Mercedes Bank Festgeld: Zinsen & Konditionen im Test

Die Mercedes Bank ist eine Tochter der Daimler Financial Services AG und bietet unter anderem verschiedene Produkte zur Geldanlage an – darunter das Festzinskonto. Möglich sind sowohl kurzfristige Laufzeiten bis 12 Monate mit überschaubarer Verzinsung als auch mehrjährige Festgeldanlagen mit soliden Zinsen bis 0,85 % p. a. Die 2500,00 € Mindestanlagesumme sind mit Blick auf andere Festgeldkonten niedrig, für Kleinanleger mit Wunsch nach besonders geringer Einlage aber wahrscheinlich dennoch zu hoch.

Mercedes Bank im Überblick

  • In der Spitze mit 0,85 % p. a. verzinst
  • Laufzeit zwischen 3 und 72 Monaten
  • Mindesteinlage nur 2500,00 €, keine Maximalanlagesumme
  • Festzinskonto ist rundum kostenlos
  • Gesetzliche und freiwillige Einlagensicherung bis 340 Mio. €
  • Zinsauszahlung am Laufzeitende oder jährlich
  • Als Einzel- oder Gemeinschaftskonto und für Minderjährige möglich
  • Schnelle Online-Kontoeröffnung mit VideoIdent

Mercedes Bank Festgeld-Angebote und Prämien

Suchst du als Neukunde im Rahmen der Eröffnung eines Festgeldkontos nach besonderen Angeboten, Boni und Prämien, suchst du bei der Mercedes Bank vergeblich. Die Universalbank bietet keinerlei spezielle Festgeld-Aktionen. Wir finden dies schade, sollten an dieser Stelle aber nicht verschweigen, dass Prämien im Bereich der Festgeldanlage bei kaum einem Anbieter zu finden sind.

Mercedes Bank Festgeld Zinsen und Konditionen

  • Mindestanlagesumme: 2.500,00 €
  • Maximalanlagesumme: keine
  • Zinsgutschrift: jährlich zum 31.12. oder am Ende der Laufzeit

Neu- und Bestandskunden erhalten bei der Mercedes Bank die identische Verzinsung. Wie hoch jene ausfällt, hängt einzig und allein davon ab, wie lange du dein Geld ohne vorzeitige Verfügung auf dem Festzinskonto anlegst. Generell gilt: Der Zinssatz fällt umso höher aus, je länger du dein Festgeld bei der Mercedes Bank parkst. Die beiden Parameter – angelegte Summe und Laufzeit – legst du im Rahmen der Eröffnung des Mercedes Bank Festgeldkontos fest. Während der gesamten Laufzeit gilt derselbe Zinssatz, da es sich beim Festzinskonto um ein Produkt zur Geldanlage mit festgelegter Anlagedauer und fixem Zinssatz handelt.

FestgeldKonto Mercedes Bank Laufzeit und Zinsen

Dein Zinssatz hängt von zwei Parametern ab: angelegte Summe und Laufzeit. (Bild: Mercedes Bank)

Eine Maximalanlagesumme gibt es nicht, dafür musst du mindestens 2500,00 € auf dein automatisch eingerichtetes Tagesgeldkonto bei der Mercedes Bank überweisen. Die Umbuchung auf das Festzinskonto erfolgt dann umgehend. Wenngleich die 2500,00 € für ein Festgeldkonto nicht gerade viel sind, könnten Kleinanleger an dieser Hürde scheitern. Dass es auch niedriger geht, beweist beispielsweise die Comdirect mit ihren 500,00 € Mindesteinlage.

