Wise (TransferWise) Erfahrungen

3,7 von 5
78 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 78 Wise (TransferWise) Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 51% positiv, 15% neutral und 33% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3,7/5 was als gut eingestuft werden kann.
Positiv
?
51%
Neutral
?
15%
Negativ
?
33%

📣

Wise (TransferWise) bewerten

Bist du Wise (TransferWise) Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (78)
Positiv (40)
Neutral (12)
Negativ (26)

😊

Wise (TransferWise) Erfahrung #78
4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 01.06.2022) Bewertung von Anonym am 01.06.2022

Ich bin seit Mai 2017 bei Wise, damals noch Transfer Wise und nutze es seitdem mindestens 1 Mal im Monat für Überweisungen nach Asien. Es gab niemals Probleme, die Gutschriften auf ein 10.000 KM entferntes Konto erfolgten 1 bis 2 Tage später. Es wurde grundsätzlich der aktuelle Wechselkurs eingehalten und die Gebühren sind vergleichsweise niedrig, keine Abzocke wie bei Western Union. Bin äußerst zufrieden mit Wise.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #77
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Avenger am 07.05.2022) Bewertung von Avenger am 07.05.2022

Wir haben seit Jahren Wise für geschäftliche Überweisungen nach GB verwendet, das funktionierte schnell und problemlos.

Seit einigen Wochen nervt Wise aber gewaltig, weil es dauernd irgendwelche "Verifizierungen" haben will (wie gesagt, wir sind seit Jahren Kunde dort).

Und der Gipfel der Dreistigkeit: man behält während der x-ten "Verifizierung" einfach das überwiesene Geld für ein paar Tage zurück.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #76
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 02.05.2022) Bewertung von Anonym am 02.05.2022

Ich habe Geld überwiesen, um mir etwas im Ausland zu kaufen und jetzt werden diverseste Belege von mir angefordert man müsse überprüfen, woher mein Geld käme. Ich bin Student und soll jetzt Dokumente über Erbschaftsverträge oder Darlehen hochladen von einem Anwalt bestätigt. Vollkommen abstruse Forderungen werden gestellt und Mitarbeiter sind generell nicht zu erreichen. Es ist krank.
Das Geld wird einfach zurückgehalten ohne Angaben von Gründen. Jetzt habe ich erst gesehen, dass auch alte Überweisungen zurückgehalten wurden ohne mir das anzukündigen.
Wirklich traurig. Sollte sich dieses Problem nicht lösen werde ich zu einer anderen Bank wechseln müssen.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #75
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Minatel am 05.04.2022) Bewertung von Minatel am 05.04.2022

Online-Anmeldung im üblichen Rahmen, eher etwas einfacher als bei anderen internationalen Anbietern. Webseite, Bedienung etc. auch o.k.

ABER: Ich habe dann versucht Geld von meinem Konto per SEPA-Überweisung zu Wise zu transferieren. Zugesagt war eine maximale Laufzeit bis Eintreffen des Geldes von 17 Stunden.
Als nach 3 Tagen das Geld immer noch nicht da war, habe ich wie im Hilfemenü erbeten den Überweisungsbeleg zu Wise hochgeladen. Keine Reaktion.
Am 4.Tag war das Geld immer noch nicht auf meinem Konto. Ich habe dann ein Email geschrieben. Zugesagte Beantwortungszeit für Email: 1 Tag. Nach 2 weiteren erfolglosen Wartetagen, also am 6.Tag habe ich dann den Chat ausprobiert und tatsächlich nach kurzer Wartezeit eine Antwort erhalten, dass mein Fall jetzt bearbeitet wird und ich mich gedulden solle, meine SEPA-Überweisung würde geprüft. Meine Nachfrage, was man denn an einer SEPA-Überweisung "prüfen" müsse blieb - wie auch weitere Rückfragen - unbeantwortet.
Nach ein paar Stunden dann tatsächlich eine Email, dass Wise mein Geld nicht erhalten hätte und ich mich an meine Bank wenden solle. Weitere Nachfragen meinerseits zwecklos, keine weiteren Antworten mehr von Wise.
Meine Bank hat dann tatsächlich (nach 6 Tagen) mein Geld wieder meinem Konto gutgeschrieben ohne nähere Angaben zu den Gründen der Rücküberweisung machen zu können oder zu wollen.
Ich kann nur sagen, mehr als undurchsichtiges Geschäftsgebaren, den Kunden tagelang im unklaren zu lassen, wo sein Geld ist, auf Reklamationen nicht zu antworten und eine SEPA-Überweisung nicht auszuführen ohne Angabe irgendeines Grundes.
Mein Vertrauen hat Wise restlos verspielt.

