Bitcoin kaufen per Sparplan

David Eggert

Aktualisiert am: 19. April 2024

Testsieger

1. BISON

Bison

Sehr gut (4,6)

04/2024

10€ Bonus

1,25%

Gebühren

12,50€

Gesamtkosten pro 1.000€

0,00

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

2. Relai

Relai

Sehr gut (4,3)

04/2024

0,5% Prämie

1%

Gebühren

10€

Gesamtkosten pro 1.000€

0,00

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

3. 21bitcoin

21bitcoin

Sehr gut (4,3)

04/2024

0,2% Prämie

0,79%

Gebühren

7,90€

Gesamtkosten pro 1.000€

0,62

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

4. Luno

Luno

Sehr gut (4,1)

04/2024

1,5%

Gebühren

15€

Gesamtkosten pro 1.000€

3,09

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

5. Kraken

Kraken

Sehr gut (4,1)

04/2024

1,48%

Gebühren

14,80€

Gesamtkosten pro 1.000€

12,37

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

6. Bitpanda

Bitpanda

Gut (3,5)

04/2024

1,49%

Gebühren

14,90€

Gesamtkosten pro 1.000€

1,86

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

7. Coinbase

Coinbase

Gut (3,4)

04/2024

1,49%

Gebühren

14,90€

Gesamtkosten pro 1.000€

2,78

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

8. Binance Pro

Binance

Befriedigend (2,9)

04/2024

0,1%

Gebühren

2,10€

Gesamtkosten pro 1.000€

12,37

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

9. crypto.com

crypto.com

Befriedigend (2,7)

04/2024

1,5%

Gebühren

15€

Gesamtkosten pro 1.000€

37,11

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

10. justTrade

justtrade

Befriedigend (2,9)

04/2024

0%

Gebühren

7€

Gesamtkosten pro 1.000€

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

11. Scalable Capital

Scalable Capital

Befriedigend (2,9)

04/2024

0,99%

Gebühren

10,89€

Gesamtkosten pro 1.000€

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

12. Trade Republic

Trade Republic

Befriedigend (2,4)

04/2024

0%

Gebühren

9€

Gesamtkosten pro 1.000€

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

13. finanzen.net ZERO

finanzen.net ZERO

Befriedigend (2,0)

04/2024

0%

Gebühren

15,50€

Gesamtkosten pro 1.000€

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

14. Binance

Binance

Befriedigend (2,6)

04/2024

1,75%

Gebühren

18,50€

Gesamtkosten pro 1.000€

12,37

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

15. OKX

OKX

Befriedigend (2,8)

04/2024

1%

Gebühren

10€

Gesamtkosten pro 1.000€

12,37

Kosten auf Wallet senden (€)
Anbieterstandort

Hinweis: Wir können leider keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Seite übernehmen. Auf den Webseiten der entsprechenden Anbieter findest du alle aktuellen Produkt- und Preisinformationen. Die aufgeführten Konditionen im Vergleich beziehen sich auf Neukunden. Wie wir die Punkte für einzelne Konditionen vergeben, findest du in unserer Bitcoin-Anbieter-Bewertungsmatrix.

* Hierbei handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support!

Wie funktioniert ein Bitcoin-Sparplan?

Ein Bitcoin Sparplan ermöglicht es dir, regelmäßig und automatisch Geld in die Kryptowährung Bitcoin zu investieren. Du kannst dir das vorstellen wie einen Dauerauftrag, bei dem du jeden Monat einen bestimmten Betrag in Bitcoin investierst

Bei den meisten Anbietern kannst du täglich, wöchentlich oder monatlich investieren. Wenn du als Bezahlmethode die SEPA-Überweisung nutzt (was wir aufgrund der Kosten empfehlen), musst du bei deiner Bank einen Dauerauftrag auf das Konto des Anbieters einrichten.

Vorteile eines Bitcoin-Sparplans

Durchschnittskosteneffekt (Cost-Averaging)

Vorteil eines Sparplans ist, dass du langfristig von den Schwankungen im Bitcoin-Preis profitieren kannst. Du kaufst nämlich immer wieder kleine Mengen, egal ob der Preis gerade hoch oder niedrig ist. Damit machst du dir den sogenannten „Cost-Average-Effekt“ zunutze, zu Deutsch: Durchschnittskosteneffekt. Gleichzeitig reduzierst du das Risiko, einen ungünstigen Zeitpunkt für dein Investment zu erwischen.

Allerdings ist es laut Gerd Kommer ein weitverbreiteter Irrglaube, dass systematisches Investieren durch den Cost-Average-Effekt zu einer höheren Rendite führt.

Einen psychologischen Vorteil hat die Methode aber dennoch:

Du musst dich nicht andauernd mit den aktuellen Bitcoin-Kursen beschäftigen und kannst ruhiger schlafen, da du nicht ständig auf der Suche nach dem „perfekten“ Kaufzeitpunkt bist.

Langfristiges Investieren trainieren

Gerade eine Anlageklasse wie Bitcoin kann dazu verleiten, Market Timing zu betreiben, also zu versuchen, kurzfristig einen guten Kauf- oder Verkaufskurs zu erwischen.

Durch einen Sparplan investierst du regelmäßig einen festen Betrag in Bitcoin, unabhängig von den aktuellen Marktbedingungen. Das kann dabei helfen, deine Disziplin beim langfristigen Investieren aufzubauen.

Auch ein Investment durch einen regelmäßigen kleinen Sparplan wächst mit der Zeit an. Du wirst über die Zeit auch Verluste machen, da der Kurs früher oder später nach dem Kauf sinken wird. Allerdings kann man sich so langsam an das Gefühl gewöhnen und wird mit Anwachsen der Summe immer besser darin, negative Emotionen durch Verluste zu kontrollieren – und schützt sich somit vor fatalen Kurzschlussreaktionen.

Nachteil eines Bitcoin-Sparplans

Verwahrung

Ein Sparplan kann dazu verleiten, die Bitcoin beim Anbieter zu lassen, statt sie selbst zu verwahren. Somit besteht die Gefahr, dass sich die Beträge schrittweise sammeln, aber dauerhaft bei der Plattform verbleiben.

Wir haben zwar darauf geachtet, nur vertrauenswürdige Anbieter aufzulisten, aber es besteht immer ein Restrisiko, dass der Anbieter mitsamt deinen Einlagen pleitegeht.

Als Alternative bieten sich daher Anbieter wie Relai oder 21bitcoin an, die die Bitcoin nicht selbst verwahren, sondern sie dir direkt auf dein Wallet senden.

Du solltest dabei aber beachten, dass beim Transfer auf eine Wallet eine Bitcoin-Netzwerkgebühr anfällt, die dir die Anbieter berechnen werden. Schaue dazu oben in unserem Vergleich unter “Kosten Transfer auf eigene Wallet”, ob sich ein Sparplan bei deinem investierten Betrag auch lohnt.

Die besten Bitcoin-Sparpläne

Bitvavo: Unser Testsieger

Bitvavo
  • Transparente Anzeige aller Gebühren ohne versteckte Kosten
  • Günstige Gebühren von 0,25%
  • 100.000€ Kontogarantie bei Verlust durch unberechtigten Zugriff aufs Konto
  • Hauptsitz in den Niederlanden
  • Sparplan möglich
Bitvavo
  • Transparente Anzeige aller Gebühren ohne versteckte Kosten
  • Günstige Gebühren von 0,25%
  • 100.000€ Kontogarantie bei Verlust durch unberechtigten Zugriff aufs Konto
  • Hauptsitz in den Niederlanden
  • Sparplan möglich

BISON: Bester Bitcoin-Sparplan für Einsteiger

BISON
  • Einsteigerfreundliche & übersichtliche Benutzeroberfläche.
  • Einfache Einrichtung des Sparplans ab 1€ & jederzeit pausierbar.
  • Sparplan einstellbar auf wöchentlich, monatlich & quartalsweise.
  • Kostenloser Transfer der Bitcoin auf eigenes Wallet möglich.
  • Kostenloser Steuerreport
  • Hauptsitz in Deutschland
  • Mit 1,25% Kosten etwas höher als vergleichbare Anbieter
  • Transfer von Bitcoin auf externes Wallet dauert einige Tage
Zum Angebot
BISON
  • Einsteigerfreundliche & übersichtliche Benutzeroberfläche.
  • Einfache Einrichtung des Sparplans ab 1€ & jederzeit pausierbar.
  • Sparplan einstellbar auf wöchentlich, monatlich & quartalsweise.
  • Kostenloser Transfer der Bitcoin auf eigenes Wallet möglich.
  • Kostenloser Steuerreport
  • Hauptsitz in Deutschland
  • Mit 1,25% Kosten etwas höher als vergleichbare Anbieter
  • Transfer von Bitcoin auf externes Wallet dauert einige Tage

Relai – Bitcoin-Sparplan ohne zusätzliche Verifizierung (KYC)

Relai
  • Sparplan auf wöchentlich oder monatlich einstellbar.
  • Verifizierung direkt über Bankkonto (max. 950€ am Tag)
  • Bitcoin werden direkt auf eigenes Wallet in der App gesendet. Es besteht aber auch die Möglichkeit ein externes Wallet zu verwenden.
  • Mit Bitcoin-Sparplan spart man 0,5% Gebühren.
  • Hauptsitz in der Schweiz.
  • Gebühren mit allen Rabatten bei insgesamt 1% eher im Mittelfeld
  • Externes Wallet einrichten erfordert etwas Erfahrung mit Bitcoin-Wallets
Relai
  • Sparplan auf wöchentlich oder monatlich einstellbar.
  • Verifizierung direkt über Bankkonto (max. 950€ am Tag)
  • Bitcoin werden direkt auf eigenes Wallet in der App gesendet. Es besteht aber auch die Möglichkeit ein externes Wallet zu verwenden.
  • Mit Bitcoin-Sparplan spart man 0,5% Gebühren.
  • Hauptsitz in der Schweiz.
  • Gebühren mit allen Rabatten bei insgesamt 1% eher im Mittelfeld
  • Externes Wallet einrichten erfordert etwas Erfahrung mit Bitcoin-Wallets

21bitcoin: Günstigster Bitcoin-Sparplan automatisiert auf's Wallet

21bitcoin
  • Günstigster Bitcoin-Sparplan mit 0,79% Gebühren (mit Rabattcode).
  • Sehr übersichtliche App – perfekt für Einsteiger geeignet
  • Einstellbar, aber welcher investierten Summe, die Bitcoin auf ein eigenes Wallet gesendet werden sollen.
  • Hauptsitz in Österreich.
  • Einzahlung per Echtzeitüberweisung möglich.
  • Anbieter erst seit 2021 am Markt.
  • Verifizierung nur per Foto-ID möglich.
21bitcoin
  • Günstigster Bitcoin-Sparplan mit 0,79% Gebühren (mit Rabattcode).
  • Sehr übersichtliche App – perfekt für Einsteiger geeignet
  • Einstellbar, aber welcher investierten Summe, die Bitcoin auf ein eigenes Wallet gesendet werden sollen.
  • Hauptsitz in Österreich.
  • Einzahlung per Echtzeitüberweisung möglich.
  • Anbieter erst seit 2021 am Markt.
  • Verifizierung nur per Foto-ID möglich.

Unsere Krypto-Vergleiche