Flatex Erfahrungen

2.8 von 5

300 Bewertungen von Benutzern

38% 113
5% 16
57% 171
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 300 Flatex Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 38% positiv, 5% neutral und 57% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2.8/5 was als mangelhaft eingestuft werden kann.

Ähnliche Anbieter

Bist du Flatex Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Flatex Erfahrungen

2.8 von 5

Flatex Erfahrung #291

Neutrale Bewertung von Crip am 19.02.2021

Ich muss sagen die Kontoeröffnung verlief einfach und schnell. Die Unterstützung bei der Depot-Eröffnung hat mir sehr gefallen. Mein Aktienhandel erfolgt über die App, welche nach meinem Empfinden strukturiert und übersichtlich aufgebaut ist. Leider etwas teurer als andere Anbieter, aber dafür auch qualitativ besser. Ich kann Flatex mit gutem Gewissen weiter empfehlen!

Melden

Flatex Erfahrung #272

Neutrale Bewertung von Anonym am 15.02.2021

Die App läuft wirklich super und die Eröffnung eines Depots einfach. Die Qualität ist wirklich gut, dafür ist es allerdings etwas teurer als andere Apps. Der Support ist gut und gibt sich wirklich Mühe etwas zu verbessern. Nachhaltige Investments sind etwas unterrepräsentiert, das ändert sich aber hoffentlich bald - Alles in allem ist die App gut und ich kann Sie empfehlen.

Melden

Flatex Erfahrung #223

Neutrale Bewertung von #123 am 23.01.2021

Ich bin seit Jahren Flatex Kunde und grundsätzlich zufrieden. Flatex hat mich bis jetzt immer von einer sehr stabilen Plattform überzeugt.

Die Einführung der Depotgebühren und der Negativzinsen fand ich allerdings mehr als unglücklich und hätte fast zu einer Kündigung geführt.

Die telefonische Erreichbarkeit lässt in den vergangenen Monaten leider ebenfalls etwas zu wünschen übrig.

Melden

Flatex Erfahrung #217

Neutrale Bewertung von Anonym am 23.01.2021

Die Eröffnung und die Gebühren sind Ok. Das Online Portal bei persönlichen Änderungen stark verbessungswürdig. Der Kontaktservice ist mehr als mangelhaft. Die Anfragen werden als gelöst gemeldet, obwohl das Problem weiterhin besteht. Nur Standartantworten, kein Eingehen auf das Problem bzw. Vorschläge zu Lösungen.

1. Problem Freistellungsaufträge ändern - Funktioniert bei mir über ein Jahr Online nicht.
2. Freistellungsauftrag schriftlich-Änderungen von Flatex verlangt-Flatex hat falschen Ort angegeben (den Ort gibt es nicht)
3. Allgemeiner schlechter Kundenservice - Callcenter - unpersönlich - Ständiger Schriftverkehr notwendig.

Leider habe ich zur Zeit noch keine anderen günstigen Alternativen für meine Wünsche gefunden.
(Auszahlungspläne bei anderen Unternehmen, teuer, eingeschränkt bzw. nicht möglich)

Melden

Flatex Erfahrung #209

Neutrale Bewertung von Anonym am 22.01.2021

Im großen und ganzen ein ordentliches Produkt. Aktiensparpläne fehlen. Die Flatex next App geht in die richtige Richtung.
Depotgebühren sollten abgeschafft werden. Die Aktionen für kostenfreie ETFs wechseln zu häufig. Da muss man jährlich schauen ob die kostenfrei besparbaren ETFs noch in die Aktion gehören. Die Warteszeit im Customer Service ist zu lange. Da muss dringend etwas geändert werden.

Melden

Flatex Erfahrung #192

Neutrale Bewertung von Michael am 19.01.2021

Das Depot wurde am selben Tag der Registrierung sofort eröffnet.

Die Konditionen haben sich ja mittlerweile rumgesprochen (Negativzins und Depotgebühr). Auch die Orderkosten von 5,90€+Fremdspesen sind schon echt hoch, wenn man kleinere Orders ausführen möchte. Bei den Sparplänen gibt es einige kostenfreie, jedoch ist jetzt auch einer meiner ETFs nicht mehr kostenlos. Da scheinen sich auch die Konditionen allmählich zu ändern.

Nutzung finde ich gut. Auf dem Desktop und auf dem Smartphone ist die Nutzung reibungslos. Alle Funktionen sind auf beiden Endgeräten vorhanden.
Neuerdings bietet Flatex eine "SecureApp" an. Dieses ersetzt die TANCard und ist meiner Meinung nach auch zeitgemäß. Für das Smartphone bietet Flatex eine Smartphone angepasste Ansicht an.
Sparpläne können leicht eingerichtet werden.
Orders ebenfalls, wenn man nicht unbedingt die ganzen Kauf- und Verkaufsoptionen (Market, Limit, Trailing...) in Anspruch nimmt.

Kundenservice habe ich immer erreichen können. Wobei die Anfragen per Mail die bessere Variante ist. Telefon ist wie bei allen anderen auch ständig einer "hohen Anfrage" ausgesetzt.

Flatex ist ein guter Broker, wenn auch mit höheren Kosten. Diese Kosten rechtfertigen sich, da Flatex extrem breit aufgestellt ist. Für uns passive Anleger (1-2 Sparpläne) ist Flatex, aufgrund der Kostenstruktur, nicht attraktiv. Da gibt es mittlerweile andere kostengünstigere Modelle.
Für "akive" Leute ist Flatex eine gute Option.
Ich bin noch bei Flatex, aber aufgrund der Kostenstruktur und meines passiven Anlegerverhaltens erwäge ich einen Umzug.

Melden

Flatex Erfahrung #189

Neutrale Bewertung von csp am 13.01.2021

Die Abwicklung funktioniert reibungslos, die Abrechnungen werden prompt erstellt. Leider werden Anfragen per Mail nicht beantwortet - am Telefon wartet man endlos.

Außerdem werden am Verrechnungskonto negativ-Zinsen verrechnet. Fallweise sind Order nicht stornierbar - dies blockiert das verfügbare Kapital - und dafür sind noch Zinsen zu zahlen.
Wenn alles reibungslos läuft, ist Flatex ok - sobald es ein Problem gibt, wird es total ungemütlich, da Seitens Flatex keine Reaktion erfolgt.

Melden

Flatex Erfahrung #187

Neutrale Bewertung von Anonym am 12.01.2021

An sich ist Flatex ein sehr guter Broker, aber der Support verdient eine glatte 6! Unbeantwortete Anfragen bleiben Wochen lang liegen und keiner kümmert sich! Dass keine Anmeldung möglich ist und es eine Störung gibt, erfährt man zufällig in Facebook Communitys und nicht direkt vom Anbieter. So hält man keine Kunden! Vor allem weil es auch kein günstiger Anbieter ist! Service und Support ist echt ungenügend!

Melden

Flatex Erfahrung #174

Neutrale Bewertung von Sku am 04.01.2021

Leider alles sehr langsam, vor allem bei Kursveränderungen dauert es eine Ewigkeit bis Gewinne- bzw. Verluste ausgewiesen werden und es hinkt immer hinter dem aktuellen Stand hinterher, bei etoro klappt in Millisekunden, bei flatex überhaupt nicht! Somit ist man nie im Bilde, wie der tatsächlicher Kontostand ist. Der Service ist allerdings in Ordnung, Zugriffszeiten leider weniger!

Melden

Flatex Erfahrung #172

Neutrale Bewertung von Anonym am 28.12.2020

Der Flatex Kundenservice ist leider absolut letztklassig. Auf meine vorletzte Anfrage via Mail habe ich fünf Monate keine Antwort bekommen, auf die aktuelle Antwort warte ich seit drei Wochen. In der Hotline wird man so lange in der Warteschlange behalten, bis man entnervt aufgibt.
Anscheinend ist es wirklich so, dass es ein gutes Depot ohne Kontoführungsgebühren MIT guten Service schlichtweg nicht mehr gibt.

Melden

Flatex Erfahrung #171

Neutrale Bewertung von Anonym am 25.12.2020

Als ich Kunde war, wurde ich mit einem kostenlosen Depot gelockt, was dann kurze Zeit später eben nicht mehr kostenlos war. Zur Zeit wird mit "0" Odergebühr geworben, das stimmt nicht, ich zahle immer 5,90€ Provision und 2€ Fremdspesen, egal wo gehandelt wird, von kostenlos kann also nicht die Rede sein.

Positiv ist die Nutzung über die App und das Flatex Secure Verfahren und eine gute Erreichbarkeit der Servicehotline, ist ja heutzutage nicht selbstverständlich und das kostet eben.

Melden

Flatex Erfahrung #153

Neutrale Bewertung von Anonym am 14.08.2020

Als ich damals mein Depot bei Flatex eröffnet habe, ging es mir wie bestimmt vielen anderen auch um die große Auswahl zu günstigen Preisen. Die Anmeldung und Eröffnung hat auch wunderbar funktioniert. Erst, als ich dann wechseln wollte, kam es zu Problemen. Im Februar 2020 stellte ich einen Antrag für den Depotwechsel und erst im Juli wurde der Vorgang tatsächlich ausgeführt, aber erst, nachdem ich mich bei der Bafin schriftlich beschwert habe. Davor habe ich mehrere Male versucht, mit dem Support zu telefonieren, um zu fragen, warum es so lange dauert. Auf E-Mails und ein Einschreiben wurde auch nicht reagiert. Auf einer Infoseite wurde nur darauf hingewiesen, dass im Moment viele wechseln wollen und es daher zu längeren Übertragszeiten kommt. Es ist natürlich nichts Neues, was ich über die Flatex schreibe. Es kann nicht sein, dass man einen Depotübertrag so lange hinauszögert und nicht auf Anfragen reagiert. Eigentlich war ich zufrieden, aber der Service ist unmöglich.

Melden

Flatex Erfahrung #134

Neutrale Bewertung von Anonym am 24.06.2020

Anfragen werden nur äußerst schleppend beantwortet. Nach einer BIC-Änderung des externen Kontos funktioniert der Einzieher nicht mehr. Trifft aber alle Kunden der betreffenden externen Bank. Das kann wohl allgemein abgehandelt werden.
Nach Urgenz klappt es dann 2 mal wieder. Jetzt das gleiche wieder. Dauerauftrag storniert.
Keine Antwort auf Anfragen innerhalb von 10 Tagen.

Melden

Flatex Erfahrung #131

Neutrale Bewertung von Neonovalis am 17.06.2020

Ich habe bei Flatex vor einigen Jahren ein Depot eröffnet, da er damals ein sehr günstiger Anbieter war und teilweise noch ist.

Günstig ist er bei bestimmten ETF-Sparplänen. Er hat eine Reihe von dauerhaft kostenlosen Sparplänen im Angebot. Bei gebührenpflichtigen Sparplänen hat er einen Festpreis von 1,50 €. Bei diesen Sparplänen wähle ich eine vierteljährliche Ausführung mit einer hohen Rate (z.B. 250 – 300 €), sodass die Gebühr prozentual relativ niedrig ist. Dies ist günstiger als bei Depots, die eine prozentuale Gebühr von der Sparrate erheben. Bisher war er auch bei Einmalkäufen von Aktien und ETFs sehr günstig. Mittlerweile gibt es aber einige Broker, die einen kostenlosen Kauf anbieten, sodass dieser Vorteil wegfällt.

Wenig komfortabel finde ich, dass Flatex für Geld, das auf dem Verrechnungskonto liegt, einen Zinssatz von 0,5 % nimmt. Deshalb muss man dieses Konto regelmäßig im Auge haben, damit dort nicht längere Zeit Geld steht. Ebenfalls ist die Verwaltung der Sparpläne etwas mühsam, da Änderung des Turnus nur möglich sind, indem der gesamte Sparplan gelöscht und neu angelegt wird.

Seit April 2020 berechnet Flatex eine Gebühr von 0,1 % auf das gesamte Guthaben. Er ist der einzige Broker, den ich kenne, bei dem dies so ist. Gerade bei größeren Anlagensummen ist dies ein zusätzlicher und regelmäßiger Ausgabeposten, den ich vermeiden möchte. Deshalb werde ich nach und nach meine Anlagen bei Flatex reduzieren und einmalige Anlagen bei den neuen kostenlosen Brokern tätigen.

Melden

Flatex Erfahrung #105

Neutrale Bewertung von Helmut am 22.05.2020

Ich war von 2017 bis Anfang 2020 Kunde bei Flatex . Ich war mit Flatex zufrieden, nur die Negativzinsen haben mich gestört.
Ich wäre heute noch Kunde von Flatex, wenn man die Depotgebühren nicht eingeführt hätte. Der Depotübertrag wurde von meiner Hausbank, die keine Depotgebühren erhebt, ohne Probleme durchgeführt.

Melden

Flatex Erfahrung #17

Neutrale Bewertung von Isgrev am 08.02.2020

Bisher war Flatex einer der preiswertesten Broker. Seit aber ab 1. März 2020 Depotgebühren und für jede ausländische Zins- oder Dividenden-Gutschrift 5,90 € Gebühren erhoben werden, kann ich Flatex nicht mehr empfehlen. Viele Kunden haben deshalb ihr Depot auf einen anderen Broker übertragen. Allerdings dauert die Übertragung sehr lange, da Flatex offensichtlich derzeitig überlastet ist.

Melden

Ähnliche Anbieter

Trade Republic

3.8 von 5

157 Bewertungen

Plus500

3.4 von 5

17 Bewertungen

Trading 212

4.4 von 5

5 Bewertungen

Onvista Bank

1.9 von 5

245 Bewertungen