Commerzbank Mastercard: Vor- und Nachteile

Die Commerzbank Mastercard Debit ist in Verbindung mit dem Girokonto Klassik der Commerzbank kostenlos erhältlich. Ein Vorteil dieser Kreditkarte ist, dass sie im Guthaben geführt werden dann. Zudem ermöglicht die Karte mobiles Bezahlen mit Apple Pay und Google Pay. Vergleiche die Commerzbank Mastercard Debit auf dieser Seite mit anderen Angeboten und finde die beste Kreditkarte für deine Bedürfnisse.

Ove Blanken

Aktualisiert am: 3. Januar 2024

Filter
Vergleichen
Sortieren nach
Filter zurücksetzen
Produkt
Angebot
Kreditkarten-Test

Befriedigend

2,5 von 5

02/2024

Kartengebühr (pro Jahr)

42€

Einmalige Kosten

0€

Kreditkartengesellschaft

Kartentyp

Debit

Nur mit Girokonto

Das Girokonto Klassik kostet 6,90€ p.M.

Karte im Guthaben führen
Vollständiger automatischer Ausgleich möglich

Direkte automatische Abbuchung vom Girokonto

Effektiver Jahreszins

-

Akzeptanz bei Kaution
Kosten Geld abheben

1,95% (mind. 5,98€)

Fremdwährungsgebühr Geld abheben

1,50%

Kosten Kartenzahlung in Fremdwährung

1,50%

Mobiles Bezahlen

Online-Verwaltung

Kundenservice
Mit Cashback
Besondere Eigenschaften
Startprämie

Zum Anbieter

Quellen: Konditionen-Verzeichnisse und Website-Auskünfte der Anbieter

Hinweis: Wir können leider keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Seite übernehmen. Auf den Webseiten der entsprechenden Anbieter findest du alle aktuellen Produkt- und Preisinformationen. Die aufgeführten Konditionen im Vergleich beziehen sich auf Neukunden. Wie wir die Punkte für einzelne Konditionen vergeben, findest du in unserer Übersicht.

* Hierbei handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support!

Allgemeine Informationen

Die Commerzbank Mastercard Debit ist, wie der Name schon sagt, eine Debitkarte. Im Gegensatz zu einer echten Kreditkarte gibt es bei einer Debitkarte keinen Kreditrahmen. Das bedeutet, dass die Ausgaben direkt von deinem Girokonto abgebucht werden und du somit nur so viel ausgeben kannst, wie du tatsächlich auf deinem Konto hast.

Da es sich nicht um eine echte Kreditkarte handelt, kann es passieren, dass die Commerzbank Mastercard nicht als Kaution akzeptiert wird. 

Mastercards werden weltweit akzeptiert und sind ein weitverbreitetes Zahlungsmittel.

Wichtig zu erwähnen ist, dass du die Debitkarte nur erhältst, wenn du ein Girokonto bei der Commerzbank eröffnest.

Kosten und Gebühren

Die Commerzbank Mastercard Debit kostet 3,50€ pro Monat, ist in Verbindung mit dem Girokonto Klassik der Commerzbank allerdings kostenlos. Es fallen aber für das Girokonto Klassik ebenfalls Gebühren an. Diese liegen bei 6,90€ pro Monat. Dafür fallen keine einmaligen Kosten, wie Liefer- oder Produktionskosten, an. 

Die Kosten bei Abhebungen und Transaktionen in Fremdwährungen sind wie folgt:

  • Kosten bei Abhebungen: Es fallen Gebühren in Höhe von 1,95% an, mindestens aber 5,98€ pro Abhebung.
  • Fremdwährungsgebühr bei Abhebungen: Wenn du Geld in einer Fremdwährung abhebst, fällt zusätzlich eine Gebühr von 1,50% an.
  • Kosten bei Kartenzahlung in Fremdwährung: Auch bei Kartenzahlungen in Fremdwährung wird eine Gebühr von 1,50% erhoben.

Bitte beachte, dass diese Kosten zusätzlich zu eventuellen Gebühren des Geldautomatenbetreibers oder des Händlers anfallen können.

Vor- und Nachteile

Die Commerzbank Mastercard Debit bietet einige Vorteile. Unter anderem ist die Karte monatlich kündbar. Du kannst die Karte im Guthaben führen. Ein vollständiger automatischer Ausgleich des Saldos ist ebenfalls möglich.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die du beachten solltest. So ist ein kostenpflichtiges Girokonto notwendig, um die Karte nutzen zu können. Zudem fallen hohe Gebühren an Geldautomaten und bei der Kartenutzung im Ausland an.

Vor- & Nachteile

  • Monatlich kündbar
  • Karte kann im Guthaben geführt werden
  • Vollständiger automatischer Ausgleich möglich
  • Akzeptanz bei Kaution

  • Kostenpflichtiges Girokonto nötig
  • Hohe Gebühren an Geldautomaten und bei Kartenzahlung im Ausland

Kreditkarte beantragen

Um die Commerzbank Mastercard Debit beantragen zu können, benötigst du ein Girokonto bei der Bank. Normalerweise kostet die Karte 3,50€ im Monat, mit einem Girokonto Klassik ist die Karte kostenlos, allerdings kostet das Klassik-Konto 6,90€ pro Monat.

Um ein Commerzbank-Girokonto zu eröffnen, musst du als Erstes das Anmeldeformular ausfüllen. Dort trägst du persönliche Daten wie deinen Namen, Geburtsdatum und Wohnort ein. Dann musst du deine Identität bestätigen, dies kannst du per Videoident-Verfahren erledigen. Halte für den Prozess einen gültigen Lichtbildausweis bereit. Anschließend solltest du eine E-Mail zugeschickt bekommen, die deine Kontoeröffnung bestätigt. Nach einigen Minuten solltest du direkten Zugang zu deinem neuen Girokonto haben. 

Commerzbank Girokonto eröffnen | Bild: commerzbank.de

Die Commerzbank Mastercard Debit lässt sich dann im Menü des Online-Bankings unter "Kreditkarten" anfordern. Du musst dann nur noch auf "jetzt beantragen" klicken und innerhalb von 2 Wochen sollte die Karte bei dir sein.  

Sicherheit

Ein zentraler Aspekt ist der Mastercard Identity Check, der bei jeder Zahlung eine Freigabe durch deine persönliche Identifikationsnummer (PIN) erfordert. Dies stellt sicher, dass nur du als Karteninhaber Zahlungen autorisieren kannst und bietet einen zusätzlichen Schutz vor Missbrauch.

Darüber hinaus kannst du das Kartenlimit selbst per App festlegen und verändern. So kannst du theoretisch Verluste begrenzen, sollten fremde Personen Zugriff auf deine Karte haben.

Solltest du deine Karte verlieren oder sie gestohlen werden, kannst du sie ebenfalls per App sperren.

Häufig gestellte Fragen

Wann wird von meiner Commerzbank Mastercard abgebucht?

Was kostet die Commerzbank Mastercard Debitkarte?

Wie lange dauert eine Überweisung auf eine Kreditkarte der Commerzbank?

49. Platz

Commerzbank Mastercard Debit