Deutsche Bank Kredit im Test: Zinsen, Konditionen & Voraussetzungen

Das Kreditangebot der Deutschen Bank kann sich sehen lassen, ist auf den ersten Blick aber etwas undurchsichtig. Neben einem als PrivatKredit bezeichneten Ratenkredit für Privatkunden bietet Deutschlands größtes Kreditinstitut spezielle Darlehen für Geschäftskunden an. Studenten und Hochschulabsolventen profitieren von besonderen Offerten, während Kredite für Selbstständige leider fehlen.

Die bis in den zweistelligen Prozentbereich reichenden Zinssätze sind bestenfalls durchschnittlich, dafür punktet die 1870 gegründete Bank mit weiteren attraktiven Konditionen und Flexibilität schaffenden Rahmenbedingungen rund um ihr Kreditgeschäft.

Welche Arten von Krediten gibt es bei der Deutschen Bank?

Beim PrivatKredit der Deutschen Bank handelt es sich um einen klassischen Ratenkredit zur freien Verwendung. Er ist einzig für Privatkunden des Kreditinstituts gedacht und richtet sich sowohl an Bestands- als auch Neukunden. Aktuell unterscheiden sich die Zinssätze, da Neukunden bis 31.12.2018 von besonders attraktiven Zinsen profitieren. Freiberufler zählt die Deutsche Bank zu ihren Geschäftskunden, die Kredite zu speziellen Konditionen erhalten. Ihre Baufinanzierung gliedert die Bank in Kreditangebote für den Bau beziehungsweise Erwerb von Wohneigentum, Modernisierungen und Anschlussfinanzierungen. Folgende Kreditarten bietet die Deutsche Bank an:

Deutsche Bank Kredit Student

Auch als Student oder Hochschulabsolvent kannst du einen Kredit bei der Deutschen Bank beantragen. (Bild: Deutsche Bank)

  • PrivatKredit zur freien Verwendung (Autokauf, Urlaub, Umzug, Elektronik, etc.)
  • Kredit zur Umschuldung/Ablösung anderer Kredite
  • Dispokredit
  • Baufinanzierung
  • Privatkredit für Hochschulabsolventen
  • KfW-Studienkredit

Bestimmte Selbstständige wie Ärzte oder Rechtsanwälte finden im Bereich Geschäftskunden passende Kreditangebote. Die Mehrzahl derjenigen, die ihren Lebensunterhalt aus selbstständiger Arbeit erwirtschaften, gehen bei der Deutschen Bank leer aus. Das in Frankfurt am Main ansässige Unternehmen verzichtet aktuell auf Kredite für Selbstständige. Hier liegt Verbesserungspotenzial.

Deutsche Bank Konditionen im Überblick

Minimaler Nettodarlehensbetrag1000,00 €, Neukunden-Sonderangebot 10.000,00 €
Maximaler Nettodarlehensbetrag75.000,00 €, Neukunden-Sonderangebot 10.000,00 €
Effektiver Jahreszins3,49 % bis 7,49 %* online und 3,95 % bis 10,99 %* Filiale, Neukunden-Sonderangebot 3,33 %
Gebundener Sollzinssatz p. a.3,44 % bis 7,24 %* online und 3,88 % bis 10,47 %* Filiale, Neukunden-Sonderangebot 3,28 %, Dispozinsen 10,90 % und Überziehungszinsen 14,90 % p. a.
Laufzeit12-84 Monate online und 12-95 Monate Filiale, Neukunden-Sonderangebot 36-48 Monate
Kreditzusagenach Eingang aller Unterlagen
Bearbeitungsgebührenkeine
Risikoabsicherungmöglich bei Abschluss in Filiale
Sondertilgungenmöglich
Verwendungszweckfrei
Umschuldungen anderer Kreditemöglich

Quelle: deutsche-bank.de, abgerufen im Oktober 2018

*Angaben gemäß EU-Verbraucherkreditrichtlinie. Alle Informationen haben wir von der Deutschen Bank erhalten. Bei den Angaben zum effektiven Jahreszins handelt es sich um Spannen. Der finale Zinssatz hängt von individuellen Faktoren des Antragstellers ab, insbesondere von der Bonität. Jener steht erst fest, nachdem die Deutsche Bank alle Unterlagen geprüft hat. Mit „k. A.“ kennzeichnen wir jene Punkte, zu denen uns die Deutsche Bank keine Informationen mitgeteilt hat. Holt sie dies nach, aktualisieren wir die Tabelle umgehend. Trotz gewissenhafter und sorgfältiger Recherche übernehmen wir für alle Angaben keine Gewähr.

Die bonitätsabhängigen Zinssätze für Kredite der Deutschen Bank sind wahrlich nicht die attraktivsten auf dem Markt. Neukunden erhalten ein spezielles Sonderangebot, das zeitlich begrenzt gültig ist. In der Regel sind die Zinsen deutlich höher als jene 3,33 % effektiver Jahreszins. Die Deutsche Bank unterscheidet hinsichtlich der Höhe des Zinssatzes zwischen der Antragstellung online und in der Filiale. Schließt du deinen Kredit in einer der 535 bundesdeutschen Filialen ab, erhältst du einen effektiven Jahreszins zwischen 3,95 und 10,99 %. Online fällt das Ganze mit maximal 7,49 % effektivem Jahreszins etwas günstiger, aber immer noch nicht besonders attraktiv aus. Zumal die Mindestangabe stets nur absoluten Topverdienern mit makelloser Bonität vorbehalten bleibt.

Deutsche Bank Kredit Online oder in Filiale beantragen

Die Konditionen des Kredits sind bei Online-Beantragung und Beantragung in der Filiale unterschiedlich. (Bild: Deutsche Bank)

Allerdings überzeugt die Filialbank mit flexiblen Konditionen, die dich deinen Kredit nahezu maßgeschneidert gestalten lassen. Der minimale Nettodarlehensbetrag liegt bei gerade einmal 1000,00 €, wodurch er in die Nähe eines Minikredites rückt. Dadurch bist du bei der Deutschen Bank auch dann richtig, wenn du lediglich einen kleinen Betrag für eine überschaubare Investition benötigst. Die 75.000,00 € Höchstgrenze übersteigen den maximalen Nettodarlehensbetrag vieler Kreditinstitute, dürften jedoch nicht für die ganz großen Pläne reichen. Dem Großteil aller Kreditnehmer der Deutschen Bank werden die 75.000,00 € allerdings locker genügen. Mit diesem Geld kannst du nahezu alles machen, beispielsweise bestehende Darlehen umschulden oder ein Auto kaufen. Bearbeitungsgebühren gibt es keine.

Die maximale Laufzeit von 7 beziehungsweise knapp 8 Jahren ist in Ordnung und durchschnittlich, während alle anderen Konditionen recht kundenfreundlich gestaltet sind. Aber: Die Möglichkeit, Ratenpausen einzulegen und eine Restschuldversicherung abzuschließen, hast du nur beim Kreditabschluss in der Filiale – also dort, wo die Zinsen höher ausfallen. Die jederzeit möglichen kostenlosen Sondertilgungen bis hin zur kompletten Rückzahlung sind hingegen ein echtes Plus. Für Baufinanzierungen oder auf Hochschulabsolventen ausgerichtete Kredite gelten natürlich andere Konditionen, insbesondere können die Zinssätze und Laufzeiten abweichen. Die Dispo- und Überziehungszinsen für das Girokonto fallen sehr hoch aus. Die Skatbank oder auch die DKB beweisen, dass es viel niedriger geht.

Deutschen Bank Kredit Voraussetzungen

Um den PrivatKredit der Deutschen Bank bewilligt zu bekommen, solltest du einige Voraussetzungen erfüllen. Grundsätzlich musst du volljährig sein und deinen Wohnsitz hier in Deutschland haben. Du musst ein regelmäßiges monatliches Nettoeinkommen vorweisen können, das aus unselbstständiger Tätigkeit stammt. Ob Arbeiter, Angestellter oder Beamter: Mit diesem Status erfüllst du ebenso wie als Pensionär oder Rentner (mindestens 1000,00 € monatlich) eine grundlegende Voraussetzung für den Kredit der Deutschen Bank.

Auch als Student (beispielsweise als Werkstudent) oder Auszubildender kannst du den PrivatKredit der Deutschen Bank beantragen, wenn du über das entsprechende Einkommen verfügst. Selbstständige haben beim größten deutschen Kreditinstitut jedoch keine Chance. Dies gilt für dich übrigens auch, wenn du negative Einträge bei der Schufa vorzuweisen hast. Generell spielt deine Bonität eine entscheidende Rolle. Jene prüft die Deutsche Bank individuell. Selbstverständlich benötigt das Kreditinstitut auch einige Unterlagen von dir, ohne die nichts geht. Dabei handelt es sich um die folgenden Dokumente:

  • Beidseitig kopierter Identitätsnachweis (Personalausweis oder Reisepass)
  • Lohn-/Gehaltsnachweis (letzten 2), letzter Rentenbescheid oder aktuelle Bezügemitteilung
  • Kontoauszug mit letztem Eingang von Gehalt oder Rente
  • Kontoauszüge mit letzten 2 sonstigen Einnahmen (Minijob oder Unterhalt)
  • Letzte 2 Gehaltsabrechnungen (bei Minijob)
  • Gegebenenfalls Aufenthalts- oder Arbeitserlaubnis

Die Prüfung kann erst abgeschlossen werden, wenn der Deutschen Bank alle erforderlichen Dokumente vorliegen. Vorher zahlt sie dir deinen PrivatKredit nicht aus.

Voraussetzungen Kredit Deutsche Bank

Für die Beantragung des Kredits sind einige Dokumente erforderlich. (Bild: Deutsche Bank)

Deutsche Bank Kredit beantragen

Die Deutsche Bank stellt dir online einen intuitiv zu bedienenden Kreditrechner bereit. Die gewünschte Kreditsumme und Laufzeit kannst du leicht per Regler einstellen und beliebig verändern. Probiere ruhig ein wenig aus, um die für dich bestmögliche monatliche Ratenhöhe zu finden. Neu- und Bestandskunden füllen den Kreditantrag daran anschließend stets online aus. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Deutsche Bank immer einen rein digitalen Antragsprozess ermöglicht. In diesen Genuss kommen ausschließlich Onlinebanking-Bestandskunden. Vielmehr handelt es sich in der Regel um eine Kombination aus Online- und Offline-Antragstellung.

Deutsche Bank Kredit beantragen

Fülle zunächst das Online-Formular aus, wenn du einen Kredit beantragen möchtest. (Bild: Deutsche Bank)

Neu- und Bestandskunden drucken den online ausgefüllten Kreditantrag aus und unterschreiben ihn. Neukunden, die die Legitimation via VideoIdent durchführen, schicken den Antrag postalisch an die Deutsche Bank. Die Video-Legitimation erfolgt bequem online per WebID. Bist du Neukunde und möchtest das klassische PostIdent-Verfahren nutzen, nimmst du den unterschriebenen Antrag, deinen Personalausweis sowie den PostIdent-Coupon und gehst in eine Filiale der Deutschen Post. Der dortige Mitarbeiter sendet alles zur Deutschen Bank. Als Bestandskunde ohne Onlinebanking-Zugang schickst du den ausgedruckten und unterschriebenen Kreditantrag postalisch zur Deutschen Bank.

Nutzt du als Bestandskunde Onlinebanking, loggst du dich dort ein und füllst den Antrag aus. Du bestätigst alles per TAN. In diesem Fall musst du den Kreditantrag also nicht extra postalisch zur Deutschen Bank schicken. Möchtest du deinen Kreditantrag in einer Filiale der Deutschen Bank stellen, musst du lediglich einen Termin vereinbaren. Dein Ansprechpartner berechnet dir vor Ort dein PrivatKredit-Angebot. Die Prüfung deines Antrags beansprucht einige Tage, jedoch stellt die Deutsche Bank Neukunden nach Eingang aller Unterlagen die Auszahlung normalerweise am selben Tag oder 1 Tag später in Aussicht.

Deutsche Bank Kredit beantragen trotz negativer Schufa

Da die Deutsche Bank negative Schufa-Einträge als Ausschlusskriterium definiert, kannst du mit schlechtem Schufa-Scoring keinen Kreditantrag stellen beziehungsweise nicht auf eine Bewilligung hoffen. Die Deutsche Bank stellt auf jeden Fall eine Schufa-Anfrage, um deine Bonität individuell zu überprüfen. Ist dein Schufa-Score zu schlecht, solltest du als Alternative zum PrivatKredit bei der Deutschen Bank über einen Kredit ohne Schufa nachdenken.

Deutsche Bank Kredit negative Schufa

Mit negativer Schufa hast du schlechte Karten auf die Bewilligung deines Kredits. (Bild: Deutsche Bank)

Deutsche Bank Kredit wurde abgelehnt: Was lässt sich tun?

Erhältst du von der Deutschen Bank eine Absage, kann dies verschiedene Gründe haben. Das Kreditinstitut handelt keineswegs aus Boshaftigkeit, sondern beugt durch die Ablehnung aus seiner Sicht wahrscheinlichen Zahlungsausfällen vor. Doch nicht immer sorgt sich die Deutsche Bank um deine Kreditwürdigkeit. Absagen können schlichtweg deshalb zu Stande kommen, weil du die Voraussetzungen nicht erfüllst. Letztlich sind folgende Gründe verbreitet:

  • Du bist noch nicht volljährig
  • Du hast fehlerhafte beziehungsweise bewusst falsche Angaben im Kreditantrag gemacht
  • Du verdienst dein Geld mit selbstständiger Tätigkeit
  • Du befindest dich in der Probezeit
  • Du hast generell ein zu niedriges Einkommen
  • Dein Einkommen ist für den Nettodarlehensbetrag zu niedrig
  • Dein Arbeitsverhältnis ist befristet
  • Inkassounternehmen-Forderungen sind berechtigt
  • Dein Kontoauszug offenbart offene Rücklastschriften
  • Dein Dispositionskredit ist überzogen
  • Deine negativen Schufa-Einträge machen dich kreditunwürdig

Selbstverständlich ist es möglich, dass du erneut einen Kreditantrag bei der Deutschen Bank stellst. Dann solltest du allerdings sicherstellen, dass der Ablehnungsgrund nicht mehr besteht. Sorge also dafür, dass du den Dispo bei überzogenem Dispositionskredit ausgleichst. Verringere die Kreditsumme, falls dein Einkommen zu gering ist, oder versuche, ein höheres Nettoeinkommen zu erwirtschaften. Ein sehr häufiger Grund für eine Ablehnung ist ein negativer Schufa-Eintrag. Ist dies dein einziges Problem, solltest du aktiv dafür sorgen, dass sich dein Schufa-Score verbessert.

Um dir einen Überblick zu verschaffen, beantragst du eine gratis Auskunft bei der Wiesbadener Auskunftei. So machst du unrechtmäßige Einträge ausfindig, die du leicht entfernen lassen kannst. Bringt dies keine Besserung, ist ein Kredit ohne Schufa eventuell die bessere Lösung für dich. Natürlich kannst du dein Glück auch bei einem anderen Kreditinstitut versuchen, falls dir die Deutsche Bank zu streng erscheint. Das günstigste Darlehen mit den für dich besten Rahmenbedingungen findest du am ehesten, indem du unseren Kreditvergleich durchführst.

Deutsche Bank Kredit erhöhen

Im Gegensatz zu anderen Kreditinstituten wie beispielsweise der DKB ermöglicht dir die Deutsche Bank, deinen PrivatKredit nachträglich zu erhöhen. Du kannst zu jeder Zeit eine entsprechende Anfrage stellen, am besten direkt bei deinem persönlichen Ansprechpartner. Falls dir dein Berater grünes Licht gibt, stellst du einfach einen weiteren Kreditantrag. Dies ist nötig, da sich die Konditionen durch die erhöhte Kreditsumme ändern und der bestehende erste Kredit in seiner aktuellen Form dafür nicht genutzt werden kann.

Deutsche Bank Kreditsumme erhöhen

Bei der Deutschen Bank kannst du eine nachträgliche Erhöhung der Kreditsumme beantragen. (Bild: Deutsche Bank)

Noch weitere Fragen?

Der Kundensupport der Deutschen Bank bietet dir bis auf eine Ausnahme alles, was du heute von einem großen Kreditinstitut erwartest. Du erreichst die Deutsche Bank rund um die Uhr via Telefon-Kundenservice sowie von montags bis freitags (8-20 Uhr) und samstags (9-15 Uhr) telefonisch im Beratungscenter. Fax, E-Mail, Kontaktformular und der Postweg: Dies alles steht dir ebenfalls zur Kontaktaufnahme mit der Deutschen Bank offen. Abzug gibt es leider für den fehlenden Live-Chat. Von Deutschlands größtem Kreditinstitut hätten wir eigentlich perfekten Kundensupport erwartet.

Website: https://www.deutsche-bank.de
Hotline: (069) 910-10000
Fax: (069) 910-10001
E-Mail: deutsche.bank@db.com oder Kontaktformular

Adresse:
Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG
Kundenservice
04024 Leipzig

Fazit zum Deutsche Bank Kredit

Wer vom größten deutschen Kreditinstitut das beste Kreditangebot Deutschlands erwartet, wird zwar nicht endlos enttäuscht. Doch als alternativloser Ansprechpartner präsentiert sich die Deutsche Bank in diesem Punkt auch nicht. Dafür sind die bonitätsabhängigen Zinsen für den Abschluss des PrivatKredits in der Spitze einfach zu hoch. Insbesondere der Kreditantrag in der Filiale (als Alternative zum Onlinekredit) kann mit bis zu 10,99 % effektivem Jahreszins zu Buche schlagen. Dass Selbstständige keine Chance auf einen Kredit bei der Deutschen Bank haben, ist ebenfalls suboptimal.

Jedoch überzeugt das 1870 gegründete Kreditinstitut mit anderen Konditionen und Rahmenbedingungen rund um seinen Ratenkredit. Kreditnehmer können die maximal 75.000,00 € bei bis zu 95 Monaten Laufzeit für nahezu alles verwenden. Ratenpausen, Sondertilgungen und der Abschluss einer Restschuldversicherung sind ebenso möglich wie die Chance auf eine Aufstockung der Kreditsumme. Dispokredit, Baufinanzierung oder auch spezielle Kredite für Hochschulabsolventen und Geschäftskunden erweitern das Kreditangebot der Deutschen Bank. Wer Fragen hat, wendet sich problemlos an den 24/7-Kundensupport, jedoch nicht via Live-Chat.

Kommentar hinzufügen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei