egal was ich tue.
Ich hatte nie Schulden, oder gar eine schlechte Schufa oder sonst irgendwas. Ich war und bin immer liquide, sonst würde ich doch niemals in Kryptos investieren.
Und ich werde nun behandelt wie ein Schwerverbrecher, obwohl ich das Problem in meinem Interesse lösen wollte.
Ich fühle mich total im Stich gelassen. Auch auf Telegram. Nachdem ich dort mein Problem geschildert hatte, wurde ich einfach von den Admins gemutet!

Melden

Bitpanda Erfahrung #93

Negative Bewertung von Anonym am 06.03.2021

Anfangs war ich noch einigermaßen zufrieden, allerdings stellt sich nach längerer Benutzung definitiv heraus, dass Bitpanda keineswegs diesem Markt gewachsen ist.
Sobald genug Benutzer zeitgleich Transaktionen durchführen wollen, bricht das ganze System zusammen. Die Kurse sind nicht live, BTC Transfers benötigen mehr als eine Stunde und auch der Support ist wirklich nicht zufriedenstellend.

Melden

Bitpanda Erfahrung #91

Negative Bewertung von Anonym am 05.03.2021

Die Plattform an sich ist ok. Die eigentliche Qualität eines Portals spiegelt sich allerdings im Support wider, falls etwaige Probleme, welcher Art auch immer, auftreten. Und da ist Bitpanda leider schwach auf ganzer Linie.

Die gesamte Kommunikation erfolgt via Email. Eine Kontaktmöglichkeit via Telefon existiert leider nicht. Wenn die Reaktion mittels Email zeitnah erfolgen würde, wäre das kein Problem. Allerdings erhält man tage- und teilweise wochenlang keine Antwort oder wird durch automatisierte Vorgänge hin- und hergeleitet. Das verwirrt nicht nur den Kunden, sondern scheinbar auch die Mitarbeiter selbst, wodurch das Problem noch größer wird und letztendlich schwieriger zu lösen ist.

Für kleinere Investmentsummen ist das Portal sicher eine Überlegung wert. Bei größeren Summen oder vielleicht sogar Business-Accounts würde ich aber dringend abraten. Da ist, speziell in Finanzangelegenheiten, das Risiko der nicht vorhandenen Kommunikationsmöglichkeit einfach zu groß.

Melden

Bitpanda Erfahrung #90

Negative Bewertung von DerCoiner am 04.03.2021

Also die Benutzeroberfläche ist ganz in Ordnung aber die Gebühren die bei jedem Kauf / Verkauf / Transaktion anfallen sind überteuert! Wenn man dort BTC kauft und will diesen Transferieren zu seinem Harddrive Wallet (und sei es nur für 50€), fällt sofort eine Gebühr von 16€ an. Auch bei Kauf und Verkauf fallen Immense gebühren an. Ich habe meine BTC genommen und bin zu Binance gewechselt dort sind die Gebühren nicht mal 1/3.

Melden

Bitpanda Erfahrung #89

Negative Bewertung von Max am 02.03.2021

Da ich mit dem katastrophalen Kundensupport, der extrem schlechten Performance und den zu hohen Gebühren unzufrieden bin, möchte ich seit einem Monat meine Coins abziehen. Leider hat der Anbieter die Senden-Funktion deaktiviert & der Kundensupport reagiert einfach nicht. Bitpanda hat meine Coins quasi ungefragt ausgeborgt und gibt sie nicht mehr zurück.
Ich finde wirklich nichts gutes über Bitpanda zu sagen und bereue, dass ich mich dort registriert habe. Hoffentlich bekomme ich meine Coins irgendwann mal losgeeist.

Melden

Bitpanda Erfahrung #88

Negative Bewertung von mawa am 02.03.2021

Habe vom Ausland meiner Mutter helfen wollen, sich bei Bitpanda zu registrieren. Die Verifizierung hat nicht geklappt. Beim Vergleich der Preise, bin ich draufgekommen, dass bei meiner Mutter andere Preise und Prozentzahlen angezeigt werden als bei mir. Gibt es dafür eine Erklärung?

Melden

Bitpanda Erfahrung #87

Negative Bewertung von Anonym am 01.03.2021

Registrierung ging ohne Probleme, aber das wars dann auch. Auf meine Auszahlung warte ich schon seit Wochen. Den Kundenservice kann man hierbei auch vergessen.
Und von den viel zu hohen Gebühren, möchte man hier auch erst recht nicht reden.

Melden

Bitpanda Erfahrung #86

Negative Bewertung von DerBOSShh am 27.02.2021

Bitpanda ist sehr strukturiert aufgebaut, was die Nutzung ziemlich einfach und verständlich macht. Was mich wirklich ankotzt ist, das Die erste Einzahlung war nach der Überweisung am nächsten tag drauf was gut ist . Die 2. Einzahlung hat zweite Tage gedauert, da ich denke, dass es daran lag das ich die Überweisung an einen Samstag getätigt habe. Die 3. Überweisung habe ich am 22.02.2021 überwiesen und nach 5 Tagen ist sie immer noch nicht auf meinem Konto. Kurse steigen seitdem, was sehr ärgerlich ist. So macht das Ganze hier kein Spaß, obwohl die App echt gut aufgebaut ist. Bei so einem Kundenservice kann ich die App leider nicht weiterempfehlen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #85

Negative Bewertung von Anonym am 27.02.2021

Die gekaufte Kryptowährung (Cardano) kann ich seit sieben Tagen nicht in meine private Wallet senden. Es gibt auch keinerlei Auskunft von Bitpanda selbst, warum das Senden der Kryptowährung nicht möglich ist. Ich habe auch versucht, mich direkt an den Support von Bitpanda zu wenden. Das hat bisher leider auch kein Erfolg gehabt. Im Internet gibt es anscheinend viele Nutzer von Bitpanda, die dieses Problem auch haben.

