Bitpanda Erfahrungen

3.1 von 5

84 Bewertungen von Benutzern

38% 32
12% 10
50% 42
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 84 Bitpanda Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 38% positiv, 12% neutral und 50% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3.1/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.

Ähnliche Anbieter

Bist du Bitpanda Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Bitpanda Erfahrungen

3.1 von 5

Bitpanda Erfahrung #84

Negative Bewertung von Anonym am 26.02.2021

Alptraum.
Kein Kontakt möglich, bzw. seit über 2 Wochen keine Antwort auf meine email über das benutzerunfreundliche Kontakt Formular.
Überweisungen kommen nicht an! Warte seit 7 Arbeitstagen auf eine Überweisung die 2-3 Tagen dauern sollte.
Hohe und unübersichtliche Gebühren. Swap Funktion zur Höheren Preisen als gerade angezeigt.
Seite immer wieder für Stunden offline, oder Wartung.

Melden

Bitpanda Erfahrung #83

Negative Bewertung von JS am 25.02.2021

Zunächst sah alles vernünftig aus. Die Preise scheinen auf den ersten Blick etwas höher, als bei anderen Börsen zu sein - aber zunächst im Rahmen. Für den Transfer von Bitcoins auf ein externes Wallet betrug die Gebühr allerdings fast 30 €. Die Bitcoin-Netzwerkgebühr lag zu dem Zeitpunkt bei max. 10 €. Diese hohen Gebühren für das Senden von Kryptowährungen sind nirgends aufgeführt. Eine Anfrage an den Support lieferte lediglich eine Email mit einem Verweis auf die Seite mit den Gebühren. Da ist allerdings keine Rede von zusätzlichen Transfergebühren. Eine erneute Anfrage blieb unbeantwortet.

Melden

Bitpanda Erfahrung #82

Positive Bewertung von H.B am 25.02.2021

Ich bin seit fast 2 Monaten bei Bitpanda und finde mich dort sehr gut zurecht, der ganze Aufbau der Plattform ist sehr einfach und übersichtlich gestaltet so dass es für jeden Einsteiger kein Problem darstellt sich zurecht zu finden. Alle sofort Überweisungen, die ich getätigt habe, waren innerhalb einer Minute gutgeschrieben genau so wie es sein soll. Der kauf von Assets ging reibungslos, sind sofort in meinem Wallet gutgeschrieben worden - ohne jegliche Probleme. Wem die Gebühren etwas zu hoch sind kann auf Bitpanda Pro ausweichen wo die Gebühren niedriger sind und es sich daher besser zum Traden lohnt. Ich habe auch schon 2 Bekannte hier zu Bitpanda gebracht und empfehle es auch weiterhin, da ich bis lang sehr zufrieden bin. Auszahlungen und Assets verschicken habe ich noch nicht gemacht aber bin zuversichtlich, dass es da auch keine Probleme gibt. Ich werde weiter gerne diese Plattform benutzen und kann sie gerne empfehlen. PS: Was noch eine tolle Sache ist, ist dass es jetzt die Bitpanda visa card gibt die auch viele Vorteile mit bringt Danke an das Bitpanda Team und macht weiter so.

Melden

Bitpanda Erfahrung #81

Negative Bewertung von Frank Höper am 24.02.2021

Geld wird seit 14h nicht freigegeben bei der Einzahlung auf der Euro Wallet. Die Auszahlung zieht sich wie Kaugummi und ist auch nach 2 Werktagen nicht da.
Ich habe am 23.02.2021 10.000€ Abends eingezahlt und wollte 5 Stunden später am 24.02.2021 nochmals 1000€ einzahlen. Das Geld ist dort angekommen aber steht nun fast den ganzen Tag auf in Bearbeitung .
Wofür zahle ich Sofortüberweisungskosten von 200€, wenn ich nicht sofort damit handeln kann. Die Kurse sind mittlerweile so verändert, dass ich es hätte mir auch sparen können. Des weiteren habe ich eine Auszahlung von über 11000€ beantragt .

Wahrscheinlich wird Bitpanda mir meine 200 Euro auch nicht erstatten, die mir durch diese Aktion an Schaden entstanden sind. Auf eine Antwort vom Support über das Ticketsystem erhalte ich auch keine Antwort mehr.

Schade, weil ich eigentlich die Plattform einfach und verständlich finde .

Melden

Bitpanda Erfahrung #80

Negative Bewertung von Anonym am 24.02.2021

Der größte Kritikpunkt geht an die Infrastruktur der Server. Wenn ein großer Andrang, wie bei einer Korrektur, die ist, ist der Kundenservice nicht mehr erreichbar, weil dort offensichtlich die Server zusammenbrechen. Leider gibt es von Seiten Bitpanda kein Verständnis. Emails werden nicht beantwortet, es gibt keinen Chat.

Ich warte nun seit 2 Tagen auf eine Antwort. Ich hatte große Hoffnung in Bitpanda Pro, aber einen Chartverlauf hast du eigentlich gar nicht, sondern bis zu 45 Minuten das gleiche Bild. Keine Chance deinen Trade gut zu überwachen. Da Bitpanda schon seit Jahren auf dem Markt ist, bin ich verwundert, dass sich hier keine Verbesserung eingestellt hat.

Die Gebühren sind gigantisch hoch, der Spread überirdisch. Du musst bezahlen, wenn du etwas einzahlst, wenn du einen Wechsel durchführst und wieder verkaufst. Die Konditionen des Anbieters im Vergleich zu Alternativen oder anderen Dienstleistern überteuert. Damit verbrennt sich das Guthaben .
Wartungen werden nicht angekündigt und die Seite ist für 1 Std nicht erreichbar. Hier fühle ich mich als Kunde nicht wertgeschätzt und meine Anliegen werden ignoriert. Vertrauen hab ich nicht mehr , deshalb löse ich mein Konto auf.

Melden

Bitpanda Erfahrung #79

Negative Bewertung von RainerK_DE am 23.02.2021

Bitpanda ist eine Katastrophe. Es mag sein, dass ich ein Einzelfall bin, jedoch möchte ich die Hoheit über mein Geld haben. Ich habe per Sofortüberweisung einen größeren Betrag von meinem Konto in die Eurowallet eingezahlt. Nach 48 Stunden steht die Transaktion noch auf Bearbeitung. Und das, obwohl es an der Kryptobörse auf jede Stunde ankommt. Vom Girokonto ist der Betrag selbstverständlich schon abgebucht. Wäre die Verwendung des Betrages sofort möglich gewesen, hätte ich einen 4 stelligen Gewinn bereits gehabt.

Melden

Bitpanda Erfahrung #78

Negative Bewertung von Anonym am 23.02.2021

Ich finde das Produkt ist kein Schweizter Taschenmesser. Man braucht eine zweite App wie beispielsweise "The Crypto App" (Android) um bessere Informationen für eine Kaufentscheidung auf einen Blick zu erhalten. Der größte Kritikpunkt geht an die Infrastruktur der Server. Wenn Bitcoins gefragt sind und es zum Massenverkauf kommt, ist Bitpanda nicht mehr erreichbar, weil dort offensichtlich die Server zusammenbrechen. Wenn man wieder Zugriff erlangt, ist alles vorbei. Wer da verkaufen wollte, hat das Nachsehen. Da das in früheren Zeiten auch schon vorgekommen ist, lässt sich darauf schließen, dass man aus den Fehlern nichts gelernt hat.

Man sollte lieber auf ein größeres Unternehmen setzen. Und die Gebühren sind zu hoch. Du musst bezahlen, wenn du etwas einzahlst, wenn du einen Wechsel durchführst und wieder verkaufst. Damit verbrennt sich das Guthaben bei Kontoaktionen. Man sollte nur kassieren, wenn man Gelder aus dem Unternehmen wieder abzieht. Und weil die Server zusammenbrechen, sehe ich nicht, dass die Gebühren gut investiert sind.

Melden

Bitpanda Erfahrung #77

Neutrale Bewertung von Anonym am 19.02.2021

Sehr schnelle und einfache Registrierung. Dafür macht man ein Bild seines Ausweises, ein Selfie und ein kurzes Video, wo man das vorlesen muss, was auf dem Display angezeigt wird.

Die Gebühren sind wirklich mit 1,49% viel zu hoch im Vergleich zu anderen Kryptobörsen, wo man lediglich 0,10% zahlen muss (den man sogar mit höheren Leveln noch mehr senken kann). Bei Bitpanda gibt es zwar zwei Möglichkeiten die Gebühren zu senken: zum Einen um 20% mit dem hauseigenen BEST Coin (BEST steht für Bitpanda Ecosystem Token) und zum Anderen auf der Bitpanda Pro Seite, wo die Gebühren wie auf manch anderen Kryptobörsen 0,10% beträgt. Jetzt kommt jedoch das aber. Bei Option A mit dem BEST Coin bietet sich dies zwar gut an, jedoch wird es uninteressant mit BEST zu zahlen, wenn man diese auf lange Sicht halten möchte, zumal man BEST mittelfristig auf min. 5€ sieht. Bei Option B wäre dies von Nützen für alle Nutzer, wenn denn das Angebot auf Bitpanda Pro nicht so mager wäre. Bitpanda Pro lohnt sich zur Zeit nur für Nutzer die teure Coins wie z.B Bitcoin oder Ethereum kaufen/verkaufen möchten. Deswegen bitte erstmal informieren, bevor man meckert, dass beim BTC oder ETH Verkauf die Gebühren immens sind.

Ein weiterer Punkt der bei den Gebühren stört, ist der, dass beim Traden überhaupt nicht ersichtlich ist, wie viel % man denn wirklich an Gebühren zahlt. Auf der Seite werden zwar 1,49% aufgeführt. Es sollte wie bei anderen Kryptobörsen eine genaue Auflistung geben wie, bspw. 150€ Einsatz, 2,235€ Gebühren, Erhalt xxx ETH. Wenn hier einer von Bitpanda dies mitliest bitte beherzigt und ändert dies. Dadurch verliert Ihr Neukunden, weil diese komplett abgeschreckt werden. Ich rede hier aus eigener Erfahrung, weil ich auch anfangs von Bitpanda abgeschreckt war, ich es jedoch nur noch wegen BEST und PAN nutze. Alles andere habe ich woanders hin transferiert. Wenn Ihr irgendwann mal eine Pro Version mit dem selben Angebot wie die Lite Version habt, werde ich nur noch bei Euch traden.

Die Nutzung der App ist sehr einfach, verständlich und übersichtlich. Ein sehr anfängerfreundliches Interface. Was ich jedoch in der App überhaupt nicht gut gelungen finde, sind die Charts. Man muss den Chart gedrückt halten, damit man dann nach links und rechts wischen kann, um die einzelnen Tage oder Stunden sehen zu können, dann wischt man jedoch leicht nach oben, wodurch der Chart aktualisiert wird. Dabei wird einem auch nur grob angezeigt um welchen Tag oder um welche Stunde es sich handelt, das kann man viel viel besser hinkriegen. Was die Preisliste angeht, muss man sagen, dass die Preise sich wirklich sehr langsam aktualisieren. Bei Binance bspw. aktualisieren sich diese im Sekundentakt. Bei der Pro Version sogar im Halbsekundentakt. Hier wünsche ich mir deutliche Verbesserungen.

Was Ein- und Auszahlungen und Transfers angeht, ist Bitpanda sehr zuverlässig. Es werden gleich mehrere Zahlarten angeboten. Unter anderem auch die kostenlose SEPA Einzahlung. Auszahlungen funktionieren ebenfalls über SEPA kostenlos. Transfers gingen auch ohne Probleme, nur bei ETH waren es etwas hohe Gebühren.

ICH hatte bis jetzt nur einmal was mit dem Kundenservice zu tun. Da hatte ich vergessen, bei einer Einzahlung die Referenznummer anzugeben. Nach nur einer E-Mail kam das Geld am nächsten Tag direkt an.

Man muss sagen, dass Bitpanda sich immer weiter entwickelt. Das Angebot ist sehr gut und wird immer besser. Zum Einen gibt es Kryptowährungen und zum Anderen auch Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin und Rhodium. Seit neuestem gibt es auch Krypto Indexe (Indizes). Bald werden in Bitpanda auch Aktien eingeführt. Und ich bin mir sehr sicher, dass Bitpanda dies viel besser als die Konkurrenz hinbekommen wird. Vorallem ist die Rede von der Tokenisierung der Aktien, was den Aktienmarkt auch an Personen mit kleinem Geldbeutel näherbringen wird.

Bitpanda ist auch bemüht, immer weiter zu expandieren, um so mehr Mitglieder zu gewinnen. Zuletzt wurde in die Türkei und nur wird nach Polen expandiert. Hier jedoch wieder eine Bitte an das Team, falls Ihr dies liest. Bitte passt die Gebühren für Einkommensschwächere Staaten wie die Türkei an. Denn die Türken sind extrem abgeneigt von Bitpanda, da die Gebühren für einen in der Türkei Lebenden und Arbeitenden wirklich extrem hoch sind. Dabei werden teilweise mehrere hundert Lira an Gebühren abgezogen, womit man 2-3 Tage von Lebensmittel einkaufen könnte. Ihr könntet mit einer Anpassung der Gebühren den türkischen Kryptomarkt für euch erobern, weil das Angebot an Kryptobörsen dort nicht besonders gut ist.

Was ich bei Bitpanda auch sehr gut finde, ist der BEST Coin und die BEST Rewards. Der BEST Coin gewinnt durch 3 Faktoren immer mehr an Wert. 1. Coin Burns (also die Zerstörung einer gewissen Menge an diesen Coins) 2. Automatische Nutzung um Gebühren beim Kauf/Verkauf zu sparen und 3. durch die Expansion und der damit verbundenen Anzahl an Neukunden. D.h der BEST Coin ist ein sicherer und stabiler Alt Coin. Auch der zweite hauseigene Coin Pantos gewinnt immer mehr an Wert. Finde ich beides sehr gut. Je nach BEST, die man im Wallet hat und dem Tradingvolumen, bekommt man jeden Monat BEST Coins geschenkt.

Was auch sehr gut ist, ist die Transaktionshistorie. Diese ist wirklich super ausführlich und übersichtlich aufgelistet. Und die Datei lässt sich super auf Seiten wie Cointracking hochladen, um errechnen zu lassen, wie man steuerlich steht.

Bitpanda ist an sich eine starke Kryptobörse, mit noch sehr viel Potential und vielen innovativen Ideen. Jedoch sollten entweder die Gebühren gesenkt werden oder zumindest die Pro Version mit App ausgebaut werden, damit das Traden hier lukrativer und auch attraktiver für Anfänger wird.

Melden

Bitpanda Erfahrung #76

Positive Bewertung von Stefan am 19.02.2021

Bin nun bereits seit etwas mehr als 2 Jahren dabei. Nutze Bitpanda vor allem als einfachen Broker zum Erwerb von Kryptos. Auszahlungen sowie Einzahlungen jeweils immer auf ein Schweizer Bankkonto, funktioniert alles tadellos.

Die negativen Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Bitpanda ist offen und transparent, nur wer sich im vorhinein mit der Materie nicht auseinandersetzt und dann eigene Fehler macht ist selbst schuld. Auf andere zu zeigen ist aber natürlich einfacher.

Aufgrund der einsteigerfreundlichen Oberfläche kann ich Bitpanda jedem, der sich in die Kryptowelt begeben möchten, nur bestens empfehlen.
Aber an dieser Stelle nochmals; Man sollte sich mit dem Thema vorgängig befassen und sich etwas erkunden, um was es konkret geht.

Melden

Bitpanda Erfahrung #75

Neutrale Bewertung von selvip am 16.02.2021

Ich war mit Bitpanda bis auf einen Punkt sehr zufrieden. Alles hat schnell und leicht funktioniert. Die Gebühren waren auch in Ordnung bis ich meinen Bitcoin verkauft habe. Für den Verkauf von 1500€ Bitcoin wurden mir 600€ Gebühren abgebucht. Ich werde langsam mein Geld heraus nehmen und will mit Bitpanda nicht mehr zu tun haben.

Melden

Bitpanda Erfahrung #74

Positive Bewertung von Anonym am 14.02.2021

Ich habe mich bei Bitpanda registriert, um den dort angebotenen Sparplan Kryptowährungen/ETF abzuschließen. 50€ im Monat, langfristig geplant, mal gucken, was dabei herauskommt.
Der Prozess der Registrierung ging schnell und unkompliziert.
Konditionen sind glaube ich OK, im Vergleich wohl etwas teuer.
Ich finde die Oberfläche übersichtlich und konnte meinen angestrebten Sparplan schnell abschließen.
Kundenservice fand ich OK. Bei der Registrierung hatte ich erst etwas falsch gemacht (ins falsche Postfach geguckt) und daher eine Mail versendet. Die wurde nach meinem Empfinden recht zeitnah bearbeitet.
Ich bin jetzt kein Power-User. Für meine Bedürfnisse läuft es gut. Die ersten 50€ wurden von meinem Girokonto abgebucht und der Krypto-Fonds gekauft.

Melden

Bitpanda Erfahrung #73

Positive Bewertung von Anonym am 14.02.2021

Die App, sowie Website, sind sehr übersichtlich und einfach aufgebaut. Der Verifizierungsprozess ist einfach und sicher. Die Übertragung von Fiat Geld zu Bitpanda hat auch sehr gut geklappt, maximal 2 Tage Bearbeitungsdauer. Die Übertragung meiner Kryptos zu meinen Wallets haben gut und schnell funktioniert, ein Mal habe ich leider länger als 6 Stunden warten müssen.
Auf mein Support-Ticket musste ich nicht lange warten, die Angelegenheit hat sich von selber mit ein bisschen Geduld gelöst. Zum Trading kann ich nichts sagen.
Zur Aufbewahrung und zum Erwerb definitiv geeignet.

Melden

Bitpanda Erfahrung #72

Negative Bewertung von Anonym am 11.02.2021

Derzeit sind EUR 5.000 blockiert! Nach dem Versuch einen zweiten Account anzulegen wurde mein ursprünglicher Account deaktiviert. Nun jeder macht mal Fehler, ich habe die 50 Seiten Terms&Conditions nicht gründlich gelesen. Aber meine Anfrage an den Support lässt auf sich warten. Man hätte auch andere Möglichkeiten auf den Missstand hinzuweisen, anstatt den Account einzufrieren und einen möglichen Verlust von Kunden-Geldern zu riskieren. Die Plattform hat ihre Stärken und ihre Schwächen, Ok. Das Geld seiner Kunden durch unprofessionelle Prozesse und schlechten Service zu riskieren ist aber nicht akzeptabel! Es gibt keinen Kontakt den man anrufen kann. Meine Hausbank löst solche Probleme in wenigen Minuten, hier dauert es eine gefühlte Ewigkeit. Ich hoffe, ich komme irgendwann mal wieder an mein Geld bzw. verliere keines durch den schlechten Service. Die Gebühren, die Bitpanda nimmt, sollten eigentlich für einen professionellen Service reichen ... .

Melden

Bitpanda Erfahrung #71

Negative Bewertung von Anonym am 11.02.2021

Die Registrierung zu Bitpanda war recht einfach. Die Gebührenübersicht ist nicht leicht zu finden und man sieht eigentlich erst, wenn man etwas kauft oder verkauft wie hoch die Gebühren sind. Aber dann will man ein Produkt verkaufen oder Swappen, weil der Kurs nach unten geht und man bekommt minutenlang eine Fehlermeldung von Bitpanda, dass sie Serverprobleme haben. Man muss also zusehen, wie der Kurs fällt und man kann nichts tun. Ironisch ist noch, dass man trotz der Serverprobleme gesetzte Kursalarme bekommt. Aber man kann nur zusehen, wie man sein Geld verliert. Und Bitpanda berechnet natürlich trotzdem Gebühren. So sieht man worauf bei diesem Service die Priorität gelegt wird.

Melden

Bitpanda Erfahrung #70

Negative Bewertung von Anonym am 10.02.2021

Es war für mich kein Handel möglich, wenn ich handeln wollte kam eine rote Meldung. Dann war Schluss, nichts ging mehr.
Eine Hilfe ist weder über Telefon noch über E-Mail möglich, es kam ein roter Block, durch das hohe Aufkommen ist kein Kontakt möglich.
Nur in der Community auf Telegram kann ich Hilfe bekommen, ich hatte die Meldung (Validierung)
fotografiert und eingestellt, bevor ich etwas dazu schreiben konnte, kam die Meldung:
Die Admins dieser Gruppe haben dir die Berechtigung entzogen Nachrichten zu senden.
Konnte dann aber tatsächlich noch Bitcoin versenden, habe alles (161 €) weggeschickt, dabei wurden mir 22,50 €Gebühr berechnet.

Melden

Bitpanda Erfahrung #69

Neutrale Bewertung von PageMod am 10.02.2021

Die App UX hat wahrscheinlich jemand designed, der noch nie etwas mit der Börse oder Trading zu tun hatte: es gibt keine Anzeige der prozentualen Veränderung im Depot - nur in € (die Steigerung von 0,02589€ auf den Kurswert von 0,1287€ kann man ja wohl im Kopf rechnen).
Es wird weder in der Gesamtübersicht, noch in den einzelnen Wallets ein Kaufwert/Kaufwert oder Veränderung angezeigt, sondern nur der aktuelle € Wert und die Menge der Coins. Wenn man z.B. eine Ersteinzahlung von 100€ macht, zeigt der Chart ein KursPlus von 100€ an - ohne auch nur einen Cent in Krypto gekauft zu haben.

Ständig wird man bedrängt den Haus-eigenen Coin BEST zu kaufen, um von da aus billiger zu swappen als gegen €.
Die Kosten sind hoch und intransparent, die tatsächlichen Kosten sind nicht prozentual vom Kaufwert, sondern im Spread versteckt. Und die Kosten werden auch nach dem Kauf nicht im Wallet oder einen Kaufbestätigung ausgewiesen - kannst dir alles selber ausrechnen. Jedes mal wenn ich die App öffne, fühle ich mich schon sofort übervorteilt. Die Sparpläne sind allerdings eine nice Idee.
All das macht Bison viel besser: übersichtlicher, transparenter und seriöser. Aber Bison bietet kein IOTA, also mache ich wahrscheinlich weiterhin IOTA auf Bitpanda und BTC auf Bison.

Melden

Bitpanda Erfahrung #68

Negative Bewertung von Kryptomane123 am 09.02.2021

Ich bin seit einem Monat bei Bitpanda. Die Registrierung mit Verifizierungsrutine über Handy war wie bei anderen Brokern auch. Dann habe ich mich bei Bitpanda pro angemeldet, habe BEST draufgeladen, habe mich ausgeloggt und seitdem komme ich nicht mehr in das Bitp.-pro-konto. Die Hilfe bzw. Support besteht nur aus vorgefertigten Floskeln und ist in meinem Fall absolut unbrauchbar.

Meine Hilfetickets blieben seit 2 Wochen unbeantwortet. Ich kann nur, schwer enttäuscht von Bitpanda abraten. Leder muss ich wohl einen Stern geben, aber Bitpanda ist mir kein Stern wert.

Melden

Bitpanda Erfahrung #67

Negative Bewertung von Anonym am 09.02.2021

Habe mich für Bitpanda zum Traden von Kryptowährungen entschieden, da es ein österreichischer Anbieter ist.
Die Benutzeroberfläche ist super, die Preisalarme sind auch toll. Alles funktioniert mit der App prinzipiell gut!

Die Gebühren sind hoch, allerdings hielt mich das nicht davon ab, da ich mir einen tollen, österreichischen Service erwartet habe - dieser wird nicht geboten.
Mehrmals Serverausfälle, wo plötzlich nicht mehr verkauft werden kann (wenn zB der BTC stark sinkt), falsche Anzeigen in der App, welche mich Unsummen gekostet haben wie auch meine letzte Erfahrung bei Bitpanda: BitTorrent Preisalarm geht einfach nicht los und kostet mich wieder Unsummen.
Absolut schade um dieses Unternehmen, ich unterstelle hier auch keine bösen Absichten, aber für Anleger, denen ihr Geld etwas wert ist, einfach zu riskant.

Melden

Bitpanda Erfahrung #66

Positive Bewertung von Anonym am 07.02.2021

Einfache Börse mit innovativen Produkten (Crypto ETF's, Bitpanda Ecosystem, Bitpanda Pro)
Gebühren sind auf dem Broker etwas unklar aber in Ordnung, sonst läuft alles ohne Probleme.

Die Registrierung war etwas umständlich, aber klappte nach einer kurzen Hilfe via support (der bei mir recht schnell war)
Auszahlungen gingen auch immer ohne Probleme.

Freue mich besonders auf die kommende Crypto Debit Karte.

Melden

Bitpanda Erfahrung #65

Positive Bewertung von Chris am 05.02.2021

Super Benutzeroberfläche, niedrigere Gebühren und seit neustem sogar Crypto ETFs! Ich bin wirklich komplett zufrieden mit dem Angebot und empfehle es immer gerne an Freunde, Bekannte und Familie weiter und habe auch dort nur positives Feedback zurückbekommen. Die gerade angekündigte Kreditkarte wird sicherlich ein weitere Highlight werden. Bitpanda ist einfach beste! Genau so macht traden mit Cryptos Spaß und man fühlt sich zusätzlich auch extrem sicher.

Melden

Bitpanda Erfahrung #64

Positive Bewertung von Anonym am 05.02.2021

Für mich der beste Anbieter. Ich liebe einfach die Einfachheit und Sicherheit, wie die App funktioniert usw.
Klar, dafür bezahlt man Gebühren (die aber im Marktschnitt sind). Wem es zu teuer ist, der kann den Bitpanda Pro Exchange nutzen (wo es extrem billig ist).
Hoffe dass sie nun bald noch Aktien und weiteres adden.

Melden

Bitpanda Erfahrung #63

Negative Bewertung von R... am 04.02.2021

Vorsicht geboten! Ich habe vor einigen Monaten ein Konto auf Bitpanda eröffnet und mit dem Handel von Kryptowährungen begonnen. Inzwischen ist ein erheblicher Betrag zusammengekommen und so entschloss ich mich, meine Bitcoins auf meine neue Hardware-wallet zu übertragen. Ich veranlasste zunächst nur die Verschiebung einer kleinen Summe, was problemlos funktionierte. Als ich dann den Rest, eine 5 stellige Summe transferieren wollte, bekam ich eine Mail, dass die Transaktion erst nach einem Anruf durch Bitpanda freigegeben werden kann, um Betrügereien im Internet auszuschließen. Auf diesen Anruf warte ich nun seit 3,5 Werktagen. Unfassbar. Was, wenn der Bitcoin-Kurs in dieser Zeit eingebrochen wäre und ich hätte verkaufen wollen oder müssen? Dieses Verhalten von Bitpanda ist ein absolutes NoGo. Auf ein von mir eröffnetes Ticket wurde bislang nicht reagiert.

Melden

Bitpanda Erfahrung #62

Negative Bewertung von Kurt am 04.02.2021

Sehr schlecht - manchmal geht es für Bitpanda wohl einfach zu schnell. Preise sind nur verzögert aktuell, da können dann schon mal mehr als die üblichen Prozentzahlen vom original aktuellen Krypto-Preis unterscheiden, was zum Nachteil des Kunden ist. Dann lieber eine umständliche Cryptobörse mit stoploss Funktion, da man bei Bitpanda auch zu oft hin und her klicken muss, bis man die Coins verkaufen kann - das kostet viel Zeit wenn es mal schnell gehen muss.

Melden

Bitpanda Erfahrung #61

Negative Bewertung von Anonym am 04.02.2021

Seit ein paar Wochen nur noch extrem hohe Transaktionsgebühren. z.B. beim Senden von 50 Euro über Bitcoin an eine andere Bitcoin Adresse werden ca. 30 Euro Gebühren verlangt! Den Support habe ich auch schon mehrmals angeschrieben, aber es meldet sich keiner zurück. Einen Telefon Support gibt es nicht. Bitpanda lohnt sich jetzt gar nicht mehr.

Melden

Bitpanda Erfahrung #60

Neutrale Bewertung von Anonym am 04.02.2021

Unkomplizierte Handhabung aber unverschämte und vor allem intransparente Gebühren. Man zahlt auf Überweisungen mindestens an die 2%, und abhängig von der Kryptowährung auf Einkauf und Verkauf eine prozentuale Gebühr, die nicht angegeben ist! Bei Doge Coin musste ich bei Kauf und Verkauf jeweils zwischen 3 und 4 % zahlen. Das geht natürlich gar nicht.

Melden

Bitpanda Erfahrung #59

Negative Bewertung von Anonym am 04.02.2021

Für Anfänger sicherlich ein Portal welches man nutzen kann. Aber man kommt auch schnell dahinter dass die im Ticker angegebenen Preise weder Einkaufs-noch Verkaufspreise darstellen, sondern diese immer deutlich höher sind (Einkauf) oder beim Verkauf deutlich darunter liegen. Bei einem Verkauf des Dogecoins habe ich satte 5% an Gebühren gezahlt.

Auf der Exchange sind nur eine Handvoll Coins gelistet, darunter natürlich die eigenen est und Pantos(B) die man an den Mann bringen möchte.
Ansonsten Bitcoin, Ethereum, Iota, Ripple , Chainlink und fix noch Dogecoin hinzugefügt als der Hype begann. Für eine Exchange wohl ein Armutszeugnis und nicht konkurrenzfähig.

Wer sich nach einer Weile in die Materie eingearbeitet hat, wird wohl kaum noch dort handeln.

Melden

Bitpanda Erfahrung #58

Positive Bewertung von Tobi am 01.02.2021

Sehr empfehlenswerter Anbieter. Meine Anfrage an den Support wurde recht schnell und auch zu meiner Zufriedenheit beantwortet.
Empfehle ich liebend gern weiter. So sollte ein Anbieter im Internet immer mit seinen Kunden arbeiten.
Schnell, einfach, unkompliziert und auch hilfreich, wenn man mal eine Frage hat oder nicht gleich ganz genau weiß, wie alles funktioniert.
Also weiter so und ich wünsche allen einen ebensolchen Partner bei seinen Geschäften.

Melden

Bitpanda Erfahrung #57

Negative Bewertung von Anonym am 30.01.2021

Die angepriesene Gebühren sind ein Witz, wenn dann der spread bei 7-10% liegt - zweimal gewechselt, 15-20% verloren, nicht empfehlenswert.
Der Marktkurs liegt immer 7-10% höher, als der der von Bitpanda angebotene Verkaufspreis, somit sind die scheinbar niederen Gebühren reine Augenauswischerei.

Melden

Bitpanda Erfahrung #56

Negative Bewertung von Anonym am 28.01.2021

Registrierung ist ok, relativ unkompliziert.
Gebühren sind ok.
Sicherheit und einloggen in den Account ist problemlos. Im Account selbst fangen aber die Probleme an.
Nutzung ist nicht tragbar - versuche seit einer Woche mit Bitcoins zu traden - aber die Applikation lässt sich nicht öffnen, seit dem hat man einen realen Verlust von mehreren tausend Euro, da ich die Bitcoins nicht mehr verkaufen kann.
Support unbrauchbar.

Melden

Bitpanda Erfahrung #55

Positive Bewertung von Anonym am 25.01.2021

Seriöse und sympathische Kryptobörse. Die Funktionen sind sehr bedienungsfreundlich gestaltet und größtenteils selbsterklärend. Genial schneller und freundlicher Support. Man fühlt sich gut aufgehoben. Gratis Visa- Debitcard mit Bitcoin- Cashback ab VIP Level 1. Der hauseigene Ecosystem Token BEST performt zurzeit enorm. Auf jeden Fall ist Bitpanda eine gute Wahl für den Einstieg in die Krypto Welt, auf der global Exchange Bitpanda Pro traden die Profis zu niedrigeren Gebühren.

Melden

Bitpanda Erfahrung #54

Negative Bewertung von Anonym am 25.01.2021

Die Gebühren bei Kauf sollten eigentlich 1.5% betragen, tatsächlich sind sie viel höher, weil die Verkaufskurse extrem nachteilig gestellt werden, insgesamt kauft man jeweils ca. 4% über den Marktpreis. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass dies beim Verkauf nicht anders ist, muss man leider zum Schluss kommen, dass ein Gutteil der Kursgewinne über Gebühren verloren geht. Dazu kommt noch, dass diese Tatsachen von Bipanda verschleiert werden, da Gebühren nicht ausgewiesen werden. Extrem intransparent und eigentlich inakzeptabel.

Melden

Bitpanda Erfahrung #53

Negative Bewertung von Anonym am 22.01.2021

Bin seit circa. 1 Jahr auf Bitpanda und war auch immer zufrieden, gerade für Anfänger ist es ziemlich einfach diverse Kryptos zu kaufen. Die Gebühren sind leider etwas hoch. Leider wurde mein Konto einfach so gesperrt nachdem ich Kryptos auf meinen Ledger transferiert habe. Habe auch schon von ähnlichen Fällen gehört.

Melden

Bitpanda Erfahrung #52

Negative Bewertung von karakorum am 22.01.2021

Nach dem letzten login wurde ich aufgefordert mein Konto zu authentifizieren. Beim Versuch dieses zu tun teilte mir das System mit, dass meine Telefonnummer bereits für ein anderes Konto vergeben sei - ich habe aber nur ein Konto bei Bitpanda. Und jetzt beginnt der Spießroutenlauf. Telefonischen Support gibt es nicht. Also Mail geschrieben - autoreply mit sinnloser Antwort. Dann nach Tagen eine Nachricht von einem Support Mitarbeiter. Wir gewünscht schicke ich eine handschriftliche Notiz und Kopie des Reisepasses. Tage vergehen - dann die Nachricht, dass Reisepass und handschriftliche Notiz auf einer Seite sein müssen. Also zurück zum Start und in der Zwischenzeit sind die Bitcoins um 23% gefallen und ich kann nicht verkaufen. Statt jeden Tag Werbung zu schalten wäre es besser, etwas Geld in den Support zu stecken. Sobald ich auf mein Konto zugreifen kann bin ich weg. For good!

Melden

Bitpanda Erfahrung #51

Negative Bewertung von bitpanda_enttaeuschter am 21.01.2021

Ich komme nicht mehr an mein Geld, ohne die neuen AGBs von bitpanda zu akzeptieren.
Da auf (Juristen-)Englisch geschrieben, verunmöglicht sich für mich Inhalte und Änderungen in gewohntem Maße zu verstehen. Gerne würde ich die AGBs nicht akzeptieren und meine Werte transferieren, doch kann ich weder Wert einsehen noch Handel treiben.
Leider gibt es auch kein Helpdesk oder Kontaktmöglichkeiten, welche helfen, sondern nur FAQs und unnütze Suche.

Melden

Bitpanda Erfahrung #50

Negative Bewertung von Anonym am 21.01.2021

Als blutiger Anfänger war zunächst alles gut und die Registrierung + Verifizierung war schnell erledigt. Doch dann wollte ich Kryptowährung erwerben und drückte auf „Kaufen“.
Nirgends sind die von Bitpanda aufgerufenen Gebühren zu erkennen, erst wenn man auf „Kaufen“ drückt. Und dann kam die böse Überraschung, in meinem Fall waren das ca. 3%. Die fallen auch nochmal an, wenn man verkaufen möchte. Toll! Damit ist dann mein angestrebter Gewinn von 6% dahin. Ich sehe ja ein, dass die Entwickler Geld verdienen wollen, aber eine gewisse Transparenz bei der Kostengestaltung sollte schon vorhanden sein.
Noch dazu läuft auch die Aktualisierung der Kurse nicht automatisch. Ich kann Bitpanda daher nicht empfehlen und werde mein Konto dort löschen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #49

Positive Bewertung von James am 21.01.2021

Als ich vor einigen Jahren die Kryptowelt entdeckte, war es mir ein großes Anliegen einen seriösen Anbieter zu finden. Als ich dann auf Bitpanda gestoßen bin, wirkte die Plattform sehr vertrauenswürdig, auch deshalb weil der Hauptsitzt in Österreich liegt. Jetzt - Jahre später sehe ich das noch genauso und bin froh darüber, diese Plattform gefunden zu haben. Wobei im Punkt Seriosität und Transparenz dennoch immer mehr gemacht wird. - Wie zum Beispiel, dass Bitpanda freiwillig ihre Kryptbestände , der gängigsten Währungen, von der KPMG prüfen lässt.
Seit meiner Registrierung hat sich bei Bitpanda viel verändert, jedoch ist die Ansicht im Web (als auch in der App) immer intuitiv und übersichtlich geblieben.
Sofern ich den Support brauchte, bekam ich immer schnell eine Antwort. Die Gebühren finde ich für einen Broker in Ordnung (und wenn man BEST verwendet, gut).
Gerade für Einsteiger (oder Leute die es generell einfach haben wollen) ist Bitpanda sehr zu empfehlen. (Für Fortgeschrittene bietet Bitpanda, "BitpandaPro", eine Exchange, an - mit gleichem Login. Der Vorteil sind niedrigere Gebühren, aber man braucht hierfür Vorwissen bezüglich Marktrisiken und Orderarten.

Melden

Bitpanda Erfahrung #48

Negative Bewertung von Andreas T. am 20.01.2021

BTC auf einen Ledger senden dauert über einen Tag. Sofortüberweisungen werden nicht ausgeführt und dafür aber die Gebühren einbehalten. Der Support ist ein Witz, da es Tage dauert bis sich jemand meldet. Alles in allem würde ich jedem anraten, eine andere Plattform zu wählen.
Erspart Zeit, Ärger und Geld. Ich selbst muss rechtliche Schritte einleiten, um Recht zu bekommen

Melden

Bitpanda Erfahrung #47

Negative Bewertung von Anonym am 19.01.2021

Finger weg von dieser Plattform. Hier funktioniert überhaupt nichts. Das senden meiner BTC auf meinen Ledger dauerte über einen Tag. Hatte zweimal das Problem mit Sofortüberweisungen. Die Beträge wurden 3 Tage später gut geschrieben und dafür die Gebühren einbehalten. Musste somit für die BTC Anteile mehr als 10% teurer einkaufen. Hab einmal für 10.000€ , 199€ Gebühren bezahlt und einmal für 6.000€ , 119,36€ Gebühren bezahlt . Die 119,36€ will Bitpanda ohne Angabe von Gründen nicht erstatten. Support ist eine einzige Frechheit. Tagelang keine Antworten. Anrufen geht sowieso nicht. Konto funktioniert bei Stoßzeiten nicht, bis irgendwann die Meldung kommt ... Wartungsarbeiten. Ich hätte mir vorher besser die bestehenden Bewertungen angesehen und somit viel Ärger und Geld gespart. Man ist dieser Firma quasi ausgeliefert und kann nichts daran ändern.

Melden

Bitpanda Erfahrung #46

Positive Bewertung von Anonym am 19.01.2021

Die Anmeldung ging einfach, die Verifizierung super schnell, das Angebot ist umfassend und der Support hat immer in wenigen Stunden zurückgeschrieben. Die App ist simpel aufgebaut, Assets sind mit wenigen Klicks gekauft bzw verkauft.
Durch die Kombination mit dem Broker für Anfänger und der Exchange für Profis unschlagbar im deutschsprachigen Raum und wohl zurecht die #1 in Europa. Sehr zu empfehlen!

Melden

Bitpanda Erfahrung #45

Positive Bewertung von Hamburger am 19.01.2021

Ich bin sehr zufrieden mit Bitpanda. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, das europäische Coinbase, Hauptsitz in Wien und damit rechtlich "erreichbar", voll reguliert. Viele Kryptos, tokenisierte Metalle und Aktien + Debitkarte sollen auch bald kommen. Alle Assets sind zudem frei miteinander zu swappen, was traden auf der Brokerplattform interessant macht.
Kritik ist für Performanceprobleme zu den Spitzenzeiten angebracht, andererseits sind zu diesen Zeitpunkten offensichtlich alle großen Börsen davon betroffen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #44

Positive Bewertung von Anonym am 16.01.2021

Ich bin seit 3 Jahren auf Bitpanda und habe einige Veränderungen mitgemacht.

Die App ist der Hammer und auf jeden Fall kann man Bitpanda für jeden Einsteiger empfehlen.
Es ist alles einfach und schlicht gehalten und es ist auch alles auf deutsch. Bitpanda gibt es im Vergleich zu den großen Seiten wie Binance etc nicht so lange, aber baut sich langsam seinen Kundenstamm auf und es gibt auch immer mehr verschiedene Währungen. Die Kunden können teilweise auch aussuchen welche als nächstes kommen werden. Alles in allem bin ich mehr als zufrieden und das Team von Bitpanda macht das echt klasse!

Bereue nicht dass ich hier bin.

Melden

Bitpanda Erfahrung #43

Negative Bewertung von Anonym am 15.01.2021

Möchte von Master oder visa Geld einzahlen und gegen Bitcoin tauschen, funktioniert seit Tagen nicht! Pin versendet, das ganze 10 x aber es kommt nichts an... Support absolut nicht erreichbar, Mails werden nicht beantwortet und es wird sich bei Problemen auch nicht gekümmert.
Ich werde mit dem heutigen Tag direkt Wechseln zu einer Firma die mit dem Geld der Kunden etwas anfangen können und vor allem einen Support haben, was man hier komplett vergebens sucht!

Melden

Bitpanda Erfahrung #42

Negative Bewertung von Anonym am 08.01.2021

Mein konto wurde gehackt und leider hat man sich überhaupt nicht drum gekümmert dass man mir hilft, nur zu sagen ich solle zur Polizei gehen hilft leider überhaupt nicht. Ich fühle mich allein gelassen von Bitpanda, vllt könnten die feststellen welche Konten sich bei mir eingeschmuggelt haben da auch Transaktionen durchgeführt worden sind, von denen ich nichts wusste.

Melden

Bitpanda Erfahrung #41

Negative Bewertung von Anonym am 07.01.2021

Leider ist die Plattform wenn es "brennt" nicht gut erreichbar. In solchen Situationen verliert man reichlich Geld.
Auf solch einer Plattform ist das nicht hinnehmbar.

Die Oberfläche ist gut Strukturiert. Doch im Ernstfall nützt das alles nichts, wenn in Momenten in denen es sich lohnen würde, nicht gehandelt werden kann.

Ein weiteres Manko ist, Einzahlungen dauern einige Tage...

Melden

Bitpanda Erfahrung #40

Negative Bewertung von Bitpanda-User am 07.01.2021

Eine „Sofortüberweisung“ dauert aktuell mehr als 30 Minuten. Bitpanda ruft aber hohe Gebühren auf (z.B. 1,99% bei Einzahlung). In meinem Fall 140 €. Sehr ärgerlich, weil in dieser Zeit Geld verloren geht. Auch Auszahlungen von maximal nur 10.000 € in einem Vorgang möglich. Unzuverlässig bei hohem Traffic, sehr schlecht, wenn man schnell reagieren muss. Absolut nicht zu empfehlen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #39

Positive Bewertung von FraBernh am 05.01.2021

Bin seit drei Jahren beim österreichischen Bitpanda. Meine Überweisungen von Deutschland nach Österreich sind in spätestens zwei bis drei Tagen erledigt. Für kurzfristige Aktionen sollte man also schon vorab etwas Geld bei Bitpanda ablegen. Dann klappt eine Kaufentscheidung umgehend. Übersichtliche Darstellung der www. Seite. Einzahlungen können direkt auch als Dauerauftrag abgebucht werden.

Melden

Bitpanda Erfahrung #38

Positive Bewertung von Anonym am 04.01.2021

Als ich mich vor 3 Jahren bei Bitpanda angemeldet habe, war ich erstaunt wie einfach und schnell alles gegangen ist.

Früher gab es nur wenige Kryptowährungen zu kaufen, das hat sich mit laufe der Zeit stark verändert. Inzwischen gibt es auch Edelmetalle und die Pläne zeigen, dass noch mehr Assetklassen hinzugefügt werden sollen. Aber trotz all den Erweiterungen hat es Bitpanda geschafft, die Plattform einfach und übersichtlich zu halten.

Bis jetzt hatte ich keine nennenswerten Probleme. Da doch das ein oder andere Mal eine Frage meinerseits aufgetaucht ist, hatte ich dennoch Kontakt mit dem Support, der sich meisten sehr schnell (oft nur Minuten bis max. ein paar Stunden) gemeldet hat und mein Anliegen sehr freundlich bearbeitet hat. Weiters unterstützt der Support viele Sprachen, darunter Deutsch und Englisch.

Die Plattform ist meiner Meinung nach gerade für Einsteiger (und Leute die sich ggf. nicht näher beschäftigen können/wollen) sehr zu empfehlen. Zum hervorheben gibt es hier den Sparplan den es bei Bitpanda gibt oder den ersten echten (der 100% physisch hinterlegt ist) CryptoIndex.
Die Gebühren sind im Vergleich zu anderen Broker (der Unterschied zwischen Broker und Exchange ist wichtig zu verstehen!) im Mittelfeld und lässt sich mit der Hauseigenen Kryptowährung BEST noch reduzieren, so dass Bitpanda eig. (für einen Broker) gute Gebühren hat.

Alles in einem kann ich Bitpanda und BitpandaPro nur weiterempfehlen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #37

Neutrale Bewertung von Anonym am 02.01.2021

Sehr Gut: Sehr übersichtlich und eine Top-App. Die Handhabung ist kinderleicht. Schlecht: Gebührenkalkulation kaum nachvollziehbar!

Sehr schlecht: Bei Gebühren und Wechselkurse verdient sich Bitpanda eine goldene Nase.

Auch wenn man zusätzlich den Ecosystem Token hält und monatlich tradet, ist der Kostenabzug zum aktuellen Wert pro Trade massiv! Dazu kommt noch der schlechte Wechselkurs und schon verliert man locker 700.- bis 1000.- Euro bei einem Volumen von 20000.-pro Trade. Eigentlich schade, dass hier so massiv abkassiert wird.

Kenne keine andere App, die so hohe Gebühren und so einen schlechten Wechselkurs führt. Von den Verantwortlichen ist kaum eine Stellungnahme abzugewinnen, klar auch, wenn die Strategie so funktioniert!

Fazit: Zum Traden ist Bitpanda ungeeignet. 1x kaufen und länger halten ist noch ok. Wenn Wechsel auf Bitpanda-Pro ist möglich, jedoch wird’s ab da auch kompliziert und als “Hobby-Trader” fehlt die Erfahrung. Wieso Bitpanda Pro und Bitpanda einen solchen Unterschied in Gebühren machen, kann mir gerne mal, aber nur wenn ausführlich, erklärt werden.

Melden

Bitpanda Erfahrung #36

Negative Bewertung von Anonym am 24.12.2020

Bin über 1 Jahr bei Bitpanda aktiv, viele Kollegen von mir auch und wir handeln dort aktiv und tauschen untereinander aus. Jetzt hat ein Kollege die Kündigung von Bitpanda bekommen, ohne Angabe von Gründen, auch nach Nachfrage wird kein Grund genannt. Er macht die gleichen Aktivitäten wie wir und ist sich keinerlei Schuld bewusst.

Ihm wurden lediglich nur 3 Tage Zeit gegeben um sein Geld abzubuchen und das ist mehr als unseriös. Wenn ich z.B. Bitcoin gekauft habe und er plötzlich fällt muss ich bei einer Kündigung verkaufen und mache ein großes Minusgeschäft. Um das zu vermeiden, werden wir umgehend alle kündigen und wir haben schon eine neue Bank gefunden, die in Deutschland sitzt und wo die Gebühren auch nicht so hoch sind wie bei Bitpanda.
Wir brauchen ein seriöses Unternehmen und da kann ich Bitpanda nicht mehr empfehlen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #35

Negative Bewertung von I.M. am 23.12.2020

Die Auszahlung des Guthabens wird immer weiter verzögert. Support ist nicht erreichbar bzw. antwortet nicht. Das Konto ist unübersichtlich bzw. die getätigten Transaktionen sind abgeschlossen (laut Status) aber das Guthaben ist unauffindbar bzw. nicht auf dem Konto. Dies war die erste und letzte Erfahrung mit Bitpanda. Meine Empfehlung: falls jemand dringend Geld verlieren möchte, ist er hier richtig, ansonsten sucht euch eine andere Möglichkeit.

Melden

Bitpanda Erfahrung #34

Negative Bewertung von Johnny am 21.12.2020

Ich bin seit 10 Monaten Bitpanda User und denke, dass ich mir ein klares Bild machen konnte mit all den Facetten, die dazu gehören. Um es vorweg zu nehmen, ich werde demnächst zu einer anderen Börse wechseln, da diese Börse die reinste Katastrophe ist. 30% der Kryptos können nicht auf ein externes Wallet verschoben werden, da Bitpanda sich ganz frech das Recht behält, manche Coins als" trade only " Variante für sich selbst zu behalten.

Die Gebühren sind völlig unübersichtlich und milde gesagt überzogen (200€ swap von einem Coin zum anderen =193€ Guthaben. 7€ Gebühren für einen Swap? Geht gar nicht). Ständig und damit meine ich seit Monaten werden Wartungsarbeiten an diversen relevanten Coins gemacht, die Jungs werden einfach nicht Herr der Lage (man öffne mal das Hilfe Zentrum und schon kommt einem die Meldung entgegen, dass man an mindestens 11 Coins Probleme im internen Bereich bearbeitet).

Emails oder Hilfe Anfragen braucht man gar nicht erst stellen da diese mindestens 2 Monate braucht bis sie überhaupt beantwortet werden! Da frag ich mich wenn es mal um richtige große Summen handelt, die Probleme aufweisen, kann man getrost auf sein Geld warten! Kommt ja eh keine Antwort!

Ständig werden falsche Kurse angezeigt und das mit nicht unerheblichen Unterschieden zum realen Kurs. Blöd läuft es natürlich dann, wenn ihr 50.000 coins habt und euch der Kurs mit 0.00000 angezeigt wird, dann habt ihr 50.000x0.0000 Euro auf eurem Wallet (ich spreche aus Erfahrung, das geht seit Wochen bei mir so)!

Ich persönlich rate von Bitpanda ab und verstehe die Top-Bewertungen hier überhaupt nicht, da müssen manche wohl serwandt oder verschwägert sein mit den Jungs... Hände weg davon und sucht euch ne richtige Börse z. B Binance oder... oder... oder...

Melden

Bitpanda Erfahrung #33

Negative Bewertung von Kryptokitty am 19.12.2020

Man kann nur die von Bitpanda gewählten 44 Kryptowährungen kaufen. Und diese Liste ändert sich sehr selten. Die Bedienung ist zwar einfach, aber Geld verdienen mit Coins, die neu auf dem Markt sind bzw. die gerade im Trend sind, kann man nicht kaufen. Man hat auch keinen Tages-Gewinn-Verlust Vergleich; seit ich auf Binance bin, habe ich mein Kapital verfünffacht. Ich bereue stark, bei Bitpanda angefangen zu haben. Nie im Leben ist Bitpanda eine ernst zu nehmende Kryptobörse, keine Konkurrenz für Binance!

Melden

Bitpanda Erfahrung #32

Negative Bewertung von KlausMaus am 16.12.2020

Das Bitpanda Konto konnte schnell und recht unkompliziert erstellt werden (gut). Leider sind die überwiesenen Eurosummen trotz Echtzeitüberweisung erst 3 Tage später gebucht worden (Im Gegensatz zu Coinbase – echte 3 bis 35 Minuten, meine eigene Erfahrung). Jetzt fängt der Ärger aber richtig an! Nachdem ich mehrmals Eurosummen hingeschickt habe, in Bitcoin getauscht habe und die Bitcoindann auf mein Hardware Wallet gesendet habe, blockiert Bitpanda seit einer Wochen den Transfer der Bitcoin ohne Gründe zu nennen. Nach langem und unbequemen Hin und Her mit vielen Rätseln, soll ich jetzt ein Foto, den Personalausweis, eine neue Telefonnummer (warum weiß ich nicht), ein handgeschriebenes Datum wohl abfotografieren (scannen sei verboten) um dann angerufen werden zu können. Ich kann auch nicht nachschauen was ich mal beim KYC gemeldet habe, um da weiter zu kommen. Der Laden ist sehr intransparent und undurchschaubar. Seit Tagen geht das schon so! Ich komme hier kaum ein Schritt weiter … zu teuer, keine Wochenend Betreuung, meine Bitcoin viele Tage blockiert = Nie wieder!

Melden

Bitpanda Erfahrung #31

Negative Bewertung von Tschudy am 07.12.2020

Transferierte von Token Pocket auf Bitpanda ein paar tausend Trons, leider kamen die nie an.
Hab dann auch das Support-team kontaktiert, aber nach 3 Mails war der Kontakt vorbei und nun wird mir nicht mehr geantwortet (in den Mails gab ich alle Daten des Transfers bekannt).
Finger weg.

Melden

Bitpanda Erfahrung #30

Positive Bewertung von wsth am 06.12.2020

Ich bin fast schon seit Anfang an dabei bei Bitpanda und kann mich nicht beklagen. Das Bitpanda-Team macht seine Arbeit gut. Wenn man auch mitmacht bei dieser Plattform Bitpanda und je nach dem eigenen Budget investiert, bekommt man auch eine Belohnung zurück. Das weis ich aus Erfahrung, würde aber auch die anderen Anbieter Plattformen nicht kritisieren und unterschätzen!

Melden

Bitpanda Erfahrung #29

Negative Bewertung von Investor_Chris am 26.11.2020

Die Gebühren sind für jede Transaktion sehr hoch, sodass sich ein Tausch bei kleineren Beträgen kaum auszahlt. Besonders gravierend ist, dass man zwar unbeschränkt einzahlen, jedoch maximal € 10.000 auszahlen kann. Und ganz krass war es heute, als ein Einloggen während des rapiden Kursverlustes der Kryptowährungen einfach nicht möglich war. Als es endlich nach mehreren Stunden wieder möglich war, hatte ich bereits über € 5.000 verloren. Egal, ich schließe daher meinen dortigen Account und rate dringend ab, dort sein Geld anzulegen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #28

Negative Bewertung von Didi am 18.11.2020

Zunächst wurde das Konto für das Trading gesperrt. Angeblich auf Empfehlung der Sicherheitsabteilung. Ich sollte meine Coins verkaufen (inkl Verlust) und innerhalb von 3 Tagen das Geld auf mein Konto auszahlen lassen. Eine Begründung würde man für diese Entscheidung nicht geben. Die stattliche Auszahlungsgebühr von mehr als 200 Euro strich Bitpanda ein. Finger weg von diesem Anbieter!

Melden

Bitpanda Erfahrung #27

Positive Bewertung von Anonym am 07.11.2020

Die Registrierung ging problemlos und sehr schnell
Für Bitcoin nehmen Sie Verwaltungskosten etwa 5% (bin mir nicht mehr sicher)
Man kann auch in ein bitpandacoin Investieren um die Kosten etwas zu senken. Es hat mich aber nicht interessiert.
Mein Sparplan funktioniert problemlos, pausieren geht auch problemlos.
Insgesamt gute Erfahrung - aber die Kosten finde ich etwas zu hoch.

Melden

Bitpanda Erfahrung #26

Positive Bewertung von Btcgirl am 07.11.2020

Übersichtlich, einfache Erklärung auf der Website. Ich habe mich für Bitpanda entschieden, da es auf mich seriös wirkt und vor allem, da es ein österreichischer Anbieter ist, habe ich mehr Vertrauen. Außerdem möchte ich europäische Firmen auf jeden Fall fördern. Die App ist super!
Konditionen sind mittlerweile auch ganz in Ordnung durch die von Bitpanda angebotenen „BEST“ kann man die Gebühren senken.

Melden

Bitpanda Erfahrung #25

Neutrale Bewertung von Anonym am 07.11.2020

Bitpanda hat sehr viel Auswahl an kryptowahrungen und auch noch Edelmetalle. Leider kann man dort keine Sparpläne einrichten und ich denke die Kosten sind hoch. Genau kann ich mich leider nicht mehr dran erinnern.
Bitpanda ist aber auch keine Plattform aus Deutschland. Ansonsten ist alles Okay. Gerne weiterzuempfehlen. Ansonsten kann man halt in andere Kryptos und Edelmetalle investieren.

Melden

Bitpanda Erfahrung #24

Neutrale Bewertung von Anonym am 07.11.2020

Ich empfinde Bitpanda als relativ sicher, habe bisher keine negativen Erfahrungen gemacht. Ich finde die Transaktionsgebühren sind mit ich glaube 1,5% sehr hoch. Wenn ich Geld auf Bitpanda überweise, kann es bis zu 1 Woche dauern bis das Geld auf der wallet drauf ist. Die Registrierung war sehr intensiv und etwas zeitaufwendig, dafür denke ich ziemlich sicher. Die Nutzung ist ziemlich einfach und auch positiv ist, dass man mit sehr vielen Kryptowährungen handeln kann.

Melden

Bitpanda Erfahrung #23

Positive Bewertung von Christoph am 06.11.2020

Die Anmeldung und Authentifizierung gehen sehr schnell. Man muss keinen lang dauernden Postident schicken. Sehr gut für Sparpläne. Sehr gute Übersicht. Man kann auch gedeckte Edelmetalle kaufen. Und es gibt seit neustem auch Krypto Indexe in die man investieren kann. Man kann kein Lavarge Trading betreiben. Der einzige Haken den es gibt, ist dass bei den Sparplänen oft zu den teuersten Preisen des Tages gekauft wird. Aber durch den Service kann man das in Kauf nehmen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #22

Positive Bewertung von Anonym am 06.11.2020

Bitpanda ist meine Lieblingsplattform für den Kauf von Kryptowährungen. Vor allem als Einsteiger war die Plattform super, um erstmal langsam reinzukommen. Die Ergänzung über Bitpanda Pro fand ich ebenfalls sehr gut, weil dadurch die Möglichkeit bestand, auch zu günstigeren Konditionen zu handeln. Die Sparpläne sind ebenfalls sehr interessant und durch den neuen Bitpanda Crypto Index ist es schon fast wie ein ETF-Sparplan auf den Krypto Markt.

Melden

Bitpanda Erfahrung #21

Positive Bewertung von Anonym am 06.11.2020

Kryptos gekauft und bis jetzt liegen gelassen. Buy and hold. Die App ist optisch schön aufgebaut und einfach zu benutzen.
Kann bis jetzt nichts negatives, aber auch nichts besonders positives berichten. Solider Broker.
Registrierung ging zügig und ohne Probleme. Konditionen können durch Bitpandatoken verbessert werden. Kundenservice noch nicht benötigt.

Melden

Bitpanda Erfahrung #20

Neutrale Bewertung von Anonym am 06.11.2020

Sehr einfache Handhabung. Allerdings hatte ich öfter mal Probleme, wenn es darum geht verschiedene Wallets auf dem neusten Stand zu halten, bsp. Cardano. Währung kann dann nicht auf einen Ledger oder andere Adressen verschickt werden. Das Problem ist bekannt, allerdings geht Bitpanda da leider nicht richtig drauf ein. Ansonsten funktioniert alles prima. Ein- sowie Auszahlungen bereiten keine Probleme.

Melden

Bitpanda Erfahrung #19

Positive Bewertung von Anonym am 06.11.2020

Sehr intuitiv, das Alleinstellungsmerkmal ist der Sparplan, bei dem man aufgrund der hohen Volatilität der Kryptowährungen besonders gut den Cost-Average Effekt nutzen kann. Außerdem lassen sich Kryptos innerhalb von Sekunden über Kreditkarte kaufen, aber mit entsprechend hohen Gebühren (2,5%) Negativ ist außerdem, dass Bitpanda einen vergleichsweise hohen Spread hat, was den Ankaufs- und Verkaufskurs angeht.

Melden

Bitpanda Erfahrung #18

Positive Bewertung von Anonym am 06.11.2020

Für mich eine der besten Kryptobörsen mit Sitz in Wien. Ein europäischer Anbieter ist mir wichtig als Anleger. Ein- und Auszahlungen sowie weitere Transaktionen werden reibungslos und schnell abgewickelt. Transaktionen auf mein Offline Wallet liefen immer schnell ab, jedoch lasse ich kleinere Beträge diverser Altcoins im Online Wallet liegen. Auch Sparpläne sind möglich. Für mich ein sehr guter Anbieter.

Melden

Bitpanda Erfahrung #17

Positive Bewertung von Anonym am 23.10.2020

Wenn man die bisherigen neutralen und negativen Erfahrungsberichte liest, dann stellt sich bei mir als zufriedener Bitpanda-Kunde der EIndruck ein, dass die unzufriedenen Nutzer höchst wahrscheinlich meist nicht zuvor die AGBs gelesen haben.

Der hohe Sicherheitsstandard von Bitpanda hat logischerweise zur Folge, dass es in manchen Situationen zu Zeitverzögerungen kommt (wenn sich z.B. der Support um unseriöse Überweisungen kümmert). Wer gesetzestreu und sicher traden möchte und nichts zu verbergen hat, dem sollte dies doch eigentlich recht sein.

Melden

Bitpanda Erfahrung #16

Negative Bewertung von Anonym am 19.10.2020

- Kosten sehr unübersichtlich
- Coins werden nicht ausgezahlt, wallet dauerhaft im Wartungsmodus (betrifft vor allem Proof of Stake Coins)
- Support antwortet nicht auf Anfragen
- Gebühren für Auszahlung sehr hoch

Im Allgemeinen kann ich hier nur einen Stern geben!

Weil: Eine Exchange, die übersichtlich gestaltet ist, ich aber meine Coins nicht ausbezahlt bekomme, bringt mir nichts, da die Dienstleistung nicht erbracht wurde. Meiner Meinung nach sehr schlecht, unübersichtlich in den Kosten, teuer, Coins können nicht ausgezahlt werden, Support antwortet nicht auf Anfragen, Registrierung ging aber schnell.

Melden

Bitpanda Erfahrung #15

Negative Bewertung von Anonym am 15.10.2020

Registrierung verlief problemlos, dass man ohne Verifizierung das Konto kaum nutzen kann, sollte eigentlich vorher erwähnt werden. Aber gut, Verifizierung ist an sich nicht kompliziert und wurde auch schnell seitens Bitpanda abgeschlossen.

Einzahlung auf Konto ging, je nach Methode, relativ schnell.

Die Probleme fingen an wenn man die Coins bzw. Gelder abheben will. Auszahlung von Coins dauern einfach sehr, sehr lange. Irgendwann wurde mein Konto einfach deaktiviert, kein Ankündigung, kein Email, kein Grund - einfach gar nicht. Für Leute die mit den Coins nicht handeln wollen, sprich keine Gebühren an Bitpanda zahlen, also kein Option. Aber auch Leute die langfristig auf der Platform bleiben wollen, ist es gefährlich, weil Bitpanda Konten auf eine Art und Weise sperrt, die man von einem zuverlässigen Partner einfach nicht akzeptieren kann.

Melden

Bitpanda Erfahrung #14

Neutrale Bewertung von Aloha_Dude am 14.10.2020

Ende letzten Jahres habe ich mein Konto bei Bitpanda geöffnet, damit ich Bitcoin kaufen kann (ich habe bei Bitpanda nie getradet). Ich habe öfter größere Summen in mein Eurowallet eingezahlt, um dann immer wieder BTC zu kaufen. Diese habe ich zeitnah zu meinem Investor, der für mich die BTC „zuverlässig“ seit Anfang diesen Jahres mit sehr guten Renditen vermehrt, auf sein BTCWallet geschickt. Ich war immer sehr zufrieden mit Bitpanda. Alles lief stets reibungslos, korrekt und schnell. Nun aber kommt der Hammer, was ich nicht nachvollziehen kann, warum Bitpanda so gehandelt hat. Hier die Story:

Letzte Woche habe ich 2x jeweils einen etwas höheren Betrag auf mein Eurowallet per SEPA Überweisung geschickt (diesen Betrag auf einmal aus meinem Onlinebanking schicken ging nicht). Diese waren innerhalb eines Tages auf meiner Euro Wallet. Damit habe ich unverzüglich, mit der kompletten Summe BTC gekauft. Soweit so gut. Dann wollte ich 1 BTC zu meinem Investor schicken, um mein Investment aufzustocken. Mittlerweile hat mein Investor aus Sicherheitsgründen eine neue Walletadresse. Diese wechselt er alle 6 Monate - aus Sicherheitsgründen. Die Transaktion stand bei Bitpanda einige Zeit im Status „In Bearbeitung“. Das hat mich schon gewundert. Dann kam kurz danach eine Email von Bitpanda, wo drin stand, dass sie die Transaktion nicht komplettieren werden, weil sie Sicherheitsbedenken haben. Es würde mich jemand anrufen. Das geschah auch einige Minuten später. Ich wurde ausgefragt, wofür diese Transaktion sei und an wen sie ging. Bitpanda hätte den Verdacht, dass die BTC Walletadresse meines Investors nicht seriös sei und es sich um Abzocke/Betrug handeln könnte. Ich verneinte dies und wies den Herrn am Telefon darauf hin, dass es vollkommen seriös ist und ich den Investor sogar persönlich kenne und er zu meinem engeren Bekanntenkreis gehört. Er sagte, dass er diesen Vorgang trotzdem in die Bitpanda Sicherheitsabteilung geben müsse. Ich würde am darauffolgenden Tag per Email Bescheid bekommen. Diese Email kam auch am nächsten Morgen. Der Inhalt war der Hammer. Sie teilten mir mit, dass sie die Wallet Adresse meines Investors als Abzocke und Betrug identifiziert haben und die Transaktion abgebrochen und mir den BTC zurück in meine Bitpanda BTC Wallet gutgeschrieben haben. Weiterhin solle ich unverzüglich alle meine Assets verkaufen und den Betrag auf mein, bei Bitpanda hinterlegtes Bankkonto zurücküberweisen. Sie würden anschließend mein Account aus Sicherheitsgründen schließen.

Ich sehe dieses Verhalten als Diskriminierung an, was Bitpanda da mit mir abgezogen hat und es entzieht sich meiner Kenntnis, warum sie so reagiert haben. Wie können die mir unterstellen, dass die BTC Wallet Adresse meines Investors Betrug sei und was für einen Sinn macht es mein Bitpanda Konto zu schließen? Die wollten mich offensichtlich nur loswerden, weil ich auf der Bitpanda Plattform nicht getradet habe. Weiterhin habe ich durch das Verkaufen meiner Assets umgerechnet ca. 400 EUR verloren. Ich denke, ich werde das mit meinem Anwalt besprechen.

Ich kann jedem nur raten auf der Hut zu sein, der bei Bitpanda mit größeren Transaktionen arbeitet. Ich weiß nicht, ob ich jetzt ein Einzelfall bin. Falls jemand ähnliche Erfahrungen mit Bitpanda gemacht hat, würde es mich freuen von ihr/ihm hier kurzes Feedback zu bekommen, falls es überhaupt möglich ist. Aber auf jeden Fall bitte teilen!!!

Melden

Bitpanda Erfahrung #13

Positive Bewertung von Thomas90 am 12.10.2020

Ich wollte mich langsam in die Kryptowelt einbringen, hatte aber überhaupt keine Ahnung, wo ich Kryptowährung kaufen und sicher wieder in Euros wechseln kann - ohne erhebliche Gebühr oder der ständigen Angst das der Anbieter nach kurzer Zeit einfach nicht mehr existiert.

Da schlug mir ein guter Freund Bitpanda vor. Durch seine Erfahrung mit der Materie vertraute ich ihm und wurde bis heute nicht enttäuscht. Die Anmeldung war sehr einfach aber genau, man musste seine Identität nachweisen und nicht wie bei einem Newsletter ein paar Daten bekannt geben. Nachdem das erreicht wurde (sehr schnell nebenbei bemerkt) konnte man auf Bitpanda problemlos Geld transferieren und in eine sagen wir mal etablierte Auswahl an Kryptowährung wechseln und das in Sekundenschnelle.

Das Wechseln in dieser Geschwindigkeit ist ein Vorteil, aber in meinem Fall auch ein Nachteil, anfangs kannte ich mich nur wenig aus und wechselte mit geringen fallenden / steigenden Kursen, um etwas Gewinn bei den Schwankungen zu machen, diese fielen leider nicht groß aus, da ich erst später bemerkte, dass der Wechsel auch Gebühren kostete, darüber hätte Bitpanda ruhig hinweisen können (damals wurde es zumindest nicht gemacht).

Was ich aber dennoch erstaunlich gut finde, ist die Partnerschaft mit der Österreichischen Post - das einem doch ein sicheres Gefühl gibt und auch mehr Möglichkeiten.

Melden

Bitpanda Erfahrung #12

Positive Bewertung von Thomas am 15.09.2020

Vor einiger Zeit schnupperte ich in die Welt der Kryptowährung, ich hörte ja viel von Bitcoins, Ripple, Trons uns weiteren neuen Kryptowährungen. Ich wusste aber leider nicht wo man diese kaufen konnte. Da empfahl mir ein guter Freund Bitpanda und ich bin von diesem Anbieter bis jetzt sehr begeistert.

Sowohl die Registrierung als auch die Authentifizierung war ein Kinderspiel und ging auch sehr schnell, nicht wie bei manch anderen Anbietern, wo man erste nach Tagen überhaupt eine Bestätigung erhält oder eine Antwort welche Unterlagen noch benötigt werden. Die Einzahlung war auch sehr einfach und schnell, man konnte sofort in Bitcoin etc. wechseln.

Etwas unübersichtlich sind jedoch die Transaktionkosten. Auch als Neuling wäre es gut gewesen eventuell mittels Pop-up informiert zu werden, wie hoch die Gebühren beim Wechseln sind, da ich Anfangs ziemlich viel und unüberlegt wechselte. Über die Auszahlung kann ich noch nichts sagen da ich weiterhin noch die Kryptowährung besitze. Die Menge der digitalen Währung sind noch etwas überschaubar, aber dafür ist die Auswahl doch eine bereits etablierte Kryptowährung, mit denen man nicht so viel falsch machen kann. Besonders positiv bzw. vertrauensfördernd finde ich die Kooperation mit der Österreichischen Post.

Melden

Bitpanda Erfahrung #11

Neutrale Bewertung von rinju am 12.09.2020

Ich bin leider sehr Enttäuscht vom Service/ Kundendienst! Mein Konto wurde einfach deaktiviert - ohne Begründung. Dann hieß es, man kann nicht nochmal ein Konto eröffnen! Dies verstehe ich nicht, eine Begründung bekommt man auch nicht! Wirklich schade, weil ich sonst sehr zufrieden mit der Seite war.

Der Kundendienst / Service schadet dem Unternehmen! Hoffe für die Zukunft, dass sich da einiges bessert und man dann wieder dort ein Konto eröffnen kann.

Melden

Bitpanda Erfahrung #10

Negative Bewertung von Elmar Gerald am 02.09.2020

Ich würde ja gerne etwas Positives zu Bitpanda schreiben. Hmmm. Letztes Jahr, 2019, waren sie gut. Mittlerweile lässt der Support zu wünschen übrig. Coins werden trotz hundertfacher Bestätigung durch die Blockchain nicht gutgeschrieben. Auszahlungen werden durch unzählige und langwierige Mittelherkunftsnachweise elend verzögert. Neo oder andere Coins werden nicht eingebucht und warten seit Wochen in einer Schleife. Es ensteht fast der Eindruck, als sei diese Börse nicht mehr sicher.

Melden

Bitpanda Erfahrung #9

Negative Bewertung von Anonym am 26.08.2020

Bitpanda war lange sehr gut, auch wenn die Gebühren immer schon höher waren als bei Kryptobörsen. Mittlerweile sind sie eine einzige Katastrophe. Konten werden ohne Vorwarnung geschlossen, die Kunden werden zu Transaktionen (und damit Gebühren!) gezwungen, die sie nicht wollen und der Support hat auch merklich nachgelassen. Teilweise wird damit gedroht, dass der Account nach einer Frist von 3 Tagen dauerhaft nicht mehr geöffnet werden kann und man damit effektiv den Zugriff auf seine Coins verliert. Absolutes No Go und keine Art mit Kunden umzugehen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #8

Positive Bewertung von Chris am 25.08.2020

Bei BitPanda kann man nach der Registrierung seine Sicherheitsstufe selbst einstellen, da die Plattform viel auf die Eigenverantwortung seiner Nutzer setzt. Die Registrierung selbst lief innerhalb von ein paar Minuten ab und anschließend muss man sich noch verifizieren. Dazu muss man ein Bild von seinem eigenen Ausweis fotografieren und hochladen. Nach wenigen Tagen war mein Account dann vollständig freigeschaltet.

Die Oberfläche von der Website ist meiner Meinung nach sehr intuitiv und übersichtlich aufgebaut, man findet schnell alles, was man braucht. Gerade als Einsteiger hab ich mich 2017 schnell auf der Website zurechtgefunden und war dankbar für den übersichtlichen Aufbau.

Es gibt eine schöne Übersichtsseite für das eigene Portfolio und einen Bereich in dem man die Kryptowährungen handeln kann. Dort kann man auch Signale für Preisanstiege oder -abstiege einstellen, was ich sehr praktisch finde. Das Angebot ist sehr groß und es werden regelmäßig neue Coins hinzugefügt. Die Konditionen sind relativ gut, man hat im Wesentlichen zwei Optionen, um zu bezahlen. Man kann entweder mit der Kreditkarte oder per Sofortüberweisung zahlen. Die Sofortüberweisung hat den Vorteil, dass dort keine Transaktionsgebühren verlangt werden. Auch die Gebühren für das Verkaufen und Kaufen von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ripple oder Ethereum bewegen sich im Rahmen und sind im Vergleich mit anderen Exchanges ok. Der Kundenservice reagiert bei Problemen schnell und zuverlässig.

Melden

Bitpanda Erfahrung #7

Negative Bewertung von Anonym am 02.08.2020

Bei Auszahlung des Geldes wurde die Bearbeitungszeit von 2 - 3 Werktagen deutlich überschritten. Laut Bitpanda war bereits am ersten Tag alles angewiesen und auf Rückfragen diesbezüglich wurde standardisiert reagiert, aber nicht wirklich hilfreich. Nach E-Mail, dass ein Anwalt hinzugezogen wird, erfolgte Aussage es gäbe technische Probleme (das wirkte wenig glaubhaft..) und Auszahlung dauert weitere 3 Werktage. Nach letzter E-Mail mit der Information, dass Polizei eingeschaltet würde, erfolgte dann endlich die Auszahlung. Seriös ist anders!
Negativ an Bitpanda sind nicht die Gebühren, sondern eine schlechte Erreichbarkeit (kein Telefon, Chat etc) und ein nur mit Standardfloskeln agierender Email-Support. Eine Bearbeitungszeit von zwei bis drei Werktagen ist in einer digitalen Finanzwelt einfach nicht mehr zeitgemäß, und schon gar nicht, wenn sie dann nicht eingehalten wird.

Melden

Bitpanda Erfahrung #6

Positive Bewertung von Anonym am 17.07.2020

Ich habe mich dieses Jahr auf der Plattform "Bitpanda" registriert. Die Registrierung auf der Plattform lief reibungslos ab und war innerhalb weniger Minuten erledigt. Wie auf nahezu jeder seriösen Plattform muss man sich nach der Anmeldung verifizieren, dafür wird ein Bild eines gültigen Ausweisdokuments benötigt, mein Account wurde am nächsten Morgen vollständig verifiziert.

Die Website ist sehr benutzerfreundlich aufgebaut, dies ist vor allem für Neueinsteiger im Kryptobereich wichtig. Das Portfolio ist übersichtlich und gut sichtbar, ebenfalls praktisch finde ich, dass man Preisalarme einstellen kann. Ich bin mit der Anzahl der angebotenen Kryptowährungen zufrieden und finde es sehr gut, dass regelmäßig neue ERC 20 Token hinzugefügt werden.

Die Bezahloptionen sind ebenfalls ausreichend, man kann unter anderem über Kreditkarte oder per Sofortüberweisung bezahlen, für Letzteres fallen keine Transaktionsgebühren an. Zudem ist es für Österreicher sehr praktisch, dass sie in allen Postfilialen Kryptowährungen mit Bargeld kaufen können, diese werden dann dem Bitpanda Konto gut geschrieben. Die Gebühren für das Kaufen und Verkaufen finde ich angemessen, allerdings verweise ich darauf, dass die anfallenden Gebühren transparenter dargestellt werden könnten. Die Sicherheitsvorkehrungen auf der Seite halte ich für sehr gut.

Bei einem bestehenden Problem habe ich den Kundensupport kontaktiert, dieser ist in deutscher Sprache verfügbar und reagierte in meinem Fall schnell auf meine Nachricht und half bei der Behebung des Problems.

Melden

Bitpanda Erfahrung #5

Positive Bewertung von Gabriel am 26.06.2020

Seit mehreren Jahren bin ich jetzt schon bei Bitpanda und habe bislang nur sehr positive Erfahrungen mit der Plattform gemacht. Was ich besonders schätze ist die sehr einfache Registrierung und die Bedienung der Benutzeroberfläche auf dem Handy und dem Computer, welche sich auch für nicht sehr Computer-affine Personen eignet.

An der Produktpalette kann man auch nichts bemängeln. Ich investiere hauptsächlich in Bitcoins und nebenbei in ein paar weitere digitale Assets. Ein schnelles Kaufen mit vergleichbar sehr niedrigen Gebühren ist für mich einer der ausschlaggebenden Punkte gewesen, warum ich mich für diese Plattform entschieden habe und ihr treu geblieben bin. Außerdem ist die Sicherheit erstklassig und die Produktpalette sehr professionell zusammengestellt. Man hat 24 Stunden täglich - und das jeden Tag - Zugang zur Plattform und kann dadurch wann immer man Zeit hat digitale Assets kaufen und verwalten.

Natürlich sollte man sich bevor man eine solche Plattform benutzt davor gut einlesen - besonders das Kleingedruckte - und die Thematik dahinter verstehen. Gebühren fallen auch bei Bitpanda an, welche meiner persönlichen Meinung nach aber komplett im Rahmen sind und deshalb für mich nicht sonderlich negativ in die Bewertung einfallen. Ein weiteres kleines Manko ist meines Erachtens noch die Tatsache, dass der Preisalarm - meines Wissens zumindest - bis heute nicht Teilbestand der App ist. Aber solang der Preisalarm auf meinem Computer mit der Webversion funktioniert, bin ich zufrieden.

Im Großen und Ganzen bin ich rundum zufrieden und kann Bitpanda nur weiterempfehlen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #4

Positive Bewertung von Lars Wünsch am 17.06.2020

Ich habe mich bei Bitpanda angemeldet, um Bitcoin zu kaufen. Der Anmeldeprozess war sehr einfach und ist gut beschrieben und auch die Verifizierung war nach nicht einmal 3 Stunden erledigt. Somit konnte ich fast direkt loslegen. Damit die Verifizierung schneller geht habe ich den Support angeschrieben. Der Kontakt mit dem Support war sehr angenehm und mein Anliegen wurde direkt bearbeitet.

Leider konnte ich bei Bitpanda keine Angabe dazu finden, warum man beim Kauf von Bitcoin nur 3 % Gebühren und bei dem Kauf von DASH 7 % Gebühren zahlen muss. Aber mit 3 % bin ich recht zufrieden. Alle Käufe wurden innerhalb von Sekunden via E-Mail bestätigt und gutgeschrieben.

Mein größter Kritikpunkt findet sich bei der Passwort-Wiederherstellung. Da ich mein Passwort verlegt hatte, musste ich per Mail ein neues beantragen. Die Bestätigungsmail benötigte jedoch leider zwei Tage. Nun weiß ich nicht, ob dies der Normalfall ist, oder ob die E-Mail einfach irgendwo "stecken" geblieben ist. War für mich jedoch etwas ärgerlich.

Wo ich Bitpanda aber sehr loben muss, ist beim Thema Sicherheit. Durch die Verifizierung vor einem Kauf, gehen sie sicher, dass sich nur echte Personen anmelden und keine Tradingbots. Diese können für echt unangenehme Schwankungen im Kurs sorgen. Ebenso finde ich es gut, dass Bitpanda auf eine Zwei-Faktor Authentifizierung setzt. Somit wird Blackhats der Zugang zum eigenen Konto erschwert.

Für mich als Fazit steht fest, ich würde Bitpanda absolut weiterempfehlen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #3

Positive Bewertung von Steffen am 20.05.2020

Bei der Suche nach Möglichkeiten zum Erwerb von Bitcoins war meine erste Wahl die Plattform Bitpanda. Mit Bitpanda lassen sich einfach und sicher die ersten Bitcoins erwerben.

Die Anmeldung bei Bitpanda war sehr unkompliziert. Ein Nachweis der Identität war notwendig, was aber schnell und unkompliziert erledigt war. Bei der ersten Nutzung fand ich mich sehr gut zurecht. Bitpanda punktet vor allem mit der einfachen Benutzeroberfläche. Die Bedienung geht gut von der Hand und macht sogar Spaß. Der Kauf von Bitcoins gelingt nach erfolgter Überweisung vom Bankkonto. Zur damaligen Zeit konnte ich nur Bitcoins gegen FIAT Währungen eintauschen. Um Altcoins zu erwerben, musste ich eine Tauschbörse benutzen.

Bitpanda ist speziell für Anfänger gestaltet. Der Umtausch FIAT Geld gegen Bitcoin ist sehr unkompliziert. Dabei fallen allerdings Gebühren an, sodass die Bitcoins nicht zum exakten Tauschkurs erworben werden. Ein Umtausch zu besseren Konditionen ist auf anderen Seiten möglich, die aber eine längere Einarbeitungszeit von den Nutzern verlangen. Wer schnell und einfach Bitcoins erwerben möchte, ist bei Bitpanda gut aufgehoben.

Bitpanda ist die beste Einstiegsmöglichkeit in die Bitcoin Welt für absolute Beginner. Der Erwerb von Bitcoins erfolgt einfacher als auf anderen Plattformen. Die Bedienbarkeit ist exzellent.

Melden

Bitpanda Erfahrung #2

Positive Bewertung von Simon am 05.05.2020

Bitpanda hat sehr hohe Standards für Sicherheit, man muss einen gültigen Reisepass besitzen, um sich zu verifizieren. Ohne die Verifikation werden auch die zuvor eingezahlten Bitcoin mal eben eingefroren. Die hohen Sicherheitsstandards sind an sich eher positiv, man sollte aber darüber Bescheid wissen bevor man einzahlt. Insgesamt fühlt es sich wie eine stabile Börse an, um dort länger sein Geld im Wallet zu halten.

Auch wenn man seine Zahlungsdaten ändert, muss man aufpassen. Ich habe mit meiner neuen Kreditkarte eine Einzahlung getätigt, die aber zunächst gesperrt wurde. Ich sollte dann ein Foto von der Karte schicken, um diese zu bestätigen. Ich habe dann auch direkt dem Support geschrieben, nach ein paar Minuten wurde mein Geld freigegeben. Der Service ist im Vergleich zu anderen Plattformen hervorragend, man erhält so gut wie immer, auch am Wochenende, innerhalb weniger Minuten eine Antwort auf Anfragen beim Support.

Die Oberfläche ist sehr nutzerfreundlich und leicht zu bedienen. Es war einer der ersten Exchanges, auf denen ich unterwegs war, und ich habe mich von Anfang an gut zurechtgefunden. Seitdem wurde das Design auch nur minimal verändert. Die Plattform hat innerhalb von Europa für mich die Spitze erreicht was die Geschwindigkeit und die Auswahl an Coins angeht. Diese wird zudem laufend erweitert. Noch besser sind nur wenige internationale Anbieter. Insgesamt ist die Plattform sehr solide und läuft stabil. Der Support antwortet schnell und hilft bei allen Problemen.

Melden

Bitpanda Erfahrung #1

Negative Bewertung von Anonym am 24.01.2020

Das Konto wird akribisch überwacht. Wenn du Einzahlungen von eBay erhältst, Privatperson bist, erst sollst du freiwillig, dann musst du unfreiwillig deinen Ebay-Account nennen, damit du auch dort überprüft werden kannst. Mit 112 Auktionen in 15 Jahren. Wow, da wird es spannend zu erklären, dass du kein professioneller Ebayer bist. Das ich wie bei Mutti mit 5 Rechenschaft über 5 Euro ablegen muss, aus dem Alter bin ich raus. Positiv hat mich Bitpanda nicht überzeugt. Wenn dich dass nicht stört - nur zu. Ich frage mich nur, wenn ich erst mit Kryptos dort bezahlt hätte, hätte ich jeden Token nachweisen müssen? Offenlegung der Wallets bis zu welchem Zeitraum? Besser nicht.

Melden

Ähnliche Anbieter

Binance

3.8 von 5

22 Bewertungen

Bitcoin.de

4.1 von 5

8 Bewertungen

Bison App

4.0 von 5

37 Bewertungen

Coinbase

3.5 von 5

32 Bewertungen