Wise (TransferWise) Erfahrungen

3.7 von 5

98 Bewertungen von Benutzern

59% 58
10% 10
31% 30
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 98 Wise (TransferWise) Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 59% positiv, 10% neutral und 31% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3.7/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.

Ähnliche Anbieter

Bist du Wise (TransferWise) Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Wise (TransferWise) Erfahrungen

3.7 von 5

Wise (TransferWise) Erfahrung #98

Positive Bewertung von David am 14.06.2021

Ich verwende Wise als Kleinunternehmer seit ca 1.5 Jahren, sowohl zur Bezahlung von Importen aus Asien als auch um für Exporte, primär in die USA, bezahlt zu werden.
In nahezu allen Fällen lief der Prozess schnell und problemlos ab, mit transparenten und sehr niedrigen Gebühren. Für mich hat dieser Service PayPal komplett ersetzt, ich spare mir ca. 80% der Gebühren, die PayPal verlangt.
In manche Länder, zum Beispiel Japan, ist es nicht so einfach, Geld zu überweisen, da man da sehr genaue Kontoinformationen braucht, die durch die ausschließlich japanisch gehaltenen Unterkategorien nicht leicht zu identifizieren sind. Das hat aber nichts mit Wise als Dienst zu tun, sondern mit dem japanischen Banksystem.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #97

Negative Bewertung von Anonym am 12.06.2021

Ich nutze nun schon seit längerem Wise und bisher lief alles gut. Jetzt habe ich vor vier Wochen Geld für einen Wohnungskauf geschickt und dieses ist immer noch nicht freigegeben.

Ich kann verstehen, dass bei höheren Transfers auch mal nachgeprüft wird, wo das Geld herkommt und ob alles seine Richtigkeit hat. Jedoch hab ich alle geforderten Unterlagen, soweit mir vorhanden, übermittelt und nach drei Wochen fällt ihnen dann plötzlich auf das die Kontoauszüge als Bild nicht ausreichen und ich diese nochmal als PDF nachreichen soll.

Das ist jetzt wieder eine Woche her und bisher gab ich nichts mehr gehört. Mittlerweile muss ich Verzugszinsen auf den Kaufpreis zahlen und wenn das Geld bis Anfang nächster Woche nicht da, ist wird der Kauf hinfällig. Somit war das dann meine letzte Aktion mit Wise.
Der Kontakt mit dem Kundensupport ist freundlich und meistens auch zügig, aber das alleine hilft mir leider auch nicht weiter.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #96

Negative Bewertung von Lissy am 13.05.2021

Seit Jahren habe ich diesen Service zufriedenstellend genutzt und zwar mit einem einzigen, privaten Konto. Plötzlich behauptet man, es sei ein Geschäftskonto und man überweist mir mein Geld nicht.
Ich habe zum Beweis einen Kontoauszug eingereicht, der klar und deutlich bestätigt, dass es ein privates Konto ist, zudem ich dieses Konto ja schon seit Jahren mit Wise (TransferWise) nutze. Ich wohne etwa 11 Monate von 12 in Asien, den Rest in Europa. Das Geld für meinen Lebensunterhalt erhalte ich in Europa und überweise es mir. Daher sind faire Gebühren und Umrechnungskurse wichtig und das hatte ich bei Wise (TransferWise) gefunden. Da ich aber seit über neun Monaten wegen der Pandemie hier blockiert bin benötige ich dieses Geld und man verweigert mir die Überweisung und verlangt von mir ein Geschäftskonto zu eröffnen und das ist absoluter Unsinn, da es ein Privatkonto ist.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #95

Positive Bewertung von Anonym am 19.04.2021

Wir nutzen den Geldtransfer von Wise seit einigen Jahren und können nur Positives berichten. Die App zur Auftragserstellung ist einfach zu bedienen, die Transferkosten werden übersichtlich dargestellt und der gesamte Vorgang einschließlich der Gutschrift beim ausländischen Empfänger, geht recht schnell. Bisher hatten wir keine Probleme. Wenn ich die Gebühren mit anderen Banken vergleiche, sofern ich diese überhaupt herausfinde, ist Wise ein echtes Schnäppchen. Wie gesagt, dies gilt nur für unsere Erfahrungen für den Geldtransfer.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #94

Neutrale Bewertung von garni am 06.04.2021

Ich kann mich nicht mehr bei Wise einloggen. Es erscheint immer ein Error Hinweis. Auch bei versuchter Kontaktaufnahme erscheint dieser Hinweis. Es liegen 1.000 Euro drauf, und man kommt an niemanden ran. Keine Mail oder tel. Nr. geht mehr. Wie erhalte ich mein Geld zurück? 2 Jahre war alles perfekt.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #93

Negative Bewertung von av8or am 01.04.2021

Ich habe TransferWise seit rund zwei Jahren genutzt, und hätte noch gestern gesagt, meine Erfahrungen waren positiv.
Vorgestern ist eine Zahlung mit PayPal geplatzt, weil mein TransferWise Dollar-Konto, auf dem sich genügend Guthaben befunden hatte, aus mir unbekannten Gründen gesperrt wurde. Kontakt mit TransferWise/Wise aufzunehmen ist seither unmöglich, weil man sich zuvor einloggen muss, was aufgrund des gesperrten Kontos nicht mehr möglich ist. Kein Ansprechpartner - weder telefonisch, im Chat oder email steht zur Verfügung. Man könnte sich stundenlang durch verklauselte Erklärungen kämpfen, die einem angeboten werden, aber Kundenservice sieht anders aus. Ich kann nur hoffen, dass ich am Ende mein Kontoguthaben wieder sehen werde.
Kundenservice im Notfall ist also katastrophal! Ich werde künftig einen großen Bogen um "Wise" machen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #92

Positive Bewertung von Anonym am 25.03.2021

Wise (zuvor TranferWise) ist für mich tadellos! Es ist wie ein mobiles Konto und kann auf intern mehrere Währungen geführt werden. So hab ich (nach Corona) in jedem Land ein Konto in der entsprechenden Währung.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #91

Negative Bewertung von KMU am 18.03.2021

Leider wurde auch unsere erste Überweisung ohne Angabe von Gründen von Transferwise eingefroren.
Wegen der negativen Berichte wurde extra vor Eröffnung des Accounts der Support angeschrieben. In der Antwort - welche sehr schnell kam - wurde dargelegt, dass das nur selten passiert und auch nur wenn gegen die AGB oder Geschäftspraktiken verstoßen wird. Ein Liste welche Firmen Wise nutzen dürfen wurde geschickt, wir gehören als mittelständisches Unternehmen da klar dazu.

Dann kam die erste, größere Zahlung an unseren Materialhersteller und jetzt wurde die Zahlung bis auf Weiteres, mind. 3 tage eingefroren.
Hoffentlich ist das Geld bald wieder bei uns und wir können das Konto dann schließen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #90

Positive Bewertung von Emi am 05.03.2021

Ich hab zum ersten mal über TransferWise Geld ins Ausland geschickt von Deutschland nach Brasilien es kam am nächsten Tag an, ich finde es Super und die Gebühren waren auch gut. Ich werde nur noch TransferWise benutzen. ich habe die Kosten mit einer anderen Bank verglichen - da würde ich weniger bekommen und die Gebühren sind doppelt so hoch wie bei TransferWise.
Denn jetzt kann ich es von zu Hause am PC und stressfrei erledigen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #89

Positive Bewertung von Thomas K am 03.02.2021

Ich mache eine zeitgleiche Überweisung von meinen Postbank Konto an mein TransferWise Konto. Man sollte schon genau wissen, was für eine IBAN man hat. Geld war in Sekunden da. Überweisung nach Südamerika, in 7 Sekunden war es beim Empfänger. Ich kann absolut nichts Negatives berichten. Gruß Thomas

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #88

Positive Bewertung von jkuppe am 03.02.2021

Ich verstehe die vielen negativen und neutralen Bewertungen nicht. Ich bin mehrere Jahre bei TransferWise und überweise öfter zwischen 1.000€ und 10.000€ nach Brasilien, manchmal auch mehrmals im Monat. Das Geld war meistens am nächsten Tag, manchmal auch nach zwei Tagen dort auf dem Konto. Ich habe nie Probleme gehabt, hatte zweimal Kontakt mit dem Kundenservice, immer freundlich und hilfreich. Die Registrierung verlief auch ohne Probleme. Klare Empfehlung.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #87

Negative Bewertung von Enttäuscht am 11.01.2021

Hatte jahrelange gute Erfahrungen mit TransferWise, ist vielleicht nicht wirklich viel billiger als andere, aber auch eben nicht teurer, bis plötzlich mein Konto deaktiviert wurde. Die Gründe sind mir bis heute unbekannt. Ich hatte dann demonstriert und bekam 3 Wochen später eine kurzgefasste Standardmail mit Verweis auf die Geschäftsbedingungen und dem Fazit, dass man zu den Gründen nichts sagen könne, es aber in der Entscheidung des Unternehmens läge, einen Kunden zu sperren. Und das war's dann.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #86

Positive Bewertung von Anonym am 10.01.2021

Ich sende seit Jahren Geld nach Afrika zur Finanzierung der Familie.

Mit TransferWise funktioniert auch Mobile Money, bis auf eine kurze Phase für 2 Wochen vor Weihnachten, was allerdings mittlerweile repariert ist. Das Geld ist schnell da und die Gebühren sind niedriger als anderswo.

Die App läuft auch gut, man kann mit Apple Pay zahlen, also auf dieser Weise auch mit Amex.
Daher spreche ich eine uneingeschränkte Empfehlung aus.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #85

Positive Bewertung von Anonym am 07.01.2021

Hervorragend um Geld in Länder zu schicken!

Es ist wirklich super, dass es Firmen wie Transferwise gibt, die den Platzhirschen Western Union und Moneygram Paroli bieten! Die Gebühren und Wechselkurse sind sehr sehr gut, teils kaum abweichend von den offiziellen Kursen, der Dienst ist super schnell und sehr zuverlässig.

Wenn man öfter Geld nach Hause schickt, gehört Transferwise auf jeden Fall in die engere Auswahl und bietet so gut wie immer das beste Verhältnis aus Senden und Empfangen.

Ich hoffe nur, dass das Borderless Programm noch weiter ausgeweitet wird und vor allem im asiatischen und afrikanischen Raum noch weitere Länder mit Bankkonten eingerichtet werden.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #84

Neutrale Bewertung von Anonym am 05.01.2021

Mit einer Kreditkarte sind die Überweisungen schnell und billig, Deutschland - Indien z.B. ein Tag. Anders sieht es aus, wenn man per Banküberweisung Geld schickt, dann dauert es ewig. Deutschland - Indien 2 Wochen. Es ist trotzdem billig. Der Ablauf ist nicht ganz intuitiv, meine Freunde brauchten immer mehrere Anläufe bis es geklappt hat.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #83

Negative Bewertung von Anonym am 02.01.2021

Vor vier Jahren habe ich den Dienst von TransferWise in Anspruch genommen und es hat gut funktioniert. Jetzt habe ich vor drei Wochen wieder Geld überwiesen und es war ein Albtraum. Der Kundendienst ist überheblich und braucht zwei Tage, um eine Email zu beantworten. Die Antworten sind nichtssagend und irgendwann antworten sie nicht mehr. Das Geld ist immer noch nicht angekommen und keiner meldet sich!
Kann nur davon abraten!

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #82

Neutrale Bewertung von Anonym am 29.12.2020

Sehr unzuverlässig, nie wieder. Ich hatte mich in Kenia selbstständig gemacht und musste für Konzessionen, Gewerbeanmeldungen, Warenlieferungen schnell Geld überweisen. Ich entschloss mich einen höheren Betrag auf meinem TransferWise Konto zu parken. Nach zwei Tagen war das Geld von meiner Hausbank (seit 30 Jahren Kunde) bei TransferWise eingetroffen aber noch gesperrt. Hinweis : Wir müssen noch prüfen. Zwei Tage später wurde aber mein Konto von TransferWise ohne Angabe von Gründen gesperrt. Dadurch geriet ich in Schwierigkeiten, da ich in Kenia in Zahlungsverzug kam. Diese für mich völlig unverständliche Vorgehensweise von TransferWise zeugt von Inkompetenz, Unzuverlässigkeit und nicht Vertrauenswürdigkeit. Es gibt bessere Dienstleister. Wer auf Zuverlässigkeit setzt, meidet auf jeden Fall TransferWise.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #81

Positive Bewertung von Anonym am 10.12.2020

Wie haben Transferwise ausgewählt, um Überweisungen (viertstellige Dollarbeträge) aus den USA günstiger zu erhalten im Vergleich zu Paypal oder der Intermediate Bank. Gegen einen Gebühr von 21 Euro bekommt man bei Transferwise ein richtiges US Konto welches US Kunden ganz problemlos für ACH oder Wire Transfers nutzen können. Das ganze funktioniert wirklich super schnell, 1 Tag USA zu Transferwise und 1 Tag von Transferwise auf's deutsche Bankkonto. Die Gebühren sind im Vergleich lächerlich gering. ACH kostet den Sender ca. 5$, Wire ca. 30$. Als Empfänger zahlt man ca. 12-20€ Gebühr inkl. Umtausch bis zum eigenen deutschen Bankkonto. Zum Vergleich: Paypal 3.5% Grundgebühr + 2.5% Währungstausch + miserabler Umrechnungskurs. So liegt eine 5.000$ Paypal Überweisung bei ca. 350€ Gebühren.
Der Transferwise Support ist übrigens auch sehr hilfsbereit, wir hatten am Anfang Probleme weil der Sender irrtümlich meine deutsche Adresse statt der US Adresse von Transferwise für die Wire Überweisung verwendet hat und die Überweisung fehl schlug. Zusammenfassend lässt sich sagen, Transferwise ist ein toller und günstiger Service.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #80

Neutrale Bewertung von wasubasu am 09.12.2020

- alle Zahlungen, auch Überweisungen kamen an
- der SAsupport war bei Fragen ziemlich schnell
- manche Überweisungen sind gar nicht so günstig (vergleich zu meiner schweizer postfinance war manchmal sogar schlechter)
- ich finde das hin und her buchen vor einer Überweisung ziemlich kompliziert
→ für kleine Beträge mit der Kreditkarte ganz ok, richtige Überweisungen oftmals zu kompliziert, manchmal sogar teurer als bei der alten Hausbank.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #79

Positive Bewertung von Anonym am 06.12.2020

Seit 2017 nutze ich zur Überweisung von Deutschem Konto in € nach Schweizer Konto TransferWise. War immer korrekt, das Geld kam sehr schnell. Der Kurs ist immer korrekt, die Gebühren ebenfalls. Seit 2020 nutze ich TransferWise andersrum, aus der Schweiz nach Deutschland. Ebenfalls ohne Probleme, Geld kommt korrekt zum angegebenen Kurs, Gebühren korrekt. Nachdem ich 2018 einen höheren Geldbetrag überweisen wollte wurde ich zur Verifizierung aufgefordert. Ebenfalls korrekt- danach hat alles bestens funktioniert. Für mich ist dieser Weg der beste um Devisen kostengünstig von einem Land (Währung) in ein anderes zu transferieren. Aufmerksam gemacht wurde ich von einer Freundin deren Freund in China arbeitete, sein Gehalt in der chinesischen Währung erhielt und jedesmal bei der Bank sehr viel Gebühren bezahlen musste um sein Geld in € umzutauschen. Hätte ich diesen Tipp nicht von einer Vertrauensperson bekommen, hätte ich diese Art des Umtauschens sicher nie ausprobiert. Es sind einfach zu viele Betrüger im Netz unterwegs. Ich für mich kann nur sagen dass bisher mit TransferWise alles zu meiner vollen Zufriedenheit, korrekt, schnell, transparent abgewickelt wurde und ich sehr froh bin dass ich auf den Rat bzw. die Empfehlung meiner Freundin vertraut habe. Trotz der für mich ungewöhnlichen Anonymität habe ich mich darauf eingelassen und kann nur sagen dass ich TransferWise vertraue und empfehlen kann.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #78

Positive Bewertung von HelmutS. am 01.12.2020

Habe zum ersten Mal TransferWise für eine Zahlung auf ein Bankkonto in England genutzt, weil meine Hausbank für eine Überweisung in Nicht-Euro-Währung €30,- Gebührt verlangen wollte. Das war mir einfach zu viel. Über eine Anzeige bei Google bin ich auf TransferWise gestoßen. Der Wechselkurs war normal und die Gebühr minimal, unter 2,-€. Die Abbuchung von meinem Konto ging über Klarna und war in wenigen Minuten vollzogen. Allerdings brauchte das Erscheinen der Abbuchung im Eingang von TransferWise mehr als die gemeldeten 18 Stunden, was ich auch meldete, aber kurz danach bekam ich eine Notiz, dass die Zahlung bei TransferWise eingegangen sei und die Einzahlung auf das Empfängerkonto vollzogen sei. Das meldete ich sofort dem englischen Warenlieferanten, der sofort den Versand über UPS startete. Ich bin sicher, die Ware wird in einigen Tagen bei mir sein.
Bin sehr positiv überrascht wie einfach und preiswert eine Banküberweisung nach England funktioniert hat. Prima!!!

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #77

Positive Bewertung von MZ am 28.11.2020

4 Sterne für einen reibungslosen Transfer aus England nach Deutschland. Ich hätte mir nur gewünscht, dass man bei ausgefülltem Auftrag noch Änderungen vornehmen kann und nicht sofort darauf hingewiesen wird, dass man bei abgebrochenen Aufträgen beim nächsten mehr zahlen muss. Sonst hat alles wunderbar geklappt, heißt schnell und zuverlässig. Tipp: wenn man (z.B. bei Tageslimits) erst nur einen kleineren Betrag überweisen kann, dann hat man immer die Möglichkeit den fehlenden Betrag noch in einer zweiten Überweisung zu tätigen. Wenn das innerhalb von 2 Stunden geschieht (nach Anruf bei der Bank bspw) ist auch den Wechselkurs der Gleiche. Ich kann TransferWise wirklich empfehlen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #76

Positive Bewertung von Alex am 24.11.2020

Transferwise hat uns einen erstaunlich guten Kurs gegeben um einen höheren Betrag (5-Stellig) von Deutschland nach Kanada zu transferieren. Die Gebühren und auch der Kurs war nach mehreren Vergleichen besser als bei Voba und Spasskasse. In 1,5 Tagen war der Betrag auf unserem kanadischen Girokonto. Ohne Probleme. Werde das genauso wieder machen. Super Sache.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #75

Negative Bewertung von Tine am 22.11.2020

Konto wurde nach 6 Monaten einfach gesperrt! Keiner kann sagen warum und soll mich nach 60 Tagen melden so, die Prüfung dauert so lange und mehr erfährt man nicht! Habe dieses Konto erstellt um Zahlungen aus dem Ausland zu erhalten. Haben aber nur dank Corona welche aus dem Inland erhalten. Jetzt liegen dort über 5.000 Euro -keine Riesensumme, aber einfach ärgerlich und somit nicht Empfehlenswert!

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #74

Positive Bewertung von Anonym am 20.11.2020

Wir leben als Familie im diplomatischen Dienst in Ecuador.
Dabei nutzen wir TransferWise seit zwei Jahren regelmäßig für Überweisungen von Deutschland nach Ecuador.
Wir hatten nie Probleme und das Geld kommt überraschend schnell an.

In Überweisungen, die von der hauseigenen Bank ins Ausland gingen, waren versteckte Gebühren enthalten.
Am irritierendsten war der schlechte Wechselkurs, der uns - trotz der ohnehin schon hohen Überweisungsgebühr von insgesamt 70€ - gegeben wurde.
Den individuellen Support von TransferWise kann ich weder loben noch kritisieren, da wir ihn nie brauchten.
Aber wenn die Überweisung glatt läuft, läuft sie sehr glatt.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #73

Negative Bewertung von Eynis am 11.11.2020

Leute aufpassen! Mit einem Knopfdruck sperren sie dein ganzes Geld . Ich hatte mein Konto komplett verifiziert , aus dem nichts haben sie mehrere Tage nun meine Zahlung in Höhe von 1000 Euro blockiert. Bei Anfrage immer das selbe : Wir sind eine regulierte Bank , wir müssen Prüfungen durchführen.

Jetzt stellt euch mal vor jemand braucht das Geld dringend , weil
Er beispielsweise in Not ist.

