Coinbase Erfahrungen

3.4 von 5

45 Bewertungen von Benutzern

40% 18
29% 13
31% 14
Hast du Zweifel ob der Anbieter seriös ist? Wir sammeln Kundenbewertungen und aktuell liegen uns 45 Coinbase-Berichte vor. Davon sind 40% positiv, 29% neutral und 31% negativ. Im Durchschnitt ergibt das ein Ergebnis von 3.4/5 (befriedigend).

Ähnliche Anbieter

Hast du schonmal mit einem Anbieter gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Gerne kannst du uns deine Kritik (oder dein Lob) übermitteln und anderen Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen!

Coinbase Erfahrungen

3.4 von 5

Coinbase Erfahrung #45

Negative Bewertung von ehemaliger CoinbaseFan am 11.09.2021

Meine Wallet wurde von Coinbase blockiert - angeblich für eine Überprüfung. Erst nach unzähligen Versuchen Coinbase zu erreichen, kam eine Standartmail, dass die Überprüfung 4-5 Tage dauert.
Inzwischen sind fast 3 Wochen vergangen, ohne dass sich Coinbase gemeldet hat. Die Wallet hat einen Wert von ca. 50.000€ und sind für mich aktuell nicht erreichbar.

Ich überlege jetzt auch rechtlich dagegen vorzugehen, aber aus Deutschland wird das schwierig und teuer.
Coinbase hat einfach einen guten Support nicht nötig!

Bisher war ich sehr zufrieden damit, aktuell kann ich nur davon abraten.

Melden

Coinbase Erfahrung #44

Negative Bewertung von AndreasM am 31.08.2021

Ich finde die Preise eine Unverschämtheit. Aber es gibt ja auch andere Anbieter.
Als Kunde mit wenig Geld ist mir Coinbase zu teuer. 1,49 € bis 1,99 € für einen Kauf, und das gleiche für den Verkauf. Das ist schlecht.
Dann gibt es die Möglichkeit, sich diverse Coins zu verdienen. Da hat man dann irgendwelche Kryptowährungen für 1-5 Euro zusammen, aber wenn man verkauft ist jeder Gewinn durch die Gebühren dahin.
Ich werde da kündigen, das macht keinen Sinn. Oder in 20 Jahren können meine Kids aufs Konto schauen, dann lohnt es sich wahrscheinlich.

Melden

Coinbase Erfahrung #38

Negative Bewertung von Anonym am 03.05.2021

Ich war einer der ersten Kunden von Coinbase in Deutschland, bislang lief es gut. Ich habe am 22.3.2021 eine Rücküberweisung über Paypal erhalten, Coinbase hat diese laut Meldung nicht angenommen. Laut Paypal hat Coinbase das Geld aber nicht zurücküberwiesen, sondern behalten.

Melden

Coinbase Erfahrung #37

Negative Bewertung von Khaibar Sahak am 17.04.2021

Mein Account wurde ohne Grund deaktiviert. Hab die geforderten Unterlagen eingereicht. Trotzdem meldet sich seit 6 Monaten keiner mehr. Support gibt es nicht. Sind alles bis jetzt automatisch generierte Emails. Kann allen nur von Coinbase abraten. Bin schon am überlegen, einen Anwalt einzuschalten. Ich fühle mich betrogen. Ich hoffe ich konnte mit meiner Meinung über Coinbase anderen helfen, sich zu entscheiden, ob sie einen Account bei Coinbase haben möchten.

Melden

Coinbase Erfahrung #36

Negative Bewertung von Anonym am 18.03.2021

Ich wollte von Coinbase BCH zu meiner Wallet senden. Diese Coins sind nicht bei mir angekommen. Wie das passiert ist weiß ich nicht, ich vermute Coinbase wurde gehackt. Von dem ganzen Transaktionsvorgang habe ich Screenshots gemacht und zu Coinbase Support geschickt. Die Antworten sind unterirdisch. Die tun so als hätten sie nichts erhalten und schicken mir dann folgende Antwort: "Coinbase Support resolved and closed your case". Einen Telefon Support gibt es nicht. Meine Coins ca. 7.000 Euro weg.
Solange die Anfragen von trivialer Natur sind läuft alles bestens. Ich kann nur sagen: Finger weg von Coinbase. sucht euch einen Händler im deutschsprachigen Raum.

