DEGIRO kündigen

So kannst du das DEGIRO-Kundenverhältnis schnell kündigen:
  1. Trage deine Adresse in das obere Feld des Kündigungsschreibens ein
  2. Füge deine DEGIRO-Vertragsdaten hinzu, damit der DEGIRO-Support deine Kündigung richtig zuordnet
  3. Fertig? Klicke auf "Kündigung an DEGIRO senden" und dein Kündigungsformular wird losgeschickt
Jetzt kündigen

DEGIRO Kündigungsvorlage

  • Die DEGIRO-Kündigungsvorlage ist ein Partnerangebot von Aboalarm
  • Bei dem Kündigungsschreiben handelt es sich um ein rechtssichere Vorlage
  • Dieses Muster gibt es auch als PDF-Formular zum Download
  • Beachte die Kündigungsfrist: Die Frist könnte je nach DEGIRO-Produkt variieren
  • Ziehe alternative Optionen in Betracht: Eventuell kannst du auch über Telefon, Fax, Brief oder Email kündigen

DEGIRO kündigen: So geht's!

DEGIRO ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam, das sich auf den Online Wertpapierhandel spezialisiert hat. Möchtest du dein Aktiendepot bei DEGIRO kündigen, zeigen wir dir, worauf du im Einzelnen achten musst. Sind dir die Kosten zu hoch und du möchtest zu einem anderen Anbieter wechseln? Oder möchtest du einfach nicht mehr mit Wertpapieren handeln? Die Gründe für eine Kündigung deines Depots können vielfältig sein. Bei DEGIRO kannst du Aktien und Anleihen aller Art erwerben. Festgelder oder andere Sparprodukte bietet DEGIRO hingegen nicht an. 

Was sind die Kündigungsfristen von DEGIRO?

Die Kündigungsfristen sind in deinem Depotvertrag genau hinterlegt. Findest du hier keine Angabe, kannst du dein Depot zu jeder Zeit auflösen. Grundsätzlich unterscheidet man bei DEGIRO zwei Arten von Depots: Solche mit einer Laufzeit von einem Monat oder mit einer Laufzeit von 24 Monaten. Bei Verträgen mit einer Laufzeit von einem Monat kannst du in der Regel monatlich kündigen; bei den anderen Verträgen beträgt die Kündigungsfrist drei Monate. Auch hier gilt wie bei Versicherungen: Es gilt nicht zwingend das Kalenderjahr. Schau also in deinem Vertrag nach, wann du das Depot eröffnet hast. Versäumst du die Kündigung, kann sich dein Vertrag um weitere zwölf Monate verlängern.

DEGIRO kündigen

Am einfachsten erfolgt eine Löschung deines DEGIRO Depots über eine Mailanfrage an [email protected] Wenn du einen konkreten Zeitpunkt für deine Kündigung nennst, wird dein Depot dann entsprechend geschlossen. Nutzt du den Postweg für deine Kündigung, sende deinen Brief an folgende Adresse:

DEGIRO B.V.
Rembrandt Tower
1096 HA Amsterdam
Niederlande

Ein Brief per Einschreiben mit Rückschein ist in der Regel eine sichere Sache. Dieser Rückschein dient dir als Beleg darüber, dass deine Kündigung tatsächlich bei DEGIRO eingegangen ist. Grundsätzlich sollte die Kündigung deines Depots bei DEGIRO schriftlich erfolgen. Möglich sind also die Kündigung per Brief, E-Mail oder Fax. Die Kündigung ist nur dann wirksam, wenn sie deine eigenhändige Unterschrift enthält. Eine telefonische Kündigung ist nicht wirksam.

Worauf man bei der Kündigung von DEGIRO achten muss

Grundsätzlich gestaltet sich die Kündigung deines DEGIRO Depots recht unkompliziert. Dem Unternehmen ist es allerdings wichtig, dass du einen Grund für deine Entscheidung nennst. Gesetzlich gezwungen bist du dazu allerdings nicht. Auch solltest du den genauen Kündigungszeitpunkt benennen. Wichtig ist die Angabe eines Referenzkontos, auf das dein bestehendes Guthaben ausgezahlt werden kann. Bitte am besten auch um eine schriftliche Bestätigung deiner Kündigung, so dass du dir einen Nachweis zu deinen Unterlagen heften kannst.

Checkliste für die DEGIRO Kündigung

Nutze folgende Checkliste, um deine Kündigung bei DEGIRO einfach und unkompliziert zu gestalten:

  • Wende dich am besten an den DEGIRO Kundenservice
  • Gib einen Grund für deine Kündigung an
  • Vergiss nicht die Angabe deines vollständigen Namens und deiner Vertragsnummer
  • Bitte um eine schriftliche Bestätigung deiner Kündigung
  • Gib auch den genauen Kündigungszeitpunkt an
  • Gib ein Konto an, auf welches dein Restguthaben überwiesen werden soll
  • DEGIRO Kündigungsformular zum Ausdrucken

Wenn du es dir besonders leicht machen möchtest, nutzt du einfach das Online Kündigungsformular. Dein Vorteil: Die Formulierungen sind bereits vorgegeben. Du musst sie lediglich um deine persönlichen Daten wie Namen, Anschrift, Vertrags- und Kundennummer ergänzen. Ist das erledigt, wird das Formular online an den Anbieter gesandt und du musst nur noch die schriftliche Kündigungsbestätigung durch DEGIRO abwarten.

Was kostet die Kündigung von DEGIRO?

Die Kündigung deines Depots bei DEGIRO ist für dich mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden. Die einzigen Kosten, die du also einplanen musst, sind die Portogebühren für dein Einschreiben.

DEGIRO Kündigungsformular zum Ausdrucken

Am Einfachsten kannst du DEGIRO kündigen, indem du ein Kündigungsformular zum Ausdrucken nutzt. Dabei musst du nur deinen Namen, deine Adresse, und eine IBAN oder Kundennummer angeben. Der Kündigungs-Text ist bereits vorgegeben.

Was passiert bei einer Erbschaft?

Vielleicht hast du das Depot bei DEGIRO gar nicht selbst angelegt, sondern geerbt? Möchtest du es dann nicht weiterführen und es auflösen, musst du den Erbschein einreichen. Einen solchen hast du aber erst dann, wenn beim zuständigen Amtsgericht ein Nachlassverfahren eröffnet wurde. Solch ein Verfahren dauert meist mehrere Wochen. Allein die Sterbeurkunde genügt zur Auflösung des Depots nicht. Hat eine sogenannte Erbengemeinschaft das Depot geerbt, müssen alle der Kündigung des Depots zustimmen.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man bei DEGIRO kündigen?

Um dein Depot bei DEGIRO zu kündigen ist eine schriftliche Kündigung notwendig. In der Regel ist ein Einschreiben mit Rückschein die sicherste Methode.

Was kostet es, bei DEGIRO zu kündigen?

Für die Kündigung bei DEGIRO werden keine Gebühren erhoben. 

Muss man bei der DEGIRO Kündigung eine Kündigungsfrist beachten?

Hat dein Depot eine Laufzeit von einem Monat, kannst du monatlich kündigen. Beträgt die Laufzeit 24 Monate, ist die Frist 3 Monate zum Vertragsende.