Blockchain.com Erfahrungen

2.9 von 5

5 Bewertungen von Benutzern

20% 1
20% 1
60% 3
Hast du Zweifel ob der Anbieter seriös ist? Wir sammeln Kundenbewertungen und aktuell liegen uns 5 Blockchain.com-Berichte vor. Davon sind 20% positiv, 20% neutral und 60% negativ. Im Durchschnitt ergibt das ein Ergebnis von 2.9/5 (mangelhaft).

Ähnliche Anbieter

Hast du schonmal mit einem Anbieter gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Gerne kannst du uns deine Kritik (oder dein Lob) übermitteln und anderen Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen!

Blockchain.com Erfahrungen

2.9 von 5

Blockchain.com Erfahrung #5

Negative Bewertung von D.S. am 22.09.2021

Ich habe seit 1 1/2 Jahre keine Möglichkeit meine Währung zu tauschen oder verschicken. Jedes mal, wenn ich versuche drauf zu zugreifen kommt eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, dass ich es später versuchen soll.
Auf alle Mails wurde nie geantwortet. Ich habe jetzt also viel Geld auf meinem Account und keinen Zugriff mehr. Lasst die Finger davon. Es gibt eine Menge andere Anbieter die seriös mit eurem Geld umgehen.

Melden

Blockchain.com Erfahrung #4

Negative Bewertung von Roland am 29.07.2021

Ich habe eine Transaktion in Höhe von 2410 Euro getätigt, der Geldeingang ist dort auch verzeichnet, wurde jedoch nicht freigegeben. Seit dem 06.05.21 setze ich mich über den Chat (einzige Möglichkeit der Kommunikation) auseinander, um mein Geld zurück zu bekommen. Ich werde immer vertröstet mit den Antworten. "Ihr Fall wurde zur nächsthöheren Instanz eskaliert" oder "Wir behandeln Ihren Fall mit Priorität" ansonsten passiert bisher nichts.
Finger weg also und schon gar nicht größere Summen senden.

Melden

Blockchain.com Erfahrung #1

Negative Bewertung von Salatbeilage am 07.05.2021

Ich rate ab. Aus Mangel an Alternativerfahrung kann ich zu den Konditionen wenig sagen. (Habe mich erst vor ein paar Tagen bei Bison angemeldet und einen Ledger besorgt)
Was ich bei der Konditionen-Bewertung allerdings mit einfließen lasse, sind die Mindestbeträge zum Verkauf bzw. „Swap“ (zwischen verschiedenen cryptos tauschen bspw btc-eth). Diese Limits sind subjektiv jedes mal unterschiedlich. Tw. 2-3€ das eine mal, 30€ das andere mal. Obwohl das Volumen der Transaktion die gleiche Größenordnung war. Zudem nervt dieser Mindestbetrag zum verkaufen. Wenn man zb eth im Wert von 17€ verkaufen möchte, geht das nicht, da der Mindestbetrag höher ist. Wie hoch wird nicht angezeigt und ist auch nirgends angegeben... Heißt, wenn ich jetzt das online-wallet und die Börse wechsle, liegen eth im aktuellen Wert von 17€ rum und ich kann nur warten bis der Kurs steigt (wenn dann nicht der Mindestbetrag auch steigt..)

Die App und die Website sind optisch clean und schön. Die UX ist mMn schlecht, sobald man aufhört sich die Kurse anzusehen und tatsächlich zu traden. Das ist ein Krampf. Ich denke das liegt vor allem an der Intransparenz was die Gebühren angeht und die Navigation auf der Website/der App. Meine ersten Transaktionen bei Bison liefen viel smoother.

Zudem wurde kein KYC Prozess durchgeführt. Ich habe über Blockchain.com (lux) ein Verrechnungskonto bei einer estnischen Bank erhalten. Ebenfalls ohne KYC. (Immerhin EU dachte ich mir).

Die Registrierung lief ganz problemlos, etwas zu einfach finde ich. Ohne KYC und ohne richtige Kenntnis von einer Kontoeröffnung in Estland.. vielleicht war ich hier aber auch zu „unvorsichtig“.
Der Kundenservice besteht aus einem AI chatroboter und einem Kundenchat mit langer Warteliste.

Alles in allem eher negative Erfahrung, ich war 2017 wohl etwas vorschnell und uninformiert.

Aber: es funktioniert alles. Man kann cryptos kaufen und handeln. Aber es hat alles einen undurchdachten Eindruck auf mich gemacht. Ich werd jetzt alles bis auf ein paar Bruchteile eth zum deutschen Bison übertragen.

Melden

Ähnliche Anbieter

Nuri (Bitwala)

3.8 von 5

13 Bewertungen

Bitfinex

4.2 von 5

1 Bewertungen

Ledger

4.4 von 5

20 Bewertungen

BitBox

4.9 von 5

2 Bewertungen