Deutsche Bank Konto eröffnen – In 7 einfachen Schritten

finanzfluss

Bei der Deutschen Bank kannst du aus verschiedenen Kontomodellen wählen, die wir dir in einer groben Übersicht präsentieren werden. Die Unterschiede liegen in den Leistungen, die auf bestimmte Nutzerkreise zugeschnitten sind und sich auf die anfallenden Kosten auswirken:

  • das kostenlose Junge Konto für dich als Schüler, Auszubildender, Student oder Bundesfreiwilligendienstleistende
  • das AktivKonto bis Mitte des Jahres Grundpreis 0 €, danach 5,90 € pro Monat – ausgerichtet auf mobile und Online-Nutzung
  • das BestKonto mit 11,90 € monatlichen Grundpreis und MasterCard Gold

Die Kontoeröffnung kannst du direkt online erledigen.

Mit dieser Anleitung stellen wir dir den kompletten Ablauf der Kontoeröffnung Schritt für Schritt dar. Darüber hinaus erhältst du einige wichtige Informationen rund um das Konto bei der Deutschen Bank.

Schritt 1: Passendes Konto auswählen

Auf dieser Übersichtsseite erhältst du die relevanten Fakten detailliert gegenübergestellt – vom monatlichen Grundpreis über die Gebühren für die MasterCard Kreditkarte bis hin zu den Kosten, die die Deutsche Bank für einzelne Transaktionen berechnet. Aus dieser Übersicht heraus kannst du sofort die Kontoeröffnung beginnen.

KontoDas Junge KontoAktivKontoBestKonto
KostenKostenlos5,90 €/ Monat11,90€/ Monat
KarteDeutsche Bank Card / GirocardDeutsche Bank Card Plus kostenlos im ersten Jahr, ab dem zweiten Jahr 18€ p.a.MasterCard Gold inklusive
ZielgruppeFür Schüler, Azubis und StudentenIdeal bei Online- und Mobile-Banking NutzungViele Zusatzleistungen z.B. Reiseservice mit 6% Reiserückvergütung und Notfallbargeld
Weitere InformationenMehr InfosMehr InfosMehr Infos
Deutsche Bank Girokonto eröffnen Schritt 3

Rufe das Eröffnungsformular auf. (Bild: Deutsche Bank)

Schritt 2: Eröffnungsformular aufrufen

Wenn du dich nun für eines der Konten entschieden hast, kannst du das entsprechende Online-Formular öffnen und ausfüllen:

Du kannst also im Internet bereits die entscheidenden Vorbereitungen treffen, um so schnell wie möglich dein Konto bei der Deutschen Bank nutzen zu können.

Schritt 3: Online Formular ausfüllen

Die Deutsche Bank ruft nun die relevanten persönlichen Daten ab, um einerseits das Produkt optimal auf deine Bedürfnisse zuschneiden, andererseits alle gesetzlichen Auflagen zu erfüllen. Im ersten Schritt wirst du danach gefragt, ob du bereits Kunde bei der Deutschen Bank bist. Sollte dies so sein, bezieht sich die nächste Frage auf deinen aktiven Zugang zum Online-Banking.

Nutzt du diesen schon, verkürzt sich der Prozess zur Kontoeröffnung nämlich drastisch – schließlich liegen der Bank bereits alle relevanten Daten vor. Ansonsten beginnt jetzt der Fragenkatalog:

Deutsche Bank Girokonto eröffnen Schritt 3

Arbeitest du al Selbständiger? Dann bleiben die eine Features im Online-Formular verwehrt. Gehe persönlich in eine Filiale der Deutschen Bank. (Bild: Deutsche Bank)

  • Wunschkonto: Zunächst gibst du bitte vor, ob du das Konto alleine oder als Gemeinschaftskonto nutzen möchtest. Im letzteren Fall wären die persönlichen Daten für beide Kontoinhaber einzugeben.
  • Arbeitest du als Selbständiger?: Diese Frage zu deinem Berufsstatus hat es bereits in sich: Bist zu Selbständiger oder Freiberufler, wird dir über das Online-Formular im nächsten Schritt nämlich weder ein Dispokredit noch eine Kreditkarte angeboten. Du kannst dieses Konto also lediglich auf Guthabenbasis führen. Solltest du dennoch entsprechende Features wünschen, wirst du an eine Filiale in deiner Nähe verwiesen.

Leistungen im Überblick

Hier zeigt dir die Deutsche Bank nochmals an, dass das AktivKonto bis Mitte des Jahres kostenlos bleibt und einige wichtige Features enthält:

  • Online- und Telefonbanking
  • Digitales Postfach
  • Deutsche Bank Mobile App
  • Girocard

Dispokredit

Deutsche Bank Girokonto eröffnen Schritt 3

Wie hoch soll dein Dispotkredit sein? (Bild: Deutsche Bank)

Lege fest, ob du direkt einen Dispokredit beanspruchen möchtet. Ist dies der Fall, kannst du die Höhe einstellen – bis zum Maximum von 500 €. Eine Anpassung auf deine tatsächlichen Einkommensverhältnisse kann erst im Nachgang erfolgen.

Zunächst muss die Bank deine finanziellen Voraussetzungen und natürlich deine Kreditwürdigkeit prüfen.

Karten

Die Deutsche Bank Card Plus wird für als Debit-Karte für das erste Jahr kostenlos angeboten. Ab dem zweiten Jahr musst du mit einer Jahresgebühr von 18 € rechnen. Darüber hinaus kannst du eine zusätzliche MasterCard beantragen und zwar in folgenden Varianten:

  • MasterCard Standard für 39 € pro Jahr
  • MasterCard Gold für 82 € pro Jahr
  • MasterCard Travel für 94 € pro Jahr

Der Verfügungsrahmen ist für jede dieser Karten zunächst auf 500 € pro Monat limitiert, dazu musst du auch keine Gehaltsnachweise einreichen. Voraussetzung ist eine ausreichende Bonität, die die Deutsche Bank beispielsweise mit Hilfe einer SCHUFA-Abfrage prüft.

Gibst du keine andere Variante vor, belastet die Deutsche Bank deine Kartenumsätze dem neu eröffneten Konto. Solltest du ein höheres Limit wünschen, kannst du dies unter Vorlage der dafür benötigten Unterlagen beantragen.

Persönliche Angaben

Deutsche Bank Girokonto eröffnen Schritt 3

Gib nun weitere Informationen zu deiner Person an. (Bild: Deutsche Bank)

Bereits auf dieser Seite fragt die Deutsche Bank wichtige Informationen zu deinem persönlichen Umfeld ab. Dazu zählen

  • dein Wohnstatus – zur Miete, im Eigentum, bei den Eltern
  • dein Nettoeinkommen pro Monat – abzüglich Kinder-, Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • dein Monatsbeitrag zur PKV, falls du nicht gesetzlich versichert bist
  • Anzahl unterhaltsberechtigter Kinder, die in deinem Haushalt leben und für die du Kindergeld beziehst
  • deine Unterhaltsverpflichtungen pro Monat
  • deine Position im Beruf – eine Vorbelegung hilft dir hier
  • Kontonutzung als Gehalts- oder Zweitkonto

Sobald du eine Eingabe tätigst, können Felder mit Nachfragen aufgehen, wie beispielsweise zur Höhe deiner Miete oder zur Dauer des Arbeitsverhältnisses.

Zusätzliche digitale Services

An dieser Stelle erfährst du, wie du den FinanzPlaner MultiBanking nutzen kannst. Stimme den Bedingungen zu und du kannst mit diesem Instrument dein Budget professionell verwalten.

Angebote per E-Mail und Telefon

Du hast die Wahl – die Deutsche Bank möchte dich entweder telefonisch oder per Mail mit Informationen zu Neuerungen versorgen. Unabhängig von deiner Entscheidung kannst du diesen Service jederzeit wieder abbestellen.

Persönliche Daten

Die nächste Seite ist deinen ganz persönlichen Daten gewidmet:

  • Geschlecht
  • Vorname
  • Name
  • Geburtsname – falls vorhanden
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Staatsangehörigkeit
  • Familienstand

Im nächsten Schritt fragt die Deutsche Bank explizit nach deinem Bezug zu den USA, denn daraus könnten sich steuerrechtliche Konsequenzen ableiten. Selbstverständlich findest du dazu alle relevanten Informationen hinterlegt.

  • Steuerliche Ansässigkeit: In diese Richtung zielen auch die folgenden Angaben, denn du kannst angeben, in welchen Ländern du steuerlich ansässig bist. In jedem Fall brauchst du deine Steuer-ID.
  • Meldeadresse und Kontaktdaten: Hier gibst du neben deiner Anschrift, die sofort geprüft wird, auch deine Telefonnummer und E-Mail-Adresse ein.

Rechtliches

Deutsche Bank Girokonto eröffnen Schritt 3

Hier findest du alle gesetzlich vorgegebenen Informationen. (Bild: Deutsche Bank)

Auf der nächsten Seite erledigt die Deutsche Bank alle Belehrungen, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Gleichzeitig wird von dir Zustimmung zu einigen Punkten eingeholt:

  • Einlagensicherung
  • privatwirtschaftliche Verwendung des Kontos
  • Vertragsunterlagen inklusive aller Anlagen zum Download
  • Einwilligung zur SCHUFA-Abfrage für Konto, Dispokredit und Kreditkarte
  • Einwilligung zur Datennutzung

Beachte bitte, dass du alle Häkchen setzen und bei der SCHUFA-Erklärung ausdrücklich zustimmen musst, um zur nächsten Seite zu gelangen.

Schritt 4: Legitimieren

Deutsche Bank Girokonto eröffnen Schritt 3

Bei der Deutschen Bank kannst du zwischen dem PostIdent-Verfahren und der Video-Legitimierung wählen. (Bild: Deutsche Bank)

Dieser Schritt gehört zwar zum Online-Formular, es sind aber spezielle Vorbereitungen notwendig. Zur Deutsche Bank Kontoeröffnung musst du ein Identifizierungsverfahren durchlaufen – wahlweise per VideoIdent oder PostIdent. Entweder startest du direkt die Videosession, sollte dein Computer dazu fähig sein.

Dann kannst du direkt dein gültiges Ausweisdokument vorzeigen, um dich von einem Mitarbeiter durch den Prozess leiten zu lassen. Mit Hilfe der während der Session übermittelten TAN kannst du das Verfahren abschließen. Oder es liegen weitere Schritte vor dir.

Schritt 5: Antragsunterlagen ausdrucken

Leider werden in dieser Variante die Daten nicht direkt an die Deutsche Bank übermittelt – du musst also den kompletten Antrag inklusive der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Formulare zur Identifizierung ausdrucken.

Du bereitest einen Brief an die Deutsche Bank vor und suchst eine Postfiliale auf. Dort identifiziert dich ein Postmitarbeiter anhand der von dir vorzulegenden Ausweisdokumente und bringt die Unterlagen auf den Weg zur Bank.

Kontoeröffnung für Ausländer

Solltest du als Ausländer ein Deutsche Bank Girokonto eröffnen wollen, ist das grundsätzlich kein Problem: Du füllst alle Unterlagen wie beschrieben aus und führst die die Identifizierung durch.

Folgende Unterlagen solltest du in jedem Fall dabei haben:

  • Kompletter und unterzeichneter Kontoeröffnungsantrag
  • Coupon für das PostIdent-Verfahren
  • deinen gültigen Personalausweis oder
  • deinen gültigen Reisepass mit aktueller Meldebestätigung

Sobald alle Unterlagen bei der Deutschen Bank eingegangen und geprüft worden sind, erhältst du deinen Kontounterlagen zugeschickt. Zur Sicherheit im Online Banking versendet die Deutsche Bank die Zugangsdaten sowie die Giro- und Kreditkarten in mehreren Briefen.

Schritt 6: Nachforderung von Unterlagen

Abhängig von deinem beruflichen Status und deinen Wünschen in Bezug auf einen Dispokredit oder eine Kreditkarte kann die Deutsche Bank bei Bedarf weitere Unterlagen zum Einkommen und zu deiner finanziellen Situation nachfordern. In der Regel hast du dann eine Selbstauskunft auszufüllen und Einkommensnachweise der letzten Monate einzureichen.

Dauer einer Kontoeröffnung bei der Deutschen Bank

Deutsche Bank App

Mit der App der Deutschen Bank kannst du deine Finanzen planen. (Bild: Deutsche Bank)

Wie lange dauert die Kontoeröffnung? Du kannst die Dauer der Deutsche Bank Kontoeröffnung selbst beeinflussen: Einerseits hängt die Bearbeitungsdauer von deinen Vorstellungen in Bezug auf Dispokredit und Kreditkartenlimit ab, andererseits vom gewählten Identifizierungsverfahren. Entscheidest du dich für das VideoIdent-Verfahren, sind die Formalitäten schnell erledigt. Solltest du jedoch Unterlagen nachreichen müssen, kannst du zwar auf dein Konto zugreifen, jedoch nicht alle gewünschten Features nutzen – Bonität vorausgesetzt.

Schritt 7: Kontozugang, Prämie und Bonus

Sind alle Formalitäten geklärt, erhältst du per Post nicht nur deine Online-Zugangsdaten, sondern auch deine Deutsche Bank Card Plus und die ausgewählte MasterCard zugeschickt. Mit deinem Deutsche Bank Girokonto hast du jedoch auch Zugriff auf einige Services, wie beispielsweise:

  • Deutsche Bank Mobile App: Nutze dein Smartphone künftig als digitales Portemonnaie, indem du alle Transaktionen ganz mobil erledigst.
  • Deutsche Bank kostenloser Kontenumzug: Erleichtere dir den Kontoumzug mit dem digitalen Kontowechsel-Service – du ersparst dir effektiv Aufwand.

Eine spezielle Prämie für die Kontoeröffnung vergibt die Deutsche Bank.

Kommentar hinzufügen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
finanzfluss