Klarna Erfahrungen

1.8 von 5

582 Bewertungen von Benutzern

12% 72
3% 20
84% 490
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 582 Klarna Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 12% positiv, 3% neutral und 84% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 1.8/5 was als ungenügend eingestuft werden kann.

Ähnliche Anbieter

Bist du Klarna Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Klarna Erfahrungen

1.8 von 5

Klarna Erfahrung #580

Neutrale Bewertung von Jan am 08.05.2021

Ich habe den Dienst als Bezahloption beim Onlineshop von real verwendet, um zu einem späteren Zeitpunkt zu bezahlen. Da es sich um ein teures Produkt handelt, was mir durch die Agentur für Arbeit bezuschusst wurde und der Preis für mich zu hoch war, um ihn vorzustrecken, habe ich diesen Rechnungskauf genutzt. Eine Registrierung über meine Mail-Adresse, die ich real hinterlegt habe erfolgt reibungslos.
Als ich innerhalb des regulären Zahlungsziels Zweifel hegte, ob die Agentur rechtzeitig überweisen würde, weil die Weiterleitung der notwendigen Rechnungsinformationen seitens real sehr lange auf sich warten lassen hat, habe ich die Situation dem Kundenservice geschildert und zur Sicherheit ca. 2 Wochen Aufschub ohne Probleme erhalten. Der Kundenservice war wirklich kompetent und entgegenkommend. Mehr habe ich bisher nicht mit Klarna gemacht, jedoch habe ich letztens bei einer SCHUFA-Auskunft nachverfolgen können, dass mein Score von Klarna schlecht bewertet worden ist, was mich ein paar Punkte gekostet haben muss. Ich möchte nochmal betonen, dass ich den Aufschub gar nicht in Anspruch genommen habe, weil die Agentur für Arbeit wider erwarten recht zügig den Rechnungsbetrag überwiesen hatte.

Melden

Klarna Erfahrung #542

Neutrale Bewertung von Martin Maurer am 13.04.2021

Früher konnte man noch anrufen und mit einem Mitarbeiter sein Problem klären. Das war super. Natürlich gibt es mit Zahlungen gelegentlich Probleme, da ist ein guter Support wichtig. Leider gibt es immer wieder Online-Verkäufer, die nur schnell kassieren, aber "wenig bis nix" liefern. Da kann Klarna nichts dafür. Aber: keine Telefonmöglichkeit, nur Schriftverkehr, zuerst mit einem Computer, dann in der Folge mit einem Chat-Partner, der parallel mehrere Kunden vertröstet, und man deshalb bis zu 5 Minuten auf ein banales "ja oder nein" zu warten muss. Das geht nicht. Das ist bei PayPal so, und jetzt auch bei Klarna. Und wenn so eine Sofortzahlung wieder über den ungewollten "Geist" namens Klarna läuft, werde ich den Kauf abbrechen, und mich wo anders bedienen. Meine Warnung: Finger weg, der Ärger ist vorprogrammiert.

Melden

Klarna Erfahrung #536

Neutrale Bewertung von david am 10.04.2021

Registrierung und Nutzung ist ok, der Kundenservice ist eine Katastrophe. Ich habe heute 10 mal versucht, bei Klarna eine Retoure anzumelden - was jedes Mal mit einer nichtssagenden Fehlermeldung a la 'es ist ein Problem aufgetreten' abbrach.
Also ab in den Chat, der angeblich 24/7 verfügbar sein soll. Die Hoffnung hatte ich ca. 45 Minuten lang (wohlgemerkt nicht am Stück, weil der Chatbot einen nach 2 Minuten Inaktivität automatisch aus dem Chat wirft). Obwohl der Zahlungsablauf eigentlich unkompliziert abläuft, kann ich nur von Klarna abraten. Der Kundenservice ist quasi nicht existent.

Melden

Klarna Erfahrung #534

Neutrale Bewertung von pm am 10.04.2021

Klarna hat ein Riesenproblem - die Kontenverwaltung. Mal bekommt man eine der heutzutage üblichen 'Ooops'- Fehlermeldungen, dass an einem (vermutlich ohnehin imaginären) Problem gearbeitet wird, wenn man bei Klarna eine Retoure melden möchte. Mal rafft Klarna nicht, dass bereits bezahlt wurde. Wer trotz zeitnaher Überweisung dennoch Mahngebühren zahlt, ist selbst schuld und unterstützt derartige Schlampereien auch noch. Lasst es auf ein gerichtliches Mahnverfahren ruhig ankommen, wenn Ihr die pünktliche Zahlung oder eine Retoure nachweisen könnt. Mir ist kein Fall bekannt, in dem Klarna in so einem Fall recht bekam.

Melden

Klarna Erfahrung #482

Neutrale Bewertung von Hotte am 05.03.2021

Klarna ist einfach eine Zumutung. Solange alles "normal" läuft, geht es gut,m aber wehe es kommt zu einer Retoure! Dann versagt die App und der Kundenservice total. Man sucht vergeblich in der App nach einer Möglichkeit eine Retoure anzumelden. Dann telefoniert man 2 Stunden lang um zu einer Lösung zu kommen. Nein danke Klarna, das war's!

Melden

Klarna Erfahrung #465

Neutrale Bewertung von Anonym am 16.02.2021

Einfacher Abschluss des Produkts Ratenkauf inkl. Anmeldung, an sich gute einfache App mit teilweise zu wenigen Informationen.
Die Konditionen sehr gut, was anlockt. Reklamationen beim Chat werden zwar freundlich behandelt, aber meist sehr oberflächlich und in Floskeln. Es werden mehrfach Zusicherungen telefonisch getroffen, diese werden aber nie realisiert und bei der nächsten Anfrage per Chat wird so getan, als ob es keine Kontakthistorie gibt und man gar nicht weiß, worum es geht und man soll doch bitte alles erklären.
Telefonisch ist es zwar besser, aber es passiert trotzdem nichts. Bei mir wurde die erste Rate zu früh eingezogen, bevor die Ware geliefert wurde. Daraus hätten am Darlehenskonto Zinsen zurück gerechnet werden müssen und der Ratenbeginn um 14 Tage verschoben werden müssen, bzw. zum nächst möglichen Termin. Zudem wurde der Vertrag auf flexibel mit über 19% Zinsen umgestellt und hätte wieder rückumgestellt werden sollen auf die festen Raten.

Melden

Klarna Erfahrung #448

Neutrale Bewertung von Johannes Walther am 05.02.2021

Ich hatte gerade zur Klärung eines Sachverhaltes einen total unfreundlichen und sehr schlecht zu verstehenden Mitarbeiter von Klarna am Telefon. Der einfach während des Gespräches aufgelegt hat, weil ich im Auftrag meiner Frau angerufen habe und die Rechnung auf sie ausgestellt war.
Ich werde nie wieder die Bezahlungsmethode über Klarna wählen.

Melden

Klarna Erfahrung #435

Neutrale Bewertung von Anonym am 30.01.2021

Ich war mit einer Rechnung im Rückstand, bekam gleich eine Mahnung mit erheblichen Mahngebühren, habe bezahlt und nach 2 Monaten ist mein Klarna Konto immer noch nicht frei geschaltet. Telefonisch mit Klarna in Kontakt zu treten bzw. über e-mail ist eine Katastrophe. Man findet keine direkte e-mail Adresse und wen man über die e-mail schreibt, die man findet, kommt die mail als nicht gesendet bzw. Zustellbar zurück.

Melden

Klarna Erfahrung #418

Neutrale Bewertung von Anonym am 22.01.2021

Ich habe am 6.1.021 überwiesen, und am 19.1.2021 eine letzte Mahnung mit der Drohung, ein Inkassounternehmen einzuschalten erhalten. Meine Überweisung wurde rechtzeitig angewiesen, die Summe waren 2,40€, das war eine Zahlung zur Bestellung Nr. XY, leider konnte Klarna die Bestellnummer nicht mit dem Verwendungszweck verknüpfen, ein klarer Fehler der Buchungssoftware, was also habe ich falsch gemacht?

Melden

Klarna Erfahrung #406

Neutrale Bewertung von Anonym am 18.01.2021

Hallo, ich habe heute über die Klarna App die Funktion "Testkauf" ausprobiert und schwupps war eine Anfrage von Klarna in der Schufa bezüglich eines Ratenkaufs. Das war nie beabsichtigt, ich wollte nur einmal die Funktion Testen, da ich die Karte und App ganz neu habe. Darauf habe ich Klarna kontaktiert, dort wurde mehrfach bestritten, dass die Funktion automatisch eine Anfrage bei der Schufa stellt. Seltsam, woher kommt denn meine Schufa-Abfrage?

Ich überlege die Karte zurück zu geben und die Funktion "Testkauf" der Klarna App werde ich definitiv nicht mehr nutzen um meinen sehr, sehr guten Schufa-Score nicht unnötig zu belasten.

Melden

Klarna Erfahrung #363

Neutrale Bewertung von Jean am 04.01.2021

Klarna hatte kein Zahlungseingang nach 7 Tagen verbuchen können, von meinem Konto war es aber schon abgebucht. Mahnung mit Mahngebühr! Nach 12 Tage wurde der Betrag zurücküberwiesen. Offen bleibt jetzt die Rechnung mit der Mahngebühr und 2 Tage Zeit. Ich hatte alle Fristen eingehalten! Kundenservice nur vorgegebene Probleme mit Computerantworten. Ganz schlechter Service! Nicht zu empfehlen, es sei denn man hat Langeweile.

Melden

Klarna Erfahrung #333

Neutrale Bewertung von Anonym am 24.12.2020

Klarna ist bei der Bezahlung/Rechnungsbegleichung total unflexibel. Zwei Bestellungen/Rechnungen können nicht in einer Bezahlung zusammengefasst werden. Es kommt eine Rücküberweisung des zuviel bezahlten Betrages und dann eine Mahnung mit Verzugsgebühr!
Eine Kontaktaufnahme ist nur per App möglich - total umständlich und unflexibel.

Nun habe ich doch - obwohl es nicht mein Fehler war - die Mahngebühr überwiesen, einfach nur um Ruhe zu haben. Ich finde das nicht kundenfreundlich, dass man zwei Rechnungen nicht zusammen überweisen kann - es waren in meinem Fall beide Rechnungsnummer angegeben.

Melden

Klarna Erfahrung #284

Neutrale Bewertung von Anonym am 23.11.2020

Ich finde es bis auf ein paar Makel recht gut. Leider ist die App nicht gut. Trotz verifizieren und festlegen eines Sicherheitscode wird das Einloggen nur über Email Code ermöglicht. Die Schwankungen der shoppingpower welche teilweise über Nacht erheblich schwanken sind nicht nachvollziehbar. Am einen Tag 3000 durch Testkauf und am nächsten nur noch 1500. Sehr merkwürdig. Ansonsten zufrieden.

Melden

Klarna Erfahrung #240

Neutrale Bewertung von Herbert am 13.10.2020

Betrag überwiesen, kam aber wieder zurück auf das Konto. Okay, war mein Fehler, da ich nicht kontrolliert habe. Dann mit Mahnung einbezahlt und eine Woche später ist jetzt 2. Mahnung gekommen. Es gibt keinen Telefonkontakt. Preis-Leistung passt. Es sollte aber einen telefonischen Ansprechpartner geben. In der jetzigen Situation werde ich keine Bestellung mehr machen.

Melden

Klarna Erfahrung #218

Neutrale Bewertung von Anonym am 27.09.2020

Einfach alles bestens. Was manche hier ablassen, ist zum wiehern. Sich dämlich anstellen und dann andere verantwortlich machen. Und wer bei Wish bestellt - was hat das eigentlich mit Klarna zu tun - weiß doch vorher, dass es die billigsten Verpackungen und manchmal Fälschungen gibt.

Wer seine Schulden, seinen Kredit pünktlich zahlt, hat keinerlei Probleme. Allerdings könnte die Internetseite übersichtlicher sein.

Melden

Klarna Erfahrung #168

Neutrale Bewertung von Anonym am 23.08.2020

Früher war ich mit Klarna sehr zufrieden. Es lief immer alles glatt. Nun erhielt ich eine letzte Mahnung. Vorher habe ich dazu nie eine Rechnung oder Mahnung bekommen. Weder per Post, über die App noch per Mail oder über Einsicht auf der Website. Nun 3 Mahngebühren draufgeschlagen. Obwohl die erste Mahnung nicht mal eine Mahngebühr verursacht. Der Kontakt zu Klarna kann nicht hergestellt werden. Auf meine Mail meldet sich keiner. Der Chat ist nicht möglich. Aus dem Weg gehen können sie einem auf jeden Fall.

Melden

Klarna Erfahrung #125

Neutrale Bewertung von John am 03.08.2020

Zunächst muss ich sagen, es war einfach, die Klarna Card (VISA) zu erhalten. Meine Bonität lässt (lies) dies auch zu. Mir wurde sofort ein Kreditrahmen von 1500 Euro eingeräumt. Als ich mir jedoch ein Fahrrad auf Raten kaufen wollte und die Hausbank des Verkäufers einen Konkurrenten (MASTER) nutzte, wurde mein Ratenzahlungsantrag abgelehnt. Meine Bonität ist mit der Beantragung der Klarna Card wohl sofort extrem gesunken.
Ich habe das Fahrrad dann also mit der Klarna Card bezahlt und bereits im ersten Monat über 400 Euro zurück gezahlt. Trotzdem ist meine Shopping-Power immer noch niedrig und ich würde nicht einmal 1 Euro mit der Karte bezahlen können. Sie liegt nun also in der Schublade rum und ich zahle brav den Kredit in höheren, als geforderten Raten ab.
Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich sofort eine richtige Kreditkarte beantragt, die Klarna Card dient wohl nur als Brücke zu Klarna Ratenzahlungsverträgen. Die Klarna Card ist für mich in Zukunft keine Wahl bei Zahlungen mehr. Wird abgezahlt und dann beseitigt.

Melden

Klarna Erfahrung #112

Neutrale Bewertung von Anonym am 24.07.2020

Klarna buchte über SEPA LAstschrift ab von meinem Girokonto und schickt trotzdem Zahlungaufforderung über bereits gezahlte Summe. Telefonkontakt bricht Gespräch einfach ab, da man nicht gewillt ist, den Vorgang nachzuvollziehen. Über Chat das gleiche! Trotz Senden der Kontoauszugdaten keine Änderung. Zusätzlich wird auf technische Probleme verwiesen. Werde keinen Kauf mehr tätigen, der mit Klarna bezahlt werden soll. Kann nur von Klarna abraten, spart Zeit, Geld und Nerven!

Melden

Klarna Erfahrung #41

Neutrale Bewertung von 000sauro am 19.05.2020

Klarna betreibt nicht akzeptable Geschäftpraktiken. Sie wollen jeden Kunden unbedingt binden. So soll neben der offziellen Anmeldung möglichst auch eine klarnainternes Geschäftskonto angelegt werden. Schreiben von Klarna kommen grundsätzlich im "noreply-Modus" an. Verbindung zu Klarna aufnehmen übersteigt die normale Zeit eines Kunden. Komplizierte Chat-Angebote, die jedoch nicht, oder erst nach 15 Minuten beantwortet werden. Zahlungen werden zurückgeschickt, danach folgt dann eine Mahnung, gegen die man sich nicht wehren kann. Alles ist eigentlich eine Unverschämtheit. - Jetzt nachdem wir gechattet und geschrieben haben und sich niemand verantwortlich und kundengerecht darum kümmert warten wir auf die Anmahnung des Inkassobüros. Da wird man ja wohl Antworten bekommen. Ansonsten läuft das über den Anwalt. Sorry, aber mit dieser Firma niemals wieder.

Melden

Klarna Erfahrung #7

Neutrale Bewertung von Vicky am 24.03.2020

In den meisten Onlineshops kann man mittlerweile bequem mit Klarna bezahlen. Eine Registrierung ist dafür nicht nötig, man muss lediglich seine persönlichen Daten hinterlegen, was mir sehr gut gefällt.

Es gibt die Möglichkeit auf Rechnung, zahlbar in 14 Tagen, oder mit Ratenkauf, zu bezahlen. Bei beiden Varianten bekommt man einen Link per E-Mail zugeschickt und kann bequem seine Käufe im Login verwalten. Wenn man sich für die Variante des Ratenkaufs entscheidet, muss man mit hohen Zinsen rechnen, was für mich ein großer Minuspunkt ist. Ich würde stark davon abraten, jedoch lockt es viele Menschen, die sich das erworbene Produkt nicht auf einen Schlag leisten können. Bei einem Kredit bei der Bank würde man in der Regel bessere Konditionen bekommen, als bei Klarna.

Ich persönlich wähle für gewöhnlich die Variante der Rechnung, zahlbar in 14 Tagen. Ein Pluspunkt im Gegensatz zu der Direktüberweisung, welche bei Klarna ebenfalls angeboten wird, ist, dass man sich sein Produkt zuerst anschauen kann. Sollte man sich gegen den Kauf entscheiden, meldet man bequem eine Retour über Klarna an und spart sich das Hin und Her mit dem Überweisen. Einen Kritikpunkt bei dieses Variante gibt es jedoch: Sollte man die Zahlung versäumt haben, erwarten einen sofort sehr hohe Verzugszinsen.

Alles in allem funktioniert das System unkompliziert und ist Benutzerfreundlich aufgebaut. Der Kundenservice ist ebenfalls sehr freundlich und stets bemüht zu helfen. Man sollte sich jedoch vor den Zinsfallen in Acht nehmen. Letzterer Punkt ist ein großes Manko in meinen Augen.

Melden

Ähnliche Anbieter

PayPal

2.6 von 5

296 Bewertungen

kautionsfrei.de

- -

0 Bewertungen