Hamburger Sparkasse Erfahrungen

3,9 von 5
3 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 3 Hamburger Sparkasse Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 33% positiv, 67% neutral und 0% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3,9/5 was als gut eingestuft werden kann.
Positiv
?
33%
Neutral
?
67%
Negativ
?
0%

📣

Hamburger Sparkasse bewerten

Bist du Hamburger Sparkasse Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (3)
Positiv (1)
Neutral (2)
Negativ (0)

😐

Hamburger Sparkasse Erfahrung #3
3,6 von 5 Sternen
3,6 von 5
(Bewertung von Kalle am 02.01.2022) Bewertung von Kalle am 02.01.2022
Ich habe 2015 bei der Hamburger Sparkasse mein erstes eigenes Girokonto eröffnet. ich war immer zufrieden und habe es genossen, immer einen Ansprechpartner vor Ort zu haben. Des Weiteren findet man überall in Hamburg Hamburger Sparkasse-Automaten und außerhalb Hamburgs Automaten von anderen Sparkassen, an denen man kostenlos Geld bekommen hat. Kontoeröffnung damals in der Filiale, heute aber auch online möglich. Die Konditionen sind, verglichen mit Direkt-Banken, teuer. Ich zahle momentan 10,90€ für das Girokonto mit Kreditkarte. Die App finde ich sehr schön aufgemacht und modern. Nervig: wenn man bspw. in der Filiale einen Dauerauftrag eingerichtet hat, kann dieser auch nur in der Filiale geändert bzw. gelöscht werden. In der App funktioniert das nur, wenn man einen entsprechenden Dauerauftrag auch dort erstellt hat. Der Kundenservice ist super. Dennoch bin ich bereits zu einer Direkt-Bank gewechselt. Die 11€ im Monat spare ich mir und investiere sie lieber.

😐

Hamburger Sparkasse Erfahrung #2
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Marco am 26.11.2021) Bewertung von Marco am 26.11.2021
Ich bin sehr gespalten. Der Support ist großartig. In welcher Bank hat man bitte einen persönlichen Berater? Bei der Haspa! Und das ist schon nett und gibt einem starkes Vertrauen. Wenn man bei den Direktbanken immer hört das der Kontakt der Schwachpunkt ist, ist es hier definitiv die Stärke. Das Problem daran ist das die Konditionen der Sparkasse nicht ganz so rosig sind. Das Girokonto ist mit 10€ im Monat doch recht teuer und hat ansonsten keine Besonderheiten. Das web interface ist rudimentär, funktioniert grundsätzlich aber. Bei meinem Konto ist noch eine echte Kreditkarte dabei, bei den neuen ist das wohl auch nicht mehr der Fall. Dann die "Einschränkungen" auf die Sparkassen Automaten, von denen es allerdings eine menge gibt. Und die Gebühren-Kataloge sind einfach Undurchsichtig. Und nun auch die Schattenseite vom Kundenservice. Die können einem natürlich nur die eigenen Produkte verkaufen. Daher bin ich nicht ganz so stolzer Besitzer eines s-broker Depots. Offiziell hat dieser keine Depotgebühren. Inoffiziell hat der durch die Hintertür 44€ Depotgebühr im Jahr die man umgehen kann wenn man es einmal im Quartal aktiv nutzt, was bei dem natürlich dann aber auch teuer ist. Und das für ein web interface bei dem es nicht mal möglich ist Orders zu Canceln, weil das wäre ja ein Feature. Dann wiederum, die Bank hat mich aktiv Angeschrieben und auch Angerufen um mir dringend zu Raten mich mal um mein Geld auf dem Girokonto zu kümmern, als ich mich noch nicht mit Investment gekümmert habe. Wie gut ist das den Bitte? Natürlich dann mit der Beratung die mich zu einem nicht ganz Idealen Ergebnis geführt hat, aber ich verdanke der Haspa das ich überhaupt angefangen hab mich ums investieren zu kümmern. Und sie haben mich zu keiner Entscheidung gedrängt, es war halt wirklich eine Beratung... nur halt eingeschränkt auf die Sparkasse. Ich bin unschlüssig. Bei den Direktbanken hört man immer das der Support dort wohl ein großer Schwachpunkt ist. Daher traue ich mich nicht völlig zu wechseln für den seltenen Fall da sich ihn doch mal brauche.

😊

Hamburger Sparkasse Erfahrung #1
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Lukas am 31.03.2021) Bewertung von Lukas am 31.03.2021
Super Beratung, da lohnen sich auch die höheren Kosten. Ein Neo Broker verleiten mich eher zum zocken, während mir eine gute Beratung hilft, Vermögen aufzubauen. Ich wurde über die Funktionsweisen von Wertpapieren aufgeklärt und auch über Kosten wurde transparent berichtet. Super Erfahrung ! Und Online kann ich auch viel erledigen. Ich kann mir also aussuchen, ob online oder persönlich!