Wüstenrot Depot im Test: Broker Erfahrungen

Die meisten Verbraucher verbinden den Namen Wüstenrot mit der gleichnamigen Bausparkasse aus Ludwigsburg. Die Wüstenrot Bausparkasse AG ist jedoch nur eines der Tochterunternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), zu der auch die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank gehört.

Bei der Wüstenrot Bank finden die Kunden ein Girokonto mit Kreditkarte, Kredite und Baufinanzierungen, verschiedene Depots, ein Tagesgeldkonto, Fonds und Sparpläne. Unter dem Namen Wüstenrot direct ist die Bank nur online zu erreichen, es gibt keinen Filialbetrieb. Aktuell bietet die Wüstenrot Bank für den Übertrag von Fondsanteilen von einer Fremdbank eine Prämie an. Die Prämie wird nur unter bestimmten Voraussetzungen gezahlt und kann jederzeit von der Bank geändert werden.

Wüstenrot Depot im Überblick

  • 4 verschiedene Depots für jeden Anlagezweck
  • Kontoeröffnung und Kontoführung erfolgen online
  • kostenlose Kontoführung
  • Depot für Minderjährige möglich, außer Managed Depot
  • Depotwechsel online oder schriftlich
  • digitale Vermögensverwaltung per Robo Advisor möglich
  • Kontoführung bei der European Bank for Financial Services (Ebase)
  • getrennte Depots für Fonds und ETFs sowie Aktien, Anleihen und Optionsscheine
  • kein mobiler Zugriff über eine App

Wüstenrot Depot Check

Der Depot Check ergibt, dass das Wüstenrot Depot diese Vorteile bietet:

  • Depotführung ohne Gebühren
  • Zugang zu mehr als 60 Börsen weltweit sowie außerbörslicher Direkthandel
  • Handel mit Aktien, Zertifikaten, Anleihen, ETFs und Optionsscheinen
  • Ordererteilung online, schriftlich oder telefonisch
  • ETF Managed Depot und VL-Depot möglich
  • auch als Minderjährigendepot erlaubt
  • Handelszeiten börsentäglich 8.00 – 20.00 Uhr
  • individuelle Investmentberatung per Videochat und am Telefon

Neben den Vorteilen gibt es auch einige Nachteile:

  • verschiedene Depots für unterschiedliche Wertpapiergattungen, dadurch mehrere Depotnummern
  • teilweise hohe Ordergebühren
  • Mindestbetrag 500,00 € für einmalige Anlagen beziehungsweise 2.500,00 € für ein Managed Depot
  • kein Zugriff auf das Depot über eine App

Für wen eignet sich das Depot?

Für diese Anleger eignet sich ein Depot bei der Wüstenrot Bank:

  • Kunden, die Wert auf Beratung legen
  • Anleger, die per Robo Advisor investieren möchten
  • Eltern, Großeltern oder Paten, die ein Depot für ein minderjähriges Kind eröffnen möchten
  • Anleger, die keinen Wert auf mobilen Handel legen

Eine Besonderheit, die nicht jeder Anbieter im Programm hat, ist das Wüstenrot ETF Managed Depot. Der Name des Depots gibt bereits an, dass das Geld der Kontoinhaber in Exchange Traded Funds investiert wird und dass es sich um eine digitale Vermögensverwaltung per Robo Advisor handelt. Dazu hat Wüstenrot 5 Musterdepots erstellt, von denen sich die Anleger 1 Depot aussuchen können. Hilfe bei der Auswahl bietet ein kostenloser Anlagefinder. Hier kann der Kunde eingeben, wie lange er sein Geld anlegen möchte, welches Ziel er mit der Investition verfolgt und welches Risiko er mit der Geldanlage eingehen möchte. Nach Abfrage der bisherigen Kenntnisse und Erfahrungen im Handel mit Wertpapieren empfiehlt der Anlagefinder das passende Managed Depot.

Wüstenrot Depot Test

Bei Wüstenrot kannst du ein ETF Managed Depot eröffnen. (Bild: Wüstenrot)

Welche Produkte hat die Wüstenrot Bank im Angebot?

Diese handelbaren Wertpapiere stehen den Kunden der Wüstenrot Bank zur Verfügung:

  • 6.700 Fonds
  • 350 ETFs
  • Aktien an mehr als 60 internationalen Börsenplätzen
  • Anleihen von Unternehmen und Staaten
  • Optionsscheine
  • Zertifikate

Wertpapierorder aufgeben

Da das Depot der Wüstenrot Bank nicht über eine App aufgerufen werden kann, steht den Kunden nur einer dieser 3 Wege zur Erteilung einer Order zur Verfügung:

  1. Online-Banking
  2. schriftlich per Post oder Fax
  3. telefonisch

Der Mindestbetrag für eine Einmalanlage beträgt 500,00 €. Dieser Betrag wird bei einem Kauf per Lastschrift von dem Konto flex abgebucht. Bei dem Konto flex handelt es sich um das kostenfreie Verrechnungskonto, das zusammen mit dem Depot bei Ebase eröffnet wird. Das Konto muss immer im Guthaben geführt werden, ein Dispokredit ist nicht vorgesehen. Wenn ein Kunde das Wüstenrot ETF Managed Depot führt, muss er mindestens 2.500,00 € für die Erstanlage auf das Konto flex überweisen.

Wüstenrot Depot Aktien

Wüstenrot bietet den Handel an mehr als 60 internationalen Börsen an. (Bild: Wüstenrot)

Mehr als 60 Börsenplätze weltweit

Der Handel mit Aktien, Zertifikaten, Optionsscheinen und Anleihen ist an einer von mehr als 60 internationalen Börsen möglich. Käufe und Verkäufe werden zu den gewohnten Handelszeiten zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr MEZ ausgeführt. Der Direkthandel außerhalb einer Börse, also direkt mit einem Makler oder dem Emittenten, ist in der Regel bis 22.00 Uhr möglich. Bei einigen Papieren wird auch ein Handel am Wochenende angeboten. Im Vergleich zum Börsenhandel spart der Händler bei dem außerbörslichen Handel das Börsenentgelt.

Das Wertpapiersparplan-Angebot der Wüstenrot Bank

Die Wüstenrot Bank bietet ihren Kunden Sparpläne an. Dazu muss der Anleger das Wüstenrot Investmentdepot eröffnen, in das Fonds und Exchange Traded Funds (ETF) eingebucht werden. Diese Wertpapiere stehen auch für einen Sparplan zur Verfügung. Einen Aktiensparplan hat die Bank nicht im Angebot.

Hier eine Übersicht über die Einzelheiten der Wüstenrot Bank-Sparpläne:

  • ab 25,00 € monatlich für Fondssparpläne beziehungsweise 50,00 € monatlich für ETF-Sparpläne
  • Auswahl zwischen rund 6.100 Fonds und 350 ETFs
  • auf Wunsch persönliche Anlageberatung per Video oder Telefon
  • die meisten Fonds und ETFs ohne Ausgabeaufschlag
  • Einzug der Sparrate zum 1. oder 15. des Monats
  • Sparintervalle wahlweise monatlich, alle 3 Monate, alle 6 Monate oder alle 12 Monate
  • dynamische Sparrate möglich
  • Entnahmeplan möglich: Fondssparpläne ab 125,00 € monatlich, ETF-Sparpläne ab 150,00 € monatlich. In beiden Fällen muss der Depotbestand mindestens 5.000,00 € betragen.

Quelle: wuestenrotdirect.de, 30.06.2018

Kein Sparplan ohne Depot

Um einen Fondssparplan oder einen ETF-Sparplan zu eröffnen, muss der Anleger zunächst einen Antrag auf die Eröffnung eines Wüstenrot Investmentdepots stellen. Um das Depot eröffnen zu können, muss als 1. Schritt ein Fonds ausgesucht werden. Nach der Wahl gibt der Antragsteller an, welchen Betrag er zu welchem Zahlungstermin sparen möchte. Auch eine jährliche dynamische Anpassung der Sparrate zwischen 3 % und 10 % kann in Auftrag gegeben werden. Nach Eingabe der weiteren erforderlichen Daten und einer Legitimationsprüfung per Videochat ist das Depot sofort eröffnet. Die Sparrate wird zum nächsten fälligen Termin von dem gewünschten Konto eingezogen.

Wer schon Kunde bei der Wüstenrot Bank ist und über ein Investmentdepot verfügt, kann einen Sparplan nach dem Einloggen ins Online-Banking eröffnen. Alternativ nehmen die Mitarbeiter der Bank auch schriftliche und telefonische Aufträge entgegen.

Wüstenrot Depot Leistungen

Alle Transaktionen finden über das Portal der European Bank for Financial Services (Ebase) statt. Ebase ist auch der Vertragspartner der Kontoinhaber, nicht die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank. Nach dem Einloggen in das Depot können die Händler über die Handelsplattform Ebase Wertpapiere kaufen und verkaufen. Eine App für den mobilen Handel stellt die Wüstenrot Bank nicht zur Verfügung. Über den Partner Reisebank können die Kontoinhaber außerdem Edelmetalle und Sorten kaufen, die den Käufern direkt nach Hause geliefert werden.

Wüstenrot Dept Test Fonds

Alle Transaktionen finden über das Portal von Ebase statt. (Bild: Ebase)

Ordererteilung online, telefonisch oder schriftlich

Um Wertpapiere zu kaufen und zu verkaufen, können sich die Anleger auf verschiedenen Wegen an die Bank wenden. Die Freigabe der Order erfolgt auf diese Art:

  • Ordererteilung online: Freigabe durch smsTAN
  • Ordererteilung am Telefon: Freigabe durch spezielle Telefon-PIN
  • Ordererteilung schriftlich per Fax oder Brief: Freigabe durch Prüfung der Unterschrift

Wie sicher ist die Geldanlage bei der Wüstenrot Bank?

Eine Geldanlage bei der Wüstenrot Bank ist sehr sicher für die Sparer. Neben der gesetzlichen Einlagensicherung von 100.000,00 € je Kontoinhaber bietet die Bank eine zusätzliche Absicherung über den Einlagensicherungsfonds des privaten Bankgewerbes. Über diesen Sicherungsfonds erhält jeder Kontoinhaber sein Kontoguthaben bis maximal 88.885.000,00 € bei einer Insolvenz der Bank zurück.

Welchen Kundenservice bietet die Wüstenrot Bank?

Ein guter Kundenservice ist der Bank sehr wichtig. Daher sind die Mitarbeiter auf diesen Wegen erreichbar:

Hotline Wüstenrot Depots: +49 89 454 60 979
Telefonische Wertpapierorder: +49 89 454 60 979
Beratung für Investmentfonds per Telefon: +49 7141 16 75 11 77
Telefonischer Kundensupport: +49 7141 16 75 5900

Kontaktformular
Rückrufservice
Beschwerdemanagement
Smoope Messenger-Service (per Handy oder PC aufrufen)

Wüstenrot Depot: Gebühren und Kosten

LeistungGebühren
Depotführung und Kontoführung Konto Flexkostenlos
Orderentgelt für Aktien und Anleihen0,25 % des Ordervolumens (mindestens 9,90 €, höchstens 29,90 €)
Börsenplatzabhängiges Entgelt Xetra0,0015 % des Ordervolumens, mindestens 1,50 €
Börsenplatzentgelt übrige inländische Börsen0,0025 % des Ordervolumens, mindestens 2,50 €
Zuschlag für Börsenplätze in den USA15,00 €
Order per Telefon, Brief oder Fax9,90 € je Order
FondsKauf und Verkauf: 0,00 €; in Ausnahmefällen wird ein Ausgabeaufschlag fällig
ETFs0,2 % volumenabhängiges Transaktionsentgelt und circa 0,21 % volumenabhängige Additional Trading Costs (ATC) der Emittenten

Quelle: wuestenrotdirect.de, 30.06.2018

Wüstenrot Depot Aktionen und Prämien

Wie viele andere Anbieter versucht auch die Wüstenrot Bank, neue Kunden zu gewinnen. Dazu bietet die Bank zu bestimmten Zeiten Prämien für Neukunden an. Sowohl die Aktionen als auch die Prämien können sich zu jeder Zeit ändern oder ganz ausgesetzt werden.

Prämie für einen Depotwechsel

Wüstenrot Depotwechsel

Wechsle dein Depot und erhalte eine Prämie von Wüstenrot. (Bild: Wüstenrot)

Aktuell hat die Bank für die Inhaber von Investmentfonds eine Aktion im Angebot. Wenn ein Anleger ein Wüstenrot Investmentdepot eröffnet und von einer anderen Bank Fonds auf das Depot überträgt, kann er bis zu 500,00 € Prämie erhalten.

Damit die Prämie dem Verrechnungskonto des Neukunden gutgeschrieben wird, muss er diese Voraussetzungen erfüllen:

  • die Prämie gibt es nur für den Übertrag von Investmentfonds
  • der Depotübertrag muss von einer anderen Bank zur Wüstenrot Bank erfolgen
  • jeder Kunde erhält nur 1 Prämie
  • die Fonds müssen für mindestens 6 Monate im Depot bleiben

Eine Prämie von 500,00 € hört sich sehr attraktiv für neue Kunden an. Vor einem Depotwechsel sollten sich die Anleger aber erst über die tatsächliche Höhe informieren. Diese hängt von dem Wert des übertragenen Depots ab:

  • ab 5.000,00 € Depotwert: 50,00 € Prämie
  • ab 10.000,00 € Depotwert: 75,00 € Prämie
  • ab 25.000,00 € Depotwert: 150,00 € Prämie
  • ab 50.000,00 € Depotwert: 275,00 € Prämie
  • ab 100.000,00 € Depotwert: 500,00 € Prämie

Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, sieht sich Wüstenrot den Wert der Fonds bei Einbuchung in das Investmentdepot an und berechnet danach die Höhe der Prämie. Die Gutschrift auf dem Verrechnungskonto erfolgt 6 Wochen nach dem Depotwechsel. Es handelt sich bei den Beträgen um die aktuelle Prämie, die sich jederzeit ändern kann.

