eToro Erfahrungen

3.8 von 5

6 Kundenbewertungen von Benutzern

Hinter dem Namen eToro verbirgt sich eine Handelsplattform für den Handel mit Aktien, Rohstoffen, Indizes und Exchange Traded Funds (ETF). Außerdem können die Kunden mit Devisen und Kryptowährungen handeln. 2006 wurde eToro unter dem Namen RetailFX in Israel von drei Unternehmern gegründet. Der Sitz von eToro befindet sich jedoch in Limassol auf Zypern. Damit unterliegt eToro der zypriotischen Einlagensicherung von 20.000,00 Euro je Kontoinhaber. Das Ziel der Plattform ist der mobile Handel, unabhängig von einer Bank. Die Handelsplattform ist bewusst einfach gehalten, um jedem Händler den Zugang zu ermöglichen. Mit Open Book veröffentlichte eToro im Juli 2010 die erste Social-Trading-Plattform der Welt. Hier können Anleger die Transaktionen erfahrener Händler beobachten und nachahmen.

Bewerten Sie eToro

Jetzt bewerten

eToro Erfahrungsbericht #6

28.11.2018

Ben über eToro


Kontoeröffnung
Ich habe ein Konto bei eToro eröffnet, um in den Kryptohandel einzusteigen. Da eToro in zahlreichen Vergleichen sehr gut abgeschnitten hat, habe ich mich schließlich für den Anbieter entschieden. Die Kontoeröffnung fand komplett online statt und war erstaunlicherweise bereits nach wenigen Minuten erledigt. Anschließend musste ich dann noch meine Identität bestätigen, indem ich eine Kopie meines Ausweises und ein Foto hochgeladen habe. Eine Bestätigung mit allen wichtigen Informationen kam sofort per E-Mail und ich konnte mich bereits nach der Bestätigung meiner E-Mail Adresse anmelden. Sehr einfach und bequem. Besser geht es nicht.

Onlinebanking
Das Interface für das Online-Banking bei eToro ist übersichtlich und nach einer kurzen Zeit der Eingewöhnung auch einfach zu bedienen. Praktisch ist, dass ich von hier aus Zugriff auf alle Funktionen habe und auch alle Produkte verwalten kann, die eToro anbietet. Das bedeutet zum Beispiel Kryptowährungen, aber auch Optionen, etc. Der Anbieter entwickelt die Plattform regelmäßig weiter und es gibt immer wieder neue Funktionen. Leider ist die Menüführung manchmal etwas umständlich und erfordert unnötige Klicks. Hier könnte noch nachgebessert werden, ansonsten handelt es sich um einen klasse Anbieter.

Kundenservice
Bislang hatte ich mit dem Kundenservice noch keinen Kontakt. Lediglich eine Nachricht ist gekommen, dass die Verifizierung der Identität erfolgreich war. Das ging relativ schnell und war unkompliziert. Ansonsten, wie gesagt, gab es bislang noch keinen Kontakt.

Sonstiges
Die Sicherheit war mir natürlich besonders wichtig. Insbesondere bei dem Thema Kryptowährungen ja ein heißes Thema, bei dem eToro überzeugen kann. Der Anbieter macht seine Aufgabe gut und bietet darüber hinaus viele hilfreiche Informationen an. Leider ist für Neueinsteiger meines Erachtens die Mindesteinlage von 200 Euro (zur Zeit meiner Kontoeröffnung) sehr hoch. Ansonsten super!

eToro Erfahrungsbericht #5

08.10.2018

y_g_5 über eToro


Punkt 1: Kontoeröffnung
• Welches Finanzprodukt hast du eröffnet?
Ich habe vor einiger Zeit auf der Plattform eToro ein Aktiendepot eröffnet.
• War die Eröffnung einfach oder gab es Schwierigkeiten?
Ja, es gab Schwierigkeiten. Die App hat sich bei der Vervollständigung des Profils sehr oft aufgehängt.
• Wie zufrieden warst du mit der Verifizierung deines Profils und wie verlief die Verifizierung?
Ich musste ein Bild meines Personalausweis, ein Bild einer Nachricht meiner Bank zur Bestätigung meiner Adresse und abschließend noch meine Steuer-Identifikationsnummer posten.
• Ab wann konntest du dich einloggen?
Direkt nachdem ich mir ein Konto erstellt habe. Der Log-In verlief problemlos.
• Musstest du wegen bestimmter Punkte nachfragen?
Nein, ich musste wegen keines einzigen Punktes nachfragen. Bis auf die Abstürze verlief alles problemlos.

