Penta Geschäftskonto: Das Geschäftskonto im Detail

Penta ist ein noch sehr junges Fintech-Start-up aus Berlin, das selbst über keine Banklizenz verfügt. Dies ist auch der Grund, aus dem Penta mit der solarisBank kooperiert. Das Geschäftskonto ist erst seit Ende 2017 verfügbar, weswegen Penta zukünftig weitere Funktionen in das Angebot integrieren wird.

Als Ziel haben sich die Berliner kein geringeres als die Revolutionierung des Geschäftsbankings in Deutschland auf die Fahnen geschrieben. Penta möchte einfaches, intuitives Onlinebanking für Start-ups und kleinere Unternehmen anbieten, das kundenorientiert, leistungsstark und sicher alle Bedürfnisse von KMUs befriedigt.

Welche Art von Geschäftskonten bietet Penta an?

Penta bietet ihren Kunden 2 Geschäftskonten an, die sich anhand ihrer monatlichen Grundgebühr und des Leistungsumfangs unterscheiden. Beide Kontomodelle lassen sich mobil per Android- oder iOS-App sowie via Web-App verwalten. Mit der Mastercard hebst du weltweit Bargeld ab.

Penta Basic

  • Vollwertiges Bankkonto mit allen Grundfunktionen
  • Kostenlose Kontoführung
  • Für 1 Onlinebanking-Nutzer
  • 1 gebührenfreie Business-Mastercard
  • 10 Überweisungen im Monat kostenlos

Penta Premium

  • 19,00 € Kontoführungsgebühren pro Monat
  • Unbegrenzte Anzahl an Nutzern
  • Unbegrenzte Anzahl an Business-Mastercards
  • Unbegrenzte Anzahl an Überweisungen
  • API-Schnittstelle inklusive (demnächst)

Welche Unternehmensformen können sich ein Geschäftskonto bei Penta einrichten?

Wenn du bei Penta ein Firmenkonto eröffnen möchtest, solltest du eine Grundvoraussetzung erfüllen: Das Start-up verlangt, dass der Firmensitz des Unternehmens beziehungsweise dein Wohnsitz in Deutschland liegt. Dies bedeutet, dass deine Firma in Deutschland registriert sein muss, du aber gleichzeitig im Ausland leben darfst. Als Freiberufler ist dies nicht möglich, da du dann zwingend in Deutschland leben musst. Folgende Rechts- beziehungsweise Unternehmensformen können Geschäftskonten bei Penta eröffnen:

  • AG
  • eG
  • e. K.
  • GbR
  • GmbH
  • GmbH und Co. KG
  • KG
  • OHG
  • PartG
  • UG

Selbst dann, wenn du gerade in der Gründung steckst, kannst du bei Penta ein Firmenkonto eröffnen und dein Stammkapital einzahlen. Dies ist für die Rechtsformen GmbH und UG möglich.

Für wen eignen sich die Firmenkonten von Penta?

Penta richtet ihr Angebot an Freelancer, kleine und mittlere Unternehmen sowie Start-ups aus Deutschland. Dass sie zwei Geschäftskonten anbietet, erscheint uns sinnvoll. So ist das Basic-Modell insbesondere für sehr junge Unternehmen und Freiberufler geeignet, die im Normalfall noch wenige Kontobewegungen zu verzeichnen haben. Die 10 kostenlosen Überweisungen passen daher recht gut. Das Premium-Modell ist hingegen für Firmen ideal, die schon in Schwung gekommen sind. Möchtest du mehreren Vertrauten teilweise Zugriff auf das Firmenkonto gewähren und eine eigene Mastercard anvertrauen, ist das Penta Premium ebenfalls perfekt für dich. Ist dir ein offenes Ohr der Bank und der damit verbundene ausgeprägte Kundensupport wichtig, kannst du persönlich den hohen Anspruch überprüfen, den Penta in diesem Punkt offen kommuniziert.

Penta Geschäftskonto

Penta richtet ihr Angebot an Freelancer, kleine und mittlere Unternehmen sowie Start-ups aus Deutschland. (Bild: Penta)

Penta Geschäftskonto Kosten und Gebühren

KontotypPenta BasicPenta Premium
Monatliche Kontoführungsgebührkostenlos19,00 €
Bankkartenicht vorgesehennicht vorgesehen
Kreditkartekostenloskostenlos
Beleglose Buchungkostenloskostenlos
Beleghafte Buchungnicht vorgesehennicht vorgesehen
Geld einzahlennur durch Überweisungnur durch Überweisung
Dispozinsnicht vorgesehennicht vorgesehen
Zum Konto Zum Konto

Quelle: getpenta.com, 07.07.2018

Penta überzeugt mit einem sehr klaren, aber noch nicht ganz vollständigen Pricing. Da es sich um ein junges Start-up handelt, werden weitere Funktionen und Leistungen folgen, wodurch sich auch die Konditionen mehr oder weniger stark ändern. Wer beispielsweise Bargeld auf sein Penta Firmenkonto einzahlen möchte, der hat dazu nach Aussage der Bank erst zukünftig die Möglichkeit dazu. Die Einführung dieser Funktion ist geplant, so dass aktuell nur Überweisungen aufs eigene Konto bleiben.

