Bittrex Erfahrungen

3.8 von 5

7 Kundenbewertungen von Benutzern

57% 4
29% 2
14% 1
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 7 Bittrex Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 57,1 % positiv, 28,6 % neutral und 14,3 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3.8/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.

Bist du Bittrex Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Bittrex Erfahrung #7

Neutrale Bewertung von Elliot am 21.09.2020

Seit 2017 bin ich Kunde bei Bittrex. Die Registrierung bei Bittrex fand ich recht umfangreich, sie gab mir aber ein Gefühl von Seriosität und Sicherheit. Immerhin vertraut man der Börse sein Geld an und möchte dieses in guten Händen wissen.

Neben Name, Adresse und Passwort musste ich mich mit einer gültigen E-Mail-Adresse registrieren. Nach erfolgreicher Registrierung über einen zugesendeten Link an meine E-Mail musste ich das Konto noch mit einer ID-Verifizierung freischalten. Hierzu musste ich eine Kopie meines Personalausweises (Vorderseite) hochladen. Nach ca. 15 Minuten war die Verifizierung abgeschlossen und ich konnte handeln.

Die Benutzeroberfläche der Plattform wirkte anfangs etwas unübersichtlich und könnte etwas intuitiver gestaltet sein. Ich benötigte ca. 1-2 Stunden, um sicher handeln zu können und alle Features wirklich zu verstehen. Die Auswahl an Kryptowährungen hat mich positiv überrascht und seit Kurzem ist sogar eine Einzahlung per US-Dollar möglich, was ich sehr positiv finde. Die Handelsgebühren bewegen sich im „üblichen“ Rahmen.

Supportanfragen habe ich bisher immer per Mail abgesetzt, diese aber immer in englischer Sprache.
Die Antwortzeit beträgt im Schnitt einige Stunden und die Mitarbeiter waren immer freundlich und bemüht, eine schnelle Lösung des Anliegens herbeizuführen. Sehr zu meiner Zufriedenheit.

Kritik musste ich 2019 üben, als mein Account kurzzeitig gesperrt wurde. Den Grund dafür musste ich leider selber erfragen, was ich als sehr kundenunfreundlich empfand. Aufgrund neuer Richtlinien musste nun jeder Account mit einem aktuellen Foto des Kontoinhabers abgeglichen werden. Das Problem war in 20 min gelöst, aber das hätte man mir auch per E-Mail mitteilen können, bevor man einfach so meinen Account sperrt.

Melden

Bittrex Erfahrung #6

Positive Bewertung von Simon M. am 25.08.2020

Bittrex ist eine der bekanntesten Börsen für den Handel von Kryptowährungen und ich bin nun bereits seit 3 Jahren dort Mitglied. Zur Verifikation kann ich sagen, dass diese teilweise sehr lange dauern kann, wenn sich gerade viele Leute anmelden. Viele beschweren sich zwar über die Börse wegen der Unsicherheit, aber ich kann sagen, dass die Börse im Vergleich zu vielen anderen Börsen im Kryptobereich in der Vergangenheit kein Scam ist. Klar ist sie wie alle anderen Börsen anfällig für Hacks, aber an der Sicherheit wird immer weiter gefeilt und mittlerweile scheint sie relativ sicher zu sein. Andere Börsen haben in der Vergangenheit viele BTCS geklaut und sind dann komplett verschwunden, es ist also ein gutes Zeichen, dass es die Börse auch seit so vielen Jahren noch gibt.

Die Börse selbst ist super, nach der etwas aufwändigeren Registrierung (Verifikation etc.) hat man viele Vorteile, da man eine große Auswahl an Coins hat und das Volumen sehr hoch ist. Durch das Volumen und auch durch das übersichtliche Interface kann man super gut und professionell handeln. Ich persönlich habe hier noch nie etwas verloren und halte auch immer einige Coins zum traden auf der Plattform. Einmal ist bei mir eine Einzahlung nicht angekommen, was aber nach Rücksprache mit dem Kundenservice geklärt werden konnte, da die Server nicht richtig gelaufen sind.

Melden

Bittrex Erfahrung #5

Neutrale Bewertung von Robert am 17.07.2020

Ich verwende Bittrex vor allem für den Handel von Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherium aber auch für weniger bekannte Altcoins wie Lumen, Swipe und RavenCoin die ein deutlich geringeres Handelsvolumen aufweisen.

Bei der Registrierung benötigte ich als Kunden aus Österreich einen Identitätsnachweis durch eine inländische Bank - diesen stellt im Normalfall jede Hausbank zur Verfügung. Der gesamte Anmeldeprozess nahm 2 Wochen in Anspruch, da die Passwörter postalisch zugesandt werden. Bei fehlerhaften Angaben im Zuge der Anmeldung können dadurch längere Wartezeiten entstehen.

Als österreichischer Kunde habe ich den Kundensupport ausschließlich via Mail kontaktiert. Die Reaktionszeit auf meine Anfragen betrug meiste wenige Tage. Die Antworten waren ausreichend detailliert und haben alle Probleme restlos geklärt. Für Detailfragen kann ein Rückruf verlangt werden.

Die Plattform ist übersichtlich gestaltet und bietet neben den normalen Ansichten (Linienchart) auch Kerzencharts für den kurzfristigen Handel. Die Plattform wurde ebenfalls in eine App gegossen die nahezu alle Funktionen der Webpage abbildet. Die Navigation in der App ist gewöhnungsbedürftig aber flüssig, das dunkle Design des Hintergrunds empfand ich vor allem bei stärkerem Lichteinfall also durchaus problematisch.

Durch die gute Auswahl der handelbaren Produkte liegt der Preis der Plattform etwas über dem Schnitt der Branche. Offene Transaktionen werden ebenso wie vergangene Transaktion übersichtlich dargestellt. Der Export in andere Formate ist möglich.

Melden

Bittrex Erfahrung #4

Positive Bewertung von Florian Mayer am 06.07.2020

Für mich war Bittrex der erste Bitcoin Exchange, auf dem ich mich vor vielen Jahren angemeldet habe. Die Registrierung ging damals noch innerhalb von wenigen Minuten und war kinderleicht. In der Folgezeit musste ich allerdings einige Dokumente, wie etwa meinen Reisepass, nachweisen, damit ich die Plattform weiter nutzen konnte. Dies ist allerdings bei jedem guten Exchange der Fall inzwischen.

Bittrex hat mich damals vor allem mit der hohen Anzahl an kleineren Coins begeistert. Hier konnte ich nicht nur Bitcoin und Ethereum, sondern auch NEO und andere Währungen schnell kaufen. Die Gebühren bei allen Trades waren überschaubar und auch die Auszahlungen auf meine eigenen Konten gingen immer problemlos. In den meisten Fällen musste ich nur wenige Minuten warten, bis ich die entsprechenden Auszahlungen erhalten habe.

Leider wurde Bittrex in den letzten 1 bis 2 Jahren von einigen anderen Exchanges, meiner Meinung nach, überholt. Es werden nur noch wenige neue Projekte aufgenommen und das Design wirkt trotz einiger Neuerungen noch immer veraltet. Ich komme zwar immer noch gut damit zurecht, doch leider werden viele Coins, die ich besitze, gar nicht bei Bittrex gehandelt.

Insgesamt musste ich mich nur einmal an den Support wenden, als Bitcoin den Split mit Bitcoin Cash vollzog und ich einen Fehler bei der Einzahlung machte. Ich schickte Bitcoin an die Bitcoin Cash Adresse. Doch nach einigen Tagen habe ich den Betrag in meinem Konto erhalten. Die Kommunikation fiel zwar mangelhaft aus, doch am Ende wurde mir geholfen.

Melden

Bittrex Erfahrung #3

Positive Bewertung von Simon am 17.06.2020

Ich bin nun mittlerweile seit über 3 Jahren bei Bittrex registriert, es ist eine der größten und auch ältesten Börsen in diesem Bereich. Die Registrierung und Basic Verifikation verlief damals ohne größere Probleme und ziemlich schnell. Mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung ist man auch super abgesichert und das Login funktioniert trotzdem schnell.

Großartig finde ich an der Börse die große Auswahl an Altcoins, insgesamt gibt es über 200 Paare zum Handeln. Das ist meines Wissens nach eines der größten Angebote neben anderen Exchanges wie Binance. Bezahlen kann man sowohl mit FIAT wie US-Dollar als auch mit Kryptowährungen wie BTC, das Tradingvolumen ist sehr hoch und man kann daher jederzeit seine Coins verkaufen oder neue kaufen, ohne dass es zu Liquiditätsengpässen kommt. Zumindest ist das bei mir bisher nicht vorgekommen.

Die Gebühren für das Traden sind mit 0,25 % pro Trade ok, es gibt aber noch bessere Angebote auf dem Markt. Man kann die Börse entweder über die Website oder mittlerweile auch über die Bittrex App nutzen. Beides funktioniert sehr gut, allerdings ist es für Unerfahrene vielleicht etwas unübersichtlich gestaltet.

Für das Trading selbst nutze ich ebenfalls Bittrex, die Charttools sind sehr schön gestaltet und die Aufträge werden schnell ausgeführt. Mit dem Kundenservice hatte ich zuletzt Kontakt, da ich keine Auszahlung machen konnte. Dieser konnte mir schnell bei dem Problem behilflich sein. Für alle, die nach einer Börse mit großem Angebot suchen und sich schon etwas auskennen, ist Bittrex sehr zu empfehlen.

Melden

Bittrex Erfahrung #2

Negative Bewertung von Julian Holländer am 29.04.2020

Die Anmeldung bei Bittrex war alles andere als einfach. Ein Foto mit einem gültigen Lichtbildausweis und die Angabe von unzähligen Daten gehören zum Sicherheitsverfahren der Kryptobörse. Kein Wunder bei den unzähligen Attacken und Negativschlagzeilen. Nach einer guten Stunde konnte ich dann endlich mit dem Trading beginnen und meine ersten Kryptos mit Tether (einem Stablecoin) kaufen. Auch hier offenbarten sich mir ungeahnte Probleme.

Wer in unsicheren Zeiten mit der Stop-Loss-Option arbeiten möchte, sollte bei Bittrex Zeit mitbringen. Im Vergleich zu anderen Börsen hat Bittrex in diesem Bereich Nachholbedarf. Der normale Kauf von Kryptos verlief dagegen reibungslos. Bittrex verfügt über ein gewaltiges Angebot. Als Altcoin-Investor weiß ich diese Tatsache sehr zu schätzen. Egal, ob NEO, Cardano oder Tron. Auf Bittrex gibt es über 100 verschiedene Kryptowährungen, klarer Pluspunkt.

Ich würde den Handel auf Bittrex nur bedingt weiterempfehlen. Für Anfänger gibt es meiner Meinung nach bessere Exchanges. Allerdings überzeugt mich das große Angebot.

Melden

Bittrex Erfahrung #1

Positive Bewertung von Jannik Beck am 06.02.2020

Bittrex ist eines der größten Angebote für Kryptowährungen mit rund 200 Handelspaaren im Sortiment. Ein Trader für alle.
Die Vorteile hierbei sind über 190 handelbare Kryptowährungen gegen BTC, ETH und USD. Hierbei gibt es einen hohen Sicherheitsstandard und regulierte Brokertechniken. Dabei ist die Anmeldung neben der Nutzung kostenfrei und auch ein ganz anonymer Handel ist möglich in diesem Metier. Dazu eine feste Tradingegebühr und API Schnittstellen.

Die Nachteile sind auf den Webseiten in komplettem Englisch gehalten und es gibt auch einen Kontakt zum Support und das direkt per E-Mail. Der Hintergrund von Bittrex ist Exchange und wurde im Jahr 2013 gegründet und der Sitz ist in Las Vegas. Das bedeutet aber nicht automatisch etwas Negatives, wenn man auf der ganzen Welt handeln kann, denn ich persönlich kann auch insgesamt nichts Schlechtes über die Plattform sagen. Seit dem Jahr 2014 bietet Bittrex besondere Experten die alle Fragen von uns Kunden rundum beantworten können.

Die Kontrollen sind strengstens, sodass in letzter Zeit rund 80 Währungen von der Plattform genommen wurden, mit denen man nun nicht mehr handeln kann. Der Datenschutz generiert sich und hierbei gibt es auch die Zwei-Faktoren-Authentifizierung.
Eine Handelsplattform die zudem faire und übliche Gebühren anbietet, das ist Bittrex. Hierbei kann man perfekt traden und sich an die verschiedenen Limits halten und generieren. Dabei ist Bittrex der perfekte und absolut geniale Partner, das Minimum für die Auszahlungen liegt bei einer Grenze von rund 10 Dollar.

Bezahlmethoden bei Bittrex sind die Kryptos und die Bitcoin Karten neben PayPal. Das letzte ist sowieso eine ganz übliche Bezahlweise.

Melden
🍪 Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.