Bitpanda kündigen

So kannst du das Bitpanda-Kundenverhältnis schnell kündigen:
  1. Trage deine Adresse in das obere Feld des Kündigungsschreibens ein
  2. Füge deine Bitpanda-Vertragsdaten hinzu, damit der Bitpanda-Support deine Kündigung richtig zuordnet
  3. Fertig? Klicke auf "Kündigung an Bitpanda senden" und dein Kündigungsformular wird losgeschickt
Jetzt kündigen

Bitpanda kündigen: So geht's!

Bitpanda ist eine Handelsplattform für Bitcoin, andere Kryptowährungen und viele digitale Assets. Das Unternehmen ermöglicht Nutzern, rund um die Uhr via Desktop oder Handy in Gold, Bitcoin und weitere digitale Assets zu investieren. Bist du mit dem Service der Österreicher nicht mehr zufrieden, kannst du deinen Account löschen. Hier erfährst du alles rund um deine Bitpanda-Kündigung.

Was sind die Kündigungsfristen von Bitpanda?

Wenn du deinen Account bei Bitpanda löschen möchtest, kannst du dies jederzeit tun. Du musst dich an keine Kündigungsfrist halten. Nutzt du die Bitpanda Card – eine kostenlose VISA Debitkarte, mit der du deine Assets ausgeben kannst –, verlängert sich deren Laufzeit ohne deine Kündigung automatisch alle 3 Jahre. Die Geschäftsbedingungen des Contis Bitpanda Card Kontos verraten, dass es keine Kündigungsfrist gibt und du die Kreditkarte jederzeit kündigen kannst.

Bitpanda kündigen - Wie geht das?

Bitpanda verweist darauf, dass du die Handelsplattform für deinen Wunsch nach Kontolöschung über das Onlineformular kontaktieren musst. Somit sind deine Kündigungsarten extrem limitiert, da andere Wege wie ein Telefonanruf entfallen. Allerdings stellt die Kündigung über das Kontaktformular wohl die einfachste Weise dar, wäre doch die Übermittlung deines Kontolöschungswunsches beispielsweise per Brief mit mehr Aufwand verbunden.

Worauf du bei der Kündigung von Bitpanda achten musst

Im Vergleich zur Kündigung eines Bankkontos sind mit der Löschung deines Kontos bei Bitpanda weniger Dinge zu beachten. Sehr wichtig ist allerdings, dass sich kein Restguthaben mehr auf deinem Account befindet. Ist dem doch so, musst du die Auszahlung vornehmen. Ist deine Kontolöschung bestätigt, solltest du kein Geld mehr auf deinen Account einzahlen. Bitpanda erstattet dir den Betrag andernfalls nicht. Möchtest du die Bitpanda Card kündigen, solltest du sie rechtzeitig vor der nächsten und für dich abschließenden Abrechnung nicht mehr nutzen.

Mit Blick auf das Kündigungsschreiben lautet das Zauberwort „Vollständigkeit“. Nenne deinen kompletten Namen, deine Anschrift und deine Kundennummer beziehungsweise Kreditkartennummer. So kann Bitpanda deine Kündigung schnell und einfach zuordnen, was den gesamten Prozess beschleunigt. In puncto Versand solltest du darauf achten, dass du einen Nachweis in Händen hältst. Da du bei den Österreichern nicht per Brief oder Fax kündigen sollst, entfallen der Versand als Einschreiben oder das Aufbewahren des Sendeprotokolls. Mach daher am besten einen Screenshot deiner Nachricht und von der Meldung, dass dein Kontolöschungswunsch übermittelt worden ist.

Checkliste für die Bitpanda-Kündigung

Damit deine Kündigung bei Bitpanda komplikationslos vonstattengeht, kannst du dich an der folgenden Checkliste orientieren:

  • Konto: Überprüfe, ob du noch Restguthaben auf deinem Account hast und lass dir dieses gegebenenfalls auszahlen.
  • VISA Card: Stell sicher, dass du die Kreditkarte bis zur letzten Abrechnung nicht mehr nutzt.
  • Verfasse das Kündigungsschreiben und sende es via Kontaktformular auf der Bitpanda-Webseite ab.
  • Fertige Screenshots als Nachweis an.
  • Lass dir die Kündigung bestätigen und verwahre sie.

Was kostet die Kündigung bei Bitpanda?

Die Kündigung bei Bitpanda ist kostenlos. Seitens des Unternehmens fallen keine gesonderten Gebühren an. Da du deinen Wunsch nach Kontolöschung über das Kontaktformular übermittelst und nicht mittels Brief, fällt auch kein Porto an.

Bitpanda Kündigungsformular zum Ausdrucken

Falls du keine Lust oder Zeit hast, das Kündigungsschreiben für deine Kontolöschung bei Bitpanda selbst zu verfassen, bleibt dir eine Alternative. Du kannst dir ein bereits vorgefertigtes Schreiben ausdrucken und jenes mit den wenigen, noch fehlenden Angaben ergänzen. Dabei handelt es sich um den vollständigen Namen, deine Anschrift sowie deine Kundennummer beziehungsweise die Kreditkartennummer. Der Kündigungstext wurde von Anwälten geprüft, so dass er vor Gericht standhalten würde. Nun musst du das Formular nur noch unterschreiben, einscannen und über das Kontaktformular übermitteln. Der Service von aboalarm nimmt dir sogar die Übermittlung ab.

Bitpanda Widerrufsrecht und Serviceleistungen

Falls du einen Account bei Bitpanda eröffnet hast und die Leistungen des Unternehmens kurze Zeit später doch nicht nutzen willst, kannst du von deinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen. Innerhalb 14 Tagen nach Kontoeröffnung kannst du dies widerrufen und vom Vertrag ohne Kosten zurücktreten. Nach deiner Kündigung bei Bitpanda benötigst du die App nicht mehr, so dass du sie deinstallieren kannst. Auch eventuell abonnierte Newsletter kannst du abbestellen – es sei denn, du möchtest auch weiterhin auf dem Laufenden bleiben.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man bei Bitpanda kündigen?

Bei Bitpanda kannst du online kündigen. Das Unternehmen verweist darauf, dass Kunden ihren Account über das Kontaktformular löschen lassen müssen.

Muss man bei der Bitpanda Kündigung eine Kündigungsfrist beachten?

Nein. Deinen Account bei Bitpanda kannst du jederzeit ohne Beachtung einer Kündigungsfrist löschen lassen. Dasselbe gilt für die VISA Kreditkarte.

Was kostet es, bei Bitpanda zu kündigen?

Bei Bitpanda zu kündigen, kostet dich nichts. Die Handelsplattform ruft keine speziellen Gebühren auf. Da du per Kontaktformular kündigst, fallen auch keine Versandkosten für das Kündigungsschreiben an.