DKB Tagesgeld im Test: Tagesgeldkonto Konditionen

Die DKB ist eine hundertprozentige Tochter der Bayerischen Landesbank und zugleich eine Direktbank. Kunden legen ihr Geld mit einer momentanen Verzinsung von 0,20 % p. a. an und profitieren von diesem variablen Zinssatz bis zu einer Spareinlage in Höhe von 100.000,00 €. Zusätzlich zum DKB Tagesgeld bietet die Bank ihre VISA Card als Kreditkarte mit Tagesgeldkonto-Funktion an. Wer sein Sparguthaben separat vom Kreditkarten-Guthaben anlegen möchte, fährt mit dem DKB VISA Tagesgeld besser. Die Verzinsung ist identisch.

DKB im Überblick

  • 2 Tagesgeld-Varianten: DKB VISA Tagesgeld und DKB VISA Sparen
  • DKB Cash Girokonto als Voraussetzung
  • 0,20 % p. a. bis 100.000,00 € Spareinlage
  • Guthaben ist täglich verfügbar
  • Komplett kostenlos
  • Tagesgeldkonto bequem online bestellbar
  • Monatliche Zinsgutschrift bringt Zinseszinseffekt
  • Risikoloses Sparen dank 3-stufiger Einlagensicherung

DKB Angebote und Prämien

Spezielle Angebote für Neukunden bietet die DKB leider nicht an. Wenn du ein Tagesgeldkonto bei der Deutschen Kreditbank AG eröffnen möchtest, musst du also leider ohne Startguthaben und ähnliche Prämien auskommen. Dies verwundert uns etwas, da andere Kreditinstitute ihre Produkte immer mal wieder mit attraktiven Aktionen garnieren. Die einzige lukrative Aktion, die die DKB für ihre Kunden bereithält, ist die „Kunden werben Kunden“-Aktion. Für die Weiterempfehlung von DKB-Produkten kannst du aus verschiedenen Prämien wählen – nicht mehr und nicht weniger.

DKB Freundschaftswerbung

Für die Weiterempfehlung von DKB-Produkten kannst du aus verschiedenen Prämien wählen (Bild: DKB)

DKB Tagesgeld Zinsen und Konditionen

KundentypZinsenGültigkeitAnschlusszins
Neukunde/Aktivkunde (von 0,01 € bis 100.000,00 €)0,20 % p. a.unbefristet-
Neukunde/Aktivkunde (ab 100.000,01 €)0,00 % p. a.unbefristet-
Passivkunde/Standardleistungen (0,01 € bis 100.000,00 €)0,00 % p. a.unbefristet-
Passivkunde/Standardleistungen (ab 100.000,01 €)0,00 % p. a.unbefristet-

Quelle: dkb.de, abgerufen am 15.08.2018

Die DKB teilt ihre Kunden in 2 Gruppen ein. In diese Kategorisierung bezieht sie die Aktivität ihrer Kundschaft ein: Landen monatlich 700,00 € auf deinem DKB Cash, hast du automatisch den Status Aktivkunde. Es ist unerheblich, ob dieser Betrag aus einem einzigen oder mehreren Posten besteht und wie lange das Geld auf dem Girokonto verbleibt. Daher könntest du theoretisch mit einem Dauerauftrag jeden Monat 700,00 € von deinem externen Hauptkonto auf das DKB Cash überweisen und mit einem zweiten Dauerauftrag einen Tag später wieder zurücktransferieren.

Dadurch wirst du zum Aktivkunden und sicherst dir die Verzinsung deiner Spareinlagen in Höhe von 0,20 % p. a. auch dann, wenn du dein DKB Cash als Zweitkonto führst. Dieser variable Zinssatz gilt allerdings nur bis 100.000,00 € Guthaben. Alles darüber hinaus wird mit 0,00 % p. a. verzinst – also gar nicht. Die Verzinsung mit 0,20 % p. a. beziehungsweise 0,00 % p. a. (Passivkunden und Anlagen ab 100.000,01 €) gilt übrigens für das Guthaben auf dem DKB VISA Tagesgeld und der DKB VISA Card gleichermaßen.

