Wise (TransferWise) Erfahrungen

3,7 von 5
94 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 94 Wise (TransferWise) Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 57% positiv, 12% neutral und 31% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3,7/5 was als gut eingestuft werden kann.
Positiv
?
57%
Neutral
?
12%
Negativ
?
31%

📣

Wise (TransferWise) bewerten

Bist du Wise (TransferWise) Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (94)
Positiv (54)
Neutral (11)
Negativ (29)

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #94
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von ML am 19.01.2022) Bewertung von ML am 19.01.2022
Ich hatte einmal einen telefonischen Kontakt der positiv verlaufen ist. Meine Frage wurde beantwortet. Wise ist allerdings auch selbsterklärend und die App ist übersichtlich. Der Geldtransfer ist zuverlässig und sehr schnell. Teilweise ist das Geld in Asien innerhalb 1 Minute verfügbar. Eine Auslandüberweisung meiner Hausbank kostet ca. das 10-fache Schnell und Preiswert. Ich bin deshalb über negative Bewertungen sehr überrascht. Ich vermute eher falsche Eingaben oder Nutzerfehler, weil ich Wise nun seit November 2020 nutze und bei vielen Überweisungen keine Probleme hatte. Wenn eine Überweisung aus Europa nach Asien innerhalb weniger Minuten auf dem gewünschten Empfängerkonto verfügbar ist, so frage ich mich was die Negativen Kritiker als Grund angeben.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #93
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Susi am 17.01.2022) Bewertung von Susi am 17.01.2022
Ich hatte ein Geschäftskonto, welches mir einfach deaktiviert wurde. Leider musste ich da feststellen, dass es keinen deutschen Telefonsupport mehr gibt und der Kundenservice auf der Seite hat mir mitgeteilt, dass sie keine Auskünfte geben könnten und ich ja Einspruch einlegen könnte. Das habe ich getan. Nach weiteren 3 Wochen noch keine Antwort, aber ich habe heute mein Guthaben, welches bei Wise lag, auf mein Geschäftskonto zurückgehalten. Leider hatte ich sogar an dem Programm teilgenommen und Aktien erworben, weil ich an dieses Unternehmen geglaubt habe. Sie machen Werbung, dass man gerade auch als Geschäftskunde weltweit zahlen kann, aber wenn man es macht, wird man deaktiviert? So kann man nicht mit Kunden umgehen und ich hoffe sehr, dass ich einen alternativen Anbieter finde.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #92
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Susi am 17.01.2022) Bewertung von Susi am 17.01.2022
Ich hatte ein Geschäftskonto, welches mir einfach deaktiviert wurde. Leider musste ich da feststellen, dass es keinen deutschen Telefonsupport mehr gibt und der Kundenservice auf der Seite hat mir mitgeteilt, dass sie keine Auskünfte geben könnten und ich ja Einspruch einlegen könnte. Das habe ich getan. Nach weiteren 3 Wochen noch keine Antwort, aber ich habe heute mein Guthaben, welches bei Wise lag, auf mein Geschäftskonto zurückgehalten. Leider hatte ich sogar an dem Programm teilgewonnen und Aktien erworben, weil ich an dieses Unternehmen geglaubt habe. Sie machen Werbung, dass man gerade auch als Geschäftskunde weltweit zahlen kann, aber wenn man es macht, wird man deaktiviert? So kann man nicht mit Kunden umgehen und ich hoffe sehr, dass ich einen alternativen Anbieter finde.

😐

Wise (TransferWise) Erfahrung #91
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 17.01.2022) Bewertung von Anonym am 17.01.2022
Mittlerweile hat Wise 2 x in kurzer Zeit Zahlungen an Lieferanten festgesetzt, einmal mit einer lächerlichen Begründung, weil vom Begriff "Terminator Stuff", der sich auf Flipperersatzteile bezog, auf Waffengeschäfte geschlossen wurde. Wäre ja alles kein Problem, wenn die sich nicht eine Woche Zeit lassen würden und dann auch nur auf massives Nachfragen die Zahlung wieder freigegeben hätten. Angeblich alles nur Menschen und nicht genug Personal. Das hatte vermutlich gerade Team-Meetings oder irgendeinen anderen Nonsense. Der zweite Fall: Mein Konto ist schon lange verifiziert, aber spontan wollten sie mal wieder meinen Ausweis sehen, dabei wurde gleich eine Zahlung geblockt. Erst hieß es: in ein paar Minuten erledigt, dann bis Montag (4 Tage) und jetzt ist es der 20. also mehr als eine Woche. Meine Nachfrage beim Chat konnte nicht begründet werden, nur mit irgendwelchen Paragraphen aus den Geschäftsbedingungen. Ich war mit Wise immer sehr zufrieden, aber in der letzten Zeit häufen sich merkwürdige Vorfälle und ich kann es nicht mehr uneingeschränkt empfehlen.

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #90
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Artur Hampel am 25.11.2021) Bewertung von Artur Hampel am 25.11.2021
Alltäglicher Gebrauch an Tankstellen, in Restaurants und Shops vergebe ich 5 Sterne Für internationale Überweisungen (Thailand) auch 5 Sterne Für nationale Überweisungen natürlich auch 5 Sterne Super das angezeigt wird wie schnell das Geld ankommt und man hat die Kosten sofort im Blick! Bin sehr zufrieden! P.S. Hoffe doch sehr das die Wise-Aktie wieder steigen wird

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #89
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von PEW International e.V. am 14.10.2021) Bewertung von PEW International e.V. am 14.10.2021
Seit dem ich Wise kenne sind meine Probleme mit internationalem Geldtransfer auf 1% gesunken. Das Geld kommt zuverlässig und in der schnellstmöglichen Zeit zu 98% aller Transaktionen an. Hin und wieder ärgert mich eine "Überprüfung" die dann die Auszahlung um Tage verlängern kann. Das ist sehr ärgerlich und nicht nachvollziehbar. Der Kundenservice ist jedoch sehr freundlich und zuvorkommend. Die Registrierung ist nicht ganz einfach, aber man legt großen Wert auf Sicherheit. Die Gebühren sind wirklich geringer als bei allen anderen Finanzdienstleistern.

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #88
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 06.10.2021) Bewertung von Anonym am 06.10.2021
Ich kann Wise nur weiterempfehlen. Damit kann man Geld zum besten Kurs wechseln. Der Ablauf ist schnell und immer reibungslos. Man kann auch eine Überweisung speichern und später ausführen: falls es in den nächsten Stunden einen besseren Kurs gibt, kann man die gespeicherte Überweisung stornieren und eine neue mit besserem Kurs tätigen. Wirklich super. Die App ist praktisch und sehr benutzerfreundlich. Ich benutze Wise seit 2 Jahren und kann mir keinen besseren Anbieter vorstellen.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #87
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 28.09.2021) Bewertung von Anonym am 28.09.2021
Ich war über zwei Jahre "Kunde" bei der "Bank". Neben meinem privaten Konto waren hier auch 3 Geschäftskonten und 2 Vereinskonten. Diese waren von einen auf den anderen Moment nicht mehr erreichbar. Der Kundenservice stellt sich dumm und schweigsam. Neben dem Aufwand seinem Eigentum hinterherzulaufen ist es bemerkenswert, dass es Wise schafft, die Grenzen zwischen natürlichen und juristischen Personen aufzuheben. Sie haben ein Firmenkonto für Ihre GmbH..? Egal, wenn sie als Kunde unerwünscht sind ist das Geld mind. die nächsten 60 Tage weg und sie schauen mal wie sie da wieder ran kommen. Nach über 2 Jahren hat mich die Kontokündigung nicht gestört, sondern die Ignoranz von Wise eigenständig juristische Personen mir zuzuordnen und das Konto ebenfalls von einer Minute auf die andere zu kündigen. Das zeigt das Wise noch lange nicht soweit ist als Neobank ernstgenommen zu werden.

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #86
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.09.2021) Bewertung von Anonym am 22.09.2021
Ich hatte bei Wise ein Geschäftskonto und ein privates Konto eröffnet. Ich bin ein Fan der 3-Konten Strategie und wollte bei Wise mir ein Konto eröffnen für den "Konsum/Verbrauch". Die Eröffnung ging angenehm schnell und war ohne Kompikation möglich. Bei dem Geschäftskonto dauerte es ein wenig länger, da dort weitere Dokumente (Adressbestätigung, UST-ID etc.) angefordert wurden. Auf der Webseite wurden alle Schritte aber gut erklärt und sehr verständlich. Als Zahlungsverkehrskonto bzw. in Verbindung mit der Debitkarten sind es unschlagbare Konditionen. Es gibt keine Kontoführungsgebühr. Für die Bestellung der Karte oder für das einrichten ausländischer Bankverbindungen gehen jenachdem, ob man ein Privates/Geschäftliches Konto hat, nochmal Gebühren drauf, diese sind jedoch einmalig und angemessen (8€ und 19€). Sofern die Visa Karte genutzt wird, fallen auch keine weiteren Gebühren an, bei einer manuellen Überweisung (Ich sende aus TransferWise jemandem Geld) fällt ein prozentuale Gebühr an. Ich bin in meinem "Konsum-Rahmen" damit immernoch günstiger als bei manchen normalen Banken. Wie bereits ein paar mal erwähnt, nutze ich mein privates Konto innerhalb der 3 Konten Planung als "Konsum-Konto". Ich habe eine physische VISA Karte bekommen, mit welcher ich aktuell immer in den Geschäften bezahle (sofern diese VISA akzeptieren). Ich habe auch eine virtuelle Karte erstellt (kein Plastik nur in der App), womit ich online meine Zahlungen tätige. Innerhalb diesen Rahmens treten hier auch keine Kosten auf. Ich habe mir auch ein Währungskonto in USD erstellt, damit falls ich einmal die USA besuche oder vielleicht dorthin auswandere, eine "Bankverbindung" habe und mit der Kreditkarte auch dort bezahlen kann. Sofern ich USD halte werden diese beim bezahlen auch benutzt, sind diese aufgebraucht oder habe ich keine, dann wird von WISE dies umgerechnet in Euro und von dem Euro Konto abgebucht. Es ist bei dem Wise Konto auch möglich Lastschriften zu erteilen, sodass z.B. andere Anbieter direkt von dem Konto abbuchen können, außerdem kann man sofern benötigt auch jederzeit sich Kontoauszüge generieren lassen. Sonst sind aber auch alle Umsätze sehr angenehm in der App zu sehen. Ich hatte schon 2mal den Kundenservice anschreiben müssen, einmal war mir ein Umsatz rätselhaft - dort wurde aber alles schnell und einfach per Chat besprochen. Ein anderes mal hatte ich das Problem, dass trotz Bestätigung und Buchung auf dem Konto eine Zahlung nicht durchging, diese wurde immer als "abgelehnt" angezeigt. Dies hatte einen Hosting-Anbieter betroffen, bei dem ich die Kreditkarte hinterlegen wollte. Da hatte ich zwar sehr zügig eine Antwort erhalten, dies war aber nur "aus regulatorischen Gründen..." Diese Antwort hat mich auch dazu bewegt bei Sonstiges nur 2 Sterne zu geben. An sich ist Wise ein sehr kostengünstiges international ausgelegtes Konto. Sehr schön ist die Möglichkeit in extrem vielen Währungen Geld zu halten und direkt damit zu bezahlen, bzw. auch in gewissen Ländern eine lokale Bankverbindung zu haben. Dies ist für Weltenbummler oder Personen mit internationalen Kontakten eine erhebliche Erleichterung.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #85
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 05.09.2021) Bewertung von Anonym am 05.09.2021
Meine Erfahrung mit Wise sind negativ. Erst bei späteren Recherchen viel mir auf das 31 % negative Bewertungen existieren, was sehr viel ist. Allerdings hat sich meiner Überzeugung nach Wise das selber zuzuschreiben. Der Compliance-Bereich ist eine Farce. Normal wäre es, Kunden als Kunden seriös zu behandeln und nicht als Gegner. Der Support verweist nur auf die Hilfeseite und zitiert Auszüge daraus. Die Performance ist schwach und ungenügend. Ein Informationsaustausch findet nur im Sinne des Unternehmens statt.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #84
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Reingefallen am 03.09.2021) Bewertung von Reingefallen am 03.09.2021
Obwohl das Geschäftskonto verifiziert war, wurde die Überweisung von meinem Auftraggeber auf meinem Wise Konto nicht angenommen. Ohne Kommentar, ohne weitere Erläuterung. Ganz schlecht immer die Darstellungen aus dem Hilfebereich, die nicht weiterhelfen. Man kann sich mit niemanden in Verbindung setzen, der Aussagekraft hat. Die Rückabwicklung wird ebenfalls Zeit in Anspruch nehmen. Für alle die dort ein Geschäftskonto beantragen wollen, Vorsicht!

