Der Robo Advisor Fintego verwaltet das Vermögen seiner Kunden nach passiven Anlagegrundsätzen. Die gelisteten Produkte werden folglich nicht durch einen Fondsmanager umgeschichtet. Nur bei Schwankungen, die über die gewählte Risikoklasse hinausgehen, greift der Algorithmus ein. Zur Auswahl stehen 5 Risikoklassen. Sie entscheiden darüber, wie stark Aktien-, Anleihen- und Rohstoff-ETFs im jeweiligen Portfolio gewichtet werden. Die Gebühren sind abhängig vom Anlagebetrag und nehmen mit der Größe des Portfolios ab. Die Mindestanlagesumme beträgt 2.500 €. Neben der Einmalanlage ist auch die Einrichtung eines Sparplans möglich. Hier beträgt die Mindestsparrate 50 € im Monat.

Fintego bewerten