Finanz-Flussdiagramm: Sankey Diagramm erstellen

Das Finanz-Flussdiagramm ist ein Sankey-Diagramm, das dir besonders anschaulich Geldflüsse visualisieren kann.

💰

Finanz-Flussdiagramm erstellen

Einkommen


Ausgaben


So funktioniert das Finanz-Flussdiagramm

In dem Formular sind einige beispielhafte Einnahmen und Ausgaben vorausgefüllt. Du kannst es für dich jedoch komplett frei gestalten: Du kannst die Felder anders benennen und die Ausgaben nach belieben strukturieren.

  • Einnahmen auflisten

    Trage zunächst alle Arten von Einnahmen in das Formular ein. Das kann zum Beispiel das Gehalt sein, aber auch Kapitalerträge, Mieteinnahmen oder Einkommen aus einer Selbstständigkeit. Die Einnahmen sollten nach Möglichkeit nicht größer oder kleiner sein als die Ausgaben.

  • Ausgaben in zwei Ebenen strukturieren

    Für die Ausgaben stehen dir zwei Ebenen zur Verfügung. Du musst jedoch nur eine nutzen. Beispielsweise kannst du deine Ausgaben in Ausgaben für Wohnen, Nahrungsmittel, Mobilität und Weitere sortieren. Du kannst diese jedoch in einer zweiten Ebene noch feiner aufschlüsseln: Zum Beispiel kannst du die Ausgaben für Wohnen noch unterteilen in Miete, Nebenkosten, zusätzliche Stromkosten und Ähnliches. Oder die Kosten für die Mobilität könnten in die Auto-Versicherung, die Leasing-Rate und ein ÖPNV-Abo unterteilt werden.

  • Diagramm teilen

    Oben rechts im Diagramm befindet sich ein Sandwich-Menü, über das du die Grafik als Bild herunterladen kannst. Du kannst es dann in unserer Discord Community teilen und deine Ausgaben mit anderen vergleichen. So kannst du ein Gefühl dafür entwickeln, ob du vielleicht an der einen oder anderen Stelle übermäßig viel Geld ausgibst oder dich voll im Durchschnitt befindest.

Sankey Diagramm

Sparplan mit dem Finanz-Flussdiagramm visualisieren

Theoretisch kannst du dieses Tool für alle möglichen Geldflüsse nutzen. Du kannst zum Beispiel auch deine Portfoliostuktur bzw. die Aufteilung deiner ETF-Sparpläne darstellen. Hier ein Beispiel:

  • Monatliche Sparrate als Einnahmen

    Um deinen Sparplan zu visualisieren, kannst du die monatliche Sparrate als Einnahmen darstellen. Schließlich sind dies Zuflüsse in dein Depot.

  • Asset Allocation als Ausgaben

    Die Ausgaben kannst du entsprechend deiner Asset Allocation sortieren. Wenn du beispielsweise zu 90% in ETFs und zu 10% in Einzelaktien investierst, ist das die erste Ebene deiner Ausgaben.

  • Wertpapiere als zweite Ausgabenebene

    Nachdem du deine Asset Allocation festgelegt hast, kannst du die Ebene darunter nutzen, die konkreten Wertpapiere einzutragen. Beispielsweise werden 70% des Betrags, der in ETFs fließt, einem ETF auf den MSCI World zugeordnet und 30% einem ETF auf den MSCI Emerging Markets.

 Finanz-Flussdiagramm

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Sankey Diagramm?

Wie kann ich monatliche Ausgaben darstellen?

Wie kann ich meinen Sparplan grafisch darstellen?