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #83
4,2 von 5 Sternen
4,2 von 5
(Bewertung von Otto am 25.08.2021) Bewertung von Otto am 25.08.2021
Ich bin über eine Empfehlung von einem Freund zu Wise gekommen und benutze seit etwa 2 Jahren Wise für Überweisungen nach Thailand. Ich habe eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. Überweisungen werden ,wie terminlich vorgeplant, schnell abgewickelt.. Bei höheren Beträgen finde ich, sind die Gebühren etwas zu hoch. Besonders gut finde ich den genauen Umrechnungskurs

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #82
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von M.G. am 17.07.2021) Bewertung von M.G. am 17.07.2021
Ich nutze Wise seit zwei Jahren und kann nur Positives berichten. Die Debitcard gab es für mich gratis, als ich nachfragte und die Geldtransfers sind immer sehr günstig. Da ich Nutzer von Wise bin, wurde ich gefragt, ob ich beim Programm "OwnWise" teilnehmen möchte. Gern hätte ich mehr und schnellere Infos von Seiten der Firma gehabt, aber ich habe nun nach der ersten Wartezeit eigenständig in die Aktie investiert und nun Anteilseigner dieser tollen Firma. Ich sehe in der globalisierten Welt eine große Rolle auf Wise zukommen. Sicherlich sind die Konkurrenten von Revolut auch nicht schlecht.

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #81
4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
(Bewertung von Agnes am 09.07.2021) Bewertung von Agnes am 09.07.2021
Meine Erfahrung mit transferwise ist sehr gut. Auch als es bei der Bank im Zielland ein Problem gab (die bank zu der ich überwiesen habe war mit einen anderen Namen registriert) , hat man sich verlässlich darum gekümmert um das Problem zu lösen und das Geld kam trotzdem relativ schnell richtig an. Leider kein Transfer nach Nigeria mehr. Wenn man einmal registriert ist und einmal überwiesen hat, läuft es beinahe von allein bequem von zuhause.

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #80
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 25.06.2021) Bewertung von Anonym am 25.06.2021
Alles bestens, ich spare so viel Geld mit Wise, da meine Frau aus dem Ausland kommt. Zudem wohnt mein Sohn im Ausland. Früher hatten wir hohe Bankgebühren für die Auslandsüberweisungen zu zahlen, heute nicht mehr! Das macht Wise aus und wir sind so froh, dass es Wise gibt. Zudem wird alles schnell bearbeitet und ich hatte noch nie Probleme mit Wise. Wir können Wise mit besten Empfehlungen weiterempfehlen!

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #79
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 25.06.2021) Bewertung von Anonym am 25.06.2021
Für mich der derzeit absolute top Anbieter um Geld in die Welt zu schicken. Wer noch WU oder ähnliches nutzt ist selbst schuld. Einzige Voraussetzung: der Empfänger muss ein Bankkonto haben. Aber dann ist es, je nach Betrag, manchmal sogar sekundenschnell und die Gebühren sind vergleichsweise echt niedrig. Das Beste ist, dass zum aktuell regulären Kurs am Devisenmarkt abgerechnet wird und nicht wie bei manchen anderen Anbietern auch beim Wechselkurs noch abgezockt wird.

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #78
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von David am 14.06.2021) Bewertung von David am 14.06.2021
Ich verwende Wise als Kleinunternehmer seit ca 1.5 Jahren, sowohl zur Bezahlung von Importen aus Asien als auch um für Exporte, primär in die USA, bezahlt zu werden. In nahezu allen Fällen lief der Prozess schnell und problemlos ab, mit transparenten und sehr niedrigen Gebühren. Für mich hat dieser Service PayPal komplett ersetzt, ich spare mir ca. 80% der Gebühren, die PayPal verlangt. In manche Länder, zum Beispiel Japan, ist es nicht so einfach, Geld zu überweisen, da man da sehr genaue Kontoinformationen braucht, die durch die ausschließlich japanisch gehaltenen Unterkategorien nicht leicht zu identifizieren sind. Das hat aber nichts mit Wise als Dienst zu tun, sondern mit dem japanischen Banksystem.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #77
2,7 von 5 Sternen
2,7 von 5
(Bewertung von Anonym am 12.06.2021) Bewertung von Anonym am 12.06.2021
Ich nutze nun schon seit längerem Wise und bisher lief alles gut. Jetzt habe ich vor vier Wochen Geld für einen Wohnungskauf geschickt und dieses ist immer noch nicht freigegeben. Ich kann verstehen, dass bei höheren Transfers auch mal nachgeprüft wird, wo das Geld herkommt und ob alles seine Richtigkeit hat. Jedoch hab ich alle geforderten Unterlagen, soweit mir vorhanden, übermittelt und nach drei Wochen fällt ihnen dann plötzlich auf das die Kontoauszüge als Bild nicht ausreichen und ich diese nochmal als PDF nachreichen soll. Das ist jetzt wieder eine Woche her und bisher gab ich nichts mehr gehört. Mittlerweile muss ich Verzugszinsen auf den Kaufpreis zahlen und wenn das Geld bis Anfang nächster Woche nicht da, ist wird der Kauf hinfällig. Somit war das dann meine letzte Aktion mit Wise. Der Kontakt mit dem Kundensupport ist freundlich und meistens auch zügig, aber das alleine hilft mir leider auch nicht weiter.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #76
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von Lissy am 13.05.2021) Bewertung von Lissy am 13.05.2021
Seit Jahren habe ich diesen Service zufriedenstellend genutzt und zwar mit einem einzigen, privaten Konto. Plötzlich behauptet man, es sei ein Geschäftskonto und man überweist mir mein Geld nicht. Ich habe zum Beweis einen Kontoauszug eingereicht, der klar und deutlich bestätigt, dass es ein privates Konto ist, zudem ich dieses Konto ja schon seit Jahren mit Wise (TransferWise) nutze. Ich wohne etwa 11 Monate von 12 in Asien, den Rest in Europa. Das Geld für meinen Lebensunterhalt erhalte ich in Europa und überweise es mir. Daher sind faire Gebühren und Umrechnungskurse wichtig und das hatte ich bei Wise (TransferWise) gefunden. Da ich aber seit über neun Monaten wegen der Pandemie hier blockiert bin benötige ich dieses Geld und man verweigert mir die Überweisung und verlangt von mir ein Geschäftskonto zu eröffnen und das ist absoluter Unsinn, da es ein Privatkonto ist.

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #75
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 19.04.2021) Bewertung von Anonym am 19.04.2021
Wir nutzen den Geldtransfer von Wise seit einigen Jahren und können nur Positives berichten. Die App zur Auftragserstellung ist einfach zu bedienen, die Transferkosten werden übersichtlich dargestellt und der gesamte Vorgang einschließlich der Gutschrift beim ausländischen Empfänger, geht recht schnell. Bisher hatten wir keine Probleme. Wenn ich die Gebühren mit anderen Banken vergleiche, sofern ich diese überhaupt herausfinde, ist Wise ein echtes Schnäppchen. Wie gesagt, dies gilt nur für unsere Erfahrungen für den Geldtransfer.

