Postbank Studentenkonto: Das Girokonto für Studenten und junge Leute

Als Student bist du schon sprichwörtlich arm. Ferienjobs, BAföG und Nebentätigkeiten erlauben keine großen Sprünge. Da musst du sparen, wo du kannst. Ein guter Anlaufpunkt ist das Girokonto. Fast alle Banken erlassen dir die Kontoführungsgebühr und bieten dir Extras. Was die Postbank für dich in petto hat, liest du hier.

Postbank Studentenkonto

Ein exklusives Studentenkonto bietet dir die Postbank nicht an. Du hast stattdessen die Wahl zwischen 2 kostenlosen Kontomodellen:

  • Das Postbank Giro start direkt ist gebührenfrei, bis du 22 Jahre alt bist.
  • Ab 18 Jahren bekommst du eine VISA Card für nur 5 € Jahresbeitrag.
  • Bist du älter als 22 und noch nicht fertig mit deinem Studium, ist das Postbank Giro direkt die richtige Wahl.
  • Mit deinem Studentenausweis oder deiner Immatrikulationsbescheinigung erlässt die Postbank dir die Kontoführungsgebühr.
  • Die Konditionen für die Kreditkarte und den Dispo sind dieselben wie für die kostenpflichtige Variante.

Welches ist das beste Studentenkonto?

Alle Banken lieben Studenten. Im ersten Moment mag dich das verwundern. Allerdings denken Finanzinstitute gern langfristig: Sie sehen in dir keinen armen Studenten, sondern den künftigen Topverdiener. Deshalb überbieten sie sich bei ihren Angeboten, um dich als Kunden zu gewinnen. Das beste Studentenkonto glänzt mit:

  • Kostenloser Kontoführung
  • Kostenlosen Buchungen
  • Gratis Bank- und Kreditkarten
  • Einem guten Onlinebanking und einer App
  • Attraktiven Konditionen von Guthaben- und Sollzinsen
  • Prämien und Vorteilen bei Kooperationspartnern

Du denkst, das gibt es nicht? Wir haben das perfekte Studentenkonto für dich gefunden. Schau dir gleich  unseren Studentenkontovergleich an und lass dich überraschen!

Das Studentenkonto der Postbank

Im Gegensatz zu vielen Anbietern hat die Postbank kein Konto nur für Studenten. Vielmehr hängt das passende Modell von deinem Alter ab. Bis zu deinem 23. Geburtstag ist das Postbank Giro start direkt die richtige Wahl. Das Konto ist immer kostenlos, ganz egal, was du beruflich machst. Für dich ist das besonders entspannt, weil du keine Studienbescheinigungen einreichen musst. Ebenso wenig existieren Einkommensobergrenzen, ab denen dein Konto doch kostenpflichtig werden könnte.

Postbank Studentenkonto Visa

Eine Visa Card kostet bei der Postbank im Standardangebot 29 € im Jahr. (Bild: Postbank)

Bist du schon 23 und älter, stellt die Postbank dein Giro start direkt auf ein normales Giro direkt um. Möchtest du dir die Kontoführungsgebühr weiterhin sparen, werden jetzt Studienbescheinigungen fällig. Einmal im Jahr musst du sie einreichen. Das geht per Post oder direkt in der Filiale.

Beide Konten haben eine EC-Karte inklusive. Auf Wunsch kannst du auch eine VISA-Card beantragen. Beim Giro start direkt kostet sie dich nur 5 € im Jahr. Im Standardmodell werden für die VISA Card 29 € im Jahr fällig.

Ist Online-Banking oder eine App verfügbar?

Die Postbank legt großen Wert darauf, überall für dich verfügbar zu sein. Das Online-Banking und eine gute Banking App für iPhone und Android sind daher selbstverständlich. Wir haben beide getestet und finden sie übersichtlich und einfach zu bedienen. Sie können alles, was du im Alltag brauchst und arbeiten zuverlässig.

Bekomme ich mit dem Studentenkonto einen Dispo?

Die Postbank räumt dir nicht automatisch einen Dispo ein. Wenn du allerdings volljährig bist und ein kleines Einkommen hast, kannst du auch einen Dispo bekommen. Je nach dem, wie viel du verdienst, sicherst du dir einen hohen finanziellen Spielraum.

Über deinen Dispo solltest du jedoch nie hinausgehen. Überziehungen sieht die Postbank nicht gerne. Das spürst du deutlich an den horrenden Zinsen, die dafür fällig werden. Wenn du schon weißt, dass du demnächst mehr Geld benötigst, solltest du lieber einen Privatkredit abschließen. Die Zinsen sind deutlich günstiger und bis das Geld auf deinem Konto ist, vergehen nur wenige Tage. Manche Anbieter schaffen sogar die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden.

Ist das Studentenkonto kostenlos? Der Überblick

Das Jugendkonto Postbank Giro start direkt ist komplett gratis. Nur für die VISA Card wie eine Jahresgebühr von 5 € fällig.

Als Student sparst du dir beim Giro direkt die Kontoführungsgebühr und auch die folgenden Leistungen sind inklusive.

LeistungGebühren
Kontoführungkostenlos
Girocardkostenlos
Onlinebanking und Appskostenlos
Kontoauszüge onlinekostenlos
Überweisungen und Daueraufträgekostenlos
Lastschriftenkostenlos
Bargeldabhebungen bei der Cashgroupkostenlos

Beachte, dass du für beleghafte Buchungen am Schalter und die VISA Card etwas bezahlen musst!

Studentenkonto bei der Postbank eröffnen

Postbank Studentenkonto eröffnen

Ein Postbank Girokonto, ideal für Studenten, kannst du ganz einfach online eröffnen. (Bild: Postbank)

Der Antrag für das Giro start direkt ist selbsterklärend. Deshalb beleuchten wir für dich genauer, wie du das Giro direkt reibungslos eröffnest und auch noch kostenfrei bekommst.

  • Rufe die Postbank-Homepage auf.
  • Wähle im Reiter „Produkte“ das Postbank Giro direkt aus.
  • Lasse dich kurz von den Werbeprämien begeistern – mehr dazu gleich.
  • Klicke auf „Online abschließen“.
  • Gib deine persönlichen Daten an.
  • Achtung: Dieses Kontomodell ist nur mit einem einzelnen Kontoinhaber möglich.
  • Identifiziere dich mit dem Video-Ident-Verfahren.
  • Die Kontoeröffnung dauert nur 10 Minuten.
  • Lade deine Studienbescheinigung nachträglich hoch oder schicke sie der Postbank zu.
  • Dein Konto ist kostenlos.

Was brauche ich?

Für deinen Kontoantrag brauchst du nur etwas Zeit, einen Internetzugang und deinen Personalausweis. Das Video-Ident-Verfahren funktioniert mit dem Smartphone besonders gut, weil die Handykamera einen Autofokus hat. Mit dem PC werden die Aufnahmen leider oft unscharf. Nachdem du deinen Onlinebanking-Zugang hast, wird die Kontoführungsgebühr erlassen. Voraussetzung dafür ist dein gültiger Studentenausweis oder die Immatrikulationsbescheinigung.

Wo kann ich das Konto eröffnen?

Die Postbank ist sowohl online als auch in Filialen präsent. Du kannst dir also aussuchen, ob du dein Studentenkonto von zuhause aus oder vor Ort eröffnen möchtest.

Ich komme aus dem Ausland – kann ich das Konto trotzdem eröffnen?

Ausländer sind nicht von der Kontoeröffnung ausgeschlossen. Dein Status kann jedoch zu Besonderheiten bei der steuerlichen Behandlung führen. Der Postbank-Support oder dein Bankberater vor Ort helfen dir gerne weiter.

Sonstige Angebote der Postbank für Studenten

Die schlechte Nachricht vorab: Bei der Postbank gibt es kaum Extra-Vorteile für Studenten. Die gute: Aktuell läuft eine Werbeaktion, bei der du für die Eröffnung deines Postbank Giro direkt bis zu 150 € Prämie bekommst. Das Geld bekommst du nicht bar, sondern in Form von einem Best Choice Gutschein.

Fazit

Die Postbank passt vielleicht nicht zu den eingefleischten Onlinebankern. Wenn du jedoch Wert auf einen persönlichen Service legst, bist du hier richtig. Wir finden, du solltest dir das Angebot der Postbank ruhig einmal genauer anschauen. Besonders die Abschlussprämie ist eine Wohltat für die klamme Studentenkasse. Hier die Eckdaten nochmals im Überblick:

Vorteile

  • Keine Gebühren, wenn du das Konto online nutzt.
  • Viele Filialen
  • Kostenlose Bargeldabhebungen
  • Schnelle Eröffnung
  • Attraktive Abschlussprämie

Nachteile

  • Kein Extra-Studentenkonto
  • Wenige Goodies nur für Studenten

Kommentar hinzufügen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei