netbank kündigen

So kannst du das netbank-Kundenverhältnis schnell kündigen:
  1. Trage deine Adresse in das obere Feld des Kündigungsschreibens ein
  2. Füge deine netbank-Vertragsdaten hinzu, damit der netbank-Support deine Kündigung richtig zuordnet
  3. Fertig? Klicke auf "Kündigung an netbank senden" und dein Kündigungsformular wird losgeschickt
Jetzt kündigen

netbank Kündigungsvorlage

  • Die netbank-Kündigungsvorlage ist ein Partnerangebot von Aboalarm
  • Bei dem Kündigungsschreiben handelt es sich um ein rechtssichere Vorlage
  • Dieses Muster gibt es auch als PDF-Formular zum Download
  • Beachte die Kündigungsfrist: Die Frist könnte je nach netbank-Produkt variieren
  • Ziehe alternative Optionen in Betracht: Eventuell kannst du auch über Telefon, Fax, Brief oder Email kündigen

netbank kündigen: So geht's!

netbank ist eine Direktbank, die als Marke der Augsburger Aktienbank AG tätig ist. Bei der Gründung im Jahr 1998 war die netbank die erste Internetbank ohne Bankfilialen in Europa. Wenn du mit dem Angebot der netbank nicht mehr zufrieden bist, erfährst du hier, wie du in wenigen Schritten dein netbank Konto kündigen kannst und was du bei der Kündigung beachten musst. Diese Produkte hat die netbank für Privatkunden und Geschäftskunden im Angebot: Girokonto, Mastercard, virtuelle Kreditkarte, Prepaid-Karten, Wertpapierdepot und Baufinanzierung.

Was sind die Kündigungsfristen bei netbank?

Die Kündigungsfristen bei der netbank hängen von der Kontoart ab. Ein Girokonto und eine Mastercard kannst du sofort kündigen. Bei einem Wertpapierdepot müssen einige Punkte beachtet werden und eine Baufinanzierung hat in der Regel eine feste Laufzeit.

netbank kündigen

Wenn du dein Girokonto oder deine Mastercard bei der netbank kündigen möchtest, musst du keine Kündigungsfrist einhalten. Du musst die Kündigung schriftlich oder über das Online-Banking anzeigen. Telefonisch nimmt die netbank keine Kontokündigung entgegen. Du kannst das Kündigungsschreiben entweder selbst formulieren oder die netbank Kündigungsvorlage ausfüllen und hochladen. Am einfachsten ist es aber, die Musterkündigung auszufüllen. Hier musst du nur wenige Angaben ergänzen und kannst das Formular ausdrucken und versenden.

Um ein Depotkonto aufzulösen, dürfen sich keine Wertpapiere mehr in dem Konto befinden. Du musst die Wertpapiere entweder auf ein Depot bei einer anderen Bank übertragen oder sie verkaufen. Die Abwicklung des Übertrags oder des Verkaufs dauert einige Arbeitstage. Daher ist eine Auflösung des Wertpapierdepots nicht sofort möglich. Erst wenn alle Transaktionen ausgeführt sind, kann das Depot bei der netbank endgültig geschlossen werden.

Du musst beachten, dass das Girokonto bei der netbank das Referenzkonto für das Wertpapierdepot ist. Das bedeutet, dass das Konto erst dann geschlossen werden kann, wenn bei einem Wertpapierverkauf alle Verkäufe sowie alle Gebührenbelastungen und Steuerzahlungen abgewickelt sind. Die Abwicklung kann einige Werktage dauern. Darum kann es vorkommen, dass du dein Girokonto nicht sofort schließen kannst.

Die Baufinanzierungen der netbank haben eine Laufzeit zwischen 1 und 30 Jahren. Während der Laufzeit ist der Kreditnehmer an den Sollzins gebunden. Das bedeutet, dass bei einer vorzeitigen Kündigung die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung für die entgangenen Zinsen berechnet. Außerdem muss der restliche Kreditbetrag auf einmal zurückgezahlt werden.

Eine Kontokündigung per Telefon oder per Fax bietet die netbank nicht an. Dafür gibt es verschiedene andere Möglichkeiten, um dein Konto bei der netbank zu kündigen:

  • Kündigung per E-Mail: Sende das Kündigungsschreiben an die E-Mail-Adresse [email protected]
  • Kündigen online: Kündigung durch Dokumenten-Upload des ausgefüllten Auflöseformulars der netbank
  • Online-Banking: Im Online-Banking durch eine Mitteilung an die Bank, die per TAN gesichert ist
  • Brief: Du kannst dein eigenes Kündigungsschreiben oder die ausgedruckte und unterschriebene Musterkündigung per Post an die netbank schicken. Damit die Kündigung schnell bearbeitet wird, gibt die Bank für die unterschiedlichen Produkte verschiedene Adressen an.

Worauf du bei der Kündigung der netbank achten musst

Wenn du dein Girokonto oder deine netbank Kreditkarte kündigen möchtest, musst du der Bank deine neue Bankverbindung angeben. Dorthin überweist die netbank entweder ein vorhandenes Guthaben oder sie zieht einen Sollsaldo von dem Konto ein. Die Kreditkarte kannst du nach der Kontokündigung vernichten. Wenn du selbst ein Kündigungsschreiben aufsetzt, denke daran, deinen Namen und die Kontonummer anzugeben. Außerdem muss das Schreiben von dem Kontoinhaber unterschrieben werden. Als Nachweis der Kündigung solltest du den Brief per Einschreiben versenden.

Checkliste für die netbank Kündigung

Mit dieser Checkliste gelingt es dir ganz einfach, dein Konto bei der netbank zu kündigen:

  • Eröffne ein Girokonto oder ein Depot bei einer anderen Bank.
  • Fülle das Kündigungsformular der netbank oder die Musterkündigung aus und schicke das unterschriebene Schreiben per Post oder per E-Mail an die netbank.
  • Sorge dafür, dass sich auf deinem neuen Konto genug Guthaben befindet, damit die netbank den Sollsaldo einziehen kann.
  • Vernichte die netbank Mastercard.

Was kostet die Kündigung bei der netbank?

In den FAQ auf der Website netbank.de gibt die Bank an, dass die Auflösung der Bankverbindung kostenfrei ist. Bei einem Versand per Einschreiben fallen Portokosten und Kosten für den Ausdruck des Kündigungsformulars an.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man die netbank kündigen?

Du hast die Möglichkeit deine Kündigung bei der netbank per E-Mail, Online oder per Brief einreichen.

Muss man bei der netbank Kündigung eine Kündigungsfrist beachten?

Die Kündigungsfristen bei der netbank unterscheiden sich nach Konto-Art, Girokonto und Mastercard kannst du sofort kündigen.

Was kostet es, die netbank zu kündigen?

Die netbank gibt an, dass die Auflösung der Bankverbindung kostenlos ist.