Norisbank Kredit im Test: Zinsen, Konditionen & Voraussetzungen

Für private Neu- und Bestandskunden hält die Norisbank ein quantitativ überschaubares Kreditangebot bereit. Qualitativ weiß der Norisbank Top-Kredit allerdings zu überzeugen, wartet er doch mit attraktiven Konditionen wie in der Spitze herausragenden Zinsen, kostenlosen Sondertilgungen und einer freien Verwendung auf. Selbstständige und Studenten spricht die Norisbank jedoch nicht direkt an. Spezielle Offerten für diese Zielgruppen fehlen. Wir haben den Norisbank Kredit unter die Lupe genommen und klären dich über dessen Zinsen, Konditionen & Voraussetzungen auf.

Welche Kreditarten können Norisbank-Kunden beantragen?

Die Norisbank bietet lediglich einen einzigen Kredit für Privatkunden an: den Top-Kredit. Jener ist allerdings zur freien Verwendung und deckt damit diverse Finanzierungsanlässe ab.

  • Ratenkredit (Top-Kredit)
  • Privatkredit
  • Onlinekredit
  • Barkredit
  • Autokredit
  • Urlaubskredit
  • Renovierungskredit
Norisbank Top-Kredit Auto

Der Kredit ist zur freien Verwendung, so dass du ihn z.B. für den Kauf eines Autos nutzen kannst. (Bild: Pixabay)

Bei den genannten Kreditarten handelt es sich stets um den Top-Kredit, den du als Ratenkredit mit monatlich gleichbleibenden Raten tilgst. Leider können ihn Selbstständige und Freiberufler nicht beantragen, zudem fehlen auf Studenten zugeschnittene Angebote. Hier sehen wir Nachholbedarf. Auf Grund der freien Verwendung ist das Norisbank Kreditangebot aber alles in allem solide.

Norisbank Konditionen im Überblick

Minimaler Nettodarlehensbetrag1.000,00 €
Maximaler Nettodarlehensbetrag65.000,00 €
Effektiver Jahreszins2,90 % bis 7,80 %*
Gebundener Sollzinssatz2,86 % bis 7,53 %*
Laufzeit
- 1.000,00 € bis 20.000,00 €- 12 bis 96 Monate
- 20.000,01 € bis 65.000,00 €- 12 bis 84 Monate
Kreditzusagesofort
Bearbeitungsgebührenkeine
Risikoabsicherungmöglich
Sondertilgungenmöglich
Verwendungszweckfrei
Umschuldung anderer Kreditemöglich

Quelle: norisbank.de, abgerufen im Januar 2019

*Mindestangaben gemäß EU-Verbraucherkreditrichtlinie. Alle Angaben teilt uns die Norisbank mit. Mindestens 2/3 der Norisbank-Kunden erhalten ihren Kredit mit dem in der Tabelle festgehaltenen Effektivzins oder einen günstigeren Zinssatz. Die Norisbank berechnet die Konditionen jedes Kunden individuell, wodurch es zu Abweichungen kommen kann. Der angegebene effektive Jahreszins basiert nämlich auf persönlichen Merkmalen wie der Bonität des Kunden. Geben wir „K.A.“, „k.A.“ oder „Keine Angabe durch die Norisbank“ an, hat uns die Direktbank die entsprechende Info noch nicht übermittelt. Sobald uns die Norisbank die fehlenden Angaben mitteilt, bringen wir unsere Tabelle unverzüglich auf den neusten Stand. Sämtliche Angaben haben wir gewissenhaft nachgeprüft, wir können aber keine Richtigkeit gewähren.

Die Norisbank setzt die Hürde in Sachen Kreditsumme nicht allzu hoch an. Du sicherst dir bei der Tochter der Deutschen Bank bereits 1.000,00 €, wodurch du bei der Norisbank faktisch einen Kleinkredit beziehungsweise Minikredit erhältst. 65.000,00 € kannst du maximal beantragen, was deutlich mehr als bei vielen anderen Banken ist. Die dir zur Verfügung stehende Spanne ist bereits an sich sehr attraktiv und wird noch durch den freien Verwendungszweck aufgewertet. Bis auf Baufinanzierungen, die in der Regel deutlich in den sechsstelligen Bereich kommen, kannst du den Norisbank Kredit für nahezu alle erdenklichen Dinge wie beispielsweise

  • Autokauf
  • Urlaub
  • Wohnung
  • Elektronik
  • Renovierung

nutzen. Beachte jedoch, dass du lediglich in Tausender-Schritten wählen kannst. Den Ratenkredit zahlst du in monatlichen Raten ab, die bis auf eine möglicherweise leicht abweichende Schlussrate stets identisch ausfallen. Beantragst du einen maximal 20.000,00 € hohen Norisbank Kredit, wählst du eine Laufzeit zwischen 12 und 96 Monaten. Ein Jahr kürzer wird das Ganze, wenn du mehr als 20.000,00 € aufnehmen möchtest. Dann wählst du zwischen 12 und 84 Monaten.

Norisbank Top-Kredit

Die Kreditsumme kannst du in Tausender-Schritten auswählen. (Bild: Norisbank)

Der effektive Jahreszins von 2,90 % ist natürlich nur für Top-Verdiener mit ausgezeichneter Bonität erreichbar, dennoch ist dieser zumindest theoretisch verfügbare Zinssatz hervorragend. Die Norisbank hält ihre bonitätsabhängigen Zinsen sogar für derart attraktiv, dass sie dir eine Bestpreis-Garantie bietet: Solltest du innerhalb 4 Wochen woanders ein besseres Kreditangebot erhalten, kannst du deinen Norisbank Kredit kostenlos zurückgeben. Zudem sicherst du dir 50,00 € Prämie. Ob du einen Kredit bei der Norisbank erhältst, erfährst du sofort online im Rahmen deiner Antragstellung.

Bearbeitungsgebühren fallen ebenso wie Kontoführungsentgelte keine an, allerdings würde die optional abschließbare Restschuldversicherung deinen Norisbank Kredit deutlich erhöhen. Überlege daher gut, ob du eine solche Risikoabsicherung benötigst. Die in Bonn sitzende Direktbank ohne Filialnetz ermöglicht dir die Umschuldung und Ablösung bestehender Kredite – darunter auch Dispokredite (eingeräumte Kontoüberziehung). Bis zu 2 bestehende Darlehen kannst du von der Norisbank durch den Ablöse-Service umschulden lassen.

Außerdem kannst du einmal jährlich eine Sondertilgung leisten, die dich nichts kostet. Jedoch darfst du dabei maximal 50,00 % der verbliebenen Kreditsumme tilgen. Die sofortige Rückzahlung deines Norisbank Kredits ist jederzeit realisierbar. Erfreuen dürfte dich zudem, dass du 3 Mal während deiner Laufzeit eine Ratenpause einlegen kannst. Zwischen 2 dieser Stundungen müssen aber mindestens 12 Monate liegen. Die Laufzeit verlängert sich dann um die entsprechende Zeit – beispielsweise bei einer einzigen Ratenpause also um 1 Monat.

Norisbank Kredit Voraussetzungen

Wie jeder Anbieter setzt auch die Norisbank die Erfüllung gewisser Bedingungen voraus. Grundvoraussetzung ist eine aus Sicht der Onlinebank ausreichende Bonität. Die Norisbank prüft jeden Antragsteller dahingehend individuell und situationsbezogen. Negative Schufa-Einträge sind dabei ein No-Go. Außerdem musst du

  • volljährig
  • mindestens 6 Monate dauerhaft beschäftigt und
  • mit regelmäßigem Einkommen unselbstständig tätig

sein. Dass du ein deutsches Girokonto und einen deutschen Wohnsitz vorweisen musst, erwähnt die Norisbank nicht. Allerdings sind dies hierzulande ebenfalls obligatorische Voraussetzungen, um in Deutschland einen Kredit zu erhalten. Hinzukommen einige Unterlagen, die du bei der Norisbank in Kopie einreichst:

  • Personalausweis oder Reisepass (beidseitig)
  • letzter Kontoauszug mit Einkommenseingang
  • vergangene 2 Rentenbescheide oder Lohn- beziehungsweise Gehaltsnachweise

Schwärzen darfst du auf den Kopien nichts.

Norisbank Kredit beantragen

Um einen Norisbank Kredit online zu beantragen, nutzen Neu- und Bestandskunden zuallererst den Kreditrechner. In jenen gibst du die gewünschte Kreditsumme und die beabsichtigte Laufzeit des Darlehens ein. Je nachdem, wie du die Regler verschiebst, ändert sich die Höhe deiner monatlichen Raten. Die Norisbank weist ausdrücklich darauf hin, dass du dich ausprobieren kannst, um die am besten zu deiner persönlichen Situation passenden Konditionen zu finden. Der angegebene Zinssatz ist sehr wahrscheinlich nicht jener, den du erhältst. Da die Zinsen bonitätsabhängig sind und die Norisbank deine Kreditwürdigkeit prüft, erfährst du deinen individuellen effektiven Jahreszins erst später.

Norisbank Top-Kredit Kreditrechner

Nutze den Kreditrechner, um ungefähre monatliche Raten zu kalkulieren. (Bild: Norisbank)

Zunächst gibst du einige persönliche Daten ein. Dabei handelt es sich um

  • Angaben zu deiner Person
  • deine Kontaktdaten
  • deine amtliche Meldeadresse
Norisbank Top-Kredit Antrag

Im Kreditantrag musst du verschiedene persönliche Daten ausfüllen. (Bild: Norisbank)

Angaben zu deiner Beschäftigung und zur Wohnung folgen ebenso wie die Informationen zu deinen Einnahmen und Ausgaben. In der Folge erhältst du dein persönliches Kreditangebot. Nimmst du jenes an, musst du dich legitimieren. Dies kannst du klassisch tun via PostIdent-Verfahren in einer Filiale der Deutschen Post. Neben deinem Personalausweis oder Reisepass sowie dem unterschriebenen Kreditantrag benötigst du dafür den beiliegenden PostIdent-Coupon.

Einfacher und schneller funktioniert die Legitimation online per VideoIdent-Verfahren am PC, auf dem Tablet oder Smartphone. Wenn die Norisbank deine Unterlagen erhalten hat, zahlt sie die Kreditsumme innerhalb 24 Stunden auf dein Konto aus. Du erhältst eine Mail, wenn deine Unterlagen die Norisbank erreichen. Grundsätzlich kannst du auch den Bearbeitungsstatus einsehen. Da die Norisbank keine Filialen mehr betreibt, kannst du auch keinen Kredit vor Ort beantragen. Allerdings bleibt dir noch das Telefon als Alternative zum Internet.

Norisbank Top-Kredit Post-Ident

Du kannst zwischen dem Post- und Video-Ident-Verfahren zur Legitimierung wählen. (Bild: Norisbank)

Norisbank Kredit beantragen trotz schlechter Schufa

Um deinen individuellen Zinssatz zu bestimmen, schätzt die Norisbank deine Kreditwürdigkeit ein. Dazu checkt sie beispielsweise deinen Score bei der Schufa. Wenn du dort negative Einträge und dadurch eine schlechte Bonität hast, wird die Norisbank deinen Kreditantrag höchstwahrscheinlich ablehnen. Es ist daher nicht möglich, als einzelner Kreditnehmer mit negativer Schufa einen Kredit bei der Tochter der Deutschen Bank zu erhalten. Deine Chancen verbessern kannst du allerdings, wenn du einen zweiten Kreditnehmer oder einen Bürgen hinzunimmst. Falls dies keine Option für dich ist, bleibt dir bei schlechter Bonität nur noch ein Kredit ohne Schufa. Zu jenem haben wir dir alle wichtigen Informationen in einem speziellen Artikel zusammengetragen. Lies ihn dir in Ruhe durch.

Norisbank Kredit wurde abgelehnt: Was können Antragsteller tun?

Wurde dein Kreditantrag von der Norisbank abgelehnt, hat dies einen bestimmten Grund. Die Bank entscheidet sich nicht aus Bosheit für diesen Weg, sondern um sich selbst sowie den Antragsteller vor Zahlungsausfällen zu bewahren. Im Bankgeschäft haben sich knapp ein Dutzend Gründe herauskristallisiert, aus denen Kreditinstitute Anträge besonders oft ablehnen. Stelle dir folgende Fragen:

  • Bist du schon volljährig?
  • Hast du eine ausreichende Bonität oder doch negative Schufa-Einträge?
  • Ist dein Dispo überzogen?
  • Könnte die Norisbank offene Rücklastschriften auf deinem Kontoauszug entdecken?
  • Haben Inkassounternehmen zu Recht Forderungen?
  • Arbeitest du mindestens 6 Monate beim selben Arbeitgeber?
  • Hast du ein regelmäßiges Einkommen aus unselbstständiger Tätigkeit?
  • Könnte dein Einkommen zu niedrig sein?
  • Ist dein Einkommen für deinen Wunschbetrag zu niedrig?
  • Bist du noch in der Probezeit oder hast du einen befristeten Arbeitsvertrag?
  • Hast du im Kreditantrag falsche Angaben gemacht?

