Peaks Erfahrungen

4.6 von 5

2 Bewertungen von Benutzern

100% 2
0% 0
0% 0
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 2 Peaks Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 100% positiv, 0% neutral und 0% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.6/5 was als gut eingestuft werden kann.

Ähnliche Anbieter

Bist du Peaks Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Peaks Erfahrungen

4.6 von 5

Peaks Erfahrung #2

Positive Bewertung von Anonym am 01.06.2021

Ich nutze Peaks seit Januar 2020 und bin sehr zufrieden. Die Registrierung ging rasch und unkompliziert über die Bühne. Die Konditionen sind für mich absolut in Ordnung.
Der größte Vorteil aus meiner Sicht ist, dass selbst kleinste Beträge sofort investiert werden können. Man muss nicht warten, bis Betrag X zur Verfügung steht. Man muss sich nicht sorgen, dass kleine Investments zu viel kosten. Die App ist daher für Menschen ideal, die bisher wenig Disziplin aufbringen konnten, Geld zu investieren und dabei zu bleiben. Mit Peaks gelingt das sehr gut - selbst bei kleineren Summen.
Nach rund 18 Monaten habe ich eine Rendite von 22 % auf meine akkumulierten Investments erzielt (Portfolio feurig), obwohl ich die Corona-Krise an der Börse im Frühjahr 2020 voll mitgemacht hatte. Ich investiere weiter stetig auch mal kleinere Beträge spontan, wenn Geld übrig ist. Am Monatsanfang überweise ich wenn möglich etwas mehr. Meine Frau ist mittlerweile auch dabei und überzeugt. Fazit: Die angebotenen Portfolios eignen sich durchaus zur Langfristanlage und ermöglichen selbst durchhalteschwachen Investoren die Chance auf zweistellige Renditen pro Jahr.

Melden

Peaks Erfahrung #1

Positive Bewertung von Ulli am 01.05.2021

Nutze die App seit Anfang an, seit es Peaks in Deutschland gibt. Leider werden meine 2 Banken nicht mit dem Aufrunden des zuzahlenden Betrages unterstützt. Dafür gibt es eine Möglichkeit "jeden Tag 1€" zu investieren. Das Geld wird eine Woche gesammelt. Es wird einmal in der Woche 7€ überwiesen und dann gleich investiert. Mann kann auch super per Einmalzahlung einen Betrag überweisen, der auch gleich angelegt wird. Das Auszahlen lassen habe ich noch nicht getestet. Scheint aber optisch nicht schwierig zu sein.
Sehr einfache App, Kosten mit 1€ im Monat völlig ok (bis 2.500€). Diese App hat meine Zahnzusatzversicherung abgelöst. ;-)

Melden

Ähnliche Anbieter

Oskar

4.2 von 5

13 Bewertungen

Ginmon

4.5 von 5

9 Bewertungen

Quirion

4.0 von 5

6 Bewertungen

Whitebox

4.4 von 5

5 Bewertungen