Continentale Versicherung kündigen

So kannst du das Continentale Versicherung-Kundenverhältnis schnell kündigen:
  1. Trage deine Adresse in das obere Feld des Kündigungsschreibens ein
  2. Füge deine Continentale Versicherung-Vertragsdaten hinzu, damit der Continentale Versicherung-Support deine Kündigung richtig zuordnet
  3. Fertig? Klicke auf "Kündigung an Continentale Versicherung senden" und dein Kündigungsformular wird losgeschickt
Jetzt kündigen

Continentale Versicherung Kündigungsvorlage

  • Die Continentale Versicherung-Kündigungsvorlage ist ein Partnerangebot von Aboalarm
  • Bei dem Kündigungsschreiben handelt es sich um ein rechtssichere Vorlage
  • Dieses Muster gibt es auch als PDF-Formular zum Download
  • Beachte die Kündigungsfrist: Die Frist könnte je nach Continentale Versicherung-Produkt variieren
  • Ziehe alternative Optionen in Betracht: Eventuell kannst du auch über Telefon, Fax, Brief oder Email kündigen

Continentale Versicherung kündigen: So geht's!

Die Continentale Versicherung bietet vor allem Kranken- und Lebensversicherungen an. Darüber hinaus offeriert das Unternehmen, das im Jahr 1926 von Anhängerinnen und Anhängern der Naturheilkunde als Krankenversicherung gegründet wurde, Unfall-, Haftpflicht-, Rechtsschutz- sowie KFZ-, Hausrat- und Gebäudeversicherungen.

Was sind die Kündigungsfristen der Continentale Versicherung?

Die Kündigungsfrist ist vom jeweils gewählten Produkt abhängig und kann dem geschlossenen Vertrag entnommen werden. In der Regel können die Versicherungen nur zum Ende des vereinbarten Versicherungsjahres gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt dabei in den meisten Fällen drei Monate. Zu beachten ist, dass das Versicherungsjahr meist nicht mit dem Kalenderjahr identisch ist. Die Daten des Versicherungsjahres sind dem abgeschlossenen Vertrag zu entnehmen.

Continentale Versicherung kündigen

Kündigungen sind bei der Continentale Versicherung ausschließlich in Schriftform möglich. Hierzu stellt die Continentale Versicherung verschiedene Optionen zur Auswahl. Neben einer Kündigung per Brief ist auch eine schriftliche Kündigung in der Vermittlungsagentur möglich. Online, per Mail, per Telefon oder per Fax sind Kündigungen jedoch nicht möglich.

Ein Kündigungsschreiben muss an folgende Adresse gerichtet sein:

Continentale Versicherung AG
Ruhrallee 92 
44139 Dortmund

Möchtest du bei deiner Agentur vor Ort kündigen, kannst du dort einen persönlichen Termin vereinbaren oder ein Kündigungsschreiben an die zuständige Agentur adressieren. Es ist jedoch sinnvoll, in diesem Falle zuvor mit dem persönlichen Ansprechpartner bzw. der persönlichen Ansprechpartnerin in der lokalen Agentur in Kontakt zu treten.

Worauf du bei der Kündigung der Continentale Versicherung achten musst

Eine Lebensversicherung zu kündigen, geht meist mit finanziellen Verlusten einher. Besonders in den ersten Jahren nach Vertragsabschluss liegt die ausgezahlte Summe deutlich unter der Summe der bisher eingezahlten Beträge. Es kann unter Umständen sinnvoll sein, die Kündigung erst zu einem späteren Zeitpunkt zu vollziehen, um eine deutlich höhere Auszahlsumme zu erreichen. Auch bei der Kündigung einer Krankenversicherung muss einiges beachtet werden: Da in Deutschland eine Krankenversicherungspflicht herrscht, musst du rechtzeitig einen neuen Versicherungsvertrag abschließen. 

Darüber hinaus sind formale Aspekte der Kündigung zu beachten. So muss das Kündigungsschreiben einige Voraussetzungen erfüllen, um gültig zu sein. Es muss deinen vollständigen Namen, deine Vertrags- und Personennummer sowie das aktuelle Datum und eine Unterschrift enthalten. Ist das nicht der Fall, ist die Kündigung nicht gültig.

Sinnvoll ist ferner das Anfordern einer Empfangsbestätigung. So kannst du nachweisen, dass deine Kündigung fristgerecht eingegangen ist. Eine als Einschreiben versendete Kündigung bietet in dieser Hinsicht Absicherung.

Checkliste für die Continentale-Versicherung-Kündigung

Mit der nachfolgenden Checkliste steht deiner Kündigung bei der Continentale Versicherung nichts mehr im Wege. Sind alle Punkt erfüllt, muss das Schreiben nur noch abgeschickt werden.

  • Hast du, falls du eine Krankenversicherung kündigst, eine neue Versicherung abgeschlossen?
  • Bist du, falls du eine Lebensversicherung kündigst, über die finanziellen Verluste informiert?
  • Enthält das Kündigungsschreiben deinen vollen Namen sowie deine Vertrags- und Personennummer?
  • Ist das Schreiben mit dem aktuellen Datum und einer Unterschrift versehen?
  • Was kostet die Kündigung der Continentale Versicherung?

Die Kündigung bei der Continentale Versicherung ist grundsätzlich kostenlos. Übernommen werden müssen jedoch die anfallenden Portokosten.

Continentale Versicherung: Kündigungsformular zum Ausdrucken

Möchtest du keine Zeit mit dem Formulieren der Kündigung verschwenden, kannst du auf unser Kündigungsformular zurückgreifen. Hier musst du lediglich deinen Namen, deine Vertrags- und Personennummer sowie das aktuelle Datum und deine Adresse eintragen. Sind diese Schritte erfolgt, wird automatisch ein vollständiges Kündigungsschreiben erzeugt, dass du noch ausdrucken, unterschreiben und an die Continentale Versicherung senden musst.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man die Continentale Versicherung kündigen?

Die Continentale Versicherung kann ausschließlich schriftlich gekündigt werden. Kündigungen können sowohl an den Hauptsitz der Versicherung als auch an die zuständige Agentur vor Ort gerichtet werden.

Muss man bei der Continentale-Versicherung-Kündigung eine Kündigungsfrist beachten?

Bei der Kündigung sind die vertraglich vereinbarten Kündigungsfristen zu beachten. In der Regel kann mit einer Frist von drei Monaten zum Ende des vereinbarten Versicherungsjahres gekündigt werden.

Was kostet es, die Continentale Versicherung zu kündigen?

Die Kündigung bei der Continentale Versicherung ist grundsätzlich kostenlos.