Die Frage, ob sich eine erneute Beantragung lohnt, lässt sich leicht beantworten: Du kannst dein Glück bei der Norisbank ein zweites Mal versuchen, wenn du den Ablehnungsgrund beseitigen konntest. Alles andere ergibt wenig Sinn. Hat die Bank deinen Kreditantrag also beispielsweise wegen deiner schlechten Bonität abgelehnt, solltest du jene verbessern. Manchmal verschlechtern unrechtmäßige negative Einträge den Schufa-Score, weshalb du ihn überprüfen solltest. Einmal jährlich kannst du eine kostenlose Selbstauskunft bei der Schufa beantragen und fehlerhafte Einträge erkennen.

Warst du noch keine 6 Monate dauerhaft beim selben Arbeitgeber beschäftigt, kannst du diesen Ablehnungsgrund mit dem Erreichen dieser halbjährlichen Schwelle beseitigen. Hat die Norisbank deinen überzogenen Dispo bemängelt, hilft dir der Ausgleich deines Kontos weiter. Benötigst du dringend einen Kredit und kannst auf die Schnelle nichts an deiner Situation ändern, könntest du bei einem anderen Anbieter einen Kreditantrag stellen. Nutze unseren Kreditvergleich, um eine kulantere Bank beziehungsweise einen Kredit-Marktplatz wie Auxmoney zu finden. Alternativ ist natürlich auch immer ein Kredit ohne Schufa eine Option.

Norisbank Top-Kredit Ablehnung

Warst du noch keine 6 Monate dauerhaft beim selben Arbeitgeber beschäftigt, kannst du diesen Ablehnungsgrund mit dem Erreichen dieser halbjährlichen Schwelle beseitigen. (Bild: Pixabay)

Norisbank Kredit erhöhen

Möchtest du deinen bestehenden Norisbank Kredit erhöhen, ist dies jederzeit möglich. Das ist kostenlos und erfordert das Einreichen derselben Unterlagen wie bei deinem Erstantrag. Du kannst deinen Kredit online oder telefonisch erweitern und gehst dafür einfach die dir bereits bekannte Antragsstrecke. In deren Verlauf bekommst du die Möglichkeit, bestehende Kredite anzugeben. Nenne dort deinen aktuellen Norisbank Kredit, der dann via Überweisung mit deinem neuen, aufgestockten Darlehen abgelöst wird. Mit welcher Summe du deinen Norisbank Kredit erhöhen kannst, hängt von deiner persönlichen Situation sowie der Höhe deines bestehenden Darlehens ab. Dein persönliches Angebot erhältst du bereits nach etwa 5 Minuten.

Noch weitere Fragen zum Norisbank Kredit?

Hast du noch Fragen zum Kredit der Norisbank, kannst du die Bonner über die gängigen Kanäle erreichen. Telefonisch steht dir der Service rund um die Uhr zur Verfügung, wodurch sich die Norisbank schon mal von vielen Konkurrenten abhebt. Allerdings suchst du einen Live-Chat vergeblich, was heute eigentlich keinem Kunden mehr plausibel erklärt werden kann – insbesondere von einer Direktbank, die ihre Kredite ausschließlich online anbietet.

Website: https://www.norisbank.de/
Hotline: 030 – 310 66 005 (24h-Kundenservice) oder 030 – 310 66 000 (24h-Interessentenservice)
Fax: 030 – 310 66 012
E-Mail: service@norisbank.de oder Kontaktformular

Adresse:
norisbank GmbH
10910 Berlin (Postadresse)

und

Reuterstr. 122
53129 Bonn (Sitz)

Fazit zum Norisbank Kredit

Quantitativ ist das Kreditangebot der Norisbank überschaubar, da die Tochter der Deutschen Bank nur einen Kredit für Privatkunden anbietet. Allerdings ist dieser Ratenkredit zur freien Verwendung, was Kreditnehmern die Erfüllung nahezu aller Finanzierungswünsche ermöglicht. In puncto Laufzeit wählen Antragsteller zwischen 12 und 96 Monaten, hinsichtlich der Kreditsumme zwischen im Minikredit-Bereich anzusiedelnden 1.000,00 € und vergleichsweise hohen 65.000,00 €.

Die 2,90 % effektiver Jahreszins sind äußerst attraktiv, aber leider nur für Top-Verdiener mit hervorragender Kreditwürdigkeit erschwinglich. Sondertilgungen, Ratenpausen, VideoIdent sowie die schnelle Auszahlung 24 Stunden nach Erhalt der Unterlagen zeugen von wirklich guten Konditionen. Leider steht das Kreditangebot der Norisbank Selbstständigen nicht zur Verfügung und auch Studenten suchen vergebens nach speziellen Offerten. Zudem bieten die Bonner keinen Live-Chat an. Insgesamt viel Licht und nur wenig Schatten.

Kommentar hinzufügen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei