Deutsche Bank Erfahrungen

4.1 von 5

65 Kundenbewertungen von Benutzern

Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 65 Deutsche Bank Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 81,5 % positiv, 9,2 % neutral und 9,2 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.1/5 was als gut eingestuft werden kann.

Bist du Deutsche Bank Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Deutsche Bank bewerten

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #65

01.11.2019

NL über Deutsche Bank


Über die Eröffnung der Konten kann ich persönlich leider nicht viel sagen, da diese von meinen Eltern eröffnet worden sind, als ich erst wenige Monate alt war. Ihren Erfahrungen nach war das Eröffnen aber recht einfach und problemlos.

Als ich das Konto mit 18 Jahren dann übernehmen dürfte, lief die Überschreibung der Vollmacht reibungslos und sehr einfach ab. Wir haben das damals mit unserer persönlichen Beraterin gemacht, welche eine sehr freundliche und kompetente Dame ist. Sie antwortet immer sehr schnell und alle meine Anfragen werden stets korrekt und in kürzester Zeit bearbeitet. Auch alle anderen Erfahrungen, welche ich bis jetzt mit den Mitarbeitern in meiner örtlichen Bank gemacht habe, waren positiv. Während Beratungsgesprächen wurde immer dafür gesorgt, dass ich mit jemanden spreche, welcher meine Bedürfnisse versteht und mir keine Produkte aufdrängt, welche für mich als Studentin unnötig wären.

Das Online Banking der Deutschen Bank finde ich ebenfalls ganz angenehm. Ich habe die Möglichkeit, über den Browser auf das online Banking zuzugreifen, und zusätzlich kann ich eine App herunterladen, welche alle wichtigen Aktionen ausführen kann, wie Überweisungen tätigen, Kontoauszüge lesen und den Kontostand checken. Besonders gut gefällt mir, dass ich das Foto-TAN Verfahren mit meinem Smartphone ausführen kann. Wer das nicht möchte, kann sich für wenig Geld ein Lesegerät bestellen.

Die einzigen negativen Punkte, welche mir einfallen, sind, dass es nur wenige Filialen gibt. In meiner Heimat gab es noch ungefähr sieben Filialen. In der Stadt, in die ich jetzt gezogen, bin, gibt es leider nur eine. Währenddessen haben andere Banken wesentlich mehr Filialen zur Verfügung. Auch stört mich, dass Dokumente, welche man per Post beantragt hat, manchmal länger brauchen als angegeben.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #64

28.09.2019

Lukas über Deutsche Bank


Da meine Familie mütterlicherseits bereits seit vielen Jahren Kunden der Deutschen Bank war und über die Jahre im Großen und Ganzen zufrieden war, habe ich vor gut zehn Jahren als Jugendlicher also auch ein Konto bei der Deutschen Bank eröffnet. Dieses hatte ich dann schließlich auch für volle zehn Jahre.

Die Eröffnung des Kontos erfolgte damals noch ganz altmodisch komplett offline. In der Filiale vor Ort wurden wir freundlich empfangen und die Eröffnung ging dann auch recht zügig und ohne Probleme. Einige Tage später habe ich dann auch schon alle Unterlagen und die Karte erhalten.

Die erste Zeit war ich mit dem Konto sehr zufrieden, da ich als Schüler und dann als Student keine Gebühren zu zahlen hatte und die Kontoführung über das Online-Banking auch sehr gut geklappt hat.
Überweisungen und Änderungen von Limits konnten problemlos selbst organisiert werden.

Im Laufe der Jahre wurden immer mehr Filialen geschlossen, sodass es alleine schon schwer wurde überhaupt noch einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort zu finden. Zudem waren die Antworten der Mitarbeiter nur allzuoft nicht zufriedenstellend und meist von überschaubarer fachlicher Qualität.

Da ich selbst aus der Finanzbranche bin, kann ich dies relativ gut einschätzen. Zudem haben es die Sachbearbeiter über fünf Jahre nicht geschafft, meine Adresse aktuell zu halten. Nach mehreren Umzügen wurden meine Änderungen der Adresse scheinbar stets ignoriert was zur Folge hatte, dass die Post noch jahrelang an meine Mutter geschickt und sie zudem mit Anrufen belästigt wurde, damit sie persönliche Daten über mich hätte preisgeben sollen. Genau diese Daten hatte ich den Mitarbeitern aber ja bereits mehrfach persönlich mitgeteilt!

Leider kann daher mein Fazit nicht allzu gut ausfallen, da ich schließlich auch kein Kunde mehr bin und dies gute Gründe hat.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #63

20.09.2019

Lio Rosenthal über Deutsche Bank


Seit je her bin ich Kundin der Volksbank, bin jedoch zunehmend unzufriedener mit den Preis- / Leistungsverhältnissen. Einen Kredit über die Volksbank zu bekommen, ist ein Leichtes. Ihn tilgen zu können, ein anderes Thema.

Ich recherchierte und war gleich von den tollen Konditionen der Deutschen Bank begeistert, so dass ich mich um einen Termin zwecks Kontoeröffnung kümmerte. Keine vier Werktage saß ich in der Filiale, im Gespräch mit einem sehr kompetenten und auf Augenhöhe sitzenden Berater. Im Handumdrehen wurde mein neues Girokonto eröffnet und es blieben keine Fragen ungeklärt. Ich entschied mich für ein Kontoführungsmodell, bei welchem ich in den ersten zwei Jahren keinerlei Kontoführungsgebühren zahlen muss und selbst ab dem zweiten Jahr sind die monatlichen Gebühren mit rund fünf Euro mehr als erschwinglich. Meine Filiale habe ich direkt vor Ort und darf bei Fragen gerne jederzeit vorbei schauen.
Meinen Kredit, der über die Volksbank läuft, übernimmt die Deutsche Bank mit für mich sagenhaften Konditionen. Mit einer Differenz von mehr als 2%, bietet mir die Deutsche Bank damit zwei tolle neue Optionen: entweder kann ich mehr sparen, oder ich bin schneller mit der Tilgung fertig. Sagenhafte Optionen.

Sämtliche Unterlagen kamen in weniger als einer Woche per Post und ich konnte mich direkt und ohne Komplikationen im Onlinebanking anmelden. Die Onlinebanking-Maske wirkt übersichtlich und gut strukturiert.

Da der ganze Vorgang von Terminvereinbarung bis Kontoeröffnung so reibungslos lief, hatte ich bislang keinen Grund, den Kundenservice zu kontaktieren, so wünscht man es sich als Neukunde doch schließlich.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #62

13.09.2019

Sutaner über Deutsche Bank


Bei Auslandsüberweisungen, die nicht in Euro online erledigt werden, empfiehlt die Deutsche Bank den Vorgang per Telefonbanking in Auftrag zu geben. Man kann KEINE Auftragsbestätigung erhalten und wird auf die Umsatzanzeige im Onlinebanking als Bestätigung verwiesen. Dort erscheinen die Daten der Überweisung unvollständig. Wer also aus verschiedenen Gründen eine schriftliche Bestätigung dieser Überweisung braucht, hat einfach Pech.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #61

02.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich habe bei der Deutschen Bank ein Geschäftskonto für meine Firma eröffnet. Die Eröffnung war anfangs ein wenig schwierig, da die Deutsche Bank ein paar Unterlagen verlegt oder nicht bearbeitet hatte. Daraufhin war aber alles in Ordnung. Die Unterlagen habe ich 3-4 Wochen nach der Eröffnung erhalten und ich musste öfter anrufen, um mich zu erkundigen, ob ich mit dem Konto schon arbeiten kann.

Das Onlinebanking der Deutschen Bank gefällt mir gut und ist einfach strukturiert. Alle gewünschten Funktionen wie "Auslandsüberweisung" oder "Echtzeitüberweisung" sind vorhanden. Einzig und alleine die Umsatzanzeige könnte man noch einfacher gestalten um schneller einen Überblick zu bekommen.

Ich habe den Kundenservice des öfteren kontaktiert, meistens telefonisch, und ich wurde immer gut beraten. Nach der Eröffnung des Kontos, als Probleme auftraten wie: Karte neu beantragen, lief dies immer problemlos ab und die Kundenberater waren immer sehr nett und zuvorkommend.
Auch die Wartezeit bis mir jemand helfen konnte war nicht lange. Eine Lösung für meine Probleme wurde immer ziemlich zügig gefunden.

Der Punkt, dass die Geschäftskunden-Abteilung jetzt nicht mehr persönlich vor Ort ist, kann man von mehreren Seiten betrachten, aber diese waren immer sehr nett und die neue Methode scheint gut zu funktionieren.

Die Filialen der Deutschen Bank sind, meiner Meinung nach, sehr schön und edel eingerichtet.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #60

02.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Meine Eröffnung bei der Deutschen Bank erfolgte in einer Filiale und war für Studienzwecke gedacht, da hier als Studentenkonto keine Gebühren anfallen. Leider war der Mitarbeiter der Meinung, dass ich als Student seine Zeit verschwende, da er an mir kein Geld verdienen kann. Zumindest war dies der Eindruck der mir kam.

Der Aufbau des Online-Bankings ist schlicht und einfach zu verstehen, so dass man problemlos zurecht findet. Die Unterlagen sind innerhalb von 3-4 Werktagen im Briefkasten und man kann loslegen. Verbessern würde ich das Handling im Wertpapierdepot, da hier nicht klar ist, in welchem Schritt man sich aktuell befindet.

Durchweg kleine Kommentare bezogen auf die finanzielle Last, die man während des Studiums hat und auch wie ärgerlich das ist. Während der Kontoeröffnung unterbreitete der Berater mir eine Fülle an Angeboten für diverse Versicherungen. An sich ist es nicht verkehrt, verschiedene Punkte anzusprechen, aber ich wurde nie über meine aktuelle Situation befragt, ob ich überhaupt arbeite, was ich eventuell verdiene oder zahlreiche Punkte, die ein Angebot überhaupt erst rechtfertigen würden. Beutetet für mich im Fazit, wenn dieses Konto eine Gebühr gehabt hätte, hätte ich sofort das Gespräch abgebrochen, da ich mich sehr zu einem Abschluss gezwungen fühlte, damit ich keine ertragsloser Kunde bin - unangenehm.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #59

02.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich habe bei der deutschen Bank das Aktiv-Konto eröffnet. Der Prozess der Eröffnung hat ein bisschen gedauert, da ein Azubi dies gemacht hat. Zum Ende hin ist dann aber ein Kollege dazu gekommen und hat mir alles noch einmal in Ruhe erklärt.

Die wichtigsten Unterlagen habe ich sofort erhalten, Pin und Karte sind separat etwa eine Woche später eingetroffen.
Das Onlinebanking ist rundum sehr zufriedenstellend. Sehr gut gefällt mir das digitale Postfach, wo ich meine Kontoauszüge und Wertpapierabrechnungen direkt einsehen kann. Der photoTan Prozess macht das Unterschreiben von Online-Aufträgen auch sehr einfach. Ich kann Aufträge einscannen und ohne das lästige Eintippen von Nummern wird der Auftrag abgewickelt.

Der Kundenservice wurde von mir einmal kontaktiert, als ich im Ausland kein Geld abheben konnte. Die Dame am Telefon konnte mir nicht weiterhelfen, hat mir aber eine detaillierte Anleitung gegeben, wie ich die Sperre für Geldbehebungen im Ausland selbst im Onlinebanking ändern kann.

Unterm Strich bin ich ein sehr zufriedener Deutsche Bank Kunde.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #58

02.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Als langjähriger Kunde, es sind jetzt schon über 25 Jahre, habe ich die Deutsche Bank als ein am Service orientiertes Kreditinstitut kennen und schätzen gelernt.

Ich besitze neben dem Girokonto ein Wertpapierdepot und führe beide online. Alle dafür notwendigen Voraussetzungen sind von Seiten der Bank vorhanden. Bisher kam es zu keinen nennenswerten Ausfällen im Onlinebanking.
Innerhalb der Cashgroup ist die Versorgung mit Bargeld kein Problem.

Die Wertpapier- Beratung nehme ich nicht mehr in Anspruch, da ich alle relevanten Informationen auf der Webseite einschließlich der Hinweise zum Risiko- Profil finden kann. Alle vorgeschriebenen Unterlagen für einen Wertpapierkauf bzw. -verkauf stehen vorab zur Verfügung.

Probleme, die im Laufe der langen Kundenbeziehung auftraten, konnten zu meiner vollsten Zufriedenheit gelöst werden. Meine Fragen werden per E-Mail oder Telefon sehr schnell beantwortet. Als Beispiel möchte ich eine Frage zu einer Überweisung nach Malta anführen. Die Antwort kam sehr schnell und präzise per E- Mail, so das ich innerhalb einer Stunde reagieren konnte. Die Mitarbeiter in der Filiale sind alle fachlich sehr kompetent und haben ein kundenorientiertes freundliches Auftreten.

Zu verbessern ist das Preis- Leistung- Verhältnis, es ist für Online- Kunden noch weiter optimierbar.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #57

02.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Seit gut 3 Jahren habe ich ein Girokonto bei der Deutschen Bank. Das Konto eröffnete ich online und war mit dem Service der Bank vollständig zufrieden, denn nur wenige Tage nach der Legitimierung trafen sowohl die EC-Karte als auch die PIN ein. Auch Onlinebanking stand innerhalb von einer Woche zur Verfügung. Mit der Filiale vor Ort kam ich nur zwei Mal in Kontakt, da ich mich über andere Produkte informieren wollte.

Anfänglich hatte ich beim Onlinebanking mit der Deutschen Bank nie Probleme, doch seit einem Jahr fällt mir auf, dass alle paar Wochen Funktionen für ein paar Stunden nicht zur Verfügung stehen oder es auch schon mal dazu kam, dass ich mich nicht einloggen konnte. Zwar erfolgt dann immer der Hinweis auf die Hotline, doch ärgerlich ist es dennoch.

Die Mitarbeiter der Hotline sind an und für sich superfreundlich und in der Regel auch fachkundig. Hin und wieder kommt es zwar zu kleinen Wartezeiten, aber im Durchschnitt ist die Hotline gut zu erreichen und die Mitarbeiter geben sich Mühe. Ärgerlich ist es sowohl für mich als Kunde als auch für die Mitarbeiter der Deutschen Bank, wenn das System streikt und auch die Hotline nicht an alle Daten kommt.

Erst vor wenigen Wochen hatte ich jedoch ein Erlebnis der besonderen Art mit der Deutschen Bank. Ich stellte an einem Samstag fest, dass meine EC-Karte gestohlen wurde. Natürlich rief ich sofort bei der Hotline an und ließ die Karte sperren. Dies war an sich kein Problem. Dann versuchte, der wirklich freundliche und bemühte Mitarbeiter mir eine neue Karte zu bestellen, was ihm nach vier Versuchen auch gelang. Okay, dauerte das Gespräch etwas länger, aber kein Problem. Mir wurde gesagt, dass innerhalb einer Woche Karte und PIN bei mir eingehen sollten. Also alles super, für eine Woche reichte mein Bargeld. Nach einer Woche weder PIN noch Bargeld.

Also fuhr ich zu meiner Filiale mit meinem Perso und fragte nach. Die Mitarbeiterin vor Ort meinte, ja die Karte ist bestellt, aber noch nicht versendet. Ich sollte mal noch eine Woche warten. Dann fragte ich nach Bargeld. Leider ohne Karte bei der Deutschen Bank in dieser Filiale nicht möglich, da es sich um eine bargeldfreie Filiale handelt. Meine Nachfrage ob es eine andere Möglichkeit für mich gäbe kurzfristig an Bargeld zu kommen wurde verneint. Wieder eine Woche später war die Karte immer noch nicht da. Ich rief wieder die Hotline an und der Mitarbeiter schaute nach und meinte Karte ist raus, müsste in zwei bis drei Tagen da sein und dann halt die PIN einen oder zwei Tage später.

Ich erzählte ihm, dass es langsam nervt nicht an Geld zu kommen. Der gute Mann schaute kurz nach und meinte kein Problem, wenn ich in die 40 km entfernte Filiale in die nächste größere Stadt fahren würde, kann ich dort von den Mitarbeitern Geld auszahlen lassen. Traurig aber wahr, ich nahm den Weg noch am selben Tag auf mich und zwei Tage später war dann doch endlich meine Karte auch da. Sauer bin ich, dass mir die Möglichkeit nicht von der Mitarbeiterin vor Ort unterbreitet wurde und natürlich über die Versandzeit einer neuen Karte. Zwar war ein Feiertag dazwischen, jedoch darf so etwas nicht so lange dauern und bei meiner Kontoeröffnung ging die Zusendung der Karte letztlich ja auch innerhalb von 5 Tagen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #56

02.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Mein Konto bei der Deutschen Bank habe ich nun mittlerweile das fünfte Jahr. Egal in welchem Bereich, ob beim Onlinebanking oder persönlich in der Filiale - meine Erfahrungen sind lobenswert.

Bereits bei der Kontoeröffnung, die ich persönlich in der Filiale vornahm, war alles perfekt. Die Mitarbeiterin der Deutschen Bank war sehr kompetent und antwortete auf alle Fragen, die ich ihr stellte.

Seit der Eröffnung des Kontos nutze ich auch Online Banking. Die Seite ist sehr übersichtlich und mittlerweile habe ich mir dort ein Unterkonto angelegt, auf dem ich kleine bis größere Sparbeträge ansammle. Dies funktioniert völlig problemlos und ich kann das Geld jederzeit wieder auf mein Girokonto zurückbuchen.

Mit Hilfe des angemeldeten Telefonbankings kann ich jederzeit direkte Fragen zu meinem Konto auch telefonisch klären.
Noch mal zurückkommend auf das Onlinebanking kann ich bestätigen, dass die Seite sehr übersichtlich angeordnet ist. Sämtliche Angelegenheiten kann ich selbst hierüber steuern. Mein Postfach beinhaltet all meine Kontoauszüge, die ich jederzeit abrufen kann. Ganz neu ist die Anmeldung zum Paydirekt. Das macht das Einkaufen im Internet noch einfacher. Ich zahle bei vielen Anbietern direkt mit meinem Konto der Deutschen Bank, ohne Einbindung von Dritten. Auch hier habe ich Käuferschutz, wenn mal eine Lieferung nicht erfolgt oder es damit Probleme gibt. Jede einzelne Zahlung bekomme ich über mein Deutsche Bankkonto auch auf dem Kontoauszug oder im persönlichen Finanzplaner angezeigt. Eine einfache und sehr praktische Sache, wie ich finde.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #55

02.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Gleich vorab - es handelt sich bei unserem Konto um ein Unternehmenskonto mit Cashpooling. Die Eröffnung verlief einfach - wesentlich ist hier nur die Unmenge an Formularen die ausgefüllt werden muss und die ordentliche firmen-mäßige Zeichnung dieser. Vom Ausfüllen der Formulare bis zum ersten Einloggen vergingen ca. 3-4 Wochen.

Das Onlinebanking DB-direkt ist soweit in Ordnung und man kann damit alle Abwicklungen erfüllen die wir in unserem Bereich benötigen (Überweisungen Inland, Ausland, Upload Datenträger und Möglichkeit einer Mehrfach Autorisierung). Besonders gut finden wir den neuerdings eingeführten „DB Secure Authenticator“ - der über QR Code Scan via Handy einen TAN zur Autorisierung liefert. Somit entfällt der bisherig verwendete Token.

Das Kundenservice an sich ist leicht erreichbar - nur scheint es interne Umstellungen gegeben zu haben und so ist jetzt teilweise der Kundenservice in Schweden zuständig. Daher ist dann manchmal nicht klar welcher Ansprechpartner nun auf die Kundenanfrage zurückkommt und es entsteht ein sogenanntes Ping-Pong Spiel im Mailverkehr. Das kostet Zeit und daher auch Geld auch wenn die Ansprechpartner stets freundlich sind.

Eine Verbesserung in dieser Sache wäre, wenn man einen Ansprechpartner bekommt der die interne Kommunikation in der DB übernimmt und dann mit der Lösung zu uns direkt zurückkommt. Dieser sollte dann auch immer den aktuellen Status der Angelegenheit verfügbar haben.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #54

01.09.2019

Hilke über Deutsche Bank


Die Kontoeröffnung stellte ich mir zunächst schwierig vor, jedoch verlief die Eröffnung einfach und unkompliziert. Natürlich muss ich mich, gemäß der deutschen Gesetzeslage identifizieren, aber nach einiger Zeit gelang auch dies ohne Probleme. Die Eröffnung des Kontos würde ich als unkompliziert beschreiben.

Das Online Banking verläuft einfach und ist auf meine Bedürfnisse zugeschnitten. Ich kann alle Sachen, die ich regelmäßig brauche einfach abrufen, denn die Kundenseite des Portals ist sehr übersichtlich und praktisch aufgebaut. Auch die Überweisungen gehen fix. Die wiederkehrenden Überweisungen kann ich einfach einspeichern und bin so in Windeseile fertig.

Ich musste den Kundenservice bisher aus zwei Gründen kontaktieren. Zum Einen hatte ich meine Karte verloren, diese wurde schnell und ohne Probleme ersetzt. Ein weiteres Mal hatte ich technische Probleme. Hier wurde mir auch schnell und ohne Komplikationen geholfen. Die Leute im Kundendienst waren stets freundlich, so dass es mir leicht fiel mein Anliegen vorzutragen. Auch als ch mich nicht verständlich ausdrücken konnte half man mir.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #53

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Über einen Dienstleister suchte ich eine Bank für meine Baufinanzierung. Mit der Deutschen Bank in Bremen wurde ich fündig. Der zuständige Sachbearbeiter forderte online alle wichtigen Unterlagen an. Nach ein paar Telefonaten kam die unkomplizierte Zusage. Zum Abschluss des Vertrages kam der Sachbearbeiter mit den Unterlagen nach Süddeutschland. Bei mir Zuhause wurden alle notwendigen Dokumente unterzeichnet. Die EC-Karte und die Zugangsdaten für das Girokonto hatte ich innerhalb von 10 Tagen.

Das Onlinebanking der Deutschen Bank hat alle notwendigen Funktionen. Die Reiter für Überweisungen und Daueraufträge sind übersichtlich angeordnet. Einen monatlichen Kontoauszug kann man per PDF-Datei abrufen und ausdrucken. Man merkt, dass die Deutsche Bank eine Filialbank ist. Mit dem Onlinebanking von reinen Internetbanken ist man unabhängiger und die Nutzung ist komfortabler.

Der Kundenservice des zuständigen Sachbearbeiters war perfekt. Problematischer ist die allgemeine Kundendiensthotline. Hier kann man einige Minuten in der Leitung warten. Die Mitarbeiter am Telefon sind freundlich. Leider sind sie nicht in allen Bereichen geschult und sie verbinden mit dem zuständigen Sachbearbeiter. Wenn diese Verbindung nicht klappte, musste ich teilweise ein paar Tage auf einen Rückruf warten.

Im Allgemeinen ist der Service der Deutschen Bank gut. Ich glaube, dass es an der Initiative von Filialen liegt, wenn der Kundenservice topp ist. Durch meine positiven Erfahrungen gebe ich der Deutschen Bank 4 Sterne.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #52

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich bin seit knapp zehn Jahren Kunde bei der Deutschen Bank und möchte hier meine Erfahrungen kurz vorstellen. Kunde bei der Deutschen Bank wurde ich vor allem, weil ich zwar ein leistungsfähiges Online-Bannking gesucht habe, aber auf die Vorzüge einer klassischen Filialbank nicht verzichten wollte. Die Kontoerstellung ging ganz unbürokratisch vor sich.

Alles, was ich brauchte war ein gültiger Ausweis. Die Kontounterlagen und Girokarten wurden mir dann einige Tage später per Post nach Hause zugeschickt. Seit dem nutze ich mein Online-Girokonto als Gehaltskonto und bestreite damit meine regelmäßigen Ausgaben wie Miete und Versicherungen. Die zum Konto gehörigen Kreditkarten lassen sich auch problemlos bei beruflichen oder privaten Reisen ins Ausland einsetzen. Das Onlinebanking empfinde ich als sehr nutzerfreundlich und übersichtlich. Wenn es doch mal offene Fragen gibt kann man sich problemlos an den Onlineservice der Deutschen Bank wenden.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #51

01.09.2019

Gina über Deutsche Bank


Ich habe die Deutsche Bank Sparcard im Juli 2007 online beantragt. Die Plastikkarte wurde mir binnen weniger Werktage zugesendet. Mit separater Post erhielt ich einige Tage die PIN, um Bargeldabhebungen an Automaten vornehmen zu können.

Ich habe meine Sparcard zusätzlich fürs Online Banking freischalten lassen. Das ermöglicht es mir, mich regelmäßig darüber zu informieren, welchen Guthaben auf meiner Karte verfügbar ist. Ich nutze das Online Banking zudem gelegentlich für Rücküberweisungen auf mein Girokonto. Um an Geldautomaten im Ausland Bargeld abheben zu können, muss die Karte für die Nutzung im Ausland freigeschaltet werden. Diese Freischaltung habe ich ebenfalls per Online Banking vorgenommen.

In meinem Erfahrungsbericht muss ich unbedingt erwähnen, dass die Sparcard mit einer Guthabenverzinsung von 0,01 % als Geldanlage unrentabel ist. Ich setze meine Karte ausschließlich für Abhebungen an Geldautomaten in Ausland ein.

Der Kundenservice der Deutschen Bank ist rund um die Uhr telefonisch erreichbar. Die Mitarbeiter sind hilfsbereit und freundlich. Als ich einmal versehentlich im Ausland mehrmals die falsche Geheimzahl eingetippt habe und die Karte deshalb gesperrt wurde, war meine Karte nach einem Anruf beim Kundenservice innerhalb weniger Stunden wieder freigeschaltet.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #50

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Die Deutsche Bank ist für mich eine Bank, die ich wieder wählen würde. Ich habe bei Ihr einen Bausparer eröffnet mit der Option diesen nach Bedarf auszahlen zulassen, egal ob für den Bau eines Hauses oder andere Anliegen. Die Eröffnung des Bausparers war sehr einfach und meine Unterlagen hatte ich innerhalb von drei Tagen erhalten. Anschließend konnte ich mich mühelos Online einloggen. Ich bin mit dem Online Banking der Deutschen Bank sehr gut zurecht gekommen, es ist übersichtlich und einfach aufgebaut. Probleme hatte ich überhaupt keine und falls doch welche auftreten sollten, konnte man die Deutsche Bank ganz einfach kontaktieren.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #49

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Nachdem ich meinen ersten Ausbildungsvertrag unterschrieben hatte, stand für mich natürlich auch die Frage im Raum, bei welcher Bank ich mein erstes Girokonto eröffnen sollte. Hierbei habe ich einen ganz genauen Vergleich der verschiedenen Kreditinstitute im Internet durchgeführt. Sehr gut hat in diesem Test für mich auf jeden Fall die Deutsche Bank abgeschlossen. Mich haben definitiv die geringen Kontoführungsgebühren überzeugt.

Außerdem fand ich auch bei meinem ersten Termin bei der Deutschen Bank die Mitarbeiter sehr kompetent und absolut kundenfreundlich. Da ich in der Finanzwelt noch nicht über viele Erfahrungen verfügt hatte, wurde ich auch eingehend zu den verschiedenen Anlageformen bei der Deutschen Bank beraten. Hier habe ich mich zu jedem Zeitpunkt absolut sicher gefühlt. Außerdem ist es bei der Deutschen Bank auch kein Problem, kurzfristige Termine für bestimmte Anliegen zu erhalten. Auch neue Kontoeröffnungen gehen sehr schnell über die Bühne. Daher kann ich auch die Deutsche Bank vor allem für Berufsanfänger zu jederzeit empfehlen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #48

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Im Jahr 2017 habe ich erstmals ein Konto bei der Deutschen Bank eröffnet. Ohne Terminvereinbarung und Wartezeit wurde ich von einer kompetenten Mitarbeiterin am Schreibtisch empfangen und nach meinen Bedürfnissen gefragt. Nach einer kurzen Beratung war klar, dass ein Kontokorrent das richtige Produkt für mich war. Die Unterlagen wurden mir gleich nach Erfassung meiner Daten in einer hochwertigen Mappe überreicht. Die Kundenkarte würde mir zugestellt.

Um auch vom Online Banking zu profitieren, mussten ebenfalls erst Daten erfasst werden. Die Bankangestellte reichte mir das Telefon, um mich bei der entsprechenden Stelle zu identifizieren, damit auch diese Funktion freigeschaltet wird. Die Login Daten wurden mir ebenfalls sofort ausgehändigt und meine Telefonnummer für die Kommunikation mit der Applikation zwecks Sicherheitscode Generierung registriert.

Den Kundenservice musst ich bis anhin nur einmal kontaktieren, um meine neue Telefonnummer zu melden, welche auch für die Registrierung im E-Banking erforderlich ist. Wartezeit und Verbindung mit der zuständigen Mitarbeiterin betrug weniger als eine Minute. Sie war freundlich und konnte mir sofort weiterhelfen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #47

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Als ich mich nach dem Studium beruflich selbstständig machen wollte, war ich auf der Suche nach einer überregionalen Bank, de mir ein gutes Angebot zur Finanzierung meines Betriebes, aber auch günstige Möglichkeiten für mein Aktiendepot und mein Girokonto machen konnte. Nachdem sich eine Filiale der Deutschen Bank in unmittelbarer Nähe meiner Wohnadresse befand, lies ich mir dort telefonisch einen Beratungstermin geben und erschien wenige Tage später zu einer persönlichen Besprechung. Die Betreuerin nahm sich Zeit und hörte sich meine Anliegen genau an und machte mir darauf hin ein gutes Angebot.

Seit diesem Tag ist die Deutsche Bank meine Hausbank und ich habe es nie bereut. Besonders schätze ich bei diesem Kreditinstitut die persönlichen Kontakte, denn anders als bei Onlinebanken ist man hier keine Nummer, sondern ein Kunde.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #46

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich habe bei der Deutschen Bank sowohl ein Girokonto, als auch ein Wertpapierdepot eröffnet und bin zunächst einmal mit der Eröffnung der Konten sehr zu frieden. Da ich mich noch in der Ausbildung befinde, ist das Konto für mich kostenlos, weshalb ich es als Zweitkonto zusätzlich zu dem Depot mit eröffnet habe.

Den Zugang für das Online Banking habe ich relativ zügig innerhalb einer Woche bekommen und konnte mich also ziemlich schnell nach der Kontoeröffnung auch im Online Banking einloggen. Leider habe ich zunächst einmal keine Karte zu meinem Konto bekommen, auch Nachfrage wurde sich allerdings dafür entschuldigt und mir innerhalb einer Woche Karte und PIN zugesandt.

Das Online Banking der Deutschen Bank empfinde ich als sehr übersichtlich und strukturiert. Besonders zu Frieden bin ich, dass sich Wertpapiere, welche sich im Depot befinden einfach über das Online Banking jeder Zeit verkaufen lassen. Auch die Mobile Version des Online Bankings ist sehr übersichtlich und modern gestaltet.

Telefonische Terminvereinbarungen über den Kundenservice waren problemlos möglich. Auch mit der Beratung war ich bisher sehr zu frieden, ich hatte das Gefühl, dass man sich Zeit für mich nimmt um meine Wünsche möglich zu machen.

Insgesamt kann ich mich bei der Deutschen Bank über nichts beschweren und werde meine Konten auch in Zukunft bei der Deutschen Bank weiterführen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #45

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich habe mein Girokonto bei der Deutschen Bank und zwar, weil diese international gut aufgestellt ist. Aufgrund eines Auslandsaufenthaltes habe ich mich für die Deutsche Bank entschieden, da diese in den USA mit der Bank of America zusammen arbeitet und ich dort mit meiner EC-Karte kostenlos Geld abheben kann. Da ich dies bereits zu Schulzeiten abgeschlossen habe, bin ich mittlerweile langjähriger Kunde und muss keine Kontoführungsgebühren zahlen. Ebenso nutze ich das Online-Banking, welches sehr einfach zu bedienen ist, egal ob am PC oder über das Smartphone.

Egal welche Fragen ich habe, ich kann meine Bankberaterin schnell per E-Mail erreichen und über diesen Weg viele Punkte klären. Ebenso wenn ich Geld in ausländische Währung tauschen möchte, ist dies kein Problem, mit der vorherigen Anmeldung. Ebenso fallen als Kunde keine weiteren Kosten für diesen Service an.

Eine Zeit lang hatte ich ebenso eine Kreditkarte aber als diese kostenpflichtig wurde habe ich mich für eine andere Bank entschieden, die keine Gebühren für die Kreditkarte erhebt. Diese Kosten wegzulassen war leider keine Option für die Bank.

Mein Kredit läuft ebenso über die Deutsche Bank und als ich diesen etwas anpassen musste, hat mir die Bank verschiedene Optionen angeboten und ich habe dann den, für mich, passenden Weg gefunden.

Ein Punkt, der leider etwas seltsam ist, ist der Fakt, dass die meisten Filialen kein Bargeld mehr haben. Als ich einmal meine Karte verloren hatte konnte ich kein Geld am Schalter holen, dies war leider recht ärgerlich.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #44

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Durch Unzufriedenheit mit meiner ehemaligen Bank, bin ich auf das Angebot der Deutschen Bank aufmerksam geworden. Ich habe mich hierbei für eine Kontoeröffnung interessiert, denn ich wollte mein Girokonto bzw. dessen Anbieter wechseln. Zufrieden war ich besonders im Rahmen der Kontoeröffnung, denn diese verlief unkompliziert und schnell. Was mir dabei auffiel war, dass sich der Berater Zeit nahm und mir auch meine Nachfragen gut beantworten konnte. Die einzelnen Unterlagen hatte ich bereits nach meiner Unterschrift zur Kontoeröffnung erhalten, wenngleich die Zugangsdaten für das Onlinebanking weniger Tage später erst per Post eintragen.

Ein Lob gebührt der Deutschen Bank für ihr Online Banking. Ich habe mich sofort zurechtgefunden und war angenehm überrascht. Ich kann als Kunde nicht nur Überweisungen tätigen, sondern auch beispielsweise einen Sparvertrag oder andere Finanzanlagen Online auf den Weg bringen, ohne hierbei nochmals in die Filiale zu müssen. Ein Plus ist zugleich die Übersichtlichkeit, denn bereits beim ersten Besuch fand ich mich zurecht. Was ich ebenfalls klasse finde ist, dass das Onlinebanking der Deutschen Bank die Möglichkeit bietet Limits für Auszahlungen und Überweisungen selbst festlegen zu können, was mir zusätzliche Sicherheit bietet.

Positiv ist mir zudem aufgefallen, dass die Deutsche Bank sehr auf eine Online Kommunikation setzt. So können Fragen aus dem Online Banking heraus an den Kundenservice gestellt werden. Zudem erfolgt die Zustellung von Kontoauszügen nur noch online, was ich überaus angenehm zur Ablage finde.

Meine Entscheidung für ein Girokonto bei der Deutschen Bank habe ich bislang nicht bereut.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #43

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich habe bei der Deutschen Bank mein Girokonto und ein Depot für Fonds und Wertpapiere. Zeitweise hatte ich auch einen Privatkredit, der aber inzwischen zurückgezahlt ist. Was mir bei der Deutschen Bank besonders gut gefällt, ist die Kombination aus einem noch vergleichsweise dichten Filialnetz und einem guten Onlinebanking. So kann man die Vorteile beider Welten miteinander verbinden. In der letzten Zeit wurden zwar auch bei uns in der Nähe einige Filialen geschlossen, aber es gibt immer noch mehr als von vielen anderen Banken.

Sehr gut finde ich, dass man es im Prinzip überall mit derselben Bank zu tun hat und nicht wie bei den Sparkassen mit lauter lokalen Unternehmen, deren Konditionen und Angebote sich von Ort zu Ort deutlich unterscheiden können. Das Onlinebanking funktioniert zuverlässig, und technische Störungen kommen wirklich nur sehr selten vor. Eigentlich gibt es aus meiner Sicht nur zwei Punkte, wo ich Verbesserungspotenzial sehe. Zum einen sollte bei der Ablösung der TAN-Nummernblöcke auf Papier die Foto-TAN nicht einseitig gegenüber der SMS-TAN bevorzugt werden, indem das eine Verfahren gratis angeboten wird, die SMS-TAN aber nicht. Zum anderen nervt es etwas, wenn ich bei Anrufen bei meinem Berater in der Filiale gleich an das große Callcenter weitergeleitet werde. Da wäre es mir lieber, ich lande auf dem Anrufbeantworter meines Beraters und er kann mich später zurückrufen, als dass ich mit völlig fremden Menschen sprechen muss, die mich und meine Themen gar nicht kennen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #42

01.09.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ursprünglich habe ich das Konto bei der deutschen Bank nur eröffnet, weil ich ein zusätzliches Sparkonto benötigte. Die Eröffnung gestaltete sich als äußerst unkompliziert und ich konnte das Konto schnell benutzen. Das Online Banking habe ich noch nicht aktiviert, da ich zu Beginn noch keine regelmäßigen Ein- bzw. Ausgaben auf diesem Konto hatte.

Die Freundlichkeit der Mitarbeiter in der Filiale ist herausragend, und das obwohl ich keine großen Summen auf dem Konto habe. Ich wurde sehr ausführlich beraten, der Mitarbeiter hat sich wirklich Zeit genommen. Da ich bisher keine Probleme hatte, musste in den Kundenservice noch nicht in Anspruch nehmen.

Die deutsche Bank gehört zur ,,Cash Group", das heißt man kann bei der Postbank, der Commerzbank, der Berliner Bank und weiteren Banken kostenlos Geld abheben. Mittlerweile benutze ich das Konto auch für weitere Zwecke, da ich mich bei der deutschen Bank besser aufgehoben fühle, als bei der Bank, bei der ich zur Zeit mein Haushaltskonto führe. Ich kann nur empfehlen, sich bei Interesse an einer Kontoeröffnung vor Ort in der Bankfiliale beraten zu lassen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #41

31.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich nutze ein gebührenpflichtiges Girokonto bei der Deutschen Bank schon seit vielen Jahren. Ursprünglich war es ein reines Online Konto einer Deutschen Bank Online Tochter. Jetzt kann ich es aber auch in jeder stationären Filiale nutzen. Die meisten Sachen machen ich aber online. Die Eröffnung erfolgte auch schon ausschließlich online. Dabei war auch ein Depotkonto für das Trading mit Aktien. Das nutze ich aber nicht, weil ich keine Aktien habe. Allerdings ist das dazugehörende Girokonto ein ganz normales Bankkonto mit allen regulären Dienstleistungen.

Ich kann alle Überweisungen, Daueraufträge und Buchungen online im übersichtlichen und vielseitigen Online-Banking machen. Ich erhalte meine Kontoauszüge auch online. Es wäre aber auch der Postversand gegen Aufpreis durch die Deutsche Bank möglich- Ich lade mir die Kontoauszüge als PDF herunter und speichere sie ab. Das Konto der Deutschen Bank hat auch eine sehr gute App für mein Smartphone. Ich kann Buchungen auch ganz auf dem neuesten Stand der Sicherheitsverfahren mit einer PhotoTAN legitimieren. Ich würde der Deutschen Bank 5 Sterne geben, weil sie eine solide Bank mit Tradition ist und alle Vorteile sowohl des Online Banking als auch bei der Inanspruchnahme der stationären Filiale bietet. Dafür macht es nichts, dass das Konto nicht mehr gebührenfrei ist.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #40

31.08.2019

Elina über Deutsche Bank


Mein Partner und ich haben 2018 ein Gemeinschaftskonto bei der Deutschen Bank eröffnet- Giro- und Sparkonto, auf das wir beide mit je einer eigenen Karte zugreifen können. Die Eröffnung lief unkompliziert. Wir haben uns an die Filieale im Ort gewendet. Nur die Öffnungszeiten ließen etwas zu wünschen übrig. Da mein Freund nicht viel vom Onlinebanking hält, haben wir uns dagegen entschieden. Die Bankautomaten sind sehr leicht zu bedienen, die Mitarbeiter am Schalter in den meisten Fällen freundlich und motiviert.

Ein Mal waren wir bisher unzufrieden bei der Deutschen Bank. Wir baten einen Mitarbeiter am Schalter Geld von unserem Girokonto auf das Sparkonto zu übertragen. Mehrfach bekamen wir die Antwort das ginge nicht. Es wurde aber auch kein Lösungsvorschlag gegeben. Als ich fragte: "wie wäre es denn, wenn wir am Automaten die Überweisung von der einen Nummer auf die andere tätigen?", fiel dem Bearbeiter auf, dass dies ginge. Am Automaten wurden wir nach unserer Zufriedenheit gefragt, mein Partner hat es Ergebnis dementsprechend schlecht ausfallen lassen. etwas später wurden wir von der DB angerufen und gefragt, was passiert sei. Die Dame entschuldigte sich im Namen der Bank und wollte sich persönlich an die Filiale wenden.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #39

31.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich habe im September 2018, zusammen mit meiner Frau, mein Girokonto bei der Deutschen Bank eröffnet. Bis dahin waren wir bei einem anderen Geldhaus mit getrennten Konten. Bei der Eröffnung des Kontos und der Übertragung unserer Daueraufträge muss ich sagen hat dieses Mal alles reibungslos funktioniert. Die Unterlagen waren nicht nur schnell eingereicht, sondern auch sehr schnell bearbeitet.

Aufgrund eines grundlegend anderen Aufbaus musste ich zweimal den Kundenservice kontaktieren und war mit eisernen Nerven auf eine Warteschlange und Weiterverbindungen gefasst. Doch ich wurde dieses Mal positiv überrascht. Sofort war jemand am Hörer und mir konnte auch sofort mit fachlichen Aussagen weitergeholfen werden. Toller Service, das bin ich selten bis gar nicht gewohnt. Ich möchte noch das sehr übersichtlich und intuitiv angeordnete Onlinebanking hervorheben. Wirklich gut strukturiert, so macht Onlinebanking Spaß. Besonders gute finde ich die Funktion sich sofort den IBAN und BIC anzeigen zu lassen das ist wirklich praktisch und hat schon mehrmals Anwendung gefunden.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #38

31.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Seit gut 3 Jahren besitze ich ein Konto bei der Deutschen Bank. Aufgrund meiner Studientätigkeiten kam mir das von der Bank angebotene Konto speziell für Jugendliche und Studenten sehr gelegen.

Die Eröffnung des Kontos erfolgte online und dauerte nur wenige Minuten. Die gesamte Abwicklung erfolgte ohne Probleme und Verzögerungen. Eventuelle Nachfragen beim Kundendienst waren bei mir nicht der Fall, die Erreichbarkeit ist aber sowohl telefonisch als auch online jederzeit möglich.
Grundsätzlich ist die gesamte Struktur sehr offen gestaltet und man findet sich sehr schnell zurecht.

Das Online-Banking ist sehr einfach und übersichtlich strukturiert und auch Kunden mit geringeren Kenntnissen im digitalen Bereich können sich ohne Hilfe schnell orientieren. Das einzige Manko findet sich im Bereich der Überweisungen, der für meinen Geschmack etwas übersichtlicher und effizienter gestaltet hätte werden können. Im Allgemeinen bin ich aber sehr zufrieden und kann diesen Finanzdienstleiter nur empfehlen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #37

31.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Für den Kauf unserer ersten Immobilie haben wir uns für eine Finanzierung der Deutschen Bank entschieden. Für den Notartermin musste mit der Finanzierung alles sehr schnell gehen. Unser Kundenberater bei der Deutschen Bank hat auch alles Menschen Mögliche unternommen, um uns den Kauf der Immobilie und die Einhaltung des Notartermins zu ermöglichen. Dafür waren allerdings der Abschluss verschiedener Finanzprodukte der Deutschen Bank erforderlich. Grundsätzlich waren wir mit der Betreuung durch unseren Kundenberater sehr zufrieden.

Ärgerlich wurde es erst nach Vertragsabschluss. So wurden gewisse Rechnungen über Kaufnebenkosten nicht rechtzeitig überwiesen. Dadurch sind uns Mahngebühren entstanden. Diese wurden nach entsprechender Reklamation jedoch kulanterweise übernommen.

Dabei ist es aber nicht geblieben. Es gab Fehlbuchungen, die immer wieder korrigiert werden mussten. Darunter hat unser Vertrauen in die ordnungsgemäße Buchung bei der Deutschen Bank schon ein wenig gelitten.

Auch die Reaktionszeit unserer Ansprechpartner bei der Deutschen Bank hat sich nach Vertragsschluss zum Negativen entwickelt. Fragen wurden erst nach mehrfachem Nachfragen beantwortet und notwendige Bescheinigungen mussten auch wiederholt angefragt werden.

Trotz dieser negativen Erfahrungen würden wir uns wieder für eine Finanzierung durch die Deutsche Bank entscheiden; immerhin konnten wir uns damit unseren Traum vom Eigenheim erfüllen. Jedoch kontrolliere ich mittlerweile jedes Dokument ganz genau.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #36

31.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Als Kunde der Deutschen Bank habe ich insgesamt mich immer gut aufgehoben gefühlt, jedoch fand ich das Onlinebanking dieser Bank sehr kompliziert.

Generell musste ich leider feststellen, dass Aufträge oder Änderungen die ich in Auftrag gegeben habe generell sehr lange Strecken in Anspruch genommen haben, sodass ich hier auf die Bearbeitung sehr lange warten musste. Ich würde mir hier wünschen, dass alles einfacher gehalten wird, damit es kundenfreundlicher wird.

Die Ansprechpartner sind sehr nett, jedoch finde ich das System für den normalen Verbraucher sehr kompliziert.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #35

31.08.2019

Gina über Deutsche Bank


Ich habe bei der Deutschen Bank im Jahr 2008 ein Girokonto online eröffnet. Die Kontoeröffnung verlief problemlos. Nach Durchführung des PostIdent-Verfahrens wurden mir die Kontounterlagen und eine Deutsche Bank Maestro Card binnen weniger Werktage auf dem Postweg zugesendet. Ich erhielt eine Telefonbanking PIN. Einige Monate später beantragte ich Online Banking. Die Zugangsdaten und die TAN-Liste wurden mir mit getrennter Post innerhalb von 10 Tagen zugesendet.

Um den Kundenservice der Deutschen Bank zu kontaktieren, nutze ich Telefonbanking. Meine Anrufe werden von einem Callcenter entgegengenommen. Bankgeschäfte telefonisch zu tätigen ist problemlos und schnell möglich. Bei spezifischen Fragen dagegen musste ich schon mehrfach feststellen, dass ich falsche Auskünfte erhielt. Da ich jedoch meiner Filiale zugeordnet sind, werde ich in diesem Fall von den Mitarbeitern des Callcenters meistens mit einem Kundenberater in meiner Filiale verbunden. Leider sind beim Telefonbanking lange Warteschleifen nicht selten.

Im Großen und Ganzen finde ich, dass die Mitarbeiter am Telefon freundlich und hilfsbereit sind. Überweisungen erledige ich generell per Online-Banking. Probleme traten beim Anfordern einer neuen TAN-Liste aus, da mir keine neue Liste rechtzeitig zugesendet wurde. Man erklärte mir, dass man mehrfach neue TAN-Listen versendet hätte und keine weitere verschicken würde. Erst nach einem längeren Telefongespräch mit einem Mitarbeiter erhielt ich zwei Tage später endlich die angeforderte Liste. Deshalb konnte ich mein Online Banking 4 Monate lang leider nicht nutzen.

Für mein Deutsches Bank BestKonto bezahle ich vierteljährlich Kontoführungsgebühren in Höhe von 35,70 Euro. Für Auslandsabhebungen werden mir 6 Euro Gebühren berechnet.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #34

31.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Mit meinem Partner habe ich vor einigen Jahren eine Filiale der Deutschen Bank besucht, um ein gemeinsames Konto zu eröffnen. Wir hatten keinen Termin vereinbart, wurden aber zügig von einer Kundenberaterin in ihr Büro gebeten. Bezüglich der Eröffnung eines Giro-Kontos waren wir noch sehr unerfahren. Die Kundenberaterin war ausgesprochen geduldig und erklärte uns, dass es als unverheiratetes Paar am günstigsten wäre, wenn nur einer das Girokonto eröffnet und der andere stattdessen eine Einzelverfügungsberechtigung für das Konto bekäme.

Wir stimmten zu und die Kundenberaterin füllte mit uns gemeinsam die erforderlichen Formulare aus. Die Papierunterlagen erhielten wir in einem Schnellhefter und konnten uns noch am selben Tag in das Online-Konto einloggen. Innerhalb von nicht mal zwei Wochen bekamen wir die Bankkarte, deren Pin-Nummer und den TAN-Block für das Onlinebanking in drei verschiedenen Briefen zugesandt.

Das Onlinebanking stellte für mich keine Schwierigkeiten dar. Es ist übersichtlich und selbsterklärend. Vor einigen Wochen wurde die Benutzeroberfläche abgeändert, aber daran haben ich mich schnell gewöhnt. Ich finde es gut, dass man sich nicht um die Bestellung eines neuen TAN-Blocks bemühen muss, da automatisch ein neuer zugeschickt wird, wenn im alten TAN-Block weniger als 20 unverbrauchte TAN-Nummern vorhanden sind.

Mit dem Kundenservice kam ich nur beim Umzug in Kontakt, als es darum ging, die Adresse abzuändern. Das konnten wir problemlos in einer anderen Filiale in der neuen Stadt erledigen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #33

31.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Als ich vor Kurzem aus beruflichen Gründen nach Berlin gezogen bin (komme aus Österreich), legte ich mir ein deutsches Bankkonto zu, um meine finanziellen Belange adäquat zu regeln. Bei der deutschen Bank eröffnete ich gleich direkt am Schalter mein eigenes Konto und 1 Woche später erhielt ich per Post meine Bankkarte.

Mithilfe der aus sicherheitstechnischen Gründen verschlüsselten Zugangsdaten konnte ich auch sofort mein Online-Banking starten. Die Benutzeroberfläche ist gut strukturiert. Ob Überweisungen oder die Kontrolle meiner Ausgaben - alles ist übersichtlich und transparent. Der Kundensupport arbeitet für ein großes Unternehmen wie die deutsche Bank durchaus rasch. Ich bin zufrieden.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #32

31.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Die Deutsche Bank spielt in einer eigenen Liga. Allein die Beratung und die Möglichkeiten, die diese Bank hat, eröffnen mir als Kunde und Anleger die halbe Welt. Und ich weiß wovon ich rede, ich war bei einer kleinen regionalen Sparkasse. Auch wenn ich anrufe, kennt man mich und geht persönlich auf mich ein. Den Service eines sicheren und diskreten Schließfaches schätze ich sehr.

Ich habe durch die Beratung der Deutschen Bank gute Anlageprodukte erhalten können, vermutlich Verluste vermieden und eine gute Rentenversicherung abgeschlossen. Die Wohnungsfinanzierung vor einigen Jahren war das Beste, was mir passieren konnte. Für mich ist das gar keine Frage: Deutsche Bank und gut.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #31

31.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Seit nun ca. 1,5 Jahren bin ich Kunde bei der Deutschen Bank durch mein Depot-Konto. Ich wollte meinen Horizont in Sachen "Aktien, Geld anlegen und Handeln" erweitern und hatte bis dato keine eigenen Erfahrungen damit. Mein Finanzberater hat mir als Einstieg daher ein sogenanntes Depot-Konto bei der Deutschen Bank empfohlen. Gesagt, getan. Schon eine Woche nach dem Anmelden des Kontos habe ich per Post alle wichtigen Unterlagen erhalten. Die Dokumente waren sehr übersichtlich. Vor allem beim Einrichten des Onlinebankings. Ein Dauerauftrag über eine Summe x pro Monat wurde auch problemlos eingerichtet. Seitdem erhalte ich jeden Monat einen ausführlichen Bericht über die Ertragsthesaurierung und habe somit einen super Überblick.

Alles in allem gab es bis jetzt noch nie Probleme mit meinem Konto, sodass ich auch noch nie Kontakt mit dem Kundenservice aufnehmen musste. Ich bin sogar am Überlegen, ob ich mit meinen ganzen Geldangelegenheiten zur Deutschen Bank wechsle.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #30

30.08.2019

DK über Deutsche Bank


Grundsätzlich hat sich in den letzten 6 Monaten etwas in der Filiale verändert, was das Thema Freundlichkeit betrifft, allerdings war die Klärung gestern auf einem angenehmen Niveau, warum wir mal zu einer Deutschen Bank gewechselt sind. Dem Fass den Boden ausgeschlagen hat das telefonische Beschwerdemanagement, die an grundsätzlicher Überforderung leiden. Hier merkt man, dass man mit Call Center Agenten zu tun hat. Diese kann man nicht ernst nehmen. Das ist für uns aber jetzt erledigt.

Nachtrag: 24.08.2019
Als Konsequenz der eingangs dargestellten Problematik, wurde eine umgehende Kündigung des Kontos eingeleitet. Ferner sind jetzt zu sozialen und kommunikativen Schwächen, technische Probleme hinzugekommen.

Der Zugang zum Onlinebanking wurde natürlich sofort umgesetzt. Daraus entstand das nächste Problem. Zugang zu Dokumenten. Man erhält eine E-Mail mit einem Zugangscode folgend mit einer PIN, auf die wir lange warten mussten. Nach dem Eintreffen dieser PIN ist das Einloggen in die Dokumentenmaske grundsätzlich möglich, jedoch der Datendownload ist fehlerhaft. EDGE, FIREFOX, GOOGLE CHROME, SAFARI, OPERA. Nichts funktioniert. Wieder einmal hat die Deutsche Bank eine deutliche Skizze ihres fachlichen und technischen Versagens gezeichnet.

In der Zwischenzeit hat sich die Bankenaufsicht gemeldet. Hier sind noch einige datenschutzrelevante Einverständnisse notwendig. Jedoch werden wir auch nach Kündigung des Kontos auf eine Untersuchung des Vorfalls drängen.

Unser Fazit dieser Bank (einschl. Filiale in SN).
Im wesentlichen ist diese Filiale das Spiegelbild des Gesamtzustandes der allgemeinen Struktur der Deutschen Bank. Hinzu kommen Telefonmitarbeiter, die weder helfen, noch konkrete Lösungen anbringen können. Die Prinzip der "Hilflosigkeit bei Problemen", zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereich des privaten Bankings.

Besondere Punkte, die dringend gelöst werden müssen:
- Online Banking in Echtzeit bei Überweisungen
- Austauschen oder Nachschulung des Filial-Personals
- Alternativ Nachschulung oder Rationalisierung des Telefon-Supports
- Einsparung der Papier-Post bei Rückbuchungen
- Modernisierung der techn. Infrastruktur und Wechsel von Filialleitern
- Besseres Krisenmanagement
- Training der Mitarbeiter in den Filialen auf Sozialkompetenz (Schwerin)
- Verpflichtung des Filialleiters zu Schlichtung bei Problemen

Die Deutsche Bank hatte sicher noch nie den besten Ruf, jedoch kann man diese Bank heute irgendwo zwischen dem Niveau einer Kreissparkasse (in Schwerin auch sehr schlecht) und einem Call Center einordnen. Das mag hart und überspitzt klingen, trifft es aber eigentlich am besten.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #29

30.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich hatte bis vor kurzem ein Girokonto bei der Deutsche Bank und zwar das Aktiv Konto für 5,90. Ich hatte dieses Konto damals noch in einer Filiale eröffnet, was schnell und ohne Probleme verlief. Die Bank und Kreditkarte mit den zugehörigen Geheimzahlen wurden schnell zugeschickt und ich konnte mein Konto in vollem Umfang nutzen.

Mit dem Onlinebanking war ich immer sehr zufrieden, sehr einfache Handhabung und alle Funktionen vorhanden. Mit dem telefonischen Kundenservice hatte ich nur einmal Kontakt. Ich muss sagen, hier hatte ich sehr schnell einen persönlichen Berater in der Leitung. Dieser Berater konnte mir schnell und kompetent eine Antwort zu meiner Frage beantworten. In der Filiale sind auch immer alle Mitarbeiter sehr freundlich und wollen einen gut beraten. Was die Beratung angeht, vielleicht manchmal ein bisschen zu sehr. Ich hatte zuletzt das Gefühl, dass man mir verschiedene Finanzprodukte "andrehen" wollte. Das mag ich persönlich überhaupt nicht.

Durch einen Umzug in eine andere Stadt habe ich die Bank gewechselt. Hier wäre eine Filiale der Deutschen Bank zu weit weg für mich. Und eine Bankfiliale in meiner Nähe ist mir trotz Onlinebanking immer noch wichtig.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #28

30.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Mein Girokonto bei der Deutschen Bank habe ich im April 2010 eröffnet. Da damals meine Privatinsolvenz anfing, musste ich mein altes Konto bei einer anderen Bank auflösen. Ich habe den Sachbearbeiter der Deutschen Bank bei der Kontoeröffnung über die anlaufende Privatinsolvenz in Kenntnis gesetzt. Er war sehr freundlich und hat mir sofort ein neues Girokonto angelegt.

Meine neue Bankkarte und die PIN-Nummer habe ich innerhalb einer Woche zugeschickt bekommen. Ebenso schnell erhielt ich alle notwendigen PIN-Nummern für das Online-Banking. Danach konnte ich mich sofort einloggen und meine Bankgeschäfte (Terminüberweisungen, Daueraufträge) erledigen.

Mittlerweile habe ich auch eine SparCard bei der Deutschen Bank. Beträge, die ich vom Girokonto auf die SparCard umbuche, sind innerhalb eines Tages auf der SparCard sichtbar. Meine Konten (Girokonto und SparCard) sind beide für mich sichtbar, sobald ich mich im Online-Banking Portal einlogge. So behalte ich jederzeit die Übersicht über meine Kontobewegungen.

Nachteilig ist die Kontoführungsgebühr für das Girokonto. Mit 29,70 Euro vierteljährlich nicht gerade billig. Außerdem empfiehlt sich eher der telefonische Kontakt mit den Kundenberatern bei Rückfragen, da unsere Zweigstelle in der Innenstadt stark besucht ist.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #27

30.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Die Eröffnung meines Girokontos bei der Deutschen Bank ging für mich unkompliziert und schnell. Ebenso die Eröffnung meines Online-Investment Kontos bei "Maxblue". Die Unterlagen zum Banking für beide Konten waren innerhalb einiger Tage da und dann konnte ich mich sofort auf allen Konten einloggen oder Telefonbanking durchführen. Wichtig für mich ist, dass das Online-Banking übersichtlich, einfach und intuitiv zu bedienen ist. Beim Online-Banking der Deutschen Bank sind alle für mich wichtigen Funktionen vorhanden.

Toll finde ich die Erreichbarkeit des Kundenservices sowohl über das Portal als auch per Mail oder unkompliziert telefonisch. Ich habe immer innerhalb kürzester Zeit meine Fragen klären können und es wurde mit bei der Deutschen Bank immer kompetent und freundlich Unterstützung geleistet.
Gutes Preis-Leistungsverhältnis bei den Gebühren sowohl für Kontoführung als auch weitere Produkte wie Investment-Konto oder Kreditkarten etc.
Mein Fazit: ich vergebe 5 Sterne für die Kontoführung bei der Deutschen Bank wegen des unkomplizierten Handlings, sowie der überdurchschnittlichen Servicequalität und des umfassenden Serviceangebotes.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #26

27.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Die Kontoeröffnung bei der Deutschen Bank war in Nullkommanichts erledigt. Ich war bei einem Mitkonkurrenten unzufrieden, da man mir nach langjähriger Kundschaft keinen Dispo-Kredit gewährt hat. Die Deutsche Bank hat mir sofort geholfen und das Giro-Konto war mit Dispo-Limit schnell eingerichtet. Auch bei den Ummeldungen der ELV haben sie mir kompetent geholfen. Ich konnte mich ab Tag 1 einloggen und man hat mir gleich die komplette Angebotspalette vorgestellt, ohne mir irgendetwas aufzuquatschen. Top-Service!

Das Online-Banking stellt alles Wichtige auf einen Blick zur Verfügung. Alle gewünschten Funktionen sind enthalten - und noch mehr. Verbesserungen sehe ich momentan dort nicht, da schon mehr angeboten wird, als ich überhaupt nutze. Online-Banking ist auch immer erreichbar, keine Ausfallzeiten und man hat die komplette Übersicht über alle eröffneten Konten.

Ein großes Lob muss man auch dem Kundenservice machen. Man wird nicht tagtäglich mit irgendwelchen Angboten zugemüllt, sondern redet mit den Betreuern offen und ehrlich darüber, wann welches Thema aktuell wird. Natürlich versucht auch die Deutsche Bank ihre Produkte zu vertreiben, ich fühle mich über die Häufigkeit allerdings nicht gestört oder bedrängt. Auch wenn es mal Probleme gab, wie zum Beispiel bei der Anpassung des Dispo-Limits hatte ich schnell Hilfe am Telefon und einen Tag später hat alles wie gewünscht funktioniert. Kleines Manko hier - Online hat die Funktion der Anpassung nicht funktioniert. Positiv war dafür, dass ich angerufen wurde und alles schnell am Telefon geklärt wurde. Top-Service und alles wieder aufgefangen.

Bisher gibt es für mich an der Deutschen Bank rein gar nichts zu bemängeln.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #25

27.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Wir haben unsere Immobilienfinanzierung bei der Deutschen Bank abgeschlossen. Uns wurde diese Bank durch einen unabhängigen Finanzberater empfohlen. Gleichzeitig war es auch fast die einzige Bank (außer der Sparkasse) die uns die Immobilie finanzieren wollte. Bei knappen Haushaltsrechnungen scheint die Deutsche Bank recht großzügig zu kalkulieren.

Die Eröffnung des Darlehenskonto ging sehr einfach, schnell und problemlos. Auch die Auszahlung war wirklich kinderleicht und verlief fristgerecht.

Leider gibt es zu der abgeschlossenen Baufinanzierung kein online-Banking. Wir bekommen monatlich zwei verschiedene Briefe (KFW-Darlehen und Deutsche Bank Darlehen) aus denen der aktuelle Kontostand hervor geht.
Auch eine mögliche Sondertilgung können wir nicht online beantragen, sondern müssen diese immer persönlich bei unserer Kundenberaterin anfragen.

Der Kundenservice ist sehr gut. Kaum Wartezeiten bei der Hotline und bei speziellen Rückfragen wie z.B. die Anfrage zu einem Modernisierungsdarlehen hatten wir innerhalb von 48 Stunden eine konkrete Rückmeldung von unserer Kundenberaterin.
Ein verlässlicher Kundenservice bei denen die telefonischen Aussagen eingehalten werden.

Wenn es zu einer Rücklastschrift bei der Baufinanzierung kommt werden einem keine Rücklastschriftkosten in Rechnung gestellt. Sehr freundlich und fair.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #24

27.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


ich habe bei der Deutschen Bank ein Gehalts-Guthaben-Konto. Da bei mir eine Privat-Insolvenz läuft, benötige ich so ein Konto. Vorher fragte ich bei verschiedenen Banken nach so einem Konto nach, überall Absagen.

Bei der Deutschen Bank wurde mir diesbezüglich sofort die Eröffnung eines solchen Kontos zugesagt. Auch wurde ich vorab ausführlich über die Kosten, Leistungen und den Service dieser Bank beraten. Das Personal ist sehr kundenfreundlich, berät seine Kunden gerne. Termine werden wenn möglich kurzfristig vergeben. Ich bin seitdem ich Kunde bei dieser Bank bin, sehr zufrieden. Habe schon einen neuen Kunden vermittelt und wurde dafür mit einer hochwertigen Mikrowelle belohnt.

Ich werde Kunde dieser Bank bleiben!

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #23

27.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Bei der Deutschen Bank habe ich ein Zinskonto Plus, ein Anlagedepot und ein TopZinsPaket eröffnet. Das Ganze geschah im Februar 2018 über meinen Vermögensberater. Ich habe ihm gesagt, was meine Anforderungen an ein Bankkonto sind und er hat es mit Hilfe der Deutschen Bank perfekt umgesetzt. Die Unterlagen habe ich vereinzelt, der Sicherheit wegen, innerhalb von 10 Tagen erhalten und konnte mich dann sofort einloggen. Alles war sehr gut beschrieben, sodass keine Fragen auftraten. Meine Bankkarte war auch schon innerhalb dieser 10 Tage gedruckt und versandt. Die PIN für diese Karte kam auch seperat per Post, dennoch kann man diese PIN selbst aussuchen und nach belieben verändern.

Das Online-Banking, aber vor allem die App hat ein sehr schönes Design und ist sehr übersichtlich. Die Übersicht und somit die Nutzung aller Depots inklusive des Kontos sind perfekt und somit nicht zu verbessern. Man sieht Überweisungen sehr früh, meist sogar schon unter "vorgemerkt". Die Anlagedepots werden von Dienstagmorgen bis Samstagmorgen täglich aktualisiert und man kann nicht nur den Wert der Depots, sondern sogar jeden einzelnen Sparplan mit seiner individuellen Entwicklung und dessen Gewinn und Verlust einsehen. Eine Gesamtübersicht des ganzen Depots und der prozentualen Entwicklung ist auch verfügbar.

Der Kundenservice ist, als ich dort einmal anrief, sehr kompetent und 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche verfügbar. Die Verifikation beim Kundenservice geschieht über eine sogenannte Telefon-Banking PIN. Durch diese wird Datenschutz groß geschrieben und man wird sehr gut betreut. Hat man diese PIN nicht, so kann auch das Problem nicht gelöst werden. Die Antwort oder die Lösung des Problems ist spätestens nach dem Auflegen nach 2 Minuten gelöst.

Das Einzige, was an der Deutschen Bank zu bemängeln ist, ist dass es für jeden eröffneten Sparplan oder jedes eröffnete Konto sehr viel Post gibt. Das geschieht meist auch einzeln und nicht in einem Umschlag. Der Kundenservice meines Vermögensberaters ist auch einzigartig. Wenn ich ein Problem oder eine Frage habe ist er, wie es scheint, immer erreichbar und beantwortet meine Anliegen sofort. Zusätzlich ist das Konto bei der Deutschen Bank über meinen Berater kostenlos und kostet auch keine Gebühren bei Überweisung oder etwas dergleichen.

Die Deutsche Bank bekommt von mir 4 von 5 Sternen, aufgrund fabelhaftem Kundenservice und meiner dauerhaften Betreuung durch meinen Vermögensberater.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #22

27.08.2019

Heyde Bacher über Deutsche Bank


Nach negativen Erfahrungen durch einen Beraterwechsel bei meiner Stammbank habe ich mich nach einem neuen Geldinstitut umgesehen und bin schnell auf die in meiner Nähe ansässige Deutsche Bank aufmerksam geworden.

Bei meiner Recherche landete ich selbstverständlich auch schnell auf der Website der Deutschen Bank. Die Konditionen für das Aktiv-Konto haben mich schnell überzeugt, so dass ich auch nicht lang gezögert habe, mein Konto gleich online zu eröffnen. Das ist nicht weiter kompliziert und für jeden in wenigen Minuten machbar. Abschließend kann sich der Kunde entscheiden, ob er die Online-Verifikation - mittels Video-Chat - nutzen möchte - oder das klassische PostIdent-Verfahren. Da ich kein großer Freund des Video-Chats bin, habe ich mich für die altbewährte Methode entschieden. Das bereits ausgefüllte Formular habe ich ausgedruckt und am nächsten Tag zur Post gebracht. Porto musste ich nicht bezahlen, das übernimmt die Bank.

Zwei Tage später erhielt ich einen Anruf von der Deutschen Bank. Die Mitarbeiterin fragte freundlich nach, ob ich mit dem Kontoeröffnungsverfahren zufrieden war oder ich noch Fragen hätte. Obwohl ich das verneinen konnte, fand ich die Geste sehr nett.

Schon wenige Tage später habe ich meine Kontounterlagen erhalten. Die Pin-Nummer für meine Karten sowie die Karten selbst folgten kurz darauf in einem extra Schreiben. Hier möchte ich einen Punkt anbringen, der für mich am Ende den Ausschlag für die Deutsche Bank gegeben hat: Die Deutsche Bank Card Plus. Bislang war ich immer gut ohne Kreditkarte ausgekommen, weil mir das Risiko zu groß war, den Überblick über meine Ausgaben zu verlieren. Das kann mit dieser Mastercard nicht passieren, da sie wie eine EC-Karte funktioniert und Zahlungen direkt vom Konto weggehen. Also eine tolle Sache.

Als Online-Mensch erledige ich meine Bankgeschäfte hauptsächlich mit dem Computer, hin und wieder treibt es aber jeden mal in die Filiale und sei es nur, um, wie bei mir, die Karte nach dreimaliger Falscheingabe der Geheimzahl, wieder entsperren zu lassen. Neue Geheimzahl eben. Die Mitarbeiter dort waren allesamt sehr zuvorkommend und freundlich und haben mich auch gleich auf die Möglichkeit hingewiesen, die Geheimzahl nach meinen Wünschen direkt am Terminal zu ändern. Habe ich natürlich gemacht.

Inzwischen bin ich schon geraume Zeit bei der Deutschen Bank und hatte noch nie Ärger. Wann immer ich irgendwelche Probleme hatte, es wurde mir sofort binnen kürzester Zeit geholfen und das - das sei erwähnt - obwohl ich kein reicher Mensch bin. Ein ganz normaler Kunde, der aber, so mein Eindruck bislang, in dieser Bank sehr gern gesehen ist.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #21

20.08.2019

Scribent über Deutsche Bank


Meine Erfahrung mit der Deutschen Bank beruht auf mittlerweile mehr als zehn Jahren, in denen ich bei dieser Bank Kunde bin.

Den "Einstieg" bildete damals mein Girokonto, das ich gern bei einem größeren Institut führen lassen wollte, das noch ein einigermaßen dichtes Filialnetz unterhält. Für alltägliche Zwecke nutze ich zwar überwiegend das Onlinebanking und die Automaten, aber im Zweifelsfall ist es mir lieber, einen direkten Ansprechpartner in der Nähe zu haben, als nur auf Callcenter und E-Mail-Support angewiesen zu sein.

Die Kontoeröffnung und die Zusendung der Unterlagen verliefen zügig und problemlos, ebenso wie auch die Eröffnung eines Depots einige Monate später. Ich habe daneben noch zwei andere Bankverbindungen, aber das Onlinebanking der Deutschen Bank gefällt mir persönlich am besten. Besonders wichtig finde ich, dass Einzahlungen am Schalter und am Automaten sofort im Onlinebanking sichtbar sind und nicht erst irgendwann am nächsten oder übernächsten Tag, wie es bei anderen Banken der Fall ist. Der einzige Punkt, in dem ich noch Verbesserungspotenzial sehe, ist die Anzeige von bevorstehenden Umsätzen.

Bei der Commerzbank werden Abbuchungen, die erst in einigen Tagen fällig sind, schon vorher kursiv angezeigt, sobald sie bei der Bank zur Buchung eingereicht worden sind. Bei der Deutschen Bank dagegen erscheinen sie erst an dem Tag, an dem sie auch tatsächlich gebucht werden. Was die Übersichtlichkeit und Nutzerfreundlichkeit angeht, steht das Onlinebanking der Deutschen Bank bei mir aber klar auf Platz 1, auch wegen des dezenten Designs, das ohne unnötige bunte Farben auskommt und für mich seriöser wirkt als bei anderen Banken.

Die Beratung durch die Mitarbeiter in der Filiale war aus meiner Sicht immer top. Ich habe sie einmal im Zusammenhang mit einem Ratenkredit und mehrere Male wegen verschiedener Investmentfonds und Fondssparpläne genutzt. Wenn Fragen nicht sofort geklärt werden konnten, wurden die entsprechenden Infos oder Angebote umgehend per Post oder per E-Mail nachgereicht. Der telefonische Kundenservice bei der Deutschen Bank ist grundsätzlich auch in Ordnung, was die Freundlichkeit und die Erreichbarkeit der Mitarbeiter angeht.

Allerdings würde ich mir wünschen, dass hier strikter zwischen Online- und Telefonbanking bzw. Filialen getrennt wird. Vor allem sollten Anrufe unter der direkten Durchwahl des Beraters nicht in das allgemeine Telefonbanking weitergeleitet werden, wenn der Berater gerade nicht an seinem Platz erreichbar ist. In diesem Fall fände ich einen persönlichen Anrufbeantworter des Beraters oder eine Annahme des Gesprächs durch einen anderen Mitarbeiter in derselben Filiale besser. Das sind aber nur Kleinigkeiten, die mein insgesamt positives Bild nicht trüben.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #20

16.08.2019

Wikinger über Deutsche Bank


Mein Deutsche Bank Erfahrungsbericht ist zwar objektiv, aber natürlich habe ich als ehemaliger Azubi der Deutschen Bank auch eine gewisse Neigung zu der Bank. Ich habe ein Konto bei der Deutschen Bank, dass ich mir damals eröffnet hatte, weil ich selbst eine Banklehre bei der Deutschen Bank absolviert hatte. Heute ist es aber ein modernes Online-Konto, das auch die neuesten Funktionen im Online-Banking und bei den Sicherheitsverfahren bietet. Ich habe das Konto als normales Girokonto zu einem Paketpreis. Dabei ist auch ein Depot-Konto, das ich auch für Online Trades nutzen könnte. Was ich allerdings noch nie gemacht habe, weil ich keine Aktien habe. Den Zugang nutze ich bequem von Zuhause über mein Notebook. Ich könnte aber auch über mein Smartphone auf mein Konto zugreifen (mache ich auch ab und zu).

Die App der Deutschen Bank wurde gerade neu gemacht und ist sehr übersichtlich und bietet viele Funktionen. Als Sicherheitsverfahren nutze ich die iTan (läuft aus) und die neue PhotoTan. Dafür habe ich ein Extra Gerät oder kann auch meine PhotoTan App auf dem Smartphone nutzen. Den Kundenservice kann man online kontaktieren oder in eine der (weniger gewordenen) Filialen vor Ort gehen. Ich mache aber lieber alles online oder per Post.

Die Auszüge gibt es online per PDF. Ich lasse sie mir aber ganz altmodisch mit der Post nach Hause schicken. Das kostet zwar etwas Portopauschale, aber ich mag Papier in den Händen, das man abheften kann. Das Online Banking ist optisch auch sehr klar. Man findet schnell, was man machen will oder sehen muss. Jedenfalls kann mein Deutsche Bank Erfahrungsbericht ganz klar positiv ausfallen. Ich habe nur eine EC-Karte und keinen Dispo. Daher habe ich auch praktisch keinen Grund, den Kundenservice zu kontaktieren.

Es gibt jedenfalls überall Geldautomaten der Cash Group, an denen ich Tag und Nacht Geld abheben kann. Auch Einzahlungen kann ich an bestimmten Automaten vornehmen. Das ist kostenfrei, geht aber nur mit Banknoten. Ich mag die Sicherheit der Deutschen Bank und den guten Namen. Ein Deutsche Bank Erfahrungsbericht hat aber natürlich auch immer mit dem Image der Bank und der langen Tradition zu tun. Ich vertraue dabei auf die Deutsche Bank und dass mein Geld da in sicheren Händen ist. Ich bekomme natürlich online auch immer Infos über Versicherungsleistungen durch die Deutsche Bank oder Bausparen, aber das ist nichts für mich.
Neu ist ein eSafe, den die Bank online kostenpflichtig für wichtige Dokumente anbietet.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #19

16.08.2019

DrJay über Deutsche Bank


Mein Girokonto bei der Deutschen Bank habe ich in einer kleinen Filiale in Düsseldorf eröffnet. Während des Gesprächs, in dem auch meine finanzielle Situation besprochen wurde, empfahl der Berater mir mehrere Finanzprodukte, die zu meinem Lifestyle passen würden. Hierbei ging es zum einen um eine Kreditkarte, sowie um einen Bausparvertrag, in den meine vermögenswirksamen Leitungen einfließen können. Letztendlich habe ich alle Produkte nach einer guten Beratung abgeschlossen.

Die Kontoeröffnung lief problemlos ab, da ich bei der Terminvereinbarung bereits darauf hingewiesen wurde, welche Unterlagen zur Kontoeröffnung benötigt würden. Die von mir unterschriebenen Kontoeröffnungsunterlagen bekam ich direkt vor Ort mit. Ebenso erhielt ich einen Finanzordner, in dem sämtlichen Unterlagen betreffend Versicherungen, Kredite, Banken etc. Platz haben.

Meine Bankkarte sowie den PIN erhielt ich nach ca. 4 Tagen separat per Post an meine Anschrift. Die Kreditkarte dauerte etwas länger.
Ich musste vorab nachfragen, wie es sich mit einem Dispositionskredit und dem Limit der Kreditkarte verhält. Dazu wurde mir erläutert, dass nach dem ersten Gehaltseingang ein Dispositionskredit eingeräumt wird. Das Kreditkartenlimit wurde bei dem Standard von 3.000,00 EUR belassen.

Das Onlinebanking bei der Deutschen Bank hat einen modernen Aufbau. Alle Standardfunktionen, wie Überweisungen, Finanzübersicht etc. sind auf den ersten Blick ersichtlich und mit einem Direktlink auf der Startseite (nach dem einloggen) erreichbar. Es ist möglich, dass man auch die Kontoauszüge online abrufen kann und eine Papierform somit unnötig wird. Über das Onlinebanking gibt es auch die Funktion einer Ausgaben - / Einnahmenübersicht in Form eines Diagrammes. Dieses gibt Auskunft darüber, woher die Einnahmen stammen und wofür man sein Geld wieder ausgibt. Hierbei ist besonders interessant, dass man sich diese Übersicht auf Jahre/Vierteljahre und Monate anzeigen lassen kann. Außerdem kann man unklare Ausgaben oder Einnahmen selbst den einzelnen Gruppierungen zuordnen. Eine schöne Spielerei und für Haushaltskassenbuchführer eine gute Alternative.

Es gibt zudem noch eine App für das Handy, über die man alle Standardfunktionen ausführen kann.
Alle Funktionen die ich benötige sind online möglich. Dazu ist auch kein hoher technischer Sachverstand notwendig.

Da ich ja Kundin in einer Filiale bin, hatte ich bisher nicht viel Kontakt zum Kundenservice. Leider fiel mir aber auf, dass man in der Filiale die Mitarbeiter oft nicht selbst erreicht, sondern dass deren Telefon umgestellt ist auf eine Servicehotline. Diese versucht einem bei kleinen Problemen erst einmal selbst zu helfen. Wenn man aber seinen persönlichen Ansprechpartner vor Ort sprechen möchte, muss man häufig erst mit der Servicedame eine kleine Diskussion eingehen, damit diese einen Rückruf für den Berater einstellt. Ein kleines Manko, aber damit kann ich gut leben. Die Mitarbeiter in der Filiale sind stets darauf bedacht, dass man einen zügigen Rückruf erhält.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #18

16.08.2019

Einstein42 über Deutsche Bank


Ich suchte bei mehreren Banken ein sogenanntes Guthaben-Konto. Bei mehreren Banken erteilte man mir eine Absage. Als ich bei der Deutschen Bank nachfragte, wurde mir eine Eröffnung eines Guthaben-Kontos sofort zugesagt. Das Konto war nach einer kurzen Beratung und dem Ausfüllen einiger Formulare schnell erledigt. Die für das Konto notwendigen Unterlagen(Bankkarte etc.) wurden mir innerhalb einer Woche zugesandt. Ich konnte mich danach auch sofort ohne Probleme einloggen.

Das Onlinebanking ist relativ einfach und sehr kundenfreundlich gestaltet. Die für diese Art Banking benötigten Funktionen sind allesamt vorhanden.

Manchmal wenn ich irgendwelche Fragen bezüglich meines Kontos habe wende ich mich direkt in der Filiale an die Mitarbeiter. Hier wurde ich stets ausführlich und verständlich beraten. Die freundlichen Mitarbeiter sind allesamt sehr kundenfreundlich und verstehen ihr Fach.

Ich bevorzuge größtenteils Telefon-Banking und auch bei Fragen und sonstigen Angelegenheiten lassen sich die meisten Vorgänge hier klären. Auch bei irgendwelchen Problemen aller Art kann hier meistens geholfen werden.
Bei Telefon-Banking fallen in der Regel keine Wartezeiten an und gestellte Fragen werden sofort beantwortet.

Fazit: Ich bin bisher mit der Deutschen Bank rundum zufrieden. Kundenservice wird hier meiner Meinung nach groß geschrieben. Für mich eine Bank für alle Gruppen der Bevölkerung.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #17

16.08.2019

Jessica C. über Deutsche Bank


Die Entscheidung bei der Deutschen Bank ein Konto zu eröffnen, fiel mir sehr leicht. Auch wenn ich schon viele negative Erfahrungen miterlebt habe, gab es daran nichts zu rütteln. Schließlich hat mich meine Vermögensberaterin auf die Deutsche Bank gebracht.
Ein Vorteil der Vermögensberaterin war auch, dass ich dadurch wenig Zeit damit verbringen musste, welches Konto für mich geeignet ist. Ich entschied mich sehr schnell für das ZinsKontoPlus. Dies hat den Vorteil, dass ich damit ganz leicht verschiedene Unterkonten eröffnen kann, z. B. Depot für Fondanlagen oder ein Anlagenkonto.

Die Eröffnung an sich war unkompliziert. Da ich nicht in einer Filiale war, musste ich nur einen Antrag auf Kontoeröffnung unterschreiben und eine Kopie des Ausweises anhängen. Die restliche Arbeit nahm mir meine Beraterin ab. Sie half mir auch den Antrag vollständig aus zu füllen.
Soweit so gut. Bevor mein Konto endlich eröffnet war, gab es eine kleine Komplikation, die jedoch nicht weiter schlimm war. Die Deutsche Bank nimmt die Unterschrift sehr ernst und gleicht diese ab. Da sich auf dem Antrag mehr als eine befand und ich eine davon etwas verwackelt habe, musste ich nochmal den Antrag unterzeichnen bevor er durch ging.

Während dessen verging ca. 1 Woche bevor ich meine Bestätigung der Kontoeröffnung erhielt. Eine weitere Woche dauerte es, bis die Bankkarte bei mir zu Hause eintraf und nochmal 5 Tage später erreichte mich auch der PIN der Karte per Post.

Vom Onlinebanking bei der Deutschen Bank bin ich wahrlich begeistert. Die Plattform nach dem Einloggen ist sehr übersichtlich und ich kann meine Unterkonten selbst mittels eines Klickes für das Online-Banking frei schalten. Somit ist es möglich, bequem alle Finanzen alleine zu erledigen. Die Überweisung ist mittels Handy und der PhotoTan-App total einfach und unkompliziert.
Negativ ist jedoch, dass die Anleitung zum Freischalten des Bankings wenn der PIN zugestellt wurde, etwas kompliziert war und ich mich erst richtig einarbeiten musste.

Ich musste seit der Kontoeröffnung nur einmal selbst in die Bank für eine etwas höhere Überweisung. Da ich beim Online-Banking ein Limit habe, ging dies nur mit einem Bankbesuch. Die Mitarbeiterin hinter dem Schalter, war zwar freundlich, machte aber dennoch einen leicht genervten Eindruck. Der Service ist hier noch ausbaufähig.

Alles in allem kann ich der Deutschen Bank 4 Sterne vergeben. Kontoeröffnung ist einfach und schnell. Das Online-Banking selbsterklärend, nur der Service ist noch ausbaufähig.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #16

14.08.2019

Anonym über Deutsche Bank


Wer länger schon Kunde bei der Deutschen Bank ist, wird die Höhen und Tiefen dieses in die Schlagzeilen geratenen Geldhauses gespürt haben, vor allem als Privatkunde in der Zeit der Deutschen Bank 24. Doch wenn man ein Geschäftskonto zum Beispiel für die eigene GmbH führt, ist man immer wieder positiv überrascht, vor allem weil es zum Unterschied mancher neuen Bank noch den persönlichen Berater gibt, der Zeit hat und sehr kompetent ist.

Die Eröffnung eines Girokontos für das eigene Geschäft ist nicht schwierig, dauert aber etwas länger als vielleicht bei einer Onlinebank. Doch man merkt, dass bei der Deutschen Bank Sicherheit großgeschrieben und auf Sorgfalt geachtet wird. Man bekommt nicht automatisch gleich ein Konto. Die Vorschriften werden sehr genau genommen. Nach Prüfung und Genehmigung kommen die Unterlagen dann aber rasch. Auch der Zugang zum Onlinebanking ist umgehend möglich.

Die Deutsche Bank ist unter Umständen nicht billig, gerade bei solchen Dienstleistungen wie dem Girokonto. Dafür ist die Webseite mit dem Onlinebanking aber auch sehr komfortabel. Die Darstellung ist trotz diverser Extras sehr klar. Man hat gerade bei der Deutschen Bank insbesondere beim Onlinebanking ein sehr gutes Sicherheitsgefühl. Vor allem für geschäftliche Zwecke bietet das Onlinebanking sehr schöne Features. Es sind verschiedene Kontoanalysen abrufbar. Ganz großes Plus: Das Durchschnittsguthaben in einem Monat kann angezeigt werden. Diese Funktionen sind auch für den Laien gut zu handhaben.

Verbesserungspotenzial besitzt hingegen die Umsatzanzeige, da wäre es gut, wenn man zu jeder Buchung auch den Kontostand bei Ausdrucken von der Webseite rechts daneben hätte.

Wenn möglich, sollte man den telefonischen und persönlichen Kontakt zur Bank während der Geschäftszeiten pflegen. Hier liegt eigentlich der größte Mehrwert des teuren Kontos, wenn auch der Filialleiter der zuständigen Filiale selbst bei kleinen Problemen Zeit hat. Das ist schon eine Seltenheit und zeichnet die Deutsche Bank aus. In der Regel ist dort auch jeder Ansprechpartner kompetent, sodass sich keine Wartezeiten ergeben.

Als kritischen Punkt muss man allerdings bei der Wahl die Kosten für das Konto im Kopf haben, sofern sich nicht konstant eine Summe größer wie 5000 Euro darauf befindet und abwägen. Wer aber Servicequalität, Sicherheit und einen professionellen Onlineauftritt schätzt, macht mit der Deutschen Bank bei Girokonten insbesondere für geschäftliche Zwecke keinen Fehler.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #15

12.08.2019

Tipton über Deutsche Bank


Seit gut sechs Jahren bin ich Kunde der Deutschen Bank. Ich habe mich damals bewusst für ein Aktiv-Konto entschieden. Das Girokonto wird von mir hauptsächlich über den Kundenbereich der Internetpräsenz geführt. Auch die Kontobeantragung lief problemlos über das Internet. Eine Woche nach dem ich das Post-ID-Verfahren durchgeführt hatte, erhielt ich bereits meine Kundenkarte per Post. Die PIN kam zwei Tage später separat, sodass auch für die Sicherheit gesorgt war.

Sehr angenehm ist, dass das Konto dennoch in der nächstgelegenen Filiale zugeordnet ist, sodass ich jeder Zeit auch einen Ansprechpartner vor Ort habe. Sehr gut ist der Telefonbankingservice der Deutschen Bank, die Damen und Herren sind immer sehr hilfsbereit. Bei einigen Fragen wird man direkt an die Fachabteilung weiter geleitet, was zwar eine etwas längere Wartezeit am Telefon bedeutet, aber dafür werden Fragen auch ausführlich und vor allem auch fachkundig beantwortet.

In den letzten sechs Jahren gab es für mich nicht ein größeres Problem. Buchungen werden zeitnah durchgeführt. Ich nutze zudem den Service, dass ich via Mail über Kontobewegungen informiert werde. Dies klappt erstaunlich gut und ich erhalte sehr zeitnah die Information, ohne mich mehrmals täglich einloggen zu müssen.

Sehr hilfreich sind auch die Apps, die die Deutsche Bank zur Verfügung stellt. Besonders die Foto-TAN-App ist sehr angenehm. Diese läuft störungsfrei und ich habe immer eine TAN zur Hand, wenn ich diese benötige. Bei der Kundenplattform im Internet besteht noch etwas Nachholbedarf, wobei sich im letzten Jahr einiges getan hat. Wünschenswert wäre es, dass der Kundenbereich etwas übersichtlicher wäre, denn manche Funktion muss man hier erst einmal suchen, da sie nicht unbedingt logisch eingeordnet ist.

Ab und an ärgere ich mich über die Kontoführungsgebühr, jedoch kann ich dafür, so oft ich möchte Geld abheben, Daueraufträge einrichten und ohne Zusatzkosten Überweisungen tätigen. Das Netz an Geldautomaten ist für mich relativ gut und man kann problemlos über die Internetpräsenz nach dem nächstgelegenen Automaten suchen.

Im Grunde bin ich als Privatkunde sehr zufrieden mit der Deutschen Bank. Wichtig wäre es, dass der Kundenbereich auf der Internetpräsenz weiter überarbeitet wird und man sich insgesamt etwas moderner präsentiert. So wie es im Moment ist, würde ich der Deutschen Bank 3 von 5 Sternen geben, da die Leistung gut ist, aber eben noch Luft nach oben ist.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #14

31.07.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich habe bei der Deutschen Bank ein Aktivkonto eröffnet. Es bietet mehrere Vorteile: Online- und Telefonbanking und ein digitales Postfach (ist mir nicht wichtig). Mobiles Banking funktioniert mit einer App (ist mir wichtig), das Konto beinhaltet eine Debitkarte. Ich habe zusätzlich eine Kreditkarte beantragt.

Nach der Video-Legitimation kannst du dich sofort in das Konto einloggen. Ich habe mich per Post Ident-Verfahren legitimiert, die Unterlagen waren zwei Tage später bei mir.

Das Einloggen klappte sofort, das Online-Banking funktioniert problemlos. Den Kundenservice habe ich bisher einmal kontaktiert, weil ich schnell eine größere Summe überweisen musste. Ein freundlicher und kompetenter Mitarbeiter richtete mir binnen kürzester Zeit einen Dispo-Kredit ein.

Positiv fand ich - neben dem schnellen Service - die übersichtliche Website der Bank. Klar strukturiert, gut zu bedienen und mit den Informationen, die ich als Kundin benötige. Sehr angenehm fand ich den digitalen Kontowechsel-Service.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #13

25.06.2019

Anonym über Deutsche Bank


Seit meiner Jugend bin ich Kunde bei der Deutschen Bank und möchte über diese Erfahrungen hier kurz berichten. Neben einem Girokonto verfüge ich bei diesem Kreditinstitut auch über ein Wertpapierdepot und habe auch schon einige größerere Projekte meiner Handelsfirma mit dieser Bank abgewickelt.

Das große Plus der Deutschen Bank ist hierbei meiner Meinung nach das engmaschige Filialnetz und der persönliche Betreuer, welchen ich in sämtlichen Fragen zu meinen Finanzgeschäften hinzuziehen kann. Anders als bei Onlinebanken setzt man hier nämlich noch auf persönliche Betreuung. Das mag in der schnelllebigen Zeit für viele nicht so wichtig sein, für mich ist es dennoch ein großer Pluspunkt.

Toll finde ich auch das optisch gut gemachte Onlinebanking Angebot der Deutschen Bank, mit dem ich praktisch alle Bankgeschäfte von zu Hause aus abwickeln kann. Gibt es dennoch einmal Probleme, so kann ich meinen Berater oder die Hotline jederzeit telefonisch Kontaktieren und um Hilfe bitten. Wer also eine klassische Hausbank sucht, dem kann ich die Deutsche Bank nur empfehlen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #12

19.04.2019

Anonym über Deutsche Bank


Seit mehreren Jahren bin ich nun Kunde bei der Deutschen Bank. Mit meiner damaligen Bank war ich unzufrieden und da mir damals die Deutsche Bank empfohlen wurde, habe ich dorthin gewechselt.

Alles ging eigentlich zügig und schnell. Mein Girokonto war schnell eröffnet, ich brauchte nur für drei Monate meine Gehaltsnachweise und meinen Ausweis mitbringen.
Das Abmelden bei der alten Bank und alle Ummeldungen wurden von der Deutschen Bank übernommen. Da ich im Internet versiert bin, hat man mir empfohlen meine Buchungen online vorzunehmen. Die dazugehörigen Unterlagen kamen bereits nach ein paar Tagen mit der Post. Separat kam die Karte und nach ein paar Tagen dann die Geheimnummer. Schon konnte ich loslegen.

Ich ließ mich auch für das Telefonbanking freischalten und bekam dafür ein fünfstellige PIN. Bei Fragen rund um mein Konto kann ich mich telefonisch beraten lassen. Ich wähle hierfür eine Tel. Nr. in Frankfurt. Zu Beginn des Gesprächs werde ich nach der Filialnummer in meiner Heimatstadt befragt und dann wird der 5-stellige PIN verlangt. Schon bekomme ich alle Auskünfte, die ich haben möchte. Auch Kartensperrungen kann ich so vornehmen lassen bei Bedarf. Die Mitarbeiter sind freundlich, ich muss aber dazu sagen, eher noch das männliche Geschlecht.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #11

09.04.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich habe vor etwa 3 Jahren ein Junges Konto bei der Deutschen Bank eröffnet. Aufgrund meiner damaligen Minderjährigkeit musste bei der Kontoeröffnung ein Erziehungsberechtigter dabei sein, welcher bis zu meiner Volljährigkeit jede Aktivität auf dem Konto und Überweisungslimits etc. kontrollieren konnte. Die Eröffnung an sich verlief unproblematisch und ich bekam kurze Zeit später eine kostenlose individuell gestaltete Geldkarte. Die Führung und Eröffnung des Kontos ist kostenlos.

Mit der Verwaltung des Kontos über das Onlinebanking der Deutschen Bank bin ich sehr zufrieden. Es ist übersichtlich und man kann einfach und schnell sein Handy aufladen, falls man ein Prepaid Vertrag hat. Auch die Umstellung auf die neue photoTAN verlief problemlos.

Als ich 18 wurde, konnten meine Eltern weiterhin auf das Konto zugreifen. Dies veranlasste mich dazu bei dem Kundenservice anzurufen. Hier konnte mir allerdings nicht weitergeholfen werden, sodass ich in die örtliche Filiale gehen musste. Dort konnte das Problem schnell beigelegt werden. Auch sonst habe ich mit dem direkten Kundenservice nur gute Erfahrungen gemacht, während die Wartezeiten von dem Kundenservice über das Telefon etwas nervig sind und oft zu keiner schnellen Lösung führen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #10

03.04.2019

Anonym über Deutsche Bank


Bereits seit mehreren Jahren bin ich Kunde bei Deutsche Bank und habe dort sowohl ein Girokonto, als auch einen Kredit eröffnet. Die Eröffnung des Girkontos war unkompliziert und die Bank hat mir alles abgenommen. Bereits wenige Tage nach meiner Eröffnung habe ich alle notwendigen Unterlagen erhalten, die vollständig zugesandt wurden. Einloggen konnte ich mich bereits ab Tag Eins.

Gewählt habe ich mein Konto bei Deutsche Bank auch wegen des umfangreichen Online-Bankings. Dort kann ich diverse Pläne aufrufen und habe eine übersichtliche Auflistung meiner Umsätze. Sogar den Dispokredit kann ich auf Knopfdruck ändern. Sollten unerwartete Probleme auftreten, bekomme ich am Telefon stets eine Auskunft. Der Kundenservice bei Deutsche Bank ist wirklich empfehlenswert. Grundsätzlich konnte man mir immer sofort eine Antwort geben, die mich zufrieden gestellt hat. Probleme werden nicht aufgeschoben, sondern sofort bearbeitet.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #9

23.03.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich habe zu Beginn meines Studiums einen Studentenkredit bei der deutschen Bank aufgenommen. Im Zuge dessen musste ich dort auch ein Girokonto eröffnen, obwohl bereits eines bei einer anderen Bank vorhanden war. Soweit so gut, die Auszahlung hat funktioniert und mit dem Kundenservice hatte ich in der Zeit nicht viel zu tun.

Das böse Erwachen kam dann aber zum Ende der auszahlungsfreien Zeit, sprich zu Beginn der Rückzahlungsphase im Jahr 2015. Ich konnte nicht einfach mit der Rückzahlung in 144 Raten beginnen so wie zu Abschluss des Vertrags abgesprochen. Vielmehr musste ich einen Privatkredit aufnehmen um das Studentendarlehen abzulösen. Die Konditionen waren merklich schlechter als im Vorfeld angenommen und auch die 144 Monate Laufzeit wurden mir nicht gewährt. Beim vor-Ort-Termin wurde ich dann neben meiner persönlichen Beraterin noch von einem weiteren Mitarbeiter bedrängt, ich möge doch bitte diverse Versicherungen abschließen.

Das Girokonto habe ich in der Zwischenzeit wieder geschlossen. Mein Konto bei der Sparkasse gefällt mir von Leistungen und Aufbau her besser. Auch das Onlinebanking empfand ich zu dem Zeitpunkt bei der deutschen Bank eher als umständlich.

Alles in allem fühle ich mich als Kunde der Deutschen Bank nicht wohl. Wenn mein Darlehen komplett zurück gezahlt ist, werde ich dort vermutlich keine Leistungen mehr in Anspruch nehmen.

Da die Idee eines Studentendarlehens sicher gut ist, die Ausführung der Bank aber zu wünschen übrig lässt, vergebe ich 2 Sterne.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #8

14.01.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich hatte schon über 10 Jahre ein Konto der Deutschen Bank, weil ich gerne vor Ort einen Ansprechpartner haben wollte. Aufgrund eines Auslandsaufenthalts habe ich dann zusätzlich ein Konto bei der DiBa eröffnet, da ich sonst in Spanien nicht kostenlos hätte Geld abheben können. Aber ich war zufrieden bei der Deutschen Bank und es lief alles ohne Probleme.

Dann habe ich geheiratet, lebte mittlerweile in einer anderen Stadt. Um meinen Namen bei der Bank zu ändern, sollte ich aber einen Termin mit der Beraterin in der Filiale machen, wo ich früher war - und zwar einen Beratungstermin, damit es sich auch lohne. Dafür hatte ich keine Zeit und vor allem kein Interesse, mich über etwas zu informieren. Digital ging es nicht. Bei der DiBa war es problemlos. Also bin ich irgendwann gewechselt und habe seither nur noch meinen Bausparvertrag bei der Deutschen Bank - die waren absolut zu unflexibel.

Seit ich dort kein Giro-Konto mehr habe, versucht mich die Ansprechpartnerin regelmäßig 3 bis 4 Mal pro Jahr zu einem Beratungstermin zu laden - nicht "einzuladen", es hat wirklich etwas von Vorladung. Telefonisch werden nicht einmal grundsätzliche Fragen beantwortet, für alles soll man vor Ort kommen. Das ist absolut nicht mehr zeitgemäß und scheint nahezu ein verzweifelter Versuch zu sein, doch noch einen Kunden von irgendetwas überzeugen zu können.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #7

07.01.2019

Anonym über Deutsche Bank


Ich habe bereits vor vielen Jahren ein Girokonto und ein Sparbuch bei der Deutschen Bank eröffnet. Ich habe dies in der Bank bei einem persönlichen Gespräch erledigt. Die Unterlagen wurden mir schnell übermittelt und ich konnte meine Bankgeschäfte erledigen.

Das Onlinebanking gefällt mir sehr gut, denn es ist einfach zu handhaben. Insbesondere die Nutzung der photoTAN-App ist eine große Erleichterung bei den Überweisungen. Die Funktionen sind völlig ausreichend. Besonders hervorzuheben ist der Finanzplaner, der eine große Hilfe ist, dass vorhandene Einkommen vernünftig zu verplanen.

Das in meinem Wohnort keine Filiale der Deutschen Bank mehr ist sollte allerdings nicht unerwähnt bleiben, weil dies den persönlichen Kontakt sehr erschwert. Den Kundenservice telefonisch zu erreichen, ist nicht immer ganz einfach und erschwert deshalb den Kontakt zur Deutschen Bank nicht ganz unerheblich. Die Wartezeiten sind teilweise viel zu lang und können einem schon ein wenig verärgern. In der Summe bin ich aber sehr zufrieden mit der Deutschen Bank. Deswegen bin ich auch schon seit Jahrzehnten ein treuer und zufriedener Kunde.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #6

27.12.2018

Anonym über Deutsche Bank


Bei der Suche nach einer passenden Bank wurde ich auf das Angebot der Deutschen Bank aufmerksam, für welches ich mich anschließend auch entschloss. Eröffnet habe ich ein reguläres Girokonto, in welchem EC- und Kreditkarte enthalten war. Bereits die Eröffnung verlief sehr gut. Einerseits konnte alles direkt im ersten Gespräch erledigt werden, zumal ich die Beratungsqualität als überaus angenehm empfand. Es wurden anfallende Kosten ebenso aufgezeigt, wie Alternativen die die Bank selbst anbietet.

Ob die Filialen der Deutschen Bank hinsichtlich ihrer Bankleistungen überzeugen, kann ich nicht berichten. Ich nutze zu 99% das Onlinebank meiner Bank und bin damit überaus zufrieden. Alles wirkt aufgeräumt und bereits zu Beginn lassen sich verschiedenste Menüpunkte schnell finden. Was mir besonders gut gefällt ist zudem, dass ich jede Menge Optionen habe. So kann ich mir meine Auszahlungs- und Überweisungslimits Online selbst definieren und zudem weitere Konto in meine Girokonto Übersicht aufnehmen, so dass ich nun ein Sparkonto und ein Depot ebenfalls in der gleichen Übersicht finde.

Den Kundenservice habe ich bislang nur bei weiterführenden Fragen verwenden müssen, denn bis dato hatte ich sonst kein Anliegen. Ein direkter Kontakt wurde jeweils erst nach einiger Zeit in der telefonischen Warteschleife möglich, jedoch stimmte im Anschluss die Auskunft und die Höflichkeit hierbei.

Rundum zufrieden könnte ich durchaus sein, jedoch finde ich das Girokonto preislich gesehen doch etwas hoch. Dies wurde zuletzt von rund 9 auf rund 12 Euro im Monat angehoben. Die verschiedenen Karten sind zwar damit bereits bezahlt, jedoch finde ich, dass es gerne ohne Preiserhöhung sein könnte.

Insgesamt bin ich aber zufrieden mit dem Girokonto der Deutschen Bank. Der Preis ist zwar inzwischen hoch, aber dennoch würde ich 4 von 5 Sternen vergeben.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #5

17.12.2018

Anonym über Deutsche Bank


Die Deutsche Bank ist eine Bank, die in jeglicher Hinsicht zuvorkommend ist. Ich besitze derzeit ein Girokonto, welches zu einem P-Konto umgewandelt wurde. Alles ging problemlos. Die Überweisungen wie auch das Geld abheben funktioniert so, wie man sich das bei einer guten Bank vorstellt. Die Bank-Kosten für das Konto halten sich auch in Grenzen. Im Vergleich zu anderen bekannten Banken werden deutlich weniger Gebühren abgezogen. Nervig ist nur, dass für eine nicht ausgeführte Überweisung oder Abbuchung eine Gebühr von knapp 70 Cent berechnet wird.

Geht es um die Übersichtlichkeit beim Onlinebanking, so gibt es auch hierbei reichlich Möglichkeiten, sich schnell zurechtfinden zu können. Neben der Umsatzanzeige können die Kontoauszüge auch digital erstellt werden. Selbst wenn eine Auslandsüberweisung gewünscht wird, gibt es keine Probleme. Bevor es aber zum Onlinebanking geht, müssen die Anmeldedaten eingegeben werden. Bei der Überweisung selbst kann über einen Video-Tan ebenso überwiesen werden. Es müssen daher nicht stets die Codes angefordert werden. Für das digitale Gerät welches einen QR Code einscannen kann, muss eine extra Gebühr bezahlt werden. Diese wird allerdings sofort abgebucht. Wichtige Sachen die die Bank betreffen, können auch bei wenig Guthaben abgebucht werden. Ebenso ist wichtig zu wissen, dass bei bestimmten Konten ein Verfügungbarkeits-Limit nicht überschritten werden darf.

Rundum lässt die Deutsche Bank keine Wünsche offen und überzeugt sowohl in der Filiale wie auch online und am Telefon, wenn es um guten du schnellen Service geht. Die Bank verdient aus diesem Grund eine Bewertung von 4 Sternen.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #4

07.12.2018

Nick über Deutsche Bank


Ich habe vor ca. 8 Jahren ein Girokonto innerhalb der Deutschen Bank eröffnet. Die Eröffnung fand problemlos in einer Filiale statt. Mit der Hilfe des Kundenberaters wurden in dieser Art sämtliche Formalitäten geklärt. Eine Woche als nächstes wurde mir das Begrüßungsschreiben durch Post geschickt. Kurze Zeit später erhielt ich ebenso die verbleibenden Unterlagen wie EC-Karte, TAN-Liste, PINs etc. Der Login zum Onlinebanking war dann ohne Umwege glaubwürdig.

Seit 2 Jahren nutze ich das Online Banking Angebot der Bank. Das Portal war bis gegenwärtig jederzeit erreichbar und es gab soweit gleichermaßen keine Erschwernisse. Positiv zu vermerken sind die vielen Funktionalitäten des Onlinebanking.

Der Kundenservice ist gleichwohl überaus akzeptabel. Ungefähr einmal im Anno werde ich von meinem Kundenberater für ein persönliches Beratungsgesprächs kontaktiert. Die Terminvereinbarung erfolgt über Callcenter. Die Arbeitnehmer waren bis momentan fortlaufend freundlich. Gleichermaßen mein Kundenberater war bisher zu jedem beliebigen Zeitpunkt freundlich ebenso hilfsbereit.

Bisher hatte ich noch keine Verdrießlichkeiten mit der Deutschen Bank. Ein sonderlich positiver Aspekt der Deutschen Bank ist, dass man mit der EC-Karte der Deutschen Bank an allen Geldautomaten der Barvermögen Group kostenfrei Kapital abheben kann.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #3

21.11.2018

Anonym über Deutsche Bank


2007 habe ich mein erstes Girokonto bei der Deutschen Bank eröffnet. Ich wollte für sechs Monate nach Neuseeland reisen und brauchte ein Konto, welches es mir erlaubte auch im Ausland kostenlos Geld abzuheben. Mit dem AktivKonto für junge Leute bin ich damals fündig geworden. Das Produkt gibt es heute in dieser Form nicht mehr, aber mein Konto ist fließend in ein Standard-Girokonto umgewandelt worden.

Die Eröffnung erfolgte reibungslos in der Filiale vor Ort. Nach circa einer Woche bekam ich meine Karte und eine Woche später meine Pin und den Zugang zum Online-Banking.

Bezahlen und Geld abheben haben sowohl im Inland, als auch im Ausland problemlos geklappt. Das einzige Ärgernis waren die Gebühren für das Aktiv Konto. Dieses schlug mit 14 Euro alle drei Monate zu und die Gebühren waren ziemlich teuer. Mein jetziges Konto schlägt nur noch mit 11,90 EUR zu.

Leider war das Online-Banking von Anfang an schwierig. Der Server der Bank stürzt häufig ab oder ist überlastet. Häufig konnte ich mich nocht nicht mal einloggen. Hier schneidet die Bank für mich so schlecht ab, dass ich meine Überweisungen wieder am Automaten mache. Die App habe ich bislang nicht ausprobiert. Da sorge ich mich um die Sicherheit meiner Daten, wenn schon das Online-Banking so problemanfällig ist.

Fragen rund um das Konto oder die Neuanforderung einer Karte kann problemlos in der Filiale erledigt werden. Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht. Die Support-Hotline hat mir oft nicht weiterhelfen können. Deshalb nutze ich die Automaten vor Ort oder spreche mit einem Mitarbeiter in der Filiale.

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #2

18.10.2018

Anonym über Deutsche Bank


Seit über einem Jahr nutze ich die Online-Investment-Plattform Maxblue der Deutschen Bank und bin damit grundsätzlich sehr zufrieden.

Die Eröffnung des Wertpapierdepots bedeutete einiges an Papierkram und ich musste viele (Papier-) Dokumente ausfüllen. Nach dem Kontakt mit dem Kundenservice konnten Unterlagen nicht elektronisch übermittelt werden, sondern wurden per Post versendet, um sie dann auszufüllen und zurückzusenden. Hier besteht eindeutig Nachholbedarf, der vielleicht in der Zwischenzeit schon wahrgenommen wurde. Die Zeit bis zur Depoteröffnung lag dagegen unter einer Woche, was ich sehr angenehm finde. Auch ein Depotübertrag aus meinem "Altdepot" klappte problemlos. Hier ist mit 2-3 Wochen aber etwas mehr Zeit einzuplanen. Die Dokumente zur Depoteröffnung werden in gewohnter Manier per Post mit zwei Briefen versendet. Auch hier gab es keine Probleme.
4 von 5 Sternen

Das Wertpapierdepot ist übersichtlich in das Verrechnungskonto und das eigentliche Depot gegliedert. Die Anzeigevariante des Verrechnungskontos ist etwas gewöhnungsbedürftig, da von Haus aus nur Umsätze seit dem letzten Login angezeigt werden. Weil ich mich täglich anmelde, sehe ich daher meistens keine Einträge. Die Übersicht der Wertpapiere selber ist deutlich besser gelungen. Es findet eine Gliederung zwischen einer groben Wertpapierübersicht und der Detailansicht statt, wobei ich nur letztere brauche. Die Performance pro Position kann gut und einfach abgelesen werden und die Ansicht ist nicht überfrachtet.
Ein deutliches Manko ist der Ansichtsmodus "Performance". Standardmäßig wird die Jahresperformance (Year-to-date) in dieser Ansicht dargestellt. Zum einen erfolgt dies in Tabellenform und zum anderen als Grafik (Balkendiagramm und Liniendiagramm). Ich habe bisher leider keine Möglichkeit gefunden die ausgewiesene Performance selber zu errechnen. Ich erreiche deutlich abweichende Werte und gehe daher davon aus, das die Berechnungen von Maxblue entweder etwas intransparent, oder nicht korrekt sind.
3 von 5 Sternen

Der Kundenservice ist das große Plus dieses Angebotes. Kontakt habe ich bisher immer per Telefon aufgenommen. Die Betreuung findet direkt durch die Deutsche Bank statt. Der Support ist rund um die Uhr, jeden Tag in der Woche erreichbar. Selbst zu Stoßzeiten habe ich selten länger als 2-3 Minuten warten müssen. Die Mitarbeiter können in den meisten Fällen schnell und unkompliziert weiterhelfen. Durch die Telefon-Pin, die vorher einzugeben ist, kann ich sogar Aufträge (Freistellungsauftrag, Wertpapierorder, oder ähnliches) direkt am Telefon erteilen.
5 von 5 Sternen

Deutsche Bank Erfahrungsbericht #1

08.10.2018

Merii über Deutsche Bank


Ich bin seit einem guten Jahr Kundin bei der Deutschen Bank. Auf der Suche nach einer neuen Hausbank haben mich Freunde, die hier selbst Kunden sind, auf die positiven Leistungen der Deutschen Bank hingewiesen.
Das Durchstöbern des Angebots für Giro-Konten war erfreulicherweise sehr unkompliziert. Mit der übersichtlichen Gestaltung der Website konnte ich alle wichtigen Kriterien rund um die verschiedenen Konten auf einen Blick erkennen und sogar vergleichen.

Ich habe mich für das "AktivKonto" entschieden, da ich schon seit längerem den Großteil meiner Bankgeschäfte online erledige. Eigentlich empfinde ich die Gebühr für die Kontoführung mit 5,90 Euro als zu teuer. Nun hatte die Deutsche Bank im Zeitraum meines Vertragsabschlusses aber ein ansprechendes Angebot, bei dem ich für einige Monate keinen Grundpreis zahlen musste. Da mir alle anderen Leistungen zugesagt haben, war dieser Deal der entscheidende Auslöser, mich für die Deutsche Bank zu entscheiden. Erst im Nachhinein ist mir bewusst geworden, dass ich mit meiner Giro-Karte nun in 60 Ländern kostenlos Geld abheben kann. Da ich viel im Ausland unterwegs bin und den Umgang mit Bargeld schätze, ist das ein großes Plus, was die Kosten vielleicht auch wett macht.

Mein Konto konnte ich online abschließen. Alles ging schnell und reibungslos, ich kann mich an keine Probleme erinnern. Auch das Einrichten meines Onlinebankings via App ging mühelos von statten. Vorher habe ich mit der App von der Sparkasse gearbeitet. In Sachen Internet bin ich gut informiert und bestimmt auf Achse, aber Banking-Apps erscheinen mir anscheinend alle ein bisschen undurchsichtig und kompliziert. Die üblichen Dinge wie den Finanz-Check und Überweisungen sind schnell und problemlos abgearbeitet, aber viel mehr möchte ich mit den Apps dann doch nicht machen. Da unterscheiden sich die Banken aber anscheinend nicht. Im Browser funktioniert das Onlinebanking für mich schon ein bisschen besser, deswegen bin ich meist dort unterwegs.

Persönlichen Kontakt mit der Deutschen Bank hatte ich bislang keinen. Und das, denke ich, ist ein gutes Zeichen, dass alles gut funktioniert. Ich möchte trotzdem anmerken, dass ich die Geschäfte der Deutschen Bank mit Aufmerksamkeit und Skepsis verfolge. Eine Geschäftsführung, die gegen meine moralischen Standards agiert, könnte der Grund für mich sein, die Deutsche Bank als Kunde wieder zu verlassen.