Einen Dispo bietet Penta zurzeit ebenfalls nicht an, da du das Konto nicht überziehen kannst. Es handelt sich genaugenommen um ein Guthabenkonto. Mit der Debit Mastercard Kreditkarte kannst du weltweit Geld abheben, was 2 % des Umsatzes kostet – auf jeden Fall aber 2,00 €. Kosten kommen zudem ab der 11. Überweisung im Monat auf dich zu, wenn du das Basic-Geschäftskonto eröffnest. Jede Überweisung kostet dann 0,10 €. Zusätzliche Gebühren warten außerdem auf dich, wenn du mehr als eine Mastercard möchtest. Basic-Kontoinhaber zahlen ab der 2. Kreditkarte monatlich 2,00 € pro Karte.

Penta Geschäftskonto eröffnen: Welche Unterlagen werden benötigt?

Du kannst das Firmenkonto von Penta ganz bequem online eröffnen. Andere Wege stehen dir nicht zur Verfügung, da das Start-up keine Filialen unterhält. Die Registrierung findet also ausschließlich online statt, was den gesamten Prozess vereinfacht. Die Anmeldung dauert zwischen 15 und 20 Minuten, in denen du Penta Infos über dein Unternehmen, deine Mitgesellschafter und natürlich über dich mitteilst. Danach folgt bereits die persönliche Identifikation, die du zeitsparend online per VideoIdent (anstatt via PostIdent in einer Filiale der Deutschen Post) durchführst. Dein Reisepass oder Personalausweis genügt. Zur erfolgreichen Eröffnung deines Geschäftskontos fehlen dann nur noch der Gesellschaftsvertrag und die Gesellschafterliste. Innerhalb von 48 Stunden schaltet Penta dein Konto frei, wodurch du dir die Mastercard bestellen kannst.

Penta Geschäftskonto eröffnen

Die Anmeldung eines Penta Geschäftskontos dauert zwischen 15 und 20 Minuten. (Bild: Penta)

Lässt sich das Geschäftskonto bei Penta ohne Schufa eröffnen?

Da dir Penta keinen Dispo einräumt, kannst du das Firmenkonto trotz Schufa eröffnen. Es handelt sich um ein Konto, das auf Guthabenbasis geführt wird und von dir nicht überzogen werden kann. Penta geht demnach keinerlei Risiko ein, da dir die Bank anders als bei einem Dispo keinen Kredit gewährt und demnach auch nicht darauf hoffen muss, dass du diesen wieder zurückzahlst. Penta Geschäftskonten lassen sich demnach auch dann eröffnen, wenn Kunden einen negativen Schufa-Eintrag und damit keine allzu gute Bonität vorzuweisen haben.

Weitere Informationen

Penta Geschäftskonto Multi-Logins

Penta bietet zahlreiche verschiedene Features, u.a. Multi-Logins. (Bild: Penta)

Penta bietet neben dem reinen Zahlungsverkehr viele weitere Features. Programmiert hat das Start-up jene allerdings nicht, es stellt sie seinen Kunden lediglich zur Nutzung bereit. Doch dies kann dir letztlich egal sein, schließlich warten folgende Features auf dich:

  • Automatisierte Buchhaltung
  • Fremdwährungstransaktionen
  • Gehaltsbuchhaltung
  • Factoring
  • Multi-Logins
  • Rechnungssystem

Penta gibt dir zudem die Möglichkeit, das Firmenkonto als Zweitkonto zu nutzen. Führst du bereits ein Firmenkonto bei einer anderen Bank, bieten sich die Geschäftskonten von Penta als sinnvolle Ergänzung an – insbesondere dann, wenn deinem Hauptkonto eine Leistung fehlt, die Penta bereitstellt. Die Berliner gewähren ihren Kunden übrigens Mitspracherecht, wenn es um neue Funktionen geht. Je mehr Kunden sich für bestimmte Features aussprechen, desto wahrscheinlicher ist deren zeitnahe Einführung.

Penta Geschäftskonto Zweitkonto

Penta gibt dir die Möglichkeit, das Firmenkonto als Zweitkonto zu nutzen. (Bild: Penta)

Fazit zum Penta Geschäftskonto

Die beiden Penta Geschäftskonten zeichnen sich durch ihren logischen und minimalistischen Aufbau aus. Das Start-up kommuniziert die Kosten fair und transparent. Der Internetauftritt wirkt hier und da etwas unausgegoren, was sich mit längerem Bestehen Pentas allerdings erübrigen sollte.

Vorteile

  • Kostenlose Kontoführung möglich
  • Gebührenfreie Debit Mastercard
  • Eröffnung trotz Schufa
  • Weltweiter Bargeldbezug
  • Für viele Rechtsformen geeignet
  • Einlagensicherung bis 100.000,00 €
  • Kundensupport in Deutsch und Englisch

Nachteile

  • Keine Bargeldeinzahlung möglich
  • Abhebung von Bargeld stets mit Gebühren verbunden

Penta Kontaktangaben für Geschäftskunden

Hotline: +49 30 311 983 23 (montags bis freitags 8:30 bis 19:00 Uhr)
Fax: nicht angegeben
E-Mail: hello@getpenta.com

Anschrift:
Krausnickstraße 16
10115 Berlin
Deutschland

Kommentar hinzufügen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei