Binance Erfahrungen

3.6 von 5

42 Bewertungen von Benutzern

48% 20
17% 7
36% 15
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 42 Binance Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 48% positiv, 17% neutral und 36% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3.6/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.

Ähnliche Anbieter

Bist du Binance Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Binance Erfahrungen

3.6 von 5

Binance Erfahrung #42

Negative Bewertung von VS50 am 10.05.2021

Hallo, habt ihr geschafft, Eure Gelder von Binance-Account auf euer deutsches Bankkonto zu überweisen?
Ich habe das gleiche Problem. Habe es mindestens 20 Mal versucht, ohne Erfolg. Es wird jedes mal angezeigt: failed
Habe mit Support Kontakt aufgenommen. Schrecklich: zu lange Wartezeiten, automatisierte Antworten. Selbst wenn ich jemanden erreiche, stelle ich fest, dass die Person keine Ahnung hat. Diverse Lösungsvorschläge wurden angeboten: 1) ich muss sämtliche Verifizierungen durchführen 2) Eine Fragebogen über meine Einkünfte ausfüllen und einreichen 3) Versuchen mich über Google Chrome Version Incognito einzuloggen und von dort aus eine Auszahlung in Auftrag zu geben. Ich ging allen diesen Vorschlägen nach; aber weiterhin kein Erfolg!!!

Das letzte, was mir als Ursache genannt wurde, war eine Verweigerung meiner Bank in Deutschland den überwiesenen Betrag anzunehmen. Der Binance-Kundenberater im Chat behauptet dass einige europäische Banken Binance auf ihre schwarze Liste gesetzt haben und daher die Auszahlung nicht möglich sei; Vorschlag: ich muss einen anderen Bank-Account verwenden. Ich habe bei meiner Bank nachgefragt; sie bestätigen nicht die Aussage von Binance-Kundenservice. Außerdem wäre auch nicht möglich gewesen, von meinem Bankkonto auf das des Bainance einzuzahlen, sollte Binance tatsächlich auf schwarzer Liste stehen.
Als letzter Versuch habe ich heute anstatt meines Postbank-Konto ein anderes Bank-Konto von comdirect verwendet. Das Ergebnis: failed !!!

Ich bin total hilfslos und verärgert. Die Mitarbeiter von Binance-Kunden-Service sind absolut unkompetent. Es gibt auch weder ein Tel Hotline noch eine Email-Adresse.

Melden

Binance Erfahrung #41

Positive Bewertung von F_mlr am 10.05.2021

Ich hatte auch kleine Startschwierigkeiten, Duo dilligance wurde abgegeben, nach Support Kontakt wurde das aber behoben. Der Echte Support mit realer Intelligenz war schwer zu finden, der konnte mir aber schnell weiterhelfen. Und dann genießt man den Luxus der großen Kryptobörse und zb auch die Möglichkeit safemoon oder Doge Coin zu kaufen. Bin super zufrieden.

Melden

Binance Erfahrung #40

Positive Bewertung von Bizarro am 05.05.2021

Trotzt kleiner Startschwierigkeiten mit meiner Authentifizierung, konnte mir der Support sofort helfen und der Start in die Börse war gesichert. Zahlungsvorgänge werden sehr schnell bearbeitet. Die Benutzeroberfläche ist einfach verständlich und gut strukturiert. Die Sprache sowie die bevorzugte Währung lässt sich einfach im Menü einstellen. Im Großen und Ganzen kann ich die Börse sowie die Nutzung über App sehr empfehlen.

Melden

Binance Erfahrung #39

Positive Bewertung von Marco Polo am 01.05.2021

Die Anmeldung läuft ohne Postident, nur die Gesichtserkennung ist etwas schwierig. Die Einzahlung erfolgt schnell und problemlos. Der Transfer vom alten Wallet ist ausgezeichnet, sehr schnell und verursacht minimalste Gebühren. Es gibt extrem viele Kryptos zu handeln und zu tauschen. Besonders positiv ist, dass die Kryptos im Wallet auf Wunsch verzinst werden, flexibel oder fest. Bin insgesamt sehr begeistert von dieser Wallet und kann sie nur empfehlen.

Melden

Binance Erfahrung #38

Neutrale Bewertung von Anonym am 30.04.2021

Ich habe mir Binance angeschaut, da ich dort eigentlich nur den BNB kaufen wollte, da dieser gerade etwas an Aufschwung erreicht. Aber diese Plattform ist zum Traden der blanke hHrror. Außerdem ist ein "Kontoauszug" absolut unübersichtlich. Ich sehe dort leider nicht, welche Währung ich mit Welcher getauscht habe.

Ich muss mir das dann irgendwie zusammen reimen und kann das dann nicht automatisieren lassen.
Das haben andere Börsen wie bspw. Coinbase, Bitpanda und Bitcoin.de um längen besser hinbekommen.

Sofern man nicht gerade Profi ist oder auf bestimmte Coins aus ist, welche bei den anderen 3 nicht vertreten ist, würde ich von Binance abraten. Außerdem gibt es mehrere Berichte darüber, das Binance steuerliche Probleme mit sich bringt (in DE), daher ist dies wohl ein weiteres Risiko.

Melden

Binance Erfahrung #37

Negative Bewertung von Laci am 28.04.2021

Ich warte schon 14 Tage auf meine Auszahlung von 6.000,- EUR! Nach einer Woche Reklamieren bekam ich gestern per Nachricht einen Screenshot von der Überweisung,
welche die Englische Bank CLEARJUNCTION tätigte. Nach einer Minute war mir klar, dass das Geld auf eine fremde Bank und fremdes Konto überwiesen wurde.
Laut Google IBAN RECHNER ist der Empfänger die Erste Group Bank in Wien und mein Konto ist bei der BAWAG PSK Bank auch in Wien.
Also habe ich eine E-Mail geschrieben, dass mein Geld irrtümlich an die Erste Group Bank Überwiesen wurde. Binnen kurzer Zeit kam eine Rückmeldung um was es geht:
Per Mail eine kurze Information und schickte zwei screenshots von der Überweisung und von meiner BAWAG PSK Kontokarte.
Wieder eine Mail von der Erste Group: Wir dürfen leider keine Umbuchungen mehr vornehmen.
Wieder eine Mail: Ich habe nur ein Konto bei der BAWAG PSK.
Frage: Wenn sie keine Umbuchung mehr vornehmen, wie komme ich an mein Geld (gibt es dann eine Rückbuchung nach GB)?
Mail von Erste Group: Ich kann nur eine Reklamation einleiten, dass das Geld falsch überwiesen worden ist.
Ich habe gesagt, ja, bitte eine Reklamation einleiten und die Summe Rücküberweisen. Es wird ein Procedere werden bis ich mein Geld bekomme, aber was soll man tun.
Der Binance Chat und Kundendienst ist ein Horror, keine Rückmeldung und nur Support-Bot! Ich bin sehr gespannt, wie ich zu meinem Geld komme.
Schöne Grüße aus Wien

Melden

Binance Erfahrung #36

Positive Bewertung von Privatanleger am 27.04.2021

Meine Erfahrungen bei Binance sind bis heute durchgehend positiv.
Die Anmeldung verläuft wirklich super schnell. Von der Übermittlung der Daten bis hin zur Freischaltung vergingen bei mir keine 2 Stunden, wobei dies dann auch schon die erweiterte Verifizierung war. Die einfache Verifizierung war innerhalb von Minuten erledigt.
Ich kaufe meine Kryptos alle per Kreditkarte, weshalb ich nichts zu irgendwelchen Abbuchungsproblemen und Bereitstellungszeiten sagen kann.
Per Kreditkarte hat es bis dato noch immer funktioniert.
Die Kryptopreise sind top. Im Vergleich zu den anderen Börsen ist der Preis per Krypto immer im sehr niedrigen Bereich, da wahrscheinlich auch gerade die Gebühren mit 2% durchaus annehmbar sind, wobei diese bestimmt noch verbesserbar wären.
Das beste bei Binance ist aber, dass ich meine Krypto`s sowohl lendern (also wie bei einer Bank anlegen) kann, sowohl flexibel auf Tagesbasis oder fest für mehrere Wochen und Monate oder auch staken kann, sofern das mein Coin zulässt.
Binance bietet hier noch mehr Möglichkeiten an, die aber wesentlich riskanter sind (wie Launchpool oder Liquid-Swaps) von denen ich aber die Finger lasse und auch sonst niemand, der das Risiko nicht tatsächlich verstanden und und bereit es dieses einzugehen, dazu rate dieses zu nutzen.

Einzigstes Manko, wie ich finde, ist bei Binance die Übersichtlichkeit.
Man braucht wirklich einige Tage, bis man die komplette Funktion der Website verstanden hat.

Ich finde, auf Grund der Größe von Binance, der Möglichkeit zu lendern und zu staken und der"relativ" günstigen Gebühren ist Binance durchaus ein guter Tipp und mein persönlicher Favorit.

Melden

Binance Erfahrung #35

Negative Bewertung von Anonym am 26.04.2021

Der schlechteste Support, den ich seit langem erlebt habe. Da wird tatsächlich ein "Chat" angeboten, was aber nichts anderes ist als ein Stöbern in den FAQ. Wird man dort nicht fündig, kann man eine dedizierte Frage eingeben. Was bekommt man? - Eine email mit einem Link zu den Standard FAQ - die aber das Problem nicht lösen.

Melden

Binance Erfahrung #34

Negative Bewertung von Mike am 20.04.2021

Vorsicht! Nehmt lieber andere Apps! Anmeldung funktioniert, allerdings ist die App für Anfänger schwer zu bedienen. Kleine Einzahlungen funktionierten bei mir per SEPA ganz gut aber: Meine Einzahlung in Höhe von 1.600€ ist seit Wochen in „processing“ und ein Support ist quasi nicht verfügbar. Nur automatisierte Mails. Ich hoffe ich bekomme irgendwie mein Geld zurück. Passt auf euer Geld gut auf. Wenn wenigstens ein Mitarbeiter zu erreichen wäre und nicht nur irgendwelche Chatbots, die auch nicht auf Deutsch antworten. Wirklich, mein dringender Appell- seid vorsichtig. Mir war es eine Lehre.

Melden

Binance Erfahrung #33

Negative Bewertung von Anonym am 17.04.2021

Mein Konto wurde vor 1 Woche erstellt und die Registrierung an sich war trotz langer Wartezeiten einfach und leicht aufgebaut. Die Konditionen sind sehr gut. Der Rest ist eine bodenlose Frechheit. Einzahlungen verschwinden und werden seit Tagen in der App nicht gekennzeichnet und bei der Online-Seite teils bis gar nicht angeführt.
Bisher stellt sich die Frage, ob das Geld in naher Zukunft noch auftaucht. Der Kundenservice reagiert mit Wartezeiten von einer Woche bis länger.
Alles in allem, bin ich mehr als enttäuscht und kann es nicht empfehlen, sein Geld auf Binance anzulegen.

Melden

Binance Erfahrung #32

Negative Bewertung von Anonym am 17.04.2021

Am Anfang lief alles glatt durch, bis auf die umständliche Verifizierung, die im übrigen nach 20 Anläufen immer noch nicht zu 100 % geklappt hat. Einzahlen ging super schnell, aber wenn man dann sein Geld zurück haben möchte klappt gar nichts mehr. Der Support ist ein Lacher, sollte ja eigentlich 24/7 in mehreren Sprachen sein, aber wenn man eine Frage hat, wird der Support kurz in Deutsch angezeigt und springt dann auf Englisch rüber. Ich kann hier leider keine gutes Wort finden, bin enttäuscht! Ich hoffe ich bekomme mein Geld irgendwann mal wieder zurück transferiert!

Melden

Binance Erfahrung #31

Positive Bewertung von Lola Seibert am 14.04.2021

Es gibt aktuell keine Börse, die es so leicht macht BTC,ETH,LINK etc. zu kaufen und dabei die geringsten Gebühren hat weltweit. Binance hat vor 1 Monat ein Ticketprogramm gestartet, womit man bei der Registrierung bis zu -40% an allen Gebühren spart. Ich bin ziemlich zufrieden, weil das Versprochene eingehalten wird und es gibt hier sehr viele Möglichkeiten für Anlagen und Trading.

Melden

Binance Erfahrung #30

Negative Bewertung von Anonym am 05.04.2021

Das Handling der Börse ist in Ordnung. Aber die Gebühren sind inakzeptabel. Wenn man mit kleinen Beträgen testet, kann man diese nicht Mal mehr wieder abheben, da die Mindestbeträge und Gebühren höher sind als das Guthaben! Vorsicht! Gibt deutlich günstigere Börsen die ebenfalls leicht zu bedienen sind! Sinnvollen Kunden-Support zu bekommen ist ebenfalls schwierig.

Melden

Binance Erfahrung #29

Positive Bewertung von MKS am 04.04.2021

Ich fand das Registrieren etwas umständlich. Mit Rechnung, Ausweis, Facescann usw. Mit Vollbart like ZZ Top ist das ein echter Spaß.
Ab dann lief aber alles perfekt (vorher war auch kein Grund zum meckern). Bin echt froh, hier auf BINANCE gelandet zu sein, wenn man sich die anderen Anbieter anschaut mit ihren teilweise 90% negativen Bewertungen die allesamt in eine Richtung gehen: Wenn Geld drauf ist fangen die Probleme erst an. Nicht so bei Binance. Ach und wenn ich morgens überweise ist es am Folgetag drauf. Gebührenfrei! Krass! 100% überzeugter Nutzer. Oberfläche, Zusatzinfos, App, Goodies alles nach meinem Geschmack.

Melden

Binance Erfahrung #28

Neutrale Bewertung von Anfänger am 02.04.2021

Registrierung und Bedienung ist einfach und übersichtlich, Einzahlung vom Konto auf Binance ging schnell und problemlos, aber wenn es zur Auszahlung auf das Bankkonto geht, funktioniert leider überhaupt nichts, obwohl ich verifiziert bin. Es kommt immer wieder die Meldung "failed". Sehr schlecht, da das Geld einfach blockiert wird. Kundenservice wird zwar angeboten, ist aber keine Hilfe. Ich werde deswegen wo anders handeln.

Melden

Binance Erfahrung #27

Negative Bewertung von Anonym am 01.04.2021

Die Registrierung verlief völlig problemlos. Ich habe anschließend den recht aufwendigen Authentifizierungsprozess durchlaufen. Letztlich auch problemlos. Dann EUR 2.000,- Deposit eingezahlt. Kein Problem. Mein Deposit in Cryptowährung umgewandelt auch problemlos. Dann habe ich versucht Cryptos zu einem anderen Anbieter zu überweisen um diese dort zu investieren. Dies wurde abgelehnt und behauptet mein Konto weise "high risk" Merkmale auf. Der Support kümmert sich jetzt seit 2 Wochen darum und schreibt regelmäßig (automatisiert) Mails, dass die Prüfung noch etwas dauert. Ich kann von Binance nur abraten.

Melden

Binance Erfahrung #26

Positive Bewertung von JR am 16.03.2021

Habe nur äußerst positive Erfahrungen mit Binance gemacht .Auch die Negativen Bewertungen über den Kundendienst kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich hatte auch ein Problem und mir wurde innerhalb einer Stunde geholfen , man muss einfach nur sein Problem genau schildern.
Binance sollte eher von Leuten genutzt werden die das Thema ernst nehmen und sich etwas auskennen.

Melden

Binance Erfahrung #25

Negative Bewertung von Anonym am 15.03.2021

Einzahlungen funktionieren ohne Probleme, ohne irgendwelche Codes. Aber wenn es zur Auszahlung von Euro oder andere Währungen, funktioniert gar nichts. Da brauchst du Code aus E-mail, einen SmS Code, der nie ankommt und Google-Authdicator, wo der Schlüssel plötzlich nicht mehr stimmt und Support kannst du vergessen. Bloß gut, dass ich klein angefangen habe.

Melden

Binance Erfahrung #24

Negative Bewertung von Hanna am 08.03.2021

Vor zwei Wochen habe ich auf Empfehlung hin mein Binance-Konto eröffnet. Zuerst schien alles nach einigen Registrierungs-Versuchen meinerseits (Server war überlastet und brach Verifikationsprozesse dann immer wieder ab) halbwegs zu klappen. So konnte ich dann auch Geld dort einzahlen.

Allerdings klappte die automatische Adressverifizierung nicht. Da es sich um ein technisches Abgleichproblem zu handeln schien, wandte ich mich an den Kundendienst. Erstens ist das Unternehmen jedoch nur per automatisiertem Chat erreichbar und nicht per Telefon. Es war in diesen sieben Tagen nie ein Mitarbeiter direkt erreichbar. Reaktionen erfolgten zwischen 24 bis 48 Stunden versetzt , worüber man erstens nicht informiert wurde und man dann zweitens in dem unvorhersehbaren Augenblick, da ein Mitarbeiter sich dann einen oder zwei Tage später in den Chat einklinkte, eine Mail erhielt mit der Aufforderung, sich binnen vier Minuten in der Wallet anzumelden und dem Chat beizutreten, da ansonsten der Fall als "erledigt" betrachtet werden würde durch BINANCE.

Keiner der Chat-Mitarbeiter unternahm etwas, um das Problem - das aus meiner Sicht auf der Seite von Binance liegt - zu lösen. Ich habe immer wieder um Kontaktaufnahme, Unterstützung, Hilfe und Anleitung oder Erklärung gebeten und selbstredend auch erläutert, dass ich in der MEZ lebe und ich daher nur schwerlich nachts dem Chat beitreten kann. Nach über einer Woche gibt es keine Lösung, so dass ich meinen Account dort still legen werde.

Melden

Binance Erfahrung #23

Neutrale Bewertung von Foo am 05.03.2021

Die Einzahlungen auf mein Binance-Konto verliefen sehr schnell und reibungslos, auch das Traden - keine Frage - alles super, nur wenn es zur Auszahlung kommen soll, da ist dann der Hund begraben. Ich habe die Auszahlungsmodalitäten mehrfach ausgefüllt in verschiedenen Varianten und nichts passiert. keine E-mail als Eingangsbestätigung, ich habe auch keine Möglichkeit für einen Emailkontakt finden können. Bin mal gespannt ob ich mein Geld zurück bekomme. Ich lass die Finger von solchen Börsen.

Melden

Binance Erfahrung #22

Negative Bewertung von Anonym am 24.02.2021

Der Anmeldungsprozess ist umständlich und funktionierte erst nach mehreren Versuchen. Mal wird die Kreditkarte angenommen, dann wieder nicht. Einmal wurde ich mitten in der Registrierung wieder zum Anfang zurückgeworfen. Ich hoffe, dass ich das eingezahlte Geld wieder bekomme. Das Log-In ist auch sehr umständlich und wird zum Beispiel bei der Consors Bank um einiges besser gelöst.

Melden

Binance Erfahrung #21

Neutrale Bewertung von Anonym am 13.02.2021

Registrierung für mich war Anfang Januar 2021 supereinfach, jetzt Mitte Februar für meine Mutter eine Katastrophe. Alles genauso gemacht wie bei mir nur wollen die jetzt eine zusätzliche Gesichtserkennung, die aber nicht funktioniert. Die Handyapp startet die Gesichtserkennung, dann starrt man in die Kamera und es ist weder ein Button zum drücken da noch macht die App von sich aus was.
Die Konditionen sind sehr günstig, wenn nicht sogar unschlagbar. Die Nutzung der Webseite funktioniert, allerdings handelt es sich um eine der schlachtest gemachten Webseiten die mir je unter gekommen sind. Einige der Transaktionshistorien musste ich selbst nach 5x noch mühsam suchen, weil die so unlogisch in irgendwelchen Untermenüs versteckt sind, dass man sich fragt, wer auf so eine Idee kommt.

Der Kundenservice ist vorhanden, aber es ist extrem mühsam bis man einen Platz findet wo man tatsächlich sein Problem schildern kann und dann nach einigen Tagen auch eine Antwort bekommt.
Die FAQ's und der Bot der offenbar einen Menschen im Service ersetzen bzw. diese möglichst entlasten soll sind für mich völlig nutzlos.

Das positivste an Binance sind die niedrigen Gebühren und der sehr liquide Markt sowie die große Auswahl an Coins, sowie dazugehörige Finanzinstrumente. Das ist wirklich hervorragend, aber auch oft schwer zum finden.

Melden

Binance Erfahrung #20

Positive Bewertung von Anonym am 12.02.2021

Die Registrierung war sehr simpel, es werden nicht viele persönliche Informationen abgefragt, solange man nicht eine SEPA Überweisung machen will.
Die Konditionen sind gut, sehr niedrige Trading Gebühren, großes Angebot an Altcoins und einen Zugang zu gehebeltem Trading.

Für Leute ohne Trading Erfahrung ist die Benutzeroberfläche ziemlich überwältigend. Wenn man sich aber damit ein bisschen damit beschäftigt, ist es nicht so schwer.

Bei Binance muss man beachten, dass sie nicht in Deutschland bzw. der EU reguliert werden.

Melden

Binance Erfahrung #19

Negative Bewertung von Tobi am 01.02.2021

Geld im November überwiesen, seit zwei Monaten nichts passiert (immer auf processing), keine Antwort auf mehrere Mails an den Support, kein Geld zurück überwiesen.
Für mich mehr als enttäuschend, ich kann nur jedem empfehlen diesen Service nicht zu nutzen.

Melden

Binance Erfahrung #18

Neutrale Bewertung von Melvin am 19.01.2021

Registrierung und Handel sowie Einzahlungen ist ok auch Auslagern geht gut.
Auszahlungen funktionieren leider nicht, die halten das FIAT unbegründet fest?
Einen Support gibt es nicht, eigentlich nicht zu empfehlen. Würde andere Börse vorziehen und schau mich weiter um, Alles FIAT in Krypto tauschen und dann auslagern, sonst kommt man nicht an sein Geld ran.

Melden

Binance Erfahrung #17

Positive Bewertung von Anonym am 18.01.2021

Meiner Meinung nach ist Binance eine der besten Kryptowährungs Börsen aktuell. Transaktionen (Einzahlungen sowie Auszahlungen) werden zügig verarbeitet und die Auszahlungsgebühren sind in Ordnung. Auch was das Handeln von Währungen angeht hat bei mir bis jetzt immer alles reibungslos funktioniert, und dazu sind die Gebühren transparent und fair.

Außerdem gibt es durch Binance Earn noch die Möglichkeit auf das gesparte Geld Zinsen zu verdienen (wobei man natürlich beachten muss dass man sein Geld dann der Börse anvertraut), oder durch die Binance Visa Karte auch im Supermarkt mit Kryptowährungen zu bezahlen.

Ich habe allerdings in letzter Zeit gehört (von Binance selbst auf Twitter bestätigt), dass der Kundenservice durch die große Anzahl an Neuanmeldung etwas in Rückstand geraten ist.
Alles in allem hatte ich noch nie wirkliche Probleme und kann Binance daher getrost weiterempfehlen.

Melden

Binance Erfahrung #16

Negative Bewertung von Aphorism am 11.01.2021

Die Registrierung und die Einzahlung funktionierten gut, ebenso der Handel. Manchmal gab es leichte Verzögerungen, allerdings dürften die geringer als die Schwankungsbreite gewesen sein, daher alles in Ordnung. Die Gestaltung der Börse ist stark unübersichtlich! Die verfügbaren Sprachen waren Englisch und Chinesisch (glaube es hieße Kantonesisch), ist zum Glück inzwischen aber in mehreren Sprachen verfügbar glaube ich.
Die verfügbaren Währungen sind gut, aber man braucht immer noch eine zweite Wallet/Börse.

Allerdings ist nun, nach längerer Inaktivität der Account gesperrt gewesen und die Bitte der Freischaltung zieht sich über eine Woche. Die Responsivität des Kundenservice ist mäßig, allerdings wurde am Wochenende (Email Freitag) erwartet ein Video zu drehen, um meine Identität zu bestätigen. Über das Wochenende war es mir nicht möglich und nun wurde das Ticket geschlossen (Montag) und ich muss wieder von vorne beginnen.

Für mich ein absolutes No-Go un K.O.-Kriterium für den Händler, trotz anfangs guter Bewertungen. Wenn das Geld nicht zugänglich ist, bringt das auch nichts.

Melden

Binance Erfahrung #15

Negative Bewertung von Anonym am 21.12.2020

Ich bin mit Binance überhaupt nicht zufrieden und würde sie auf keinen Fall weiterempfehlen. Meine Auszahlung ist ohne Angaben von Gründen bei Binance mittlerweile über drei Wochen gesperrt. Vom Support bekommt man auch keinen Rückruf und Hilfe sollte man schon gar nicht erwarten. Binance ist meiner Meinung keine seriöse Kryptobank, sie halten Gelder ohne Gründe zurück. Ich z. B. bin auf das Geld angewiesen aber das interessiert niemanden, man lässt einen ganz einfach im Ungewissen. Ich finde das sehr unseriös

Melden

Binance Erfahrung #14

Negative Bewertung von Anonym am 11.12.2020

Registrierung und Nutzung der Binance - Plattform ist in Ordnung und auch für ein Leien nachvollziehbar.
Leider blockiert Binance mein Auszahlung ohne Gründe zu nennen und der Support ist nicht erreichbar.
Das veranlasst mich Binance zu verlassen - was relativ schwierig ist, da Support nicht erreichbar.
Binance - Visa Card hab ich dann auch noch gekündigt.

Melden

Binance Erfahrung #13

Positive Bewertung von Anonym am 07.11.2020

Habe mich nach etwas umsehen zurecht gefunden, für mich war es 2017 alles neu. Jetzt finde ich es Verständlich. Der Login mit 2FA ist möglich, was ich auch viel besser finde, als bei einen normalen Online Banking. Da geht es bei einigen mit nur sechsstelliger Pin. Man kann die Mails mit einem Code versehen um schnell zu sehen dass sie echt sind. Ein Risiko bleibt natürlich. API Schnittstelle nutze ich auch, was ein schöne Sache ist um die Stände zu sehen. Den Handel darüber habe ich blockiert. Zum Kundenservice kann ich nichts sagen, da ich ihn noch nicht genutzt habe. Mit eigenen Coin (BNB) kann man Kosten sparen, es waren mal 50% geringere Kosten. Für Viel-Trader gibt es ein Bonus Programm, dass dann auch die Kosten wiederum senkt. Damit hab ich mich nicht befasst.

Ihr seid ein tolles Team von Finanzfluss, Grüße

Melden

Binance Erfahrung #12

Neutrale Bewertung von Andreas am 07.11.2020

Auf Binance ist die Registrierung einfach, es gibt eine große Auswahl an Kryptowährungen. Man kann fast jede Kryptowährung, die es gibt, dort kaufen. Die Transaktionsgebühren sind okay. Man muss erst Bitcoin oder Ethereum haben, um es gegen andere Kryptowährungen einzutauschen. Die Geschwindigkeit der Transaktionen von Kryptowährungen ist eher mäßig. Empfehlung: Auf Coinbase Kryptowährungen kaufen und dann transferieren zu Binance, da Coinbase sehr schnell bei Transaktionen ist.

Melden

Binance Erfahrung #11

Positive Bewertung von Maik am 06.11.2020

Ich nutze Binance seit über 3 Jahren. Das ist eine der besten Plattformen in meinen Augen, weil die Bedienung für Anfänger und profis angenehm ist. Es gibt jeweils eine passende Übersicht. Es gibt sehr viele Währungen - an sich ist binance in der Kryptowelt wie Consorsbank in der Aktienwelt :)
Und was Sicherheit angeht auch ok, bis jetzt nichts erlebt. Einmal vor ca. 2 Jahren wurden die wallets für ein paar Stunden gesperrt, da sollen irgendwie Hackerattacken oder sowas gewesen sein also es wurde versucht, dabei ist bei mir nichts verloren gegangen. An sich empfiehlt es sich, die coins nicht auf der Plattformen zu halten sondern in den Hardware wallets wie ledger Nano. Leider sind diese H-wallets nicht unbedingt bilig.

Melden

Binance Erfahrung #10

Positive Bewertung von noluiz am 06.11.2020

Binance bietet im Grunde alles was das Krypto Herz begehrt. Allerdings ist es für Anfänger vielleicht etwas schwierig sich zurechtzufinden, da viele Informationen recht kompakt und sich ständig updatend zur Verfügung gestellt werden.

Das Team von Binance hat bei einem Hack-Versuch grandios gehandelt und keiner hat seine funds verloren.
Statement: Don‘t hack the Hackers

Melden

Binance Erfahrung #9

Positive Bewertung von Anonym am 27.08.2020

Ich habe seit ein paar Jahren ein Konto bei Binance. Ich hatte es ursprünglich benutzt, um dort BTC zu hinterlegen, um mir Altcoins zu kaufen. Insgesamt bin ich zufrieden. Das Interface fand ich am Anfang allerdings recht komplex (war ein Neuling was das Thema Trading angeht) und weniger gut designt als z.B. das Coinbase Trading Interface (dafür bietet Binance aber auch ein deutlich größeres Angebot an Altcoins). Die Registrierung verlief allerdings relativ schnell und ich konnte schnell handeln. Alles in allem empfehlenswert meiner Meinung nach. Mit dem Kundenservice konnte ich keine Erfahrungen sammeln.

Melden

Binance Erfahrung #8

Neutrale Bewertung von Anonym am 06.07.2020

Da mich Kryptowährungen seit einiger Zeit sehr interessieren, habe ich mir überlegt, mich auch am Handel mit Kryptowährungen zu beteiligen. Die Wahl ist dann schlussendlich auf einen der Vorreiter in der Branche mit einem relativ großen täglichen Handelsvolumen gefallen, nämlich auf Binance. Gut gefallen hat mir, dass ich mir mein Konto bei dieser Kryptobörse kostenlos erstellen konnte. Da ich ganz neu in diesem Bereich war, habe ich zu Beginn viel Unterstützung benötigt, allein schon wegen Verständnisproblemen, da ich durch meine Erfahrungen lernen wollte, aber es ja schlussendlich um Geld ging, deswegen war und ist mir ein kompetenter Ansprechpartner wichtig.

Binance hat mit seinem mehrsprachigen Kundenservice meine Erwartungen grob erfüllt, wobei die Erreichbarkeit vom Kundendienst leider nicht immer geklappt hat. Die Benutzeroberfläche von Binance ist jedoch relativ übersichtlich aufgebaut, sehr attraktiv und ich komme schnell zu den entsprechenden Reitern, die wichtig für mich sind. Die Registrierung war deswegen auch eigentlich ganz einfach.

Die Angebotsvielfalt, also, dass ich mit mehr als hundert Kryptowährungen handeln kann, war auch ein Grund mehr pro Binance, da ich so wirklich die Chance habe, den ganzen Markt der Kryptowährungen zu bedienen. Die App finde ich soweit auch ganz gut, denn sie erfüllt alle wichtigen Elemente. Im Zuge der Übersichtlichkeit könnten jedoch für mein Dafürhalten noch Optimierungen angestrebt werden. Die Gebühren bei Binance sind eher gering, aber dass der Kundenservice manchmal lange für das Beantworten von schriftlichen Anfragen braucht, hat mich zu Beginn schon etwas gestört. Insgesamt bin ich jedoch echt zufrieden mit meiner Entscheidung für Binance!

Melden

Binance Erfahrung #7

Positive Bewertung von Florian Mayer am 06.07.2020

Binance ist für mich der führende Exchange, wenn man Bitcoin und andere Kryptowährungen kaufen und handeln will. Die Anmeldung war sehr leicht, doch mit dem normalen Account hatte ich noch gewisse Grenzen im Volumen, sodass ich meinen Reisepass und andere Dokumente nachweisen musste. Dies hat allerdings schnell geklappt und nun kann ich ohne Beschränkungen traden.

Die Plattform selbst ist ausgesprochen übersichtlich aufgebaut, sodass man sich schnell zurechtfindet. Allerdings muss man aufpassen, wenn man Kaufs- oder Verkaufsorder eingibt, da man hier kein zweites Mal um eine Bestätigung gefragt wird und der Trade danach direkt umgesetzt wird.

Während das Trading bereits leicht ist, hat mich besonders die unkomplizierte Vorgehensweise bei der Auszahlung auf externe Konten begeistert. Nach meinem Tausch wollte ich eine Kryptowährung auf mein eigenes Wallet senden, was mit wenigen Klicks erledigt war. Direkt im nächsten Block wurde die Transaktion durchgeführt und ich hatte die Coins auf meinem Hardware Wallet. Die Gebühren dafür sind zudem sehr überschaubar und niedriger als bei den meisten anderen Exchanges.

Mittlerweile bin ich seit mehreren Jahren bei Binance angemeldet und habe ausschließlich positive Erfahrungen gemacht. Ich musste mich in all der Zeit nur einmal mit dem Support in Verbindung setzen, da ich eine Währung auf ein falsches Konto geschickt hatte. Doch auch hier wurde mir bestens geholfen und nach wenigen Tagen wurde mir der Betrag gutgeschrieben. Wenn ich heute eine neue Kryptowährung kaufen möchte oder generell traden will, versuche ich dies immer erst bei Binance zu machen.

Melden

Binance Erfahrung #6

Positive Bewertung von Alexander am 17.06.2020

Ich habe mich vor ca. zwei Jahren bei Binance registriert, da ich viel Positives über die Börse gehört hatte. Die Registrierung selbst verlief sehr schnell und ohne jegliche Probleme. Sehr gut ist, dass es keine Anforderungen bezüglich KYC oder anderer Identitätsbestätigung gibt, sodass auch hier keine Probleme entstehen können.

Die Plattform selbst wirkt modern, hat eine ansprechende und intuitive Oberfläche. Als jemand, der vor Binance kaum andere Exchanges nutze, kam ich auf Anhieb mit der Bedienung klar. Während meiner bisherigen Nutzung bin ich bisher nie in Situationen geraten, in denen ich Fragen zu dem Tool hatte oder den Support kontaktieren musste.

Binance bietet auch eine mobile App an, die zwar nicht so optimal funktioniert wie von einigen Konkurrenten, insgesamt aber ihren Zweck erfüllt. Gerade der (schnelle) Login kann problematisch sein. Ich würde empfehlen, immer die Desktop Website zu nutzen, wenn die Möglichkeit dazu besteht.

Während die Plattform die meiste Zeit über ohne Probleme funktioniert, kann es in Zeiten von hoher Volatilität des Bitcoinpreises zu Systemausfällen kommen. Meistens ist da aber nur das Frontend betroffen und die API funktioniert weiterhin. Dennoch würde ich gerade Daytrader davor warnen, sich auf Binance zu verlassen, wenn man nicht in einem Preisanstieg von seinen Coins getrennt werden möchte.

Es gibt auch noch einige andere kleine Probleme mit Binance (Stichwort Binance Einmischung bei Chain-Governance), aber alles in einem eine solide Plattform mit angemessenen Gebühren.

Melden

Binance Erfahrung #5

Positive Bewertung von John am 28.05.2020

Das erste Mal zog die Kryptobörse Binance meine Aufmerksamkeit auf sich, als ein Altcoin, an deren ICO ich teilnahm, zuallererst dort gelistet wurde. Damals war mir nicht wirklich klar, wie führend Binance ist, doch folgte sofort meine Registrierung. Die Anmeldung war schnell erledigt, so dass ich gleich meinen Altcoin vom ICO zu Binance transferieren und anschließend handeln konnte.

Mir gefiel die sehr freundliche Benutzeroberfläche und absolut begeistert war ich vom Handelsvolumen, welches auf Binance herrschte, denn ich hatte diesbezüglich nicht so positive Erfahrungen bei anderen Plattformen gesammelt. Positiv gefiel mir die Tatsache, dass eine Kontoverifizierung für eine Auszahlung von bis zu zwei Bitcoin pro Tag nicht notwendig war. Dennoch entschied ich mich vor kurzem für die Verifizierung meines Kontos, um Zugriff auf den neu eingeführten Futures Markt zu haben. Diese war innerhalb eines Tages erledigt, so dass es nicht zu beanstanden gab. Ein weiterer Grund, weshalb ich gerne Binance nutze, ist der hauseigene Altcoin BNB, mit welchem sich die Gebühren verringern lassen.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit Binance, wobei der einzige negative Aspekt, welchen ich bei Binance sehe, ist, dass der Kurs bei einigen Altcoins einbricht, sobald sie erstmals auf den Spot-Markt gelistet werden. Doch dafür kann die Plattform Binance selbstverständlich nichts, da Käufer und Verkäufer den Markt bestimmen.

Melden

Binance Erfahrung #4

Positive Bewertung von Steffen am 20.05.2020

Im Rahmen des großen Bullenmarkts für den Bitcoin und den Altcoins am Ende des Jahres 2017 habe ich mehrere Accounts bei Krypto-Tauschbörsen eröffnet. Zu diesen gehörte die Plattform Binance. Da ich auf anderen Tauschbörsen viele Coins nicht handeln konnte, schaute ich mich nach einer Plattform mit einer größeren Auswahl um. Dabei bietet Binance den Tausch von Kryptowährungen an, die auf keinen anderen großen Plattformen erhältlich sind. Die riesige Auswahl an Altcoins ist der größte Pluspunkt von Binance.

Die Anmeldung erfolgte relativ unkompliziert. Es war eine Authentifizierung mit Gesicht und Personalausweis notwendig. Dies dauerte ein paar Tage, was aber bei Krypto-Tauschbörsen aus Sicherheitsgründen üblich ist. Die Tauschbörse an sich wirkt auf den ersten Blick etwas unübersichtlich. Doch mit der Zeit findet man sich sehr gut zurecht. Der Umtauschprozess ist sehr unkompliziert. Auch die Tauschkurse sind sehr übersichtlich dargestellt. Insgesamt lässt sich die Seite besser als viele andere Bitcoin Tauschbörsen bedienen. Für die Anmeldung hatte ich die 2-Faktor-Authentifizierung über den Google Authenticator aktiviert. Als dieser einmal verloren ging, musste ich den Support einschalten. Die Wiederherstellung des Zugangs dauerte hier sehr lange. Dennoch wurde mir letztendlich geholfen.

Insgesamt ist Binance eine übersichtliche Tauschbörse für Kryptowährungen, die vor allem durch ihre große Auswahl an Coins besticht. Für Personen, die viele und auch seltene Währungen handeln wollen, ist sie absolut zu empfehlen.

Melden

Binance Erfahrung #3

Positive Bewertung von Monty Callay am 24.04.2020

Ich hatte von Binance vor etwa einem Jahr gehört, als ich mich mehr und mehr für das Trading von Kryptowährungen (vor allem Bitcoins) interessiert habe, da ich darin im Gegensatz zum Fiatgeld deutlich mehr Zukunft sehe. Insgesamt bin ich vor allem mit dem Service sehr zufrieden.

Es gibt die Möglichkeit, von unterschiedlich komplexen Interfaces auszuwählen, was für mich als damaligen Anfänger sehr hilfreich war, aber natürlich gibt es auch die passenden Einstellungen für Profitrader (und die, die es werden wollen). Darüber hinaus existieren umfangreiche FAQs und Dokumentationen für alle Fragen rund um Erstellung des Kontos und natürlich dem Trading an sich.

Transaktionen laufen fast alle sehr schnell und unkompliziert ab. Es gab zwar im letzten Jahr einen Hackerangriff auf die Plattform, aber es wurde sehr professionell und offen damit umgegangen (alle Benutzer waren abgesichert). Grundsätzlich wird sehr auf Sicherheit geachtet, zum Beispiel mit Zwei-Faktor-Authentifizierung über SMS. Ich halte Binance persönlich für sehr zuverlässig, der Kundenservice hat auf kleinere Nachfragen meinerseits (zu Gebühren etc.) innerhalb von 1-2 Tagen geantwortet.

Melden

Binance Erfahrung #2

Positive Bewertung von Simon am 17.04.2020

Ich bin seit mehreren Jahren Mitglied bei Binance und habe mich dort ursprünglich angemeldet, weil ich gewisse Altcoins in mein Portfolio aufnehmen wollte, die es fast nur dort zu kaufen gab. Zumindest von den großen Börsen wie Bitfinex, Coinbase oder Poloniex hat Binance viele Altcoins, die die anderen nicht anbieten.

Sehr gut finde ich auch, dass bei der Börse alles technisch sauber läuft und man nicht Angst haben muss, dass es beim Trading zu plötzlichen Stopps kommt. Die Gebühren sind vergleichsweise niedrig mit circa 0,1 %. Tipp: Alle die gerne mit Altcoins traden sollten immer etwas BNB auf dem Konto haben, wenn man damit die Trading-Gebühren zahlt, spart man sich nochmal 50 %!

Die Börse hat viele nette Funktionen wie einen Referral Bonus, den man beim Einladen von Freunden über einen persönlichen Link erhält. Außerdem sind die Sicherheitsstandards sehr hoch und es gibt eine App, über die man immer sein Portfolio im Überblick behalten kann. Großartig finde ich, dass Binance sein Angebot laufend erweitert, kürzlich sind zum Beispiel die Binance Futures gelauncht worden. Dort hat man eine Oberfläche mit allen nötigen Funktionen wie den aktuellen Assets und einem großen Chart. Aktuell findet sogar ein Trading Turnier statt bei dem die Gewinner eine hohe Prämie in BNB erhalten. Insgesamt ist Binance für mich die beste Krypto-Börse und jeder der sich mit dem Thema befasst, sollte dort einen Account haben.

Melden

Binance Erfahrung #1

Positive Bewertung von David T am 24.01.2020

Ich habe mir ein Depot bei der Exchangeplattform bei Binance eröffnet. Binance ist eine Exchangeplattform, auf der man viele verschiedene Kryptowährungen handeln kann. Die Anmeldung war, nachdem ich meine Emailadresse und Passwort festgelegt hatte, fürs Erste abgehackt. Die Bestätigungs-Email kam sofort an und ich konnte mich sofort anmelden. Bei der ersten Anmeldung wird man dann gefragt, ob man die Google Authenticator Funktion aktivieren möchte, was zu empfehlen ist. Ein Personalausweis und damit eine Identitätsbestätigung ist nur nötig, wenn man Kryprowährungen in US Dollar handeln möchte.
Binance handelt sehr viele verschiedene Kryptowährungspaare und bietet damit eine große Auswahl. Sehr erwähnenswert ist zudem die App, welche problemlos und modern glänzen kann. Ein weiterer positiver Punkt sind die Gebühren pro Trade, welche unter 0.1% liegen.

Zusammenfassend kann ich Binance Exchange auf jeden Fall empfehlen, da ich nur positive Erfahrungen mit Binance gemacht habe, ein großer Pluspunkt sind die geringen Trading Gebühren.

Melden

Ähnliche Anbieter

Bitpanda

3.0 von 5

155 Bewertungen

Bison App

3.8 von 5

52 Bewertungen

Coinbase

3.4 von 5

40 Bewertungen

Crypto.com

4.4 von 5

18 Bewertungen