Norisbank kündigen

So kannst du das Norisbank-Kundenverhältnis schnell kündigen:
  1. Trage deine Adresse in das obere Feld des Kündigungsschreibens ein
  2. Füge deine Norisbank-Vertragsdaten hinzu, damit der Norisbank-Support deine Kündigung richtig zuordnet
  3. Fertig? Klicke auf "Kündigung an Norisbank senden" und dein Kündigungsformular wird losgeschickt
Jetzt kündigen

Norisbank Kündigungsvorlage

  • Die Norisbank-Kündigungsvorlage ist ein Partnerangebot von Aboalarm
  • Bei dem Kündigungsschreiben handelt es sich um ein rechtssichere Vorlage
  • Dieses Muster gibt es auch als PDF-Formular zum Download
  • Beachte die Kündigungsfrist: Die Frist könnte je nach Norisbank-Produkt variieren
  • Ziehe alternative Optionen in Betracht: Eventuell kannst du auch über Telefon, Fax, Brief oder Email kündigen

Norisbank kündigen: So geht's!

Die Norisbank ist eine Direktbank aus Deutschland, die 1965 zur Finanzierung von Produkten des Quelle-Versandhauses gegründet wurde. Die Bonner haben neben Girokonten, Krediten und Kreditkarten Produkte zur Geldanlage sowie Versicherungen im Angebot. Bist du mit den Leistungen der Tochter der Deutschen Bank nicht mehr zufrieden und möchtest dein Kundenverhältnis beenden, erfährst du hier alles Wichtige zur Norisbank Kündigung.

Was sind die Kündigungsfristen der Norisbank?

Die Norisbank geht – im Vergleich zu vielen anderen Anbietern – transparent mit Kündigungen um. Für die meisten Produkte gibt es keine Kündigungsfrist, so dass du jederzeit kündigen kannst. Dies gilt beispielsweise für das Girokonto oder die Kreditkarte. Es gibt aber auch Ausnahmen:

Kündigen Kündigungsfrist
Sparkonto 3 Monate
Bausparvertrag 6 Monate
Zinserhöhung bei Darlehen 6 Wochen Reaktionszeit für fristlose Kündigung

Alle Angaben ohne Gewähr

Norisbank kündigen

Laut eigener Aussage möchte die Norisbank ihren Kunden die Kündigung „so einfach wie möglich“ gestalten. Dies kannst du allein daran erkennen, dass dir die Bonner etwas bieten, was nur wenige andere Banken so offensiv und transparent auf ihrer Website bereithalten: ein Kündigungsformular, mit dem Kunden Girokonten, Tagesgeld, Debit- und Kreditkarten kündigen können. Das ausgefüllte und unterschriebene Formular schickst du dann per Post an die Norisbank Anschrift:

norisbank GmbH
10910 Berlin

Die Kündigung deines Depots geht an diese Adresse:

Deutsche Bank AG
maxblue Kundenservice
04024 Leipzig

In ihren AGB nennt die Norisbank keine konkrete Kündigungsart wie Text- oder Schriftform. E-Mail und Fax (Textform) kannst du theoretisch versuchen. Auf Nummer sicher gehst du aber mit einer schriftlichen Kündigung. Einzelne Leistungen und Produkte wie den FinanzPlaner oder das digitale Postfach kannst du direkt online kündigen. Die telefonische Kündigung ist meist nicht möglich, außer beim Top-Zinskonto. Möchtest du jenes schließen, aber mindestens ein weiteres Produkt weiterlaufen lassen, genügt ein Anruf beim Kundenservice unter der 030 31066005. Du benötigst dann deine Telefon-Banking-PIN.

Norisbank Lebensversicherung kündigen

Es ist unproblematisch, deine Norisbank Lebensversicherung zu kündigen. Du kannst dies jeweils zum Ende einer Versicherungsperiode tun, allerdings muss deine Prämienzahlung laufen und deine Kündigung innerhalb der Kündigungsfrist bei der Bank eingehen. Lies deshalb in deinen Versicherungsunterlagen nach, welche Frist du einhalten musst. Bedenke vor deiner Kündigung unbedingt, ob es nicht Alternativen gibt. Die Lebensversicherung beitragsfrei zu stellen, gehört ebenso dazu wie das Beleihen oder der Verkauf der Versicherung. Denn normalerweise sind deine eingezahlten Prämien aufgrund von Verwaltungskosten oder Abschlussprovisionen höher als der Rückkaufswert, so dass die Kündigung deiner Norisbank Lebensversicherung ein Verlustgeschäft wird.

Norisbank Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen

Die Kündigung deiner Norisbank Berufsunfähigkeitsversicherung will gut überlegt sein. Du solltest bereits einen neuen Versicherungsschutz in der Hinterhand haben, so dass du ununterbrochen abgesichert bist. Alternativ sind die Beitragsfreistellung, Beitragsstundungen oder Vertragsanpassungen denkbar. Möchtest du dennoch kündigen, musst du dich an die Kündigungsfrist halten. Schau in deine Versicherungsbedingungen, oft beträgt die Frist bei BU-Versicherungen 3 Monate.

Worauf man bei der Kündigung der Norisbank achten muss

Rund um deine Kündigung bei der Norisbank gilt es, auf einiges zu achten. Was das genau ist, hängt von dem zu kündigenden Produkt ab. Beim Girokonto solltest du ein Konto angeben, auf das eventuelles Restguthaben überwiesen werden kann. Einen negativen Kontostand und offene Lastschriften vermeidest du, da dein Norisbank Girokonto sonst nicht geschlossen werden kann und es zu Verzögerungen kommt.

Beim Gemeinschaftskonto sind beide Unterschriften vonnöten. In Sachen Depot-Kündigung ist wichtig, dass du die Bank damit beauftragst, gegebenenfalls noch verwahrte Wertpapiere zu verkaufen und dir den Betrag zu überweisen. Mit Blick auf das Kündigungsschreiben ist Vollständigkeit unabdingbar. Neben deinem Namen und deiner aktuellen Anschrift solltest du auf jeden Fall die Norisbank Adresse, deine Kunden-, Konto-, Depot-, Kreditkarten- oder Versicherungsscheinnummer nennen und die Kündigung unterschreiben. Denke außerdem an einen Sendenachweis: Kündigst du per Fax, hebst du das Sendeprotokoll auf; bei der postalischen Kündigung hingegen die Quittung für das Einschreiben.

Was kostet die Kündigung der Norisbank?

Die Norisbank Kündigung an sich ist gebührenfrei. Je nach Kündigungsart kommen allerdings Versandkosten auf dich zu. Beim Kredit könnte eine Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von maximal 1 Prozent der Darlehenssumme fällig werden.

Checkliste für die Norisbank Kündigung

Mit dieser Checkliste gelingt die dir Norisbank Kündigung wie gewünscht:

  • Informiere dich, an welche Kündigungsfrist du dich halten musst.
  • Erfülle die Voraussetzungen für die Kündigung (Bsp. Girokonto: keine offenen Lastschriften, kein negativer Kontostand, Restguthaben auf anderes Konto überweisen lassen)
  • Verfasse das Kündigungsschreiben oder nutze das vorgefertigte Onlineformular.
  • Unterschreibe das Kündigungsformular.
  • Entscheide dich für eine Kündigungsart.
  • Verwahre den Sendenachweis sicher.

Norisbank Kündigungsformular zum Ausdrucken

Falls du die Kündigung nicht selbst schreiben möchtest, kannst du das bereits vorgefertigte und anwaltlich geprüfte Onlineformular ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und selbst an die Norisbank schicken. Das musst du ergänzen:

  • Vollständiger Name
  • Aktuelle Adresse
  • Kunden-, Depot-, Konto-, Versicherungsnummer
  • Unterschrift

Noch bequemer wird es mit dem Service von aboalarm, durch den du deine Kündigung nicht einmal selbst verschicken musst.

Norisbank Widerruf, Newsletter und Apps

Hast du ein Produkt bei der Norisbank abgeschlossen, möchtest dieses aber plötzlich doch nicht mehr, kannst du innerhalb von 14 Tagen dein gesetzliches Widerrufsrecht nutzen. Richte deinen Widerruf am besten schriftlich an die Norisbank. Nach einer Kündigung haben viele ehemalige Kunden kein Interesse mehr an Informationen seitens der Norisbank. Geht es dir ähnlich, solltest du alle Newsletter abbestellen und auch gegebenenfalls installierte Apps für das Onlinebanking oder die photoTan-App löschen.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man die Norisbank kündigen?

Bei der Norisbank kannst du grundsätzlich schriftlich kündigen. Die Direktbank hat ein spezielles Kündigungsformular für viele Produkte, das du ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und an die Bank senden kannst. Für manche Produkte gibt es die Möglichkeit, direkt online oder unter Angabe der Telefon-Banking-PIN telefonisch zu kündigen.

Muss man bei der Norisbank Kündigung eine Kündigungsfrist beachten?

Viele Norisbank-Produkte wie beispielsweise das Girokonto haben keine Kündigungsfrist. Andere Produkte hingegen schon, so musst du beim Sparkonto mit 3-monatiger Kündigungsfrist auf die entsprechende Frist achten.

Was kostet es, die Norisbank zu kündigen?

Bei der Norisbank kannst du gebührenfrei kündigen. Lediglich Versandkosten wie das Briefporto schlagen zu Buche. Beim Kredit kann eine Vorfälligkeitsentschädigung anfallen.