Dass du zum Festgeld- auch noch gleich ein kostenloses Tagesgeldkonto eingerichtet bekommst, hat mit der Zinsauszahlung zu tun. Hier unterscheidet die Mercedes Bank zwischen Laufzeiten bis einschließlich 12 Monaten auf der einen und ab 2 bis 6 Jahren auf der anderen Seite. Während deine Zinsen im Rahmen der kurzen Laufzeiten stets am Ende auf dein Festgeldkonto gutgeschrieben werden, zahlt dir die Stuttgarter Bank deine Zinserträge ab 2 Jahren Laufzeit jährlich zum 31.12. auf dein Tagesgeldkonto aus. Dies bedeutet, dass du leider nicht vom Zinseszinseffekt profitierst, bei dem die Zinsen selbst immer wieder verzinst werden.

AnlagesummeLaufzeitZinsen
2500,00 € - unbegrenzt3 Monate0,01 % p.a.
2500,00 € - unbegrenzt6 Monate0,01 % p.a.
2500,00 € - unbegrenzt9 Monate0,01 % p.a.
2500,00 € - unbegrenzt12 Monate0,15 % p.a.
2500,00 € - unbegrenzt2 Jahre0,45 % p.a.
2500,00 € - unbegrenzt3 Jahre0,55 % p.a.
2500,00 € - unbegrenzt4 Jahre0,65 % p.a.
2500,00 € - unbegrenzt5 Jahre0,75 % p.a.
2500,00 € - unbegrenzt6 Jahre0,85 % p.a.

Quelle: mercedes-benz-bank.de, abgerufen am 22.09.2018

Bis zu einer Laufzeit von 12 Monaten sind die Zinsen recht überschaubar. 0,01 % bis 0,15 % p. a. bringen dir kaum Ertrag, weswegen sich diese Laufzeiten auch eher zum kurzzeitigen Parken eignen. Mit jedem weiteren Jahr Laufzeit erhöht sich der Zinssatz um 0,10 % mit 0,85 % p. a. in der Spitze bei 6 Jahren Laufzeit. Dies ist eine solide Verzinsung und für dich dann interessant, wenn du langfristig auf den Zugriff verzichten kannst.

Wie sicher ist die Mercedes Bank?

  • Bank: Mercedes-Benz Bank
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Einlagensicherung: gesetzlich und freiwillig bis 340 Mio. € pro Kunde
  • Reguliert durch: BaFin und EZB

Da die Mercedes Bank eine Tochter der Daimler Financial Services AG ist und ihren Sitz in Stuttgart hat, ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als Aufsichtsbehörde für die Regulierung zuständig. Auch die Europäische Zentralbank (EZB) übernimmt diese Funktion. Dennoch kann es natürlich passieren, dass die Mercedes Bank in der Zukunft Insolvenz anmelden muss und du dir um deine Einlage Sorgen machst.

In der Europäischen Union (EU) muss jedes Kreditinstitut die Einlagen seiner Kunden gesetzlich absichern. Daher tun dies auch die Stuttgarter bis zu einer Höhe von 100.000,00 €, indem die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) diesen Betrag abdeckt. Der Anschluss der Mercedes Bank an den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) führt dazu, dass jeder Kunde sogar bis zu 340 Mio. € anlegen kann, ohne dass diese bei einer Insolvenz verloren wären. Bei Gemeinschaftskonten verdoppelt sich die Summe natürlich, da sie jeweils pro Bankkunde gilt.

Festgeldkonto Mercedes Bank

Bei der Mercedes Bank sind deine Einlagen bis zu 340 Mio. € gesichert. (Bild: Mercedes Bank)

Aktuell ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass die Mercedes Bank Insolvenz anmelden muss. Bei großen Autobanken wie diesem Anbieter kommt hinzu, dass der Mutterkonzern Daimler AG mit seiner populären Marke Mercedes-Benz dahintersteht und im Fall der Fälle Liquidität nachschießen kann. Sollte Daimler selbst in Schieflage geraten, kommt sicherlich Deutschland als Herkunftsland ins Spiel.

Auch hier ist es mehr als unwahrscheinlich, dass der deutsche Staat eine so große und traditionsreiche Handelsmarke wie Mercedes-Benz tatsächlich pleitegehen lässt. Wir haben uns dennoch die Meinungen der großen Ratingagenturen hinsichtlich der Bonität Deutschlands sowie der Mercedes Bank angeschaut. Die Ergebnisse sollten dich ruhig schlafen lassen.

Mercedes Bank Rating

Die 4 großen Ratingagenturen Moody’s, S&P Global, Fitch und DBRS schätzen die Mercedes Bank allesamt als sichere Anlage ein, sollte die Branche an sich oder die Gesamtwirtschaft von plötzlich auftretenden und die Gesamtlage verschlechternden Ereignissen verschont bleiben.

RatingagenturLong Term RatingOutlookShort Term RatingDatum
Moody'sA2stableP-1September 2018
S&P GlobalAstableA-1September 2018
FitchA-stableF2September 2018
DBRSAstableR-1 (niedrig)September 2018

Quelle: daimler.com, abgerufen am 22.09.2018

Länderrating Deutschland

Da die Mercedes Bank ihren Sitz in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart hat und demnach Deutschland als Herkunftsland von Interesse ist, haben wir auch einen Blick auf die Bewertungen der deutschen Bonität durch die großen Ratingagenturen geworfen. Das Ergebnis ist so eindeutig wie beruhigend: Deutschland erhält Bestnoten und gilt als Schuldner höchster Bonität.

RatingagenturLong Term RatingOutlookShort Term RatingDatum
Moody'sAaastableP-1September 2018
S&P GlobalAAAstableA-1+September 2018
FitchAAAstableF1+September 2018
DBRSAAAstableR-1 (high)September 2018

Mercedes Bank Festgeld: Gebühren und Kosten

Es ist mittlerweile Standard, dass für Festgeldkonten keine Gebühren anfallen. Die Mercedes Bank wagt dahingehend keine Experimente und lockt mit kostenloser Kontoführung.

LeistungGebühren
Konto eröffnenkostenlos
Kontoführungkostenlos
Konto schließenkostenlos
Abrechnungenkostenlos
Prolongationkostenlos
Sonstige Dokumentekostenlos
Tagesgeldkonto als Verrechnungskontokostenlos
Auszahlung bei Fälligkeitkostenlos
Zinssatz0,01 % - 0,85 % p. a.

Quelle: mercedes-benz-bank.de, abgerufen am 22.09.2018

Kontoeröffnung des Mercedes Bank Festgeldkontos

Dein neues Festgeldkonto bei der Mercedes Bank eröffnest du in wenigen Schritten online. Zunächst gibst du an, ob du bereits Bestandskunde bist oder die Stuttgarter dich als Neukunden willkommen heißen. Am schnellsten geht die Kontoeröffnung vonstatten, wenn du schon Kunde bei der Mercedes Bank bist. Dann loggst du dich einfach in deinen Account ein und ersparst dir die Legitimation.

Festgeld Mercedes Bank Neu bzw. Bestandskunde

Als Bestandskunde kannst du dein Festgeldkonto schneller eröffnen. (Bild: Mercedes Bank)

Deine Daten sind bereits hinterlegt und du kannst dein Festzinskonto schnell und unkompliziert im Online-Banking beantragen. Als neuer Kunde wählst du – natürlich noch ohne Einloggen – die Kontoart: Einzelkonto, Gemeinschaftskonto und Minderjährigenkonto stehen zur Auswahl. In jeweils nur 4 Schritten eröffnest du das Festgeldkonto.

Du beginnst damit, den Online-Antrag auszufüllen. Gib einige persönliche Daten sowie Informationen zur Kontoführung an und schicke den Eröffnungsantrag online ab. Nun steht die Legitimation an, die du entweder im Rahmen des PostIdent-Verfahrens in einer Filiale der Deutschen Post oder ganz bequem via Videochat durchführst. Mehr als deinen Personalausweis oder Reisepass und deine Girokonto-Bankverbindung benötigst du dafür nicht.