  • Zinsintervall: monatlich
  • Zinsgarantie: keine
  • Zinsgutschrift: monatlich
  • Mindestanlagesumme: keine
  • Maximalanlagesumme: keine

Quelle: dkb.de, abgerufen am 15.08.2018

Eine Mindest- und Maximalanlagesumme existiert nicht, wodurch das DKB Tagesgeldkonto sowohl für Gering- als auch Vielsparer geeignet ist. Sehr erfreulich ist die monatliche Gutschrift der Zinsen, die dir den Zinseszinseffekt beschert. Deine Rendite wird dabei immer wieder mitverzinst. Dass die DKB keine Zinsgarantie bietet, ist mittlerweile ebenso normal wie der Fakt, dass es sich um einen variablen Zinssatz handelt. Letzteres bedeutet, dass die Direktbank je nach Lage am Finanz- und Kapitalmarkt die Zinsen erhöhen und senken kann.

Zinseszinseffekt

Die monatliche Gutschrift beschert dir den Zinseszinseffekt. (Bild: Pixabay)

DKB Zinsentwicklung

Dass die Deutsche Kreditbank AG in den letzten Jahren sehr wohl auf Veränderungen am Markt reagiert hat, beweist ein Blick auf die Entwicklungen des Zinssatzes für das Tagesgeldkonto. Wir haben uns die Zinsen der letzten 5 Jahre einmal genauer angeschaut.

Datumalter Zinssatzneuer ZinssatzZinsentwicklung
15.04.20131,30 %1,05 %-0,25 %
01.09.20141,05 %0,90 %-0,15 %
01.06.20150,90 %0,70 %-0,20 %
01.06.20160,70 %0,60 %-0,10 %
01.10.20160,60 %0,40 %-0,20 %
09.03.20170,40 %0,20 %-0,20 %

Du siehst, dass die DKB in den letzten 5 Jahren ihren Zinssatz zwar nicht allzu oft verändert, dafür aber stets gesenkt hat. Damit hat die Bank auf den dauerhaft niedrigen Leitzins der EZB reagiert.

Wie sicher ist die DKB?

  • Bank: Deutsche Kreditbank AG (DKB)
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Einlagensicherung: gesetzlich und freiwillig
  • Reguliert durch: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und Europäische Zentralbank (EZB)

Dein Geld ist bei der DKB sehr sicher. Mit der Eröffnung des DKB VISA Tagesgeldkontos fällt deine Wahl auf eine komplett risikolose Form der Geldanlage. Die DKB wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sowie von der Europäischen Zentralbank (EZB) reguliert und sichert deine Einlagen gleich dreifach ab. Zum einen kommt natürlich die gesetzliche Einlagensicherung zum Tragen, die deine Einlagen bis zu einer Höhe von 100.000,00 € schützt. Diese Grundabsicherung übernimmt die Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschland GmbH (EdÖ).

Dass du bei der DKB aber auch Beträge über 100.000,00 € ganz ohne Risiko anlegen kannst, hast du – zum anderen – dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds zu verdanken. Jenem ist die DKB angeschlossen, was wir an dieser Stelle positiv hervorheben möchten. Nicht jede Bank geht nämlich über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus. Als dritte Säule sichert die DKB deine Einlagen in Form einer so genannten Patronatserklärung ab, die von der Bayerischen Landesbank abgegeben wurde. Jene ist das Mutterunternehmen der DKB und steht bei einer Insolvenz für die Ausfälle gerade.

DKB Rating

Die DKB ist eine hundertprozentige Tochter der Bayerischen Landesbank. Lange Zeit wurde die DKB nicht separat bewertet, sondern auf das Rating der Mutterbank verwiesen. Aus diesem Grund möchten wir dir an dieser Stelle das Rating der Bayerischen Landesbank präsentieren, jedoch nicht verheimlichen, dass Moody’s 2016 erstmals eine eigenständige Bewertung der DKB vorgenommen hat. Mit stabilem Ausblick wurde das langfristige Rating mit A2 veröffentlicht und 2017 sogar auf A1 hochgestuft.

RatingagenturLong Term RatingOutlookShort Term RatingDatum
Moody'sAa3stableP-1August 2018
S&P Global-stable-August 2018
FitchA-stableF1August 2018
DBRS-stable-August 2018

Quelle: bayernlb.com, abgerufen am 16.08.2018

Länderrating

Neben dem Rating der Bayerischen Landesbank interessiert uns auch die Einschätzung bekannter Agenturen hinsichtlich der Bonität der DKB-Heimat. Da es sich um eine deutsche Bank mit Sitz in Berlin und bei der Bayerischen Landesbank um die Hausbank des Freistaates Bayern handelt, werfen wir einen Blick auf das Rating für die Bundesrepublik Deutschland.

