Fairr.de Erfahrungen

3.5 von 5

4 Kundenbewertungen von Benutzern

75% 3
0% 0
25% 1
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 4 Fairr.de Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 75,0 % positiv, 0,0 % neutral und 25,0 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3.5/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.
Bist du Fairr.de Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Fairr.de Erfahrung #4

Negative Bewertung von Anonym am 01.05.2020

Mein Fairr Riester Depotbestand wurde im März nahezu zum schlechtesten Zeitpunkt von 100 % Aktien ETF in 100 % Cash getauscht. Der Vertrag hat noch eine Restlaufzeit von mehreren Jahrzehnten und ich habe mich sehr bewusst für eine hohe Aktienquote entschieden.

Selbst die Depression der 1930er, der Zweite Weltkrieg, die Ölkrise der 70er, der Oktober 1987, die Dotcomblase inkl. 9/11 und die Finanzkrise 2008 sind auf kurze, mittlere und vor allem längere Sicht an den internationalen Aktienmärkten dann doch nur Rauschen. Das scheint man bei Fairr bzw. beim zuständigen Partner, der Sutor Bank, nicht zu wissen. Fairr und die Sutor Bank sind daher vollkommen ungeeignet ein solches Produkt zu verwalten.

Melden

Fairr.de Erfahrung #3

Positive Bewertung von Anonym am 22.02.2020

Nach einigem Zögern und Recherchieren habe ich Ende 2016 den Altersvorsorgevertrag ("fairriester 2.0") bei Fairr.de abgeschlossen. Den Abschluss des Vertrages fand ich sehr einfach und unkompliziert. Es gab keinerlei Probleme. Die Unterlagen habe ich etwa nach zwei Wochen erhalten, also meines Erachtens relativ schnell. Einloggen konnte ich mich nach etwa drei Wochen.

Das Onlinebanking von Fairr.de gefällt mir sehr gut, es waren alle wichtigen Funktionen dabei. Ich nutze seit Anfang an die App von Fairr.de, die auf großen Monitoren sehr gut optimiert ist, aber auf kleinen Bildschirmen, wie einem Handy, unübersichtlich und etwas kompliziert ist. Dazu sind die Balkendiagramme der Umsatzentwicklung etwas grob, man sieht nur längere Änderungen und keine tagesaktuellen Schwankungen.

Den Kundenservice habe ich bereits benachrichtigt, insofern, da ich Fairr.de etwa einen Monat nicht genutzt habe, aufgrund von Urlaub und mein Passwort vergessen habe. Nachdem ich den Kundenservice per E-Mail angeschrieben habe, ist etwa 12 Stunden später eine Antwort gekommen, dass sich um das Problem gekümmert wird. Ein weiteren Tag später wurde eine Verifizierung durchgeführt und ich konnte mein Account wieder benutzen. Die Mitarbeiter waren sehr hilfsbereit und höflich.

Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit Fairr.de. Am Anfang war ich etwas skeptisch, aber nach etwas mehr als drei Jahren bin ich, abgesehen von der App, immer noch sehr zufrieden. Es lag nach meinen Berechnungen immer ein Wertzuwachs zwischen 2 % und 9 % vor, was sehr gut ist und nie im Minusbereich war. Ich persönlich möchte fairr.de klar empfehlen.

Melden

Fairr.de Erfahrung #2

Positive Bewertung von Spaceman am 26.01.2019

Ich habe meinen Riester-Vertrag von einem anderen Anbieter zu Fairr gewechselt, weil Fairr mir die Transparenz bietet, nach der ich immer gesucht habe. Die Kontoeröffnung ging online und war innerhalb weniger Tage erledigt. Ausweis-Prüfung erfolgte ebenfalls komfortabel online. Zusätzlich kümmert sich Fairr um die Kündigung meines alten Vertrags und die Übertragung des Guthabens.