Weitere Prämien für Kunden und Nichtkunden

Wüstenrot Depot Test Prämien Neukunden werben

Bei Wüstenrot erhältst du eine Prämie, wenn du Neukunden wirbst. (Bild: Wüstenrot)

Sowohl Kunden der Wüstenrot Bank als auch Nichtkunden können für eine Freundschaftswerbung eine Prämie erhalten. Wenn der geworbene Kunde ein Girokonto oder ein Investmentdepot eröffnet, erhält der Werber aktuell eine Prämie von 50,00 €. Diese Aktion ist befristet bis zum 31.07.2018. Danach erhält der Werber eine Prämie von 20,00 € für jeden geworbenen neuen Kontoinhaber.

Der neue Kontoinhaber eines Girokontos kann außerdem einen Gehaltsbonus von 80,00 € erhalten. Dazu muss das Konto zwischen dem 01.05.2018 und dem 31.08.2018 eröffnet werden und es müssen nach spätestens 2 Monaten Lohn oder Gehalt auf dem Konto eingehen. Außerdem muss das Konto aktiv genutzt werden.

Wer sich für die Prämie interessiert, sollte sich auf der Internetseite der Wüstenrot Bank informieren, ob die Aktion noch gültig ist.

Quelle: wuestenrotdirect.de, 30.06.2018

Wüstenrot Depot eröffnen

Das Wüstenrot Depot kann komplett online eröffnet werden. Dazu muss der Antragsteller auf der Homepage der Bank seine persönlichen Daten eingeben und Fragen zu seinen Kenntnissen und Erfahrungen im Wertpapierhandel sowie zu seinen Anlagezielen und seinen finanziellen Verhältnissen beantworten. Die Fragen müssen wahrheitsgemäß beantwortet werden, weil Wüstenrot als Vermögensverwalter gemäß Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) tätig ist. Als Vermögensverwalter ist der Anbieter verpflichtet, zu überprüfen, mit welchen Papieren der Kunde handeln darf.

Wüstenrot Depot eröffnen

Das Wüstenrot Depot kannst du ganz einfach online eröffnen. (Bild: Wüstenrot)

Nach Absenden des ausgefüllten Eröffnungsantrags kann sich der neue Kontoinhaber per Video legitimieren. Für die Legitimationsprüfung benötigt er nur einen Computer mit einer Kamera und einen Ausweis mit holografischen Merkmalen. Alternativ ist auch eine Identifikation über das Postidentverfahren in einer Postfiliale möglich.

Das passende Depot finden

Einige Anleger wissen genau, mit welchen Wertpapieren sie handeln möchten. Andere Investoren benötigen eine individuelle Beratung oder haben weder Zeit noch Interesse, die Entwicklungen an den internationalen Finanzmärkten laufend zu verfolgen.

Nach diesen Kriterien wählen Anleger ein Depot aus:

  • Kosten für Kontoführung und Orderausführung
  • Erreichbarkeit online und mobil
  • Qualität des Kundenservice
  • Anzahl und Art der handelbaren Papiere
  • Sparpläne und VL-Depot möglich?

Um das optimale Depot zu finden, können die Interessenten die Seiten der Anbieter nach den verschiedenen Depots durchsuchen. Das ist aber sehr mühsam und arbeitsintensiv. Einfacher ist die Auswahl mithilfe unseres Vergleichrechners. Der Rechner fragt die wichtigsten Kriterien für eine Depoteröffnung ab. Nach Eingabe der Daten werden die passenden Depots angezeigt. Mit einem Klick erfolgt die Weiterleitung auf die Seite des ausgesuchten Anbieters und das Depot kann sofort eröffnet werden.

Depotvergleichsrechner

Nutze unseren Depotvergleichsrechner, um das richtige Depot für dich zu finden.

Fazit

Bei dem Namen Wüstenrot denken die meisten Verbraucher nicht unbedingt an einen Depotanbieter, sondern an eine Bausparkasse. Es lohnt sich aber ein genauer Blick auf die Depots der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank. Anleger, die keinen Wert auf den mobilen Handel per App legen, finden bei der Bank die Auswahl zwischen verschiedenen Depots für unterschiedliche Wertpapiergattungen. Neben dem klassischen Wertpapierhandel stehen auch ein VL-Depot und ein ETF Managed Depot zur Verfügung. Damit hebt sich die Wüstenrot Bank von einigen anderen Anbietern ab und garantiert den Anlegern eine einfache Geldanlage mit Beratung.

Kommentar hinzufügen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei