In jungen Jahren lernt man die Welt kennen, probiert verschiedenste Sachen aus und trifft einige unkluge Entscheidungen, darunter auch einige finanzielle. Nun sind unsere Zuschauer im Durchschnitt schon etwas älter, zwischen 25 und 35 Jahre. Doch auch dann, wenn viele bereits in ihren Job gefunden haben und regelmäßig gutes Geld verdienen, werden noch schlechte finanzielle Entscheidungen getroffen.

Worauf sollte man sich konzentrieren und worauf eher weniger? Mit welchen langfristigen Entscheidungen muss man sich frühzeitig auseinandersetzen? Das und welche sieben größten finanziellen Fehler man unbedingt in seinen 30er Jahren vermeiden sollte, haben wir euch in dieser Folge beantwortet.

Shownotes