Depotvergleich

ayondo Erfahrungen

2.6 von 5

3 Kundenbewertungen von Benutzern

33% 1
0% 0
67% 2
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 3 ayondo Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 33,3 % positiv, 0,0 % neutral und 66,7 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2.6/5 was als mangelhaft eingestuft werden kann.

Bist du ayondo Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

ayondo Erfahrung #3

Negative Bewertung von Peter am 05.06.2020

Ich habe Ayondo vor 2 Jahren genutzt und war am Anfang begeistert von der Idee, Geld anzulegen und als Anlage erfahrenen Tradern zu folgen. Das ganze Modell lief die ersten 4 Monate sehr gut und ich war mit einer Rendite von 20 Prozent im Plus. Der Support vom Kundenservice war exzellent. Ich wurde sogar von einem persönlichen Key-Account-Betreuer begleitet. Direkte Anrufe waren möglich. E-Mails wurden immer schnell beantwortet. Leicht stutzig wurde ich aber damals schon als dieser mir 2 mal in Folge einen Bonus-Betrag für die Anlage angeboten hatte, wenn ich noch mehr Geld in mein Depot einzahle.

Leider war ich damals noch zu unerfahren, was CFDs überhaupt sind und welche massiven Risiken bei diesem Anlage-Modell vorherrschen. Läuft ein CFD ist minus, saugt dieser nicht nur dein eingesetzte Kapital auf, sondern nimmt vereinfacht gesagt den Rest aus deinem ganzen Depot. Ein Totalverlust ist in diesem Fall also nicht nur auf die einzelne Geldanlage beschränkt, sondern auf dein ganzes Anlage-Depot. Mittlerweile müssen alle CFD Handelsplattformen einen Hinweis geben, wie viel Prozent der Anlage bei der jeweiligen Plattform ihr Geld verlieren. Ayondo führt in diesem Satz mittlerweile die Zahl 75,9 Prozent. Unglaublich.

Ich habe in meinen Anlage-Formaten bei Ayondo regelmäßig auf DAX Schwankungen gesetzt. Das funktioniert insofern gut, wenn der DAX im Bereich von 30 - 50 Punkten schwankt. Rauscht er aber einmal mehr als 100 Punkte in die falsche Richtung steigt der Verlust sofort exponentiell. Zu beachten ist auch jederzeit der Spread, den man als Differenz zwischen Kauf- und Verkaufswert zahlen muss und die Rendite erheblich schmälert.

Am Ende kann ich mich bei Ayondo sicherlich nicht über den Registrierungsprozess und die Konditionen beschweren. Alles war relativ selbsterklärend und intuitiv. Die Nutzung der Plattform ist wie ein Computerspiel, nur das man wie in einem Casino am Ende sein Geld verliert. Das ist mir leider passiert. Ich schau auch jetzt noch ab und zu bei Ayondo rein. Die ganzen Top-Trader von vor 2 Jahren sind schon alle nicht mehr da und haben ihre Depots mit Werten von z. T. 200 - 300.000 EUR auf 0,00 EUR versenkt. An dieser Stelle kann ich nur vor dieser CFD Handelsplattform warnen.

Melden

ayondo Erfahrung #2

Positive Bewertung von Timo Gerhards am 15.05.2020

Für mich ist Ayondo die Möglichkeit, zusätzlich zu meiner Arbeit ein wenig Geld zu verdienen. Wie versprochen, hat es bisher gut funktioniert - einfach dadurch, dass es die aktivsten und besten Händler auf dem Markt verfolgt und die Transaktionen direkt kopiert hat. Ich verstehe die Bewertungen im Internet nicht, die besagen, dass der Makler nicht ernsthaft arbeitet. Die Website und der Kundendienst sind meiner Meinung nach sehr hilfreich. Ich fühle mich in guten Händen und werde weiterhin meine Arbeit hier bei Social Trading tun.

Ayondo bietet eine Kombination aus CFD-Handel und Social Trading an. Mit Ersterem habe ich bereits viel Erfahrung mit anderen Brokern gesammelt, sodass der Hauptgrund für meine Registrierung bei mir eher der soziale Handel war. Die Verfolgung von Händlern, die vorübergehend erfolgreich waren, erwies sich für mich als Rückschlag. Jetzt konzentriere ich mich mehr auf diejenigen, die einige wenige Transaktionen über einen längeren Zeitraum durchführen und am Ende eine positive Bilanz aufweisen. Nur auf diese Weise ist sozialer Handel möglich. Aber hören Sie nicht auf die großartige Werbung, die gemacht wird! Niemand kann Geld verdienen, ohne etwas für sich selbst zu tun.

Ich habe bereits mit mehreren Maklern Geschäfte gemacht. Aber Ayondo hat mich von den Kosten überzeugt. Die Gesamtkosten werden sehr niedrig gehalten. Vor allem werden die Kosten transparent dargestellt.

Da sich die Zinssätze bei einem Broker oder auch an der Börse ständig ändern können, ist es von Vorteil, schnell reagieren zu können. Es hat mich auch dazu gebracht, mehr Risiken einzugehen. Es ist also nicht schwer, den Überblick über Zinssätze und Anleihen zu behalten.

Melden

ayondo Erfahrung #1

Negative Bewertung von Hans-Peter am 29.04.2020

Sei vorsichtig! Es scheint verlockend, aber der Totalverlust ist möglich. Ich habe nacheinander zwei verschiedene Methoden ausprobiert (hohe Hebelwirkung und niedrige Hebelwirkung). Ich kann die Ursache für die schlechte Leistung nicht genau bestimmen. Spreads, Ausgaben und Risikokennzahlen führen offensichtlich zu Verlusten, die die Gewinne übertreffen. Daher muss der Trader, dem Sie folgen, eine sehr gute Performance haben, bevor Sie selbst einen angemessenen Gewinn erzielen können. Am Ende war das Geld weg.

Ein weiterer negativer Punkt: Wenn ich mein Konto schließen und die verbleibenden paar Euro zurücküberweisen möchte, sollte ich einen Kontoauszug des Zielkontos senden oder mehr Geld einzahlen, um die Zahlung über das Portal anzuweisen.

Mein Fazit: Ich bin sehr unzufrieden mit Ayondo, daher empfehle ich Ayondo nicht, weil es in meinen Augen nicht zufriedenstellend ist. Wenn Sie Geld vollständig verlieren möchten, ist Ayondo Ihre ideale Wahl. Das System kann nur durchschaut werden, wenn das Geld vollständig aufgebraucht ist. Registrierung und Einzahlung funktionieren schnell, es dauert 1-2 Tage.

Melden
🍪 Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.