Finvesto

Webseite
www.finvesto.de
Betreiber
European Bank for Financial Services GmbH
Sitz
Aschheim bei München, Deutschland
Gründung
2002
Bist du Finvesto Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Finvesto Angebot

Depot

Über den Anbieter Finvesto

Finvesto ist ein Anbieter, der sich auf Investmentfonds spezialisiert hat. Die Geschichte des Unternehmens kann bis in das Jahr 1949 zurückverfolgt werden. Damals wurde die Allgemeine Deutsche Investmentgesellschaft GmbH gegründet, aus der im Jahr 2002 die cominvest Asset Management GmbH entstand. Im Jahr 2016 hat sich Cominvest in Finvesto umbenannt.

Die Finvesto Depots werden in drei verschiedenen Varianten angeboten: Neben dem Depot für Erwachsene und VL-Sparer gibt es auch ein Depot für Minderjährige. Möchtest du in ETFs investieren, kannst du einen Sparplan bereits ab 10€ im Monat einrichten. 

Du kannst in deinem Depot selbst entscheiden, ob du das Geld selbst anlegen oder das Anlegen Finvesto überlassen möchtest. Entscheidest du dich für das Selbstanlegen, kannst du die Zusammensetzung deines Depots zu jedem Zeitpunkt ändern. Auf finvesto.de kannst du dich jederzeit anmelden und dir einen Überblick über deine Werte verschaffen. Alle Verbindungen werden verschlüsselt aufgebaut.

Häufig gestellte Fragen

Wem gehört Finvesto?

Inhaber von Finvesto ist die European Bank for Financial Services (ebase).

Wo liegt der Finvesto Unternehmenssitz?

Der Hauptsitz der European Bank for Financial Services GmbH befindet sich in der Stadt Aschheim bei München.

Wer hat Finvesto gegründet?

Finvesto ist aus der Allgemeinen Deutschen Investmentgesellschaft mbH entstanden.

Was ist Finvesto?

Finvesto ist ein Anbieter, bei dem du ein Depot eröffnen kannst. Dein Geld ist durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zu einem Wert von 100.000€ geschützt.