Azimo Erfahrungen

2,6 von 5
22 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 22 Azimo Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 14% positiv, 18% neutral und 68% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2,6/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.
Positiv
?
14%
Neutral
?
18%
Negativ
?
68%

📣

Azimo bewerten

Bist du Azimo Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (22)
Positiv (3)
Neutral (4)
Negativ (15)

😐

Azimo Erfahrung #22
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 06.04.2022) Bewertung von Anonym am 06.04.2022

Ich habe mich jedes mal darüber geärgert, dass für der Kurs auf der Anmeldeseite vor dem einloggen wesentlich höher war als nach dem einloggen. Von Azimo wurde mir auf Anfrage mitgeteilt, dass es sich bei dem Kurs vor dem einloggen um einen Durchschnittskurs handeln würde, der eigentlich Auszahlungskurs jedoch erst nach dem einloggen ersichtlich ist.
Es ist mir unerklärlich, wieso der tastsächliche Kurs nicht schon vor dem einloggen angegeben werden kann, wie es andere Anbieter auch tun.
Auch mein Hinweis, wenn es sich dabei um einen Durchschnittskurs handelt, müsste es doch auch ein höherer Kurs geben, konnte nicht beantwortet werden.
Ich finde es als Abzocke und Kundenfang, wenn einem bei der Anmeldung und dem Abfragen des Kurses ein wesentlich höherer Auszahlungskurs angegeben wird als nach dem einloggen.
Ich wollte schon öfters einen Geldtransfer tätigen, habe aber immer Abstand davon genommen, da jedes mal der tatsächlich Auszahlungskurs wesentlich geringer war als vorher angegeben und auch geringer als bei anderen Anbietern. Werde wohl in Zukunft auf die Dienste von Azimo verzichten.

😒

Azimo Erfahrung #21
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 05.04.2022) Bewertung von Anonym am 05.04.2022

Seit 2 Jahren überweise ich regelmässig Geld nach Indonesien an 2 Bekannte, die kein Einkommen mehr haben. Jetzt teilt mir Azimo mit, das sie das Empfängerkonto bzw. die Bank nicht mehr akzeptiert, es handelt sich um eine staatliche indonesische Bank. Eine genaue Begründung wurde trotz mehrmaliger Anfrage nicht gegeben. Den sehr hohen Kursverlust durch Azimo habe ich bisher in Kauf genommen. Ich werde mir jetzt einen anderen Dienstleister suchen.

😒

Azimo Erfahrung #20
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 02.04.2022) Bewertung von Anonym am 02.04.2022

Habe einen kleinen Betrag von 40€ für eine gebrauchte Ware in die Schweiz überwiesen. Das ist drei Wochen her. Geld ist nicht angekommen.
Bei Nachfrage wurde mir zugesichert, dass ich innerhalb zweier Tage Bescheid bekomme, woran es liegt.
Jetzt ist eine Woche vergangen, keine Information.
Ist natürlich ein völlig unbrauchbarer Service, wenn nix funktioniert.
Ich kann leider nicht mal einen anderen Weg wählen, da ich nicht weiß, was mit dem Geld jetzt ist.

😒

Azimo Erfahrung #19
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Christian am 31.03.2022) Bewertung von Christian am 31.03.2022

Der Transfer funktioniert gut und günstig, bis man in die Fänge des Compliance Team gerät. Zuerst passiert nichts, nachdem man reklamiert hat erfährt man dann, dass noch Fragen bezüglich der Verbindung zum Empfänger bestehen. Hat man diese beantwortet geschieht wieder nichts. Nach mehrmaligem Nachfragen kommen neue Fragen, die nichts mit dem eigenen Account zu tun haben, sondern von anderen Fällen stammen. Keiner fühlt sich verantwortlich und drückt sich vor definitiven Antworten.
Dieser Dienst ist wirklich nicht zu empfehlen.
Finger weg!

😐

Azimo Erfahrung #18
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Florian am 25.02.2022) Bewertung von Florian am 25.02.2022

Azimo verdient sein Geld damit, bereits erhaltene Zahlungen möglichst lange hinzuhalten und mit diesem Geld zu arbeiten. Kleinere Beträge gehen meist relativ problemlos, bei größeren ist der Ärger vorprogrammiert. Meistens dann, wenn auch noch ein Wochenende dazwischen kommt, was die Transaktion nochmal um bis zu drei Tage verzögert. Bisher war ich zu faul nach einer Alternative zu suchen, aber nachdem das immer schlimmer wird, wechsle ich nun definitiv. Der Kundendienst ist dann die noch größere Unverschämtheit. Nur vorgefertigte Textbausteine als Antwort, auf die Fragen(n) wird eigentlich nie eingegangen, bzw. erst wenn man wirklich unfreundlich wird. Definitiv keine Empfehlung mehr.

😐

Azimo Erfahrung #17
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von A.H.G am 13.12.2021) Bewertung von A.H.G am 13.12.2021

Das installieren der App geht Problemlos, eine Überweisung ins Ausland eingeben ist auch kein Problem. Aber wehe es gibt ein Problem bei der Überweisung und das Geld wird zurücküberwiesen. Wir haben fast 5 Wochen gewartet bis das Geld zurück kam. Erst kam die Nachricht, dass das Geld angewiesen ist, es kam aber nichts, dann sollten wir beweisen, dass wir nichts bekommen haben. Azimo hielt es aber nicht für nötig uns zu beweisen, dass überhaupt Geld angewiesen wurde.

😒

Azimo Erfahrung #16
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von Tina am 06.12.2021) Bewertung von Tina am 06.12.2021

Es fällt mir nichts Positives ein! 96h wurde ich hingehalten mit Fragen. Immer wieder musste man lange auf Antwort warten. Ich wollte lediglich Geld nach Pakistan überweisen und war am Schluss komplett entnervt und habe storniert. Jetzt hoffe ich, dass wenigstens die Rückzahlung klappt. Ich kann nur Jedem raten, ein anderes Zahlungsunternehmen zu wählen.

😒

Azimo Erfahrung #15
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Stefan am 24.11.2021) Bewertung von Stefan am 24.11.2021

Absolute Katastrophe!
Mein Geld war nun geschlagene 16 Tage unterwegs und dank dem ständigen hin und her buchen hat mich der Spaß auch erstaunlich viel gekostet (Wechselkurs-Schwankungen plus Gebühren).
Was ist passiert? Nachdem meine Karte bzw. der Magnetstreifen defekt war, musste ich möglichst schnell Geld von meinem deutschen IBAN-Konto auf mein SWIFT-Konto auf Sri Lanka transferieren. Zu diesem Zeitpunkt bot Azimo einen attraktiveren Wechselkurs als z.B. WesternUnion an und für Neukunden wären zwei Transaktionen auch kostenfrei. Da mir Azimo vor drei oder vier Jahren auch mal empfohlen wurde wies ich also die Transaktion an.
Nach einigen Tagen kam die Benachrichtigung, dass die Empfängerbank die Annahme verweigert hätte und das Geld zurück geschickt habe. Als Grund wurde angegeben, dass entweder die Kontodaten oder die Währung nicht stimme. Wir sollten es also noch einmal in USD probieren, sobald die "Empfängerbank" die Stornierung des Transfers bestätigt hätte (Wechselkursschwankungen und Umtauschkurs natürlich wieder inklusive).
Nachdem wieder ein paar Tage ins Land gingen rief ich hier bei meiner Bank an, wann sie den Storno an Azimo melden würden. Diese teilten mir mit, dass bei ihnen nie Geld in welcher Form auch immer angekommen sei und ganz bestimmt auch nichts abgewiesen worden sei. Plötzlich war bei Azimo die Rede von einem "lokalen Partner" der (warum auch immer) mein Geld nicht angenommen habe - deshalb wäre entgegen der Aussagen in den Emails bei meiner Bank erst gar nichts angekommen.
Da ich inzwischen exakt die gleichen Problemschilderungen hier von anderen Kunden gelesen habe, konfrontierte ich Azimo (bzw. die Support-Mitarbeiterin) mit dem Verdacht, dass hier evtl. Transfers künstlich herausgezögert werden, um in der Zwischenzeit mit dem Geld zu arbeiten. Dies wäre ja absolut nicht zulässig und ich erwarte nun einen sofortigen Transfer auf mein Konto hier vor Ort oder eine Rückerstattung auf das ursprüngliche Konto in Deutschland.
Es mag ein ironischer Zufall des Universums sein, aber nachdem mein Geld 16 Tage lang "irgendwo im Nirvana verschwunden war", wurde nach dieser Mail mein Geld in unter als 12 Stunden auf mein SWIFT-Konto vor Ort ausgezahlt.
Ich möchte hier nichts unterstellen. Aber es ist schon merkwürdig, dass dieser Vorgang kein Einzelfall ist. Es ist ebenfalls ärgerlich, dass bei dem ganzen hin und her buchen, umtauschen und zurück zubuchen fast 8% Verlust durch Wechselkurse entstanden sind.
Was aber definitiv lobenswert zu erwähnen ist, war die Support-Mitarbeiterin, welche halbwegs zeitnah und im Rahmen ihrer Möglichkeiten geantwortet hat. Den schlechten Kundenservice, welcher hier mehrfach genannt wird, kann ich aus meiner Erfahrung nicht bestätigen. Aber was hilft es einem, wenn man ohne Aussicht auf Bargeld und eine nicht funktionierende Karte über zwei Wochen auf einen Transfer wartet, der angeblich maximal 48 Stunden dauern sollte?
16 Tage sind ein absoluter Knaller und im Nachhinein war es auch teurer als jeder Mitbewerber. Für mich ist klar: nie wieder Azimo!

😊

Azimo Erfahrung #14
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 27.09.2021) Bewertung von Anonym am 27.09.2021

Lief alles sehr gut, weil wirklich gut erläutert. Es gibt einen Live Chat.
Morgen erfahre ich, ob das Geld bar abgeholt werden kann.
Aber ich habe kaum Sorge, weil sie professionell wirken und schnell antworten von 09:00 - 17:00 Uhr im Live Chat und sonst innerhalb von 24 Std.
Erster Geldversand ist kostenlos, der nächste auch.

😒

Azimo Erfahrung #13
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 11.08.2021) Bewertung von Anonym am 11.08.2021

Ich schickte 2 mal einen kleinen Betrag vom Bankkonto zur Barauszahlung nach Rumänien. Das klappte, wenn auch verzögern. Dann wurde ich x-mal per E-Mail angeschrieben, doch wieder einmal Geld zu versenden. Als ich dies gestern erledigen wollte, kam die Aufforderung, mich identifizieren zu lassen, obwohl das Geld von einem identifizierten Konto verschickt werden sollte, also lehnte ich ab. Morgens kam die Nachricht, dass das Geld nach Rumänien unterwegs sei, mittags die Aufforderung, erst die Unterlagen zu meinem Einkommen einzureichen. Ich verzichtete nun auf diesen Dienst. Ich hoffe, dass das Geld nicht schon eingezogen worden ist.

😒

Azimo Erfahrung #12
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Wolf am 10.08.2021) Bewertung von Wolf am 10.08.2021

Meine philippinische Freundin besucht mich. Das Ticket habe ich mit der Kreditkarte bezahlt. Für die Ausgaben und Reise zum Flughafen wollte ich ihr 200€ mit Azimo überweisen. Das wurde abgelehnt, obwohl ich seit Jahren mit Azimo überwiesen habe. Azimo verangt einen Nachweis, dass ich mich auf den Philippinen befinde.

Mein Einwand, dass ich dann keine Online Überweisung benötige (bei persönlicher Anwesenheit) wurde mit der Sperrung meinen Kontos beantwortet. Und das nach vielen Jahren Nutzung von Azimo.
Ich habe dann Remitly genutzt, zwei Stunden später war das Geld da und meine Freundin ist hier.

😒

Azimo Erfahrung #11
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 14.05.2021) Bewertung von Anonym am 14.05.2021

Schlechter Kundenservice, Live-Chat mit endloser Warteschlaufe, lange Transaktionszeiten, 10 Tage nach Akzeptanz einer Zahlung in Höhe von CHF 2000 nach Brasilien, ist das Geld immer noch nicht angekommen. Obwohl im Vorfeld alle erforderlichen Dokumente hochgeladen, geprüft und für gut empfunden wurden.

Ich empfehle Wise als seriösen Anbieter. Meines Erachtens spielen die unsauber, spekulieren mit den Geldern, anstatt für einen schnellen Transfer zu sorgen. Ist ein Transfer schnell, dann war wahrscheinlich der Wechselkurs gerade günstig. Ansonsten zieht es sich in die Länge, was für viele Menschen ein Problem ist, die auf ihr Geld warten.

😒

Azimo Erfahrung #10
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Simone am 08.05.2021) Bewertung von Simone am 08.05.2021

Habe gestern um 8:45 einen transfer durchgeführt in eine mobile wallet. Bis heute nichts geschehen obwohl Zahlung bei Azimo bestätigt wurde. Keine Antwort oder jegliche Kommunikation möglich. Sehr schlechter Service. Nie wieder! Im chat kommt automatische Antwort email auch nur automatische Antwort kein Kundenservice. Der Status hat sich seit gestern 9:01 nicht verändert. Es dauert 24 Std. bis überhaupt jemand antwortet. Mein Sohn sitzt in Ghana fest weil kein Geld ankommt. Flug musste jetzt storniert werden. Kommt Azimo jetzt für Kosten auf?

😒

Azimo Erfahrung #9
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 12.04.2021) Bewertung von Anonym am 12.04.2021

Kein Kundenservice. Antwort auf Anfrage erst 48 Stunden später. Danach die Aufforderung, das zuvor bereits klar definierte Problem nochmals zu schildern! Einen derart mangelhaften Service habe ich noch bei keinem Online Geldtransfer-Unternehmen erlebt. Nach Wechsel zu einem anderen Anbieter, war mein Transfer in die Ukraine innerhalb von Minuten erledigt!

😒

Azimo Erfahrung #8
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 18.02.2021) Bewertung von Anonym am 18.02.2021

Azimo war bis 2020 immer gut und zuverlässig. Doch jetzt haben gleich 3 Überweisungen in nur zwei Wochen nicht geklappt. Zuerst hat die Empfängerbank den Transfer abgelehnt, dann wurde das Geld von der Empfängerbank zurückgeschickt und zuletzt stimmte der Empfängername nicht.
Ich habe ohne eine Änderung immer auf dieselben Konten überwiesen und zum Test auch mit Paypal auf das Konto ohne Probleme Geld transferiert.

😒

Azimo Erfahrung #7
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 12.02.2021) Bewertung von Anonym am 12.02.2021

Ich habe in der Vergangenheit sehr häufig Azimo genutzt, um Geld an mein Auslandskonto oder auch an Verwandte zu senden.
Dazu habe ich, nach Erfassung des Auftrages, den Gegenwert sofort auf das Azimo Konto überwiesen. Heute wollte ich mal wieder Geld auf mein eigenes Privatkonto im Ausland überweisen. Wie schon gesagt, habe ich das in der Vergangenheit (meist monatlich) schon öfter gemacht. Heute sollte ich wegen Compliance-Richtlinien Solvenznachweise einreichen.
Da ich auf mein eigenes Konto überweise und den Gegenwert sofort von meinem Konto auf das Konto von Azimo überweisen würde, macht das keinen Sinn.
Eine weitere negative Erfahrung habe ich vor einigen Monaten gemacht. Da habe ich, wie immer, Geld überwiesen. Aus irgendwelchen Gründen hat Azimo die Überweisung storniert. Ich hatte aber den Gegenwert schon überwiesen. Da hat es fast zwei Wochen gedauert, bis ich den Gegenwert wieder auf dem Konto hatte!

