Consors Finanz Kreditkarte: Vor- und Nachteile

Bei der Consors Finanz Mastercard handelt es sich um eine Debitkarte, die dir ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung steht. Ein Vorteil dieser Karte ist die Möglichkeit, gebührenfrei im Fremdwährungen zu zahlen. Nutze die Gelegenheit, die Konditionen der Consors Finanz Mastercard genauer zu betrachten und sie mit anderen Karten auf dieser Seite zu vergleichen, um die beste Entscheidung für dich zu treffen.

Ove Blanken

Aktualisiert am: 25. Januar 2024

Filter
Vergleichen
Sortieren nach
Filter zurücksetzen

Consors Finanz
Mastercard
Produkt
Angebot
Kreditkarten-Test

Gut

3,7 von 5

02/2024

Kartengebühr (pro Jahr)

0€

Einmalige Kosten

0€

Kreditkartengesellschaft

Kartentyp

Debit

Nur mit Girokonto
Karte im Guthaben führen
Vollständiger automatischer Ausgleich möglich

Einstellbar

Effektiver Jahreszins

18,90%

Akzeptanz bei Kaution
Kosten Geld abheben

3,95€

Fremdwährungsgebühr Geld abheben

0€

Kosten Kartenzahlung in Fremdwährung

0€

Mobiles Bezahlen

Online-Verwaltung

Kundenservice
Mit Cashback
Besondere Eigenschaften
Startprämie

Quellen: Konditionen-Verzeichnisse und Website-Auskünfte der Anbieter

Hinweis: Wir können leider keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Seite übernehmen. Auf den Webseiten der entsprechenden Anbieter findest du alle aktuellen Produkt- und Preisinformationen. Die aufgeführten Konditionen im Vergleich beziehen sich auf Neukunden. Wie wir die Punkte für einzelne Konditionen vergeben, findest du in unserer Übersicht.

* Hierbei handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support!

Allgemeine Informationen

Die Consors Finanz Mastercard ist eine Debitkarte. Im Gegensatz zu einer echten Kreditkarte gibt es bei einer Debitkarte keinen Kreditrahmen. Ausgaben werden direkt von deinem Konto abgebucht und du kannst nichts auf Kredit kaufen.

Die Consors Finanz Debitkarte ist eine Mastercard. Sie wird weltweit akzeptiert und bietet dir die Freiheit, überall und jederzeit zu bezahlen.

Ein weiterer Punkt ist, dass diese Karte nicht als Kaution akzeptiert wird. Das bedeutet, dass du sie nicht als Sicherheit für Mietwagen oder Hotelbuchungen verwenden kannst.

Kosten und Gebühren: 

Die Consors Finanz Mastercard ist eine kostenlose Kreditkarte. Es fallen keine einmaligen Kosten an. Der effektive Jahreszins bei dieser Karte beträgt 17,90%.

Kosten und Gebühren

Die Consors Finanz Mastercard ist eine kostenlose Debitkarte. Es fallen keine einmaligen Kosten an. Der effektive Jahreszins bei dieser Karte beträgt 17,90%.

Kommen wir nun zu den Kosten bei Abhebungen:

  • Im Inland und Ausland fallen Kosten für Abhebungen unter 300€ an. Diese betragen 3,95€. Abhebungen über 300€ sind jedoch kostenlos.
  • Abhebungen in Fremdwährung sind kostenlos.

Auch Kartenzahlungen in Fremdwährungen sind kostenlos. Bei Transaktionen musst du allerdings auch den Wechselkurs beachten. Consors Finanz nutzt die Euro-Referenzwechselkurs der EZB (EWR) und Mastercard (Nicht-EWR).

Vor- und Nachteile

Die Consors Finanz Mastercard bietet einige Vorteile. Ein großer Vorteil ist, dass es sich um eine kostenlose Debitkarte handelt. Des Weiteren sind Bargeldabhebungen und Kartenzahlungen in einer Fremdwährung kostenlos, was die Karte attraktiv macht, wenn du viel im Ausland unterwegs bist.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die du beachten solltest. Ein Nachteil ist, dass auf Abhebungen unter 300€ eine Gebühr von 3,95€ erhoben wird.

Vor- & Nachteile

  • Kostenlose Debitkarte
  • Keine Fremdwährungsgebühr

  • Abhebungen unter 300€ sind kostenpflichtig

Kreditkarte beantragen 

Der Kreditkartenantrag erfolgt vollständig online, wozu zahlreiche Daten über ein simples Formular eingereicht werden müssen. In weiterer Folge ist ein Bestätigungsverfahren per Videoident vorgesehen und es erfolgt, zusätzlich zur Identitäts- auch eine Bonitäts-Prüfung mit einem SCHUFA-Auszug. Anschließend werden dir PIN und Karte zugesandt.

Kreditkarte beantragen | Bild: consorsfinanz.de

Bei der Beantragung der Consors Finanz Mastercard ist es bereits nötig die IBAN des Referenzkontos anzugeben, da kein neues Girokonto miteröffnet wird. Du musst dir also bereits vorab überlegen, von welchem Konto die zukünftigen Abbuchungen erfolgen sollen.

Sicherheit

Mit der Banking App der Consors Finanz, kannst du die Karte verwalten. Du hast mit der App die Möglichkeit das Kartenlimit anzupassen und so theoretisch bei Kartenmissbrauch deinen Schaden begrenzen. Allerdings kannst du die Karte auch zu jedem Zeitpunkt per App oder über den Browser sperren.

Der Kundenservice bietet auch eine Telefon-Hotline, bei der du bei Problemen mit der Karte anrufen kannst.

Häufig gestellte Fragen

Welche Bank ist Consors Finanz?

Kann ich mit der Consors Finanz Mastercard kostenlos Bargeld abheben?

Wie hoch sind die Zinsen bei Consors Finanz?

18. Platz

Consors Finanz Mastercard