GKFX Erfahrungen

4.4 von 5

3 Kundenbewertungen von Benutzern

67% 2
33% 1
0% 0
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 3 GKFX Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 66,7 % positiv, 33,3 % neutral und 0,0 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.4/5 was als gut eingestuft werden kann.

Bist du GKFX Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

GKFX Erfahrung #3

Neutrale Bewertung von Marcel am 25.08.2020

Bei GKFX handelt es sich um einen langjährigen und erfahrenen Online-Broker, der mir das erste Mal aufgefallen ist, als mir die Konditionen von BDSwiss zunehmend missfallen haben. Die Registrierung funktioniert zügig und in wenigen Schritten. Neue Anleger sollten sich darauf gefasst haben, viele personenbezogene Details hinterlegen zu müssen. Das wirkt wie reine Schikane, beweist aber, dass der Broker den aktuellen Gesetzen entspricht und nachkommt.

Das Handelsangebot hat sich in den letzten Jahren beständig verbessert - auch nach dem Verbot des Handels mit Binären Optionen. Vor dem ersten Trade mit Echtgeld ist es lohnenswert, mit dem Demokonto zu hantieren, um den Umgang mit dem Webtrader kennenzulernen und ein Gespür für den teilweise sehr rasanten Handel zu erhalten. Dass das Demokonto unbegrenzt genutzt werden kann, ist ein klarer Vorteil. Denn eine Beschränkung auf beispielsweise 30 Tage hat mich bei anderen Brokern oft gestört. Wer etwas ausprobieren und an einer Strategie feilen möchte, sollte dazu die Gelegenheit bekommen.

Wer ernsthaft erwartet, er könne in Rekordzeit reich werden, wird sehr wahrscheinlich ein negatives Fazit ziehen. Der Online-Broker wirbt zwar gern damit, dass sich Nutzer im Rahmen von Kursen fort- und weiterbilden können. Aber gerade Neukunden und Interessierte ohne Erfahrung müssten extrem viel Zeit investieren, um langfristig erfolgreich zu sein. Wer GKFX dagegen als Hobby ansieht, sich regelmäßig anmeldet und sein Glück auf die Probe stellt, freut sich über jeden Gewinn. Der Dienst ist eben doch mehr Online-Casino als Börse. Dem sollte sich jeder Anleger in spe bewusst sein.

Melden

GKFX Erfahrung #2

Positive Bewertung von Anonym am 17.07.2020

GKFX ist ein offiziell regulierter CFD-Broker, der seit 2009 existiert. Dementsprechend ging ich von Beginn an davon aus, auf einen zuverlässigen Partner zu stoßen, der beim mehr oder weniger schnellen Geldgewinn zur Seite steht. Ich wurde nicht enttäuscht: Sowohl Ein- als auch Auszahlungen funktionieren einwandfrei. Alle gewonnenen Gelder lassen sich problemlos auf das Bankkonto überweisen.

Die Anmeldung läuft branchenüblich ab. Zunächst entscheiden sich Nutzer für ein Konto, anschließend registrieren sie sich mit vielen personenbezogenen Daten, die durch unter anderem Kopie vom Personalausweis und einer aktuellen Stromkostenrechnung zu verifizieren sind. Dieser Prozess scheint anfangs unnötig, ist in der Glücksspielbranche, wozu der CFD-Handel letztendlich zu zählen ist, aber seit vielen Jahren allgegenwärtig.

Das Demokonto von GKFX wird häufig gelobt, kann aber auch sehr demotivierend wirken. Zugegebenermaßen ging auch ich zunächst davon aus, den vielen Werbe-Plattitüden vertrauen zu können. Doch wer ernsthaft denkt, völlig frei von Risiko zu schnellen Geldern zu kommen, wird schnell enttäuscht. Bereits beim kostenlosen Demomodus wird überdeutlich, dass GKFX alles andere als eine Gelddruckmaschine ist und ein wirklich gutes Händchen nötig ist, um dauerhaft von Devisen profitieren zu können. Kunden, die noch nie zuvor einen Handel abgeschlossen haben, sollten unbedingt mit dem Gratismodus starten. Er öffnet einem die Augen!

Bei Fragen und Problemen hilft der Kundendienst aus. Dies geschieht beispielsweise über den integrierten Live-Chat. Im Rahmen meiner einzigen Frage konnte mir der zugestellte Mitarbeiter binnen weniger Minuten aushelfen. Daher lässt sich mein GKFX-Erfahrungsbericht in dieser Hinsicht positiv bilanzieren.

Reich wird bei GKFX mit ganz wenigen Ausnahmen niemand. Stattdessen steht der Spaß am Handel im Fokus.

Melden

GKFX Erfahrung #1

Positive Bewertung von Der Trader am 24.01.2020

Ich habe selbst ein Konto bei GKFX eröffnet, um Währungen zu handeln. Die Eröffnung ist nicht schwer und kann jeder, der Ahnung von der Börse hat, schaffen, vorausgesetzt, man beantwortet die Fragen vor der Eröffnung richtig. Diese Fragen dienen, um deine Professionalität in Zusammenhang mit Börsengeschäfte zu prüfen. Ich hatte keinerlei Fragen, konnte mich sofort einloggen und paar Tage später habe ich die Unterlagen erhalten.

Als Online-Banking Bank habe ich GKFX nicht verwendet, ausschließlich zum Handeln. Das ist auch ein wichtiger Punkt dem ich jedem Händler empfehle, zwei unterschiedliche Konten zu eröffnen. Eins für Online-Banking und eins zum handeln. Aber GKFX ist eher ein Online Broker und nicht zum Online-Banking geeignet. Der Kundenservice ist sehr gut, kurz nach der Eröffnung wird man per Anruf von einem Service Mitarbeiter kontaktiert. Der Mitarbeiter erklärt Einzelheiten und beantwortet Fragen bei Unwissenheit. Alle drei Monate wird man durch den Mitarbeiter kontaktiert.

Es gibt sonst kaum noch Sachen, die man über GKFX schreiben könnte, da es eine einfache Bedienung und gute Mitarbeiter gibt. Auch die Software die zum Handeln bereitgestellt wird ist sehr einfach und gut zu bedienen.

Melden
🍪 Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.