Glaubt mir , eure hauseigene Bank ist die beste , das sind hier Spinner die nach Laune Geld einfrieren !
Support Katastrophe.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #72

Neutrale Bewertung von Anonym am 29.10.2020

Wenn alles perfekt läuft und es kein Problem mit der Transaktion gibt, dann ist es eine super Lösung. Die Probleme beginnen wenn Sie Mal Support brauchen. Der Support ist so gut wie nicht zu gebrauchen. Das hat nichts mit dem Personal zu tun, sondern mit dem System dahinter. Eine Überweisung mit Transferwise ist eine Blackbox. Niemand kann helfen warum eine Transaktion nicht funktioniert. Ihre einzige Antwort ist "es ging nicht!" aber man weiß nie warum... Man kriegt weder ein Transaktions Protokoll noch irgend ein Hinweis. Nichts. Es bleibt dann also nichts anderes übrig als das Geld erneut auf die Ursprungs Bank zurück zu überweisen und den normalen offiziellen Weg zu gehen. Und all dies mit einem enormen Zeit Verlust und vor allem mit dem Verlust der Versuchs Transaktionen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #71

Neutrale Bewertung von Anonym am 26.10.2020

Ich habe am 19.09.2020 von meinem Transferwise Konto 630 Euro auf mein Konto bei Garanti Bank Türkei angewiesen, das Geld ist nie angekommen, trotz Nachfrage keine Rückmeldung von Transferwise. Die Überweisung ist jetzt über eine Woche her. Es wurde eine Anfrage lt. Support bei dem zust. Team veranlasst. Die Forschen noch, wo das Geld ist, weiß keiner. Geld ist wohl futsch, ganz schlimm!

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #70

Positive Bewertung von Kunde am 25.10.2020

Ich habe einen Geldbetrag von Deutschland nach Russland überwiesen. Das hat alles super geklappt. Am nächsten Tag war schon Geld bei meinem Verwandten. Ich kann TransferWise nur weiterempfehlen. Gebühren sind nicht groß, Wechselkurs beim aktuellen Stand. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Überweisen (von Kreditkarte bis Sofortüberweisung bei Onlinebanking). In der Zukunft werde ich jetzt nur diesen Anbieter auswählen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #69

Positive Bewertung von Anonym am 24.10.2020

Der Dienst ist unkompliziert und die Überweisung geht schnell. Ich habe mich dafür entschieden, als ich gesehen habe, wie viel meine Bank für eine Überweisung zu einem Fremdwährungskonto verlangt. Ab Beträgen deutlich über 1000€ kann eine Bank preiswerter sein, aber für kleine Beträge ist Transferwise optimal. Außerdem kommt das Geld sofort an, wird aber erst später (Einzug) vom Konto abgebucht. Die Gebühren sind fair, da sie sich prozentual berechnen und, wie erwähnt, damit bei Beträgen unter 1000€ preiswerter als Banken sind.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #68

Negative Bewertung von Lepus am 23.10.2020

Um die hohen Gebühren und Wechselkurse bei Auslandüberweisungen zu umgehen, habe ich vor 4 Wochen ein TransferWise Konto eröffnet. Das ging unkompliziert und problemlos. Um das etwas auszuprobieren, habe ich dann erst einmal 100 CHF auf mein TransferWise Konto überwiesen. Gestern nun wollte ich erstmals einen fünfstelligen Euro Betrag via TransferWise überweisen. Nach dem Einloggen musste ich feststellen, dass meine 100 CHF weg waren und auf ein Konto in Estland überwiesen wurden! Ich habe weder das Konto angelegt noch die Transaktion vorgenommen.

Auf meine Reklamation hat mir TransferWise geraten, mich an die Polizei zu wenden und Anzeige zu erstatten. Wenn dann eine offizielle Behördenanfrage eintrifft, würden sie sich der Sache annehmen.

Meine 100 CHF werde ich wohl abschreiben müssen. TransferWise scheint ein gewaltiges Sicherheitsproblem zu haben. Dann zahle ich dann doch lieber die hohen Gebühren bei meiner CH Bank, als dass mir dann plötzlich ein paar 1000er fehlen. Eigentlich schade, die Idee hinter dem Transferwise-Konzept, um Geld zu wechseln und zu transferieren dahinter ist clever, nur muss es dann auch 100 % sicher sein.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #67

Positive Bewertung von Anonym am 18.10.2020

TransferWise ist aus meiner Sicht ein günstiger und hoch professioneller Finanzdienstleister. Ich habe TransferWise genutzt, um US-Dollar im vierstelligen Bereich zu transferieren und festgestellt, dass ich deutlich Kosten gespart habe im Gegensatz zu einer direkten Kreditkartenzahlung. Der Prozess ist übersichtlich. Der Transfer ist schnell und transparent. Keine versteckten Kosten. Ich bin sehr zufrieden!

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #66

Negative Bewertung von achim2014 am 18.10.2020

Das Konto wurde ohne Grund deaktiviert. Reaktivierung selbst zu führen ist unmöglich. Kundenservice tut nichts. Das Geld auf dem Konto ist eingefroren. Man kann dagegen nichts tun. Schrecklich. Ich habe schlechte Erfahrungen mit Transferwise. Kundenservice hat auf meine Email geantwortet, leider die Antwort war nutzlos. Man weißt nicht mal, bekommt man sein Geld zurück.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #65

Positive Bewertung von Anonym am 11.09.2020

Überweisungen von Kreditkarte auf Girokonto binnen Sekunden. Sehr vorteilhaft und die Gebühren sind überschaubar. Bei 500€ zahlt man ca. 2.80€ für eine Blitzüberweisung. Das ist zu verkraften, wenn es mal wirklich schnell gehen muss.
Die Bedingung ist anfangs vielleicht etwas unübersichtlich, man bekommt es jedoch nach einigen Minuten raus :)
Es kann aufs eigene Konto eingezahlt werden oder natürlich auf andere und das im Eiltempo!

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #64

Negative Bewertung von Anonym am 10.09.2020

Absolut unseriös. Uns wurde vor 2 Wochen mitgeteilt, dass man unser Geschäftskonto gesperrt hat, ohne uns die Gründe dafür zu nennen. Ein hoher 5-stelliger Betrag, welcher sich als Guthaben auf dem Konto befindet wird seitdem nicht ausgezahlt. Uns wurde zwar in der "Sperr-Mail" mitgeteilt, dass man uns den Betrag gerne auf das Privatkonto überweisen würde - aber seit 2 Wochen wird uns auf unsere Mails nicht geantwortet. Man hat uns noch nie auf eine Mail geantwortet. Wir haben mehrmals angerufen und keiner kann uns helfen da die Abteilung die es bearbeitet nicht per Telefon erreichbar ist. Unglaublich! Wir haben sogar schon gefleht weil wir das Geld benötigen um den operativen Betrieb aufrecht zu erhalten... Nichtmal darauf bekommen wir eine Antwort. Wir fühlen uns sowas von betrogen und beklaut...

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #63

Positive Bewertung von Eva aus Hamburg am 06.09.2020

Ich bin sehr zufrieden. Ich habe EUR nach HUF gewechselt. Ich habe von einem HASPA Sparkasse Konto 500 EUR nach Ungarn überwiesen und gleichzeitig 500 EUR auf dem gleichen ungarischen Konto mit Transferwise. Die Ersparnis: 5,50. Ohne Transferwise hätte ich 7,50 zahlen müssen (Währungsdifferenz und extra Kosten der ungarischen Bank OTP).

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #62

Positive Bewertung von Blackwolli am 29.08.2020

Habe im Frühjahr nach langer Suche für einen Transfer von 3000 TL eine zuverlässige und trotzdem preiswerte Möglichkeit gesucht um auf ein türkisches Konto Geld zu überweisen (aus Deutschland) als spontane, persönliche Hilfe, die sehr dringend benötigt wurde.
Habe als Erstanwender beim Verfahren zunächst einen kleinen Fehler gemacht. Was aber auch zeigte, dass da gewisse "Sicherungen" eingebaut sind. Beim zweiten Anlauf dann alles problemlos und innerhalb weniger Stunden kam dann die Bestätigung, dass es geklappt hat.
Ich werde für Auslandsüberweisungen diesen Service auf jeden Fall wieder verwenden.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #61

Positive Bewertung von Anonym am 19.08.2020

Wir arbeiten mittlerweile seit gut 6 Jahren mit TransferWise. Vor dem Brexit haben viele meiner UK Kunden ihre Rechnung über TransferWise bezahlt, sowie weiter Kunden aus dem EUR und USD Raum. Als Kleinunternehmen haben wir TransferWise in erster Linie genutzt, wenn die Zahlung schnell gehen musste. Die Gebühren sind fair und hin und wieder wird eine Zahlung von TransferWise geprüft, was in der Regel seltenst länger als 24 Stunden dauerte. Bis Dato gab es von unserer Seite keinen Grund für eine Beschwerde.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #60

Positive Bewertung von Anonym am 14.08.2020

Alles korrekt. Sehr zufrieden. Ich bin seit 2018 bei TransferWise und habe von Deutschland und Österreich nach Australien überwiesen. Parallel verwende ich das Konto für "ganz normale" Transaktionen wie Zahlungen im Supermarkt, in der Gastronomie etc. Einzelne Zahlungen waren von meinem EUR-Konto innerhalb weniger Stunden auf dem AUD-Konto in Australien angekommen. Bei einer "normalen Zahlung" bekomme ich sofort eine Meldung in der App und kann alles prüfen. Rundum zufrieden.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #59

Neutrale Bewertung von Pim am 11.08.2020

Habe heute morgen Geld überweisen mit Klarna. TransferWise sagt, Geld kommt erst Donnerstag in Thailand an. Frage: Warum habe ich Geld mit Klarna überwiesen, wenn es doch erst Donnerstag ankommt? Geld wurde von meiner Hausbank abgebucht. Nach vier Stunden habe ich nachgefragt, wo mein Geld geblieben ist, TransferWise konnte mir nicht sagen, wo mein Geld geblieben ist. Musste erst einen Kontoauszug kopieren und an TransferWise schicken, nach einer weiteren Stunde war mein Geld wieder da.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #58

Negative Bewertung von Echtzeitueberweisung am 11.08.2020

Der Dienst wurde mir empfohlen, die erste Überweisung wurde ausgeführt.
Es sah alles gut aus, bei der der zweiten Überweisung kam "wird geprüft".
Ohne Information wurde der Account gesperrt.
Wenn man lange genug sucht, bekommt die Möglichkeit Einspruch zu erheben.
Professionell ist das nicht.

Wenn man Missbrauch unterbinden möchte, kann man die notwendigen Daten & Dokumente nach der ersten Registrierung anfordern.

Mal sehen, wie lange Sie sich Zeit lassen, den überwiesenen Betrag zurück zu transferieren.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #57

Positive Bewertung von Anonym am 28.07.2020

Die Erfahrungen sind 100% positiv alles bestens geklappt und man wird ständig informiert über den Status der Sendung. Alles von der Eröffnung bis zur ersten Überweisung bestens. Man sollte sein Profil auch entsprechend pflegen und wie bei mir erst mit kleineren Überweisungen anfangen. Dann kann man sich langsam vortasten. Die Geschwindigkeit mit der eine Auslandsüberweisung ausgeführt wird ist erstaunlich: 2-3 Arbeitstage. Die Kurse sind genauso wie angegeben.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #56

Positive Bewertung von Albert Mayer am 27.07.2020

Wir haben zu Coronazeiten ein Grundstück in Brasilien gekauft, um dort zu bauen. Entsprechend hoch war der Betrag, welchen es möglichst kostengünstig nach BR zu transferieren galt. Da die Sorge bestand, ob das Geld tatsächlich unproblematisch nach BR kommt und dort so bald als möglich eingesetzt werden kann, überwiesen wir zunächst eine kleinere Summe als Test. Dies verlief völlig problemlos, weshalb wir uns trauten, einen 6-stelligen Betrag zu überweisen. Aufgrund dessen, dass dies wegen der Möglichkeit von Geldwäsche genau hinterfragt wurde, dauerte diese Überweisung bis zur Auszahlung ein paar Tage länger. Aus Sorge fragten wir ein paar Mal nach und das Team von Transferwise antwortete stets freundlich und kompetent. Herzlichen Dank auch noch einmal an dieser Stelle! Die Verzögerungen lagen an den brasilianischen Behörden und Banken und nach ein paar Tagen hat alles geklappt. Der Wechselkurs war wie versprochen. Es gab keine versteckten Kosten. Seither haben wir im Zuge der Baumaßnahmen weiteres Geld überwiesen und dieses kommt in kürzester Zeit auf die brasilianischen Konten. Transferwise ist für mich daher sehr empfehlenswert, zumal auch die Gebühren günstig sind.
Es handelt sich um keine "gekaufte" Empfehlung und ich kann jeden einzelnen Vorgang schriftlich belegen. Jederzeit wieder.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #55

Positive Bewertung von Anonym am 25.07.2020

Soeben bin aus meinen Ferien in Österreich und Italien in die Schweiz zurückgekehrt. Ich habe 1x wöchentlich zwischen 1000 und 1500CHF auf das Transferwise Konto transferiert und konnte so zu einem sehr guten Eurokurs bezahlen. Die Möglichkeit verschiedene Währungen im gleichen Konto zu verwalten sparte mir ca. 150CHF an Gebühren. Auch Überweisungen nach Mexiko sind blitzschnell und die vorgegebenen Beträge kommen exakt auf dem jeweiligen Konto an. Zu einem Bruchteil an Gebühren mit einer normalen Bank. Ich bin sehr zufrieden. Viel günstiger als eine Kredit - oder Debitkarte.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #54

Positive Bewertung von PRH am 17.07.2020

Transferwise ist mit Abstand die beste Firma zum Geld versenden. Einfache Bedienung und sehr zuverlässige Handhabung. Es gibt keine Firma, die damit konkurrieren kann. Die Gebühren sind mehr als günstig, im Vergleich zu anderen Anbietern wie Western Union, die die reine Abzocke Firma ist.

Bei Transferwise wird man immer zuverlässig informiert, kennt den Stand der Transaktion und kann sich darauf verlassen, dass das Geld sicher dort ankommt, wo es hin soll. Seit mehreren Jahren nur beste Erfahrungen gemacht.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #53

Neutrale Bewertung von Anonym am 13.07.2020

Gemischt. Sobald der Betrag USD 50.000 übersteigt (ca. die Größenordnung), wird es ungemütlich. Wir hatten mehrfach unser ganzes Geschäftsmodell an Transferwise geschickt, zig Belege und jedes Mal musste aufs Neue ein Papierkrieg geführt werden. Da weiß die linke Hand nicht, was die recht tut. Ach ja und die Gelder lagen tagelang rum. Sobald man beachtliche 5-stellige Summen ins Ausland transferiert, ist Transferwise ein Geschäftsblockierer. Alles drunter ist kein Problem.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #52

Negative Bewertung von Ang Ve am 13.07.2020

Es heißt ja, es geht alles ganz einfach und schnell bei Transferwise. Das stimmt tatsächlich überhaupt nicht. Ich habe die mit Transferwise gestartet Mitte Mai, gleich die 20 Euro überwiesen, die angeblich benötigt werden, um die IBAN zu erhalten. Dann kam die Meldung, das Geld sei am 23. Mai verfügbar. Ende Mai habe ich dann nachgefragt, des Öfteren. Dann wurden alle möglichen Unterlagen angefragt. Inklusive Rechnungen meiner Klienten, plus Erklärung, was ich machen will mit dem Konto. Ich führe mein Unternehmen seit 20 Jahren, habe Konten im In- und Ausland, gehe jetzt international, (mit einem neuen Firmensitz und neuer Unternehmens-Struktur) weshalb ich einen entsprechenden Partner brauche. Schlussendlich wurde mir Mitte Juni, (nach x-mal nachfragen) gesagt, sie kämen wegen der vielen Anmeldungen leider nicht hinterher, ich soll mich wieder melden, wenn mein Unternehmen am Markt etabliert ist. Unfassbar!

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #51

Positive Bewertung von Anonym am 30.06.2020

Die Überweisungen laufen auch ausserhalb der EU perfekt und schnell. Der Service ist fast immer sofort zur Verfügung und stets kompetent und freundlich. Die Vorgehensweise ist sehr gut erklärt und einfach nachzuvollziehen. Fragen werden sofort und kompetent beantwortet. Aktionen oder Hilfe erfolgt in meiner Sprache und sehr präzise.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #50

Positive Bewertung von Uan am 29.06.2020

Ich bin super zufrieden. Nicht eine Zahlung ist nicht angekommen.
Super schnell und sicher.
Preis/Leistung super.Mit TransferWise mehr als 30000,-€ gesendet.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #49

Negative Bewertung von psger65 am 26.06.2020

Hände weg von diesem Dienstleister. Habe einige Währungskonten dort, alles lief einwandfrei. Dann wurde eine Zahlung aus der Schweiz nicht gebucht und sechs Tage log mich der "Kundenservice" an, es wäre nichts eingegangen. Erst als ich von der Absenderbank einen Beleg vorlegte, dass der Betrag längst bei der Empfängerbank liegt, erhielt ich unmittelbar eine Email auf Englisch, die zu der Zahlung weitere Informationen verlangte. (Geldwäsche wohl) Da ich dieses Vorgehen, insbesondere das Blockieren oder Sperren des Kontos von anderen Nutzern erfahren habe, werde ich nach Auszahlung meines Geldes alles kündigen. Nun fallen auch noch die DE-Konten weg, ab 01.07 nur noch über Belgien. Dann wird es noch schwieriger, an sein Geld zu kommen. Hände weg von Transferwise.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #48

Neutrale Bewertung von Gemischte Erfahrung am 18.06.2020

Überweisung von Schweiz nach Italien blockiert von Transferwiese Partnerbank. Nach mehreren E-Mails, die ich Transferwise geschickt habe, ruft mich Transferwise an und fragt nach dem Zweck der Überweisung. Transferwise hat keine richtige Banklizenz und arbeitet in den jeweiligen Länder mit Partnerbanken zusammen. Diese interessieren sich für den Zweck der Zahlung, wahrscheinlich wegen dem Geldwäschergesetz, was bei einer Überweisung von Bank zu Bank praktisch selten geschieht. Eine normale Überweisung von Bank zu Bank kostet manchmal Spesen, aber man hat nicht all diese Umstände. Die Rechtslage, wenn Transferwise mal Geld blockiert, dürfte auch nicht einfach zu lösen sein. Das wird dann richtig Geld kosten, um gegen die oder die Partnerbank oder sogar beide zu klagen.

War zuvor begeistert von Transferwise, aber die große Rechtsunsicherheit ist bei Problemen ein Risiko. Wie ich schon gehört habe, stellt Tranferwise bei Problemen auch schon die Kommunikation ein und sperrt das Konto. Banken sehen sich auch kannibalisiert um das hochrentable Überweisungsspesen- und Währungsumtauschmodell durch Transferwise und versuchen in der einen oder anderen Weise, die Transferwise-Partnerbanken mit der Ausrede des Geldwäschegesetzes Überweisungen, die durch ihre Bank laufen, zu stören und das Kundenerlebnis mit Transferwiese zu schädigen.

Bei größeren Beträgen wäre ich da vorsichtig mit Transferweise. Schade, die klassischen Banken wollen halt immer noch abkassieren, so lange es geht.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #47

Negative Bewertung von Anonym am 17.06.2020

Kontosperrung ohne Angaben von Gründen und 60 Tage mit dem Geld intern arbeiten - pfui. Mir ist genau das gleiche passiert wie Livi Foxx. Ich wurde aus heiteren Himmel gesperrt ohne Angaben von Gründen. Selbst auf Nachfragen, aus welchen gesetzlichen Gründen Sie sich als Transferwise das erlauben, wozu jede Bank verpflichtet wäre, Gründe anzugeben, bekam ich keine Antwort. Selbst ein Angebot meinerseits an Transferwise, dass man miteinander die Situation bespricht, wurde wieder mit eine pauschalen Schubladen-Antwort beantwortet. Und nebenbei wurde mir mitgeteilt, dass diverse Überprüfungen bis zu 60 Tagen gehen können.
Mit anderen Worten arbeitet Transferwise noch 60 Tage mit meinen mehr als 30.000€. Auch bei den derzeitigen Libor-Zinssatz den man unter Banken hat oder vielleicht mit möglichen Forex-Geschäften lässt sich sicherlich die eigene Bilanz von Transferwise aufbessern. Da kann man ja mal Konten einfach sperren und etwas zocken mit den Kundengeldern. Diese Vermutung liegt ja nahe, da man als Kunde keine Begründung bekommt.

Das hat in keinster Weise was mit Kundenservice zu tun. Es ist der miserabelste Kundenservice, den ich bisher erlebt habe. Da kann man sich getrost die respektlose "Du" Anrede und die Frage, "wie es mir geht?" echt sparen. Es ist einfach eine Frechheit, nachdem man alle Unterlagen eingereicht hat, Kunden wie Schwerstverbrecher zu behandeln und ohne Angaben von Gründen Internetzugang zu sperren. Das verdient nur ein großes Pfui. Dieses Geschäftsgebaren von Transferwise verdient keinen einzigen weiteren Kunden. Lasst die Finger weg von Transferwise!

Null Umgangsformen - Null Respekt -Null Kundenverständis.

Empfehlung: Lektüre für Transferwise "Wie man Feunde gewinnt" von Dale Carnegie.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #46

Neutrale Bewertung von Fritjof am 16.06.2020

Ich habe Transferwise schon mehrmals benutzt und bin soweit zufrieden. Allerdings habe ich das Gefühl, dass das Produkt immer komplexer wird und dadurch die Applikation schlechter funktioniert. Ich muss mittlerweile Firefox benutzen, damit meine Überweisungen durchgehen. Bei Safari erscheinen einfach zu viele Bugs. Habe ansonsten echt viel Geld sparen können, hätte mir nur vom Kundensupport ein wenig mehr erhofft als nur den Vorschlag, Firefox herunterzuladen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #45

Positive Bewertung von Commander007 am 11.06.2020

Hatte am Anfang Zweifel, ob die Zahlung jemals in Ägypten ankommt. Die Zweifel sind ausgeräumt. Die Zahlung nach Ägypten mit TransferWise funktioniert einwandfrei. Nutze den Service jetzt schon mehrmals. Das Geld ist innerhalb eines Tages auf dem Empfängerkonto. Die Gebühren sind niedrig. Ich kann TransferWise uneingeschränkt weiterempfehlen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #44

Positive Bewertung von GS_Filipino am 05.06.2020

Nutze Transferwise schon eine ganze Weile. War zuerst skeptisch, mittlerweile aber überzeugt. Von kleinen bis hin zu großen Beträgen Richtung Philippinen habe ich bislang nichts zu beanstanden. Die Gutschrift auf den Philippinen (Konto bei BDO) erfolgt typischerweise binnen 2 Tagen. Die Wechselkurse sind häufig nahe den Kursen wie sie bspw. bei Oanda gelistet werden. Ganz selten ist MoneyGram (bei Beträgen bis ca. 250 Euro) besser.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #43

Positive Bewertung von Anonym am 31.05.2020

Für meine Russland-Velotour habe ich nach einer Kreditkarte gesucht und Transferwise gefunden. Ich bin rundum zufrieden. Die Wechselkurse sind wie erwartet günstig und die Buchungen kurzfristig. Auch Überweisungen nach Russland wurden zu meiner Zufriedenheit ausgeführt, aber die brauchen etwas mehr Zeit (3-5 Tage) bis das Geld auf der Sparbank gutgeschrieben ist. Am Anfang hatte ich ein Problem (mein eigener Fehler) und konnte dieses via E-Mail kurzfristig lösen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #42

Positive Bewertung von Norbert E am 23.05.2020

Die Abwicklung ist sehr einfach gehalten und man kann gar nichts falsch machen. Wenn ein Fehler auftritt, wird der Vorgang nicht durchgeführt. 100% Kostentransparenz. Was nervig ist, ist dass meine Sparkasse bei der ersten Überweisung TransferWise unlautere Geschäfte unterstellt hat und die Überweisung erst nach Anruf bei mir durch die Compliance Abteilung genehmigt hat. Es ist klar, das Geschäft geht denen verloren. Aber 2€ statt 18€ ist ja auch ein riesiger Unterschied. Ich benutze TransferWise regelmäßig für Überweisungen nach Indien, Brasilien und die Schweiz.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #41

Negative Bewertung von Chefe am 17.05.2020

Es kam auf der Bank in Ägypten kein Geld an, obwohl TransferWise das so bestätigt hatte. Die Onlinekommunikation ist gut gemacht, entspricht aber nicht der Wirklichkeit. Die Möglichkeiten mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten sind auch überschaubar. Wahrscheinlich ist das auch gar nicht so gewollt. Finger weg von dem Anbieter.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #40

Positive Bewertung von Anonym am 09.05.2020

Ich bin seit 2012 bei TransferWise Kunde. Bei meinem Auslandsstudium in England ist mir aufgefallen, dass bei einer 1000€ Überweisung von meiner Volksbank auf mein Natwest-Konto in UK circa 80€ verloren gehen (durch Gebühren und Wechselkurs). Mit TransferWise erfolgt solch eine Überweisung mittlerweile in wenigen Sekunden und die Kosten betragen lediglich 8€. Mit dem Borderless Account und der Karte kann man auch zu einem Top Wechselkurs im Ausland Geld abheben und bezahlen. Über die Jahre gab es schonmal das ein oder andere Problemchen (Web-Applikation funktionierte zeitweise nur auf Firefox, für mein Firmenkonto hat die Verifizierung länger gedauert usw.). Alles in allem habe ich jedoch über die Jahre über 900€ gespart und für mich ist das das stärkste Argument. Der Kundenservice ist außerdem meiner Meinung nach extrem schnell und hilfsbereit.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #39

Positive Bewertung von Anonym am 06.05.2020

Ich bin mit TransferWise sehr zufrieden. Die Überweisungen sind immer sehr schnell und zuverlässig. Der Überweisungsverlauf ist auf dem eigenen TransferWise-Account sehr transparent angezeigt. Man kann den Überweisungsprozess jederzeit verfolgen. Außerdem habe ich immer sofort eine E-Mail-Nachricht bekommen, wenn eine Überweisung angekommen ist. Ich bin die ganze Zeit sehr gut informiert worden und fühle mich sehr sicher. Vielen Dank für diese gute Dienstleistung.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #38

Positive Bewertung von Anonym am 04.05.2020

Ich benutze Transferwise seit ca. 5 Jahren, zuerst für Auslandsüberweisungen (Wohnsitze, Urlaub, Einkäufe), dann auch für die Kreditkarte. Für mich sehr viel günstiger als bei meiner Bank, transparente Gebühren und schnelles Erstellen von lokalen Währungstöpfen z.B. für Reisen.

Verstehe die Kritiken nicht so ganz. Wer, wie hier beschrieben, in 2 Tagen 4.000 Euro durch Kursschwankungen verliert, muss schon sehr große Beträge transferieren. Da gibt's bei einer normalen Geschäftsbank mindestens einen Rückruf beim Kunden persönlich. Und wer inkonsistente Identifikationsdaten erfasst, kann nicht erwarten, dass das bei einem virtuellen Dienstleister in 2 Stunden geklärt werden kann.

Für mich funktioniert's super & günstig. Man muss halt bei den Auslandsüberweisungen die Gegenpartei korrekt beschreiben. Es gibt ja Milliarden Möglichkeiten.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #37

Positive Bewertung von Anonym am 29.04.2020

Ich musste für einen Sprachkurs nach Thailand Geld überweisen. Paypal war meine erste Wahl. Aber die Gebühren, die sich Paypal über den Wechselkurs holt, sind wirklich unverschämt. Dann bin ich auf TransferWise gestoßen. Aufgrund der vielen negativen Rezensionen hier bei Finanzfluss hatte ich wirklich Bedenken.

Zuerst habe ich einen kleinen Betrag als Test überwiesen. Die Website von TransferWise lässt sich intuitiv bedienen. Auf TransferWise wird Name des Empfängers, Kontonummer, Bankname und der Betrag eingegeben. Den Betrag habe ich dann per Banküberweisung auf das Konto von TransferWise überwiesen. Sobald der Betrag bei TransferWise eingegangen ist, wird an den Empfänger ausgezahlt.

Von der Überweisung von meinem Bankkonto bis zur Auszahlung beim Empfänger sind jeweils etwas weniger als 20 Stunden vergangen (insgesamt habe ich 3 Überweisungen getätigt). Sicherlich auch dadurch geschuldet, dass meine Bank sich für die Überweisung zu TransferWise Zeit lässt. Die Kosten bei 120 € Überweisungsbetrag lagen bei knapp über 2 €.

Fazit: Ich bin wirklich begeistert.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #36

Negative Bewertung von Klaus und Anna am 28.04.2020

Mein Mann und ich haben jeder ein Konto und solange wir ein deutsches Konto hatten, war alles in Ordnung. Seit heute sind unsere Konten deaktiviert - ohne Angabe von Gründen. Wir erhielten keine Information darüber, dass das Konto überhaupt gesperrt wurde. Die Hotline kann oder will nicht helfen und man muss Einspruch erheben. Das ist eine riesige Sauerei, wie man mit Kunden umgeht.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #35

Positive Bewertung von Anonym am 16.04.2020

Ich überweise seit Jahren sporadisch von Deutschland ins Ausland, immer problemlos und schnell genug, immer sicher.
Auch einen Rückruf von der eigenen Bank finde ich vertrauenerweckend, weil sich in der Kette der notwendigen Partner Leute Gedanken machen, ob alles prüfbar und sicher ist. Und die Gebühren sind wirklich günstiger als anderswo.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #34

Positive Bewertung von Deti am 15.04.2020

Meine Überweisungen mit Transferwise von Deutschland (in Euro) nach Thailand (in Baht) hat schon zwei Mal super geklappt. Transferwise nimmt relativ geringe Gebühren, die Zeiten für die Überweisung sind relativ kurz (1-2 Tage). Transferwise ist aus meiner Sicht ohne Einschränkung zu empfehlen. Also liebe Leute, traut euch ruhig. Ich habe es erst mal zum Ausprobieren mit einer kleinen Summe probiert. Hat gut geklappt.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #33

Positive Bewertung von Anonym am 12.04.2020

Bei unserer Überweisung (GBP zu EUR) hat alles einwandfrei funktioniert. Im Vergleich zur englischen Hausbank eine kostengünstige Variante um Geld zu transferieren. Die Überweisung war innerhalb von einem Tag auf unserem Konto und der Kurs war fast identisch mit dem aktuellen Wechselkurs. Eine kleine Gebühr ist jedoch trotzdem angefallen, die jedoch nicht der Rede wert ist.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #32

Positive Bewertung von Jen am 01.04.2020

Ich liebe Transferwise. Sehr intuitive Handhabung, günstige Konditionen, sehr guter Wechselkurs und schnelle Überweisung. Ich nutze den Dienst regelmäßig, um Freunde und Familie aus Indonesien zu unterstützen. Vor allem in Krisensituationen wie nach Naturkatastrophen oder der aktuellen Corona Krise, ist es beruhigend, Menschen, die keine staatliche Unterstützung erhalten, so einfach und direkt helfen zu können.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #31

Negative Bewertung von Anonym am 30.03.2020

Das Konto und dadurch auch der Zugang wurden gesperrt - ohne Angabe von Gründen. Seit zwei Wochen erreiche ich da niemanden und bekomme auf Mails keine Antwort. Da ich durch die Corona-Maßnahmen mittlerweile pleite bin, ist das Geld dort mein einziges Guthaben - ich erhalte auch keine finanzielle Hilfe, da es heißt, ich habe ja Guthaben.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #30

Negative Bewertung von asianqueen am 19.03.2020

Transferwise ist der größte Mist. Erst gaukeln sie einfache Kontoeröffnung vor, dann überweist man dort Geld hin, dann kündigen sie dir das Konto und das Geld ist weg und die reagieren nicht mehr auf irgendwelche Emails, wir hatten das mittlerweile mit 3 Konten, die wir alle auf einmal eröffnet hatten.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #29

Negative Bewertung von Anonym am 18.03.2020

Einer Woche nach der Überweisung ist das Geld immer noch nicht angekommen. Die Mitarbeiter von Transferwise behaupteten, dass das Geld schon längst auf dem Empfängerkonto überwiesen wurde. Sie können mir nicht sagen, wo das Geld ist. Wo bleibt mein Geld? Was macht Transferwise mit meinem Geld? Ich bin sehr unzufrieden mit der Dienstleistung von Transferwise. Ich habe das Gefühl, dass ich oder der Empfänger mein Geld nie wieder bekommen werde.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #28

Negative Bewertung von sawa1970 am 12.03.2020

Beim ersten Transfer wurde mir der tatsächlicher Kurs angeboten - 1 EUR zu 81,5 RUB. Nach Überweisung über Sofortüberweisung wurde der Transfer nach einem Tag abgebrochen. Der Grund war, dass ich der Kurs stark geändert hat (war 1 EUR zu 81,5 RUB und heute 5 Minuten nach der Storno-E-Mail 1EUR zu 84,2 Rub). Die neue Überweisung konnte ich dann zu folgendem Kurs machen: 1 EUR zu 74,5 RUB.
15 % versteckte Kosten. Das ist nicht in Ordnung.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #27

Negative Bewertung von Anonym am 02.03.2020

Ich bin seit etlichen Jahren bei Transferwise und habe zigtausende Euros umgetauscht und überwiesen. Anfangs war ich ein absoluter Fan von diesem Unternehmen. Transaktionen liefen preiswert und blitzschnell ab. Heute hat sich vieles deutlich verschlechtert. Insbesondere die Dauer und das Handling vieler Transaktionen (Einzahlungen bzw. Auszahlungen) sind sehr viel schlechter - langsamer und holpriger - geworden. Tagelange Verzögerungen und Nachfragen zu dem genauen Zweck einer selbst winzigen Überweisung sind keine Ausnahme, eher die Regel. Dies führt dementsprechend fast jedes Mal zu Frustrationen, oft zu Servicekontakten und am Ende zu einem schlechten Gefühl bezüglich des Unternehmens. Wenn es eine Firma wie Transferwise mit einer Qualität wie vor 3 Jahren gäbe, würde ich sofort wechseln.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #26

Positive Bewertung von Anonym am 10.02.2020

Die Anmeldung ist einfach und schnell gemacht. Die Kommunikation zur Überweisung ist superschnell - sowohl bei Auslandsüberweisung mit Bezahlung per Online-Banking oder aber bei der Bankfiliale. Die Überweisungen in die USA waren innerhalb von zwei Tagen da. Die Gebühren sind gering. Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar. So schnell werde ich keine Auslandsüberweisung mehr über eine normale Bank machen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #25

Positive Bewertung von Deckert1998 am 06.02.2020

Ich nutze Transferwise nun schon seit etwa 2 Jahren und hatte bis heute noch nicht einmal Probleme damit. Die Kontoeröffnung und die Zustellung meiner Karte verlief problemlos und sehr schnell. Meine getätigten Überweisungen kamen immer zuverlässig und pünktlich an und auch das Einzahlen ist problemlos.

Beim Auszahlen finde ich außerdem gut, dass es erst ab einem Betrag von 200 Euro zu kleinen Gebühren kommt. Falls es dennoch einmal zu Gebühren kommen sollte, da man einen höheren Geldbetrag benötigt, sind diese Gebühren im Vergleich zur Konkurrenz nicht wirklich teuer.

Die Bedienung von Transferwise ist mir von Anfang an sehr einfach gefallen, da die Seite sehr übersichtlich und fast selbsterklärend ist. Alles wird genau beschrieben und manchmal sogar auf Videos gezeigt. Falls ich dennoch einmal ein Problem hatte, konnte ich den Support anschreiben oder anrufen, der mir dann sofort weiterhelfen konnte. Dabei waren die zuständigen Mitarbeiter stets freundlich und geduldig.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #24

Negative Bewertung von Anonym am 28.01.2020

Absolut katastrophal. Wir machten eine Überweisung aus Deutschland nach Guinea, von unserem eigenen privaten Konto in Deutschland auf unser eigenes Konto in Guinea. Transferwise behauptet, dass die Transaktion erfolgreich ist. Die Empfängerbank hat nichts bekommen, Transferweise verweist auf ihre Partnerbanken und Transferwise kann nichts machen - sagen sie. Wir sollen selbst suchen. Geld verloren? Betrug? Man weiß es nicht bei Banken.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #23

Positive Bewertung von Anonym am 27.01.2020

Ich habe Transferwise nun schon oft verwendet für Überweisungen nach Thailand und bisher hat es nur einmal länger gedauert (1 Tag mehr) als beschrieben. Die Konkurrenz hat teilweise weniger Gebühren, aber Transferwise die besten Wechselkurse. Somit super Geschwindigkeit und günstigster Gesamtpreis. Ich kann nur jedem empfehlen, Transferwise zu nutzen, wenn mal Geld ins Ausland muss.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #22

Negative Bewertung von Anonym am 27.01.2020

Überweisungen können sehr lange dauern! Die Anmeldung ist schnell und leider war es das auch. Wenn man eine kleine Überweisung in die Schweiz durchführen möchte und auch vorab seinen Personalausweis hochlädt und bestätigen lässt, dann heißt es nicht, dass Transferwise die Überweisung schnell ausführt. Erst möchte Transferwise das Geld, verständlich. Aber danach kann es zu einer willkürlichen Prüfung der Überweisung kommen.

Der genaue Grund wird nicht verraten. Selbst wenn man telefonisch oder per E-Mail nachfragt, der Grund für das Zurückhalten des Geldes ist "geheim" und soll angeblich 1-2 Tage in Anspruch nehmen. Ich rate jedem dazu, genau zu überlegen, ob man nicht lieber 10-15 Euro mehr zahlt und vom eigenen Bankkonto direkt ins Ausland überweist. Über einen Drittanbieter kann es immer zu Problemen kommen und dann läuft man dem Geld hinterher und die Zahlung kommt verspätet oder gar nicht beim Empfänger an. Also für mich ist Transferwise durch diese Aktion kein guter Anbieter mehr. Man tut am Anfang sehr hilfsbereit, aber danach interessiert niemanden dort, was abläuft. Traurig und erschreckend zugleich!

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #21

Positive Bewertung von Pillusch am 26.01.2020

Ich habe keine Probleme. Die Überweisungen kommen zuverlässig an. Einzahlungen über Kreditkarte sind zuverlässig. Das Auszahlen auf andere Konten keine Probleme. Die grüne Karte ist ein guter Blickfang. Das Auszahlen am Automaten ist auch gut - bis 200,00 Euro keine Gebühren. Mit weiteren Karten wie Revulut kann man sich gut Gebühren sparen, wenn mann beide nutzen kann.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #20

Positive Bewertung von Anonym am 16.01.2020

Es funktioniert so einfach und zuverlässig wie PayPal! Man kann sehr einfach Geld ins Ausland überweisen und spart eine Menge Geld. Genau so muss das sein. Ich habe bisher keine Probleme gehabt (GB und USA getestet). In dem Sinne eine große Empfehlung. Dauert auch nicht länger als 5 Minuten. Habe den Tipp übrigens von euch. Also auch ein dickes Dankeschön an Finanzfluss.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #19

Positive Bewertung von Max am 30.12.2019

Ich bin seit ca. 2 Jahren Kunde. Bis jetzt habe ich nur Top Erfahrungen gemacht. (Obwohl mir die Rezension hier mit der plötzlichen Kontosperrung Sorge macht). Das Beste für mich:
- Überweisungen auf mein Konto bei der DKB dauern 2 Sekunden
- Zur Comdirect ca. 1-2 Stunden
- Auf ein Konto in Indonesien - normal 2 Sekunden und manchmal paar Stunden.
- Aus den USA oder Singapur am gleichen Tag

Komplikationen gab es bei Eröffnung eines Business Accounts. Da gab es zu viele Verifications. Später bei Überweisungen wieder zu viele Fragen. Aber der Privat Account war immer problemlos. Ich hatte überwiesene Summen bis 5.000€. Vielleicht kommen die Probleme und Negativbewertungen bei höheren Summen?