Melden

Bitpanda Erfahrung #84

Negative Bewertung von Anonym am 26.02.2021

Alptraum.
Kein Kontakt möglich, bzw. seit über 2 Wochen keine Antwort auf meine email über das benutzerunfreundliche Kontakt Formular.
Überweisungen kommen nicht an! Warte seit 7 Arbeitstagen auf eine Überweisung die 2-3 Tagen dauern sollte.
Hohe und unübersichtliche Gebühren. Swap Funktion zur Höheren Preisen als gerade angezeigt.
Seite immer wieder für Stunden offline, oder Wartung.

Melden

Bitpanda Erfahrung #83

Negative Bewertung von JS am 25.02.2021

Zunächst sah alles vernünftig aus. Die Preise scheinen auf den ersten Blick etwas höher, als bei anderen Börsen zu sein - aber zunächst im Rahmen. Für den Transfer von Bitcoins auf ein externes Wallet betrug die Gebühr allerdings fast 30 €. Die Bitcoin-Netzwerkgebühr lag zu dem Zeitpunkt bei max. 10 €. Diese hohen Gebühren für das Senden von Kryptowährungen sind nirgends aufgeführt. Eine Anfrage an den Support lieferte lediglich eine Email mit einem Verweis auf die Seite mit den Gebühren. Da ist allerdings keine Rede von zusätzlichen Transfergebühren. Eine erneute Anfrage blieb unbeantwortet.

Melden

Bitpanda Erfahrung #81

Negative Bewertung von Frank Höper am 24.02.2021

Geld wird seit 14h nicht freigegeben bei der Einzahlung auf der Euro Wallet. Die Auszahlung zieht sich wie Kaugummi und ist auch nach 2 Werktagen nicht da.
Ich habe am 23.02.2021 10.000€ Abends eingezahlt und wollte 5 Stunden später am 24.02.2021 nochmals 1000€ einzahlen. Das Geld ist dort angekommen aber steht nun fast den ganzen Tag auf in Bearbeitung .
Wofür zahle ich Sofortüberweisungskosten von 200€, wenn ich nicht sofort damit handeln kann. Die Kurse sind mittlerweile so verändert, dass ich es hätte mir auch sparen können. Des weiteren habe ich eine Auszahlung von über 11000€ beantragt .

Wahrscheinlich wird Bitpanda mir meine 200 Euro auch nicht erstatten, die mir durch diese Aktion an Schaden entstanden sind. Auf eine Antwort vom Support über das Ticketsystem erhalte ich auch keine Antwort mehr.

Schade, weil ich eigentlich die Plattform einfach und verständlich finde .

Melden

Bitpanda Erfahrung #80

Negative Bewertung von Anonym am 24.02.2021

Der größte Kritikpunkt geht an die Infrastruktur der Server. Wenn ein großer Andrang, wie bei einer Korrektur, die ist, ist der Kundenservice nicht mehr erreichbar, weil dort offensichtlich die Server zusammenbrechen. Leider gibt es von Seiten Bitpanda kein Verständnis. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keinen Chat.

Ich warte nun seit 2 Tagen auf eine Antwort. Ich hatte große Hoffnung in Bitpanda Pro, aber einen Chartverlauf hast du eigentlich gar nicht, sondern bis zu 45 Minuten das gleiche Bild. Keine Chance deinen Trade gut zu überwachen. Da Bitpanda schon seit Jahren auf dem Markt ist, bin ich verwundert, dass sich hier keine Verbesserung eingestellt hat.

Die Gebühren sind gigantisch hoch, der Spread überirdisch. Du musst bezahlen, wenn du etwas einzahlst, wenn du einen Wechsel durchführst und wieder verkaufst. Die Konditionen des Anbieters im Vergleich zu Alternativen oder anderen Dienstleistern überteuert. Damit verbrennt sich das Guthaben .
Wartungen werden nicht angekündigt und die Seite ist für 1 Std nicht erreichbar. Hier fühle ich mich als Kunde nicht wertgeschätzt und meine Anliegen werden ignoriert. Vertrauen hab ich nicht mehr , deshalb löse ich mein Konto auf.

Melden

Bitpanda Erfahrung #79

Negative Bewertung von RainerK_DE am 23.02.2021

Bitpanda ist eine Katastrophe. Es mag sein, dass ich ein Einzelfall bin, jedoch möchte ich die Hoheit über mein Geld haben. Ich habe per Sofortüberweisung einen größeren Betrag von meinem Konto in die Eurowallet eingezahlt. Nach 48 Stunden steht die Transaktion noch auf Bearbeitung. Und das, obwohl es an der Kryptobörse auf jede Stunde ankommt. Vom Girokonto ist der Betrag selbstverständlich schon abgebucht. Wäre die Verwendung des Betrages sofort möglich gewesen, hätte ich einen 4 stelligen Gewinn bereits gehabt.