Festgeldkonto Mercedes Bank eröffnen

Fülle den Online-Antrag aus, um dein Festgeldkonto zu eröffnen. (Bild: Mercedes Bank)

Beim PostIdent-Verfahren kommt natürlich noch der entsprechende Coupon dazu. Nach erfolgreicher Legitimation kannst du dein Festgeldkonto nutzen. Dass du durch den VideoIdent schneller Zugriff auf dein neues Festzinskonto hast, versteht sich von selbst. Schließlich musst du dafür nicht mal die Wohnung verlassen. Das PostIdent-Verfahren inklusive Überprüfung durch die Mercedes Bank nimmt einige Bankarbeitstage in Anspruch.

Festgeld Mercedes Bank Ablauf Eröffnung

Dein Konto hast du in vier einfachen Schritten eröffnet. (Bild: Mercedes Bank)

Kontoführung

Die Mercedes Bank ermöglicht dir die Kontoführung auf 3 Wegen. So kannst du deine Aufträge online, telefonisch oder schriftlich kommunizieren. Dadurch hast du auch ohne Internet volle Kontrolle über dein Festzinskonto. Für das Telefonbanking benötigst du eine persönliche Geheimzahl, für den Schriftverkehr deine Unterschrift. Mobile Banking ist insofern möglich, als du auf die Webseite der Mercedes Bank auch mit deinem Smartphone oder Tablet zugreifen kannst. Eine spezielle App bietet dir die Bank nicht an, lediglich Service-Apps zum Suchen von Autos sowie zur Hilfe im Notfall stehen dir zum Download bereit.

Vergeblich suchst du außerdem nach einer Möglichkeit, das Festzinskonto im Rahmen eines Sparplans zu besparen. Positiv fällt auf, dass das Festgeldkonto der Mercedes Bank im Grunde jedem offensteht. Es ist nämlich nicht nur als Einzelkonto abschließbar, sondern auch als Gemeinschaftskonto und für Minderjährige interessant.

Festgeldkonto Mercedes Bank Gemeinschaftskonto

Das Konto kann als Einzel-, Gemeinschafts- oder Minderjährigenkonto geführt werden. (Bild: Mercedes Bank)

Doch auf welche Kontoart sich dein Fokus auch richten mag: Die steuerlichen Besonderheiten sind stets wichtig. Wie immer, wenn Anleger Rendite erzielen, möchte davon das Finanzamt profitieren. Daher fallen verschiedene Steuerabgaben an, die die Mercedes Bank direkt an das für dich zuständige Finanzamt abführt:

  • Kapitalertragsteuer (25,00 %)
  • Kirchensteuer (8,00 oder 9,00 %)
  • Solidaritätsbeitrag (5,50 %)

Kirchensteuer fällt natürlich nur an, wenn du Mitglied in der Kirche bist. Denke unbedingt daran, einen Freistellungsauftrag bei der Mercedes Bank einzureichen. Du hast jährlich einen Sparer-Pauschbetrag in Höhe von 801,00 € zur Verfügung, die du behalten kannst. Bei einer gemeinschaftlichen Veranlagung beträgt die Ersparnis sogar bis zu 1602,00 € im Jahr. Und selbst Minderjährige gelten als vollwertige Steuerzahler, so dass auch bei Minderjährigenkonten 801,00 € und zusätzlich 36,00 € Sonderausgaben-Pauschbetrag jährlich zur Verfügung stehen.

Mercedes Benz Bank Freistellungsauftrag

Wenn von deinen Zinserträgen keine Kapitalertragsteuer zuzüglich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer abgeführt werden soll, musst du einen Freistellungsauftrag einreichen. (Bild: Mercedes-Benz Bank)

Mercedes Bank Festgeldkonto kündigen

Das Festzinskonto hat eine fixe Laufzeit, weswegen eine vorzeitige Kündigung nicht möglich ist. Auch eine frühzeitige Verfügung über deine Einlage ist nicht angedacht. In Ausnahmefällen lassen Banken aber mit sich reden – beispielsweise indem du eine Gebühr oder eine Reduzierung der Zinsen akzeptierst. Beachte, dass bei der Mercedes Bank die Verlängerung beziehungsweise Kündigung des Festgeldkontos automatisch vonstattengeht, insofern du keine konkreten Anweisungen gibst.

