Postbank Mastercard Gold Kreditkarte: Vor- und Nachteile

Die Postbank Mastercard Gold kommt mit einer festen Jahresgebühr, bietet aber auch etwas. Einer der Vorteile sind die inkludierten Reiseversicherungen. Außerdem kann die Karte im Guthaben geführt werden. Schau dir die Konditionen der Postbank Mastercard Gold genauer an und vergleiche sie mit anderen Karten auf dieser Seite, um die beste Wahl für deine Bedürfnisse zu treffen.

Ove Blanken

Aktualisiert am: 23. Januar 2024

Filter
Vergleichen
Sortieren nach
Filter zurücksetzen

Postbank Mastercard
Gold
Produkt
Angebot
Kreditkarten-Test

Befriedigend

2,8 von 5

02/2024

Kartengebühr (pro Jahr)

59€

Einmalige Kosten

0€

Kreditkartengesellschaft

Kartentyp

Credit (Charge)

Nur mit Girokonto
Karte im Guthaben führen
Vollständiger automatischer Ausgleich möglich
Effektiver Jahreszins

11,39%

Akzeptanz bei Kaution
Kosten Geld abheben

2,5% (mind. 5€)

Fremdwährungsgebühr Geld abheben

2,35%

Kosten Kartenzahlung in Fremdwährung

2,35%

Mobiles Bezahlen

Online-Verwaltung

Kundenservice
Mit Cashback
Besondere Eigenschaften
  • Auslandsreisekrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung inklusive
Startprämie

Quellen: Konditionen-Verzeichnisse und Website-Auskünfte der Anbieter

Hinweis: Wir können leider keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Seite übernehmen. Auf den Webseiten der entsprechenden Anbieter findest du alle aktuellen Produkt- und Preisinformationen. Die aufgeführten Konditionen im Vergleich beziehen sich auf Neukunden. Wie wir die Punkte für einzelne Konditionen vergeben, findest du in unserer Übersicht.

* Hierbei handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support!

Allgemeine Informationen

Die Postbank Mastercard Gold ist eine Charge-Karte. Das bedeutet, sie bietet einen Kreditrahmen, der regelmäßig automatisch ausgeglichen wird. 

Die Postbank Mastercard Gold kann im Guthaben geführt werden und es ist ein vollständiger automatischer Ausgleich des Saldos möglich. Als Mastercard wird sie weltweit akzeptiert. Ein weiterer Aspekt ist, dass diese Kreditkarte als Kaution akzeptiert wird.

Zu den inklusiven Versicherungen der Postbank Mastercard Gold gehören eine Auslandsreisekrankenversicherung und eine Reiserücktrittsversicherung. Außerdem erhältst du mit der Kreditkarte bis zu 10% Rabatt auf Mietwagenbuchungen. 

Mobiles Bezahlen klappt per Apple Pay und Google Pay.

Kosten und Gebühren

Die jährliche Kartengebühr beträgt 59€. Wenn du ein Postbank Giro extra plus-Konto hast, reduziert sich die Gebühr auf 30€ pro Jahr. Es gibt keine einmaligen Kosten, die bei der Beantragung der Karte anfallen. Der effektive Jahreszins für diese Kreditkarte beträgt 11,39%.

Nun zu den Kosten bei Abhebungen:

  • Im Inland und Ausland fallen Gebühren von 2,5% an, mindestens jedoch 5€ pro Abhebung.
  • Bei Abhebungen in Fremdwährungen beträgt die Gebühr 2,35%.

Kartenzahlung in Fremdwährung sind kostenlos. Hier musst du allerdings auf den Wechselkurs achten. 

Vor- und Nachteile

Die Postbank Mastercard Gold bietet dir einige Vorteile. Sie ermöglicht es dir, die Karte im Guthaben zu führen und einen vollständigen automatischen Ausgleich des Saldos vorzunehmen. Zudem wird die Karte bei Kautionen akzeptiert. Zusätzlich sind mit der Karte Versicherungen wie eine Auslandsreisekrankenversicherung und eine Reiserücktrittsversicherung inklusive. Ein weiterer Pluspunkt ist der Rabatt von bis zu 10% auf Mietwagenbuchungen bei Sixt.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile. Die jährliche Kartengebühr beträgt 59€, kann jedoch auf 30€ reduziert werden, wenn du ein Postbank Giro extra plus-Konto hast. Zudem fallen Gebühren für das Abheben von Geld an.

Vor- & Nachteile

  • Karte kann im Guthaben geführt werden
  • Vollständiger automatischer Ausgleich des Saldos möglich
  • Akzeptanz bei Kaution
  • Versicherung inklusive
  • Bis zu 10% Rabatt bei Sixt

  • Jährliche Kartengebühr von 59€ (30€ mit Postbank Giro extra plus-Konto)
  • Gebühren für Geldabhebung

Limit

Der Verfügungsrahmen der Mastercard Gold liegt bei maximal 2.500€ pro Monat. Allerdings kannst du dich mit der Postbank absprechen und ein höheres Limit anfragen.

Mit der Karte kannst du 1.000€ pro Tag abheben. In der Woche kannst du jedoch maximal 3.000€ abheben. Diese Limits gelten im Inland und im Ausland.

Kreditkarte beantragen

Die Postbank Mastercard Gold kannst du online beantragen. Beim Antrag durchläuft du folgende Schritte:

  1. Postbank Mastercard Gold Website aufrufen und auf "Online beantragen" klicken.
  2. Antragsformular mit persönlichen Informationen wie Einkommen, Referenzkonto etc. füllen.
  3. Rechtliches durchlesen
  4. Antrag stellen
Postbank Mastercard Gold beantragen | Bild: postbank.de

Wird dein Antrag angenommen, musst du deine Identität verifizieren, dies kannst du per Videochat oder per Post-Ident-Verfahren erledigen.

Sicherheit

Sollte es mit der Postbank Mastercard Gold zu merkwürdigen Transaktionen kommen, erhältst du automatisch eine SMS von der Postbank, welche dich auf die Transaktion hinweist. Die Postbank hat auch eine Telefon-Hotline eingerichtet, bei der du rund um die Uhr anrufen kannst, um bei Verlust oder Diebstahl deine Karte sperren zu lassen. Wenn du ordnungsgemäß mit deiner Karte umgehst und den Verlust oder Diebstahl direkt meldest, übernimmst du keine Haftung, falls deine Karte missbräuchlich genutzt werden sollte.

Im Internet kannst du mit der Karte sicher per 3D Secure bezahlen. Bei Online-Einkäufen musst die du Zahlung noch mal per BestSign freigeben und bestätigen. Alle Postbank Kreditkarten sind automatisch für das Verfahren angemeldet, du musst die Funktion also nicht erst aktivieren.

Häufig gestellte Fragen

Was kostet die Postbank Mastercard Gold?

Wann bucht die Postbank ab?

Kann ich mit der Kreditkarte ein Mietauto buchen?

35. Platz

Postbank Mastercard Gold