Bison App

Webseite
www.bisonapp.com
Betreiber
Sowa Labs GmbH
Sitz
Stuttgart, Deutschland
Gründung
2019
Bist du Bison App Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Bison App Angebot

App zum Handel mit Kryptowährungen
Cryptoradar

Über den Anbieter Bison App

Bison ist eine auf einer Mobile-App basierende Handelsplattform für Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple. Hinter der Gründung von Bison im Jahr 2019 steht die Regionalbörse Stuttgart mit ihrem Tochterunternehmen Sowa Labs GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart ist ein Fintech, das sich mit Vorhersage-Analysen und anderen Datenanalysen im Zusammenhang mit Finanzassets befasst. Damit steht hinter dieser Handelsplattform für Kryptowährungen eine traditionelle deutsche Wertpapierbörse. Es handelt sich um die erste App ihrer Art auf dem Markt.

Für den Kauf und Verkauf der Währungen benötigt der Nutzer bei diesem Angebot keine Wallet und kein Depot. Alle Transaktionen erfolgen über die App, die auch der Verwaltung des Vermögens in Kryptowährungen dient. Bison bietet die Anwendung für Geräte mit iOS oder Android an, eine Verwendung auf Desktop-Systemen ist noch nicht möglich.

Die Ausführung der Orders übernimmt die Börsentochter Euwax, die ihren Standort ebenfalls in Stuttgart hat. Die Euwax kauft die gewünschten Kryptowährungen auf den relevanten Handelsplätzen ein und übernimmt den Weiterverkauf an den Endkunden. Bitcoins zum Beispiel kauft die Tochtergesellschaft auf dem Krypto-Handelsplatz Bitstamp ein. Eine weitere Gesellschaft der Börse Stuttgart ist für die treuhänderische Verwahrung der Coins zuständig. Weiterhin ist es möglich, die Digitalwährung auch in der eigenen privaten Wallet zu speichern und dorthin zu übertragen.

Zum Angebot von Bison gehört das Cryptoradar. Hierbei handelt es sich um eine Art Stimmungsbarometer für Digitalwährungen. Es erfolgt eine Auswertung von Tweets und anderen Nachrichten und Mitteilungen auf Social Media, um zu erfahren, welche Kryptowährungen aktuell im Gespräch sind. Der Nutzer kann auf Basis dieser Informationen seine Handelsentscheidungen ausrichten, ohne selbst das Marktgeschehen zu verfolgen. Hierbei handelt es sich um eine ergänzende Serviceleistung des Anbieters. Das Cryptoradar ist fest in die App integriert und basiert bei seiner Datenauswertung auf künstlicher Intelligenz.

Das zentrale Interface für den Zugriff auf die Informationen rund um den Handel mit den Kryptowährungen ist die bereitgestellte App. Der Nutzer sieht hier Chartverläufe und aktuelle Kurswerte der wichtigsten Kryptowährungen mit dem größten Handelsvolumen. Diese bieten dem Nutzer eine Basis für seine Handelsentscheidungen, da sich die Krypto-Kurse auf der Grundlage von Angebot und Nachfrage täglich neu bilden.

Bison richtet sich an erfahrene Nutzer und Einsteiger gleichermaßen. Die übersichtlich strukturierte Oberfläche soll den Kauf der Kryptowährungen vereinfachen. Es handelt sich um ein deutsches Angebot, das den Vorgaben des deutschen Markts für derartige Finanztransaktionen entspricht.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Bison?

Bison ist eine App-basierte Handelsplattform für Kryptowährungen wie Bitcoin.

Wem gehört Bison?

Der Betreiber von Bison ist die Sowa Labs GmbH, die zur Regionalbörse Stuttgart gehört.

Wo liegt der Bison Unternehmenssitz?

Der Sitz von Bison liegt in Stuttgart.

Wer hat Bison gegründet?

Hinter der Gründung von Bison steht die Regionalbörse Stuttgart.