Bei Laufzeiten bis einschließlich 12 Monaten verlängert die Bank deine Festgeldanlage automatisch um denselben Zeitraum und zum dann aktuellen Zinssatz, falls du nicht bis 3 Bankarbeitstage vor Fälligkeit eine andere Anweisung gibst. Bei Laufzeiten ab 2 Jahren beträgt die Frist ebenfalls 3 Tage. Allerdings zahlt dir die Mercedes Bank deine Einlage automatisch auf das Tagesgeldkonto aus. Wünschst du eine Prolongation, solltest du die Stuttgarter also rechtzeitig kontaktieren.

Vor- und Nachteile der Mercedes Bank

Vorteile:

  • Kurz- und langfristige Laufzeiten zur Auswahl
  • Verzinsung mit bis zu 0,85 % p. a.
  • Kostenlose Kontoführung online, telefonisch oder schriftlich
  • Nur 2500,00 € Mindestanlage
  • Videochat für schnelle Online-Eröffnung
  • Gesetzliche und freiwillige Einlagensicherung bis 340 Mio. €
  • Automatische Prolongation möglich
  • Abschluss auch für Minderjährige und gemeinsame Veranlagungen

Nachteile:

  • Kurzfristige Laufzeiten mit überschaubarer Verzinsung
  • Keine App für mobile Banking
  • Verzicht auf Boni und Prämien für Neukunden

Mercedes Bank Kontakt und Service

Der Kundenservice der Mercedes Bank ist gut und bietet mit dem Callback-Service ein Highlight. Leider verzichten die Stuttgarter auf einen Video- und Live-Chat rund um ihr Festgeldkonto. Es gibt zwar einen Online-Store-Chat, allerdings ist jener eher für Interessenten für Autokäufe gedacht. Montags bis freitags 8.00–20.00 Uhr und Samstag 8.00–16.00 Uhr: Das sind die telefonischen Sprechzeiten.

Webseite: www.mercedes-benz-bank.de
E-Mail-Support: kundenservice@mercedes-benz-bank.com oder per Kontaktformular
Chat-Support: keiner, aber Facebook

Telefon:
0681 965950 00 für Interessenten und
0681 965950 20 für Kunden (Service Center Saarbrücken)
030 8687 5575 5 (Service Center Berlin)
0711 2574 0 (Firmensitz Stuttgart)

Fax: 0711 2574-8005

Adresse:
Mercedes-Benz Bank AG
Service Center Saarbrücken
Postfach 65 02 02
66141 Saarbrücken

Fazit zum Festgeldkonto der Mercedes Bank

Das Festzinskonto der Mercedes Bank für einzeln oder gemeinschaftlich veranlagte Erwachsene sowie Minderjährige lockt in der Spitze mit soliden 0,85 % p. a. Verzinsung bei 6 Jahren Laufzeit, hält aber auch sehr überschaubare Zinsen bei kurzen Laufzeiten parat. Die 2.500,00 € Mindesteinlage sind nicht gerade hoch angesetzt, könnten für Kleinanleger mit dem Wunsch nach besonders niedrigen Summen aber trotzdem eine Herausforderung darstellen. Bis auf eine App bietet die Mercedes Bank rund um ihr Festgeldkonto alles, was sich Neu- und Bestandskunden wünschen. Kostenlose Kontoführung, schnelle Kontoeröffnung mit VideoIdent und doppelte Einlagensicherung bis 340 Mio. € pro Kunde sind Pluspunkte.

Kommentar hinzufügen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei