Coinbase Erfahrungen

3,3 von 5
49 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 49 Coinbase Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 39% positiv, 27% neutral und 35% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3,3/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.
Positiv
?
39%
Neutral
?
27%
Negativ
?
35%

📣

Coinbase bewerten

Bist du Coinbase Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (49)
Positiv (19)
Neutral (13)
Negativ (17)

😒

Coinbase Erfahrung #49
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Dr. med. am 27.11.2021) Bewertung von Dr. med. am 27.11.2021
Ich habe bei Coinbase ein Konto geöffnet, musste aber nach kurzer Zeit dieses Konto blocken lassen, da sich eine dritte Person meine Passport Identität erschlichen hatte. Nun weigert sich Coinbase, meine 5200 Euro wieder an meine Hausbank zurückzuüberweisen, weil Sie gerne weitere Erklärungen haben möchte. Der Kundenservice ist mangelhaft, die Abwicklung erfolgt insgesamt nur in stümperhaftem deutsch. Ich würde dieser Bank keinesfalls mein Geld anvertrauen.

😊

Coinbase Erfahrung #48
4,2 von 5 Sternen
4,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 20.11.2021) Bewertung von Anonym am 20.11.2021
Bin seit 2018 Kunde und bin mit Coinbase im Allgemeinen sehr zufrieden. Damals als Kryptonoob hat mich Coinbase aufgrund seiner Nutzererfahrung am ehesten angesprochen. Registrierung, Einzahl- und Auszahlprozesse funktionieren einwandfrei. Ich hatte bisher nie Probleme mit dem Kundenservice; auf die paar Anfragen, die ich bisher hatte, kam innerhalb eines Tages eine zufriedenstellende und lösende Antwort. Klar, die Konditionen sind nicht ideal und recht hoch, aber das kann man a) über CoinbasePro Zugang regeln oder b) bei Coinbase Earn mitmachen und sich ein paar Kryptos dazuverdienen, dann gleicht sich das mit den Gebühren wieder aus. Einziger Kritikpunkt: eine allg. Übersicht über die Entwicklung des Portfolios, da braucht man ein extra Tool. Dennoch für Gelegenheitskäufer wie mich oder Kryptoeinsteiger ist Coinbase wirklich gut.

😒

Coinbase Erfahrung #47
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Maurice am 19.11.2021) Bewertung von Maurice am 19.11.2021
Buchung wurde storniert aber Gebühren wurden trotzdem kassiert. Auf meine Anfrage hin hieß es nur dass ich die Gebühren trotz der Stornierung nicht zurück bekomme. Außerdem haben sie mich extrem lange auf eine Antwort warten lassen und das auch nur auf mehrmalige Anfrage hin. Bleibt weg von Coinbase!

😒

Coinbase Erfahrung #46
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Nie wieder am 04.11.2021) Bewertung von Nie wieder am 04.11.2021
Du hast 4 verschiedene Währungen in deinem Wallet aber nur ein Diagramm (Gesamtentwicklung). Super wie im Kindergarten . Selbst beim suchen und den Kauf von Währungen gibt es keine Diagramme wie sich die entsprechende Währung in der Vergangenheit entwickelt hat. Die Kosten für Kauf und Verkauf sind relativ hoch. Ich werde diese Börse nicht weiter nutzen und zu einer anderen wechseln.

😒

Coinbase Erfahrung #45
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von ehemaliger CoinbaseFan am 11.09.2021) Bewertung von ehemaliger CoinbaseFan am 11.09.2021
Meine Wallet wurde von Coinbase blockiert - angeblich für eine Überprüfung. Erst nach unzähligen Versuchen Coinbase zu erreichen, kam eine Standartmail, dass die Überprüfung 4-5 Tage dauert. Inzwischen sind fast 3 Wochen vergangen, ohne dass sich Coinbase gemeldet hat. Die Wallet hat einen Wert von ca. 50.000€ und sind für mich aktuell nicht erreichbar. Ich überlege jetzt auch rechtlich dagegen vorzugehen, aber aus Deutschland wird das schwierig und teuer. Coinbase hat einfach einen guten Support nicht nötig! Bisher war ich sehr zufrieden damit, aktuell kann ich nur davon abraten.

😒

Coinbase Erfahrung #44
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von AndreasM am 31.08.2021) Bewertung von AndreasM am 31.08.2021
Ich finde die Preise eine Unverschämtheit. Aber es gibt ja auch andere Anbieter. Als Kunde mit wenig Geld ist mir Coinbase zu teuer. 1,49 € bis 1,99 € für einen Kauf, und das gleiche für den Verkauf. Das ist schlecht. Dann gibt es die Möglichkeit, sich diverse Coins zu verdienen. Da hat man dann irgendwelche Kryptowährungen für 1-5 Euro zusammen, aber wenn man verkauft ist jeder Gewinn durch die Gebühren dahin. Ich werde da kündigen, das macht keinen Sinn. Oder in 20 Jahren können meine Kids aufs Konto schauen, dann lohnt es sich wahrscheinlich.

😐

Coinbase Erfahrung #43
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von EinNutzerich am 30.08.2021) Bewertung von EinNutzerich am 30.08.2021
Registrierung normal, würde ich sagen. Also das, was heute halt nötig ist (Personalausweis, Ident, ect.) Konditionen? Miserabel. Aktuelles Beispiel: der Preis von Celo war bei 6,20 Euro (30.08.), CoinMarketCap zeigte einen Preis von 7,15 Euro an, habe die Coins dann an mein Binance-Konto geschickt, und dort für 7,12 Euro verkauft. Fast ein Euro mehr, pro Coin. Dazu kämen bei Coinbase natürlich noch die obligatorischen Gebühren von mind. 2€, bis teilweise über 10€ für eine Transaktion (kaufen - verkaufen). Kann ich nicht empfehlen. Außerdem gibt es sehr wenige Coins zu kaufen/verkaufen, wenn man das mit Binance vergleicht. Die Nutzung ist allerdings wirklich gut. Wenn man mal davon absieht, das man einen (sehr) schlechten Kurs bekommt, auf den man dann noch Gebühren zahlen muss. Wer ausschließlich auf die Nutzung wert legt, und wem die Gebühren/Kurse absolut egal sind, dem kann ich Coinbase wärmstens empfehlen.

😐

Coinbase Erfahrung #42
3,4 von 5 Sternen
3,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 26.08.2021) Bewertung von Anonym am 26.08.2021
Die Registrierung ging einwandfrei und schnell. Das Handeln und versenden von Kryptos funktioniert auch problemlos. Die Gebühren für den Kauf könnten etwas geringer sein. Schade ist, dass in der Portfolioansicht (und sonst auch nirgends) keine Renditen/Wertentwicklungen für die Positionen angezeigt werden. So ist es nur schwer möglich, die Wertentwicklung der Investments zu verfolgen. Außerdem wäre es gut, wenn eine Bargeldauszahlung auch via Kreditkarte oder Überweisung gehen würde. Die letzten beiden Punkte führen auch zur neutralen Bewertung.

😊

Coinbase Erfahrung #41
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 18.05.2021) Bewertung von Anonym am 18.05.2021
Meine bisher liebste Plattform zum Handeln von Kryptowährungen. Übersichtlich und einfach zu bedienen. Die Transaktionsdauer bei Ein- und Auszahlungen hat sich in den letzten Monaten erheblich verbessert, meist ist das Geld noch am selben Tag auf dem Konto. Gebühren dürften etwas niedriger sein. Jedoch gibt es dafür auch Coinbase Pro, welches mit dem selben Account kostenlos benutzt werden kann.

😊

Coinbase Erfahrung #40
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Chris am 11.05.2021) Bewertung von Chris am 11.05.2021
Ich bin von Coinbase nach wie vor beeindruckt. Ein seriöser Laden mit guten Features und einer einfachen Bedienung. Die gelisteten Tokens sind nicht irgendwelche sh*tcoins, sondern starke Tokens mit guten Teams und echten Use Cases. Nach dem Börsengang bin ich hoffnungsvoll, dass sich die Plattform weiter verbessert und vor allem den Kundenservice nochmal aufstockt.

😐

Coinbase Erfahrung #39
3,8 von 5 Sternen
3,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 06.05.2021) Bewertung von Anonym am 06.05.2021
Handelt leider genau in dem Moment nicht mehr mit "Ripple" / XRP, ab dem dieser ordentlich loslegt. Hoffe sehr, dass dieser bald wieder aufgenommen wird. Würde mir noch mehr Krypto-Währungen wünschen, "Bitcoin-Gold" / BTG, Cardano, oder Bitcoin SV etc. Sonst sehr zufrieden mit der Registrierung, der Handhabung, dem Traden, usw.

😒

Coinbase Erfahrung #38
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 03.05.2021) Bewertung von Anonym am 03.05.2021
Ich war einer der ersten Kunden von Coinbase in Deutschland, bislang lief es gut. Ich habe am 22.3.2021 eine Rücküberweisung über Paypal erhalten, Coinbase hat diese laut Meldung nicht angenommen. Laut Paypal hat Coinbase das Geld aber nicht zurücküberwiesen, sondern behalten.

😒

Coinbase Erfahrung #37
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Khaibar Sahak am 17.04.2021) Bewertung von Khaibar Sahak am 17.04.2021
Mein Account wurde ohne Grund deaktiviert. Hab die geforderten Unterlagen eingereicht. Trotzdem meldet sich seit 6 Monaten keiner mehr. Support gibt es nicht. Sind alles bis jetzt automatisch generierte Emails. Kann allen nur von Coinbase abraten. Bin schon am überlegen, einen Anwalt einzuschalten. Ich fühle mich betrogen. Ich hoffe ich konnte mit meiner Meinung über Coinbase anderen helfen, sich zu entscheiden, ob sie einen Account bei Coinbase haben möchten.

😒

Coinbase Erfahrung #36
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 18.03.2021) Bewertung von Anonym am 18.03.2021
Ich wollte von Coinbase BCH zu meiner Wallet senden. Diese Coins sind nicht bei mir angekommen. Wie das passiert ist weiß ich nicht, ich vermute Coinbase wurde gehackt. Von dem ganzen Transaktionsvorgang habe ich Screenshots gemacht und zu Coinbase Support geschickt. Die Antworten sind unterirdisch. Die tun so als hätten sie nichts erhalten und schicken mir dann folgende Antwort: "Coinbase Support resolved and closed your case". Einen Telefon Support gibt es nicht. Meine Coins ca. 7.000 Euro weg. Solange die Anfragen von trivialer Natur sind läuft alles bestens. Ich kann nur sagen: Finger weg von Coinbase. sucht euch einen Händler im deutschsprachigen Raum.

😊

Coinbase Erfahrung #35
4,3 von 5 Sternen
4,3 von 5
(Bewertung von Anonym am 13.03.2021) Bewertung von Anonym am 13.03.2021
Ich habe mich im November 2020 bei Coinbase registriert, um erste Erfahrungen mit Kryptowährungen zu sammeln. Der Registrierungs- und Einzahlungsvorgang per Überweisung funktionierte problemlos und ich konnte bereits am nächsten Werktag loslegen. Der Kauf über die Standard Webseite von Coinbase ist sehr einfach und übersichtlich, jedoch sind die Gebühren hier sehr hoch! Alternativ habe ich Coinbase Pro verwendet, wo wesentlich geringere Gebühren von 0,5% anfallen, allerdings ist das Interface etwas komplexer. Für Anfänger ist die Börse empfehlenswert, da viele Standardkryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, XRP, Litecoin sowie viele kleinere Coins angeboten werden, jedoch sind (noch) nicht alle größeren Kryptowährungen wie Polkadot und Cardano handelbar. Leider scheint das Verdienen von Kryptowährungen auf der Webseite mit dem geworben wird nicht in Deutschland verfügbar zu sein. Ich benutze zusätzlich noch die Coinbase Wallet, die ich auf meinem Smartphone mit wenig Aufwand installieren konnte. Der Transfer von der Coinbase Börse zur Wallet ging innerhalb weniger Minuten vonstatten und die App funktioniert allgemein schnell und bisher problemlos. Außerdem kann man die Wallet mit seinem Coinbase Account verknüpfen, was den Transfer noch mehr erleichtert. Insgesamt bin ich mit beiden Produkten zufrieden, musste jedoch teilweise auf eine andere Börse ausweichen, um manche Coins zu kaufen.

😐

Coinbase Erfahrung #34
3,6 von 5 Sternen
3,6 von 5
(Bewertung von NoFear2k am 10.03.2021) Bewertung von NoFear2k am 10.03.2021
Um ein paar Erfahrungen beim Handeln mit Cryptowährungen zu sammeln habe ich mich bei Coinbase angemeldet. Die Gebühren sind zwar hoch, doch soll die Börse für Einsteiger am einfachsten zu bedienen sein und eine amerikanische Firma ist mir immer noch lieber als eine in Singapur oder auf den Tuvatu Islands. Der know-your-customer Prozess war einfach mittels Personalausweis Upload und wurde nach knapp 24 Stunden bestätigt. Das Handling und die Übersichtlichkeit ist nahezu perfekt und sehr einfach gehalten. Leider verließen sie ihn dann auch schon. Es war mir nicht möglich eines meiner drei Bankkonten als Einzahlungskonto zu verifizieren. Der initiale Überweisungsbetrag auf die angegebene Bank in Estland kam jedes mal zurück. Geld per SOFORT oder Kreditkarte habe ich aufgrund der hohen Gebühren nicht getestet. Der Kundensupport war nicht existent bis auf die Info, dass aufgrund erhöhter Anfragen man sich doch am Forum bedienen möge. Eventuell alles nur eine kurzfristige Problemerscheinung aber als angehender Kunde alles andere als vertrauenserweckend.

😊

Coinbase Erfahrung #33
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 08.03.2021) Bewertung von Anonym am 08.03.2021
Ich bin seit 2019 Coinbase Kunde. Ich war und bin immer zufrieden, eine unkomplizierte und sichere Möglichkeit zu haben, Kryptowährung, in meinem Fall BTC, zu kaufen und damit zu bezahlen, dazu ständig über den aktuellen Kurs im Bild zu sein und beides, sowohl per Smartphone, als auch am Laptop mit gleichwertig einfacher und logisch aufgebauter Bedienungsoberfläche managen zu können. Diese Bewertung schreibe ich, weil ich tatsächlich letzte Woche zum allerersten Mal ein - Überraschung- selbst verbocktes Problem mit meiner Kreditkarte hatte, woraufhin der Sicherheitsmechanismus von Coinbase sofort zuschlug und ich zunächst Mal "draussen" war. Der Support stellte sich als unglaublich schnell, freundlich und kompetent heraus! Man bemühte sich nicht nur, meine Anfrage in wenigen Stunden zu beantworten, die Antwort war auch noch durchdacht und ließ neben Kompetenz auch ehrliche Absicht, rasch zu helfen erkennen. Um das Loblied abzukürzen: Problem vom Donnerstag war heute restlos beseitigt. Das alles zweisprachig und wie gesagt, freundlich, bemüht und kompetent. Vielen herzlichen Dank, hier arbeiten Profis, und ich bezahle gerne Gebühren, wenn ich damit so ein Team finanzieren kann. Wie gesagt, vielen Dank, und eine ehrliche Empfehlung an alle Interessierten!

😊

Coinbase Erfahrung #32
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Liakuli am 20.02.2021) Bewertung von Liakuli am 20.02.2021
Top als Börse und Wallet, schnell beim Tauschen, Kaufen und Verkaufen. Die Auszahlungen sind ebenfalls sehr schnell durchgeführt. Innerhalb weniger Minuten finden alle Transaktionen statt. Ich bin jedenfalls begeistert, da ich z.b. bei Cointasker das totale Gegenteil erfahren habe. Ich fühle mich bei Coinbase.com sehr gut aufgehoben.

😐

Coinbase Erfahrung #31
3,3 von 5 Sternen
3,3 von 5
(Bewertung von Anonym am 15.02.2021) Bewertung von Anonym am 15.02.2021
Ich bin seit 1 Jahr bei Coinbase und hatte bisher gute Erfahrung gemacht. Leider bin ich beim senden von Crypto nicht mehr zufrieden. Es dauert ewig bis es ankommt und heute warte ich schon seit 5 Stunden darauf, bis ich die Coins auf meinem Wallet habe. Es steht immer noch auf pending. Ich frag mich, ob das überhaupt noch ankommt und ich nicht zu einer anderen Börse wechseln sollte.

😐

Coinbase Erfahrung #30
3,3 von 5 Sternen
3,3 von 5
(Bewertung von Anonym am 03.02.2021) Bewertung von Anonym am 03.02.2021
Der Broker ist leider nicht sehr professionell. Trotz Verifizierung gibt's Probleme beim Handeln mit den Coins. Es tauchen auch immer wieder Probleme beim Einloggen auf. Die Emails werden immer auf englisch beantwortet, was aber dank Google Übersetzer nicht weiter tragisch ist. Positiv ist dass das die Gebühren niedrig sind und die Seite übersichtlich ist.

😊

Coinbase Erfahrung #29
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 26.01.2021) Bewertung von Anonym am 26.01.2021
Meiner Meinung nach einer der zuverlässigsten und übersichtlichsten Anbieter bei dem ich schon mehrere Jahre bin und mein Hauptwallet dort habe. Grade das Frontend ist hier m.E. noch am Anwenderfreundlichsten zu verstehen für Anfänger, aber natürlich auch für die die schon länger im Thema sind.

😒

Coinbase Erfahrung #28
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Paul am 24.01.2021) Bewertung von Paul am 24.01.2021
Ich bin seit 3 Jahren bei Coinbase und war anfangs sehr zufrieden. Das hat sich inzwischen leider geändert: Mein Konto ist seit ca. 3 Wochen blockiert und in Überprüfung, dadurch keine Möglichkeit zu handeln. Support reagiert leider bisher nicht. Daher nicht zu empfehlen.

😒

Coinbase Erfahrung #27
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 21.01.2021) Bewertung von Anonym am 21.01.2021
Bei mir wie bei vielen, wie ich es so in manchen Foren lese, ist das Coinbase Konto eingeschränkt. Ich kann nix handeln oder Euros zurück auf meine Bank überweisen. Die Kurse fallen und kann nicht verkaufen... Beim Support warte ich schon seit 5 Tagen auf eine Antwort. Die Verluste muss ich wohl aussitzen falls ich je wieder dort Geld bewegen kann :(

😐

Coinbase Erfahrung #26
3,3 von 5 Sternen
3,3 von 5
(Bewertung von Anonym am 16.01.2021) Bewertung von Anonym am 16.01.2021
Keine Hilfe vom Support! Beim Einloggen in Coinbase wird eine SMS an deine Handynummer gesendet, denn Code musst du dann beim Einloggen verwenden - so weit so gut, was aber wenn du kein Zugriff mehr hast weil du eine neue Handynummer hast? Meine Erfahrungen: Keine Hilfe vom Support und dadurch kein Zugriff mehr auf dein Konto.

😒

Coinbase Erfahrung #25
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5