ETF-Experte Arne Scheehl beantwortet in diesem Interview eure ETF-Fragen, die ihr uns per Instagram zugesendet habt. Euch hat unter anderem interessiert, was man studieren muss, um ETF-Manager zu werden oder um überhaupt im Asset Management zu arbeiten, ob man sich einen ETF selbst zusammenstellen kann, was ETCs von ETFs unterscheidet und viele weitere interessante Fragen.

Trotz ihrer Einfachheit lässt sich sehr viel über ETFs berichten. Das liegt auch daran, dass es unzählige Märkte, Länder und Branchen gibt, in die Anleger gerne investieren, weshalb auch das Angebot so groß ist. Tatsächlich gibt es auch ETFs, die etwas aktiver gestaltet sind und bestimmte Anlagestrategien verfolgen, sogenannte Faktor- oder Multifaktor-ETFs. Auch dazu habt ihr Arne nach seiner Meinung ausgefragt.

Arne Scheehl ist ein Insider. Er arbeitet bei Lyxor in der Produktentwicklung und ist dafür verantwortlich, ETFs zu entwickeln und zu bauen, er verändert bestehende und schließt sie zur Not auch wieder. Im Finanzfluss-Podcast helfen wir dir, deine Finanzen in die eigenen Hände zu nehmen, und ETFs sind dafür ein sehr praktisches Hilfsmittel.

Abonnieren
Benachrichtigen Sie über
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare einsehen