Melden

Bitpanda Erfahrung #78

Negative Bewertung von Anonym am 23.02.2021

Ich finde das Produkt ist kein Schweizter Taschenmesser. Man braucht eine zweite App wie beispielsweise "The Crypto App" (Android) um bessere Informationen für eine Kaufentscheidung auf einen Blick zu erhalten. Der größte Kritikpunkt geht an die Infrastruktur der Server. Wenn Bitcoins gefragt sind und es zum Massenverkauf kommt, ist Bitpanda nicht mehr erreichbar, weil dort offensichtlich die Server zusammenbrechen. Wenn man wieder Zugriff erlangt, ist alles vorbei. Wer da verkaufen wollte, hat das Nachsehen. Da das in früheren Zeiten auch schon vorgekommen ist, lässt sich darauf schließen, dass man aus den Fehlern nichts gelernt hat.

Man sollte lieber auf ein größeres Unternehmen setzen. Und die Gebühren sind zu hoch. Du musst bezahlen, wenn du etwas einzahlst, wenn du einen Wechsel durchführst und wieder verkaufst. Damit verbrennt sich das Guthaben bei Kontoaktionen. Man sollte nur kassieren, wenn man Gelder aus dem Unternehmen wieder abzieht. Und weil die Server zusammenbrechen, sehe ich nicht, dass die Gebühren gut investiert sind.

Melden

Bitpanda Erfahrung #72

Negative Bewertung von Anonym am 11.02.2021

Derzeit sind EUR 5.000 blockiert! Nach dem Versuch einen zweiten Account anzulegen wurde mein ursprünglicher Account deaktiviert. Nun jeder macht mal Fehler, ich habe die 50 Seiten Terms&Conditions nicht gründlich gelesen. Aber meine Anfrage an den Support lässt auf sich warten. Man hätte auch andere Möglichkeiten auf den Missstand hinzuweisen, anstatt den Account einzufrieren und einen möglichen Verlust von Kunden-Geldern zu riskieren. Die Plattform hat ihre Stärken und ihre Schwächen, Ok. Das Geld seiner Kunden durch unprofessionelle Prozesse und schlechten Service zu riskieren ist aber nicht akzeptabel! Es gibt keinen Kontakt den man anrufen kann. Meine Hausbank löst solche Probleme in wenigen Minuten, hier dauert es eine gefühlte Ewigkeit. Ich hoffe, ich komme irgendwann mal wieder an mein Geld bzw. verliere keines durch den schlechten Service. Die Gebühren, die Bitpanda nimmt, sollten eigentlich für einen professionellen Service reichen ... .

Melden

Bitpanda Erfahrung #71

Negative Bewertung von Anonym am 11.02.2021

Die Registrierung zu Bitpanda war recht einfach. Die Gebührenübersicht ist nicht leicht zu finden und man sieht eigentlich erst, wenn man etwas kauft oder verkauft wie hoch die Gebühren sind. Aber dann will man ein Produkt verkaufen oder Swappen, weil der Kurs nach unten geht und man bekommt minutenlang eine Fehlermeldung von Bitpanda, dass sie Serverprobleme haben. Man muss also zusehen, wie der Kurs fällt und man kann nichts tun. Ironisch ist noch, dass man trotz der Serverprobleme gesetzte Kursalarme bekommt. Aber man kann nur zusehen, wie man sein Geld verliert. Und Bitpanda berechnet natürlich trotzdem Gebühren. So sieht man worauf bei diesem Service die Priorität gelegt wird.

Melden

Bitpanda Erfahrung #70

Negative Bewertung von Anonym am 10.02.2021

Es war für mich kein Handel möglich, wenn ich handeln wollte kam eine rote Meldung. Dann war Schluss, nichts ging mehr.
Eine Hilfe ist weder über Telefon noch über E-Mail möglich, es kam ein roter Block, durch das hohe Aufkommen ist kein Kontakt möglich.
Nur in der Community auf Telegram kann ich Hilfe bekommen, ich hatte die Meldung (Validierung)
fotografiert und eingestellt, bevor ich etwas dazu schreiben konnte, kam die Meldung:
Die Admins dieser Gruppe haben dir die Berechtigung entzogen Nachrichten zu senden.
Konnte dann aber tatsächlich noch Bitcoin versenden, habe alles (161 €) weggeschickt, dabei wurden mir 22,50 €Gebühr berechnet.

Melden

Bitpanda Erfahrung #68

Negative Bewertung von Kryptomane123 am 09.02.2021

Ich bin seit einem Monat bei Bitpanda. Die Registrierung mit Verifizierungsrutine über Handy war wie bei anderen Brokern auch. Dann habe ich mich bei Bitpanda pro angemeldet, habe BEST draufgeladen, habe mich ausgeloggt und seitdem komme ich nicht mehr in das Bitp.-pro-konto. Die Hilfe bzw. Support besteht nur aus vorgefertigten Floskeln und ist in meinem Fall absolut unbrauchbar.

Meine Hilfetickets blieben seit 2 Wochen unbeantwortet. Ich kann nur, schwer enttäuscht von Bitpanda abraten. Leder muss ich wohl einen Stern geben, aber Bitpanda ist mir kein Stern wert.