😒

Azimo Erfahrung #6
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Helmut am 10.02.2021) Bewertung von Helmut am 10.02.2021

Ich habe am 02.02.21 2 Überweisungen nach Thailand vorgenommen. Die 1. Überweisung wurde nach 2 Tagen beim Empfänger gutgeschrieben. Wo das Geld der 2. Überweisung verblieben ist, ist mir trotz verschiedener Nachfragen bisher nicht bekannt. Der Kundenservice reagiert bisher nicht.
Da gibt es besseren Service bei anderen Anbietern.

😒

Azimo Erfahrung #5
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.12.2020) Bewertung von Anonym am 22.12.2020

Eine Überweisung, die auf das korrekt eingegebene Konto überwiesen wurde, wurde nach ein paar Tage mit einem nicht verständlichen Grund abgelehnt. Nach einigem Hin und Her und dem erneuten Versuchen, die Überweisung doch zu tätigen, wurde aufgegeben und die Rückzahlung gefordert. Diese sollte nur 5 Werktage dauern. Nun sind es 10 Werktage vergangen und es ist immer noch keine Rückzahlung da. Kundenservice wurde kontaktiert und es mussten Kontoauszüge (nicht geschwärzt!) versendet werden, um zu beweisen, dass keine Rückzahlung erhalten wurde. Es wurde meinerseits eine Deadline der Rückzahlung festgehalten, ansonsten würden negative Bewertungen fließen. Da diese Bewertung nun zu lesen ist, kann man sich denken, dass die Deadline nicht eingehalten wurde. Das Geld ist immer noch nicht da. Nie wieder Azimo!

😐

Azimo Erfahrung #4
3,6 von 5 Sternen
3,6 von 5
(Bewertung von petra henke am 21.12.2020) Bewertung von petra henke am 21.12.2020

Leider ist kein Telefon-Service vorhanden.

Normalerweise war ich immer sehr zufrieden, weil alles einfach und schnell geklappt hatte. Nur dieses Mal ist etwas schief gegangen, nachdem die Transaktion nach 11 Stunden immer noch nicht angekommen ist, habe ich das ganze storniert und eine neue Transaktion gestartet. Die neue Transaktion war innerhalb von ein paar Minuten auf der Empfängerbank. Freude war groß. Aber dann der große Schock, nach weiteren 6 Stunden war die erste stornierte Transaktion plötzlich auf der Empfängerbank. Nun ist 2x die gleiche Transaktion abgeschlossen worden. Wie bekomme ich jetzt eine wieder zurück? Der Empfänger sagt, er habe nichts bekommen.

Leider finde ich nirgends eine Telefonnummer von Azimo, so dass ich mal nachfragen kann, was los ist, denn per E-Mail dauert es immer Tage, bis eine Antwort kommt.

😊

Azimo Erfahrung #3
4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
(Bewertung von G. Protze am 11.12.2020) Bewertung von G. Protze am 11.12.2020

Azimo funktioniert bei uns seit Monaten problemlos. Das Geld kommt erstaunlich schnell und sicher am anderen Ende an. Meistens kann meine Bekannte schon am gleichen Tag das Geld in Asien abheben. Gebühren und Wechselkurse sind meines Erachtens nach sehr fair. Ich schreibe diesen Bericht, weil ich mich eben sehr negativ über Skrill geäußert habe. Fairness muss sein, ich möchte mich auch mal positiv äußern.

😒

Azimo Erfahrung #2
1,4 von 5 Sternen