ADAC Erfahrungen

3,1 von 5
74 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 74 ADAC Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 46% positiv, 7% neutral und 47% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3,1/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.
Positiv
?
46%
Neutral
?
7%
Negativ
?
47%

📣

ADAC bewerten

Bist du ADAC Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (74)
Positiv (34)
Neutral (5)
Negativ (35)

😒

ADAC Erfahrung #74
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 21.05.2022) Bewertung von Anonym am 21.05.2022

700km von Zuhause Panne, trotz vorangegangener Plus Mitgliedschaft wird uns nicht geholfen.
Jetzt stehen wir hier und müssen mit dem Zug heim, dass Auto hier lassen.
Absoluter Horror.
Der erste Ansprechpartner war genervt und hat einfach aufgelegt.
Die 2. Dame war unfassbar unfreundlich und passiv aggressiv.

Ich werde unsere Mitgliedschaften kündigen und kann es keinem empfehlen.

😒

ADAC Erfahrung #73
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von Kay am 09.05.2022) Bewertung von Kay am 09.05.2022

Der ADAC - ein unbefriedigender Service.

In den letzten 14 Tagen musste ich leider erleben, dass der ADAC eine arrogante und unbefriedigend Haltung gegenüber mir zur Schau getragen hat. Mein Fahrzeug sollte zu meiner Werkstatt geschleppt werden. Der ADAC hat auch die richtige Anschrift aufgenommen, aber das Fahrzeug kam nie in meiner Werkstatt an. Der Fahrer das Abschleppdienstes, hatte auch die richtige Adresse. Das hatte er mir bei der Abholung bestätigt. Auf meiner Nachfrage beim ADAC wurde mir gesagt, dass ich mich selber mit dem Abschleppdienst in Verbindung setzen muss, um herauszufinden, wo mein Fahrzeug ist. Das konnte mir der Abschleppdienst aber erst einmal nicht sagen. Es wäre die Aufgabe vom ADAC gewesen, herauszufinden wo mein Fahrzeug verblieben war. Nach einer längeren Suche habe ich mein Fahrzeug auch ausfindig gemacht und zwar bei einer Werkstatt, bei mir in der Nähe. Nach über fünf Stunden und diversen Telefonaten, hat der ADAC abgelehnt mein Fahrzeug zu meiner Werkstatt zu schleppen. Ich wurde vier mal an Personen weitergeleitet, die angeblich Entscheidungsträger sind, aber jedes mal wurde mir gesagt, dass sie keine Entscheidung treffen können. Beim letzten Anruf wurde mir dann endgültig mitgeteilt, dass der ADAC nichts weiter unternehmen würde. Das hat mit gutem Kundenservice überhaupt nicht zu tun. Ich habe nun meine Mitgliedschaft gekündigt, da das Vertrauensverhältnis zwischen dem ADAC und mir gestört ist und eine Weiterführung der Mitgliedschaft nicht in Frage kommt.

😒

ADAC Erfahrung #72
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.04.2022) Bewertung von Anonym am 22.04.2022

Unfassbar- meine Mutter ist im Februar gestorben und wir müssen trotzdem den gesamten Jahresbeitrag bezahlen. Meine Schwester musste schriftlich per Post kündigen, wobei man nicht auch automatisch die zusätzliche Verkehrsrechtschutzversicherung gekündigt hat, von der wir keine Kenntnis hatten. Nun habe ich nochmals angerufen (die Dame nicht sehr freundlich) und muss nun diesen Teil nochmals schriftlich und nochmals mit Sterbeurkundekopie kündigen, damit wir vielleicht einen Teil der Gebühren zurück bekommen. Schrecklich!

😊

ADAC Erfahrung #71
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Axel am 21.03.2022) Bewertung von Axel am 21.03.2022

Wir sind mit unserem Campingbus in Spanien liegen geblieben und wurden vom ADAC super beraten und unterstützt in der ganzen Woche, wo wir unser Auto in der Werkstatt hatten. Die ADAC Mitarbeiter haben jederzeit übersetzt und waren für uns da. Der ADAC hat die Kosten übernommen. Vielen Dank dafür, top Service.

😊

ADAC Erfahrung #70
4,2 von 5 Sternen
4,2 von 5
(Bewertung von Patricia am 27.02.2022) Bewertung von Patricia am 27.02.2022

Liebes ADAC Team,

ich hatte eine unangenehme Erfahrung Nähe Leimen zum Abend hin am 23.02. Plötzlich war mein Licht weg und ich stand im Dunkeln auf dem Feld. Daher bin ich besonders mit meinem Pannenhelfer zufrieden, da er von Anfang bis Ende bei mir war und hat mich auch noch sicher ins Hotel gebracht. Ein großes Lob an ihn, kurz darauf wurde mein Auto auch abgeholt und schnell repariert.

Ich hoffe ich habe hier die richtige Plattform für eine positive Bewertung gefunden, da es mir besonders wichtig ist, meinen Dank auszusprechen. Der gemeinte ADAC Pannenhelfer hätte sich früher verabschieden können ist aber geblieben und hat mir meinen Abend gerettet.

Hier seine Nummer:
Straßenwachtfahrer 3044

Ich bitte um eine evtl. Weiterleitung meiner Bewertung an ihn und an die notwendigen Führungskräfte. Der Mann verdient eine Gehaltserhöhung! So jemanden möchte man sich als Aushängeschild nehmen, nicht nur menschlich, sondern auch für den Konzern.

Lieben Dank! :)
Patricia (silberner BMW 3er)

😒

ADAC Erfahrung #69
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 25.02.2022) Bewertung von Anonym am 25.02.2022

Ein Kundenservice ist nicht vorhanden. Im Vertrag ist eine Rückführung des kaputten Autos innerhalb von 2 Tagen innerhalb von Deutschland angegeben. Nach 10 Tagen ist immer noch nichts geschehen. Keiner fühlt sich zuständig. Aussagen wie " kann ja mal passieren". Ein Leihwagen auch nur nach x-maliger Nachfrage verfügbar.

Und wirklich unfreundliche Mitarbeiter! "Ich soll mich mal nicht aufregen, Mitarbeiter kann ja nichts dafür." Unglaublich. Jeder Cent Mitgliedsbeitrag ist zu viel!

😊

ADAC Erfahrung #68
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Fredi am 17.02.2022) Bewertung von Fredi am 17.02.2022

Ich bin heil froh, dass ich Mitglieder beim ADAC bin. Der Pannendienst kam schnell und war freundlich und sehr umsichtig. Er hat den Wagen wieder zum Laufen gebracht. Aber er hat mir empfohlen, in meine Werkstatt zu fahren, weil die Batterie offenbar nicht sachgemäß eingebaut worden war. Und er hatte recht. Ich bin zur Vertragswerkstatt gefahren und sie haben mir zeigen können, wo der Fehler lag und ihn korrigiert. Bei der Gelegenheit hat der ADAC Pannendienst mich auch darauf aufmerksam gemacht, dass meine Reifen zu wenig Profil hatten. Und auch da hatte er richtig gesehen. Bei einer Fahrt im Regen hätte das schlecht ausgehen können. Ich bin sehr dankbar.

😊

ADAC Erfahrung #67
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 19.01.2022) Bewertung von Anonym am 19.01.2022

Bin mehr als zufrieden. Der "gelbe Engel" kam pünktlich, hatte sich zehn Minuten vorher telefonisch angekündigt. Mein Kfz sprang nicht mehr an und ich dachte, dass ich nach der Überbrückung in eine Werkstatt muss, um die Batterie zu laden/auszutauschen. Erfreulicherweise hatte man aber eine passende Batterie dabei, die schnell eingebaut wurde, sodass mein Auto wieder ansprang. Der Mitarbeiter war sehr freundlich, alles ist unkompliziert abgelaufen und mir ist ein Weg in eine Werkstatt erspart geblieben,
alles top 👍

😒

ADAC Erfahrung #66
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Gehtdichnixan am 21.12.2021) Bewertung von Gehtdichnixan am 21.12.2021

Ich habe im Oktober eine KFZ Versicherung abgeschlossen. Die Police ließ schon auf sich warten.
Der ADAC forderte einen Jahresbeitrag von 900€. Da ich im November arbeitslos wurde, Dank der coronabedingten Lage, konnte ich den Jahresbeitrag nicht auf einmal bezahlen und bat um Teilzahlung von Oktober- Januar 22 und den Rest dann im Februar zu begleichen. Ich telefonierte und schrieb E-Mails, erklärte auch, dass ich auf das Auto angewiesen sein, da ich auf dem Land wohne und keinerlei öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung stehen.
Die Antwort dauerte dann eine gute Woche mit dem Statement" wir treten mit sofortiger Wirkung vom Vertrag zurück". Es ist eine riesen Sauerei, wie man hier mit den Leuten umgeht.

😒

ADAC Erfahrung #65
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Stephan am 02.12.2021) Bewertung von Stephan am 02.12.2021

Ich war jahrelang Mitglied beim ADAC, hatte da zunächst eine Rechtschutzversicherung für Verkehr. Dann habe ich diese erweitert auf Beruf und Wohnen, für immerhin 220 Euro pro Jahr. Ich hatte zwei rechtliche Probleme während der Vertragslaufzeit. Anfragen dazu dauerten teilweise mehr als drei Wochen. Jedes Mal wurde eine Hilfe vom ADAC abgelehnt. Mit dem typischen Verweis auf das Kleingedruckte, absolut Kundenunfreundlich.

😒

ADAC Erfahrung #64
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von AngepissterKunde am 19.11.2021) Bewertung von AngepissterKunde am 19.11.2021

Als jemand, der seit 10 Jahren ein Mitglied der ADAC ist bzw. ab jetzt war, muss ich sagen, dass ich vom Kundenservice unfassbar enttäuscht bin. Statt von den Vorteilen einer Auslandsreisekrankenversicherung zu profitieren wird man stattdessen auf ewig hingehalten und bezahlt wird wird hier nichts. Bei meiner Kündigung kam es zu den größten Problemen, denn meine Kündigung wurde nicht nur ignoriert, sondern wird mir noch eine Gebühr geschickt, als wäre nichts gewesen und selbst bei den Aufklärungen kam es letztendlich zu einen Inkassoauftrag, der die dreifache Summe der Gebühr verlangt. Nach etlichen Telefonaten und gesendeten E-Mails, die ebenfalls nicht betrachten wurden kam es zum Entschluss, dass dieser Anbieter fest entschlossen sei Recht zu besitzen und alles sei richtig gewesen. Lange Rede, kurzer Sinn. Wer es angebracht findet hart gescammed zu werden ist bei der ADAC herzlich willkommen. Die Ignoranz dieses Anbieters kennt keine Grenzen. Selbst bei treuen Kunden. Ich hoffe, ich kann einigen ein Bild über die ADAC geben und somit auch auf Gedanken zu bringen, sich noch ein weiteres Mal zu überlegen, ein Kunde der ADAC zu werden.

😊

ADAC Erfahrung #63
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Serviceagent am 13.11.2021) Bewertung von Serviceagent am 13.11.2021

Wegen eines Missgeschicks habe ich den ADAC Pannendienst in Anspruch genommen. Mir war der Autoschlüssel in den Motorraum gefallen und unten in der Unterverkleidung hängen geblieben. Es war mir aus eigener Kraft nicht möglich, den Schlüssel dort zu finden. Der Pannenhelfer lößte das Problem, indem er die Unterverkleidung teilweise demontierte und so in den Zwischenraum zwischen Motor und Unterverkleidung sehen konnte. Leider reichte das noch nicht um den Schlüssel zu finden. Erst nachdem er das rechte Vorderrad demontierte, fand er den Schlüssel, der sich in der Radaufhängung verklemmt hatte.
Ich kann nur sagen, eine 1a Leistung. Auch die Wartezeit bis zum Eintreffen den ADAC Mitarbeiters war angemessen. Es hat sich einmal mehr gezeigt, wie gut es ist, ADAC Mitglied zu sein. Ich kann sie nur weiterempfehlen.

😒

ADAC Erfahrung #62
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 01.11.2021) Bewertung von Anonym am 01.11.2021

Katastrophe, übers Telefon versucht eine Antwort auf eine simple Frage zu bekommen, worauf hin ich an eine Email Adresse verwiesen wurde, da mir nur an anderer Stelle geholfen werden kann.
Also sowohl übers Kundenportal, als auch über E-Mail geschrieben und nach drei Wochen habe ich noch immer keine Antwort. Schön, wenn man Beiträge zahlt und dann einfach ignoriert wird. Naja, daraufhin hat sich dann auch meine Mitgliedschaft erledigt. So einen schlechten Service hab ich echt noch nie erlebt.

😊

ADAC Erfahrung #61
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Bastian Schnitzler am 08.10.2021) Bewertung von Bastian Schnitzler am 08.10.2021

Nahe den Alpen ist mein BKV kaputt gegangen und eine Weiterfahrt war nicht denkbar. Mit der Plus-Mitgliedschaft hat sich der ADAC um den Rücktransport des Autos in die Heimat gekümmert, Weiterfahrt mit der Bahn wurden auch übernommen.

Es ist sinnvoll, sich die Handy-App zur Schadensmeldung herunterladen, um im Schadensfall schnell Hilfe zu bekommen. Die Telefonhotline ist bei extremen Schadensaufkommen nicht erreichbar.

😊

ADAC Erfahrung #60
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 25.09.2021) Bewertung von Anonym am 25.09.2021

Meine Frau und ich sind zur Zeit in Spanien im Urlaub. Gestern passierte es mir, dass ich den Schlüssel im Auto eingeschlossen habe. Trotz Keyless-System erkannte das Fahrzeug den Schlüssel nicht. (Lag wohl an etwas schwacher Batterie im Sender). Alle Dokumente, Geldbeutel etc. und auch die Handtasche meiner Frau mit ihrem Zweitschlüssel natürlich auch im Wagen. Glücklicherweise hatte ich das Handy in der Hosentasche. Habe das das Onlinehileformular des ADAC ausgefüllt und nach ca. 10 Minuten bekam ich einen Anruf einer sehr freundlichen ADAC-Mitarbeiterin: Hilfe sei unterwegs und in ca. 1 Stunde bei uns. Der sehr nette und äußerst kompetente Mitarbeiter einer Werkstatt aus Teulada kam tatsächlich schon nach ca. 1 Stunde an und weiter 10 Minuten später hatten wir wieder Zugang zu unseren Sachen im Auto. Wir haben in der Vergangenheit auch schon sehr, sehr gute Erfahrung gemacht mit der Auslandskrankenversicherung des ADAC. (1. Surfunfall mit Rückflug und Rücktransport des Autos; 2. Not-OP in Privatklinik in Valencia; 3. Falsche Betankung meines ersten Dieselfahrzeugs). Wir waren wirklich jedesmal auf's Neue begeistert, wie gut der Service des ADAC uns geholfen hat.
Wir gehen jedenfalls nie ohne ADAC-Absicherung aus dem Haus. Und das hat sich auch auf unsere Kinder und Enkelkinder so übertragen!

😒

ADAC Erfahrung #59
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.09.2021) Bewertung von Anonym am 22.09.2021

Wir sind seit Jahren ADAC+ Mitglieder. Bis jetzt haben wir es nie gebraucht, doch gestern hat mein Auto sein Geist aufgegeben und ich musste abgeschleppt werden. Alles lief super, nette Mitarbeiter und sehr zuvorkommenden. Doch dann fing es an mit dem Leihwagen, den ich brauchte für meinen Arbeitsweg. Ich musste mehrere Male hin und her telefonieren. Mir wurde gesagt es gäbe keine Autos bei Europcar außer einen Sprinter. Mit dem kann ich als 21 jährige leider nicht viel anfangen. Mein Auftrag wurde erst am nächsten Morgen bearbeitet, als ich um halb 7 vor der Arbeit angerufen hatte.
Meine Mittagspause hab ich damit verbracht mit dem ADAC, Eueopcar und anderen Autohäusern zu telefonieren, da ich dringen einen Leihwagen brauchte. Mir wurde gesagt ich sollte mich selber umschauen und das Angebot an die ADAC weiterleiten, damit die einen Kostenbrief an den Autoverleih schicken können. Ein Autohaus hat mich darauf aufmerksam gemacht das es noch Autos gibt bei Europcar die zu verleihen sind.
Dort ist meine Mutter dann hingefahren da ich arbeiten war. Sie hat nochmal nachgefragt wie es sein kann, dass uns gesagt wird es gäbe keine Autos zum verleihen obwohl der Hof voll steht. Uns wurde gesagt das die Firma erst um halb 7 Uhr morgens die erste Anfrage aufgrund meines Problems erhalten haben. Das der ADAC schon ein Auto angefragt hatte war nicht korrekt. Doch die ADAC hat es so hingestellt als gäbe es keine Autos.
Als ADAC+ Mitglieder zahlen wir jedes Jahr einen höheren Beitrag, um vor solchen Fällen geschützt und gut versorgt zu werden. Doch das war beim Autoverleih leider nicht so.

😊

ADAC Erfahrung #58
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 12.09.2021) Bewertung von Anonym am 12.09.2021

Wir hatten auf der Rückfahrt von Italien eine Panne mit unserem Camper. Die Hochdruckleitung an der Dieseleinspritzung hatte einen Riss. Motor und Unterboden waren völlig mit Dieselkraftstoff belegt. Das Fahrzeug hat furchtbar gequalmt.
Über den Notruf der auf unserer ADAC Mitgliedskarte hinterlegt ist, haben wir recht schnell Kontakt mit dem ADAC bekommen. Eine Fachwerkstatt und Abschleppunternehmen des ADAC, Firma Bertholdi in Salurn ( Salorno ) hat uns kurze Zeit später abgeschleppt. Die gerissene Leitung wurde besorgt und eingebaut. Das Fahrzeug wurde gründlich ( Motor ) gewaschen. Für die Tage bis das Ersatzteil angeliefert wurde, hat uns die Firma über den ADAC in einem Hotel einquartiert.
Sowohl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ADAC haben uns einfach toll geholfen, freundlich kompetent, einfach super. Auch die Mitarbeiter der ADAC Werkstatt waren einfach freundlich und hilfsbereit. Wir können allen die mit einem Fahrzeug unterwegs sind, den ADAC wirklich dringend empfehlen.

😊

ADAC Erfahrung #57
4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 03.09.2021) Bewertung von Anonym am 03.09.2021

Meine Autobatterie war leer wegen langem Stehen. Deshalb habe ich die ADAC angerufen und in weniger als 30 Minuten war ein Mitarbeiter da.
Hat mir richtig geholfen, die Batterie war wieder aufgeladen und in 5 min war alles erledigt.
Profi, freundlich und sehr zu empfehlen, ich bin wirklich zufrieden mit dem Service.

😒

ADAC Erfahrung #56
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Marciano am 24.08.2021) Bewertung von Marciano am 24.08.2021

Hatten am heutigen Morgen (24.8.2021) einen Verkehrsunfall auf der A10 in Österreich bei dem es auch zu Personenschaden kam;
Das Abschleppen und die Abwicklung war relativ gut, doch dann ging der Spaß los.
Wir (3 Erwachsene und ein Kind) mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Nach erfolgter Untersuchung und Entlassung aus dem Krankenhaus wurden wir von den ADAC Mitarbeitern, immer wieder vertröstet wir sollen uns doch bitte gedulden, wir würden Zeitnah zurück gerufen werden um Zuhause (in Deutschland) anzukommen. Versprochen wurde uns ein Leihfahrzeug dass niemals ankam geschweige denn der Anruf.
Nach etwa 20 anrufen bei der Notfallhotline, in denen wir weggedrückt oder Minuten lang in die Warteschleife gesteckt wurden. Haben wir uns entschieden die Mitgliedschaft zu kündigen. Die dringend gebrauchte Hilfe kam nie.