Die Fidor Bank wurde 2003 in München gegründet und gehört zur Groupe BPCE aus Frankreich. Sie ist ein Vorreiter in den Bereichen digitales und soziales Banking. Neben den herkömmlichen Finanzdienstleistungen unterhält sie eine rege Kundencommunity. Darüber hinaus integriert sie Dienste wie das Social Lending und Investments in Kryptowährungen sowie Edelmetalle. Sie zeichnet sich durch kundenfreundliche Konditionen aus und führt Girokonten in der Regel kostenlos. Dabei verzichtet sie auf ein Filialnetz. Die Kontoverwaltung erfolgt online über die Homepage oder die Smartphone-App.

Fidor Bank bewerten