RatingagenturLong Term RatingOutlookShort Term RatingDatum
Moody'sAa3stableP-1August 2018
S&P GlobalA+stableA-1August 2018
FitchAA-stableF1+August 2018
DBRSAAstableR-1 (high)August 2018

Auch das Rating des Freistaates Bayern lässt auf nichts anderes schließen, als dass die Bonität als überaus gut zu bewerten ist. Die Einschätzungen von Moody’s (Aaa) und S&P (AAA) dienen als Beweis.

DKB Tagesgeld: Gebühren und Kosten

Als Inhaber des DKB Tagesgeldkontos darfst du dich über viele kostenfreie Leistungen freuen. Die DKB verzichtet auf die Berechnung sowohl einmaliger als auch laufender Kosten.

LeistungGebühren
Eröffnung des Tagesgeldkontoskostenlos
Kontoführung onlinekostenlos
Kündigung des Tagesgeldkontoskostenlos
Bereitstellung der virtuellen Kreditkarte mit dem DKB VISA Tagesgeldkostenlos
Geldbeträge überweisen auf das DKB VISA Tagesgeld oder die DKB VISA Cardkostenlos
Kontoauszüge ins elektronische Postfachkostenlos
Kontoauszüge per Post1,00 €

Quelle: dkb.de, abgerufen am 16.08.2018

Kontoeröffnung des DKB Tagesgeld

Das DKB VISA Tagesgeld kannst du als Neukunde nicht einfach so eröffnen. Die Grundvoraussetzung ist das DKB Cash, ohne das du die risikolose Geldanlage der Deutschen Kreditbank AG leider nicht nutzen kannst. Erst als Inhaber des DKB Girokontos bestellst du online ganz bequem und einfach das Tagesgeldkonto. Eröffnen kannst du das DKB Cash online, indem du den Antrag direkt auf der Webseite der Direktbank ausfüllst. Spezielle Dokumente musst du nicht einreichen, an einer Legitimierung kommst du allerdings nicht vorbei.

DKB Tagesgeldkonto eröffnen

Als Inhaber des DKB Girokontos bestellst du online das Tagesgeldkonto. (Bild: DKB)

Dafür stehen dir sowohl das PostIdent- als auch das VideoIdent-Verfahren zur Verfügung, wobei ein deine Identität bestätigendes Dokument genügt (Personalausweis, Reisepass). Nach einigen Tagen stellt dir die Bank alles Nötige wie die PIN und Kreditkarte zu. Du kannst nun als DKB-Kunde in deinem Account das Tagesgeldkonto eröffnen. Erneut legitimieren musst du dich nicht, auch wenn die Eröffnung des Tagesgeldkontos erst längere Zeit nach der Beantragung des DKB Cash Girokontos erfolgt.

Kontoführung

Das DKB VISA Tagesgeld führst du online. Neben dem Online- steht dir dank der DKB-Banking-App auch Mobile-Banking zur Verfügung. Die App zeigt dir nicht nur dein Tagesgeldkonto, sondern sämtliche DKB-Konten, Umsätze und Depots an. Du loggst dich mit deinem Fingerabdruck ein, überweist bequem von unterwegs oder wirfst einen Blick auf deine Konten bei anderen Banken – der Multibanking-App sei Dank.

DKB Mobile App

Neben dem Online- steht dir dank der DKB-Banking-App auch Mobile-Banking zur Verfügung. (Bild: DKB)

Eröffnen lässt sich das Tagesgeldkonto auch für Minderjährige, allerdings muss dafür das speziell für unter 18-Jährige konzipierte DKB Cash u18 eröffnet werden. Auf die Eröffnung als Gemeinschaftskonto musst du hingegen verzichten, da die mit dem DKB Cash und Tagesgeldkonto in Verbindung stehende Kreditkarte immer nur auf eine Person ausgestellt wird. Möchtest du das Tagesgeldkonto als Sparplan nutzen, bietet sich das DKB VISA Sparen dafür an. Du kannst einfach monatlich identische oder variable Beträge auf dein VISA-Konto überweisen. Alternativ steht dir der DKB Sparplan offen – ein Sparkonto mit frei wählbarer Laufzeit.

DKB Cash u18 Girokonto

Wenn das Tagesgeldkonto von einem Minderjährigen geführt werden soll, ist ein DKB Cash u18 Voraussetzung. (Bild: DKB)

Doch egal, auf welche Weise und wie intensiv du dein Geld sparst: Die steuerlichen Besonderheiten beachtest du idealerweise. Wie immer, wenn du Rendite erzielst, wird die Abgeltungssteuer in Höhe von 25,00 % fällig. 5,5 % Solidaritätszuschlag erhöhen deine Abzüge ebenso wie die 8,00 oder 9,00 % Kirchensteuer. Jene zahlst du natürlich nur dann, wenn du Mitglied in der Kirche bist. Entgehen kannst du diesen steuerlichen Belastungen, wenn du einen Freistellungsauftrag einreichst. Die DKB führt die Steuern dann nicht an das Finanzamt ab. Dadurch kannst du bis zu 801,00 € pro Jahr sparen.

DKB Konto kündigen

Die DKB setzt dir keine Kündigungsfrist. Du kannst das Tagesgeldkonto, über dessen Guthaben du zu jeder Zeit verfügst, demnach schnell und unkompliziert schließen. Du benötigst lediglich das Dokument „Auftrag zur Kontoauflösung“, das du auf der DKB-Homepage zum Download findest. Fülle es aus, unterschreibe es und schicke es per Post an die DKB. Wählst du „sofort“ als Auflösungstermin, dauert die Löschung deines Tagesgeldkontos nicht länger als 2 bis 3 Tage. Die Deutsche Kreditbank AG berechnet dir dafür nichts, es ist kostenlos.

DKB Kontoauflösung

Um dein Konto aufzulösen, füllst du ganz einfach das PDF Formular aus. (Bild: DKB)

Vor- und Nachteile der DKB

Führst du ein Tagesgeldkonto bei der DKB, genießt du einige Vorteile:

  • 2 Tagesgeld-Varianten zur Auswahl
  • Kontoführung rundum kostenlos
  • 0,20 % p. a. Verzinsung
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • DKB-Banking-App für mobiles Banking
  • Verzicht auf Mindest- und Höchstanlagesumme
  • VideoIdent zur schnellen Legitimation
  • 2-stufiges System der Einlagensicherung

Trotz der attraktiven Vorzüge kann die DKB ihr Tagesgeldkonto noch verbessern:

  • DKB Cash als Voraussetzung
  • Ab 100.000,00 € nur 0,00 % p. a. Verzinsung
  • Nicht als Gemeinschaftskonto verfügbar
  • Keine spezielle Tagesgeldkonto-Prämie

DKB Kontakt und Service

Mit dem Kundensupport der DKB sind wir zufrieden. Kontaktieren kannst du die Direktbank auf ausreichend Kanälen. Telefonisch ist die DKB rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche erreichbar.

Website: www.dkb.de
E-Mail-Support: info@dkb.de oder info@dkb.epost.de oder Kontaktformular
Chat-Support: Digitaler Kundenassistent „Herbie“

Telefon: 030 120 300 00
Fax: 030 120 300 01

Adresse:
Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft
Taubenstr. 7–9
10117 Berlin

oder

Deutsche Kreditbank AG
10919 Berlin

Fazit zum DKB Tagesgeldkonto

Die von mehreren Ratingagenturen als sicher eingestufte DKB lässt Kunden in Sachen Tagesgeld 2 Möglichkeiten zur Auswahl: DKB VISA Tagesgeld und DKB VISA Sparen. Bei Letzterer lassen sich die Beträge direkt auf das Kreditkartenkonto einzahlen. Aktivkunden profitieren von aktuell 0,20 % p. a. Verzinsung, jedoch nur für Einlagen bis 100.000,00 €. Danach sinken die Zinsen wie für Passivkunden auf 0,00 % p. a. Voraussetzung für die Eröffnung des DKB Tagesgeldkontos ist das hauseigene Girokonto DKB Cash. Alle Leistungen sind kostenlos, was auch die Online-Kontoeröffnung sowie Kündigung des mit monatlicher Zinsgutschrift aufwartenden Tagesgeldkontos einschließt.

Kommentar hinzufügen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei