Die besten FTSE All-World ETFs im Vergleich

Stephan Kintrup
Stephan Kintrup
Stand: 23. Februar 2024
Der FTSE All-World bildet 90-95% aller Aktien weltweit ab und ist damit eine gute Alternative zum MSCI World. Er ist ein Index vom britischen Indexanbieter Financial Times Stock Exchange (FTSE) und investiert breit diversifiziert und branchenübergreifend. Der Index stellt das Gegenstück zum MSCI ACWI vom US-amerikanischen Indexanbieter Morgan Stanley Capital International (MSCI) dar. Beide Indizes bilden Aktien auf der ganzen Welt ab, während der FTSE All-World etwas breiter diversifiziert ist.
InfoCard image
FTSE All-World im Porträt
0,15% p.a. - 0,22% p.a.
Jährliche Gesamtkostenquote (TER) bei FTSE All-World ETFs
auf den FTSE All-World
+0,15%
Wertentwicklung in EUR in 2024 zum 19.06.2024

Die Berechnung der annualisierten Durchschnittsperformance basiert auf den Vanguard FTSE All-World UCITS ETF (USD) Accumulating und schließt eventuelle Ausschüttungen mit ein.

Kursentwicklung des FTSE All-World

Wie sich der Kurs des FTSE All-World entwickelt hat, kannst du in der unteren Grafik ablesen. Besonders markant ist der starke Rückgang im Jahr 2020. Wegen der COVID-19-Pandemie brach der Kurs in kurzer Zeit ein. Er erholte sich aber rasch wieder.

Diese Aktien stecken im FTSE All-World

Der FTSE All-World Index umfasst mehr als 4.000 Unternehmen aus 49 Ländern. Da kann man schnell den Überblick verlieren, welche Einzelaktien wirklich in dem Index enthalten sind. Allerdings kann man sagen, dass der FTSE All-World Index ein breites Spektrum an Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Sektoren umfasst, darunter Technologie, Finanzen, Gesundheitswesen, Energie, Konsumgüter und viele andere.

Einige der größten Einzelaktien im FTSE All-World Index sind Unternehmen wie Microsoft, Apple, NVIDIA und Amazon. Der Index investiert in 90-95% der größten Aktien und enthält somit neben großen und mittleren Unternehmen (Large & Mid Caps) auch einige kleine Unternehmen (Small Caps). 

Top 10 Positionen des FTSE All-World

#AktieGewichtung
1Microsoft Corp.4,33%
2Apple Inc.3,98%
3NVIDIA Corp.2,14%
4Amazon.com Inc.2,05%
5Meta Platforms Inc.1,26%
6Alphabet Class A1,22%
7Alphabet Class C1,04%
8Eli Lilly & Co.0,80%
9Tesla Inc.0,76%
10Broadcom Inc.0,75%
Gewichtung Top 1018,34%
Stand: 31.01.2024, Quelle: FTSE

Der wesentliche Unterschied zwischen dem FTSE All-World und dem wohl bekanntesten ETF Index MSCI World liegt darin, dass der FTSE All-World neben Unternehmen aus Industrieländern auch solche aus Schwellenländern einbezieht.

Ist der FTSE All-World besser als der MSCI ACWI?

Sowohl der FTSE All-World Index als auch der MSCI ACWI Index bieten eine umfassende Abdeckung der Weltwirtschaft. Der Vanguard FTSE All-World investiert mit etwa 3.700 Positionen sogar in mehr als doppelt so viele Werte wie der iShares MSCI ACWI mit etwa 1.700 Positionen. Das liegt daran, dass der FTSE All-World Index auch einige kleinere Unternehmen abdeckt. In den vergangenen fünf Jahren haben sich beide Indizes ähnlich gut entwickelt.

Alle FTSE All-World ETFs im Überblick

Hier siehst du alle FTSE All-World ETFs im Überblick. Lange Zeit bot nur Vanguard ETFs auf den FTSE All-World an. Mittlerweile kannst du dich auch für Invesco entscheiden.

Name Fondsvolumen TER Ausschüttung Replikation
ISIN IE00B3RBWM25
24,1 Mrd. €
0,22 %
Physisch (OS)
ISIN IE00BK5BQT80
24,1 Mrd. €
0,22 %
Physisch (OS)
ISIN IE000716YHJ7
260,28 Mio. €
0,15 %
Physisch (OS)
ISIN IE0000QLH0G6
260,28 Mio. €
0,15 %
Physisch (OS)
ISIN IE0006VDD4K1
260,28 Mio. €
0,20 %
Physisch (OS)
ISIN IE000SHR0UX9
260,28 Mio. €
0,20 %
Physisch (OS)

Quelle: finanzfluss.de/informer/etf/suche/

🔥

ETF-Sparplan-Vergleich
Möchtest du demnächst ein Depot eröffnen oder spielst mit dem Gedanken, zu wechseln? In unserem Vergleich findest du für deinen ETF-Sparplan die besten Angebote.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der FTSE All World?

Wie gut ist der Vanguard FTSE All-World?