ING Diba Login

Um die Vorteile des bankinternen Onlinebankings nutzen zu können, ist der ING DiBa Login nötig. Rund ums Einloggen sollten Kunden der Direktbank einiges beachten und auch Begriffe wie DiBa Key kennen. Die ING DiBa achtet besonders auf Sicherheit, um Girokonto-, Extrakonto- und Depot-Kunden beim DiBa Log in sowie darüber hinaus zu schützen.

Login bei der ING-DiBa

Den ING DiBa Login findest du gleich rechts oben auf der Startseite. Das „Login Banking“ in Blau ist vor dem weißen Hintergrund deutlich zu sehen. Bewegst du ihn auf den Schriftzug, wird der Mauszeiger zur Hand. Durch einen Klick erscheint eine neue Seite, die den eigentlichen Bereich für den ING DiBa Online Banking Log darstellt. Jener ist sehr übersichtlich und präsentiert zwei leere Felder, die Kunden mit ihren individuellen Zugangsdaten ausfüllen müssen.

(Bild: ing.de)

Dabei handelt es sich zum einen um die Zugangsnummer. Sie ist 10-stellig und mit den letzten 10 Ziffern deiner Depotnummer oder IBAN identisch. Zum anderen ist die Internetbanking PIN vonnöten, die ins andere leere Feld gehört. Diese persönliche Identifikationsnummer besteht aus 5 bis 10 Stellen, die Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen sein können. Nun klickst du auf „Log-in“ und erhältst die Aufforderung, 2 Ziffern des 6-stelligen DiBa Keys einzugeben.

Hast du deine Zugangsdaten noch nicht im Zuge der Eröffnung deines Kontos eingerichtet, verwendest du zum ersten Login die postalisch zugestellte 10-stellige Internetbanking PIN. Die Eingabe von 2 Stellen des DiBa Keys bleibt bestehen, allerdings ist auch der DiBa Key aus dem Brief nur vorläufig. Internetbanking PIN und DiBa Key musst du dann direkt im Anschluss ändern für künftige Logins.

Was tun, wenn die App gesperrt ist oder die Login-Daten vergessen wurden?

Du darfst zweimal eine falsche PIN eingeben. Nach der dritten fehlerhaften Eingabe wird die ING DiBa App gesperrt. Dann musst du sie zurücksetzen und dich erneut registrieren. Löst das erneute Einrichten der App das Problem nicht, solltest du mit dem Kundenservice der ING-DiBa Kontakt aufnehmen. Schildere dem Customer Support dein Problem mit dem INGDiBa Login telefonisch oder per E-Mail ([email protected]). Auch über ein Kontaktformular und ihren Facebook-Auftritt erreichst du die INGDiBa online.

Telefonnr. des Support: 069/ 34 22 24

Mail-Adresse: [email protected]

Wer seine Zugangsdaten vergessen und aus Sorge vor der App-Sperrung noch keine falschen PINs eingegeben hat, der kann telefonisch neue Zugangsdaten bestellen. Dafür sind die Zugangsnummer und die Telebanking PIN nötig. Letztere besteht aus 5 Ziffern und wird Kunden postalisch zugestellt. Neue Login-Daten können ING-DiBa-Kunden auch online mit einem Klick auf „Zugangsdaten vergessen“ selbst erstellen. Die alten Zugangsdaten verlieren dann automatisch ihre Gültigkeit. Das Entsperren aufgrund falsch eingegebener TANs bei gleichzeitiger Kenntnis der Zugangsdaten lösen eingeloggte Kunden selbst online.

Persönliche Online Banking PIN einrichten

Nach dem allerersten DiBa Login sind die vorläufigen Zugangsdaten ungültig und du musst deine persönliche Online Banking PIN einrichten. Gib dafür einfach die alte und danach die neue Internetbanking PIN an. Während Erstere auf jeden Fall 10 Stellen lang ist, kannst du bei der neuen zwischen 5 und 10 Stellen wählen.

Die Übernahme verifizierst du mithilfe eines Freigabeverfahrens, beispielsweise Banking to go App oder mTAN-Verfahren. iTAN-Listen sind seit der Umsetzung der EU-Richtlinie PSD2 (Payment Service Directive 2) nicht mehr erlaubt im ING DiBa Online Banking.

Welche Dokumente von der Bank werden benötigt?

Für den INGDiBa Login benötigen Kunden der Frankfurter Direktbank die Internetbanking PIN, die Zugangsnummer und den DiBa Key. Die Einrichtung funktioniert bereits während der Kontoeröffnung.

Wer darauf verzichtet, erhält von der ING DiBa separate Briefe. Jene enthalten jeweils nur eine Komponente dieser wichtigen Informationen, um Kriminellen nicht auf einen Schlag Zugang zum Onlinebanking zu gewähren. Ein abgefangener Brief allein genügt nicht zum Datenmissbrauch.

Die iTAN-Liste ist seit dem 14. September 2019 obsolet, da Auftragsbestätigungen und Onlinebanking-Anmeldungen mit einer iTAN nicht mehr möglich sind. An ihre Stelle tritt ein dynamischer Faktor, um sich bei der DiBa online einloggen zu können. Die Briefe von der Bank sind nach dem erstmaligen Einloggen nicht mehr aktuell, da du dann deine Internetbanking PIN individuell erstellst und jene auch mit deinem Mobiltelefon via Mobile-Banking verifizieren kannst.

Persönlichen DiBa Key einrichten

Nach dem ersten DiBa Login musst du neben der PIN auch den vorläufigen DiBa Key ändern. Analog zum Internetbanking PIN gibst du erst den alten, postalisch zugestellten DiBa Key ein und danach den neuen. Auch jener besteht aus 6 Ziffern, diesmal aber kannst du deinen PIN selbst festlegen. Beachte dabei die Vorgaben zur Sicherheit. Jetzt erst ist die Weiterleitung zur Übersichtsseite und damit auch eine Online-Überweisung möglich.

Was tun, wenn das Handy verloren gegangen ist?

Der DiBa Log in vom Smartphone aus ist bequem, birgt aber auch Gefahren. Dies ist dann der Fall, wenn du dein Handy verlierst und die Banking to go App nicht noch auf einem anderen Gerät installiert ist. Falls doch, kannst du das verloren gegangene Mobiltelefon einfach von dort aus in den Einstellungen entfernen.

Andernfalls loggst du dich auf einem PC ein und löschst das Gerät sofort. Wer sein Mobiltelefon nicht verloren hat, sondern schlichtweg auf ein neues wechseln will, der installiert die App neu und verifiziert das Ganze für einen erfolgreichen INGDiBa Online Login mit den Zugangsdaten und Freigabeverfahren.

Fazit

Um Zugang zum ING DiBa Internetbanking zu erhalten, benötigen Kunden die Zugangsnummer, die Internetbanking PIN und den DiBa Key. Die beiden letztgenannten können bereits während der Kontoeröffnung festgelegt werden, andernfalls schickt die ING-DiBa per Post vorläufige Zugangsdaten. Jene werden dann nach dem ersten Login ins DiBa Online Banking vom Nutzer geändert. Im Falle von Problemen (falsche PIN-/TAN-Eingabe, vergessene Zugangsdaten) bietet die ING-DiBa unkomplizierte Lösungen an.