Beim Online-Banking übertrifft Fairr alles, was ich bisher gesehen habe. Meine bisherigen Vorsorge-Produkte zeichneten sich vor allem durch eines aus: Intransparenz. Es gibt einmal im Jahr eine Wertmitteilung auf einer Seite DIN A4. Keine Kostenaufstellung, keine Renditeberechnung, nichts. Fairr ist das komplette Gegenteil davon. Es handelt sich im Prinzip um ein Depot-Konto für ETFs. Ich kann alle Transaktionen täglich einsehen. Sogar von meinem Handy aus!!! Jeder Einzahlung, jeder ETF-Kauf, jede Gebühr ist auf den Cent genau sofort einsehbar. Man kann dem Geld förmlich beim Wachsen zusehen.

Einmalig ist für mich auch die Aufschlüsselung der Rendite *nach Kosten*. Das ist letztlich die interessante Zahl, und die konnte mir mein alter Anbieter nie liefern.

Die Kosten sind insgesamt auch niedriger als vorher. Bei meinem Fonds-Riester habe ich über 2% bezahlt. Bei Fairr nur noch 0,75% und es gibt keine einmaligen Abschlusskosten. Das gibt einen Anreiz für langfristiges, nachhaltiges Wirtschaften. Einmalige Abschlusskosten dagegen setzen einen Anreiz für "möglichst viele Neuverträge abschließen und wenn der Kunde kündigt, sind die Abschlusskosten schon bezahlt".

Auch beim Kundenservice trumpft Fairr auf ganzer Linie. Bei meinem alten Versicherer lief das so: Ich schreibe eine Anfrage per E-Mail... 4 Wochen warten… Es kommt eine Antwort per BRIEF, in der meine Frage gar nicht richtig beantwortet wurde. Bei Fairr läuft das so: Live-Chat auf der Homepage öffnen... Support-Agent fragen.... Nach 5 Minuten ist alles geklärt. Wahnsinn!!!

Obwohl Fairr ein sehr junges Startup ist, genießen sie mein Vertrauen. Denn sie machen alles das richtig, was mein alter Versicherer falsch gemacht hat. Wenn sich jetzt noch die Rendite gut entwickelt, bin ich glücklich. :-)

Melden

Fairr.de Erfahrung #1

Positive Bewertung von Anonym am 23.11.2018

Nach langem Hin und Her hat es fairr.de nun geschafft, für eine lebenslange Rente einen Versicherungspartner zu finden. Bekanntlich soll die Riester-Rente hauptsächlich dafür sorgen, dass sich Rentner in der Zukunft möglichst wenig Gedanken über ihre finanzielle Ausstattung der Zukunft machen müssen, um den wohlverdienten Ruhestand genießen zu können. So wäre es ideal, eine konstant hohe und möglichst progressiv steigende Rente, die ein vertrauenswürdiger Anbieter zusichert, zu beziehen. Diese Bedingung ist allerdings nicht in jedem Fall gegeben.

Meine Erfahrung mit fairr.de sind aber derzeit positiv, da sie den Zusagen standhalten und es auch in der Zukunft erlauben, die zugesagten finanziellen Mittel, die ein Kunde über die Zeit investierte, mit einem Bonus auszuzahlen.

Der Finanzanlagenvermittler fairr.de gab neulich in einer Pressemitteilung bekannt, dass er zukünftigen Renten, die er im Verbund seines Versicherungspartners „myLife Lebensversicherung AG“, an seine Kunden ausgezahlt werden, sobald sie ihr Rentenalter erreichen.

Die Eröffnung des Online-Kontos war einfach und es gab keine Schwierigkeiten. Online-Banking wird angeboten, auch wenn ich es noch nicht benutzte. Der Kundenservice reagiert schnell auf Anfragen, die meine Probleme schnell lösten. Die Mitarbeiter waren gut zu erreichen und freundlich, um meine Anfrage zu bearbeiten. Die Wartezeit, um meine Email zu beantworten, war 48 Stunden, was ich als angemessen halte. So reagierte der Anbieter schnell und war sachverständig und freundlich, um sich meinen Problemen anzunehmen.

In der Annahme, dass der Service über die gesamte Laufzeit des Vertrags Bestand hat, habe ich in dieses Unternehmen investiert und erwarte, dass ich nach Erreichung des Rentenalters einen Bonus auf meine gezahlten Entgelte von fairr.de erhalten werde.

Melden
🍪 Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.