Melden

Coinbase Erfahrung #28

Negative Bewertung von Paul am 24.01.2021

Ich bin seit 3 Jahren bei Coinbase und war anfangs sehr zufrieden.
Das hat sich inzwischen leider geändert: Mein Konto ist seit ca. 3 Wochen blockiert und in Überprüfung, dadurch keine Möglichkeit zu handeln. Support reagiert leider bisher nicht. Daher nicht zu empfehlen.

Melden

Coinbase Erfahrung #27

Negative Bewertung von Anonym am 21.01.2021

Bei mir wie bei vielen, wie ich es so in manchen Foren lese, ist das Coinbase Konto eingeschränkt. Ich kann nix handeln oder Euros zurück auf meine Bank überweisen. Die Kurse fallen und kann nicht verkaufen... Beim Support warte ich schon seit 5 Tagen auf eine Antwort. Die Verluste muss ich wohl aussitzen falls ich je wieder dort Geld bewegen kann :(

Melden

Coinbase Erfahrung #25

Negative Bewertung von Geldistweg am 12.01.2021

Ein Hinweis an alle, die mit dem Gedanken spielen, sich einen Anbieter für den Handel von Kryptowährungen zu suchen.
Ich bin seit vielen Jahren Kunde von Coinbase. Nutze auch die VISA Card. Alles verlief bisher gut und zufriedenstellend. Bis zu dem Zeitpunkt, wo ein Händler (aus Saudi Arabien) illegale Abbuchungen über meine Wallet durchführte.
Der Support reagierte innerhalb eines Tages per Mail, weil telefonisch nicht zu erreichen. Die Buchungen wurden storniert. Jedoch wurden die gleichen Beträge (10.000 Euro!) wieder abgezogen.
Ich verlor 10.000 Euro - und seitdem ist Funkstille.
Der Handlungsspielraum gegenüber einem Unternehmen in Kalifornien ist begrenzt.
Also überlegt euch gut, wen ihr euer Geld anvertraut. Einem Deutschen Unternehmen kann man im Zweifel zu Leibe rücken. Einem In GB, Mexico, oder sonst wo nicht. Dann ist das Geld weg.

Melden

Coinbase Erfahrung #23

Negative Bewertung von Bernd Haussmann am 08.01.2021

In den letzten Jahren war der Handel mit Bitcoin etc. einfach. Seit einem Vierteljahr komme ich jedoch nicht an mein Geld. Die Verifizierung läuft schief, obwohl ich mich sowohl mit Personalausweis als auch mit Reisepass identifiziert hab. Die Nachricht, das Geburtsdatum stimmt nicht. Ist an den Haaren herbeigezogen, da es exakt mit dem Geburtsdatum meines Profils übereinstimmt.
Der Support meldet sich seit Wochen nicht, trotz mehrfacher Aufforderung über Mail, Website und Twitter und einer eindeutigen Ticketnummer.
Ich möchte aktuell allen abraten bei Coinbase zu handeln. Wenn sich irgendjemand mal meldet, ändere ich meine Meinung vielleicht.

Melden

Coinbase Erfahrung #22

Negative Bewertung von Anonym am 07.01.2021

Ich habe BTC an Coinbase Pro gekauft ohne Probleme spät am Abend wollte ich es verkaufen bei ca. 32.500 Euro (31.50Euro von mir) ohne Erfolg. Mit der Zeit konnte ich mich nicht einmal anmelden da es die ganze Seite Fehrer hatte (Egal ob es Chrom, Mozilla ,.... ist) Es funktioniert nicht. Jetzt ist der Kurs abwärts gegangen und bin wieder in minus.

Melden

Coinbase Erfahrung #21

Negative Bewertung von DerEnttäuschteTobias am 07.01.2021

Als ich die App vor etwa 2-3 Monaten heruntergeladen habe, war ich recht zufrieden, da die Anmeldung schnell ging und man direkt mit Kreditkarte los kaufen konnte. Heute hab ich mal wieder in der App nachgeschaut wie es läuft und wollte mal wider ein paar Euro investieren. Nur leider erschien ein Fenster in dem steht „Konto eingeschränkt“.

Ich kann nichts mehr kaufen oder verkaufen, für Unterstützung soll ich die Website für den Support aufrufen. Leider ist dort alles auf englisch und meine Englisch Kenntnisse sind miserabel. Ich fühle mich von Coinbase total im Stich gelassen, da ich ja schon über Coinbase gehandelt habe und somit jetzt nicht mehr auf mein Portfolio-Guthaben zugreifen kann. Ich verstehe nicht, warum Coinbase einfach mein Konto einschränkt. Und vorfallen finde ich es von Coinbase blöd, dass ich erst von der Einschränkung erfahre, wenn ich etwas nachkaufen möchte. Positiv an der App habe ich gefunden, dass es viele handelbare Krypto Währungen gibt und dass das Portfolio in einem schönen Zeit Diagramm angezeigt wird.

Melden

Coinbase Erfahrung #20

Negative Bewertung von Jo am 02.01.2021

Das Schließen meines Kontos ist nicht möglich. Voraussetzung für das Schließen ist der Verkauf aller Bestände, ein Verkauf der Bestände wird jedes Mal storniert - das bereits seit Wochen.
Daher ist nun wiederum ein Schließen des Kontos nicht möglich.
Der Versuch den Support zu erreichen scheitert auch regelmäßig. Der Support ist über die App nicht zu erreichen und auch nicht per mail. Beim Versuch per Mail bekommt man die Nachricht, dass nur ein Kontakt per App möglich sei. Über diese funktioniert es aber nicht..

Melden

Coinbase Erfahrung #18

Negative Bewertung von Anonym am 27.12.2020

Ich habe ein Konto hier angelegt und am Anfang war es leicht, aber danach kam die ID Verifizierung und alles ist eine Katastrophe. Mein Geburtsdatum stimmt nicht mehr, ich kann weder kaufen noch umwandeln.

Tausendmal habe ich probiert, meine ID neu verifizieren lassen, leider bin ich echt frustriert. Der Support hat mir bisher nur ein Mal mit einer allgemeinen Antwort geantwortet und da muss ich sagen, leider kann ich nicht verstehen, wofür man höhe Gebühren zahlt. Das ist nicht eine kundenorientierte oder lösungsorientierte Einstellung vom Kundensupport und der App selbst!

Am besten sollte man nach Alternative schauen und nie versuchen, ein Konto hier zu eröffnen!

Melden

Coinbase Erfahrung #17

Negative Bewertung von dave110 am 07.12.2020

Zum Einen habe ich einen neuen Kunden (mit Erst-Invest) geworben. Dafür sollte ich eine Prämie erhalten. Nach 10 Tagen ist die Prämie immer noch nicht da und eine Reaktion aus dem Hause Coinbase habe ich auf meine 13 Nachrichten nicht erhalten. Unverschämt, da ich und auch der Neukunde Arbeit hatten!
Zum Anderen habe ich parallel Compound in Coinbase Wallet eingerichtet. Auch dafür sollte ich eine Prämie erhalten. Wichtig ist, dass mir bei der Einrichtung Kosten entstanden sind. Auch hierzu keine Reaktion und kein Feedback von Coinbase.

Resume: Solange alles läuft und ich keine Fragen habe, ist Coinbase top. Aber sobald es nur das kleinste Problem gibt, ist diese Plattform unterirdisch!!! Nicht zu empfehlen!

Melden

Ähnliche Anbieter

Bitpanda

3.0 von 5

185 Bewertungen

Binance

3.6 von 5

58 Bewertungen

Bison App

3.9 von 5

57 Bewertungen

Crypto.com

4.6 von 5

24 Bewertungen