Wüstenrot Girokonto: Konditionen & Gebühren im Test

Finanzfluss Team
Finanzfluss Team
Stand: 24. März 2021
Top Giro ist das kostenlose Direkt-Girokonto der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, die mittlerweile zu 100% zur OLB gehört. Über die Website von Wüstenrot Direct kannst du es ganz einfach beantragen.
Über den Anbieter
  • Kostenlose Kontoführung
  • Kein Mindestgeldeingang
  • Online-, Mobile- und Telefonbanking
  • Kostenlose Girocard
  • Visa Card in verschiedenen Varianten
  • Dispo bis 15.000€ (bei ausreichender Bonität)
    Zum Girokonto-Vergleich
    Über den Anbieter
    • Kostenlose Kontoführung
    • Kein Mindestgeldeingang
    • Online-, Mobile- und Telefonbanking
    • Kostenlose Girocard
    • Visa Card in verschiedenen Varianten
    • Dispo bis 15.000€ (bei ausreichender Bonität)

      Für wen eignet sich das Wüstenrot Girokonto

      Wuestenrot-Girokonto-Test
      Das Wüstenrot Girokonto eignet sich für internetaffine und kostenbewusste Nutzer. | Bild: wüstenrot.de

      Top Giro ist ein Direktkonto, für das keine Grundgebühr anfällt. Darüber hinaus sind auch die wichtigsten Funktionen weitestgehend kostenfrei. Es spricht daher hauptsächlich internetaffine und kostenbewusste Nutzer an und eignet sich auch als Zweitkonto.

      Für Schüler, Auszubildende und Studenten ist das Angebot ebenfalls interessant, denn das Konto lässt sich für Minderjährige eröffnen, erfordert keinen Mindesteingang und bietet für Leute unter 25 kostenlose Kreditkarten.

      Diese Karten kannst du nutzen

      Zum Leistungsumfang des Kontos gehört eine kostenlose Girocard. Mit dieser kannst du sowohl im In- als auch im Ausland an vielen Akzeptanzstellen bargeldlos bezahlen und Geld abheben. In welchen Fällen dafür Kosten entstehen, siehst du in der Tabelle.

      Im Ausland und bei Online-Einkäufen bietet eine Kreditkarte umfangreichere Möglichkeiten als die Girocard. Deshalb kannst du bei Wüstenrot im Zusammenhang mit dem Girokonto eine Visa Card beantragen. Dabei stehen folgende Varianten zur Wahl:

      • Visa Classic
      • Visa Prepaid
      • Visa Premium
      Wuestenrot-Girokonto-Karten
      Du kannst zwischen drei verschiedenen Kreditkarten auswählen. | Bild: wüstenrot.de

      Für Visa Classic und Visa Premium erfolgt die Abrechnung der getätigten Umsätze 1-mal im Monat und der Betrag wird vom Konto abgebucht. Um das persönliche Kartenlimit kurzfristig zu erhöhen, überweist du zusätzlich Geld auf das Kreditkartenkonto. Im Unterschied zu Visa Classic ist die Premium-Karte erst bei relativ hohen Jahresumsätzen gebührenfrei. Dafür kannst du weltweit unbegrenzt kostenlos Geld abheben und profitierst von einem zusätzlichen Versicherungspaket.

      Die Prepaid-Karte können auch Minderjährige erhalten, da kein Überschuldungsrisiko besteht. Du kannst mit der Karte nur das Geld ausgeben, welches du vorher auf das Kreditkartenkonto überwiesen hast.

      Die detaillierten Preise und Leistungen der verschiedenen Kreditkarten siehst du in der untenstehenden Tabelle. Bei allen 3 Varianten entfällt die Grundgebühr im 1. Jahr sowie bei Visa Classic und Visa Prepaid generell für alle Kunden unter 25.

      Online-Banking und App für das Wüstenrot Girokonto

      Wenn du ein Top-Giro-Konto eröffnest, wird das Online-Banking automatisch mit angelegt. Nach der Eröffnung erhältst du den Wüstenrot Key und die PIN. Was das TAN-Verfahren angeht, kannst du aus 2 Varianten wählen: der SMS-TAN und dem App-TAN-Verfahren SecureGo.

      Auch eine kostenlose Banking-App für Mobilgeräte bietet Wüstenrot an. Sie ermöglicht unter anderem das Überweisen per QR-Code und die Fotoüberweisung, für welche du einfach die Rechnung fotografierst und die Überweisung veranlasst. Zur Anmeldung nach der Registrierung kannst du ein Kennwort oder einen Fingerprint nutzen. Wenn du die App verwendest, kommt als TAN-Verfahren nur SecureGo infrage.

      Wüstenrot Girokonto – Kosten und Gebühren

      LeistungGebühren
      Kontoführungkostenlos
      Grundgebühr Girocardkostenlos
      Grundgebühr Visa Classickostenlos im ersten Jahr, danach ab einem Jahresumsatz von 2.000€, sonst 19€/Jahr; generell 0€ für alle bis 24 Jahre
      Grundgebühr Visa Prepaidkostenlos im ersten Jahr, danach 19€/Jahr; generell 0€ für alle bis 24 Jahre
      Grundgebühr Visa Premiumkostenlos im ersten Jahr, danach ab einem Jahresumsatz von 8.000€, sonst nach Umsatz gestaffelt von 40 bis 79€/Jahr
      Online-Überweisungenkostenlos
      Überweisungen beleghaft oder telefonisch3,00€
      Überweisung in einer anderen EWR-Währung1,75% (mind. 10,00€, max. 100,00€) + Fremdgebühren
      Eilüberweisung15,00€
      Überweisungseingängekostenlos
      Bargeld abheben mit der Girocard an CashPool-Geldautomatenkostenlos
      Bargeld abheben mit der Girocard an anderen GeldautomatenKundenentgelt der anderen Bank oder 1% (mind. 5,00€)
      Bargeld abheben mit der Girocard an Automaten im Ausland1% (mind. 5,00€)
      Bargeld abheben mit der Visa Classic und Visa Prepaidkostenlos für 24 Abhebungen im Kalenderjahr, danach 1,99€
      Bargeld abheben mit Visa Premiumkostenlos an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen weltweit
      Schalter-Auszahlungen mit allen Visa-Karten in Euro3% (mind. 5,00€) + eventuelle Fremdkosten
      Schalter-Auszahlungen mit allen Visa-Karten in anderer Währung3% (mind. 5,00€) + 1,5%, + eventuelle Fremdkosten
      Bareinzahlung mit der Girocard am Automaten auf das eigene Kontokostenlos
      Bezahlen mit der Girocard in Eurokostenlos
      Bezahlen mit der Girocard in Fremdwährung0,5% (mind. 1,00€)
      Bezahlen mit der Visa-Karte in Eurokostenlos
      Bezahlen mit der Visa-Karte in Fremdwährung1,5%
      Einlösung/Einzug eines Schecks in Eurokostenlos
      Einlösung/Einzug eines Schecks in Fremdwährung1,75% (mind. 10€, max. 100,00€) + Fremdgebühren
      Dauerauftrag online einrichten, ändern oder löschenkostenlos
      Dauerauftrag schriftlich oder telefonisch einrichten oder ändern3,00€
      Lastschrifteinzug einrichten, ändern oder löschenkostenlos
      Aufladen der Geldkarte (Girocard) an eigenen Automatenkostenlos
      Aufladen der Geldkarte (Girocard) an fremden Automaten0,5% (1,02€)
      Online-Kontowechselservicekostenlos
      Benachrichtigungsservice per E-Mailkostenlos
      Benachrichtigungsservice per SMS0,20€ per SMS
      Sollzinssatz für eingeräumten Überziehungskredit (Dispo)10,87% p.a.
      Sollzinssatz für eine vorübergehend geduldete Überziehung der Kreditlinie14,87% p.a.
      Quelle: wuestenrotdirect.de, Juni 2018

      So eröffnest du ein Wüstenrot Girokonto

      Du eröffnest das Konto online über die Website von Wüstenrot/OLB. Folgende Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein:

      • Privatperson
      • Ständiger Wohnsitz in Deutschland
      • Handeln im eigenen wirtschaftlichen Interesse

      Es ist auch möglich, ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen. Dafür müssen beide Inhaber nicht miteinander verheiratet sein. Top Giro eignet sich auch für Minderjährige. In diesem Fall unterschreiben die Eltern den Antrag.

      Wuestenrot Girokonto eroeffnen 1
      Fülle zunächst das Online-Formular aus, um dein Girokonto zu eröffnen. | Bild: wüstenrot.de

      Bei der Eröffnung eines Wüstenrot Girokontos gehst du folgendermaßen vor:

      • Du füllst den Antrag online aus und sendest die Daten.
      • Wird das Konto für eine minderjährige Person oder als Gemeinschaftskonto eröffnet, sendest du zusätzlich die unterschriebenen Unterlagen per Post zurück.
      • Du erhältst eine E-Mail mit einem Link zum PostID-Portal. Dort kannst du dich zwischen dem Video-Ident-Verfahren und der klassischen Identifizierung in einer Postfiliale entscheiden. Dafür brauchst du einen Personalausweis oder Reisepass.
      • Nachdem die Bank deine Bonität geprüft hat, erhältst du in den nächsten 14 Tagen deine Unterlagen, Zugangsdaten und Karten.

      Kontowechsel zur Wüstenrot Bank

      Wenn du ein Girokonto bei einer anderen Bank hast und zu Wüstenrot wechseln möchtest, ist das einfach und kostenlos mit dem Kontowechselservice möglich. Nachdem du ein Top-Giro-Konto eröffnet hast, rufst du auf der Website von Wüstenrot Direct unter „Konto und Karte“ den Kontowechselservice auf und gibst die geforderten Daten zu deiner alten Bankverbindung an.

      Auf der Grundlage vergangener Zahlungen werden deine Zahlungspartner ermittelt und du bestimmst, wer über die geänderte Bankverbindung informiert werden soll. Außerdem erhältst du eine Übersicht über deine Daueraufträge. Bis alles abgeschlossen ist, können 6-8 Wochen vergehen, in denen du das alte Konto noch nicht kündigen solltest.

      Das Wüstenrot Girokonto in ein Gemeinschaftskonto umwandeln

      Wuestenrot-Girokonto-Gemeinschaftskonto
      Bei der Eröffnung des Girokontos klickst du ja an, um dein Konto als Gemeinschaftskonto zu führen. | Bild: wüstenrot.de

      Es ist nicht möglich, ein vorhandenes Einzelkonto direkt in ein Gemeinschaftskonto umzuwandeln. Du kannst jedoch ein neues Gemeinschaftskonto eröffnen und danach den Kontowechselservice nutzen.

      Geld ein- und auszahlen: Das ist zu beachten

      Mit der Girocard kannst du innerhalb Deutschlands an allen Geldautomaten des CashPool-Verbandes kostenfrei Bargeld abheben. An anderen Automaten und im Ausland fallen dafür Gebühren an. Das Tageslimit liegt bei 1.000€ und für Minderjährige bei 500€. Zusätzlich besteht in vielen Geschäften die Möglichkeit, sich ab einem Einkaufsbetrag von 20€ bis zu 200€ an der Kasse auszahlen zu lassen.

      Mit einer Visa Card bekommst du weltweit an allen Visa-Automaten Bargeld. Mit Visa Premium ist das unbegrenzt oft möglich, ohne dass zusätzlich Kosten entstehen. Die Classic- und die Prepaid-Variante beinhalten 24 kostenfreie Auszahlungen pro Jahr.

      Kostenlos Bargeld auf dein Konto einzahlen kannst du nur mit der Girocard an derzeit 7 Automaten deutschlandweit. Zusätzlich ist die Bareinzahlung auch bei jeder anderen Filialbank möglich, wofür Gebühren anfallen.

      Wuestenrot-Girokontoaufloesung
      Nutze das Formular von Wüstenrot, um dein Girokonto aufzulösen. | Bild: wüstenrot.de

      Wüstenrot Girokonto kündigen

      Du kannst Top Giro ohne Frist kündigen. Dafür nutzt du das PDF-Formular, das du auf der Website von Wüstenrot Direct unter Services/Downloads – Formulare/Zahlungsverkehr findest.

      Fazit: Günstiges Konto mit allen wichtigen Leistungen

      Das Top-Giro-Konto von Wüstenrot bietet alle wichtigen Funktionen für die Abwicklung alltäglicher Zahlungen. Dafür fällt keine Kontoführungsgebühr an und die gängigsten Transaktionen sind ebenfalls kostenfrei.

      Das Direktbank-Konto spricht alle an, die ihre Bankgeschäfte am liebsten selbst erledigen und nicht unbedingt eine Filiale in ihrer Nähe brauchen. Mit einer Visa-Karte deiner Wahl bleibst du auch im Ausland finanziell flexibel.

      Häufig gestellte Fragen

      Betreibt die Wüstenrot Bank Filialen?

      Wie sicher ist mein Geld bei der Wüstenrot Bank?

      Kann ich mein Konto mit einer App verwalten?

      Habe ich die Möglichkeit eine Kreditkarte zu dem Girokonto zu erhalten?