American Express Gold Kreditkarte: Vor- und Nachteile

Die American Express Gold ist mit einer Jahresgebühr verbunden. Ein großer Vorteil dieser Karte ist das umfassende Bonusprogramm, das dir viele zusätzliche Leistungen bietet. Zudem kannst du die Karte im Guthaben führen und einen vollständigen automatischen Ausgleich einstellen. Nutze die Gelegenheit, die Konditionen der American Express Gold genauer zu betrachten und sie mit anderen Kreditkarten auf dieser Seite zu vergleichen.

Ove Blanken

Aktualisiert am: 2. Januar 2024

Filter
Vergleichen
Sortieren nach
Filter zurücksetzen
Produkt
Angebot
Kreditkarten-Test

Befriedigend

3,0 von 5

02/2024

Kartengebühr (pro Jahr)

140€

Einmalige Kosten

0€

Kreditkartengesellschaft

Kartentyp

Credit

Nur mit Girokonto
Karte im Guthaben führen
Vollständiger automatischer Ausgleich möglich

Voreingestellt (Lastschrifteinzugsermächtigung nötig)

Effektiver Jahreszins

Akzeptanz bei Kaution
Kosten Geld abheben

4% (mind. 5€)

Fremdwährungsgebühr Geld abheben

2%

Kosten Kartenzahlung in Fremdwährung

2%

Mobiles Bezahlen

Online-Verwaltung

Kundenservice
Mit Cashback
Bonusprogramm (Membership Rewards): Angebote, Rabatte & Jahresgebühr kann mit Bonuspunkten bezahlt werden
Besondere Eigenschaften
  • Umfassende Versicherungen, Zusatzleistungen und Bonusprogramme
  • Abhebungen erst nach 6 Monaten und Freischaltung möglich
Startprämie

144€ Startguthaben

Zum Anbieter

Quellen: Konditionen-Verzeichnisse und Website-Auskünfte der Anbieter

Hinweis: Wir können leider keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Seite übernehmen. Auf den Webseiten der entsprechenden Anbieter findest du alle aktuellen Produkt- und Preisinformationen. Die aufgeführten Konditionen im Vergleich beziehen sich auf Neukunden. Wie wir die Punkte für einzelne Konditionen vergeben, findest du in unserer Übersicht.

* Hierbei handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support!

Allgemeine Informationen

Die American Express Gold ist eine Charge-Kreditkarte. Das bedeutet, sie bietet einen Kreditrahmen, der regelmäßig automatisch ausgeglichen wird.

Die Karte kann auch im Guthaben geführt werden. Zudem ist ein vollständiger automatischer Ausgleich des Saldos möglich.

American Express ist eine der weltweit am weitesten verbreiteten Kreditkartengesellschaften und wird von vielen Händlern akzeptiert.

Ein weiterer Aspekt der American Express Gold ist, dass sie als Kaution akzeptiert wird. Das bedeutet, dass du sie verwenden kannst, um eine Sicherheit für eine Reservierung oder einen Mietvertrag zu hinterlegen.

Kosten und Gebühren

Die American Express Gold ist eine Kreditkarte, die mit einer Jahresgebühr von 140€ oder einer Monatsgebühr von 12€ (144€/Jahr) verbunden ist. Es fallen keine einmaligen Kosten an. 

Kosten bei Abhebungen:

  • Im Inland: 4% (mindestens 5€)
  • Im Ausland: 4% (mindestens 5€)

Darüber hinaus gibt es eine Fremdwährungsgebühr von 2% bei Abhebungen und Kartenzahlungen in einer Fremdwährung. Der Wechselkurs wird von American Express festgelegt.

Du solltest allerdings beachten, dass du erst nach 6 Monaten Bargeld abheben kannst.

Vor- und Nachteile

Die American Express Gold bietet eine Reihe von Vorteilen. Ein großer Pluspunkt ist der voreingestellte vollständige automatische Ausgleich. Zudem kannst du die Karte im Guthaben führen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die American Express Gold bei Kautionen akzeptiert wird. Darüber hinaus bietet die Karte umfassende Versicherungen, Zusatzleistungen und Bonusprogramme.

Trotz der vielen Vorteile gibt es auch einige Nachteile zu beachten. Die Karte hat eine hohe Jahresgebühr von 140€. Bargeld kann erst nach 6 Monaten abgehoben werden und ist kostenpflichtig. Zudem gibt es eine Fremdwährungsgebühr, die bei Zahlungen in einer anderen Währung anfällt.

Vor- & Nachteile

  • Vollständiger automatischer Ausgleich voreingestellt
  • Karte kann im Guthaben geführt werden
  • Akzeptanz bei Kaution
  • Umfassende Versicherung
  • Zusatzleistungen und Bonusgramm

  • Hohe Jahresgebühr (140€)
  • Bargeld kann nicht direkt abgehoben werden und ist kostenpflichtig
  • Fremdwährungsgebühr

Limit und Verfügungsrahmen

In der Regel gibt American Express keinen bestimmten Verfügungsrahmen vor, sodass du theoretisch auch größere Investitionen mit der American Express Gold bezahlen kannst. In der Amex App kannst du deinen aktuellen Verfügungsrahmen prüfen, indem du den geplanten Kaufbetrag eingibst. Es ist aber auch möglich, dass American Express mit dir eine spezielle Vereinbarung trifft und einen generellen Verfügungsrahmen festlegt.

Überziehst du den von der Amex definierten Verfügungsrahmen, kann dich American Express auffordern, den Betrag bis zur entsprechenden Grenze auszugleichen. Beim Abheben von Bargeld an Automaten gibt es ein Amex Gold Limit. So darfst du innerhalb von 7 Tagen nicht mehr als 1500€ abheben, was in Summe für alle Gold-Karten gilt. Die Hauptkarte und gegebenenfalls Zusatzkarten werden zusammen betrachtet.

Kreditkarte beantragen

Die American Express Gold kannst du online beantragen. In einem ersten Schritt stehen deine persönlichen Angaben im Fokus, unter anderem Name, Geburtsdatum sowie E-Mail-Adresse. Danach folgen Kontaktdetails und finanzielle Angaben. Letztere benötigt Amex, um dadurch deine Bonität einschätzen zu können.

Erfahrungsgemäß gibt es immer mal wieder Phasen, in denen American Express besonders streng ist. Perioden, in denen Antragsteller mit geringem Einkommen eine Amex Gold Card erhielten, konnten aber ebenfalls beobachtet werden. Nach der Eingabe deiner finanziellen Daten siehst du eine Zusammenfassung, nach deren Prüfen du den Kreditkartenantrag absenden kannst. Abschließend folgt die Identifikation mit deinem Reisepass oder Personalausweis, die du entweder per Videochat oder alternativ via Post-Ident in einer Filiale der Deutschen Post durchführen lässt.

Amex Gold beantragen | Bild: americanexpress.com

Den Online-Antrag auszufüllen, dauert etwa 10 bis 15 Minuten. Du kannst deine Angaben für maximal 30 Tage speichern lassen, wodurch du die Gold Card auch mit Unterbrechungen beantragen kannst. Amex benachrichtigt dich via E-Mail, postalisch oder telefonisch, ob dein Antrag genehmigt worden ist. Die American Express Gold Card erhältst du dann nach ca. 2 Wochen. Ob du Dokumente vorzeigen beziehungsweise nachreichen musst, teilt dir Amex gegebenenfalls mit.

Sicherheit

Zum einen bietet die American Express Platinum ein 90-tägiges Rückgaberecht und Schutz bei allem, was du mit der Karte bezahlst. Somit sind deine Neuanschaffungen gegen Einbruch, Diebstahl, Raub und Beschädigung geschützt.

Zum anderen kannst du mit der Amex App deine Karte per Handy verwalten, somit lassen sich Kontobewegungen in Echtzeit verfolgen und die Karte, bei Diebstahl, Verlust oder Missbrauch, sperren.

Häufig gestellte Fragen

Was kostet die American Express Gold?

Ab wann bekommt man die American Express Gold?

Wer bekommt die American Express Gold?

42. Platz

American Express Gold