Binance Erfahrungen

4.5 von 5

9 Kundenbewertungen von Benutzern

89% 8
11% 1
0% 0
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 9 Binance Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 88,9 % positiv, 11,1 % neutral und 0,0 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.5/5 was als gut eingestuft werden kann.

Bist du Binance Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Binance Erfahrung #9

Positive Bewertung von Anonym am 27.08.2020

Ich habe seit ein paar Jahren ein Konto bei Binance. Ich hatte es ursprünglich benutzt, um dort BTC zu hinterlegen, um mir Altcoins zu kaufen. Insgesamt bin ich zufrieden. Das Interface fand ich am Anfang allerdings recht komplex (war ein Neuling was das Thema Trading angeht) und weniger gut designt als z.B. das Coinbase Trading Interface (dafür bietet Binance aber auch ein deutlich größeres Angebot an Altcoins). Die Registrierung verlief allerdings relativ schnell und ich konnte schnell handeln. Alles in allem empfehlenswert meiner Meinung nach. Mit dem Kundenservice konnte ich keine Erfahrungen sammeln.

Melden

Binance Erfahrung #8

Neutrale Bewertung von Anonym am 06.07.2020

Da mich Kryptowährungen seit einiger Zeit sehr interessieren, habe ich mir überlegt, mich auch am Handel mit Kryptowährungen zu beteiligen. Die Wahl ist dann schlussendlich auf einen der Vorreiter in der Branche mit einem relativ großen täglichen Handelsvolumen gefallen, nämlich auf Binance. Gut gefallen hat mir, dass ich mir mein Konto bei dieser Kryptobörse kostenlos erstellen konnte. Da ich ganz neu in diesem Bereich war, habe ich zu Beginn viel Unterstützung benötigt, allein schon wegen Verständnisproblemen, da ich durch meine Erfahrungen lernen wollte, aber es ja schlussendlich um Geld ging, deswegen war und ist mir ein kompetenter Ansprechpartner wichtig.

Binance hat mit seinem mehrsprachigen Kundenservice meine Erwartungen grob erfüllt, wobei die Erreichbarkeit vom Kundendienst leider nicht immer geklappt hat. Die Benutzeroberfläche von Binance ist jedoch relativ übersichtlich aufgebaut, sehr attraktiv und ich komme schnell zu den entsprechenden Reitern, die wichtig für mich sind. Die Registrierung war deswegen auch eigentlich ganz einfach.

Die Angebotsvielfalt, also, dass ich mit mehr als hundert Kryptowährungen handeln kann, war auch ein Grund mehr pro Binance, da ich so wirklich die Chance habe, den ganzen Markt der Kryptowährungen zu bedienen. Die App finde ich soweit auch ganz gut, denn sie erfüllt alle wichtigen Elemente. Im Zuge der Übersichtlichkeit könnten jedoch für mein Dafürhalten noch Optimierungen angestrebt werden. Die Gebühren bei Binance sind eher gering, aber dass der Kundenservice manchmal lange für das Beantworten von schriftlichen Anfragen braucht, hat mich zu Beginn schon etwas gestört. Insgesamt bin ich jedoch echt zufrieden mit meiner Entscheidung für Binance!

Melden

Binance Erfahrung #7

Positive Bewertung von Florian Mayer am 06.07.2020

Binance ist für mich der führende Exchange, wenn man Bitcoin und andere Kryptowährungen kaufen und handeln will. Die Anmeldung war sehr leicht, doch mit dem normalen Account hatte ich noch gewisse Grenzen im Volumen, sodass ich meinen Reisepass und andere Dokumente nachweisen musste. Dies hat allerdings schnell geklappt und nun kann ich ohne Beschränkungen traden.

Die Plattform selbst ist ausgesprochen übersichtlich aufgebaut, sodass man sich schnell zurechtfindet. Allerdings muss man aufpassen, wenn man Kaufs- oder Verkaufsorder eingibt, da man hier kein zweites Mal um eine Bestätigung gefragt wird und der Trade danach direkt umgesetzt wird.

Während das Trading bereits leicht ist, hat mich besonders die unkomplizierte Vorgehensweise bei der Auszahlung auf externe Konten begeistert. Nach meinem Tausch wollte ich eine Kryptowährung auf mein eigenes Wallet senden, was mit wenigen Klicks erledigt war. Direkt im nächsten Block wurde die Transaktion durchgeführt und ich hatte die Coins auf meinem Hardware Wallet. Die Gebühren dafür sind zudem sehr überschaubar und niedriger als bei den meisten anderen Exchanges.

Mittlerweile bin ich seit mehreren Jahren bei Binance angemeldet und habe ausschließlich positive Erfahrungen gemacht. Ich musste mich in all der Zeit nur einmal mit dem Support in Verbindung setzen, da ich eine Währung auf ein falsches Konto geschickt hatte. Doch auch hier wurde mir bestens geholfen und nach wenigen Tagen wurde mir der Betrag gutgeschrieben. Wenn ich heute eine neue Kryptowährung kaufen möchte oder generell traden will, versuche ich dies immer erst bei Binance zu machen.

Melden

Binance Erfahrung #6

Positive Bewertung von Alexander am 17.06.2020

Ich habe mich vor ca. zwei Jahren bei Binance registriert, da ich viel Positives über die Börse gehört hatte. Die Registrierung selbst verlief sehr schnell und ohne jegliche Probleme. Sehr gut ist, dass es keine Anforderungen bezüglich KYC oder anderer Identitätsbestätigung gibt, sodass auch hier keine Probleme entstehen können.

Die Plattform selbst wirkt modern, hat eine ansprechende und intuitive Oberfläche. Als jemand, der vor Binance kaum andere Exchanges nutze, kam ich auf Anhieb mit der Bedienung klar. Während meiner bisherigen Nutzung bin ich bisher nie in Situationen geraten, in denen ich Fragen zu dem Tool hatte oder den Support kontaktieren musste.

Binance bietet auch eine mobile App an, die zwar nicht so optimal funktioniert wie von einigen Konkurrenten, insgesamt aber ihren Zweck erfüllt. Gerade der (schnelle) Login kann problematisch sein. Ich würde empfehlen, immer die Desktop Website zu nutzen, wenn die Möglichkeit dazu besteht.

Während die Plattform die meiste Zeit über ohne Probleme funktioniert, kann es in Zeiten von hoher Volatilität des Bitcoinpreises zu Systemausfällen kommen. Meistens ist da aber nur das Frontend betroffen und die API funktioniert weiterhin. Dennoch würde ich gerade Daytrader davor warnen, sich auf Binance zu verlassen, wenn man nicht in einem Preisanstieg von seinen Coins getrennt werden möchte.

Es gibt auch noch einige andere kleine Probleme mit Binance (Stichwort Binance Einmischung bei Chain-Governance), aber alles in einem eine solide Plattform mit angemessenen Gebühren.

Melden

Binance Erfahrung #5

Positive Bewertung von John am 28.05.2020

Das erste Mal zog die Kryptobörse Binance meine Aufmerksamkeit auf sich, als ein Altcoin, an deren ICO ich teilnahm, zuallererst dort gelistet wurde. Damals war mir nicht wirklich klar, wie führend Binance ist, doch folgte sofort meine Registrierung. Die Anmeldung war schnell erledigt, so dass ich gleich meinen Altcoin vom ICO zu Binance transferieren und anschließend handeln konnte.

Mir gefiel die sehr freundliche Benutzeroberfläche und absolut begeistert war ich vom Handelsvolumen, welches auf Binance herrschte, denn ich hatte diesbezüglich nicht so positive Erfahrungen bei anderen Plattformen gesammelt. Positiv gefiel mir die Tatsache, dass eine Kontoverifizierung für eine Auszahlung von bis zu zwei Bitcoin pro Tag nicht notwendig war. Dennoch entschied ich mich vor kurzem für die Verifizierung meines Kontos, um Zugriff auf den neu eingeführten Futures Markt zu haben. Diese war innerhalb eines Tages erledigt, so dass es nicht zu beanstanden gab. Ein weiterer Grund, weshalb ich gerne Binance nutze, ist der hauseigene Altcoin BNB, mit welchem sich die Gebühren verringern lassen.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit Binance, wobei der einzige negative Aspekt, welchen ich bei Binance sehe, ist, dass der Kurs bei einigen Altcoins einbricht, sobald sie erstmals auf den Spot-Markt gelistet werden. Doch dafür kann die Plattform Binance selbstverständlich nichts, da Käufer und Verkäufer den Markt bestimmen.

Melden

Binance Erfahrung #4

Positive Bewertung von Steffen am 20.05.2020

Im Rahmen des großen Bullenmarkts für den Bitcoin und den Altcoins am Ende des Jahres 2017 habe ich mehrere Accounts bei Krypto-Tauschbörsen eröffnet. Zu diesen gehörte die Plattform Binance. Da ich auf anderen Tauschbörsen viele Coins nicht handeln konnte, schaute ich mich nach einer Plattform mit einer größeren Auswahl um. Dabei bietet Binance den Tausch von Kryptowährungen an, die auf keinen anderen großen Plattformen erhältlich sind. Die riesige Auswahl an Altcoins ist der größte Pluspunkt von Binance.

Die Anmeldung erfolgte relativ unkompliziert. Es war eine Authentifizierung mit Gesicht und Personalausweis notwendig. Dies dauerte ein paar Tage, was aber bei Krypto-Tauschbörsen aus Sicherheitsgründen üblich ist. Die Tauschbörse an sich wirkt auf den ersten Blick etwas unübersichtlich. Doch mit der Zeit findet man sich sehr gut zurecht. Der Umtauschprozess ist sehr unkompliziert. Auch die Tauschkurse sind sehr übersichtlich dargestellt. Insgesamt lässt sich die Seite besser als viele andere Bitcoin Tauschbörsen bedienen. Für die Anmeldung hatte ich die 2-Faktor-Authentifizierung über den Google Authenticator aktiviert. Als dieser einmal verloren ging, musste ich den Support einschalten. Die Wiederherstellung des Zugangs dauerte hier sehr lange. Dennoch wurde mir letztendlich geholfen.

Insgesamt ist Binance eine übersichtliche Tauschbörse für Kryptowährungen, die vor allem durch ihre große Auswahl an Coins besticht. Für Personen, die viele und auch seltene Währungen handeln wollen, ist sie absolut zu empfehlen.

Melden

Binance Erfahrung #3

Positive Bewertung von Monty Callay am 24.04.2020

Ich hatte von Binance vor etwa einem Jahr gehört, als ich mich mehr und mehr für das Trading von Kryptowährungen (vor allem Bitcoins) interessiert habe, da ich darin im Gegensatz zum Fiatgeld deutlich mehr Zukunft sehe. Insgesamt bin ich vor allem mit dem Service sehr zufrieden.

Es gibt die Möglichkeit, von unterschiedlich komplexen Interfaces auszuwählen, was für mich als damaligen Anfänger sehr hilfreich war, aber natürlich gibt es auch die passenden Einstellungen für Profitrader (und die, die es werden wollen). Darüber hinaus existieren umfangreiche FAQs und Dokumentationen für alle Fragen rund um Erstellung des Kontos und natürlich dem Trading an sich.

Transaktionen laufen fast alle sehr schnell und unkompliziert ab. Es gab zwar im letzten Jahr einen Hackerangriff auf die Plattform, aber es wurde sehr professionell und offen damit umgegangen (alle Benutzer waren abgesichert). Grundsätzlich wird sehr auf Sicherheit geachtet, zum Beispiel mit Zwei-Faktor-Authentifizierung über SMS. Ich halte Binance persönlich für sehr zuverlässig, der Kundenservice hat auf kleinere Nachfragen meinerseits (zu Gebühren etc.) innerhalb von 1-2 Tagen geantwortet.

Melden

Binance Erfahrung #2

Positive Bewertung von Simon am 17.04.2020

Ich bin seit mehreren Jahren Mitglied bei Binance und habe mich dort ursprünglich angemeldet, weil ich gewisse Altcoins in mein Portfolio aufnehmen wollte, die es fast nur dort zu kaufen gab. Zumindest von den großen Börsen wie Bitfinex, Coinbase oder Poloniex hat Binance viele Altcoins, die die anderen nicht anbieten.

Sehr gut finde ich auch, dass bei der Börse alles technisch sauber läuft und man nicht Angst haben muss, dass es beim Trading zu plötzlichen Stopps kommt. Die Gebühren sind vergleichsweise niedrig mit circa 0,1 %. Tipp: Alle die gerne mit Altcoins traden sollten immer etwas BNB auf dem Konto haben, wenn man damit die Trading-Gebühren zahlt, spart man sich nochmal 50 %!

Die Börse hat viele nette Funktionen wie einen Referral Bonus, den man beim Einladen von Freunden über einen persönlichen Link erhält. Außerdem sind die Sicherheitsstandards sehr hoch und es gibt eine App, über die man immer sein Portfolio im Überblick behalten kann. Großartig finde ich, dass Binance sein Angebot laufend erweitert, kürzlich sind zum Beispiel die Binance Futures gelauncht worden. Dort hat man eine Oberfläche mit allen nötigen Funktionen wie den aktuellen Assets und einem großen Chart. Aktuell findet sogar ein Trading Turnier statt bei dem die Gewinner eine hohe Prämie in BNB erhalten. Insgesamt ist Binance für mich die beste Krypto-Börse und jeder der sich mit dem Thema befasst, sollte dort einen Account haben.

Melden

Binance Erfahrung #1

Positive Bewertung von David T am 24.01.2020

Ich habe mir ein Depot bei der Exchangeplattform bei Binance eröffnet. Binance ist eine Exchangeplattform, auf der man viele verschiedene Kryptowährungen handeln kann. Die Anmeldung war, nachdem ich meine Emailadresse und Passwort festgelegt hatte, fürs Erste abgehackt. Die Bestätigungs-Email kam sofort an und ich konnte mich sofort anmelden. Bei der ersten Anmeldung wird man dann gefragt, ob man die Google Authenticator Funktion aktivieren möchte, was zu empfehlen ist. Ein Personalausweis und damit eine Identitätsbestätigung ist nur nötig, wenn man Kryprowährungen in US Dollar handeln möchte.
Binance handelt sehr viele verschiedene Kryptowährungspaare und bietet damit eine große Auswahl. Sehr erwähnenswert ist zudem die App, welche problemlos und modern glänzen kann. Ein weiterer positiver Punkt sind die Gebühren pro Trade, welche unter 0.1% liegen.

Zusammenfassend kann ich Binance Exchange auf jeden Fall empfehlen, da ich nur positive Erfahrungen mit Binance gemacht habe, ein großer Pluspunkt sind die geringen Trading Gebühren.

Melden
🍪 Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.