Melden

Bitpanda Erfahrung #67

Negative Bewertung von Anonym am 09.02.2021

Habe mich für Bitpanda zum Traden von Kryptowährungen entschieden, da es ein österreichischer Anbieter ist.
Die Benutzeroberfläche ist super, die Preisalarme sind auch toll. Alles funktioniert mit der App prinzipiell gut!

Die Gebühren sind hoch, allerdings hielt mich das nicht davon ab, da ich mir einen tollen, österreichischen Service erwartet habe - dieser wird nicht geboten.
Mehrmals Serverausfälle, wo plötzlich nicht mehr verkauft werden kann (wenn zB der BTC stark sinkt), falsche Anzeigen in der App, welche mich Unsummen gekostet haben wie auch meine letzte Erfahrung bei Bitpanda: BitTorrent Preisalarm geht einfach nicht los und kostet mich wieder Unsummen.
Absolut schade um dieses Unternehmen, ich unterstelle hier auch keine bösen Absichten, aber für Anleger, denen ihr Geld etwas wert ist, einfach zu riskant.

Melden

Bitpanda Erfahrung #63

Negative Bewertung von R... am 04.02.2021

Vorsicht geboten! Ich habe vor einigen Monaten ein Konto auf Bitpanda eröffnet und mit dem Handel von Kryptowährungen begonnen. Inzwischen ist ein erheblicher Betrag zusammengekommen und so entschloss ich mich, meine Bitcoins auf meine neue Hardware-wallet zu übertragen. Ich veranlasste zunächst nur die Verschiebung einer kleinen Summe, was problemlos funktionierte. Als ich dann den Rest, eine 5 stellige Summe transferieren wollte, bekam ich eine Mail, dass die Transaktion erst nach einem Anruf durch Bitpanda freigegeben werden kann, um Betrügereien im Internet auszuschließen. Auf diesen Anruf warte ich nun seit 3,5 Werktagen. Unfassbar. Was, wenn der Bitcoin-Kurs in dieser Zeit eingebrochen wäre und ich hätte verkaufen wollen oder müssen? Dieses Verhalten von Bitpanda ist ein absolutes NoGo. Auf ein von mir eröffnetes Ticket wurde bislang nicht reagiert.

Melden

Bitpanda Erfahrung #62

Negative Bewertung von Kurt am 04.02.2021

Sehr schlecht - manchmal geht es für Bitpanda wohl einfach zu schnell. Preise sind nur verzögert aktuell, da können dann schon mal mehr als die üblichen Prozentzahlen vom original aktuellen Krypto-Preis unterscheiden, was zum Nachteil des Kunden ist. Dann lieber eine umständliche Cryptobörse mit stoploss Funktion, da man bei Bitpanda auch zu oft hin und her klicken muss, bis man die Coins verkaufen kann - das kostet viel Zeit wenn es mal schnell gehen muss.

Melden

Bitpanda Erfahrung #61

Negative Bewertung von Anonym am 04.02.2021

Seit ein paar Wochen nur noch extrem hohe Transaktionsgebühren. z.B. beim Senden von 50 Euro über Bitcoin an eine andere Bitcoin Adresse werden ca. 30 Euro Gebühren verlangt! Den Support habe ich auch schon mehrmals angeschrieben, aber es meldet sich keiner zurück. Einen Telefon Support gibt es nicht. Bitpanda lohnt sich jetzt gar nicht mehr.

Melden

Bitpanda Erfahrung #59

Negative Bewertung von Anonym am 04.02.2021

Für Anfänger sicherlich ein Portal welches man nutzen kann. Aber man kommt auch schnell dahinter dass die im Ticker angegebenen Preise weder Einkaufs-noch Verkaufspreise darstellen, sondern diese immer deutlich höher sind (Einkauf) oder beim Verkauf deutlich darunter liegen. Bei einem Verkauf des Dogecoins habe ich satte 5% an Gebühren gezahlt.

Auf der Exchange sind nur eine Handvoll Coins gelistet, darunter natürlich die eigenen est und Pantos(B) die man an den Mann bringen möchte.
Ansonsten Bitcoin, Ethereum, Iota, Ripple , Chainlink und fix noch Dogecoin hinzugefügt als der Hype begann. Für eine Exchange wohl ein Armutszeugnis und nicht konkurrenzfähig.

Wer sich nach einer Weile in die Materie eingearbeitet hat, wird wohl kaum noch dort handeln.

Melden

Bitpanda Erfahrung #57

Negative Bewertung von Anonym am 30.01.2021

Die angepriesene Gebühren sind ein Witz, wenn dann der spread bei 7-10% liegt - zweimal gewechselt, 15-20% verloren, nicht empfehlenswert.
Der Marktkurs liegt immer 7-10% höher, als der der von Bitpanda angebotene Verkaufspreis, somit sind die scheinbar niederen Gebühren reine Augenauswischerei.

Melden

Bitpanda Erfahrung #56

Negative Bewertung von Anonym am 28.01.2021

Registrierung ist ok, relativ unkompliziert.
Gebühren sind ok.
Sicherheit und einloggen in den Account ist problemlos. Im Account selbst fangen aber die Probleme an.
Nutzung ist nicht tragbar - versuche seit einer Woche mit Bitcoins zu traden - aber die Applikation lässt sich nicht öffnen, seit dem hat man einen realen Verlust von mehreren tausend Euro, da ich die Bitcoins nicht mehr verkaufen kann.
Support unbrauchbar.

