Kraken Erfahrungen

4,1 von 5
34 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 34 Kraken Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 74% positiv, 9% neutral und 18% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4,1/5 was als gut eingestuft werden kann.
Positiv
?
74%
Neutral
?
9%
Negativ
?
18%

📣

Kraken bewerten

Bist du Kraken Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (34)
Positiv (25)
Neutral (3)
Negativ (6)

😊

Kraken Erfahrung #34
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Micha am 17.01.2022) Bewertung von Micha am 17.01.2022
Ich bin seit 2017 Kunde bei Kraken und bisher immer sehr zufrieden. Auch wenn die Nutzeroberfläche nicht besonders hübsch oder intuitiv ist, so findet man sich doch gut zurecht. Besonders hervorheben würde ich die günstigen Gebühren und die gute Auswahl an Kryptos. Für gelegentliches Handeln mit den gängigen Kryptos sehr gut geeignet.

😒

Kraken Erfahrung #33
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Kunde am 15.12.2021) Bewertung von Kunde am 15.12.2021
Obwohl schon einige Zeit Kunde bin war plötzlich nach einer Einzahlung mein Geldbetrag ohne Begründung auf "on hold". Der Support forderte ein Foto mit handschriftlichem Zettel. Das habe ich sonst noch bei keiner Bank erlebt. Warum kann man diesen Quatsch denn nicht vor der Freigabe des Kontos klären? Ich wollte dann nur noch mein Geld zurück und die Sache beenden.

😊

Kraken Erfahrung #32
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Jonas am 01.12.2021) Bewertung von Jonas am 01.12.2021
Ich nutze bereits seit Jahren Kraken und bin überzeugt davon. Die Koditionen sind echt gut und es ist einer der ältesten Exchanges überhaupt. Als einer der wenigen Börsen die so lange besteht und noch nicht gehackt wurde habe ich ein großes vertrauen in die Sicherheit. Das Thema Sicherheit ist außerdem extrem gut umgesetzt, man kann Einstellen das beispielsweise auch für Auszahlungen und Trades eine Zweifaktorauthentifizierung notwendig ist. Außerdem gibt es auch funktionen das der Account aus dem Ausland erst nach einer Freischaltungsphase genutzt werden kann, was dann super ist wenn man nicht Ständig draufschaut und jemand versuchen sollte den Account zu hacken. Die Oberfläche ist auf Erfahrene Personen ausgelegt und wirkt teilweise etwas "alt". Wenn man also Neu ist gibt es einfachere Börsen. Wenn man sich dann aber etwas auskennt ist das meiner meinung nach eine der besten Börsen überhaupt.

😊

Kraken Erfahrung #31
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von LucM am 05.11.2021) Bewertung von LucM am 05.11.2021
Die Registrierung lief problemlos. Kein Post-Ident, man muss den Personalausweis hochladen und weitere Angaben zur Person machen. Einzahlungen sind per SEPA-Transfer kostenlos , man kann aber auch mit Kreditkarte/Apple Pay Fiat-Währungen einzahlen. Die App ist sehr top und funktioniert reibungslos. Das Web-Interface ist etwas unübersichtlich und hier zeigt sich, dass es manchmal doch gut wäre, wenn Deutsch als Sprache verfügbar wäre. Die Transaktionskosten und Gebühren sind transparent und werden lediglich von Binance unterboten. Prinzipiell ist die Auswahl an Kryptowährungen groß (ein paar fehlen noch, z.B. Vechain) und es kommen immer welche hinzu. Kraken wirkt mit seinen Tan-Verfahren ebenfalls sicherer als andere Anbieter. Zum Kundenservice kann ich nicht viel sagen. Den habe nie in Anspruch nehmen müssen, jedoch gibt es keine große Auswahl an Kontaktmöglichkeiten. Ich habe bisher Bison, Binance und Kraken für Käufe von Crypto-Währungen genutzt. Kraken ist mein absoluter Favorit.

😊

Kraken Erfahrung #30
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von lenatt am 05.11.2021) Bewertung von lenatt am 05.11.2021
Ich bin bereits bei 5 Kryptobörsen angemeldet und seit 2017 dabei. Am häufigsten habe ich Coinbase Pro und Binance genutzt. Nachdem die Kryptogewinne angewachsen sind hat es am meisten Sinn gemacht über Binance Kryptowährungen zu verkaufen um von den günstigen Tradinggebühren zu profitieren. Auch die Auszahlung hat dort per SEPA immer super funktioniert. Da dies aber aus wohl regulatorischen Gründen nicht mehr möglich ist und man diese Auszahlweise nur noch über Umwege mit AdvCash (was ich auch benutzt habe - damit sind die Gebühren alles in allem aber wieder höher als bei Coinbase Pro) möglich ist habe ich mich nach einer neuen Börse umgeschaut. Kraken war mir schon länger ein Begriff und ich weiß das es diese Börse schon lange gibt und sie von "Experten" wie beispielweise von Julian Hosp (man kann halten von ihm was man will) schon viel Jahre genutzt wird. Lange rede kurzer Sinn - Ich habe mich angemeldet und bin bisher begeistert. Bis auf Coinbase habe ich keine Kryptobörse so intuitiv nutzen können. Der Anmeldeprozess ist unfassbar schnell (habe, da schon alles parat war, wirklich nur 5min gebraucht bis zur Intermediate Verifizierung) und die Gebührenstruktur ist sehr transparent einsichtbar. Ich bin guter Dinge das ich mit dem Trading (dann über Kraken Pro) auch gute Erfahrungen machen werde!

😊

Kraken Erfahrung #29
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 26.10.2021) Bewertung von Anonym am 26.10.2021
Kraken ist super unkompliziert, obwohl es nur auf englisch angeboten wird. Der Handel geht sehr leicht von der Hand und die Angebotspalette an verschiedenen Kryptowährungen ist mehr als ausreichend. Top-Empfehlung! Man sollte sich allerdings überlegen, ob man größere Summen auf der Börse liegen lässt, da diese in den USA registriert und man bei einem Serverausfall Probleme bei der Auszahlung bekommen könnte. Deshalb lieber regelmäßig auf Cold Wallets auszahlen.

😊

Kraken Erfahrung #28
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 27.08.2021) Bewertung von Anonym am 27.08.2021
Sehr gut übersichtliche Börse. Freundlicher und schneller Support. Das Aufladen des Kontos ist relativ einfach. Die App und Web Oberfläche ist sehr schön und übersichtlich gemacht. Ich würde es jeden "Anfänger", aber auch erfahrenden Krypto Liebhaber empfehlen. Die Registrierung läuft sehr schnell und verständlich erklärt ab! Zudem gibt es die Möglichkeit, zwei verschiedene Apps zu verwenden. Die "normale" Krakenapp und die Kraken Pro App, in der man noch ein paar mehr Dinge machen kann bzw. die Trades in Echtzeit mit verfolgen kann.