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #18

Positive Bewertung von Anonym am 29.12.2019

Ich habe inzwischen mehrere Überweisung von Deutschland nach Thailand zur Krungsri Bank getätigt. Sehr günstige Gebühren und sehr schnell. Innerhalb weniger Stunden ist das Geld angekommen. Meine deutsche Sparkasse braucht länger für eine Überweisung als Transferwise nach Thailand. Sehr empfehlenswert. Bei meinem nächsten Thailand Urlaub werde ich mein Geld von Euro auf mein Thai Konto überweisen. Somit kann ich kostenfrei mit meiner Transferwise Visa Kreditkarte gebührenfrei mit Bath in Thailand bezahlen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #17

Positive Bewertung von Anonym am 20.12.2019

Transferwise war die beste Lösung für mich. Der ganze Ablauf der Konto-Eröffnung war problemlos und schnell, inklusive der Zusendung der Karte. Ebenso Überweisungen ins In- und Ausland. Man kann auch den Überweisungsauftrag direkt verfolgen. Und bei Unklarheiten ist der Kundendienst ebenso sehr hilfsbereit. Ich empfehle Transferwise somit absolut weiter. Ich benutze es außerdem als direktes Gehaltseingangs-Konto.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #16

Positive Bewertung von heso60 am 13.12.2019

Ich habe mehrfach größere Beträge von CHF in Euro gewechselt und überwiesen. Jedes Mal schnell/effektiv/problemlos. Für mich aktuell das Beste, was es gibt. Natürlich muss man die Bedingungen genau durchlesen und vor einer Überweisung bei Unklarheiten beim Support abklären.
Aber für mich ist Transferwise TOP.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #15

Negative Bewertung von Anonym am 12.12.2019

Mein Geld wird seit 3 Monaten von Transferwise unterschlagen, man kann nur vor diesem Unternehmen warnen. E-Mails werden nicht beantwortet, ich gehe nun den Weg der gerichtlichen Klage, um an mein Eigentum zu gelangen. Wer also sein Geld nicht verlieren möchte, sollte sich besser an einen seriösen Anbieter wenden.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #14

Negative Bewertung von Anonym am 11.12.2019

Unsere Überweisung nach Brasilien hat seit 10 Tagen nicht geklappt. Keine Gutschrift auf dem Konto in Brasilien und auch keine Rückerstattung in die Schweiz. Nach dem Hochladen von ID, Pass und Energierechnung ein OK erhalten. Anscheinend besteht ein Problem mit der Partnerbank von TransferWise in Brasilien. Man wird vertröstet, dass es halt im Ausland etwas länger dauert.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #13

Positive Bewertung von Rufio Rocco am 11.12.2019

Sehr übersichtliche Homepage und intuitiv zu bedienen. Schnelle Ausführung des Auftrages. Der Erstauftrag ist gratis, ohne Bearbeitungsgebühr. Danach wird die geringe Bearbeitungsgebühr vor Auftrag angezeigt. Bei der Erstanmeldung keine "dummen" Fragen und Nachweise nötig. Erforderliche Fragen betreffen den normalen Bankverkehr. Ich habe lange im Internet über Anbieter recherchiert. Meine Meinung: sehr empfehlenswert.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #12

Negative Bewertung von Anonym am 10.12.2019

Ich war schon einige Jahre Kunde bei Transferwise und hatte schon mehrere Überweisungen abgewickelt. Als ich nun wieder einen Betrag überweisen wollte und auch das Geld schon an Transerwise überwiesen hatte, bekam ich plötzlich die Nachricht, dass mein Konto, unter anderem auch mein privates, gekündigt war. Nun wollte ich gern wissen, wie der aktuelle Stand der Überweisung war. Das war aber nicht mehr möglich, da ich mein Konto nicht mehr aufrufen konnte.

Mein Lieferant teilte mir mit, dass kein Geld angekommen war. Auf Anfrage schrieb mir Transferwise, dass es verschiedene Geschäftsbereiche gibt, mit denen sie nicht zusammen arbeiten wollen. Mein Geschäftsbereich ist Handel mit Tabak. Es gibt allerdings viele Bereiche, mit denen sie nicht zusammen arbeiten möchten. Das kann ich verstehen und ist auch die Entscheidung der Bank. Allerdings erwarte ich dann eine umgehende Zurücküberweisung des Geldes. Trotz Nachfrage habe ich weder eine Antwort noch den Betrag zurück bekommen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #11

Negative Bewertung von Anonym am 25.11.2019

Die Eröffnung eines Business Accounts war problemlos. Gelder kamen schnell an und unsere Zahlungen wurden auch sehr schnell ausgeführt. Das Online-Banking ist übersichtlich und komfortabel.

Aber: Schon nach wenigen Wochen wurde von Transferwise der relativ hohe Kontostand wegen einer angeblich 60 Werktage anhaltenden regulären Due Dilligence Prüfung blockiert. Das würde einem Mittelstandsbetrieb finanziell schon fast das Genick brechen. 60 Werktage sind 3 Monate - und Transferwise weigert sich diese Prozedur beschleunigt abzuhandeln. Also kann man Transferwise auch nicht empfehlen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #10

Negative Bewertung von Anonym am 21.11.2019

1. Die Kontoeröffnung ist sehr einfach und selbsterklärend.

2. Der Transfer: Ich habe schon mehrere Überweisungen getätigt, mit Kreditkarte, Direkteinzug von der Bank, Überweisungen usw. und niemals ist das Geld in der angegebenen Zeit von Transferwise eingetroffen, im Gegenteil, es hat immer Minimum 2-5 Tage gebraucht und etliche Telefonate, bis das Geld dort eingetroffen ist, wo es hin sollte.

Der Kundenservice ist sehr bemüht, schiebt aber die Verzögerungen auf die ausländische Partnerbank.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #9

Negative Bewertung von golo am 21.10.2019

Eine Geldüberweisung nach Neuseeland war ein völliger Flop! 24 Stunden nach dem versprochenem Transfer wurde ich per Mail aufgefordert, einen Screenshot von der Überweisung an TransferWise zu senden, wieder 24 Stunden später wurde beanstandet, dass das Konto auf den Namen meines Mannes läuft und ich müsse einen Nachweis erbringen, dass es auch mein Konto sei, da Wochenende war und wir nicht zuhause waren, konnte ich das nicht. Also wurde die Transaktion abgebrochen. Wir haben uns dann wieder eingeloggt, diesmal auf Namen meines Mannes, nun fordert Transferwise eine Kopie des Personalausweises meines Mannes für eine Namensänderung.

Was für ein unnötiger Ärger und Zeitaufwand für beide Seiten!

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #8

Positive Bewertung von Anonym am 24.09.2019

Ich lebe auf den Philippinen, arbeite aber online für Unternehmen in Deutschland. Manchmal sind dies nur kleine Aufträge, die ich für alte Stammkunden zu erledigen habe. Dabei haben mich immer die horrenden Überweisungsgebühren geärgert, nach deren Abzug kaum etwas vom Verdienst übrig blieb. Durch Zufall stieß ich auf einen Neuanbieter. Um es vorweg zu nehmen - ich kann in meinem Transferwise Erfahrungsbericht nur jedem dazu raten, diese Online-Bank zu nutzen. Das Eröffnen des Kontos war einfach und die anschließende Identitätsprüfung hat mich in der Tat nicht wirklich überstrapaziert. Ein wenig komplizierter ist es, soll ein Geschäftskonto eröffnet werden, denn hier sind die geforderten Unterlagen doch etwas umfangreicher. Aber auch dies ließ sich bequem in drei Werktagen erledigen, von der Antragstellung bis zur Freigabe des Kontos.

Transferwise lässt sich via Webseite vom Computer nutzen. Du kannst aber auch die App laden und alles über das Handy erledigen.

Besonders vorteilhaft sind die Multiwährungskonten bei Transferwise. Da ich im gesamten deutschsprachigen Raum Kunden habe, aber auch in den USA und Kanada, habe ich Konten für Euro, Philippine Peso, Schweizer Franken, US$ und CAN$ angelegt. Bezahlen meine Kunden ihre Rechnung, überweisen sie in ihrer jeweiligen Landeswährung an eine Bank in ihrem Land. Es fallen somit kein Gebühren für Auslandsüberweisungen an, weder für mich, noch für meine Kunden. Und ich kann entscheiden, wann ich welche Währung auf unser Konto hier auf den Philippinen transferieren lasse. Keine Ahnung wie die das machen - aber es funktioniert tadellos.

Zuvor lagen meine Überweisungsgebühren je Transfer von Deutschland hierher bei rund 15 bis 18 Euro, denn meine Bank in Deutschland ist nicht geizig, wenn es um Gebühren geht. Jetzt zahle ich je Transfer zwischen 1,90 Euro und 3 Euro. Das macht bei mir eine Ersparnis von rund 800 Euro im Jahr aus - erstaunlich!

Erstaunlich ist auch die Leistung. Habe ich Gelder durch meine Bank in Deutschland überweisen lassen, konnte es bis zu 8 Tage dauern, bis der Betrag meinem Konto hier gutgeschrieben war. Transferwise hat bislang nie länger als 4 Stunden benötigt und ich nutze den Service nun seit über 9 Monaten, mehrfach monatlich. Es kommt sogar vor, dass ich mich gerade bei Transferwise ausloggen will und bereits die e-Mail meiner philippinischen Bank im Postfach liegt, die mit mitteilt, Geld ist eingetroffen. Es passiert sehr häufig, dass eine Überweisung über Transferwise in der Tat nur Sekunden dauert.

Ich finde diesen Service unglaublich gut. Und wenn mal eine Frage auftaucht, wie bei mir als ich die Multiwährungskonten einrichten wollte - der Support ist schnell, denn ich erhielt die Antwort per Mail binnen 2 Minuten. Außerdem kann man sich anrufen lassen oder selbst mit den Mitarbeitern im Support telefonieren. Und dies in mehreren Sprachen und rund um die Uhr. Die Helferlein im Support sind kompetent und ungemein freundlich. Übrigens ist Transferweise mein erstes Geldinstitut, die dem das "Du" üblich ist.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #7

Positive Bewertung von Julia Froehling am 09.09.2019

Ich nutze TransferWise seit ca. 1,5 Jahren, um Beträge aus der Eurozone ins EU-Ausland und umgekehrt zu transferieren und bin überzeugt von der bisher erbrachten Leistung.

Der Betrag, den ich von meinem deutschen Eurokonto auf mein australisches Konto überweisen wollte, war innerhalb von 4 Tagen in Australien verfügbar. In die Gegenrichtung hat es lediglich 2 Tage gedauert. Ungewöhnliche, bzw. selten genutzte Währungen wie indonesische Rupien waren innert 3 Arbeitstagen auf dem Empfängerkonto in Indonesien abrufbar.

Die Eröffnung meines Accounts habe ich via der dazugehörigen Android App vorgenommen, was schnell und ohne großen Aufwand möglich war. Außer einer gültigen Email-Adresse und meiner Kontonummer, bzw. Kontodaten des Empfängers musste ich keinerlei Angaben machen oder zusätzliche Formulare ausfüllen. Die App ist intuitiv und übersichtlich gestaltet, sodass einem die Nutzung von unterwegs erleichtert wird. Mir gefällt, dass TransferWise transparent mit mir als Kunde interagiert: in der App ist der aktuelle Stand der Dinge jederzeit verfügbar und man wird zusätzlich per Email über Updates informiert.
Kontakt mit dem Kundendienst musste ich bis dato nicht aufnehmen, da alles schnell und problemlos abgewickelt wurde.

Uneingeschränkte Empfehlung für jeden, der unkompliziert und ohne überhöhte Bankgebühren Geldbeträge zwischen verschiedenen Währungsgebieten überweisen möchte.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #6

Positive Bewertung von Josef Meir am 06.08.2019

Ich habe bei Transferwise ein Konto eröffnet, um während meines Auslandsstudiums in Australien Geld von meinem deutschen auf mein australisches Bankkonto überweisen zu können. Die Anmeldung bei Transferwise gestaltete sich sehr einfach und man konnte nach Bestätigung der E-Mail Adresse binnen Minuten loslegen. Die Website ist äußerst übersichtlich, wodurch man sich sehr schnell zurechtfindet. Der Vorteil von Transferwise gegenüber anderen Anbietern und den üblichen Hausbanken ist der gute Wechselkurs und die geringen Gebühren die kaum ins Gewicht fallen.

Alle von mir getätigten Überweisungen waren in unter 24 Stunden auf meinem Konto in Australien, was ebenfalls deutlich schneller als bei anderen Anbietern ist. Der Kundenservice von Transferwise ist stets sofort und einfach zu erreichen und bietet schnelle Hilfeleistung, jedoch erwies sich der Hilfebereich auf der Website von Transferwise oft schon als ausreichend, was eine Kontaktaufnahme per E-mail oder Telefon überflüssig macht.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #5

Positive Bewertung von Karsten B. am 31.07.2019

Da ich in Asien lebe, aber noch beruflich mein deutsches Konto nutze, habe ich oft Probleme mit hohen Gebühren und langen Überweisungszeiten. Ich las dann von Transferwise und ein Bekannter empfahl mir diesen Service. Ich berichte in diesem Erfahrungsbericht zu Transferwise gerne über dieses Unternehmen. Das Einrichten des Kontos ging relativ schnell und einfach. Zuerst musste ich lediglich meinen Namen sowie E-Mail-Adresse angeben und dann meine Telefonnummer und diese bestätigen. Später wurde ich gebeten, eine Kopie meines Ausweises bzw. Passes hochzuladen. Ich machte ein gutes Foto meines Passes angefertigt und hochgeladen. Alles war prima!

Bislang nutze ich vor allem den Überweisungsservice. Während meine Hausbank bis zu 40 Euro für eine Überweisung nimmt, war die teuerste Überweisung bei Transferwise gerade einmal 6 Euro. Ich habe achtmal überwiesen: fünfmal an mich und dreimal an andere Personen. Alle Überweisungen wurden prompt bearbeitet und kamen zügig an. Beim ersten Mal dauerte es circa 3 Tage, aber alle anderen sieben Überweisungen waren innerhalb von 24 Stunden zwischen Deutschland und Asien abgewickelt.

Es gab zweimal kleine Probleme - allerdings nicht wegen Transferwise. Mir wurde eine E-Mail geschickt und im LiveChat habe ich das Problem mit Hilfe eines Mitarbeiters lösen können. Der Mitarbeiter sprach Deutsch, war sehr hilfsbereit und kreativ. Leider nimmt Transferwise keine Lastschriften mehr an, das wäre aber das Einzige, was ich kritisieren kann. Ich kann nach Transferwise nur empfehlen: guter Service, schnell, sicher und zudem ultragünstig.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #4

Positive Bewertung von why-not-now am 07.07.2019

Seit gut einem Jahr bin ich Kunde bei TransferWise. Aufmerksam gemacht hatte mich ein Erfahrungsbericht. Da ich regelmäßig Geld auf die Philippinen sende und ein Konto bei einem anderen Anbieter unterhielt, fing ich an, die Konditionen zu vergleichen. Und siehe da - TransferWise hatte die Nase vorn.

Das Prozedere der Anmeldung war schnell erledigt und ich konnte sofort loslegen. Bis heute nutze ich diese Möglichkeit der Geldüberweisung regelmäßig. Natürlich ist der Kurs nicht immer der Beste, aber dafür bin ich in 3 Minuten fertig und das Geld ist innerhalb von wenigen Tagen (manchmal nur einen Tag) beim Empfänger.

Die Auswahl der Einzahl-Möglichkeiten sind groß. Muss es schnell gehen, stehen Kreditkarte oder verschiedene mir unbekannte Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Angeblich schafft es das Geld dann innerhalb von 35-40 Minuten zur Bank oder dem Empfänger. Ich wähle immer Banküberweisung auf die kostengünstigste Art und das Geld braucht trotzdem nur wenige Tage.

Einfach im Umgang, einfach in der Eingabe, einfach zum Starten - einfach GUT!

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #3

Positive Bewertung von Sarah am 07.07.2019

Ich habe mich damals für Transferwise entschieden, um Geld von meinem Konto zu Hause auf ein Auslandskonto zu überweisen. In Punkto Kontoeröffnung gibt es nichts zu bemängeln. Es ist sehr einfach, kostenfrei und absolut unkompliziert. All die benötigten Informationen wurden mir augenblicklich per E-Mail zugesandt und ich konnte mich direkt einloggen und die erste Transaktion tätigen.

Auch die Website und die Handhabung von Transferwise wurde ziemlich gut umgesetzt. Kompliziert wird es erst ab dem Verifizierungsprozess. Da ich im Ausland eine andere Telefonnummer habe, konnte ich den Verifizierungscode nicht erhalten. Auch nach der Umstellung auf die neue Nummer habe ich die SMS nicht erhalten. Erst als ich mich per E-Mail an Transferwise gewandt habe konnte dieses Problem behoben werden, was mich bereits zu Punkt 3 bringt.

Bezüglich Kundenservice bin ich sehr beeindruckt. Ich habe mich an Transferwise gewandt, um meine Telefonnummer zu ändern. Binnen kürzester Zeit bekam ich bereits eine Rückmeldung sowie die Bestätigung, dass meine neue Nummer nun verwendbar wäre.

Zusammenfassend kann gesagt werden, Transferwise ist einfach zu bedienen, das Geld ist schnell überweisen und der Kundenservice ist klasse. Abgesehen von der etwas umständlichen Handhabung bezüglich Änderungen der Einstellungen konnte ich keine Probleme erkennen.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #2

Positive Bewertung von Anonym am 28.06.2019

Ein großer Teil meiner Familie lebt bereits seit vielen Jahren im Ausland. Da der Euro in diesem Land als Währung nicht offiziell geführt wird, musste ich in der Vergangenheit für Überweisungen immer sehr hohe Gebühren bezahlen. Daher war ich auf der Suche nach einer zuverlässigen und günstigen Alternative, um auch schnell Geld ins Ausland transferieren zu können.

Durch einen guten Bekannten bin ich dann auf Transferwise aufmerksam geworden. Bislang hatte ich mit diesem Dienstleister noch keinerlei Erfahrungen. Da ich aber unbedingt an den Gebühren sparen wollte, habe ich diese Möglichkeit einfach ausprobiert. Hierbei bin ich direkt auf den ersten Blick sehr positiv überrascht gewesen. Die Gebühren für eine Überweisung waren deutlich günstiger. Auch die Geschwindigkeit der ausgeführten Überweisung konnte mich überzeugen.

Meine Familie konnte meine Überweisung bereits nach kurzer Zeit entgegennehmen und musste kaum Abstriche durch die Gebühren hinnehmen. Ich kann Transferwise daher als sichere und vor allem günstige Variante zu einer klassischen Banküberweisung empfehlen. Zukünftig werde ich diesen Dienstleister ebenfalls verwenden.

Melden

Wise (TransferWise) Erfahrung #1

Positive Bewertung von Anonym am 21.06.2019

Ich habe bereits sehr gute Erfahrungen mit meinem Transferwise-Account gemacht. Als Dienstleister macht sich dieser Anbieter die Fluktuationen des Finanzmarktes zu Nutze, die zu schwankenden Wechselkursen führen. So kann man als Kunde bei Auslands-Überweisungen sichergehen, dass einem - im Rahmen einer gewissen Wartezeit - die kostengünstigste Möglichkeit angeboten wird.

Da ich öfter Workshops mit internationalen Gastdozenten organisiere und somit Geld ins nicht-EU-Ausland schicken muss, bin ich auf das Transferwise-System aufmerksam geworden und konnte ab diesem Zeitpunkt die teilweise sehr hohen anfallenden Gebühren im "normalen" Bankbetrieb umgehen. Den Kundenservice habe ich in diesem Zusammenhang auch mehrere Male kontaktiert und dort jedes Mal mit aufmerksamen und kompetenten Mitarbeitern sprechen dürfen. Der einzige "Nachteil" des Systems ist die Tatsache, dass die Überweisungen manchmal etwas länger dauern - aber das weiß man ja bereits vorab, denn nur so können ja Wechselgebühren gespart werden. Man erhält vom System auch direkt eine sehr klare Schätzung, wann das Geld ankommt und bisher waren die Angaben in meinem Fall immer transparent und korrekt.

Melden

Ähnliche Anbieter

Skrill

2.7 von 5

26 Bewertungen

Western Union

2.7 von 5

37 Bewertungen

Azimo

2.7 von 5

11 Bewertungen

Moneygram

3.2 von 5

1 Bewertungen