Punkt 2: Onlinebanking
• Sind alle gewünschten Funktionen vorhanden?
Ja, die App hat alle Funktionen die für mich relevant sind, sogar Funktionen die ich mir nicht einmal hätte vorstellen können. Ich spreche von der Funktion, die es ermöglicht den Top-Tradern zu folgen und somit deren Transaktionen zu kopieren.
• Was könnte noch verbessert werden, um die Nutzung zu vereinfachen?
Es sollte verhindert werden, das die App abstürzt. Ansonsten bin ich zufrieden.

Punkt 3: Kundenservice
• Hast du den Kundenservice bereits kontaktiert?
Nein, es war bisher nicht notwendig den Kundenservice zu kontaktieren.

Punkt 4: Sonstiges
• Gibt es weitere positive oder negative Aspekte, die du angeben möchtest?
Ein weiterer positiver Aspekt ist meiner Meinung nach die Gliederung der verschiedenen Märkte. Dadurch bietet die App eine gute Übersicht auf die verschiedenen Märkte. Zudem gibt es auch die Möglichkeit in Gruppen zu investieren und somit seinen Gewinn eventuell zu erhöhen. In der Regel liegen die Investitionsbeträge hierfür jedoch bei 5.000 $. Daher habe ich davon eher die Finger gelassen.

Ich gebe dem Broker eToro ein Rating von 4 von 5 Sternen. Die Funktionen der App gefallen mir ziemlich gut, ich denke aber das der Mindestinvestitionsbetrag für Gruppen etwas gesenkt werden sollte. Nur die Abstürze sollten behoben werden.

eToro Erfahrungsbericht #4

08.10.2018

SirWatson über eToro


Als ich anfing mich für die Börse und Aktien zu interessieren und somit viel Recherche in diesem Bereich betrieb, wurde mir immer wieder in einem großen Sozialen Netzwerk eine Werbung zu eToro angezeigt, auf dem die wohl erfolgreichsten Investoren dieser Plattform des letzten Jahres angezeigt wurden.

Zunächst dachte ich mir nichts dabei und fuhr ganz normal mit meinem Alltag fort. Da ich selbst über verschiedene Demokonten verfüge, auch bei anderen Brokern und Anbietern, sammelte ich bereits erste Erfahrungen. Diese sahen teilweise nicht sonderlich erfolgreich aus oder verbuchten sogar negative Trends. Somit befasste ich mich wieder mehr mit eToro. Zunächst konnte ich mit dem Begriff "Social Trading" nicht sonderlich viel anfangen. Jetzt weiß ich, dass es gar nicht so schlecht ist, dabei anderen Tradern quasi virtuell über die Schulter sehen zu können. Das diese anderen Trader jedoch auch in Zukunft so erfolgreich handeln ist natürlich nicht garantiert. Das war mir vorher bereits klar. Jedoch musste ich leider immer mal wieder die Erfahrung machen, dass Positionen nicht ganz korrekt geschlossen wurden, wie ich es selbst gerne gehabt hätte. Teilweise finde ich die Spreads, also den Betrag zwischen Kaufkurs der Plattform und dem reellen Wert etwas zu groß.

Ein positiver Aspekt ist, dass Einzahlungen kostenlos sind. Die Mindesteinzahlung beträgt jedoch, zum Zeitpunkt meiner Anmeldung, 200 Euro. Dies war für mich okay, jedoch gab es in meiner Ansicht auch günstigere Anbieter.

Der negativste Aspekt in meiner Ansicht ist aber die Gebühr bei Auszahlungen über diese Plattform. Sie ist zwar an die Höhe der Auszahlung orientiert, jedoch bei kleinen Einzahlungen dann eine Auszahlungsgebühr von 5 bis 25 Euro zu verlangen, finde ich doch schon recht viel.

Aus diesem Grund habe ich die Plattform gewechselt. Ich denke die Plattform, eToro, hat viel Potenzial, jedoch eher für Menschen mit einem größeren Handelsvolumen und Guthaben. Für kleine Trader, wie mich, ziehe ich eher andere Anbieter vor.

eToro Erfahrungsbericht #3

08.10.2018

IW über eToro


Kontoeröffnung 5 Sterne

E-Toro ist einer der Marktführer wenn es um Forex Trading und CFD Handel geht.
Wie viele andere habe auch ich mich beeinflusst durch die geschaltete Werbung von
E-Toro dazu bewogen ein Tradingkonto bei E-Toro zu eröffnen.
Ich habe vorwiegend Forex-Trading betrieben und das Währungspaar Euro/US-Dollar gehandelt. Die Eröffnung des Handelskontos erfolgte schnell und unproblematisch nach Identitätsverifizierung und Kontobestätigung.

Während des Personalisierungsvorgangs erhielt ich bereits eine Mail durch den
Kundensupport mit den zu befolgenden Schritten.
Auch nach Abschluss der Kontoverifizierung erhielt ich eine Bestätigungsmail durch den Kundensupport. Das Einloggen und die Inbetriebnahme meines Handelskontos war bereits nach drei Tagen möglich.

Onlinebanking 3 von 5 Sternen (könnte mehr Einzahlungsmöglichkeiten geben)

Kundenservice 4 von 5 Sternen

Die Handelsplattform von E-toro ist übersichtlich und unkompliziert, es gibt eine Einführung für Neulinge und eine Vertiefung für Fortgeschrittene.
Es werden einem aller Hand Tools zur Seite gestellt, Kurse und Lernvideos.
Die Marktdaten und Kurse sind aktuell und Reuters bezogen.
Da ich überwiegend den Euro/US-Dollar und den Leitindex DAX handele kann ich noch nichts über die anderen Handelsprodukte sagen.
Das was ein Trader braucht für eine gute Chartanalyse und erfolgreiches Traiding ist zumindest bei den beiden Handelsprodukten die ich handle gegeben am MACD-Indikator, Bollingerbänder, 200 Tage Linie, Wiederstands- und Unterstützungslinien sind ganz einfach einzeichenbar. Der Kontakt mit dem Kundenservice kann sowohl telefonisch als auch über den Chat erfolgen.
Als ich ihn einmal nutzte, wurde ich sehr freundlich und kompetent beraten. Ich habe nicht lange warten müssen.
Man wird während der Geschäftszeiten gut betreut und empfangen.

Sonstiges 4 von 5 Sternen

Man sollte es sich allerdings nicht so einfach machen und sich vom ebenfalls angebotenen Social Training selbst leiten lassen. Denn auch die so genannten ausgewiesenen Experten, können trotz guter Statistik und Performance die einem angezeigt wird, mal irren und auch Verlusttrades von bis zu 40 % auch mehrmals hinter einander aufweisen. Vor einer Anmeldung oder einem Kontoabschluss sollte man sich zu mindestens mal mit dem Thema Trading beschäftigt haben, hier kann ein Buch für Einsteiger oder auch die Lern-und Web-Tutorials von E-toro helfen.

eToro Erfahrungsbericht #2

01.10.2018

Zakiya über eToro


Schon lange Zeit reizt es mich, ins Aktiengeschäft einzusteigen, jedoch wollte ich dies nicht über eine Bank oder Sparkasse tun. Aus diesem Grund recherchierte ich, welche Möglichkeiten es online gibt. Weil eToro sehr gute Bewertungen aufweisen konnte, wollte ich mich selbst davon überzeugen.

Die Anmeldung bei eToro war sehr einfach und hat problemlos geklappt. Jedoch fand ich die Hürde etwas zu einfach, da für mein Empfinden (und im Vergleich zu deutschen Banken) die Anforderungen, dort ein Konto zu eröffnen, sehr gering sind.

Durch das virtuelle Konto bei eToro konnte ich direkt starten und zunächst im "Spielmodus" meine Anlagestrategien ausprobieren. Der Wertpapierkauf mit realem Geld kann aber auch umgehend nach Kreditkartenprüfung durchgeführt werden. Man zahlt hierbei den gewünschten Betrag ein und kann mit dem in Dollar umgerechneten Geld Trades eröffnen, andere User kopieren oder es wieder zurücküberweisen.

Für Laien ist es nicht ganz einfach, sich im Aktienmarkt zurechtzufinden. Für meinen Geschmack sollten einige Funktionen näher erklärt werden. Beispielsweise wusste ich nicht, was es mit der Hebelwirkung auf sich hat, jedoch kann man solche Funktionen im virtuellen Modus ausprobieren. Dennoch würde ich gerne mehr Fachwissen erhalten und mir daher wünschen, dies bei eToro direkt zu finden.

Bisher bin ich mit dem Onlinedienst sehr zufrieden, auch wenn nicht all meine getätigten Transaktionen gewinnbringend waren. Die Webseite ist sehr übersichtlich, man kann andere Trader kontaktieren, sie kopieren oder gemeinsam diskutieren. Auf Basis meiner bisherigen Erfahrungen kann ich eToro weiterempfehlen, wenn es auch noch ein paar verbesserungswürdige Punkte dort gibt.

eToro Erfahrungsbericht #1

15.09.2018

Anonym über eToro


Ich habe mich vor einiger Zeit bei eToro angemeldet, weil ich mit dem Devisenhandel beginnen wollte. Die Kontoeröffnung lief problemlos ab und auch der Kundensupport hat mich vorab gut informiert. Was mich bei der Eröffnung des Kontos allerdings etwas genervt hat war die Vielzahl an Informationen, die abgefragt wurden. Unter anderem wurde nach meinen Erfahrungen im Trading gefragt und sogar finanzielle Details. Ich habe später herausgefunden, dass dies aber keine Anforderung von eToro sondern eine gesetzliche Verpflichtung ist. Wenn ich richtig informiert bin nennt sich das KYC Fragebogen. Dies wird von den Aufsichtsbehörden gefordert. Als ich mich bei einem anderen Anbieter angemeldet hab wurden die gleichen Fragen gestellt, deswegen soll das nicht wirklich als Kritik aufgefasst werden. Das ist wohl Standard bei allen regulierten Brokern.

Das Backend

Da ziehe ich vor eToro wirklich meinen Hut, die Bedienung der Oberfläche ist erstklassig. Es gibt alle möglichen Tools und Wirtschaftsnachrichten. Darüber hinaus auch eine sehr gute Einführung für Newbies zum Thema Devisenhandel. Es gibt zahlreiche Videos, die einen Schritt für Schritt ans Trading herantasten lassen. Die Funktion CopyTrader fand ich auch sehr interessant, dabei hat man die Möglichkeit erfolgreiche Trader nachzuahmen. Ich habe mich zunächst gefragt warum die das überhaupt öffentlich machen aber diese Trader profitieren ebenfalls davon, wenn sie von anderen kopiert werden.

Meine Trading Erfahrung mit eToro

Ich habe nur 50€ eingezahlt und auch nur einen einzigen Trade durchgeführt. Es ging mir mehr darum das ganze Trading selbst einmal zu tätigen um mir ein Bild davon zu machen. Ein Grund für mein zaghaftes Trading war auch, dass ich irgendwo im Internet über eine sog. Nachschusspflicht gelesen habe, wenn man mit einem hohen Hebel handelt. Hier kommt auch mein einziger Kritikpunkt. Ich habe nirgends auf der Webseite in Erfahrung bringen können ob mein Konto dann sogar einen negativen Beitrag aufweisen kann.

Ein- und Auszahlung

Sowohl die Einzahlung als auch die Auszahlung ist bei mir ohne Komplikationen abgelaufen.

Mein Fazit

Aus dem bereits genannten Grund über die mangelhafte Info zur Nachschusspflicht habe ich mein Geld auch wieder ausbezahlt, ansonsten hätte ich vielleicht etwas mehr riskiert. Ich weiß jetzt jedenfalls, dass es sich dabei um einen seriösen Anbieter handelt, bei dem man sein Geld auch wieder ausbezahlt bekommt! Ich würde eToro wieder nutzen und kann es jedem empfehlen, der als Trader einsteigen möchte.