Melden

Bitpanda Erfahrung #54

Negative Bewertung von Anonym am 25.01.2021

Die Gebühren bei Kauf sollten eigentlich 1.5% betragen, tatsächlich sind sie viel höher, weil die Verkaufskurse extrem nachteilig gestellt werden, insgesamt kauft man jeweils ca. 4% über den Marktpreis. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass dies beim Verkauf nicht anders ist, muss man leider zum Schluss kommen, dass ein Gutteil der Kursgewinne über Gebühren verloren geht. Dazu kommt noch, dass diese Tatsachen von Bipanda verschleiert werden, da Gebühren nicht ausgewiesen werden. Extrem intransparent und eigentlich inakzeptabel.

Melden

Bitpanda Erfahrung #53

Negative Bewertung von Anonym am 22.01.2021

Bin seit circa. 1 Jahr auf Bitpanda und war auch immer zufrieden, gerade für Anfänger ist es ziemlich einfach diverse Kryptos zu kaufen. Die Gebühren sind leider etwas hoch. Leider wurde mein Konto einfach so gesperrt nachdem ich Kryptos auf meinen Ledger transferiert habe. Habe auch schon von ähnlichen Fällen gehört.

Melden

Bitpanda Erfahrung #52

Negative Bewertung von karakorum am 22.01.2021

Nach dem letzten login wurde ich aufgefordert mein Konto zu authentifizieren. Beim Versuch dieses zu tun teilte mir das System mit, dass meine Telefonnummer bereits für ein anderes Konto vergeben sei - ich habe aber nur ein Konto bei Bitpanda. Und jetzt beginnt der Spießroutenlauf. Telefonischen Support gibt es nicht. Also Mail geschrieben - autoreply mit sinnloser Antwort. Dann nach Tagen eine Nachricht von einem Support Mitarbeiter. Wir gewünscht schicke ich eine handschriftliche Notiz und Kopie des Reisepasses. Tage vergehen - dann die Nachricht, dass Reisepass und handschriftliche Notiz auf einer Seite sein müssen. Also zurück zum Start und in der Zwischenzeit sind die Bitcoins um 23% gefallen und ich kann nicht verkaufen. Statt jeden Tag Werbung zu schalten wäre es besser, etwas Geld in den Support zu stecken. Sobald ich auf mein Konto zugreifen kann bin ich weg. For good!

Melden

Bitpanda Erfahrung #51

Negative Bewertung von bitpanda_enttaeuschter am 21.01.2021

Ich komme nicht mehr an mein Geld, ohne die neuen AGBs von bitpanda zu akzeptieren.
Da auf (Juristen-)Englisch geschrieben, verunmöglicht sich für mich Inhalte und Änderungen in gewohntem Maße zu verstehen. Gerne würde ich die AGBs nicht akzeptieren und meine Werte transferieren, doch kann ich weder Wert einsehen noch Handel treiben.
Leider gibt es auch kein Helpdesk oder Kontaktmöglichkeiten, welche helfen, sondern nur FAQs und unnütze Suche.

Melden

Bitpanda Erfahrung #50

Negative Bewertung von Anonym am 21.01.2021

Als blutiger Anfänger war zunächst alles gut und die Registrierung + Verifizierung war schnell erledigt. Doch dann wollte ich Kryptowährung erwerben und drückte auf „Kaufen“.
Nirgends sind die von Bitpanda aufgerufenen Gebühren zu erkennen, erst wenn man auf „Kaufen“ drückt. Und dann kam die böse Überraschung, in meinem Fall waren das ca. 3%. Die fallen auch nochmal an, wenn man verkaufen möchte. Toll! Damit ist dann mein angestrebter Gewinn von 6% dahin. Ich sehe ja ein, dass die Entwickler Geld verdienen wollen, aber eine gewisse Transparenz bei der Kostengestaltung sollte schon vorhanden sein.
Noch dazu läuft auch die Aktualisierung der Kurse nicht automatisch. Ich kann Bitpanda daher nicht empfehlen und werde mein Konto dort löschen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #48

Negative Bewertung von Andreas T. am 20.01.2021

BTC auf einen Ledger senden dauert über einen Tag. Sofortüberweisungen werden nicht ausgeführt und dafür aber die Gebühren einbehalten. Der Support ist ein Witz, da es Tage dauert bis sich jemand meldet. Alles in allem würde ich jedem anraten, eine andere Plattform zu wählen.
Erspart Zeit, Ärger und Geld. Ich selbst muss rechtliche Schritte einleiten, um Recht zu bekommen

Melden

Bitpanda Erfahrung #47

Negative Bewertung von Anonym am 19.01.2021

Finger weg von dieser Plattform. Hier funktioniert überhaupt nichts. Das senden meiner BTC auf meinen Ledger dauerte über einen Tag. Hatte zweimal das Problem mit Sofortüberweisungen. Die Beträge wurden 3 Tage später gut geschrieben und dafür die Gebühren einbehalten. Musste somit für die BTC Anteile mehr als 10% teurer einkaufen. Hab einmal für 10.000€ , 199€ Gebühren bezahlt und einmal für 6.000€ , 119,36€ Gebühren bezahlt . Die 119,36€ will Bitpanda ohne Angabe von Gründen nicht erstatten. Support ist eine einzige Frechheit. Tagelang keine Antworten. Anrufen geht sowieso nicht. Konto funktioniert bei Stoßzeiten nicht, bis irgendwann die Meldung kommt ... Wartungsarbeiten. Ich hätte mir vorher besser die bestehenden Bewertungen angesehen und somit viel Ärger und Geld gespart. Man ist dieser Firma quasi ausgeliefert und kann nichts daran ändern.

Melden

Bitpanda Erfahrung #43

Negative Bewertung von Anonym am 15.01.2021

Möchte von Master oder visa Geld einzahlen und gegen Bitcoin tauschen, funktioniert seit Tagen nicht! Pin versendet, das ganze 10 x aber es kommt nichts an... Support absolut nicht erreichbar, Mails werden nicht beantwortet und es wird sich bei Problemen auch nicht gekümmert.
Ich werde mit dem heutigen Tag direkt Wechseln zu einer Firma die mit dem Geld der Kunden etwas anfangen können und vor allem einen Support haben, was man hier komplett vergebens sucht!

Melden

Bitpanda Erfahrung #42

Negative Bewertung von Anonym am 08.01.2021

Mein konto wurde gehackt und leider hat man sich überhaupt nicht drum gekümmert dass man mir hilft, nur zu sagen ich solle zur Polizei gehen hilft leider überhaupt nicht. Ich fühle mich allein gelassen von Bitpanda, vllt könnten die feststellen welche Konten sich bei mir eingeschmuggelt haben da auch Transaktionen durchgeführt worden sind, von denen ich nichts wusste.

Melden

Bitpanda Erfahrung #41

Negative Bewertung von Anonym am 07.01.2021

Leider ist die Plattform wenn es "brennt" nicht gut erreichbar. In solchen Situationen verliert man reichlich Geld.
Auf solch einer Plattform ist das nicht hinnehmbar.

Die Oberfläche ist gut Strukturiert. Doch im Ernstfall nützt das alles nichts, wenn in Momenten in denen es sich lohnen würde, nicht gehandelt werden kann.

Ein weiteres Manko ist, Einzahlungen dauern einige Tage...

Melden

Bitpanda Erfahrung #40

Negative Bewertung von Bitpanda-User am 07.01.2021

Eine „Sofortüberweisung“ dauert aktuell mehr als 30 Minuten. Bitpanda ruft aber hohe Gebühren auf (z.B. 1,99% bei Einzahlung). In meinem Fall 140 €. Sehr ärgerlich, weil in dieser Zeit Geld verloren geht. Auch Auszahlungen von maximal nur 10.000 € in einem Vorgang möglich. Unzuverlässig bei hohem Traffic, sehr schlecht, wenn man schnell reagieren muss. Absolut nicht zu empfehlen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #36

Negative Bewertung von Anonym am 24.12.2020

Bin über 1 Jahr bei Bitpanda aktiv, viele Kollegen von mir auch und wir handeln dort aktiv und tauschen untereinander aus. Jetzt hat ein Kollege die Kündigung von Bitpanda bekommen, ohne Angabe von Gründen, auch nach Nachfrage wird kein Grund genannt. Er macht die gleichen Aktivitäten wie wir und ist sich keinerlei Schuld bewusst.

Ihm wurden lediglich nur 3 Tage Zeit gegeben um sein Geld abzubuchen und das ist mehr als unseriös. Wenn ich z.B. Bitcoin gekauft habe und er plötzlich fällt muss ich bei einer Kündigung verkaufen und mache ein großes Minusgeschäft. Um das zu vermeiden, werden wir umgehend alle kündigen und wir haben schon eine neue Bank gefunden, die in Deutschland sitzt und wo die Gebühren auch nicht so hoch sind wie bei Bitpanda.
Wir brauchen ein seriöses Unternehmen und da kann ich Bitpanda nicht mehr empfehlen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #35

Negative Bewertung von I.M. am 23.12.2020

Die Auszahlung des Guthabens wird immer weiter verzögert. Support ist nicht erreichbar bzw. antwortet nicht. Das Konto ist unübersichtlich bzw. die getätigten Transaktionen sind abgeschlossen (laut Status) aber das Guthaben ist unauffindbar bzw. nicht auf dem Konto. Dies war die erste und letzte Erfahrung mit Bitpanda. Meine Empfehlung: falls jemand dringend Geld verlieren möchte, ist er hier richtig, ansonsten sucht euch eine andere Möglichkeit.

Melden

Bitpanda Erfahrung #34

Negative Bewertung von Johnny am 21.12.2020

Ich bin seit 10 Monaten Bitpanda User und denke, dass ich mir ein klares Bild machen konnte mit all den Facetten, die dazu gehören. Um es vorweg zu nehmen, ich werde demnächst zu einer anderen Börse wechseln, da diese Börse die reinste Katastrophe ist. 30% der Kryptos können nicht auf ein externes Wallet verschoben werden, da Bitpanda sich ganz frech das Recht behält, manche Coins als" trade only " Variante für sich selbst zu behalten.

Die Gebühren sind völlig unübersichtlich und milde gesagt überzogen (200€ swap von einem Coin zum anderen =193€ Guthaben. 7€ Gebühren für einen Swap? Geht gar nicht). Ständig und damit meine ich seit Monaten werden Wartungsarbeiten an diversen relevanten Coins gemacht, die Jungs werden einfach nicht Herr der Lage (man öffne mal das Hilfe Zentrum und schon kommt einem die Meldung entgegen, dass man an mindestens 11 Coins Probleme im internen Bereich bearbeitet).

Emails oder Hilfe Anfragen braucht man gar nicht erst stellen da diese mindestens 2 Monate braucht bis sie überhaupt beantwortet werden! Da frag ich mich wenn es mal um richtige große Summen handelt, die Probleme aufweisen, kann man getrost auf sein Geld warten! Kommt ja eh keine Antwort!

Ständig werden falsche Kurse angezeigt und das mit nicht unerheblichen Unterschieden zum realen Kurs. Blöd läuft es natürlich dann, wenn ihr 50.000 coins habt und euch der Kurs mit 0.00000 angezeigt wird, dann habt ihr 50.000x0.0000 Euro auf eurem Wallet (ich spreche aus Erfahrung, das geht seit Wochen bei mir so)!

Ich persönlich rate von Bitpanda ab und verstehe die Top-Bewertungen hier überhaupt nicht, da müssen manche wohl serwandt oder verschwägert sein mit den Jungs... Hände weg davon und sucht euch ne richtige Börse z. B Binance oder... oder... oder...

Melden

Bitpanda Erfahrung #33

Negative Bewertung von Kryptokitty am 19.12.2020

Man kann nur die von Bitpanda gewählten 44 Kryptowährungen kaufen. Und diese Liste ändert sich sehr selten. Die Bedienung ist zwar einfach, aber Geld verdienen mit Coins, die neu auf dem Markt sind bzw. die gerade im Trend sind, kann man nicht kaufen. Man hat auch keinen Tages-Gewinn-Verlust Vergleich; seit ich auf Binance bin, habe ich mein Kapital verfünffacht. Ich bereue stark, bei Bitpanda angefangen zu haben. Nie im Leben ist Bitpanda eine ernst zu nehmende Kryptobörse, keine Konkurrenz für Binance!

Melden

Bitpanda Erfahrung #32

Negative Bewertung von KlausMaus am 16.12.2020

Das Bitpanda Konto konnte schnell und recht unkompliziert erstellt werden (gut). Leider sind die überwiesenen Eurosummen trotz Echtzeitüberweisung erst 3 Tage später gebucht worden (Im Gegensatz zu Coinbase – echte 3 bis 35 Minuten, meine eigene Erfahrung). Jetzt fängt der Ärger aber richtig an! Nachdem ich mehrmals Eurosummen hingeschickt habe, in Bitcoin getauscht habe und die Bitcoindann auf mein Hardware Wallet gesendet habe, blockiert Bitpanda seit einer Wochen den Transfer der Bitcoin ohne Gründe zu nennen. Nach langem und unbequemen Hin und Her mit vielen Rätseln, soll ich jetzt ein Foto, den Personalausweis, eine neue Telefonnummer (warum weiß ich nicht), ein handgeschriebenes Datum wohl abfotografieren (scannen sei verboten) um dann angerufen werden zu können. Ich kann auch nicht nachschauen was ich mal beim KYC gemeldet habe, um da weiter zu kommen. Der Laden ist sehr intransparent und undurchschaubar. Seit Tagen geht das schon so! Ich komme hier kaum ein Schritt weiter … zu teuer, keine Wochenend Betreuung, meine Bitcoin viele Tage blockiert = Nie wieder!

Melden

Bitpanda Erfahrung #31

Negative Bewertung von Tschudy am 07.12.2020

Transferierte von Token Pocket auf Bitpanda ein paar tausend Trons, leider kamen die nie an.
Hab dann auch das Support-team kontaktiert, aber nach 3 Mails war der Kontakt vorbei und nun wird mir nicht mehr geantwortet (in den Mails gab ich alle Daten des Transfers bekannt).
Finger weg.

Melden

Bitpanda Erfahrung #29

Negative Bewertung von Investor_Chris am 26.11.2020

Die Gebühren sind für jede Transaktion sehr hoch, sodass sich ein Tausch bei kleineren Beträgen kaum auszahlt. Besonders gravierend ist, dass man zwar unbeschränkt einzahlen, jedoch maximal € 10.000 auszahlen kann. Und ganz krass war es heute, als ein Einloggen während des rapiden Kursverlustes der Kryptowährungen einfach nicht möglich war. Als es endlich nach mehreren Stunden wieder möglich war, hatte ich bereits über € 5.000 verloren. Egal, ich schließe daher meinen dortigen Account und rate dringend ab, dort sein Geld anzulegen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #28

Negative Bewertung von Didi am 18.11.2020

Zunächst wurde das Konto für das Trading gesperrt. Angeblich auf Empfehlung der Sicherheitsabteilung. Ich sollte meine Coins verkaufen (inkl Verlust) und innerhalb von 3 Tagen das Geld auf mein Konto auszahlen lassen. Eine Begründung würde man für diese Entscheidung nicht geben. Die stattliche Auszahlungsgebühr von mehr als 200 Euro strich Bitpanda ein. Finger weg von diesem Anbieter!

Melden

Bitpanda Erfahrung #16

Negative Bewertung von Anonym am 19.10.2020

- Kosten sehr unübersichtlich
- Coins werden nicht ausgezahlt, wallet dauerhaft im Wartungsmodus (betrifft vor allem Proof of Stake Coins)
- Support antwortet nicht auf Anfragen
- Gebühren für Auszahlung sehr hoch

Im Allgemeinen kann ich hier nur einen Stern geben!

Weil: Eine Exchange, die übersichtlich gestaltet ist, ich aber meine Coins nicht ausbezahlt bekomme, bringt mir nichts, da die Dienstleistung nicht erbracht wurde. Meiner Meinung nach sehr schlecht, unübersichtlich in den Kosten, teuer, Coins können nicht ausgezahlt werden, Support antwortet nicht auf Anfragen, Registrierung ging aber schnell.

Melden

Bitpanda Erfahrung #15

Negative Bewertung von Anonym am 15.10.2020

Registrierung verlief problemlos, dass man ohne Verifizierung das Konto kaum nutzen kann, sollte eigentlich vorher erwähnt werden. Aber gut, Verifizierung ist an sich nicht kompliziert und wurde auch schnell seitens Bitpanda abgeschlossen.

Einzahlung auf Konto ging, je nach Methode, relativ schnell.

Die Probleme fingen an wenn man die Coins bzw. Gelder abheben will. Auszahlung von Coins dauern einfach sehr, sehr lange. Irgendwann wurde mein Konto einfach deaktiviert, kein Ankündigung, kein Email, kein Grund - einfach gar nicht. Für Leute die mit den Coins nicht handeln wollen, sprich keine Gebühren an Bitpanda zahlen, also kein Option. Aber auch Leute die langfristig auf der Platform bleiben wollen, ist es gefährlich, weil Bitpanda Konten auf eine Art und Weise sperrt, die man von einem zuverlässigen Partner einfach nicht akzeptieren kann.

Melden

Bitpanda Erfahrung #10

Negative Bewertung von Elmar Gerald am 02.09.2020

Ich würde ja gerne etwas Positives zu Bitpanda schreiben. Hmmm. Letztes Jahr, 2019, waren sie gut. Mittlerweile lässt der Support zu wünschen übrig. Coins werden trotz hundertfacher Bestätigung durch die Blockchain nicht gutgeschrieben. Auszahlungen werden durch unzählige und langwierige Mittelherkunftsnachweise elend verzögert. Neo oder andere Coins werden nicht eingebucht und warten seit Wochen in einer Schleife. Es ensteht fast der Eindruck, als sei diese Börse nicht mehr sicher.

Melden

Bitpanda Erfahrung #9

Negative Bewertung von Anonym am 26.08.2020

Bitpanda war lange sehr gut, auch wenn die Gebühren immer schon höher waren als bei Kryptobörsen. Mittlerweile sind sie eine einzige Katastrophe. Konten werden ohne Vorwarnung geschlossen, die Kunden werden zu Transaktionen (und damit Gebühren!) gezwungen, die sie nicht wollen und der Support hat auch merklich nachgelassen. Teilweise wird damit gedroht, dass der Account nach einer Frist von 3 Tagen dauerhaft nicht mehr geöffnet werden kann und man damit effektiv den Zugriff auf seine Coins verliert. Absolutes No Go und keine Art mit Kunden umzugehen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #7

Negative Bewertung von Anonym am 02.08.2020

Bei Auszahlung des Geldes wurde die Bearbeitungszeit von 2 - 3 Werktagen deutlich überschritten. Laut Bitpanda war bereits am ersten Tag alles angewiesen und auf Rückfragen diesbezüglich wurde standardisiert reagiert, aber nicht wirklich hilfreich. Nach E-Mail, dass ein Anwalt hinzugezogen wird, erfolgte Aussage es gäbe technische Probleme (das wirkte wenig glaubhaft..) und Auszahlung dauert weitere 3 Werktage. Nach letzter E-Mail mit der Information, dass Polizei eingeschaltet würde, erfolgte dann endlich die Auszahlung. Seriös ist anders!
Negativ an Bitpanda sind nicht die Gebühren, sondern eine schlechte Erreichbarkeit (kein Telefon, Chat etc) und ein nur mit Standardfloskeln agierender Email-Support. Eine Bearbeitungszeit von zwei bis drei Werktagen ist in einer digitalen Finanzwelt einfach nicht mehr zeitgemäß, und schon gar nicht, wenn sie dann nicht eingehalten wird.

Melden

Bitpanda Erfahrung #1

Negative Bewertung von Anonym am 24.01.2020

Das Konto wird akribisch überwacht. Wenn du Einzahlungen von eBay erhältst, Privatperson bist, erst sollst du freiwillig, dann musst du unfreiwillig deinen Ebay-Account nennen, damit du auch dort überprüft werden kannst. Mit 112 Auktionen in 15 Jahren. Wow, da wird es spannend zu erklären, dass du kein professioneller Ebayer bist. Das ich wie bei Mutti mit 5 Rechenschaft über 5 Euro ablegen muss, aus dem Alter bin ich raus. Positiv hat mich Bitpanda nicht überzeugt. Wenn dich dass nicht stört - nur zu. Ich frage mich nur, wenn ich erst mit Kryptos dort bezahlt hätte, hätte ich jeden Token nachweisen müssen? Offenlegung der Wallets bis zu welchem Zeitraum? Besser nicht.

Melden

Ähnliche Anbieter

Bison App

3.8 von 5

46 Bewertungen

Binance

3.7 von 5

31 Bewertungen

Bitcoin.de

4.1 von 5

8 Bewertungen

Coinbase

3.5 von 5

37 Bewertungen