Bunq Easy Bank Mastercard: Vor- und Nachteile

Die bunq Easy Bank Mastercard ist Teil des kostenpflichtigen Girokontos von bunq. Ein Vorteil dieser Kreditkarte ist, dass du sie ohne Schufa-Auskunft erhältst. Schau dir die Konditionen der bunq Easy Bank Mastercard genauer an und vergleiche sie mit anderen Karten auf dieser Seite, um die beste Karte für deine Bedürfnisse zu finden.

Ove Blanken

Aktualisiert am: 24. Januar 2024

Filter
Vergleichen
Sortieren nach
Filter zurücksetzen
Produkt
Angebot
Kreditkarten-Test

Befriedigend

2,6 von 5

02/2024

Kartengebühr (pro Jahr)

35,88€

Einmalige Kosten

0€

Kreditkartengesellschaft

Kartentyp

Debit

Nur mit Girokonto

Das Girokonto bunq Easy Bank kostet 2,99€ p.M.

Karte im Guthaben führen
Vollständiger automatischer Ausgleich möglich

Voreingestellt

Effektiver Jahreszins

Akzeptanz bei Kaution
Kosten Geld abheben

0,99€

Fremdwährungsgebühr Geld abheben

0,5%

Kosten Kartenzahlung in Fremdwährung

2%

Mobiles Bezahlen

Online-Verwaltung

Kundenservice
Mit Cashback
Besondere Eigenschaften
Startprämie

Zum Anbieter

Quellen: Konditionen-Verzeichnisse und Website-Auskünfte der Anbieter

Hinweis: Wir können leider keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Seite übernehmen. Auf den Webseiten der entsprechenden Anbieter findest du alle aktuellen Produkt- und Preisinformationen. Die aufgeführten Konditionen im Vergleich beziehen sich auf Neukunden. Wie wir die Punkte für einzelne Konditionen vergeben, findest du in unserer Übersicht.

* Hierbei handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support!

Allgemeine Informationen

Die Bunq Easy Bank Mastercard ist eine Debitkarte. Im Gegensatz zu einer echten Kreditkarte gibt es bei einer Debitkarte keinen Kreditrahmen. Das bedeutet, dass die Ausgaben direkt von deinem Konto abgebucht werden und du nicht auf Kredit kaufst.

Ein weiterer Punkt ist, dass die Bunq Easy Bank Mastercard nicht als Kaution akzeptiert wird. Dies kann relevant sein, wenn du zum Beispiel ein Auto mieten oder ein Hotelzimmer buchen möchtest.

Kosten und Gebühren

Die Bunq Easy Bank Mastercard ist nicht kostenlos. Sie ist Teil des kostenpflichtigen Girokontos der Bunq Easy Bank, das grundsätzlich 2,99€ pro Monat kostet, was jährlich 35,88€ entspricht. Es fallen keine einmaligen Kosten für die Karte an.

Nun zu den Kosten bei Abhebungen:

  • Im Inland und Ausland kosten die ersten fünf Abhebungen pro Monat jeweils 0,99€, danach steigt der Preis auf 2,99€ pro Abhebung.
  • Bei Abhebungen in Fremdwährung fällt eine Netzwerkgebühr von 0,5% an.

Bei Kartenzahlungen in Fremdwährung fallen Kosten in Höhe von 2% des Transaktionsbetrags an. Diese setzen sich zusammen aus 1,5% des Transaktionsbetrags und einer zusätzlichen Netzwerkgebühr von 0,5%. Der Wechselkurs wird bei Transaktionen in Fremdwährung von Mastercard festgelegt. 

Vor- und Nachteile

Die Bunq Easy Bank Mastercard bietet einige Vorteile. Unter anderem ist sie als Debitkarte ohne Schufa-Abfrage leicht zugänglich.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile. Das Girokonto, das für die Nutzung der Karte erforderlich ist, ist kostenpflichtig. Zudem fallen Kosten für Bargeldabhebungen und Fremdwährungstransaktionen an. 

Vor- & Nachteile

  • Debitkarte ohne Schufa

  • Girokonto kostenpflichtig
  • Kosten für Bargeldabhebungen und Fremdwährung

Kreditkarte beantragen

Um die Karte beantragen zu können, benötigst du das Bunq Easy Bank Girokonto für 2,99€ pro Monat. Du kannst dich dann ins Online-Banking einloggen und die Karte anfordern. Da es sich um eine Debitkarte handelt, wird deine Bonität beim Antrag nicht abgefragt. Deine Karte ist dann in ein paar Tagen bei dir zu Hause. 

bunq Easy Bank Girokonto eröffnen | Bild: bunq.com

Um das Girokonto zu eröffnen, musst du das Online-Formular ausfüllen. Dort musst du persönliche Daten wie Wohnort und Geburtsdatum angeben. Anschließend musst du deine Identität verifizieren, dies kannst du über das Video-Ident-Verfahren per Handy machen. Du benötigst für diesen Teil des Prozesses zwingend ein Ausweisdokument. Hast du die Verifizierung abgeschlossen, wird dein neues Girokonto eröffnet. 

Sicherheit

Das Kartenlimit der Bunq Easy Bank Mastercard kannst du jederzeit per App verwalten. Außerdem kannst du die Karte zu jedem Zeitpunkt über die App sperren. Du erhältst bei jeder Transaktion Echtzeit-Push-Benachrichtigungen, so fallen dir auffällige Aktivitäten direkt auf. Schließlich nutzt die Bunq Debitkarte das Mastercard 3D-Secure System. Dies ist eine zusätzliche Sicherheitsebene für Online-Kredit- und Debitkartentransaktionen. Es verwendet eine persönliche Authentifizierung, um sicherzustellen, dass nur du deine Karte für Online-Einkäufe verwenden kannst.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die bunq Kreditkarte?

Wie kann ich die bunq Kreditkarte aufladen?

Wo kann ich mit der bunq Kreditkarte Geld abheben?

47. Platz

bunq Easy Bank Mastercard