😐

Wise (TransferWise) Erfahrung #74
3,2 von 5 Sternen
3,2 von 5
(Bewertung von Thai Baht am 31.03.2022) Bewertung von Thai Baht am 31.03.2022

Geld Transfer nach Thailand hat 5 mal perfekt geklappt. Beim 6. Mal wurde das Geld von Wise gestoppt mit dem Hinweis, dass das Team Namen, Adresse und Geburtsdatum des Empfängers prüfen müsste. Diese Prüfung dauerte 4 Tage nach erfolgreicher Prüfung nochmals 4 Tage bis das Geld ausgezahlt wurde. 8 Tage wurde das Geld gestoppt während gleiche Beträge an den gleichen Empfänger davor und danach wieder einfach so in Sekunden durchgegangen sind. Das Service Team zuckt leidenschaftslos mit den Achseln, können nichts machen.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #73
2,5 von 5 Sternen
2,5 von 5
(Bewertung von Anonym am 31.03.2022) Bewertung von Anonym am 31.03.2022

Wir haben 2021 mehrmals per Wise unseren Lieferanten in China bezahlt. Das hat immer problemlos geklappt. Die Überweisungen in USD dauerten ca. 3 Tage.

Seit Januar haben wir dreimal eine Überweisung zum gleichen Empfänger versucht. Jedes Mal würde die Überweisung nicht ausgeführt und das Geld nach ca. 7 Tagen zurücküberwiesen. Keine Serviceanfrage wurde beantwortet.

Da keine Transaktionen mit Wise mehr möglich sind und noch schlimmer da es keinerlei Feedback gibt, kann ich von Wise seit 2022 nur abraten. Es sei denn, man möchte sein Geld für ca. ein Woche blockieren und nie erfahren, warum Wise seine Dienste nicht abwickelt.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #72
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von Ferenc am 19.03.2022) Bewertung von Ferenc am 19.03.2022

Ich benutze Wise seit ca. einem Jahr, hatte nie Probleme. Nun aber bei einem Überweisung von Wise an mich selber zu Revolut, wurde der Betrag in Höhe von €4600 seit dem 16. März ohne Gründen pausiert. Habe schon des Öfteren mit dem Kundenservice gechattet und sie vertrösten mich jedes mal, dass ein ganzes Wise-Team an meiner Sache arbeitet und ich in Kürze kontaktiert werde. Habe auch mal von ihnen tatsächlich eine Email bekommen, dass mein Konto ausversehen blockiert wurde, aber jetzt wieder funktionieren würde. Leider ist aber die Transaktion weiterhin pausiert bzw. blockiert und kann auf die Summe nicht zugreifen. Traurig, traurig was Wise da mit mir und viele andere Kunden veranstaltet!

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #71
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Sven F. am 11.03.2022) Bewertung von Sven F. am 11.03.2022

Leider gibt es keine positiven Aspekte mehr. Ich habe den Anbieter 2021 noch sehr empfohlen, doch diese Woche hat er unter fadenscheinigen Gründen die Auszahlung des bereits überwiesenen Betrages 5 Tage zurückgehalten. Jeder Versuch herauszufinden warum ist gescheitert. Chat, Email Kontakt alles sinnlos. Ich habe die Überweisung nun abgebrochen und bete meine 10000 CHF überhaupt wiederzusehen. Finger weg, wenn Euch Euer Geld lieb ist. Interessant, nach dem Abbruch wurde mir mitgeteilt, dass die Rücksendung des Geldes nun wieder bis zu 5 Werktagen dauert.

😒

Wise (TransferWise) Erfahrung #70
2,5 von 5 Sternen
2,5 von 5
(Bewertung von rah am 11.03.2022) Bewertung von rah am 11.03.2022

Ich bin seit 2 Jahren Kunde bei Wise und hatte bis vor einem Monat keinerlei Probleme damit; Überweisungen wurden schnell und günstig ausgeführt.

Aber seit einer Woche hängen 2 Überweisungen, und man ist nicht in der Lage, mir hinreichend zu erklären, warum. Angeblich müssen noch irgendwelche "Checks durchgeführt" werden., aber welche? Dazu gibt es trotz mehrfacher Anfrage meinerseits keinerlei Informationen.

😐

Wise (TransferWise) Erfahrung #69
3,6 von 5 Sternen
3,6 von 5
(Bewertung von Kalle am 28.02.2022) Bewertung von Kalle am 28.02.2022

In der Regel ist WISE zu empfehlen. Aber es kommt leider auch vor, dass das Geld mehrere Stunden ohne Begründung nicht ausgezahlt wird und bei mir in einem Fall sogar mal eine vollständige Woche. Erklärungen gibt es keine. Eine Kontaktaufnahme ist schlicht nicht möglich und in der Regel ja auch nicht erforderlich.