😐

Wise (TransferWise) Erfahrung #74
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von garni am 06.04.2021) Bewertung von garni am 06.04.2021
Ich kann mich nicht mehr bei Wise einloggen. Es erscheint immer ein Error Hinweis. Auch bei versuchter Kontaktaufnahme erscheint dieser Hinweis. Es liegen 1.000 Euro drauf, und man kommt an niemanden ran. Keine Mail oder tel. Nr. geht mehr. Wie erhalte ich mein Geld zurück? 2 Jahre war alles perfekt.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #73
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von av8or am 01.04.2021) Bewertung von av8or am 01.04.2021
Ich habe TransferWise seit rund zwei Jahren genutzt, und hätte noch gestern gesagt, meine Erfahrungen waren positiv. Vorgestern ist eine Zahlung mit PayPal geplatzt, weil mein TransferWise Dollar-Konto, auf dem sich genügend Guthaben befunden hatte, aus mir unbekannten Gründen gesperrt wurde. Kontakt mit TransferWise/Wise aufzunehmen ist seither unmöglich, weil man sich zuvor einloggen muss, was aufgrund des gesperrten Kontos nicht mehr möglich ist. Kein Ansprechpartner - weder telefonisch, im Chat oder email steht zur Verfügung. Man könnte sich stundenlang durch verklauselte Erklärungen kämpfen, die einem angeboten werden, aber Kundenservice sieht anders aus. Ich kann nur hoffen, dass ich am Ende mein Kontoguthaben wieder sehen werde. Kundenservice im Notfall ist also katastrophal! Ich werde künftig einen großen Bogen um "Wise" machen.

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #72
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 25.03.2021) Bewertung von Anonym am 25.03.2021
Wise (zuvor TranferWise) ist für mich tadellos! Es ist wie ein mobiles Konto und kann auf intern mehrere Währungen geführt werden. So hab ich (nach Corona) in jedem Land ein Konto in der entsprechenden Währung.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #71
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von KMU am 18.03.2021) Bewertung von KMU am 18.03.2021
Leider wurde auch unsere erste Überweisung ohne Angabe von Gründen von Transferwise eingefroren. Wegen der negativen Berichte wurde extra vor Eröffnung des Accounts der Support angeschrieben. In der Antwort - welche sehr schnell kam - wurde dargelegt, dass das nur selten passiert und auch nur wenn gegen die AGB oder Geschäftspraktiken verstoßen wird. Ein Liste welche Firmen Wise nutzen dürfen wurde geschickt, wir gehören als mittelständisches Unternehmen da klar dazu. Dann kam die erste, größere Zahlung an unseren Materialhersteller und jetzt wurde die Zahlung bis auf Weiteres, mind. 3 tage eingefroren. Hoffentlich ist das Geld bald wieder bei uns und wir können das Konto dann schließen.

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #70
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Emi am 05.03.2021) Bewertung von Emi am 05.03.2021
Ich hab zum ersten mal über TransferWise Geld ins Ausland geschickt von Deutschland nach Brasilien es kam am nächsten Tag an, ich finde es Super und die Gebühren waren auch gut. Ich werde nur noch TransferWise benutzen. ich habe die Kosten mit einer anderen Bank verglichen - da würde ich weniger bekommen und die Gebühren sind doppelt so hoch wie bei TransferWise. Denn jetzt kann ich es von zu Hause am PC und stressfrei erledigen.

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #69
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Thomas K am 03.02.2021) Bewertung von Thomas K am 03.02.2021
Ich mache eine zeitgleiche Überweisung von meinen Postbank Konto an mein TransferWise Konto. Man sollte schon genau wissen, was für eine IBAN man hat. Geld war in Sekunden da. Überweisung nach Südamerika, in 7 Sekunden war es beim Empfänger. Ich kann absolut nichts Negatives berichten. Gruß Thomas

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #68
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von jkuppe am 03.02.2021) Bewertung von jkuppe am 03.02.2021
Ich verstehe die vielen negativen und neutralen Bewertungen nicht. Ich bin mehrere Jahre bei TransferWise und überweise öfter zwischen 1.000€ und 10.000€ nach Brasilien, manchmal auch mehrmals im Monat. Das Geld war meistens am nächsten Tag, manchmal auch nach zwei Tagen dort auf dem Konto. Ich habe nie Probleme gehabt, hatte zweimal Kontakt mit dem Kundenservice, immer freundlich und hilfreich. Die Registrierung verlief auch ohne Probleme. Klare Empfehlung.