Heute haben wir einen Interviewgast, den wir bereits kennen: Tim Schäfer. Er ist freier Journalist in New York und berichtet dort regelmäßig von der Börse. Wir haben Tim kontaktiert, um ihn zu befragen, wie das Corona-Geschehen ihn in seinem Privatleben in Übersee beeinflusst und was die Einflüsse auf die Börse in den USA sind.

Tim ist ein Börsenprofi, der sich sehr detailliert mit dem aktuellen Börsengeschehen auseinandersetzt. Deshalb wollen wir von ihm wissen, wie er die wirtschaftliche Situation einschätzt. Befinden sich die USA bereits auf dem Weg der Besserung oder kommt eine zweite Welle des Abschwungs? Er verrät uns auch, in welche Aktien er neuerdings investiert hat.

Wir diskutieren auch Langzeitveränderungen im Konsumverhalten der Menschen, die sich durch die Corona-Krise ergeben könnten. Was ist beispielsweise, wenn in Zukunft deutlich weniger Geschäftsreisen stattfinden, weil den Unternehmen Videokonferenzen ausreichen? Könnte es sein, dass die Menschen in Zukunft noch mehr im Internet einkaufen als zuvor? Das Gespräch mit Tim wird dir bestimmt einige Gedankenanstöße für deine nächsten Investments liefern!

Abonnieren
Benachrichtigen Sie über
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare einsehen