😊

Kraken Erfahrung #27
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Mark17 am 08.05.2021) Bewertung von Mark17 am 08.05.2021
1. Registrierung war an sich einfach, ebenso gilt dies für die Verifizierungen. Was jedoch vielleicht für den ein oder anderen gewöhnungsbedürftig ist, ist dass alles auf Englisch ist. Was ich an sich nicht schlimm finde zumal man seine Kenntnisse hier auch etwas fördert. Ist halt nun mal ein amerikanischer Anbieter, kann nicht immer alles auf Deutsch sein. 2. Über die Konditionen kann ich mich ebenfalls nicht beschweren, es gibt eine sehr hohe Liquidität von Trading bis Staking usw. ist alles dabei. Die Gebühren sind meiner Ansicht nach echt minimal, auch bei hohen Beträgen. Wenn ich mir da Coinbase anschaue ist Kraken von den Gebühren her ein Witz. 3. Die Oberfläche war anfangs auch etwas gewöhnungsbedürftig, aber durch häufiges forschen kommt man sehr gut zurecht. Zumal die Entwickler diese auch überarbeitet haben, da ich Kraken schon länger habe und diese vorher schlechter aussah. 4. Kundenservice hatte ich mal kontaktieren müssen da ich Probleme hatte bei einer Verifizierung. Die Antwort kam recht flott, kann mich also auch hier nicht beschweren. Zu erwähnen ist auch das es einen Hilfsleitfaden gibt der schon übliche Lösungen zu bestimmten Problemen schildert. Warum wieso und weshalb habe ich mich überhaupt für Kraken entschieden? Ganz einfach, die Entwickler haben einen sehr hohen Wert auf Sicherheit gelegt, was andere Anbieter nun mal nicht auf diesem Niveau haben. Verschlüsselung erfolgt über PGP. Hauptpasswort + Zweitpasswort, dazu kommen noch die anderen 2-Faktor Authentifizierungen, wie Trading oder Funding Passwort ebenso gilt das für Master Key usw. Die haben sich hier wirklich Gedanken drüber gemacht um vielen Angriffsmöglichkeiten entgegenzuwirken. Für mich hat Sicherheit besonders in der IT einen sehr hohen Stellenwert, gerade wenn es um Geldbeträge geht die in den 6-stelligen Bereich gehen pro Person. Was jetzt natürlich nicht bei der Allgemeinheit der Fall ist, aber allein die Möglichkeit dass diese Beträge auf einen einzelnen Kopf ausgeschöpft werden können, sollte schon ein gut durchdachtes Sicherheitslevel bedacht werden. Die Auswahl der Währungen war für mich ein ausschlaggebender Punkt, dazu kommen hier die bekanntesten Währungen und die Möglichkeiten auch Trading oder Staking zu betreiben. Hier ist einfach Multiple Choice auf einer ganz anderen Ebene möglich. Und was ich schon oben erwähnt habe sind die Gebühren. Die Transaktionsdauer lag bei ein paar Stunden, ungefähr 5 Std. wenn ich mich recht entsinne. Da dauerte es bei einem anderen Anbieter mindestens 2 Tage. Die Oberfläche sieht inzwischen auch sehr schick aus. Fazit: Sicherheit wird hier sehr groß geschrieben, jedoch natürlich abhängig davon ob derjenige sie auch nutzt. Sehr hohe Liquidität und Auswahlmöglichkeiten hier gibt's für jeden was und geringe Gebühren auch abhängig von gewinn den man erzielt, liegt aber im Auge des Betrachters. Ich kann den Anbieter nur weiterempfehlen. Vielleicht gibt es mittlerweile auch schon Anbieter die noch weniger Gebühren verlangen und vielleicht auch schon auf dem Sicherheitslevel sind, kann mich natürlich auch irren. Wie gesagt dass hier ist meine persönliche Meinung zu dem Anbieter. Und lange Ladezeiten sowie Fehlermeldungen oder sonstiges war bei mir nie der Fall.

😊

Kraken Erfahrung #26
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 07.05.2021) Bewertung von Anonym am 07.05.2021
Ich bin noch Jung und wollte unbedingt mit dem Handel von Kryptowährung meine Erfahrung sammeln . Ich habe durch viele Videos dann Kraken gefunden. Ich finde das System sehr übersichtlich (gerade für Anfänger sehr gut). Positiv finde ich die eigene App, das übersichtliche und optisch ansprechende Design und die Möglichkeit viele Währungen zu Traden. Der einzige Nachteil für mich persönlich ist, dass die Plattform nur auf Englisch ist. Ich werde weiterhin meine Erfahrungen mit dem Traden auf Kraken sammeln. Bisher habe ich keine Probleme gehabt.

😊

Kraken Erfahrung #25
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 30.04.2021) Bewertung von Anonym am 30.04.2021
Der Support reagiert schnell und ist hilfsbereit. Kraken ist übersichtlich, einfach und verdammt leicht zu bedienen. Ich hatte einmal ein Problem und der Kundensupport konnte mit weiterhelfen und das innerhalb eines Tages. Der einziger Manko ist mit der App zu Traden ist ein absoluter Horror. Bin zum Glück überwiegend am PC, aber einfache Trades sind auch per App möglich und auch machbar. Überweisungen kommen in der Regeln innerhalb 60 Sekunden an. Buy und Sells funktionieren automatisiert exzellent. Wenn der Kurs nur für eine Millisekunde einen bestimmten Wert erreicht, dann ist es klar das nicht der vollständige Buy eintrifft sondern nur Anteile verkauft werden. Zahlt man die Gebühren per FIAT, welche im Cent Bereich sind, dann geht der Kauf auch zu dem exakt eingestellten Betrag durch. Ansonsten wird zu eurem Vorteil/Nachteil auf ein niedrigen Kurs gewartet, dann spart ihr euch die Gebühren.

😒

Kraken Erfahrung #24
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Mark am 16.04.2021) Bewertung von Mark am 16.04.2021
Ich habe mich bei Kraken registriert um einige Altcoins in meinem Bestand zu veräußern, bei denen ich kein Wachstumspotential sehe. Ganz vorbildlich habe ich auch alle Regeln studiert, wie man bei Kraken einzahlt. Hat auch zunächst alles funktioniert, bis dann eine Einzahlung von Cryptos (Aragon) nicht gutgeschrieben wurde. Nochmal alle Hilfeseiten durchgeforstet, alles richtig gemacht, also an den Support geschrieben. Dieser hat mich dann erstmal 1,5 Monate hingehalten. Man sei überlastet. Irgendwann kam dann nach mehrmaligen Nachhaken eine Antwort. Aragon hatte ein Update und meine Cryptos wären noch die alte Version von Aragon. Das mit dem Update hat Kraken aber nicht mitbekommen und deshalb bei ihren Hinweisen für Einzahlungen nichts dazu geschrieben. Der Vorgang diese Cryptos nun zu retten wäre zu aufwendig, es tut ihnen sehr leid, aber das Geld ist weg. Geschichte zu Ende. Ich dachte so einfach darf es sich eine Börse nicht machen und das ist ein NoGo. Ich möchte andere User warnen, wenn irgendwas bei eurer Einzahlung schief läuft heißt es "Sorry for the inconvenience." und dein Geld ist futsch.

😊

Kraken Erfahrung #23
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 11.04.2021) Bewertung von Anonym am 11.04.2021
Wenn man außerdem der Maker ist, sind die Gebühren überschaubar. Das Gute an Kraken ist, und ich habe keine Ahnung wie die das machen, dass man USDT im ERC20 Netzwerk für einen festen Fee Betrag von 2.5$ verschicken kann. Kraken hat wie jede andere Börse Vor und Nachteile. Ein großer Vorteil ist sicher das Kraken in den USA ist - und nicht irgendwo in einer unregulierten Steueroase.

😊

Kraken Erfahrung #22
4,5 von 5 Sternen
4,5 von 5
(Bewertung von Texterwelt am 07.04.2021) Bewertung von Texterwelt am 07.04.2021
Erstmals habe ich mich letzten Monat bei Kraken registriert. Anfangs bei der Registrierung war nicht mehr als die E-Mail und ein Passwort gefordert. Nach Angabe der Daten und der Bestätigung der E-Mail war die Kontoerstellung bereits abgeschlossen. Als ich mich dann direkt in den erstellten Account einloggte, habe ich die eigentliche Registrierung gemacht, die auch die Verifizierung durch einen Reisepass forderte. Ehrlich gesagt war ich etwas verwundert, da vergleichsweise andere Anbieter Video- bzw. Postident fordern, was aber auch die Registrierung erheblich vereinfacht hat. Nach der Ausfüllung dieser Daten war mein Konto auch schon verifiziert. Damit war die Registrierung für mich sehr einfach und vor allem schnell erledigt, geschätzt keine 15 Minuten. Als ich mir direkt etwas Kryptowährung zulegen wollte, was durch die simple Gestaltung der Webseite sehr einfach zu finden war, hatte ich noch einen Plus-Punkt gemerkt, und zwar die Mindestordervolumen, die tatsächlich sehr gering ausfällt. Das Kaufen von Kryptowährungen selbst ging auch ziemlich schnell, wobei man die Zahlungsmethoden etwas erweitern könnte, was mir aber keine Probleme machte. Der Sitz von Kraken in San Francisco hat mich etwas verunsichert, aber nach der Registrierung und dem erstmaligen Kaufen von Kryptowährung war ich von Kraken überzeugt. Ich musste den Support nicht Kontaktieren, da es im FAQ antworten auf meine Fragen gab, wobei ich aber dazu sagen muss, dass es etwas länger gedauert hat, meine Antwort zu finden.

😊

Kraken Erfahrung #21
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Tomp am 06.04.2021) Bewertung von Tomp am 06.04.2021
Super service, Geld ist innerhalb von 2 Werktagen verfügbar. Keine langen Wartezeiten, faire Gebühren. Wenn große Useranzahlen auf die Seite wollen, kann sie schon mal einknicken. Nicht so schön, wenn man gerade nachkaufen möchte aber das hat jede exchange. Zu empfehlen für den Bitcoin Kauf.

😒

Kraken Erfahrung #20
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Jotka am 23.03.2021) Bewertung von Jotka am 23.03.2021
Sehr teuer, sehr kompliziert. Vergleicht man mit anderen Börsen, gibt es keine richtige Exchange mit Charts und Orderbook. Muss man Kraken vertrauen und das sollte man nicht. Gerade bei 507 Euro >Kauf 7,50 Euro Gebühr bezahlt. Hab mich schon geärgert, aber das war nun mein letzter Kauf dort. Rest lasse ich liegen, mir graut schon wenn ich diese dann verkaufen oder transferieren will.

😊

Kraken Erfahrung #19
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von brain207 am 01.03.2021) Bewertung von brain207 am 01.03.2021
Kann mich über Kraken kaum beschweren. Die Gebühren fürs Traden sind verglichen mit anderen Börsen, vor allem europäisch populär Bitpanda und BitcoinDE, nicht zu vergleichen. Mal ehrlich, die 1% oder 1,5% Marktplatzprovision, die bei den oben genannten Anbietern verlangt wird, ist bei höheren Volumina schlichtweg nicht mehr haltbar. Halte ich beispielsweise 100 LTC, die ich bei einem 100€ Kurs erhalten habe, muss ich erstmal eine 10€ Kursänderung erwirken, bevor ich das "gewonnene" Geld überhaupt als Profit bezeichnen darf. Das ist bei Kraken nicht so. Über Coinbase oder andere amerikanische Börsen kann ich nicht viel sagen, dort ,habe ich zugegeben, noch nicht viel herumgeschaut. Allerdings ist das derzeit starke Cardano (ADA) dort (noch) nicht mal zu erwerben, was für mich Grund genug war, die Finger davon zu lassen. Muss aber jeder für sich wissen, schließlich gibt es genug Altcoins, mit denen sich Geld machen lässt.

😒

Kraken Erfahrung #18
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.02.2021) Bewertung von Anonym am 22.02.2021
Kaum bewegt sich der Markt und man könnte Gewinne einfahren, kann man bei Kraken weder kaufen noch verkaufen. Aus Angst beim nächsten Drop wieder Verluste zu machen oder Gewinne zu verpassen, wechsle ich nun. Es ist einfach komplett frustrierend.

😒

Kraken Erfahrung #17
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Luca am 11.02.2021) Bewertung von Luca am 11.02.2021
Beim Kauf oder Verkauf von 3 stelligen Beträgen liegen Gebühren ab 7€ bis aufwärts. Ich benutze die Kraken App. Support gibt nur Automatische Antworten. Server stürzt oft ab bei größeren Kurschwankungen und dann kann man natürlich nicht mehr kaufen und verkaufen. Das führt wiederum dazu, dass man eine Menge Geld verlieren kann. Nie wieder Kraken.

😒

Kraken Erfahrung #16
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 29.01.2021) Bewertung von Anonym am 29.01.2021
In wichtigen Momenten sind die Server nicht zu erreichen, oder sehr sehr langsam. Einen Trade zu tätigen kann dann auch mal 20min+ in Anspruch nehmen, wo sich in der Krypto Welt einiges ändern kann. Es kam auch schon vor, dass die Webseite gerade bei Booms für mehrere Stunden nicht erreichbar ist. Hier wird meiner Meinung nach am falschen Ende gespart. Wer bei Bewegungen schnell traden möchte, ist bei Kraken an der falschen Adresse. Zumindest Lager ich hier schon seit Jahren Geld ohne Probleme.

😐

Kraken Erfahrung #15
3,8 von 5 Sternen
3,8 von 5
(Bewertung von Manfred am 21.01.2021) Bewertung von Manfred am 21.01.2021
Kraken ist insbesondere nach dem letzten Update viel benutzerfreundlicher geworden, mittlerweile mit einer einfachen und einer leichten Bedienung ausgestattet. Die Registrierung und das Handhaben innerhalb der Website ist schneller und einfacher umsetzbar, was natürlich zu einer besseren Verwendung führt und auch einfach zu einer besseren Umsetzung des Kaufes einer Kryptowährung. Was neben dem auch noch für eine Verbesserung sorgt, ist mit Sicherheit, dass nun auch eine App verfügbar ist, welche natürlich nochmals die Benutzerfreundlichkeit ansteigen lässt und für eine bessere Dynamik und Anwendung sorgt. Insgesamt kann ich hierbei nur sagen, dass ich rundum zufrieden mit der Entwicklung sein kann, wenn auch am Anfang gewisse Mängel vorlagen, die jetzt durch einige Ausbesserungen behoben worden sind.

😊

Kraken Erfahrung #14
4,7 von 5 Sternen
4,7 von 5
(Bewertung von Anonym am 02.12.2020) Bewertung von Anonym am 02.12.2020
Kraken ist eine der besten Plattformen zum Kaufen und Handeln mit Kryptowährungen. Anders als manch anderer Anbieter legt Kraken sehr viel Wert auf Sicherheit. Von dieser Plattform bekommt man nur verschlüsselte E-Mails und der Account kann mit mehreren Stufen gesichert werden. Die Registrierung ist dabei denkbar einfach. Die Verifizierung mit Ausweis und Selfie ist innerhalb kürzester Zeit erledigt. Die Gebühren zum Handeln mit den Währungen sind mit die niedrigsten am Markt und sinken sogar noch weiter, je länger man bei Kraken handelt. Das Kaufsystem ist sowohl für den Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Auf der eigenen Trading-Seite sind alle erdenklichen Ordertypen möglich, die auch gut erklärt werden. Mit zahlreichen anpassbaren Tools lassen sich die Graphen analysieren. Die Nutzung kann für Anfänger vielleicht etwas abschreckend sein, doch Kraken bietet immer noch eine der sichersten und simpelsten Infrastrukturen dieser Branche an. Dank hilfreicher Tutorials in sowohl schriftlicher als auch in Videoform ist der Umgang mit der Plattform kein Problem. Die App ist indes etwas sehr schlicht gehalten. Dort verliert man schnell die Übersicht und die Präsentation der Daten ist nicht so gut. Wer sich ernsthaft mit der Krypto-Börse auseinandersetzen will sollte dies lieber am PC tun. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Angebot von Kraken. Besonders die niedrigen Gebühren und die hohen Sicherheitsstandards sind hier hervorzuheben. Vor allem im Vergleich zur Konkurrenz ist Kraken eine sehr attraktive Plattform, die man sich näher anschauen sollte.

😊

Kraken Erfahrung #13
4,3 von 5 Sternen
4,3 von 5
(Bewertung von Anonym am 06.11.2020) Bewertung von Anonym am 06.11.2020
Einfach Handhabe. Wenn man verifiziert ist (Upload von Perso/Führerschein und einem Bild mit handgeschriebener Notiz notwendig), kann man ziemlich schnell große Summen einzahlen um BTC zu kaufen. Einzahlung per Überweisung geht super schnell und schon nach einem Tag ist das Geld auf seinem Kraken Konto. Bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht.

😊

Kraken Erfahrung #12
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 06.11.2020) Bewertung von Anonym am 06.11.2020
Ich bin bei Kraken seit 2015 dabei! Ich würde sagen, die Seite ist für Semi-Professionelle Händler. Man sollte schon wissen was ein Limit-Kauf ist. Instant SEPA und neuerdings auch Visa Einzahlungen ermöglichen es, just in time Käufe zu tätigen. Jeder der seriös BTC etc. kaufen möchte ist meiner Meinung hier gut aufgehoben. Das Beste: Der Kundenservice ist extrem schnell!

😊

Kraken Erfahrung #11
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 06.11.2020) Bewertung von Anonym am 06.11.2020
Die Plattform Kraken habe ich vor allem vor 2-3 Jahren verwendet, weil ich sie damals sehr gut fand, um einige Kryptowährungen zu kaufen, die es auf anderen gängigen Börsen nicht gab. Das Handling fand ich leider immer optimierungsbedürftig. Die Ergänzung einer App ist allerdings sehr gut. Probleme bei denen der Kundenservice eingesetzt werden musste, gab es keine.

😊

Kraken Erfahrung #10
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von flecki am 06.11.2020) Bewertung von flecki am 06.11.2020
Ich bin mit Kraken mehr als zufrieden. Bin auf Kraken registriert, seit der BTC Preis noch bei 900€ lag. Ich habe deswegen Kraken ausgewählt, weil dieses Unternehmen für mich den seriösesten Eindruck macht. Die Börse ist in Amerika (und nicht in Asien), was mir ein besseres Gefühl gibt. Soweit ich weiß, war Kraken noch keinem großen Hack ausgesetzt, das Image ist also gut. Der Support ist schnell und funktioniert super. Die Gebühren sind auch niedrig und mitterweile bietet Kraken auch staking an (auch Euro und Dollar). Rund um sehr zufrieden. Generell habe ich bei im Kryptomarkt sehr wertvolle Erfahrungen gesammelt (und Lehrgeld gezahlt), denn so eine hohe Volatilität ist nicht leicht durchzuhalten. Dennoch habe ich gute Gewinne mit Kryptos gemacht und denke, dass die Blockchain die Technologie der Zukunft ist und Bitcoin als Wertaufbewahrung dienlich ist (nicht als Zahlungsmittel). Danke an euch für die großartigen Videos und freue mich vor allem wenn es neue Videos im Bereich Krypto gibt. Liebe Grüße aus Wien

😊

Kraken Erfahrung #9
4,5 von 5 Sternen
4,5 von 5
(Bewertung von Anonym am 06.10.2020) Bewertung von Anonym am 06.10.2020
Mit der Registrierung bei Kraken sind bei mir keine Probleme aufgetreten. Im Gegenteil, es lief alles ohne Probleme und schnell ab. Ich kann nur empfehlen vor der Registrierung alle wichtigen und benötigten Dokumente zusammenzusammeln, dass alles auch reibungslos funktioniert, ohne dass es unnötig zu Wartezeiten kommt. Die Konditionen von Kranken sind in meinen Augen marktüblich und unterscheiden sich nur gering von anderen Anbietern, die ich zuvor auch schon getestet habe. Bei der Nutzung der Onlineplattform sind mir hingegen am Anfang ein paar Kleinigkeiten aufgefallen, an die ich mich erste gewöhnen musste. Nach ein paar Tagen war das aber auch kein Problem mehr. Wenn man zuvor schon andere Anbieter genutzt hat, sollte das für niemanden ein Problem darstellen. Den Kundenservice habe ich am Anfang einmal kontaktiert über den Livechat. Hier wurde mir schnell geholfen und mein Gegenüber was sehr freundlich. Zudem musste ich keine Sekunde warten bis ein Mitarbeiter im Chat für mich da war. Hier gibt es nichts zu beanstanden.

😊

Kraken Erfahrung #8
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 30.08.2020) Bewertung von Anonym am 30.08.2020
Ich habe einen Anbieter gesucht, welche mir Kryptowährungen zu einem guten Kurs verkauft. Die Konditionen waren richtig gut - es kostet nicht viel Gebühren und die Erstellung des Accounts, sowie die Nutzung sind kostenfrei. Die Anmeldung und Registrierung der Website war relativ einfach, jedoch mussten viele Schritte und Unterlagen eingereicht werden, wie z.B. eine Fotografie des Passes und eine schriftliche Einverständniserklärung. Natürlich ist es notwendig, wenn es um Geldhandel geht, eine besondere Sicherheit zu hinterlegen, war dann doch aber sehr viel. Insgesamt hat es dann doch ein paar Tage gedauert bis ich den Anbieter aktiv nutzen konnte. Die Nutzung der Website ist dann wirklich sehr übersichtlich. Alle Kryptowährungen sind gut gegliedert und zusätzliche Statistiken stehen jedem Nutzer zur Verfügung. Ich habe die Seite nur auf Englisch genutzt, war jedoch kein Problem. Den Kundenservice habe ich nur ein mal in Anspruch nehmen müssen. Der Kundenservice ist rund um die Uhr zur Verfügung gewesen. Hier ist jedoch zu beachten, dass nur englischsprachige Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Es kann sowohl angerufen werden, als auch im Chat geschrieben werden. Der Mitarbeiter, welcher mich betreute, war sehr nett und aufgeschlossen. Alles in allem gefällt mir Kraken als Anbieter für Kryptowährungen sehr gut. Die Preise sind fair und die Übersicht der Website ist schnell klar. Jedoch ist hier ein gewisses Maß an Englisch Skills nötig.

😊

Kraken Erfahrung #7
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von Lukas am 13.07.2020) Bewertung von Lukas am 13.07.2020
Bereits die Anmeldung bei Kraken.com verlief schnell und unkompliziert. Neben den üblichen Anmeldedaten wie Name, Adresse und E-Mail wird die Bankverbindung benötigt, sollte man sich für den aktiven Handel auf der Plattform entscheiden. Damit mein Bankkonto verifiziert werden konnte, musste ich mindestens einen Euro an die auf der Website angegebene Bankverbindung überweisen. Ein paar Stunden später war mein Benutzerkonto uneingeschränkt nutzbar. Ich benutze Kraken.com ausschließlich für den Eintausch von FIAT Geld in Kryptowährungen, da hier die vor allem die Auszahlungsgebühren besonders gering sind. Jegliche Überweisungen von der Plattform auf mein Girokonto haben lediglich eine Transaktionsgebühr von ein paar Cent, unabhängig von der Höhe des auszuzahlenden Betrages. Über den Handel mit Terminverträgen (Future contracts) kann ich leider berichten. Miene persönlichen Bedürfnisse werden auf der Plattform voll und ganz erfüllt, dennoch gibt es auch Kritikpunkte. Die App, getestet mit dem iPhone 11, funktioniert einwandfrei und ist sehr übersichtlich gestaltet. Leider kann mit der Anwendung lediglich das Portfolio angezeigt werden, jedoch ist es nicht möglich zu handeln oder andere Arten von Finanztransaktionen durchzuführen. Hierfür muss immer die Website aufgerufen werden. Für das Einzahlen mancher Digitalwährungen, in diesem Fall BAT (Basic Attention Token), wird eine nicht ganz nachvollziehbare Einzahlungsgebühr von 5 BAT verlangt, was ich so von anderen Anbietern nicht gewohnt bin. Insgesamt ist die Exchange Plattform jedoch sehr empfehlenswert und besonders für Anwender geeignet ist, welche auf der Suche nach niedrigen Transaktionsgebühren sind.

😐

Kraken Erfahrung #6
3,8 von 5 Sternen
3,8 von 5
(Bewertung von Florian Mayer am 06.07.2020) Bewertung von Florian Mayer am 06.07.2020
Kraken ist für mich der Einstieg in die Welt von Bitcoin, Ethereum und Co gewesen. Hier konnte ich zum ersten Mal Kryptowährungen kaufen, doch bereits die Registrierung gestaltete sich als kompliziert. Ich musste meinen Reisepass und einen Adressnachweis vorzeigen, bevor ich mein Konto nutzen konnte. Allerdings ist dies inzwischen bei den meisten Exchanges der Fall, doch damals hat es mich überrascht. Das Kaufen und Verkaufen der einzelnen Währungen, die bei Kraken gelistet sind, ist denkbar einfach und klappt sehr schnell. Allerdings zahlt man hier gerade, wenn man mit Euro oder US Dollar kauft, oft sehr hohe Gebühren, was bei anderen Anbietern nicht der Fall ist. Dafür fühlte ich mich beim Kauf über Kraken allerdings auch immer 100%ig sicher, sodass ich die Konditionen akzeptiert habe. Inzwischen nutze ich den Service von Kraken deutlich seltener als zuvor, da es nun viele Alternativen auf dem Markt gibt. Gerade, wenn man sich mit der Materie rund um die Kryptowährungen immer mehr beschäftigt, lernt man dazu und nutzt irgendwann andere Anbieter. Für Menschen, die noch nicht mit Bitcoin und Co vertraut sind, ist Kraken allerdings immer noch eine erstklassige Adresse, die ich jederzeit weiterempfehlen würde. Ganz am Anfang, wenige Wochen nach der Kontoeröffnung, hatte ich das erste und bislang einzige Mal Kontakt mit dem Support. Der Kundenservice war freundlich und hat mir bei der Problemlösung schnell geholfen. Hier wurden Bitcoins nicht in meinem Konto angezeigt, obwohl ich sie an die richtige Adresse geschickt hatte.

😊

Kraken Erfahrung #5